Amica Kundendienst


Amica ist auf dem Markt für Haushaltsgeräte im Verhältnis zu den großen, traditionsreichen Konzernen wie Miele oder Bauknecht noch ein recht junges und kleines Unternehmen. Dennoch konnte Amica als Marke für qualitativ gute Backöfen, Kühl- und Gefrierschränke, Geschirrspüler und Waschmaschinen in den letzten Jahren besonders in Deutschland und Polen kontinuierlich gefestigt werden.

Der Amica Kundendienst

Der Hersteller für Haushaltsgeräte übernimmt den Kundendienst selbst in seinem hauseigenen Amica Service-Center in Ascheberg, Westfalen, sofern es sich bei dem Defekt an Ihrem Gerät um einen Garantiefall handelt. Außerhalb der Garantie übernimmt der Kundendienstleister Produktwelt die Auftragsarbeiten der Amica Kunden.

Reparaturen/Ersatzteilbestellung innerhalb der Garantiezeit

In einem Garantiefall erreichen die Kundienst-Mitarbeiter unter der Rufnummer

Tel. 02593 – 95 67 200

von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 08.00 und 17.00 Uhr

oder per Fax an 02593 – 95 67 29 666.

E-Mails mit technischen Fragen oder Fragen nach Ersatzteilen richten Sie bitte an
service@amica-international.com.

Eine Ersatzteilbestellung oder die Vereinbarung eines Reparaturtermins ist darüber hinaus auch online möglich. Auf der Homepage des Unternehmens www.amica-international.de finden Sie dazu ein Kontaktformular unterhttps://www.amica-international.de/kundendienstanforderung.html

Bitte halten Sie möglichst detaillierte Informationen zu Ihrem Amica-Gerät bereit, um den Technikers eine Fehlerdiagnose zu erleichtern. Wichtig sind dabei das Gerätemodell, die Seriennummer und das Kaufdatum, das durch die Quittung belegt wird. Vergessen Sie bitte nicht, wahlweise das Feld für die Problembeschreibung bzw. für eine Ersatzteilanforderung auszufüllen. Ein Amica Kundendienst Mitarbeiter wird sich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Möchten Sie eine Retourensendung in die Wege leiten, können Sie Informationen dazu per Fax oder E-Mail einholen:

Fax 02593 – 95 67 279
E-Mail: retouren@amica-international.com

 

Reparaturen/Ersatzteilbestellung außerhalb der Garantiezeit

Wenn Ihr Amica-Gerät Probleme macht, die Garantie allerdings schon abgelaufen ist, oder Sie ein bestimmtes Ersatzteil benötigen, können Sie den Kundendienstleister Produktwelt kontaktieren.

Tel. 0180 – 513 60 50

von Montag bis Freitag zwischen 08.00 bis 18.00 Uhr

Fax 0180 – 513 60 57

E-Mail: kundenservice@produktwelt.de

Die Kosten für einen Anruf bzw. ein Fax kosten dabei 14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, und maximal 42 Cent/Min. aus den Mobilfunknetzen.

Auf der Website wird aber noch weiterer Amica Kundendienst angeboten.

So können Sie im aktuellen Produktkatalog zwischen Kochfeldern, Kühl- und Gefrierschränken sowie Waschmaschinen und Geschirrspülern stöbern:https://www.amica-international.de/downloads.html

Amica stellt Ihnen darüber hinaus nicht nur genaue Informationen und Bilder zu jedem Produkt zur Verfügung gestellt, Sie können außerdem Bedienungsanleitungen und Einbauzeichnungen herunterladen. Suchen Sie sich dazu das gewünschte Amica Gerät aus der linken Spalte auf der Startseite www.amica-international.de heraus und klicken Sie auf die Detailansicht. Unter dem Produktbild finden Sie den Reiter „Dokumente“, der die Anleitung und sämtliche anderen Dokumente und Bilder beinhaltet.
Für schriftliche Anfragen ist das Unternehmen unter folgender postalischer Adresse zu erreichen:

Amica International GmbH
Lüdinghauser Str. 52
59387 Ascheberg

Über das Unternehmen

Amica wurde 1990 unter dem Namen Magotra in Balingen gegründet. Im Jahr 2002 wurde die Premiere Hausgerätetechnik GmbH mitsamt dem Kundendienst und Serviceleistungen von Amica übernommen. Als alleinige Vertriebsniederlassung für Deutschland, Österreich, die BeNeLux-Länder und die Schweiz wurde die Niederlassung in Ascheberg mit den Jahren zu einer wichtigen Stütze der Expansionsstrategie von Amica in Westeuropa. Im Januar 2005 wurde die Magotra Handelsgesellschaft mbH schließlich in Amica International GmbH umbenannt, um die Zugehörigkeit zum polnischen Mutterkonzern Amica Wronki S.A. auch nach außen hin zu zeigen.

Amica sieht sich selbst als junges, engagiertes Unternehmen mit konstantem Erfolg in Deutschland und ganz Europa. Der Bekanntheitsgrad und damit die Etablierung der Marke Amica habe in den vergangenen kontinuierlich vorangetrieben werden können, so das Unternehmen auf seiner Homepage. Entscheidend sei die Zusammenarbeit mit allen Vertriebskanälen der Branche und ein gelungenen, strukturiertes Service-Paket. Amica betrachtet sich als kundennah und möchte seinen Kunden vor allem ein Vollsortiment an Stand- und Einbaugeräten zu günstigen Preisen sowie umfassenden Service bieten.


135 Meinungen zum Amica Kundendienst

  • Ulbrich • am 29.3.21 um 12:57 Uhr

    Ende Juli 2020 hatte ich über Otto ein Amica-Herd-Set geliefert bekommen. Leider passten zwei sog. Laschen um die Gasbrenner nicht.
    Seit August sind die Otto-Mitarbeiterinnen damit beschäftigt, von Amica die passenden zu bekommen. Ich habe zig Mal Beschreibungen und Fotos dazu geliefert und bekam dennoch immer wieder die Falschen zugeschickt.

    Der Herd ist toll, aber es wird wohl nichts anderes übrig bleiben – wir haben gleich April 2021!, als einen neuen zu bestellen und dann nur die Teile davon rauszunehmen. Welch ein Wahnsinn! Ich frage mich, wer dort im Kundendienst arbeitet???!


  • Udo • am 19.11.20 um 16:22 Uhr

    Auch ich bin stinksauer auf Amica.
    Nach gut 4 Monaten ging die Waschmaschine kaputt.
    Jetzt warte schon 13 Tage auf den Kundendienst, man wird nur vertröstet.
    Kein Techniker der sich vor Ort
    ansieht was defekt ist,sie vertrauen
    auf die Angaben des Kunden danach wird das Ersatzteil bestellt.
    Es soll aus Polen kommen. Warum
    dauert das so lange ,wieso nicht per
    Express.
    Die Werbeversprechen sind der Hohn.
    Niemer Amica oder Firmen aus dem Ausland.
    Geht bitte auf deutsche Fabrikate,
    und sagt es weiter.
    Angeblich die neueste Aussage,alles wegen Corona. Lächerlich.


  • Fam. F. • am 27.8.20 um 14:52 Uhr

    Bitte nicht kaufen! Soviel Geld kann keiner sparen bei den Nerven!
    Habe einen Geschirrspüler und einen Kühlschrank von Amica.
    Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll…..?
    Der Amica Geschirrspüler wurde so verbaut, dass Gläser beim Reinfahren des oberen Schubes kaputt gehen. Die Plastikteile ausbleichen.
    Das hatte ich nie bei Miele und habe keine anderen Tabs.

    Der Kühlschrank macht zirpende Geräusche und leckt untern. Das Gemüse wird nach 2 Tagen Wellig. Auch das hatte ich nie bei meinem Liebherr Gerät.

    Mein Fazit: Nur noch Markengeräte und nie (!) mehr Amica.
    Der Kundendienst von Amica ist nach 9 Monaten nicht hier gewesen. Auf den Techniker warte ich noch.

    Werde jetzt das Möbelhaus H. aus Schwetzingen mit Einschreiben Rückschein anschreiben, damit sich der GF darum kümmert, denn auch dort ist man taub.
    So etwas habe ich all den Jahren noch nicht erlebt.


  • Kerbel • am 22.7.20 um 12:28 Uhr

    Der Kundendienst bei Amica ist unterirdisch. Der Berater hat allen Ernstes behauptet, dass es normal ist, wenn ein Elektroherd nach 30 Minuten Backofen Laufzeit so heiß wird, dass man die Bedienblende fast nicht mehr berühren kann(60-70°).
    Nach einer Aufforderung zu zeigen, wo in der Produktbeschreibung diese Info zu sehen ist, meinte der Berater, dass er kein Zeit hat das zu suchen. Nach diesem Gespräch hat er mir noch angeboten einen Techniker zu schicken, wenn dieser aber keinen technischen Defekt findet, eine Rechnung auf mich zukommt. Nachdem ich ihm erklärt habe, dass ich mich so nicht abziehen lasse und ich sehen möchte wo es steht, dass es normal ist wenn ein solches Gerät nicht mehr zu berühren ist, hat er einfach aufgelegt. Größte Frechheit die ich jemals erlebt habe.


  • Kurt • am 30.4.20 um 11:30 Uhr

    moin,

    ich kann mich einigen schlechten Kommentaren zum Amica Kundendienst glücklicherweise nicht anschliessen.

    Unsere Erfahrungen mit dem Kundendienst waren einfach super.

    Die Mitarbeiterin hat sich umgehend mit einem örtlichen Reperaturdienst in Verbindung gesetzt, wonach dieser noch am selben Tag dieser sich mit uns in
    Verbindung telefonisch gesetzt hatte.

    Der Termin wurde dann hineingequetscht, da in der heutigen Zeit alles ziemlich anders läuft als normal.

    Wir sind rundum sehr zufrieden mit dem Ablauf.

    Kurt


  • Frank.B • am 20.4.20 um 12:38 Uhr

    Ich weiss gar nicht wo ich Anfangen soll sowas wie diesen Laden hab ich noch nicht erlebt.
    Wir haben uns 2019 ein kondenstrockner gekauft von Amica und dachten egal welche Firma da wir schon so einige durchhaten und alle herrsteller so ihre Probleme haben aber das mann nur verarscht wird war uns neu.Da der Trockner angefangen hat zu tropfen vorne aus dem Bullauge wurde bem Amica Kundendienst angerufen und ein Garantiefall gemeldet die nette dame nahm alles auf und sagte der Technicker meldet sich dann.Ok nach 14 Tagen ist dann auch jemand gekommen,der Junge Mann war so von sich überzeugt weil er ja schon alles gemacht hat und was er alles gelernt hat das er den Fehler finden würde.
    Nachdem er fast 1 Stunde damit verbracht hat Wasser in das offene Fach zu kippen und unter den Trockner gekuckt hat ob das Wasser wieder rauskommt obwohl er wusste das es aus dem Bullauge Tropft.Naja nachdem er nichts finden konnte sollte eine neue Dichtung für Besserung sorgen die muss mann aber Bestellen.
    Wieder vergingen 2 Wochen und er trabte wieder an um die Dichtung reinzusetzen damit sollte das dann erledigt sein.Nagut er wieder wech wir Wäsche rein und es Tropft weiter,wieder Telefonate alles neu erklährt technicker meldet sich das waren wieder 3 Wochen bis er wieder da war.Er kommt kuckt klopft hier und da ja sagt er da muss ein neues Bullauge rein muss bestellt werden und wech isser.
    Nach weiteren Telefonaten mit Amica und dem technicker Kundendienst hier vor Ort vergingen weitere Wochen.An einem Samstag rief plötzlich der Chef persönlich an vom Kundenservice hier vor ort er möchte sich das gerne selber mal Ankucken,ja ok machen sie das.Er kommt kuckt sagt was für ein Blödsinn da brauch kein Bullauge rein das ist der Wärmetauscher dann geht das wieder muss bestellt werden.Und wieder gehen Wochen ins Land und nichts passiert bis ein Anruf kommt von genau dem Typ der hier war und was kommt richtig er möchte mir nur bescheid sagen das das Bullauge nicht Lieferbar ist….Hääää was für ein Bullauge sach ich das soll doch nur der Wärmetauscher sein….Antwort: Achja der auch aber das Bullauge muss auch getauscht werden und die Lieferzeit ist nicht bekannt…Na Toll…..Dann nach wieder Wochen der Letzte Anruf vor 14 Tagen wieder bei Amica die ganze Geschichte erklärt und mit einem was das gibts doch nicht wir kümmern uns Abgewimmelt seidem passiert nichts mehr.Ich weiss das alles so bleibt und das die Geschäftspraktiken von Amica so sind aber das grenzt schon an Betrug.
    Ich werde jeden davon Abraten ein Gerät von Amica zu kaufen….NIE WIEDER….


  • Fred Rösler • am 19.2.20 um 18:49 Uhr

    Der Amica Kundendienst verdient seinen Namen nicht. Anrufe werden ins Ausland weitergeleitet. Es ist trotzdem nie einer erreichbar.

    Mit freundlichem Gruß
    F. Rösler


  • Konrad • am 22.1.20 um 16:21 Uhr

    Seit 2 Tagen versuche ich eine versprochene Garantieleistung beim Amica Kundendienst einzufordern. Offensichtlich hat diese Firma, wenn die Geräte älter als 3 Monate sind, kein Interesse daran, den Kunden zu helfen. Die Damen sind zwar sehr nett, aber man wird nicht weiter verbunden, um mit einem Handwerker einen Termin zu vereinbaren. Es ist dieser Firma egal, ob man Lebensmittel entsorgen muss. Ich werde mit Sicherheit kein Gerät dieser Firma jemals wieder kaufen und kann auch nur jedem davon abraten. Eine Kühl- Gefrierkombi mit Temperaturen von 15 ° im Kühlschrank im 4 Sterne Fach dafür dann alles aufgetaut. Der eine Handwerker den ich mal am Telefon hatte, sagte, schon die Anfahrt würde mir in Rechnung gestellt, da es sich um einen Bedienfehler handele. Ich wußte bis dahin gar nicht, dass Handwerker Ferndiagnosen stellen können. Er meinte ernsthaft, das Gerät seie falsch aufgestellt. Viel zu kalt bei „nur 16 °“ Umgebungstemperatur. Unverschämt und schlecht gelaunt, dieser Handwerker sollte sich einen anderen Job suchen. Ich empfehle jedem ganz dringend Geräte bei anderen Herstellern zu kaufen.


  • Michelle • am 4.12.19 um 15:50 Uhr

    Leider wird Service bei Amica nicht sehr groß geschrieben. Ich habe einen Geschirrspüler erworben der leider nur ein paar Wochen funktionstüchtig war und der seit Wochen nicht funktioniert. Der Techniker der zu uns nach Hause kam war sehr freundlich und ehrlich über dieses Gerät, leider lenkt Amica nicht ein und nimmt das Gerät nicht zurück. Ergebnis meines Kaufes, ich werde wohl 2x zahlen müssen für einen neuen Geschirrspüler einer anderen Marke. Amica: Nicht zu empfehlen zwar günstigere Preise aber billige Qualität und ein unprofessioneller Kundendienst am Telefon.


  • Hein • am 3.12.19 um 14:25 Uhr

    amica Kundendienst unfreundliche Mitarbeiter frech ein absolutes unding


  • Uta • am 27.11.19 um 13:20 Uhr

    leider ein sehr schlechter Service bei Amica. Vier Monate muss man sich abkämpfen und hinter her telefonieren, damit man irgendetwas bewirkt. Man wird vertröstet und soll auf Rückrufe warten, die niemals geschehen. Aufträge werden nicht wieder gefunden, neue erstellt oder auch vergessen zu erstellen, sprich man darf noch länger warten, als man eh schon wartet.
    Wenn man keine Ausdauer hat und dran bleibt, bekommt man kein Ersatzgerät. Alles in allem kostet zu viel Zeit und Arbeit.
    Dann entscheiden Sie sich für den Austauch, können aber den Kundendienst nicht anbieten, dass Sie es liefern und austauschen. Da soll sich dann der Händler drum kümmern….
    Was letztendlich diese Firma dazu bewegt hat, mir doch ein Händlerschreiben auszustellen, damit es wenigstens der Großhändler tauschen kann, wenn es nicht mal die eigene Firma auf die Reihe bekommt, kann ich nicht sagen.
    Entweder man hat Lust sich mit dem Service rum zu ärgern, ansonsten nicht zu empfehlen. Amica Geräte kommen nicht wieder in mein Haus.


  • Sandra Wörnlein • am 19.11.19 um 17:17 Uhr

    Amica hat den absolut schlechtesten und unfreundlichen Kundendienst, den ich je erlebt habe. Ich habe seit dem 6.9.2019 einen neuen Herd von amica, der nicht funktioniert. Nachdem die Firma dreimal hier war und dann beschloss, dass mein Herd nicht zu reparieren ist, warte ich immer noch auf eine Gutschrift oder einen neuen Herd. Heute ist der 19.11.2019. Ich habe seit Anfang September keinen Herd. Am Telefon wird man als nervig beschimpft. Erst hieß es, sie bräuchten das Gutachten vom Handwerker und dann kann ich in den elektrohandel gehen und den Herd umtauschen. Jetzt haben sie seit Tagen diesen Bericht und nun heisst es sie müssten noch einmal mit dem Handwerker sprechen bevor sie mir eine Gutschrift oder einen Brief zum umtauschen geben. Unsere 4 Emails wurden nie beantwortet. Unter aller Kanone. Ich empfehle niemanden Amica zu kaufen. Selbst die Verkäufer in unseren Elektroden meinten, dass dies einer der schlechtesten Kundenservice sei. Ich bin stinksauer.


  • Carsten Lenz • am 4.9.19 um 16:03 Uhr

    Nach all den gruseligen Geschichten rund um den „Kundenservice“ von Amica, hatte ich schlimmstes befürchtet! Unser Kühlschrank ging nach nicht mal 3 Monaten in der (noch unfertigen!) Küche kaputt. Der Verkäufer hatte Gewährleistung gar nicht angeboten, sondern auf Amica und seinen Kundendienst verwiesen.
    Ich war dann auf einiges gefasst, aber die freundliche, wirklich hilfreiche Dame von Kundenservice hat sofort ein neues Gerät bestellt. Sogar der anvisierte Termin wurde eingehalten, Hermes kam pünktlich, tauschte aus und fertig!
    Ich war sehr zufrieden!


  • Beschiss • am 15.8.19 um 19:19 Uhr

    Wir hatten telefonisch einen Reparaturauftrag und Termin mit dem Amica Kundendienst in 4 Wochen vereinbart. Es gab nichts nichts schriftliches. Am vereinbarten Tag wartete ich. Die obige Telefonnummer lief ein Band, die Firma gibt’s nicht mehr. Heute kam eine Rechnung mit einer Fehlfahrtrechnung. Wie finde ich das?


  • Amelia Cavele • am 20.7.19 um 22:47 Uhr

    Der Kundendienst von Amica ist die unterste Schublade.
    Meine Waschmaschine, welche ich vor einem halben Jahr online erworben habe, hat Ende Mai den Geist aufgegeben. Habe Amica nun schon öfters kontaktiert (übrigens kommt man beim Amica Kundendienst am Telefon recht schnell durch) und wurde jedes Mal damit vertröstet, dass sich ja bald ein Techniker melden würde und meine Waschmaschine wieder instand setzen würde , heute ist bereits der 20.7 und rein gar nichts ist passiert . Mache nun von meinem Verbraucherschutz gebrauch und
    habe mir nun einen Anwalt genommen, einmal amica und definitiv nie wieder Amica.
    Wirklich nicht zu empfehlen.


  • Ramona • am 4.7.19 um 16:31 Uhr

    So was hab ich noch nie erlebt man wird vom Amica Kundendienst immer wieder vertrösten das sie sich zurück melden würden was eine absolute Lüge ist! Ich werde bald mit Rechtsanwalt gegen diese Firma angehen da niemand anscheinend für irgendwas zuständig ist. Unsere Amica Waschmaschine ist seit über 2 Monaten kaputt vor 5 Wochen war ein techniker bei uns der ein lagerschaden festgestellt hat ! Das Teil sollte bestellt werden ist aber nie was passiert ich kann Amica auf keinen Fall weiterempfehlen sowas unfähiges hab ich noch nie gesehen 😡😡


  • Thein • am 18.6.19 um 15:46 Uhr

    Amica ist eine Katastrophe.
    Bei einer Küchenbestellung war das Gerät Evks 16165 integriert.
    Innerhalb von 3 Jahren sind das oberste und unterste Türfach zerbrochen.
    Amica bietet beim Kundendienst keine Ersatzteile sondern hat outgesourced an gotec.

    Ich werde nie etwas kaufen wo Amica darauf steht.


  • Nina • am 16.5.19 um 13:08 Uhr

    Bin ich die einzige mit gute Erfahrung mit Amica??
    Kundendienst war erreichbar, freundlich und professionel. In cca. 2 Wochen nach meine Reklamation beim Amica Kundendienst, ein Handwerker kam und brauchte 10 Minuten um ein Kochfeld zu tauschen. Alles ging schnell, transparent und sauber. DANKE AMICA TEAM!


  • Thorsten Schulze • am 13.2.19 um 15:26 Uhr

    Hallo,

    welcher Kundendienst? Das ist kein Kundendienst bei Amica, das ist schlichtweg verarsche der untersten Kategorie……………. .
    Wir haben nun zum zweiten mal eine ausgefallene Dunstabzugshaube ohne jede Funktion! Ich muss nicht erwähnen wie die Küche nach zwei Wochen aussieht! Am 30.01.19 kam eine Nachricht per SMS das sich der Kundendienst innerhalb von 2 Werktagen melden würde…………..bis heute 13.02. hat sich niemand gemeldet……..Reklamationen und Anrufe beim Lieferanten der Küche Stall in Gronau und Coesfeld blieben ohne jede Wirkung.
    Es sei nur erwähnt das die derzeit verbaute Haube, sowie die davor beide noch unter Garantie laufen…..die Küche ist noch keine zwei Jahre alt.


  • Metin Görcek • am 16.10.18 um 11:28 Uhr

    Ich habe vor 4 Monaten eine Amica -Geschirrspüler gekauft. 3Monate später Tabsdeckel öfnete nicht und das Wasser ist nicht Warm geworden. Reperatur-Servis angerufen. 2 Wochen später Termin gekriegt. 2 Woche später nochmal Anruf und E-Mail gekriegt und Termin 2 Wochen verlängert. Das heißt, ein Monat lang für Reperatur warten. Ich war nicht einverstanden. Amica Kundendienst angerufen und alles erzählt. Es wurde gesagt, dass sie jemand anderen finden und frühere Termin zu kriegen. Jetzt ist noch mal eine Woche vorbei und keine hat sich gemeldet. Ist es normal 32 Tage für Reperatur zu warte


  • Gabi Puhl • am 5.10.18 um 14:39 Uhr

    Nie wieder ein Amica-Produkt!

    Mein Geschirrspüler (Kaufdatum 06/2016) ist drei Wochen nach der Garantie defekt gewesen.
    Kundendienst-Servicenummer angerufen und dort wurde mir mitgeteilt, das keine Kulanz gewährleistet wird.
    Nach Rücksprache mit dem Möbelhaus kam dann die Firma Profectis nach ca. 4-5 Wochen, der Schaden wurde vergrößert und nach meinen sofortigen Anruf kam der Techniker auch knapp zwei Stunden (ohne Werkzeugkoffer und Notebook) und meinte, das wäre jetzt Pech. Es wäre ja so, dass ich mein Auto in die Werkstatt gebe wegen Zündkerzenwechsel und nach der Reparatur fahre ich los und bleibe dann mit einem Kolbenfresser auf dem Hof liegen.
    Ich hätte den Techniker eine ballern können und habe umgehend wieder das Möbelhaus angerufen (10.09.) Am 27.09. kam dann ein neuer Techniker, der den Schaden abermals nicht beheben konnte.
    Ich warte jetzt auf den dritten Termin, mein Geschirrspüler geht in den vierten Monat „Kaputt“ und ich fahre weiterhin mein Geschirr zu meiner Mutter, da ich kein Warmwasser in der Küche habe.

    Wie gesagt NIEMALS mehr Amica!!!!


  • Frank Konz • am 17.9.18 um 9:23 Uhr

    Induktionsfeld im Mai 2016 gekauft genau am 23.12.2016 ging nichts mehr….Kundendienst angerufen der allerdings bei mir shr freundlich war aber leider den Hinweis bekommen…vor 06.01.2017 kann keiner kommen da alle in Urlaub sind, sitzt man halt mal zwischen Weihnachten und Neujahr ohne Ofen da…Komplette Elektrik ausgetauscht und ein paar Monate später wieder defekt….wieder die ganze Elektronik ausgetauscht und vor 3 Monaten wieder defekt…Kundendienst angerufen und zuerst wurde mir mal gesagt das die Garantie abgelaufen ist…klar ich hab ja auch das Geld mir alle 2 Jahre ein neues Induktionsfeld zu kaufen…nach längerem Gespräch wurde Ende August 2018 auf Kulanz wieder die ganze Elektronik ausgetauscht.letzte Woche Donnerstag nach 14 Tagen aus dem Urlaub gekommen, wollte kochen und nichts geht mehr…das Induktionsfeld springt ständig in die Kindersicherung und wieder raus, Alarm geht los, Bedienfeld glühend heiß, alle Platten blinken und springen ständig an und aus…heute 17.09.2018 den Kundendienst angerufen…ja die Garanie ist schon 3 Monate abgelaufen das können wir nicht mehr machen…nach langem drängen und meinem Hinweis das die Firma Profectis ja alleine 5 wochen gebraucht hatte um den Ofen zu Reparieren wurde mir dann zugesagt das man auf Kulanz zum 4 ten mal in 27 Monaten den Ofen repariert…4 Reparaturen in 27 Monaten und ich frag mich wer die nächste bezahlt denn ich bin überzeugt das es nicht die letzte Reparatur sein wird…man hätte auf Kulanz mal nen anderen Herd einbauen sollen…ich befürchte das bei noch einer Reparatur die Firma Amica nicht mehr auf Kulanz das ganze macht…kann leider auch nur davon abraten was bei Amica zu kaufen…war bei mir jedenfalls das erste und letzte mal


  • Beetz • am 28.8.18 um 10:31 Uhr

    Ein Wahnsinn…
    ich habe soeben einen Kühlschrank von Amica reklamiert der nach etwas über einen Jahr defekt ist. So ein unfreundliches Servicepersonal habe ich noch nie erlebt. Ich kann jeden nur abraten, bei Amica etwas zu kaufen.
    Amica sollte seine Kundendienst-Mitarbeiter erst mal auf Kundenfreundlichkeit hin schulen.


  • Wilfried Winkelhüsener • am 28.5.18 um 22:17 Uhr

    Herd-Set, Gasbrenner mit Backofen Kombi gekauft.
    habe das Gerät im Ferinehaus in Holland installieren lassen.
    Es fehlten acht Schrauben für die Befestigung der Gasdbrenner, dafür waren acht Erstatzdüsen beiglegt. Habe mir die Schrauben im Baumarkt besorgt und selbst nachmontiert.
    Des Weiteren fehlte eine Garantiekarte für das Herdset. Ansonsten klappte die Erstinbetriebnhme mit einmaligen Aufheizen auf 250°C.
    Am nächsten Tag war keine Heizfunktion des Backofens mehr möglich. Das Licht brannte und das Gebläse lief.
    Als ich zurück in Deutschland war habe ich den Amica Kundenndienst für diesen Garantiefall angrufen. Es wurde nach der Seriennummer gefragt. Die hatte ich leider nicht (Garantiekarte fehlte ja). Kommentar der Amica Mitarbeiterin: Kann nicht sein wir liefern immer eine Garantikarte aus.
    Was soll man davon halten? Lüge ich oder bin ich schon dement und kann meinen Beruf als gewissenhafter bekanntgegebener Sachverständiger aufgeben ? Wie kann man so etwas einfach als sicher behaupten?

    Es wurde mir mitgeteilt ich könnte ja von jemanden in Holland die Nummer die acu auf dem Bckofen stehen soll abschreiben lassen. Frage von mir : Wo steht denn die Nummer? Wie bei vielen Geräten an der Innenseite der Tür?
    Nein, bei Amica streht diese Nummer bei dem Einbaugertä an der linken Aussenseite, ist also mit eingbaut. Der Backofen kässst sich nicht einfach hrausziehen (nach Lösen von vier Schrauben) da das Bedienpult mit den Knöpfen für die Eisntellung der Brenner nd des Gasofens und die dazugehörenden Leitungen damit verbunden sind.
    Herrlich, ich muss also demnächst das Herdset teilweise wieder demontiern lassen um an die Seriennummer zu kommen.
    Obwohl ich eine genaue Typbezeichnung vorlegen konnten : 2014GH§-33EZpTsDAQX war keine Ausnahme möglich. Die Amica-Dame bei der Annahme wollte oder durfte keine Kompromisse / Asunahmen machen.
    Wenn ich jetzt die sehr schlechten Bewertungen des Amica Kundenndienstes lese, denke ich schon an den Kauf eines Gashersets von einer renomierteren Firma nach.


  • jens • am 4.5.18 um 20:48 Uhr

    Ich kann die Negativurteile zum Amica Kundendienst nur bestätigen !!!

    hotline angerufren wartezeit nach vielen durchsagen min. 30 min.
    wenn jemand dran ist noch mal 30 min. warten .

    weil garantie ?? egal ich warte .

    wow das geht ja mal schnell . morgen kommt einer vorbei 9-18 uhr ok ich nehm frei und warte . es ist 17 uhr keiner da ( ein urlaubstag weg )

    1730 es klingeld an der tür . wer kann das den sein ?

    find ich ja gut das um diese zeit überhaupt noch einer kommt !

    gibt sich sogar mühe es vor ort zu machen ,obwohl es garnicht möglich ist !

    das DING braucht mehr als 4 std. um zu trocknen , macht komesche geräusche .

    nach einer halben std. sagte man mir vor ort ist es nicht möglich
    ich muß es mit nehmen sie höhren von mir .

    seit dem sind 3 wochen vergangen

    ich angerufen
    bei amica toll hotline 30 später geht jemand ran .

    ja rufen sie mal unter der tel. nr. an
    ok mach ich .
    30 min. später ich frage nach wann ich mein trokner wiederbekomme

    rufen sie da mal an ist die aussage
    ok mache ich

    da bekomme ich nach weiteren 30 min. die auskunft

    das DING macht ja komische geräsche und TROCKNET JA GANICHT !

    müssen wir noch prüfen ………….

    mfg


  • Kunc Mustafa • am 25.4.18 um 18:26 Uhr

    Da unsere Waschmaschine gerade mal nach 2 Monaten Technische Probleme hatte,habe ich Amica Kundendienst kontaktiert.
    Provectis (Amica) Monteur hat meine 14 jährige Tochter alleine vor der Diagnose unter Druck gesetzt und ihr vorgegeben wie sie zu unterschreiben hat
    meinte „Eigenverschulden selber zahlen “
    Amica Waschmaschine 2 Monate alt.
    Als ich mich bei Amica Kundendienst darüber beschwert habe.
    Antwortete Kundenservice wortwörtlich : „Sie sind selber schuld wenn sie ihre Tochter mit dem Monteur alleine lassen “
    und hat mich aus der Leitung geschmissen
    werde Rechtliche Schritte gegen Provectis (Amica) einleiten


  • Sylvia • am 6.2.18 um 8:43 Uhr

    Der Kundendienst von Amica ist das ALLERLETZTE!!!!
    Mittlerweile bin ich mit 2 kleinen Kindern bereits seit fast 4 Wochen ohne Waschmaschine.
    Bei der Aufnahme des Fehlers war der Herr am Ende der Leitung sehr freundlich, erkannte den Defekt schon bei der Beschreibung und beauftragte die Fa. Gotec, die nach einer Woche kam. Der Mitarbeiter drehte an der Trommel und sagte mir: “ Die Waschmaschine ist kaputt.“ Was für eine Überraschung!!! Weshalb habe ich denn den Kundendienst angerufen???
    Mittlerweile warte ich seit 3 Wochen auf den Anruf der Fa. Gotec, die „nur“ Ersatzteile bestellen wollte und wiederkommen wollte. Habe schon mehrfach beim Kundendienst angerufen- die versprechen, sich zu kümmern und sich zu melden, aber es tut sich nichts!!!

    Einmal Amica und NIE WIEDER!!! Hätte ich mir die Bewertungen vorher durchgelesen, hätte ich die Waschmaschine nie gekauft!
    Und eins ist sicher: durch unseren Beruf haben wir sehr viel Umgang mit Menschen. Die negative Kritik wird auf jeden Fall weiter getragen, dass nicht noch mehr Menschen auf dieses unfähige Unternehmen reinfallen!!!


  • sabine cosmici • am 11.10.17 um 23:11 Uhr

    Habe ebenfalls sehr schlechte Erfahrungen mit dem „Kundenservice“ von Amica gemacht. Hatte das Problem, dass beim Retro Kühlschrank bereits nach 3!!!! Tagen die Glühbirne kaputt war. Austauschen leicht gemacht! Dachte ich zumindest. Von wegen!!! Schutzkappe lässt sich kein bisschen bewegen geschweige denn entfernen! Nicht durch ziehen, rütteln oder Sonstiges! Kundendienst angerufen, eine wenig interessierte Dame hat mir empfohlen, in den Kühlschrank reinzukriechen und somit hinter das Gehäuse zu sehen. Dann würde ich schon erkennen, wie das Teil zusammensteckt und könnte es dann entfernen! Häääääää! Also ich kam mir schon etwas verkohlt vor!!! Hab ich aber versucht aber natürlich kein Erfolg! Kundendienst per E-mail angeschrieben, nach 4 Tagen immer noch keine Antwort. Also Leute, wenn Ihr Euch nicht nerven und gute Ware bekommen wollt: NIIIIIIEEEEE BEI AMICA BESTELLEN! GIBT NUR ÄRGER!!!!!


  • Halim Temelogullari • am 7.8.17 um 19:23 Uhr

    Mein name ist Halim Temelogullari
    Nie wieder bei Amica irgendwelche Elecr gerät
    Kaufen.
    Ein blöder Verein,seid dem 24 07.017
    Wollen Sie unsere Gefrierkombination reparieren.
    Was ich am 31.10.2016 gekauft habe.
    Somit noch in der Garantie Zeit ist.
    Unhöflich das Kundendienst Personal am tel.
    Dumme Sprüche am tel.die sie von sich geben.
    Die haben mir noch nicht mal ein Ersatzgerät angeboten
    Meine Lebensmittel sind alle im Müll
    Kein einziges Wort des bedauern.
    Halim Temelogullari


  • Wolfram Demuth • am 20.6.17 um 11:20 Uhr

    Einer der schlechtesten Kundendienste die ich erleben durfte, wenn nicht der SCHLECHTESTE.
    Hatte beim Amica Kundendienst angerufen und gesagt das ich bei OTTO den E-Herd gekauft habe und das Ceranfeld einen Riss hat. Pampig entgegnete man mir das sie mit OTTO nichts zu tun hat. Ich erklärte ihr worum es geht und wie es jetzt weitergehen soll.
    Sie hat nichts mit Otto zu tun und gut ist.
    Darauf riss mir die Hutschnur und ich legte auf.
    Das 2. Gespräch war ein wenig erfolgreicher. Die Dame nahm meine Daten auf und sagte das sich dann ein Gutachter bei mir melden würde wegen der Reparatur oder Austausch durch Amica. Das war am 29.05.2017 und heute haben wir den 20.06.2017.
    NICHTS hat sich getan obwohl ich die Telefonnummer bekanntgegeben habe und auf einen AA hinwies.
    Das ist SERVICE übelster Art.
    Ich werde Freunde und Bekannte davon abraten Produkte dieser Firma noch zu kaufen.


  • Günter • am 24.5.17 um 17:22 Uhr

    Schon die Gesprächsannahme war eine Katastrophe.
    Frau J. war sehr pampig, gelangweilt und gedanklich
    wohl schon im Wochenende.
    Und das für eine Firma deren Produkt (eine Kaminhaube, KP 450,00€)
    keine 3 Jahre hält. EINE KAMINHAUBE!!!
    Ersatzteilkosten für eine Plastikhalterung: 15,48 €
    Statt freundlichst eine kulante Regelung anzubieten wird der Kunde
    als dumm und unwissend hingestellt und an denTeileservice
    verwiesen. (sehr nett, kompetent und hilfsbereit)
    Für mich steht eindeutig fest: weder Geräte von Amica und schon
    gar nicht den Kundendienst. Für das Geld bekomme ich auch
    ein deutsches Gerät.
    Leider gibt es keine möglichkeit sich an anderer / oberer Stelle zu
    beschweren um auf die Mißstände aufmerksam zu machen und
    damit vieles zu verbessern.
    Ich bin jedenfalls restlos bedient………


  • Thomas Parchen • am 24.3.17 um 18:09 Uhr

    Kundendienst von Amica bekommt nix auf die Reihe . Neuen Wäschetrockner defekt geliefert, von einem Amateur-Service abgeholt , warte ich schon 3 Wochen. Trotz zahlreicher Anrufe bei der „Werkstatt“ und dem Kundendienst rührt sich einfach nichts .
    Der Kunde wird einfach verarscht und für dumm verkauft.


  • Jackie • am 6.3.17 um 14:39 Uhr

    Ich habe mir eine Waschmaschine von Amica gekauft und nach nur einem Jahr ist das Lager kaputt. Der Kundendienst Monteur entdeckte leider keinen Defekt und schreibt mir nun eine Rechnung von 70 € für nix. Und meine Waschmaschine bollert noch immer wie blöd. Unverschämt und Arrogant war der auch. Meinte der doch im ernst ich solle erstmal die Bedienungsanleitung lesen bevor ich eine Waschmaschine bediene. Wie frech ist das denn? Angeblich darf ich nicht mehr als 3 Kilo Wäsche einfüllen in eine Waschmaschine die 6 Kilo Fassungsvermögen hat. Die wollen einen doch echt veräppeln. Nie wieder werde ich ein Gerät von Amica kaufen. Man ist wirklich billiger und besser dran solche Geräte bei einem seriösen Anbieter zu kaufen.


  • athanasios • am 22.12.16 um 13:10 Uhr

    Ich habe ein amica herd am 02.12.2016 gekauft und ich habe das Lieferpaket am 05.12.2016 gekommen und am 09.12.2016 ist defekt ich habe viele Termine bis heute mit Kundendienst gemacht und kommen Man nichts.
    Danke fur die AMICA service Teem.
    Beste Gruße.


  • Marcus Heinsohn • am 10.11.16 um 7:38 Uhr

    Ich kann zumindest über den Kundendienst von Amica nur Gutes berichten .
    Erreichbarkeit usw alles top . Einbauherd EHC12558 , im November 2011 über Otto bestellt.
    Jetzt ging der Backofen nicht mehr , Schalter defekt, Habe über Otto eine 48 Monate Langzeitgarantie gratis, auf die ich die Dame Im Serviceventer allerdings hinweisen musste.
    Innerhalb 1 Woche hatte eine Elektrofirma aus der Nähe den Auftrag und Problem gelöst .

    Es geht anscheinend also auch anders als hier beschrieben , allerdings sollte bei einem Herd nach 3 Jahren kein Schalter defekt sein.
    Ich kenne allerdings viele die einen Amica Herd haben und das seit Jahren ohne Probleme


  • pleschka katharina • am 8.11.16 um 19:28 Uhr

    Meine Spülmaschine von AMICA ist seit Wochen in der Reparatur! Das schönste ist, dass ein Kundendienst aus Osnabrück mir nicht sagen kann wann die Spülmaschine fertig wird,ich bin seit einem Monat ohne Spülmaschine…im 4 Personen Haushalt. Die Service hotline ist zwar sehr nett, konnte mir jedoch auch nicht weiterhelfen. Schönen Dank!


  • Karsten Steinke • am 16.9.16 um 18:50 Uhr

    Ich bin maßlos enttäuscht vom Amika Kundendienst.

    Wir haben uns für eine Amika Waschmaschine entschieden die promt nach 6 Wochen kaputt gegangen ist. Das war Anfang August 2016. Wir haben die Service Hotline von Amica angerufen. Die Dame war sehr nett und hat uns eine Woche später einen Monteur ins Haus geschickt. Der nette Mann nahm den Schaden auf und sagt, das sei ein Totalschaden. Er würde es der Zentrale melden, hinterließ seine Telefonnummer und verschwand. Seit Anfang August telefonieren wir ständig mit der Service Hotline und werden nur vertröstet.

    Erst sollte eine neue Waschmaschine geliefert werden, dann wurde dass von einem ranghöherem Mitarbeiter abgelehnt, dann sind die erforderlichen Ersatzteile nicht lieferbar. Dann sollte wieder eine neue Waschmaschine geliefert werden. Jetzt soll doch wieder repariert werden weik die Ersatzteile doch beschaffbar wären. Jedesmal wird uns gesagt, sie würden sich in 2 Tagen bei uns melden aber das macht dann keiner. Wir fühlen uns von der Fa. Amika betrogen.
    Für uns war das die erste und letzte Maschine von der Firma Amika. Lieber etwas mehr Geld ausgeben und dann auch mit seriösen Firmen sprechen, wenn es ein Problem gibt.

    Ein sehr enttäuschter Kunde


  • GarNichtCool • am 11.8.16 um 18:25 Uhr

    Finger weg von AMICA!

    Meine Freundin hat eine Kühl-Gebrier-Kombi von Amica, die schon 2x repariert werden musste, weil das Gemüse im Gemüsefach trotz ganz sachter Einstellung des Geräts gefriert.

    Den Inhalt kann man dann wegwerfen.

    In der waagerechten Dichtungssicke der Tür schimmelt es trotz regelmäßiger Hygiene regelmäßig, weil das Gerät keine Dichtungsheizung gegen Kondensat hat (wie etwa Modelle anderer Hersteller– da wird es an der Dichtung leicht warm, das ist so gewollt).

    Und jetzt bildet sich plötzlich ein dicker Eispanzer im normalen Kühlraum hinten oben. Entweder das Gerät ist zum „Dauerläufer“ geworden, oder mit dem Kühlkreislauf stimmt schon wieder etwas nicht.

    Das Gerät ist kaum 6 Jahre alt.

    Fazit:
    Finger weg von diesem Hersteller und seinem Kundendienst.


  • Harald • am 24.4.16 um 9:21 Uhr

    Mein Elektroherd von Amica war defekt. Ich habe per E-Mail Kontakt mit dem Kundendienst aufgenommen, die telefonische Rückmeldung war nett und kam zügig. Der Herd wurde zeitnah durch einen kompetenten Elektriker repariert. Besonders möchte ich mich nochmal für die sehr kulante Regelung von Amica bedanken.


  • Sabine • am 18.4.16 um 14:44 Uhr

    In puncto Nachfragen zu einem Produkt konnte mir der Kundendienst von Amica leider nicht weiterhelfen, aber Tipps für meine Suche wurden unkompliziert und sehr freundlich erteilt.


  • Dirk Nowak • am 28.12.15 um 7:16 Uhr

    Sowas habe ich noch nie erlebt. Seit März schreibe ich sowie der Händler (Innova24) AMICA an wegen unzählingen Kritikpunkten und Mängeln an meiner Waschmaschine. Bis heute reagiert AMICA nicht (9 Monate). Selbst mit Androhungen auf Gericht glänzt man mit Ignorieren. Es ist der allerletzte Sauhaufen dort. Eine Billigfirma, die sich online mit bestem Kundendienst brüstet, lebt vollkommen an der Realität vorbei. Dieser Firma sollte man erstmal deutsche Korrektheit beibringen.
    NIE WIEDER DIESE BILLIGFIRMA!!!! Werde mir eine MIELE kaufen und habe 20 Jahre lang Ruhe.


  • Andreas • am 16.12.15 um 12:55 Uhr

    Amica Waschmaschine reinster Schrott. Nach 4 Monaten Lagerschaden .Erste Maschinen ohne Probleme über den Amica Kundendienst ausgetauscht. Bei der Zweiter nach ca. 3 Monaten der selbe Schaden. Kundendienst-Team nach 1 Woche da, nach einer weiteren Woche zur Reparatur erschienen aber falsche Teile mit. Nach zwei Stunden ohne Erfolg abgefahren. Seit dem werden wir immer wieder vertröstet, keine Teile, bekommen jetzt eine Neue, bla, bla, bla. Dies beläuft sich jetzt seit 7 Wochen. Nie wieder Amica. Lieber etwas mehr ausgeben und ein Markengerät kaufen.
    Mit freundlichen Grüßen


  • dorothea • am 29.10.15 um 17:54 Uhr

    habe seit Jahren eine Abzugshaube von Amica im Einsatz – jetzt musste ein Leuchtmittel ausgewechselt werden – weder in der Betriebsanleitung noch auf der hp fand ich einen HInweis zum richtigen Auswechseln – ein Anruf bei der Kundendienst HOTline von Amica – wenige Minuten später wurde ich zurückgerufen – die freundliche Dame am anderen Ende der Leitung machte sich kundig – erklärte und war sehr zuvorkommend – diesen Kundendienst kann ich nur empfehlen :)


  • walther behrendt • am 3.10.15 um 10:14 Uhr

    Amica kühlschrank gekauft – nach drei monaten lief er ununterbrochen –
    kundendienst (hermes aus dresden) tauschte das gerät aus:
    jetzt nach wieiteren monaten dasselbe problem beim neuen: thermostat-schaltet gerät alle 45 minuten ein und nach 5 minuten wieder aus. stromverbracuh nähert sich inzwischen dem kaufpreis.
    trotzdemn:
    türgummis sind o.k. – es tritt hier keine „kälte“aus.
    offenbar ist das ganze gerät von amica schlecht konstruiert oder/und schlecht
    bei anderen fabrikaten abgekupftert. –


  • Anneli Grieser • am 1.9.15 um 15:23 Uhr

    Amica Kundendienst?????? Furchtbar……am 29.o7.2015 wurde meine Küche eingebaut mit einer Kühl-/Gefrierkombination – 2 Türablagen waren angebrochen….ich erwartete eine schnelle Ersatzteillieferung vom Amica Kundendienst – weit gefehlt…heute ist Anfang September – die Ablagen fehlen immer noch….das geht gar nicht !!!!!


  • Evelin Heller • am 31.8.15 um 18:03 Uhr

    Amica ist für mich das letzte.Ich habe im Januar 2015 einen Herd gekauft SHI 6017IE, 4 mal habe ich den Kundendienst in Anspruch nehmen müssen.Leider ohne Erfolg.Dann wurde der Herd endlich durch einen Anderen ersetzt (22.07.2015)solange hat sich das hingezogen. Auch dieser Herd funktioniert nicht gleicher Fehler.Die beiden linken Platten gehen nicht.Gestern war die Krönung —dieses mal kamen Flammen aus dem Herd nun die rechte Seite, habe gleich versucht den Kundendienst anzurufen. Aber bis da jemand ans Telefon kommt ist man schon in Ascheberg.(diese sind ja dort besonders nett!!!!!)Bitten immer um Verständnis,sind von sich sehr eingenommen .Ich habe die Nase gestrichen voll.


  • Thomas S • am 31.7.15 um 8:26 Uhr

    Ich kann mich nur den meisten Beiträgen zum Amica Kundendienst der anderen Leidenden anschließen.

    Mein Gerät ( Kühlschrank) wurde auch defekt geliefert.
    Auf Anfrage bei der Kundendienst Hotline hieß es, dass es zwischen 5-10 Tage dauert. Leider dauerte es über 15 Tage mit der Anlieferung.

    Richtig schlecht ist der Kundenservice, sprich Hotline. Über 20 min im Durchschnitt dauert es bis man einen Ansprechpartner hat – schlecht!
    Vor kurzen hatte ich öfters auch Probleme mit 1&1, aber zumindest hat man nach ca. einer Minute einen Ansprechpartner. Also wesentlich fortschrittlicher.

    Hätte ich das gewusst, ich hätte niemals ein Amica-Gerät gekauft. Lieber etwas mehr Geld ausgeben…


  • Nie wieder Amica • am 11.6.15 um 12:09 Uhr

    Noch nie einen derart schlechten Service wie bei Amica erlebt. Die Garantiefallabwicklung ist an Inkompetenz nicht mehr zu übertreffen.
    Bereits die Kontaktaufnahme bzw. Reklamationsbearbeitung entspricht dem schlechtesten Servicelevel, das ich je erlebt habe.


  • Thomas Schüpfer • am 13.5.15 um 21:05 Uhr

    Für zwei Jahren haben wir einen Amica Einbauherd gekauft und nun ist etwas im Bedienteil defekt. Wir müssen drei Schalter gleichzeitig drehen, damit eine Herdplatte angeht. Auch wir haben gelernt, lieber die Finger von Amica lassen und was anderes zu kaufen. Ach ja, der Kundendienst macht wohl Urlaub, man kann diesen einfach nie erreichen!


  • barbara • am 13.5.15 um 7:07 Uhr

    Habe eine Kühl-Gefrierkombination von Amica Monteur schaut rein ist Termostad neues eingebaut Kühlschrank gefriert jetzt wart ich schon 2 Wochen auf Kundendienst Toll nie wieder was von denen


  • Dirk N. • am 7.5.15 um 14:27 Uhr

    Ich habe seit April 2015 die Amica Waschmaschine WA 14242. Bin auch zufrieden. Aber bei manchen Programmabläufen scheiden sich die Geister. Ebenso dass trotz Mengenautomatik immer pauschal gleich viel Wasser eingefüllt wird. Ich schrieb nun mittlerweile das dritte Mall den Kundendienst von Amica an. Immer kommt die automatische Mail, dass man sich schnellstmöglich um mein Anliegen kümmern will. Aber eine richtige Antwort-Mail? Vergebens!!!! Ich habe noch nie so einen ignoranten und somit aroganten Kundendienst erlebt. Eine Newcomer-Firma sollte eigentlich mehr für ihr Image tun!.


  • Volker • am 5.4.15 um 17:25 Uhr

    Wir haben im November einen Kühlschrank mit Gefrierteil von Amica beim örtlichen Elektrofachhändler gekauft. Nach einer Woche wollten wir ihn zurückgeben, da er nicht funktioniert, de Kühlbereich gefriert, das Gefrierfach nicht. Der Händler nahm nicht an und verwies direkt an den Hersteller. Haben wir nicht eigentlich ein zweiwöchiges Rückgaberecht?

    Also haben wir uns beim Hersteller gemeldet, und um einen Kundendiensttermin gebeten.
    Dies wurde bestätigt – ohne uns auf etwaige Kosten hinzuweisen! Da es sich um eine Garantie handelt, gingen wir aber eh niemals von Kosten aus!
    Ansonsten hätte ich erst einmal einen befreundeten Elektriker prüfen lassen.
    Nun war der Kundendienst da, nicht mal ne halbe Stunde, meinte es sei alles in Ordnung und ging.
    Er meinte noch, es könnte sein, dass eine Rechnung kommt. Wäre am Gerät etwas kaputt gewesen dann nicht. Was ist dass denn für eine Vorgehensweise?
    Wenn ich zum Arzt gehe, dann doch auch um herauszufinden, ob ich schwer krank bin oder nicht.
    Das würde ja heißen, wenn ich schwer krank bin übernimmt die Krankenkasse „zum Trost“ die Behandlungsgebühr, ansonsten nicht…

    Nun kam eine Rechnung über 98 €!!! Ein Frechheit!!! Und wenn man bedenkt, das der Kühlschrank 199 € gekostet hat, erst recht.
    Wenn sich die Fa. Amica sowie ihr Kundendienst Profectis auf diese Weise finanziert, und sich den Erlös teilt, dann unterstütze ich das nicht und waren jeden vor diesen Firmen!!! Selbst de Händler hat gesagt, dass es mit Amica immer wieder Schwierigkeiten gibt!


  • Hujer Edith • am 25.3.15 um 16:06 Uhr

    Seit dem 17.11.2015 habe ich einen Herd von der Firma Amica. Anfang Dezember war das erste Mal der Kundendienst da. Der fand nichts. Paar Wochen später der 2.te Techniker vom Kundendienst. Er meinte viel kaputt …..Platten heizten 7 Sekunden auf und 27 Sekunden war keine Heizung. Meine 3 l Wasser wären jetzt noch am Ofen wenn ich die Platte nicht ausgeschalten hätte. Gingen auch teilweise nur auf Stufe 3, habe ich runtergeschalten,
    war die Platte aus. Techniker von Amica belehrte mich das dies so sein müsse. Anfang März kam der erlösende Anruf , der Ofen wird ausgetauscht. Vor 10 Minuten ein Anruf, der Ofen wird
    gerichtet, kein Austausch.
    Die Firma in Polen hat dies nicht gestattet. Will diese Firma einen an der Nase rümführen. Es ist eine Frechheit mich Monate warten zu lassen. Nie nie wieder ein Gerät von Amica.
    Das weiß die linke Hand nicht was die rechte macht. Also, FINGER WEG !!!!!!!!!!


  • Anti Amica • am 19.3.15 um 20:44 Uhr

    Amica Kühlschrank def geliefert bekommen.Techniker kamm erst nach 2 wochen an.Hat gemeint wie ich es auch gemeldet hab kühlung def.Warte seid wochen auf den ersatz.Bei telefonat mit dem kundendienst erreicht man null.Die aussage ist die brauchen ein OK aus polen für den ausstausch.Das ist woll ein witz ich hab schlisslich das gerät hier gekauft zusammen mit der küche bei möbel boss.Hab eine frage vilt soll ich einfach zu möbel boss und sagen her mit dem Kühlschrank weil das ist nicht mein problemm dass die kapute kühlschränke verkaufen


  • EDDY • am 16.3.15 um 16:50 Uhr

    Dieser Amica Kundendienst ist sehr schlecht (noch gut ausgedrückt !!!!!
    Neue Standgeschirrspüler GSP 14043 W Defekt sagen das man zu doof ist um sie anzuschliessen wieder neu gekauft und wieder Defekt super nie wieder so ein schlechten service habe ich noch nie gehabt FINGER weg von der Firma


  • Wolfgang Nix • am 12.3.15 um 13:21 Uhr

    Amica Kundendienst? Das Konzept des Herstellers beruht auf Verkaufen. Innerhalb der Garantiezeit rührt sich manchmal was. Nach 2 Jahren besitzen Sie nur noch Elektroschrott, den Sie dann auch noch auf eigene Kosten entsorgen müssen. Finger weg!!!!!


  • Michael Lutz • am 11.3.15 um 15:35 Uhr

    Kundendienst pünktlich,schnell und gewissenhaft.
    Was man vom Amica Produkt(EHC12536s) nicht sagen kann.
    Neugerät defekt(werden bei Amica keine Kontrollen gemacht
    Ich werde mir kein Amica Produkt Art mehr zulegen


  • michael hertel • am 27.2.15 um 14:04 Uhr

    Möchten nur noch, dass unser neuer Amica Gechirrspüler, auf den wir lange gewartet hatten und der dann defekt geliefert wurde, abgeholt wird. Er steht bereits seit 10 Tagen bei uns im Hausflur. Der Kundendienst beschränkt sich auf Warteschleifen. Wir können Amica vor diesem Hintergrund nicht empfehlen.


  • vobra • am 13.2.15 um 12:21 Uhr

    Schlechtester E-Mail-Service den ich je erlebt habe, 3 Wochen Wartezeit auf eine Antwort vom Amica Kundendienst mit sinnlosen Inhalt und auf eine Re-Mail wird nicht mehr geantwortet!


  • rosenberger richard • am 22.1.15 um 8:29 Uhr

    ich bin mit dem Amica Service zufrieden,
    nach dem Anruf kam nach 3 tagen der Monteur, der thermostat-regler war defeckt.
    gerät im Jan. 14 gekauft.
    der herd geht wieder.
    mfg R. rosenberger


  • R. Bucher • am 21.1.15 um 18:15 Uhr

    Kann nichts schlechtes zum Amica Kundendienst sagen.
    Schneller Termin, Techniker pünktlich und sehr kompetent. Schnelle Reparatur. Bin sehr zufrieden, gerne wieder


  • Marion Pöschl • am 20.1.15 um 9:22 Uhr

    Mein Amica Geschirrspüler ist ein Jahr alt und zieht kein Wasser mehr, also ein klassischer Garantie-Fall. Ich kann mich nur den Vorschreibern anschließen und will nicht auf Details eingehen. Nur soviel: Das Gerät ist seit dem 26.11.2014 defekt, es gab zwischenzeitlich 29 Telefonate mit 8 verschiedenen Sachbearbeitern vom Kundendienst, zwei Schreiben an Amica selber und es tut sich nichts.

    Eine solche Ignoranz und Inkompetenz habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt. Die schlimmste Bemerkung: „Wenn Miele-Kunden kommen, müssen andere eben zurückstehen“. Eine bodenlose Frechheit. Deshalb – Finger weg von Amica-Geräten.


  • Michael Bilzer • am 8.1.15 um 9:23 Uhr

    Schließe mich den Vorrednern an. Amica Gerät nach nur 5 Monaten kaputt. Ersatzteilversorgung nicht vorhanden. Kundendienst gleich null. Termin zur Reparatur auch nach 5 Wochen nicht bekommen. Ausreden, Musikhören, inkompetente Telefonisten. Das ganze Spektrum eines miesen Onlinehandels. Und die vergleichen sich auf Ihrer HP mit renommierten Herstellern wie Miele. Ganz schön frech.


  • Hörold,Günter • am 3.11.14 um 13:28 Uhr

    Hallo
    habe am 12.06.2014 einen Einbauherd EHC 12553E gekauft.leider ist das Thermostat der Backröhre defekt,nach einstellen der temperatur schaltet sich das gerät bei erreichen der temperatur nicht ab.habe mindestens 30 mal die servicehotline 02593 9567200 erfolglos angerufen.


  • Dieser Kundendienst ist sehr schlecht (noch gut ausgedrückt)!!!! • am 29.10.14 um 13:45 Uhr

    Ich warte schon 3 Wochen auf einen Monteur vom Amica Kundendienst, der sich nach einer Woche melden wollte (nachdem er ein Teil besorgen musste), habe ich jetzt die Sache in die Hand genommen, und es dauert noch 3 Wochen bis dieses Teil montiert wird. Des weiteren wurde mir gesagt, wenn der defekt des Gerätes mein Verschulden ist, muss ich die Kosten tragen.(das Gerät wurde vor 3 Monaten gekauft)!!!!
    Ich würde jeden raten Finger weg von Amica!


  • Olaf Trelenberg • am 26.9.14 um 19:11 Uhr

    Amica Kundendienst war für heute angekündigt, haben den ganzen Tag gewartet und keiner kam. Auch kein Anruf. Sehr dürftig und unmöglich.


  • doc • am 4.9.14 um 20:16 Uhr

    Amica? Kundendienst? Geht garnicht!!! Ich rate dringend ab:
    1. desorganisiert und unzuverlässig
    2. unseriös
    3. aufdringliche Schwatzhaftigkeit durch verlogene Selbstdarstellung im Internet.
    3. arrogante Mitarbeiter
    4. Inkarnation von Inkompetenz
    Eine Horde A doppel-f e+n im Busch ist effektiver. Dieses Unternehmen gehört -wie so viele- andere vom Markt, möglichst schnell und möglichst endgültig.
    Die Inkarnation von Inkompetenz hat einen Namen.


  • Ebrecht Renate • am 24.4.14 um 18:50 Uhr

    Frechheit von der Hotline von Amica, die haben, heute am 24.04.2014, uns Telefonisch mitgeteilt dass sie zurück rufen. Wir warten immer noch auf den Anruf!!!
    Nennt sich das Kundenfreundlicher Kundendienst?

    Unsere Amica EGSP 14072V zieht kein Wasser mehr, und das nach erst 3 Jahren Neukauf.

    Habe alles nachgesehen auch die Wanne zwecks Überlauf aber da ist alles Oky.

    Der Aquastop hat wahrscheinlich eine Macke.

    Ein neuer kostet nach ihren Angaben 110,- €, da kann ich mir gleich eine neue Spühlmaschine kaufen!

    In der Regel sollte eine Spühlmaschine schon ca. 10 Jahre funktionieren, oder ist das bei Ihnen anders? Bis nach der Garantiezeit?

    MfG.


  • Silke • am 18.1.14 um 18:42 Uhr

    Vielen Dank erst Mal vorab an euch alle für Eure Kundendienst Kommentare denn das spart uns wahrscheinlich viel Geld und Nerven.
    Bei uns lief es wie folgt:
    Wir bestellten bei einem Internetanbieter einen Gasherd von Amica der dann auch am 14.1.2014 geliefert wurde wir hatten uns schon richtig gefreut auf unseren neuen Herd aber die Freude währte nicht lange denn der Herd war ausgestattet mit einem elektrischen Backofen nach dem einstecken des Steckers gab er komische Klickgeräusche von sich nach einer Weile stellten wir fest das diese vom Zünder an den Gasflächen ausging ,na gut Stecker sicherheitshalber erst mal wieder raus und SERVICENUMMER auf dem Garantieschein gewählt nach langer Zeit Warteschleife versuchte die nette Dame am Telefon vergeblich Tipps zur Eigenreparatur zu geben weil dieses nicht funktionierte wurde uns versprochen den Kundendienst zu schicken DieTerminvergabe erfolgte erst 3 Tage später ,und fiel auf den 27.1.2014 (ergo Rückgabefrist wäre abgelaufen bei dem Internetanbieter bei dem wir bestellt haben) Daraufhin haben wir im Internet etwas recherchiert und sind auf diese Seite gestoßen die uns sofort veranlasste den Internetanbieter unseres Herdes an zu rufen und einen neuen Herd von einer ganz anderen Firma zu bestellen.


  • Frank • am 7.1.14 um 17:24 Uhr

    So, hab einen Geschirrspuler von Amica. GSP 14043 w. Gekauft im Januar 13, also nur 1 Jahr alt. Jetzt pumpt die Maschine nicht mehr ab und ich hab den Kundendienst angerufen.

    Jetzt kommts. Termin in 1 Woche. Klasse Service, wenn der Techniker erst in einer Woche kommt.


  • H.K. • am 6.5.13 um 19:41 Uhr

    Mir war bald der ganze Herd verbrannt,Backofenthermostat defekt.Ich habe heute morgen den Amica Kundendienst erreicht,die nette Dame konnte mir keinen Termin wegen neuer
    Software sagen,obwohl ich am Samstag schon eine
    E-mail gesendet habe.Der Anruf war 8.45 Uhr,man
    wollte mich zurück rufen wegen Reparaturtermin.
    Darauf warte ich jetzt immer noch,es ist 19.30 Uhr.
    Ich bin stinksauer auf den Kundenservice von Amiga.So kann man keine Kunden gewinnen.


  • stephan • am 19.4.13 um 14:40 Uhr

    man braucht wirklich Ausdauer um den Amica Kundendienst zu erreichen, über hotline zwecklos, besser per e-mail. Bei meinem defekten premiere tk-schrank hat es funktioniert. Der Kundendienst MA, hat zeitnah zurückgerufen, der Montour kam im angekündigten Zeitrahmen.Wichtig: genaue Schadensschilderung, damit er die entsprechenden Ersatzteile dabei hat. Zeitfenster von Reklamation bis erfolgter Reperatur war bei mir: ca 3 Wo. Der KD MA bei Amica ist sehr kompetent und hat mich 3 mal zurückgerufen. Nach den vielen negativen Bereichten im Bloog, bin ich eigentlich positiv vom amica Service überrascht.


  • Alex • am 14.4.13 um 1:31 Uhr

    Ich habe 4 mal beim Amica-Kundendienst angerufen und ein jedesmal eine doch recht freundliche Dame am Telefon gehabt deren Stimme dermaßen geil war das ich ihr am liebsten meinen harten Stamm zwischen all ihren zarten Lippen gestoßen hätte damit sie mir mal kräftig den Schwanz entsaftet…


  • Uwe • am 14.4.13 um 0:08 Uhr

    Hier mal ein Lob für den AMICA Kundendienst!
    Ich hatte bei neckermann.de (vor der Insolvenz) eine Waschmaschine WA 14237 gekauft. Leider hatte diese nach 1,5 Jahren einen Trommellagerschaden! (bei Miele braucht es dafür 25 Jahre) Trotz der neckemann.de Pleite habe ich einfach bei AMICA angerufen und bekam sofort einen Servicetermin in 8 Tagen.

    Der Techniker (Der AMICA Kundendienst wird nun von PROFECTIS abgewickelt) kam pünktlich und bestätigte meine Fehleranalyse, hatte aber keine Ersatzteile dabei, sondern bestellte diese online mit seinem Notebook.

    Ein paar Tage später rief der Serviceleiter von AMICA an, bedauerte den Schaden nach so kurzer Zeit und sagte mir ein Neugerät als Austausch zu. Das neue Gerät habe ich nach einer Woche frei ins Haus bekommen, es ist sogar das bessere Nachfolgemodell WA 14242!

    Was will man mehr von einem guten Service?


  • Greil • am 26.1.13 um 13:28 Uhr

    Befestigung für neue Kochmulde eines Amica-Herdes soll laut Hersteller für 38mmm dicke Arbeitsplatte bemessen sein. bei 28mm müssen zusätzliche Holzklötze untergebaut werden. Nun dachte ich natürlich, dass sie für meine ganz normale 40mm dicke Arbeitsplatte passend wäre. Pustekuchen – Befestigungsschrauben sind zu kurz und hätten wohl auch bei 38mm kaum gereicht. So ein konstruktiv, technischer Schwachsinn vom Amica Kundendienst.


  • Joh.Harenbrok • am 6.12.12 um 21:30 Uhr

    Unser Geschirrspüler war kaputt!Wasser blieb kalt! War in der Garantiezeit!Habe bei Amica Kundendienst angerufen und bekam von einer sehr freundlichen Frau einen Termin für einen Kundendienstmitarbeiter! Der kam auch Termingerecht und war ebenfalls sehr freundlich! Die Elektronik war defekt!Der Techniker hat sie Kurzerhand ausgetauscht und die Maschine lief wieder!!!Ich kann nur gutes über den „Amica Kundendienst“ sagen!!!


  • Florian • am 12.11.12 um 11:08 Uhr

    Misst ein bisschen die Temperatur und sagt dass des bei amica ganz normal ist. Und somit kein garantiefall ist. Und stellt mir ne Rechnung von 69 Euro aus fürs anschaun uns verweist mich auf amica. Da ruf ich bei denen an und was Krieg ich zu hören? Das des is den garantiebedinung steht und man nich am Telefon darauf hinweisen muss!!!!!! Und man kann da jetzt auch nix machen. Also dass is die absolute Frechheit. Wahrscheinlich steht des drinnen um Kunden davon abzuhalten die Garantie in Anspruch zu nehmen. Einmal amica, nie wieder!!!


  • Florian • am 12.11.12 um 11:00 Uhr

    Zuerst dachte ich ja der Amica Kundenservice is OK. Zwar 10 min warteschleife aber dann war schon eine freundliche Frau am Apparat die mir sofort nen Termin gegeben hat. Am Montag zwischen 8 Uhr und 18 Uhr! Auf meine Frage ob dies den nicht näher einzugrenzen sei sagte sie: „Nein außer ich würde ihr meine Handy Nummer geben wegen sms am Vortag und somit des ganze auf 3 Stunden begrenzen“. Der Amica Kundendienst Techniker war jetzt heute auch wirklich pünktlich da und schaut sich meinen backofen an. Misst ein bisschen die Temperatur und sagt dass des bei amica ganz normal ist.


  • Witte • am 12.10.12 um 12:01 Uhr

    versuche seit 2 stunden jemand beim Amica Kundendienst zu erreichen —rekord :(


  • Egge • am 8.10.12 um 20:49 Uhr

    Habe heute im Auftrag meiner Schwiegermutter angerufen, von morgens 9,30 Uhr bis 17,00 Uhr, weil Ihr Gasherd nicht richtig funktioniert, niemand erreicht beim Amica Kundendienst,heißt den ganzen Tag immer: alle Leitungen sind zur Zeit belegt, da wartest du immer 7-8 min. bis die Ansage kommt versuchen Sie es später noch einmal.Ich glaube ich habe mindestens 30ig mal angerufen und nichts erreicht, man sollte diese Fa. verklagen,das ist eine große sauerrei was die da treiben. Ich werde meine Schwiegermutter sagen, Sie soll das defekte Gerät zurückgeben und ein anderes kaufen, und wenn es 100,- € teurer sein sollte. Scheißegal, aber du hast die Sicherheit!


  • Riethmüller Janine • am 25.9.12 um 12:38 Uhr

    Also ist echt der Hammer warte schon seit 3 Monaten auf meinen Heizstab für die Waschmaschine …. bekomme zwar eine Info „danke für ihre bestellung, wir liefern zum ….“ und nichts das ganze spiel geht seit drei monaten und nun versuche ich es dann heute endlich noch einmal !!!!


  • Matzat Gerhard • am 10.9.12 um 12:44 Uhr

    Hallo an alle Mitleitenden da draußen. Haben vor nicht mal einem Jahr einen Herd von Amica gekauft. Nun ist dieser schon seit einem viertel Jahr defekt weil das ServiceCenter von Amica nicht erreichbar ist. Das Geld das ich bisher ausgegeben habe für die Hotline hätte schon fast ein neues Gerät werden können. Nach langer, langer, langer Zeit hatte ich jetzt einen Termin für einen Servicemitarbeiter der heute kommen sollte. Vor zwei Tagen kam eine SMS (Antwort war leider nicht möglich) dass das Ersatzteil fehle und der Termin deshalb abgesagt werden muss. Nach 14 Tagen Zeit fällt auf dass kein Ersatzteil vorhanden ist, hallo – gehts noch? Und außerdem, der Monteur hat das Gerät noch nicht gesehen, also welches Ersatzteil braucht er jetzt, nach dem Motto, ich nehm mal eines mit, wenn’s das nicht ist müssen sie halt noch etwas warten. Na danke. Ich wollte mir dort auch eine Spülmaschine kaufen, aber nach diesem Desaster habe ich mir nun beim Fachhändler vor Ort eine Bosch gekauft. Die war zwar ein paar Euro teurer, aber ich spare mir die teuren Anrufe und den Ärger mit dem sogenannten Service. Ich rate jedem ab ein Gerät von Amica zu kaufen!!!!!!!!!!!!!


  • Alexander M. • am 16.8.12 um 16:11 Uhr

    Toll… Zur Info mal an alle hier: TS24 IST PLEITE und führt KEINE Arbeiten mehr aus! Nach tagelangen Versuchen den Kundendienst zu erreichen und Stunden von psychodelischer Warteschleifenmusik hatte ich endlich am 15.07. einen Techniker von TS24 im Hause. Die Elektronik der Kühl- Gefrierkombi ist defekt, da bestellen wir eine neue. Dauert so ca. 1 bis 2 Wochen.
    So, heute sind jetzt 4 Wochen um und mir wird mitgeteilt, dass es TS24 nicht mehr gibt und ich mich wieder an Amica wenden soll! Gut, dann auf ein Neues und Stunden von psychodelischer Musik bei der Amica Hotline… oder soll ich die Kombi gleich verschrotten und eine neue kaufen?
    Gut, während ich dies jetzt schrieb, hab ich tatsächlich jemanden erwischt! Und sogar schon einen neuen Termin bekommen… den 24.08.12 – Toll! Jetzt schei…. ich schon seit fast 2 Monaten rum.

    Nun, was lernt man oder bzw. ich daraus?
    Man sollte Geräte kaufen, wo der Hersteller noch einen eigenen Kundendienst hat und keine „Rocksackfirma“ als Servicepartner!


  • Schneider • am 8.8.12 um 14:12 Uhr

    08.08.2012 Kommt gestern die Microwelle ohne
    deutsche Gebrauchsanweisung. Irgend ein schäbiges Blatt in chinesich. Nach 3 x Warte-
    schleife a. 10 Minuten reichts. Dazu noch mieses Musikgedudel. Versuche es jetzt per Mail. Gilt doch der Spruch: Kaufst du billig,
    kaufst du 2x. Oder, kaufst du billig, kaufst Du
    teuer. Auch Einstellungsdreher an der Microwelle eiert. MW 13162 Si. So ein Scheiß.


  • Dussling • am 7.8.12 um 21:09 Uhr

    Supper nie wieder Amica nun schon 3 Wochen ohne Herd zum kochen und nur noch e-herd Von Händler kein Metro usw kotze anb ohne ende danke für den Service


  • Alexander M. • am 11.7.12 um 20:54 Uhr

    Also ich versuche jetzt seit über einer Woche jemanden per Telefon oder E-Mail zu erreichen, aber leider Fehlanzeige! Am Telefon gibts nur die Warteschleife und auf E-mails antwortet man nicht! Nur, was macht man mit ner 1,5 Jahre alten Kühl-Gefrierkombi, die die Temperatur im Gefrierteil nicht mehr hält? Kühlt runter, erwärmt sich wieder auf +2 Grad und kühlt wieder, Display zeigt immer -19Grad und mittlerweile läuft das Tauwasser bei der Türe raus…

    Tja, da fällt mir nur eines ein – Servicewüste bei Amica!


  • Bettina aus Freiberg • am 18.6.12 um 14:40 Uhr

    Ich möchte mich beim Amica Kundendienst für die
    schnelle Lieferung der Ersatzteile für die
    Innentürhalterung meines E-Herdes recht herzlich bedanken.
    Innerhalb von 2 Tagen nach Meldung des Schadens
    waren die Teile da.
    Super Kundendienst.


  • Bianca Bokelmann • am 29.5.12 um 14:21 Uhr

    Katastrophal von A bis Z. Die Amica Geräte und die Amica-Kundenpolitik ist nicht optimal. Der Kundendienst hat aber das Zeug, dies noch zu toppen. Schreiben direkt an Amica werden durch einen Anruf von TS24 beantwortet, die eine kostenpflichtige Reparatur vereinbaren wollen. Ich wurde nur leider nicht darauf hingewiesen, dass bei einem irreparablen Gerät (nur 6 Jahre alt – für ein Haushaltsgroßgerät nicht einmal mittelalt) Kosten in Höhe 69,00 EUR anfallen. Auf telefonische Nachfrage beim Amica Kundendienst hieß es dann: „Oh, das war ein Versäumnis von uns. Aber das ist jetzt nicht zu ändern.“ Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Da würde ich meine Techniker ja den ganzen Tag mit der Diagnose „nicht zu reparieren“ durch die Lande schicken. Kurze Verweilszeiten, null Materialeinsatz, maximaler Profit. Einmal AMICA und NIE, NIE, NIE wieder!


  • Holger Fuchs • am 12.5.12 um 10:43 Uhr

    Zur Info: Der von Amica beauftragte „Kundendienst“ TechnikService 24 hat am 08.02.2012 Insolvenzantrag gestellt.

    Trotz Gewährleistung (Herd 1 1/2 Jahre alt)mussten wir erst über den Händler gehen, um eine neue Herdtür zu erhalten (die alte war geborsten).

    Von Amica wurde in 4-wöchigem Mailverkehr mehrmals eine Gewährleistung abgelehnt (für „Glasschäden“ gelten nur 6 Monate – dumm nur, dass die Herdtür aus etwas mehr als nur Glas besteht), TechnikService 24 wollte eine Reparaturpauschale von 179 EUR – unakzeptabel!

    Nur dank einer kompetenten Mitarbeiterin bei Möbel Boss Leipzig (vielen Dank an dieser Stelle!) haben wir nach über 4 Wochen das benötigte Ersatzteil erhalten.


  • Hildegard Puls • am 24.3.12 um 17:56 Uhr

    Der Amica Kundendienst ist hervorragend. Hatte Probleme mit meinem Geschirrspüler, habe mein Problem dem Kundendienst per E-Mail mitgeteilt, daraufhin haben die sich tel. bei mir gemeldet, konnten mich aber nicht erreichen. Habe dann mit dem Kundendienst telefoniert und wurde sofort mit einer sehr hilfsbereiten, netten Mitarbeiterin verbunden. Durch deren Hilfe konnten wir das Problem eigenständig beheben.


  • Jubu • am 14.3.12 um 13:19 Uhr

    Mit dem Amica Kundendienst ging es mir ganz genau so! Habe heute vergeblich versucht einen Kundendienst-Berater zu sprechen, 1 Stunde und nur Warteschleife, dann rufen Sie uns später wieder an, das bei einem neuen Herd!!!
    Ich kann nur abraten ein Gerät von Amica zu kaufen, den preiswert ist manchmal teurer !!!! Ich geb das Teil heute noch zurück, danke so etwas braucht niemand!


  • Anja • am 13.3.12 um 19:32 Uhr

    WARNUNG!Dieser Kundendienst ist der Horror!Hatte in drei Telefonaten jeweils dieselbe Mitarbeiterin am Telefon.Gibt es vielleicht nur diese “ EINE „?Beim 4. Anrufversuch habe ich nach 20 Minuten Warteschleife aufgegeben.Im gesamten habe ich mehr als eine Stunde Telefonkosten investieren müssen. Für einen neu angeschaften Herd!Zweimal wurde mir versichert, dass ich von der Mitarbeiterin zurückgerufen werde. Darauf würde ich noch heute warten. Zusätzlich musste ich noch einen zweiten Tag wegen dem Techniker der Arbeit fern bleiben, weil der erste Techniker nicht nach den Vorstellungen der Firma Amica gearbeitet hat. Nachdem ich auf das Protokoll des ersten Technikers verwies, hatte dieser nun kurzfristig gekündigt und stand für keine Rückfragen zur Verfügung! Das ist doch ein schlechter Witz!! Keinerlei Entschuldigung oder Aufwandsentschädigung! Für den zweiten Techniker sollte ich sogar von 08.00Uhr – 17.00 Uhr zu hause sein
    ! SERVICEGEDANKE – KENNT AMICA NICHT!


  • Amica Kunde 4711 • am 2.3.12 um 11:41 Uhr

    Also ein weiteres Mal Kommentieren wie der Service ablaufen kann ;)

    Waschmaschiene defekt –> Service Call –> Techniker Termin –> Techniker sagt unreparabel –> 1 Woche später steht die neue Maschiene im Bad und schnurrt wie ein Kätzchen.

    Keine Probleme mit der Hotline keine Diskussionen mit Amica zwecks Geräte Austausch alles Wunderbar, und das obwohl meine alte Maschiene so nicht mehr Verfügbar war nur noch das Nachfolgermodell.

    Natürlich funktioniert nicht alles von jetzt auf gleich auch in diesem Service Bereich wird gearbeitet und nicht nur auf den einen Anruf gewartet das endlich mal was passiert ist.

    Also ich muss sagen ich habe bisher selten einen so guten Service erlebt wie hier meistens hat man riesen Ärger gerade wenn Geräte kurz vor Ende der Garantie nochmal getauscht werden sollen oder ähnliches. Ich kann nur sagen selbst wenns nich auf anhieb klappt weiter versuchen und nicht verzweifeln. Ich weiß Waschmaschiene Defekt ist eine Katastrophe aber hier wird die Geholfen.

    MFG
    Ein zufriedener Kunde


  • reini • am 18.2.12 um 18:07 Uhr

    Kundendienst was ist das ? Brauche ein Satz Motorkohlen .Antwort bei der Hotline = gibt es nicht nur den Motor. Traurig Dafür bekomme ich fast eine neue Amica WMA.


  • Johann • am 7.2.12 um 16:13 Uhr

    Also ich habe vor 3 Minuten mein Gespräch mit der Hotline des Amica Kundendienst abgeschlossen. Es war eine sehr sehr nette junge Frau am Telefon die meine Telefonnummer notiert hat und mir einen Rückruf versprochen hat wegen der Terminabsprache von dem jeweiligen Techniker der die passenden Ersatzteile bekommt bzw auf Lagen hat. Nix von wegen Stundenlang in der Amica Kundendienst Hotline hängen und niemanden erreichen. Vollkommen problemlos und einfach. Zum Glück habe ich die vielen Negativen Berichte von hier Ignoriert und es einfach darauf angelegt.

    MFG


  • BR • am 7.2.12 um 15:12 Uhr

    Amica Kundendienst-Service ist wenn man 11 Tage auf einen Termin warten muss. Dann kommt der Elektriker und kann es nicht reparieren da er keine Ersatzteile dabei hat und man muss wieder ewig warten bis jemand mit den Teilen kommt. Service ist das keiner. Das ist auch unser erstes und letztes Gerät dieser Firma. Nie wieder.


  • karin v.k. • am 1.2.12 um 17:03 Uhr

    Also, ich bin stinksauer über dieses verfahren mit dem Amica Kundendienst. Telefonisch hab ich es 17 mal versucht immer Warteschleife und NICHTS. Nicht einmal die Musik läuft da beim Amica Kundendienst richtig, sie jault und gibt jeden Moment die töne auf.
    Aber mein Problem der Reparatur im Garantiefall-Krieg ich einfach nicht gelöst. Wie soll ich denn nun vorgehen???
    der Technikservice verschiebt mich immer wieder auf den AMICA Service ,was geht da vor?
    geht das jetzt so weiter, bis im Juni die Garantie verfällt?
    dennoch freundliche grüße


  • Schmit • am 19.1.12 um 13:01 Uhr

    Der AMICA Kundendienst ist eine wahre Katastrophe. Ich will hier schon gar nicht mehr von Kundendienst sprechen. Ich habe mir einen Amica-Geschirrspüler gekauft. Nach 2 Monaten sind die ganzen Einschübe gerostet und ich kann nun seit fast 3 Monaten meinen Geschirrspüler nicht benutzen. Lt. der AMICA Kundendienst Hotline werden mir in den nächsten Tagen neue Einsätze zugesandt…. das war vor 2 Monaten. Seither bekomme ich weder eine EMail-Antwort, noch bekomme ich einen Rückruf von der Hotline. Nach stundenlangen Versuchen komme ich da zwar durch, es wird mir aber nur ein Rückruf angeboten, der nie erfolgt….

    Da die Eigenbeteiligung meiner Rechtschutzversicherung bei 250 € liegt, überlege ich jetzt mittlerweile meinen 6 Monate alten Geschirrspüler zu entsorgen und mir auf eigene Kosten ein neues Gerät zu kaufen. Ich bin hier einfach nur verzweifelt und fassungslos. Das ist wirklich unglaublich. Ich kann hier nur von einem Kauf bei dieser Firma abraten! Und besonders vom AMICA Kundendienst.


  • JB • am 12.1.12 um 14:52 Uhr

    Da hier so viele negative Bewertungen zum Amica Kundendienst stehen, muss ich nun einfach mal etwas positives loswerden: Unsere Waschmaschine von Amica war defekt (innerhalb der Garantie). Auch ich versuchte den Kundendienst über die Telefonhotline zu erreichen, was natürlich nicht funktionierte, ABER ich habe dann eine E-Mail an Amica geschrieben, auf die ich innerhalb weniger Stunden eine Antwort erhielt. Nachdem ich meine Telefonnummer geschickt hatte, rief mich ein sehr freundlicher Mitarbeiter des Amica Kundendienstes zurück und konnte mein Problem innerhalb von 5 Minuten am Telefon lösen. Nachdem ich hier so viele schlechte Dinge gelesen hatte, war ich umso mehr überrascht über die schnelle und kompetente Hilfe. Bin voll zufrieden mit dem Amica Kundendienst.


  • Probleme • am 14.12.11 um 20:06 Uhr

    Krönung des Ganzen mit dem Amica Kundendienst: Habe August 2009 meine erste eigene Waschmaschine gekauft. Natürlich war der Preis sehr verlockend: Also her mit. Das erste Jahr lief super doch seitdem darf ich im Abstand von ca. 6 Monaten immer wieder beim „Kundenservice“ anrufen, da immer wieder das gleich Ausgleichsgewicht kaputt gegangen ist. Der Techniker wollte mir (Blondine :) ) natürlich weiß machen, dass die Maschine so häufig kaputt geht, weil mein BODEN nicht stabil genug sei.
    Den Witz erzähl ich mittlerweile auf jeder Party. Ist immer ein toller Lacher mit dem Amica Kundendienst!
    Morgen kaufe ich mir eine vernünftige Waschmaschine!


  • genervte kundin • am 12.12.11 um 17:21 Uhr

    Hab im Februar einen AMICA Trockner gekauft der jetzt kaputt ist. versuch seit einer Std einen vom Amica Kundendienst ans Telefon zu bekommen, werde aber immer nach 7 min. aus der Leitung geschmissen. wenns so weitergeht kann ich mir von dem Geld für die Amica Kundendienst Hotline bald nen neuen Trockner kaufen. Was machen die dort Kaffeekränzchen oder was. Echt unfassbar


  • rörest • am 27.11.11 um 14:15 Uhr

    Ablufttrockner vor 10 Monaten gekauft, bis dahin gut gelaufen. Dann sehr schlechte Trocknung, musste immer3 mal solange trocknen wie vorher. Abluftkanal und Abluftfilter habe ich selber kontrolliert, war alles frei und sauber.Kundendienst bestellt (dreimal Servis angerufen, lange Warteschleife, keiner nahm ab)
    Dann per Fax Servis bestellt,14 Tage Wartezeit. Kundendienst war 10 Minuten da fand aber nicht. Rechnung 70€ weil ja nichts gefunden.Soll einen Zweiten Techniker kommen lassen, wenn ich Ihm nicht glaube.
    Nie wieder den Kundendienst TS24. Werde ein anderes Gerät kaufen und auf einen besseren Kundendienst achten.Wie ich hier lesen kann, bin ich ja nicht alleine mit meiner Meinung


  • Ahrens • am 22.11.11 um 13:35 Uhr

    Kundendienst? Keine Rede hiervon. Scharnier am Kühlschrank ist gebrochen. Ein Problem aus den Baureihen 2008 -2009. 6 Monate über der Garantie und keine Kulanzleistungen. Dies obwohl das Problem bei allen Herstellern von Miele, Neff, AEG etc. bekannt ist. Habe hierüber berufbedingt Einblicke. Fettes Minus = Servicewüste Deutschland


  • Kippy • am 18.11.11 um 21:57 Uhr

    Meine Premiere Optima läuft nach 10 Monaten nicht mehr, das Gerät meiner Tochter musste ebenfalls nach 6 Monaten repariert werden. Ich habe vom Amica-Kundendienst die Zusage, dass sich jemand melden wird, um einen Reparaturtermin mit uns zu machen…. Nach all den gerade gelesenen Beiträgen wage ich zu bezweifeln, dass das klappt…. :-(


  • Schmitz • am 17.11.11 um 10:53 Uhr

    Dieser Kundendienst ist das Schlimmste, was ich jemals erlebt habe.

    Unendlich freche und schnippische Mitarbeiter zocken einen bei der (natürlich NICHT kostenfreien) Hotline ab, in dem sie unkooperativ, unflexibel, inkompetent und absolut unfähig sind, ein sachliches Telefonat über Terminsabstimmungen zu führen.

    Hier ist der Kunde nicht König sondern der letzte Bittsteller.

    Nie nie wieder Amica!!!!


  • Dieter aus Löhne • am 9.11.11 um 18:07 Uhr

    Guten Tag! Nach den ganzen Negativgeschichten möchte ich hiermit auch meinen Fall schildern:
    Im Dezember 2009 habe ich mir einen Einbauherd von Amica gekauft. Im September 2011 war das Gerät defekt. Daraufhin habe ich den Amica Kundenservice über die Hotline angerufen. Ohne langes Warten wurde ich verbunden und sehr freundlich behandelt. Dem Mitarbeiter habe ich mein Problem geschildert, dieser schlug mir einen Termin vor, an dem der Kundendienst den Defekt beheben würde. Der Termin wurde pünktlich exakt eingehalten und der Techniker konnte den Schaden vor Ort beheben. Selbstverständlich auf Garantie, da der Herd noch keine 2 Jahre alt war.

    Alles in Allem bin ich sehr zufrieden, ein dickes Lob an die Firma AMICA und deren Kundendienst !!! Ich würde jederzeit wieder ein Amica Gerät kaufen.

    Mit freundlichen Grüße,

    Dieter aus Löhne


  • Ania • am 6.11.11 um 2:09 Uhr

    Kunden“dienst“ und Garantie sind bei Amica nicht existierend. Noch schlimmer: Der Kunde wird über Monate hingehalten, belogen, bekommt Abzockrechnungen. Mit Rechtanwalt bekamen wir nach fast einem Jahr zwar unseren Herd repariert und zurück. In dieser Zeit haben wir vier ! Monate in den leeren Ausschnitt der Küchenarbeitsplatte schauen müssen. Wir haben zwar vor Wut gekocht, aber davon wurde das Essen auch nicht wärmer. Amica: nie nie wieder !!!


  • heide • am 30.10.11 um 15:24 Uhr

    Das ist eine absolute Abzockerbande! Bei mir war aus meinem Ort(!!!) ein Servicemitarbeiter von denen hier. ich dachte ja noch, es sei ein Garantiefall, weit gefehlt! Es war nur ein Kabel lose, das er innerhalb von Sekunden festgeschraubt hat. kein Wort darüber, dass ich die Rechnung und in welcher Höhe bezahlen müsste. Dann kam am 25. Okt. die Rechnung, die sage und schreibe 99 € betrug für 5 Min. Arbeitszeit!!! Absolute Schweinerei ! So kann man auch ganz schnell Geld verdienen!


  • Basti85 • am 15.10.11 um 20:48 Uhr

    ich kann nur beipflichten. Warten nun seit 08.09.2011 auf einen Amica Kundendienst Techniker da unsere Geschirrspülmaschine einen Fehler anzeigt den lauf Hotline nur Techniker beheben kann. Es dauerte erst 6 Wochen bis überhaupt ein Termin zu Stande kam und dann nach einem ganzen Tag warten ist doch keiner erschienen. Wir warten noch bis heute auf einen Ersatztermin nach unzähligen Telefonaten und Email kommt aber keine Rückmeldung von Amica.


  • Schildie • am 22.9.11 um 19:50 Uhr

    Eure Bewertungen sind killefit im gegensatz zu meinem Problem! Kundenservice ist raus gekommen,und hat gesagt das der Fehler am Herd nicht meine Schuld sei,und die teile von dem Herd ersetzt werden von Amica, jetzt habe ich ein schreiben von technic 24 bekommen,das wegen selbstverschulden ich eine Rechnung von 170€ bezahlen soll,obwohl nichts gemacht worden ist,nur nachgucken,keine Teile nichts,und ein erheblicher Zahlungsdruck von Technik 24 jrotz Garantie! Das ist der Hammer schlecht hin!Der Techniker war 5 Minuten da!


  • Stefan • am 14.9.11 um 8:58 Uhr

    Der Service ist das allerletzte.
    Kundenberater sind nicht erreichbar Geldabzocke????


  • peter • am 5.9.11 um 20:40 Uhr

    Kann mich der meiner Vorredner bzw -schreiber nur beipflichten. Der Service ist unter aller .
    Am Telefon wird man runter gemacht und einfach stehen gelassen ohne das man eine ordentliche Antwort bekommen hat. Die Geräte selber sind eigentlich sehr gut aber bei dem Kundenservice muss man überlegen ob man noch aml AMICA kauft.


  • Volker Z. • am 24.8.11 um 11:16 Uhr

    Der Kundenvergrauldienst funktioniert prächtig,
    so bekommt man eine Firma ganz schnell kaputt.
    Termine werden nicht eingehalten, Kosten über Kosten durch unnötig genommene Urlaubstage, Lügen am Telefon, usw. usw. usw.
    Erinnert mich an Zeiten, wo der Trabbi defekt in der Garage stand und man monatelang auf irgendwelche Kleinteile warten musste.Mir tut nur die absolut freundliche Dame am Telefon leid, welche sich den ganzen Tag das Elend anhören muss, weil sich der Techniker vor Ort nicht an Vorgaben des Kunden hält oder Termine nicht wahrnimmt. Wenn die Geräte wirklich qualitativ so gut sind, dürfte der Kundendienst kaum etwas zu tun haben…….


  • Lukas • am 23.8.11 um 11:46 Uhr

    Also es ist mit dem Kundendienst gelinde gesagt zum heulen.MKein Geschirrspüler ist defekt so weit so schlecht.Auf meinen Anruf hin bekam ich einen Termin schon nach 10 Tagen und musste den ganzen Tag zuhause bleiben.Wer nicht gekommen ist wohl keine Frage.Dann war er 4 Tage später da natürlich ohne vorankündigung .Er vermutete den Fehler gefunden zu haben aber kein Ersatzteil dabei.Dies muss erst bestellt werden. Nach 5 Tagen immer noch kein Teil in sicht .bei der Hotline sagte man es könne noch 14 Tage dauern.Ergo trotz des billigen Preises NIE wieder ein produkt von dieser Firma


  • Tim • am 9.8.11 um 14:49 Uhr

    Der Kundenservice ist das Allerletzte! Von Service kann hier auch keine Rede sein. Ich habe einen Defekt an meinem Gerät gemeldet und selbst noch 2Monaten!!! und bestimmt 10Mails warte ich heute noch auf eine Antwort.
    Also mein Tipp: FINGER WEG!
    Lieber ein paar Euro mehr ausgeben und dafür einen anständigen Anbieter bekommen!


  • Kanst • am 3.8.11 um 17:46 Uhr

    Ob man diesen Kundendienst anruft oder nicht es bleibt so wie es ist.


  • Hache • am 2.8.11 um 9:54 Uhr

    Solch einen schlechten Kundendienst habe ich noch nicht erlebt.


  • tanja • am 31.7.11 um 16:08 Uhr

    habe letztes jahr eine kühlkombination gekauft nach einem jahr ist der gefrierschrank kaputt gegangen. -9 grad gekühlt und hat alle 2 stunden alarmsignal abgegeben. da man das gefrierteil nicht einzeln ausschalten konnte musste ich den kühlschrank auch ausschalten. rief gleich bei amica an und die sagten sie melden sich wegen termin. nächsten tag riefen sie an ein techniker würde nächsten tag zwischen 13 und 17 uhr rauskommen. nächsten morgen um 9 uhr rief der techniker an, die ersatzteile sind noch nicht bestellt die müssen erst bestellt werden. ohne sich die kühlkombi anzusehen wusste er das es angeblich die technik war die defekt war. ich rief nach 4 tagen an, die ersatzteile sind noch nicht da ich müsse mich gedulden dann nach 2 Wochen!!! kam der techniker. der rückte die kombi hin und her zerbeulte mir diese guckte hier und da tauschte dann die elektroblende oben aus das wars. für 10 min. arbeit war er 1,5 Stunden hier!!! dann sagte er da muss noch ein teil ausgetauscht werden hat er nicht mit wird er mir zuschicken kann ich dann selbst einbauen!!!! erst warte ich 2 wochen das jemand rauskommt, habe keine kühl möglichkeit und das bei warmen wetter. dann zerbeult er mir die kühlkombination dann soll ich ersatzteil selbst einbauen und dann kommt nicht mal eine reaktion nachdem ich beschwerde eingelegt habe und ein teil des kaufpreises zurückerstatten haben wollte!! .schadensersatz. überlege ob ich anwalt einschalte, weil das eine frechheit und ich bin sehr verärgert…niemals würd ich wieder irgendwas von amica kaufen!!!


  • Ingolf • am 7.4.11 um 15:10 Uhr

    Amica Standherd ist zu empfehlen aber der Kundendienst dazu ist unter aller kanone Technik 24 nennt der sich,nimmt Schon 50€ für Anfahrt und Kostenvoranschlag obwohl ich am Telefon gesagt habe was kaputt ist mit allen Nummern usw.Der Techniker war auch sehr “ freundlich “ Allso wenn ihr Einen Reperaturservice benötigt sucht euch einen anderen das kann ich euch auch nur empfehlen


  • Ewa • am 25.2.11 um 10:42 Uhr

    Also ich kann mich den schlechten Bewertungen nicht anschließen. Ich habe den Kundendienst sofort erreicht und habe ganz schnell ein Termin bekommen!! Sind alle sehr nett zu mir gewesen, muss aber auch sagen das ich es auch war!! und das man auf Ersatzteile die bestellt werden müssen warten muss, das haben wir in jeder Fa.wenn die Teile nicht da sind!!! Ich muss noch zu sagen ich habe um punkt acht angerufen!!! Der Techniker kommt heute, dann kann ich auch sagen wie dieser Service ist!!! bis jetzt ist alles super gelaufen!!


  • Uwe • am 1.2.11 um 15:48 Uhr

    Hallo,auch ich habe negative Erfahrungen mit dem Amica Kundendienst gemacht. Wenn man solche Geräte verkauft sollte es mit dem Kundendienst besser klappen. Zu lange Wartezeiten und Hinhaltetaktik! Keinesfalls empfehlenswert.
    Nie mehr Amica.


  • silvia • am 11.11.10 um 15:52 Uhr

    Amica Kundendienst ist sehr schlecht !Trotz Garantie warte ich schon 2 Wochen auf meine Ersatzteile.Wenn ich das vorher gewust hätte, dann hätte ich mir ein einen anderen Hersteller ausgesucht. Fingerweg von Amica.


  • Peter • am 22.9.10 um 16:34 Uhr

    Ich kann die Negativurteile nur bestätigen !!!

    Ich arbeite selbst im Elektrohandel, und bekomme ständig die Info, daß dieser sogenannte Kundendienst absolut nicht zu erreichen ist. Meine eigenen Versuche haben dies bestätigt !!!

    Solange dieser „Service“ anhält, kann man von diesem Hersteller nur abraten !!!


  • Jenny • am 3.9.10 um 16:32 Uhr

    Leider kann ich den Vormeinungen nur zustimmen – der Kundendienst ist eine Katastrophe….

    Im Raum Bayern wurde mir ein Techniker von Technik24 geschickt, dem ich helfen musste eine Blende von einem Backofen auszubauen, da er dieses nicht könnte – soll er dass Gerät reparieren oder soll ich es gleich selber machen?!

    Mit den Geräten selbst, bin ich aber sehr zu frieden, da das Preis-Leistungsverhältnis einfach stimmt – nur einen anderen Kundendienst sollte sich Amica suchen.


  • Sven • am 2.7.10 um 22:47 Uhr

    Hallo,

    na da kann ich bisher ja nur hoffen, das es weiterhin gut läuft mit dem Amica Kundendienst.

    1x die 01805/244040 gewählt, sofort eine nette Dame dran, die mir einen Technikertermin zugesagt hat für den kommenden Montag.

    Bei den Einträgen hier, hoffe ich mal, das der Amica Techniker auch wirklich erscheint.


  • ulrike • am 10.5.10 um 11:53 Uhr

    Hallo, ich habe eine AMICA Waschmaschine von (Wisma) MARKTKAUF, von der Firma Premiere Optima 1000/ WA 24031, erworben. Jetzt nach 1 1/2 Jahren ist die Türmanschette defekt.

    In Berlin gibt es kein Marktkauf und der Kundendienst von Amica ist nicht erreichbar- habe es 2 Wochen lang probiert.

    Nach langen telefonieren , habe ich herausgefunden , das der Marktkauf in Berlin von der Kette REWE und toom Markt aufgekauft wurden. Also habe ich gleich die kostenlose Hotline vom toom Markt angerufen, in der Hoffnung , das der Markt noch Zugriff auf den Amica Hersteller Kundendienst hat. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und haben mich gleich mit einem freundlichen Servicedienstmitarbeiter des DIPO´S von Premiere verbunden.
    Jetzt bekomme ich eine neue Türmanschette.:-)

    AMICA -SOLL EIN KUNDENDIENST SEIN ???? EIN KUNDENDIENST – DEN MAN NICHT ERREICHT.


  • Elektrotechnik Danowski e.K. • am 20.4.10 um 12:12 Uhr

    Hallo!

    Wir bestellen diese Geräte auch hin und wieder für Kunden. Ein Problem, welches immer wieder bei der ersten In-Betriebnahme auftritt, ist der Fehlercode. (meist E07/E21)
    Meistens hängt es damit zusammen, das der Ablaufschlauch falsch gelegt wird und die Maschine aus diesem Grund das Wasser direkt wieder durchpumpt, ohne das dass Wasser in die Trommel gelangt. Der Ablaufschlauch darf nicht direkt Richtung „Boden/Grund laufen, ohne einen 90° Winkel“ Das ist des Rätsels Lösung und wird so manchem Amica-Besitzer weiterhelfen.

    Dies nur als kleine Info!

    Grüße


  • Maier Gerhard • am 6.4.10 um 14:57 Uhr

    nicht einmal unter der genannten Amica Kundendienst NR. 01805244040 ist jemand zu erreichen, wer macht Kundendienst AMICA für NÖ. bitte um Info danke. Diese Marke ist absolut nicht weiter zu empfehlen wenn es keinen Ansprechpartner bzw. Kundendienst gibt!!!


  • Kerstin • am 30.3.10 um 10:21 Uhr

    Wenn die Geräte Amica laufen, da muss ich meinen Vorrednern zustimmen, passt das Preis/Leistungsverhältniss…..aber…jetzt der Amica Kundendienst…
    als die Reparaturen noch über den Verkäufer liefen weil es noch Garantie war gab es keine Probleme, jetzt sind 2 1/2 Jahre rum meine Maschine streikt mit unergründlichen Fehlercode, schon Nummer vom Amica Kundendienst gewählt…und…NIX..Ich bekomme keinen ans Telefon. Erst wird man mit gruseliger Musik durch die Warteschleife gezogen und dann aufgelegt sprich Besetztzeichen. OK..ich bin Hartneckig, versuche es immer wieder:Resultat…Ich hab ein Ortsansässiges Elektrofachgeschäft angerufen. Der hatte auch die Fehlerliste von Amica. Gleich für den Übernächsten Tag einen Termin bekommen und nun wird der sich meiner Maschine annehmen. MEIN Fazit: Kundendienst Amica nicht zu empfehlen!
    Es sei erwähnt das ich auch direkt beim Hersteller angerufen hab…ohne Erfolg da kam ich zwar dran aber der versuchte mich dann auch nur an den Kundendienst zu verbinden mit gleichem resultat…bei den nächsten Versuchen ging auch da keiner mehr ans Telefon…Kein Kommentar Oder?


  • Kerstin • am 12.2.10 um 13:42 Uhr

    Hallo, kann den Vorrednern nur zustimmen. Der Kundendienst ist eine Katastrophe. Nach einer Woche Wartezeit ein Angebot für ein kleines Ersatzteil zu 11 EUR per Nachnahme und Mindermengenzuschlag dann 26 EUR. Die Vetriebsfirma im PLZ-Bereich hat lt. tel. Aussage überhaupt keine Erstazteile. Meine Nachfrage nach einem Alternativangebot bei der Firma Amica verlief ins Leere, da niemand an der genannten Serevicetelefonnummer rangeht. Mit diesem Service kann man keine Geräte verkaufen. Das nächste Mal werde ich vor einem Neukauf definitiv erst nach dem Kundendienst googeln.


  • Baumholzer Nicole • am 14.11.09 um 11:42 Uhr

    Hallo
    Ich habe 3 kleine Kinder , und muß fast jeden Tag waschen. Habe vor 14 Tagen eine Waschmaschine von Amica von der Firma Real in Alzey geliefert bekommen.Von Anfang an wurde bei der Maschiene eine Fehlermeldung angezeigt.Habe schon 4 mal die Amica Kundendienst Service Hotline angerufen und versprochen bekommen das jemand kommt.Ich ersticke in Wäsche. Gekommen ist bis jetzt niemand.
    Wenn mal was verkauft ist , geht es dann niemanden mehr etwas an. Die Hauptsache die haben ihr Geld so geht es nicht mit dem AMICA Kundendienst.

    “ Sehr gute Serviceleistungen “
    Kann man nur empfehlen !!


  • Ina • am 5.10.09 um 15:50 Uhr

    Sehr unfreundlicher Amica kundendienst erst muss man zwei tage lan warten bis jemand ans Telefon geht und dan wirt man auch noch dumm von der Seite angemacht


  • christine • am 26.8.09 um 0:50 Uhr

    Leider kann ich nichts gutes berichten.
    Ich habe im letzten Jahr Oktober eine Waschmaschine der Marke Primiere gekauft, leider ist sie nun defekt die Elktronik. kann ja passieren kein Thema (hatte wohl eine Montagsmaschine erwischt)aber der Kundenservic ist ja wohl das letzte. Technikservice 24, die lassen mich schon seit sechs wochen hängen, sechs wochen ohne das ich zu hause waschen kann. Die letzte Nachricht von denen ist vom 04.08.09 sehr traurig und am Telefon wird man blöd angemacht und einfach das Gespräch beendet. Frechheit.
    Beim nächsten Kauf eines Gerätes schau ich vorher wer der Kundenservice ist. Dort bestimmt nicht mehr.

    Mit freundlichen Grüßen


  • Brankovic • am 5.2.09 um 22:43 Uhr

    Erst einmal eine Bemerkung zu den Geräten von AMICA, damit bin ich sehr zufrieden. Preis-Leistungsverhältnis von AMICA Geräten stimmt.

    Leider kann man das vom AMICA Kundendienst nicht behaupten. Ich habe für ein Ceranfeld von Amica beim Techniservice24 mit Sitz in Mettmann zwei kleine Ersatzteile bestellt zum Preis von EUR 15,–. Sie liefern angeblich nur per Nachnahme, was Gebühren verursacht, was aber eine Unverschämtheit ist, sie nehmen bei kleinen Bestellungen einen Mindermengenzuschlag, so dass ich EUR 32,– bezahlen muss.
    So leid es mir tut, keine Gerät mehr, bei dem diese Firma den Kundendienst macht.

    MfG


  • straßer • am 12.1.09 um 10:24 Uhr

    angegebene tel.-Nr. nicht erreichbar und somit kein Service


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.