Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3€ tragen Sie zur Erhaltung von kundendienst-info.de bei, und erkennen unsere Leistung für den Verbraucherschutz an. jetzt 3 Euro per PayPal senden. So können Sie uns auch dauerhaft unterstützen.

Orion Service


Hinweis:
Der deutsche Vertrieb für Orion-Geräte, die Tongfang Global Germany GmbH, hat Ende 2017 Insolvenz angemeldet. Seitdem ist der Service nicht länger verfügbar. Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Problemen direkt an den Händler, bei dem Sie Ihr Produkt erworben haben.

Über das Unternehmen

Das Unternehmen Orion wurde 1958 vom Japaner Shigemasa Otake im japanischen Kobe gegründet und befand sich später in der Stadt Echizen. Bereits zu Beginn der Produktion und dem unternehmerischen Wirken hatte Orion mit der Produktion von Transistorradios begonnen und konnte sich schnell am Markt etablieren. Die Produktpalette wurde schon bald um Radio- und Kassettenrekorder, Musik-Center und Stereoanlagen für Autos erweitert. Nach dem Umzug des Unternehmens nach Echizen konnte das Geschäft in den Folgejahren zunächst ausgebaut werden.

Orion war einer der größten Produzenten von Fernsehgeräten und hatte seit dem Start der Produktion über sechs Millionen TV-Geräte und zwölf Millionen Videorekorder und DVD-Player produziert. Das Unternehmen war damit einer der größten OEM-Produzenten der Welt.
Orion beschäftigte zuletzt über 3.000 Mitarbeiter in der ganzen Welt. Die Geräte wurden in acht Fabriken hergestellt, welche sich in Japan, Thailand, Europa und Amerika befanden. Verkaufen konnte das Unternehmen die Produkte in über 50 Länder und war damit weltweit präsent.

Orion produzierte im Übrigen nicht nur für die eigene Marke, sondern auch für namenhafte Hersteller anderer Marken. So stellte Orion CRT-, Plasma- und LCD-Fernseher sowie die DVD-TV-Kombinationsgeräte für Toshiba her, und zwar zwischen den Jahren 2001 bis 2009. Aber auch für Auftraggeber wie beispielsweise Sharp, Onkyo und Sanyo wurde produziert. Daneben fertigte Orion als OEM-Hersteller für die Marken Broksonic, Memorex, Durabrand und Sansui. Darüber hinaus konnte Orion bis zum Jahr 2001 seine Produkte exklusiv an den US-Discounter Orion liefern. Orion erwarb 2011 die Markenrechte für JVC und nutzte diese seitdem für den Verkauf von Unterhaltungselektronik.

Das Unternehmen hatte sich zum Ziel gesetzt, moderne Technologien mit hoher Qualität zu verbinden und damit alle Kunden anzusprechen. Durch die großen Stückzahlen, die bei Orion produziert wurden, war es möglich, Unterhaltungselektronik zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten und auch auf Schwankungen am Absatzmarkt jederzeit reagieren zu können.

In Deutschland übernahm die ISP KG Dieter Lather in Dreieich bei Frankfurt im Jahr 1975 den Vertrieb von Produkten der Marke Orion und den Benelux-Landern, in der Schweiz, in Österreich und Deutschland. Seit dem 22. Oktober 2013 firmierte das Unternehmen zur Tongfang Global Germany GmbH; 2017 waren die roten Zahlen allerdings so hoch, dass sie die GmbH in die Insolvenz trieben und die Marke Orion in den deutschsprachigen Ländern vollends verschwand.


27 Meinungen zum Orion Service

  • Thomas M.
    25. Februar 2020

    Habe ein Orion 42CLB4000S der nicht mehr angeht. Keine zwei Jahre alt, also noch in der Garantie. Der ach so nette „Mediafritze“,das geht Sie nicht mehr an. Also beim Orion Service direkt angerufen, geht keiner ran. Bin dann beim Fachhändler um die Ecke gegangen mit dem Orion-TV, dort wurde mir dann geholfen, er spielte meinem Gerät die neuste Software auf und das Gerät läüft wieder tatellos. Am besten große Märkte meiden.
    Gruß T.M.

  • Walter
    13. Januar 2020

    Orion Kundendienst mehrere stunden nicht erreichbar, „alle leitungen belegt, rufen Sie noch mal“ ist das Service????
    Einfach Kunden Verarschung.
    Habe nur ne Technische frage, leider nicht erreichbar., wer sonst kann helfen?
    Betr: TV CLB 48B 4800 S , 3 Jahre alt.
    mfg walter

  • Kerstin Schümann
    24. September 2019

    Guten Tag, ich besitze eine Orion MDC-201 CD/Minidisc Kombination aus den 90er Jahren. Leider habe ich die Original Fernbedienung nicht mehr. Mit der Logitech Harmony 350 lassen sich nur die Grundfunktionen bedienen. Ich bräuchte die Hex/Pronto Codes für die Befehle: Scroll, Display, CD Synchro, Search Right, Search Left, Repeat & Rec Source. Antwort des Logitech Kunden Services auf mein Problem: ‚Als letzte Option, können Sie sich mit dem Hersteller in Verbindung setzen und diesen nach den sogenannten HEX/Pronto Codes für die nicht funktionierenden Befehle fragen. Durch diese Codes können wir Ihnen die gewünschten Einstellungen zur Verfügung stellen‘. Kann mir hier vielleicht noch jemand helfen ??

  • Marcus Knüppel
    16. Oktober 2018

    Mein eineinhalb Jahre alter Orion Fernseher ist zum zweiten mal Defekt. Bei Media Markt gekauft. Das erste mal würde er Eingeschickt über Media Markt. Fernseher nach drei Monaten wieder Defekt… lässt sich nicht mehr Bedienen….weder ein oder ausschalten, egal wieder hin. Nette Nummer bekommen von einer Firma die ihn vor Ort repariert. Glotze wieder nach Hause mit genommen. Kommt ja selten raus an die frische Luft das Ding….erstmal nicht schlimm. Der nette Herr am Service-Telefon ist so freundlich gewesen das er mir erklärt hat das erstmal alle Menschen faul sind und wieso ich bei ihm anrufe. Tja weil Media Markt mir die Nummer gegeben hat. Wieder eine prädicht das auch die bei Media wohl zu faul sind und ich mir einen Anwalt nehmen sollte. Der nette Herr ist so unfreundlich gewesen….das würde sich nichtmal meine Mutter erlauben. Nun gut….. Glotze wieder ins Auto und ab zu Media, der Fernseher hat mehr Stunden im Auto bald verbracht als das er gelaufen ist. Der Herr bei Media hat den nach einigen Minuten da angerufen und siehe da….er würde auch wie ein A…loch behandelt. Wir sind uns beide einig daß der nette Herr wohl als Beruf Vollzeita… geworden ist. Nun gut….man hat dann raus gefunden das diese Firma wohl pleite ist und es keinen Service mehr gibt für meinen Orion Fernseher. Reparatur übersteigt dann doch den Wert des 50iger Fernseher. Ich darf mir jetzt einen aussuchen bei Media und bekomme Rabat weil der andere nicht mehr in der wohlgemerkt Garantiezeit eben nicht repariert wird. Media Markt gebe ich keine schuld die können nichts dafür…..aber Orion sollte dringend überlegen wie man sowas löst damit irgendwann noch Kunden da sind die sich für Orion entscheiden.Für mich jetzt eh wurscht der nächste wird wieder ein Samsung wie die letzten Jahre auch. Und da ich kein Bock habe mich weiter zu ärgern. Bedanke ich mich ganz herzlich und der Typ von dem tollen Reparatur Service sollte sich lieber arbeitslos melden. Es könnte sein das er hier der ist….der einfach zu faul ist nur Mal freundlichen zu sein.

  • Eisenschmid Anna Maria
    17. Juli 2018

    vor ca. 2 Wochen habe ich mit Ihnen vom Service telefoniert wegen einem Update
    für Orion CLB32B771S
    Es wurde mir gesagt es kann schon eine Woche dauern aber bis hezúte habe ich noch nichts erhalten

  • Menzel Siegfried
    28. Mai 2017

    wir haben vor 28 monaten ein orion 32 zoll clb32b860ds gekautf ,nach genau 25 monaten haben wir das die sender alle 2-4 wochen auf andere stelle sind so das ich wieder 2 stunden um sie da hin um alle sender in folge habe und nichr erst über sender einstellung gehen muß .
    vom orion service wurde uns mit geteilt das wir tv einsenden sollen und das auf unsere kosten (300€) ein garantie ist das nicht und sei abgelaufen

    mit freundlichen grüssen
    siegfried menzel

  • Bernhard
    12. Dezember 2016

    tv 50 zoll ohne beschädigungen verpackt , spedition schenker hat das schriftlich bestätigt. war am 5.12.2016 , am 7. kommt eine mail : ihr display sei zerkratzt. auf den fotos kann man eindeutig die total verdreckte servicehöhle erkennen.da ich alles vorher fotodokumentiert hab , hab ich die fotos und warenzustandsbestätigung – keine optischen gebrauchsspuren – per mail hingeschickt. nun die dreiste behauptung: wird nicht anerkannt , sind andere fotos.
    service bei orion gleich null , benehmen der sog. sekretärin gleich null , mal sehen was da zurückkommt. fotodokumentation und schriftstück der spedition sind schon beim anwalt für verbraucherschutz. strafanzeige wegen verletzung der sorgfaltpflicht folgt bei nichteinigung. nie wieder , es sei , es gibt noch wunder………

  • Gabriele Seizer
    5. Dezember 2016

    Mein 1 Jahr alter Orion-TV war kaputt, kein Bild mehr. Sollte per Spedition abgeholt werden, was auch passsierte – der Fahrer hatte keinerlei Abholquittung dabei. Das Gerät war in der Originalverpackung gut verpackt. ich habe mir das von dem Fahrer unterschreiben lassen. Nun bekomme ich E-Mail vom Orion-Service, das gerät wäre mehrmals zerbrochen und könne nicht mehr repariert werden … eine Frechheit! Bei Abholung war es wie oben beschrieben in der Originalverpackung…
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  • Günter Streich
    21. Oktober 2016

    Am 16.10. Orion eine Service E-Mail geschrieben keine Rückantwort bekommen, kann nur sagen nie wieder Orionfernseher. Der Service von Orion ist sehr schlecht, Note 5.

  • Marion Seyer
    12. Mai 2016

    Hatte heute telefonischen Kontakt mit einem der Mitarbeiter vom Orion Service.
    Dieser Mitarbeiter war sehr kompetent, sehr nett am Telefon, beantwortete jede meiner Fragen sehr verständlich und half mir mit Geduld, Höflichkeit und Freundlichkeit meinen TV wieder einzurichten, nachdem dieser nach einem Software Update einfach nicht mehr die Programme anzeigte.
    Diesen sympatischen Mitarbeiter sollte einfach mal gewürdigt werden, denn er hat es absolut verdient, weil es solche Mitarbeiter sehr sehr selten gibt. DANKE lieber Herr H.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marion Seyer

  • Fischer
    25. November 2015

    Leider kann ich bei dem direkten Kundenservice dieser Firma Orion keine Freundlichkeit finden. Man wird direkt abgespeist, ohne einmal herauszufinden wo eigentlich das Problem ist. Von den Service-Mitarbeitern bekommt man zu hören „da sind wir nicht für zuständig“. Ok woher weiß er das, ohne das Problem gehört zu haben. Nie wieder Orion Produkte.

  • Ralf Hölkeskamp
    24. September 2015

    Kundenservice von Orion? Telefonisch nicht zu ereeichen.

  • Detlev Bauermeister
    14. September 2015

    Hallo,
    einen Service anzubieten macht schon Sinn, aber wenn das Telefon immer nur besetzt ist oder bei freier Leitung Niemand ans Telefon geht, kann ORION das nicht mehr Service nennen. Die Meinungen vieler verärgerter Kunden läßt ORION ja völlig kalt, was nicht unbedingt dem Geschäft zuträglich ist. Viele Kunden werden in Zukunft keine ORION Prdukte mehr kaufen, weil es keinen Service dafür gibt. Auch ich habe es schon mindestens 3 Dutzend mal versucht den Service zu erreichen, leider ohne Erfolgt. ORION sollte bitte nicht mit dem Argument kommen:: Wir werden halt so stark angesprochen !!
    Das wiederum ist ein Knieschuß, denn das sind keine kurze Zuständen, sondern das ist ein Dauerzustand. Kein Unternehmer kann sich das leisten ohne die Folgen zu spüren. Haben die schon die Geschäftsaufgabe vorbereitet ??? denn so sieht es aus als wollte ORION jetzt den Laden
    dicht machen. regards d.b.

  • Opa.spich
    11. März 2015

    Habe meinen Orion TV40LB140S am 30.06.2012 gekauft mit einer 5 jährigen Garantie.
    Habe mich Damals auch sofort bei Orion registriert. Dort wurde mir auch die Garantiezeit zugesagt.
    Jetzt ist der CI+Slot defekt. Es gibt auch keine Updat’s mehr.
    Telefonische Nachfrage beim Service wegen der Garantie bei Orion.
    Man kann das nicht mehr nachvollziehen. Ich muss das Ganze jetzt neu beweisen. Ist schon ziemlich Frech.
    Orion scheint in der Form nicht mehr zu bestehen.
    Ich bezahle die Reparatur nun selber, werde mir aber nie wieder einen Orion kaufen

  • Johannes Von Depka
    7. Januar 2015

    Gern würde ich jetzt etwas nettes zum Orion Service schreiben, etwa dass der Fernseher der Schwiegermutter, der, wie ich bereits am 13.12.2013 schrieb, am 20.8.2013 als Garantiefall nachweislich beim Service von Orion einging, inzwischen zurückgekommen wäre. Ist er aber nicht. Und wird er wohl auch nicht mehr nach fast 1 1/2 Jahren. Würde ich jede Wette eingehen.

  • Sobby
    14. Oktober 2014

    Das Fernseher-Gerät Orion TV32LB2000 ist das letzte und schlechste Gerät der Welt (Note 5).
    Begründung:
    Das Garantie des Gerätes ist knapp ( 2 Monte) abgelaufen und das Fernsehegerät funktioniert nicht mehr.
    Service von Orion verkauft wieder Ersatzteile noch Schaltpläne.
    Ein Kostenveranschlag Kostet 63,-€ ohne Reparatur.
    Die Repartur wäre 450,-€ kosten, ansonsten das Gerät gleich zum müll tragen.
    Das Gerät hat vor 2 Jahren knapp 300,-€ gekostet. Ist das nicht Toll!

    Fazit: Ich werde künftig keine Orion Geräte mehr kaufen.

  • Petsovits
    26. September 2014

    Habe vor vier Wochen ein zwei Monate altes Orion Fernsehgerät über saturn zur Service Reparatur gegeben . Es bis h
    eute noch nicht zurück . finde ic nicht gut Orion ist für mich nicht mehr relevant .

  • Dieter Henschel
    24. September 2014

    „ Orion hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Kunden den besten Service, beste Qualität und faire Preise zu garantieren“ Diesen Slogan möchte ich nach meinen bisherigen Erfahrungen mit einem Orion- TV Gerät anzweifeln.
    Meine Gründe: Nach dem Kauf meines TV24QBD990DVDS am 12.07.2013 (QVC) welches mit einem CI+-Slot zur Verwendung CA-Module ausgestattet ist, gab es anfangs keine Probleme. Zu bemerken ist, dass ich dieses Gerät als Sky-Kunde überwiegend für die Nutzung des besagten CI-Slotes erworben habe. Nach ca. vier Wochen trat das Problem erstmalig auf, indem das Modul erst nach mehreren Versuchen erkannt wurde und dieses sich erschwert positionieren lies.(Positionieren jetzt nicht mehr möglich) Die Reparatur durch den Orion Service im August 2013 durch die Fa. Schwalbe in Fürstenwalde (nicht mehr zuständig) konnte das Problem zunächst beseitigen. (Dauer der Reparatur 15 Tage) Nach nunmehr knapp 12 Monaten trat das gleiche Problem wieder auf. Darauf wieder Versand zur Reparatur am 06.08.2014 nach Fürstenwalde (Orion Electric). Dauer der Reparatur 19 Tage. In beiden Fällen wurde lt. Reparaturbericht jeweils eine Platine ausgetauscht. Nun stellt sich mir die Frage, wie oft ich dieses Gerät noch auf Reisen schicken muss, um eine qualitative und problemlose Nutzung in Anspruch nehmen zu können. Ein Zweifel an der Beschaffenheit des Moduls „unicam delta Crypt“ kann ausgeschlossen werden, da es in einem Samsung-TV, im Sat-und auch im Kabel-Receiver problemlos funktioniert.
    Anfragen an die ORION-Zentrale zwecks Umtausch wurden damit beantwortet, dass sie nicht zuständig sind und mich an einem polnischen Vetragspartner verwiesen. Auch dieser hat sich bis heute nicht gemeldet.
    Ich habe bei dieser Angelegenheit eine wichtige Erfahrung gemacht, nie wieder ein ORION-TV-Gerät!!

  • Christian
    3. September 2014

    Für mich ist Service von Orion super super super nur 8 tage und TV von Reperatur ist wieder zurück. Einfach toll!!!

  • Kurt Degenhart
    4. Juli 2014

    So unverschämt wurde ich noch nie bei einer Hotline behandelt! Die Service Nummer ist zwar kostenlos,aber auch sinnlos. Nie wieder Orion GGeräte!

  • Johannes Von Depka
    13. Dezember 2013

    Habe am 20.8.2013 den defekten Fernseher meiner Schwiegermutter innerhalb der Garantiezeit an den Orion-Kundenservice geschickt. Heute ist der 13.12.2013. Das Kundentelefon ist immer besetzt, auf Fax erfolgte keine Reaktion. Enttäuschend. Die Schwiegermutter ist nicht froh und hat Angst, sie werde es nicht mehr erleben, dass ihr Fernseher zurückgeschickt wird. Wenigstens wissen wir jetzt, was wir ihr zu Weihnachten schenken. Aber eher kein Gerät von Orion.

  • Al DIB
    13. November 2013

    Nie wieder Orion unfreundlicher Kundenservice. Habe auch den Fernseher auch bei Real gekauft die haben mich auch an Orion geschickt und jetzt bin ich am kämpfen . Würde ich auf keinen Fall weiter empfehlen .

  • Irene Lösch
    30. März 2012

    Ich habe mein ein Jahr altes Orion-Fernsehgerät vor drei Wochen wegen einer Störung im Realmarkt (da dort gekauft)abgegeben und laut Aussage von Mitarbeitern wurde das Gerät auch sofort zum Orion Service geschickt. Bis zum heutigen Tag habe ich das Gerät nicht wiederbekommen.
    Ich finde, das ist kein guter und schneller Service. Ich kann Orion auch nicht weiter-empfehlen.

  • Axel S.
    28. November 2011

    Habe ein Gerät mit integr. DVD-Player gekauft. Musste dann feststellen, dass die Programmplätze nicht frei belegbar sind, also so, wie man es von anderen Geräten immer kennt, wenn ich ein Programm auf Programmplatz 1 haben will, kann ich das normalerweise einstellen, nicht bei ORION. Da ist das Programm bspw. auf Platz 477 und da bleibt es auch, man kann es nicht ändern. Anfrage beim Service ob da Nachbesserung via Update (wie bei anderen Geräten schon geschehen zu erwarten ist) und aussagefähige Antwort: „Sie wissen nicht ob es da noch ein Update geben wird, ich soll das Gerät wieder zurückschaffen wenn es mir nicht passt wie es ist.“
    Das ist Service nach Kundenwunsch. Kurz und knackig, da weiß man woran man ist.
    Fazit: ORION ist letzte Wahl beim Kauf neuer Technik

  • DEE JAY
    29. Juli 2011

    Habe meine Betriebsanleitung für meinen Videorecorder verloren!! Beim Service angerufen, nach zwei Minuten wurde sie per Email geschickt. Toll !!!!!!!!
    Danke

  • Nudelessa
    9. April 2010

    Warum nicht einfach direkt zum Orion Service hinfahren und bringen? Spart wenigstens Zeit. Schlechter Service ist in D doch nix neues.

  • Bernhard Wagner
    25. Januar 2010

    Habe einen Orion Plasma-TV 50 Zoll, eineinhalb Jahre alt. Bei diesem Gerät ist lt. Orion ein Vor-Ort Service verfügbar wegen der enormen Größe.
    Das Gerät wurde letzte Woche defekt, heute bekam ich einen Anruf von Orion, daß der Vor-Ort Service nicht kommt weil ich zu weit entfernt bin (knapp 40 km!!!)
    Jetzt wird vom Orion Service per Spedition ein Leerkarton geschickt, ich muss das Gerät einpacken, es wird dann wieder per Spedition abgeholt und in 3-4 Wochen bekomme ich es wieder zurück. Für mich eine Frechheit!!!!!!
    Orion hat damit 3mal Speditionskosten und ich muss bis 4 Wochen auf das Gerät warten sowie 3 Urlaubstage Opfern weil ja jemand da sein muss wg. der Speditionsanlieferung, nur weil der Service zu faul ist, 40km zu fahren.
    Nie mehr wieder Orion!!!

    Bernhard Wagner

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren