ViewSonic Service


Das Unternehmen ViewSonic wurde im Jahre 1987 gegründet und ist heute ein Hersteller von Monitoren und Projektoren aller Art.

Der ViewSonic Service

Auch bei ViewSonic wird dem Kunden vor und nach dem Kauf einiges an ViewSonic Service geboten. So haben Sie auch hier selbstverständlich den Zugriff auf eine ViewSonic Service-Hotline und damit auch die Möglichkeit telefonisch Kontakt mit dem ViewSonic Service-Team herzustellen. Je nachdem, ob ein Fehler bei Ihrem ViewSonic-Gerät inner- oder außerhalb der Garantiezeit auftritt, stehen Ihnen als Endverbraucher verschiedene Wege für eine Serviceabwicklung offen.

Innerhalb der Garantiezeit

Zunächst einmal bittet Sie das ViewSonic-Team, das Gerät gründlich zu überprüfen, bevor Sie den Kundenservice kontaktieren. Schauen Sie nach, ob der passende Treiber für das Display installiert wurde, und ob alle Kabel richtig angeschlossen sind. Funktioniert Ihr Betriebssystem einwandfrei?

Haben Sie diese Fragen geklärt, so besuchen Sie den FAQ-Bereich („Frequently Asked Questions“ – „häufig gestellte Fragen“) auf der Homepage des Unternehmens unter www.viewsoniceurope.com. Hier finden Sie mit etwas Glück die Lösung für genau Ihr Problem mit dem ViewSonic-Monitor. Durchsuchen Sie die Datenbank nach Ihrer Frage: https://www.viewsoniceurope.com/de/search/?t=kbase

Sollte das Problem noch nicht gelöst sein, so haben Sie noch immer die Möglichkeit, den Kundenservice telefonisch zu kontaktieren. Wählen Sie

Tel. 00800 77722202

oder schreiben Sie alternativ eine E-Mail an

service_deu@viewsoniceurope.com

Kunden aus Österreich wählen die Nummer
Tel. +49 (0)821 – 450 57 383
um den ViewSonic Service zu erreichen.
E-Mails richten Sie wie die deutschen Kunden auch an die Adresse service_at@viewsoniceurope.com.

Kunden aus der Schweiz wählen für einen Kontakt mit dem ViewSonic Service die Nummer
Tel. +49 (0)821 – 450 57 383
oder schreiben eine E-Mail an service_ch@viewsoniceurope.com.

Wenn Sie mögen, können Sie auch den Live-Chat des ViewSonic Kundenservices in Anspruch nehmen. Direkt können Sie so mit einem Mitarbeiter des Serviceteams in Kontakt treten und Ihr Anliegen schildern. Suchen Sie zunächst Ihre  Sprache aus, bevor Sie den Chat starten: https://chat.viewsoniceurope.com/languages.html

Es ist allerdings zu bedenken, dass für einen schnellen ViewSonic Service auch einige Angaben von Ihnen für den ViewSonic Service von Nöten sind. Nur mit diesen Angaben kann Ihnen der ViewSonic-Mitarbeiter an der ViewSonic Service-Hotline schnell und sicher helfen. Die wichtigsten Angaben für den ViewSonic Service sind:

– Die Produktbezeichnung
– Produktnummer (auf der Rückseite des Geräts)
– Problembeschreibung
– Ihre Telefonnummer
– Ihre Anschrift.

Möchten Sie eine Reparatur durchführen lassen, so können Sie online eine RMA-Nummer beantragen. Diese Nummer hilft Ihnen und dem Reparaturcenter, das Gerät später eindeutig zu identifizieren und den Status der Instandsetzung jederzeit abrufen zu können. Beachten Sie die folgenden Hinweise und klicken Sie anschließend auf „Weiter“, um eine RMA-Nummer zu erhalten:https://www.viewsoniceurope.com/de/support/online-rma-assistant/

Außerhalb der Garantiezeit

Wenn Sie eine Reparatur beantragen wollen, obwohl die Garantie für Ihr ViewSonic-Gerät bereits abgelaufen ist, dann können Sie sich entweder an die oben genannte Hotline wenden oder ein Service-Center aufsuchen. Wo das nächste Service-Center liegt, erfahren Sie ebenfalls telefonisch. Am Telefon erfahren Sie außerdem alles rund um eine Reparatur außerhalb der Garantie und die Kosten, die dabei entstehen.

Als ViewSonic Service bietet die Website zudem eine Garantie von zwei Jahren auf seine Produkte an. Einige Geräte sind auch mit einer Garantiezeit von drei Jahren verknüpft. Damit sind für zwei bzw. drei Jahre alle Schäden abgedeckt. Defekte Geräte werden damit entweder ausgetauscht oder – sofern möglich – repariert.

Aber auch bei ViewSonic gibt es einige Punkte, welche zum Erlöschen der Garantie führen:

– Produkte, welche nur noch über eine unkenntliche Seriennummer verfügen
– Schäden durch Unfall oder Missbrauch der Produkte
– Reparaturen oder versuchte Reparaturen durch Personen, welche nicht von ViewSonic autorisiert  wurden.
– Beschädigungen durch den Transport des Produktes
– Normale Abnutzung und normaler Verschleiß.

Wenn diese Punkte vorliegen, wird die Reparatur regelmäßig nicht durch ViewSonic übernommen. Weitere Garantiebedingungen finden sie auf der Website von ViewSonic unterhttps://www.viewsoniceurope.com/de/support/warranties/germany

Sind Sie auf der Suche nach einem bestimmten Ersatzteil oder nach Zubehör für Ihr ViewSonic-Gerätt? Fehlt Ihnen ein Kabel, um den vorhandenen Monitor anzuschließen? Dann können Sie einen Kauf bequem von der heimischen Couch aus tun: der Online-Shop des Unternehmens ist übersichtlich gestaltet und prall gefüllt mit vielen Produkten und Bauteilen der Geräte. Sie betreten den eShop über die Webadresse

https://www.viewsonic-eshop.eu/de

Pro Auftrag berechnet Ihnen das Unternehmen Versandkosten in Höhe von 10,00 Euro.

Haben Sie eine Frage zu Ihrer Bestellung oder dem Bestellvorgang allgemein, so nutzen Sie das Kontaktformular:https://www.viewsonic-eshop.eu/de/contacts/

Diese Website bietet ihnen aber auch noch mehr ViewSonic Service rund um die Produkte von des Unternehmens.

So haben Sie auf der Homepage Zugriff auf einen sehr umfassenden Produktkatalog. Gehen Sie mit Ihrer Maus auf den Reiter „Produkte“ auf der Startseite www.viewsoniceurope.com/de und wählen Sie die Gerätekategorie aus, die Sie interessiert. In der Geräteliste klicken SIe nun den roten Button „Mehr erfahren“ unter einem Produktbild an; auf diese Weise gelangen Sie zu den Produktdetails und den „Spezifikationen“, die die Datenblätter als PDF-Dateien enthalten.

Mit diesem können Sie den nächsten Kauf gezielt vorbereiten und auch Ihre bestehenden Produkte mit den neuen Produkten von ViewSonic vergleichen. Unterstützt werden Sie durch große Bilder, Datenblätter und ausführliche Beschreibungen.

Als weiteren ViewSonic Service bietet das Unternehmen auch den Download von Bedienungsanleitungen. Sie können sich die Bedienungsanleitung bequem als PDF-Dokument herunterladen und damit dauerhaft in digitaler Form oder als Ausdruck verfügbar machen. Tippen Sie die Gerätebezeichnung ein unterhttps://www.viewsoniceurope.com/de/search/?t=download#

Als Kunde haben Sie außerdem die Möglichkeit, sich Treiber und andere nützliche Programme für die Nutzung Ihrer Geräte herunter zu laden. Damit können Sie Ihr Produkt immer auf dem neuesten Stand halten und eventuelle Probleme abstellen. Starten Sie die Software-Suche unterhttps://www.viewsoniceurope.com/de/search/?t=download#

Aber auch ein kleiner FAQ („Frequently Asked Questions“ – „häufig gestellte Fragen“) wurde im Supportbereich der Website als ViewSonic Service für die Kunden eingebaut. Hier können Sie viele Probleme bereits vor dem ersten Kontakt mit dem ViewSonic Service lösen. Sie sollten daher in jedem Fall auf den FAQ zurückgreifen, bevor Sie zum ersten mal den ViewSonic Service kontaktieren.

Im Ganzen ist der ViewSonic-Service sehr gut aufgestellt. Kunden und Interessenten sollten über die Unternehmens-Homepage schnell zum gewünschten Serviceangebot gelangen.

Die Geschäftsanschrift der ViewSonic-Zentrale in Europa lautet:

ViewSonic Europe Ltd.
1st Floor, Salamanca Place, 9 Albert Embankment
SE1 7SP London
Großbritannien

Über das Unternehmen

Das Hauptquartier von ViewSonic befindet sich in der Stadt Walnut im US-Bundesstaat Kalifornien.

ViewSonic wurde 1987 ursprünglich als Kooperationsunternehmen für Technologien gegründet. Man startete aber im Jahre 1990 damit, erste Monitore zu fertigen. Damit schaffte es das Unternehmen bis zur Mitte der 1990er Jahre, zu einem der größten Hersteller von Farbmonitoren aufzusteigen. ViewSonic verkaufte die meisten Displays in den USA und wurde damit zum größten Monitorproduzenten vor den Herstellern NEC, Sony, Panasonic und MAG Innovision. Erst zum Ende des Jahrtausends wurde ViewSonic wieder von Samsung und LG überholt, welche bereits damals eine recht breite Palette von immer häufiger gefragten LCD-Displays im Sortiment hatten.

Im Jahre 2007 wollte man das Grundkapital des Unternehmens an der NASDAQ aufstocken. Doch aufgrund einiger Auflagen, welche von der Börsenaufsicht der USA gestellt wurden, entschied man sich dazu, den Antrag im Jahr 2008 zurückzuziehen und damit auf die Kapitalerhöhung über die Börse zu verzichten.

Die Marke Nokia Display wurde von ViewSonic im Jahre 2000 erworben. Zwei Jahre später konnte im Patentrechtsstreit um die Rechte an Displays, auf deren Rückseite ein vollstäniger PC montiert ist, gegen den Hersteller LG ein großer Erfolg verbucht werden. Damit hatte ViewSonic die Patentrechte für den „tragbaren PC“.

Heute erwirtschaftet das Unternehmen mit seinen Produkten, welche im Übrigen bereits über 3000 Mal ausgezeichnet wurden, weltweit einen Umsatz von etwa 1 Milliarde Dollar und zählt damit noch immer zu den größten Herstellern von Displays und Monitoren.


1 Meinung zum ViewSonic Service

  • R. Muehlbauer • am 2.1.12 um 22:02 Uhr

    Habe im November das V50 Dual Sim Smartphone gekauft. Das erste Geräte hatte zwei Tage nach Lieferung einen Displayfehler. Soweit kein Problem, konnte vom Widerrufsrecht geltend machen.
    Das zweite Gerät macht Schwierigkeiten nach Viewsonic Update, Empfangsschwankungen. Jetzt aktuell auch wieder einen Streifen im Display.
    Seit einer Woche warte ich auf Rückmeldung von Viewsonic…. Gibt es den Service überhaupt?

    Es wird nicht einmal eine Anschrift angegeben, wohin ich das defekte Gerät zwecks Reparatur schicken kann.

    Mein Fazit: Werde mir dieses Produkt nicht noch einmal zulegen. Kein Servie = kein Kunde.


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kundendienst nach Meinungen

Weitere Kundendienste

Neue Eintragungen