Metz Service


Das Unternehmen Metz war ursprünglich ein mittelständiges Familienunternehmen, das mittlerweile in zwei Unternehmen gesplittet wurde: in die Metz Consumer Electronics GmbH für den Bereich Unterhaltungselektronik und die Metz mecatech GmbH, die für die Herstellung und den Vertrieb von Fototechnik zuständig ist.

Der Metz Service

Auch bei Metz wird Service groß geschrieben. Der Kundendienst wird grundsätzlich über die Fachhändler abgewickelt. Wenden Sie sich also für Service-Anfragen einfach an Ihren örtlichen Händler – idealerweise an jenen, bei dem Sie das Metz-Gerät erworben haben.

Möchten Sie die Adresse des nächsten Metz-Händlers in Erfahrung bringen, hilft die praktische Händlersuche auf der Webseite des Herstellers www.metz.de. Treffen Sie zunächst die Vorauswahl, ob Sie einen Fernseher oder ein Aufnahmelicht der Marke Metz erwerben möchten, und starten Sie anschließend die Suche:

  • für Fernseher: https://www.metz-ce.de
  • für Fototechnik: https://www.metz-mecatech.de/de

Zusätzlich stellt das Unternehmen folgende Service-Hotlines und Kontaktformulare für produktspezifische Fragen zur Verfügung:

Fernsehgeräte und TV-Apps

Für die Bereiche Metz Fernseher und TV-App wählen Sie in der Zeit von Montag bis Freitag zwischen 09.00 und 12.00 Uhr sowie von 13.00 bis 17.00 Uhr die Hotline

Tel. 0911 – 97 06-180

oder kommunizieren über das Online-Kontaktformular mit dem Unternehmen:https://www.metz-ce.de/kontakt

Sind Sie auf der Suche nach einem Ersatzteil für Ihr Fernsehgerät? Ist die Bedienungsanleitung spurlos verschwunden? Für diese Fälle hat das Traditionsunternehmen eine spezielle Hotline eingerichtet, erreichbar ist diese von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr:

Tel. 0911 – 97 06-276.

Schildern Sie dem/der Service-Mitarbeiter/in Ihr Anliegen und er oder sie wird Ihnen sicherlich gerne weiterhelfen. Sollten Sie auch hier eine schriftliche Kontaktaufnahme bevorzugen, nutzen Sie das Online-Kontaktformular unterhttps://www.metz-ce.de/kontakt

Übrigens: Sie können im Download-Bereich der Homepage von Metz selbst nach verfügbaren Bedienungsanleitungen für Ihren Fernseher schauen und direkt herunterladen, falls Sie fündig werden. Schauen Sie einmal nach unterhttps://www.metz-ce.de/support/downloads/bedienungsanleitungen/#support-nav

Software finden Sie hier: https://www.metz-ce.de/support/downloads/software/#support-nav

Wer sich in die häufigsten Fragen und Antworten (engl. FAQ) zum Umgang mit Metz-Fernsehern, Kopfhörern, Subwoofern oder DVB-T2 HD Receiver umschauen möchte, der ruft die nachfolgende Internetadresse auf:https://www.metz-ce.de/support/faqs

Ihren nächsten Fachhändler für Metz-Fernsehapparate und Zubehör können Sie bequem von der Couch aus online ausfindig machen. Tippen Sie einfach die Postleitzahl Ihres Wohnortes in die Suchmaske ein unterhttps://www.metz-ce.de/fachhaendler/fachhaendlersuche

Aufnahmelicht, Studioblitze

Für den Bereich Aufnahmelicht (LED-Leuchten, Blitz) wählen Sie die

Tel. 0911 – 97 06-172

in der Zeit von Montag bis Donnerstag zwischen 09.00 und 16.00 Uhr und freitags von 09.00 bis 14.00 Uhr.

Alternativ können Kunden über das Online-Kontaktformular mit dem Unternehmen kommunizieren:https://www.metz-mecatech.de/de/service/kontakt/ansprechpartner/kontaktformular/support-technik-foto-elektronik.html

Benötigen Sie für Ihr Blitzgerät der Marke Metz ein Ersatzteil, so wenden Sie sich bitte an die Service-Hotline

Tel. 0911 – 97 06-301

– ebenfalls besetzt in der Zeit zwischen Montag und Donnerstag von jeweils 09.00 und 16.00 Uhr sowie freitag von 09.00 bis 14.00 Uhr –

oder füllen Sie das passende Kontaktformular unterhttps://www.metz-mecatech.de/de/service/kontakt/ansprechpartner/kontaktformular/service.html
aus.

Auf der Homepage des Unternehmens unter www.metz-mecatech.de findet sich darüber hinaus weiteres Metz-Serviceagebot:

  • Firmware-Downloads: https://www.metz-mecatech.de/de/aufnahmelicht/blitzgeraete.html
  • Produktkatalog: https://www.metz-mecatech.de/de/aufnahmelicht/blitzgeraete.html
  • Bedienungsanleitungen: https://www.metz-mecatech.de/de/aufnahmelicht/blitzgeraete.html
  • Fachhändler-Suche: https://www.metz-mecatech.de/de/service/fachhaendlersuche/aufnahmelicht.html?mobile=20

Sollten Sie den Postweg für Ihre Service-Anfrage bevorzugen, dann nutzen Sie für alle Produktsparten von Metz bitte die folgende Geschäftsanschrift:

Metz mecatech GmbH
Ohmstr. 55
90513 Zirndorf

Möchten Sie das Werk persönlich aufsuchen? Die Anfahrtsskizze unter der Adressehttps://www.metz-mecatech.de/de/service/kontakt/anfahrtsskizze.html hilft Ihnen dabei.

Über das Unternehmen

Gegründet wurde das Unternehmen 1938 in Fürth durch Paul Metz. Bereits ein Jahr später startete die Fertigung elektronischer Geräte für die Firma Carl Zeiss.

Es dauerte nicht lange und das Fertigungsprogramm wurde durch die Produktion von Erzeugnissen der Hochfrequenztechnik erweitert. Bis 1945 produzierten die Metz-Werke Kurzwellen-Sender und -Empfänger. Schon zwei Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der Unternehmensbereich Unterhaltungselektronik gegründet und das erste Metz-Radio produziert. Bereits 1950 hatte Metz ein komplettes Rundfunkgeräteprogramm, zwei Jahre später startete die Produktion von Blitzgeräten im Auftrag der Firmen Agfa und Carl Braun.

Seit 1955 produziert Metz Fernsehgeräte, seit 1957 existiert der Unternehmensbereich Kunststofftechnik. Ende der 1980er-Jahre wurde das Unternehmen in eine GmbH & Co. KG umgewandelt, seit 1999 befindet sich der Unternehmenssitz in Zirndorf im Landkreis Fürth.

Die Metz-Werke erfuhren über die Jahre ihres Bestehens hinweg zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen für ihre Produkte. Und diese sind sehr umfangreich: So bietet Metz beispielsweise eine große Produktpalette im Bereich der TV-Geräte an. 2005 stellte das Unternehmen seinen ersten selbst entwickelten LCD-Fernseher vor. Doch bei diesen Systemen ist viel Beratung notwendig und so ist es auch nicht verwunderlich, dass die Geräte ausschließlich über den Fachhandel vertrieben werden. Metz ist dabei seit fast 20 Jahren der Fachhandelspartner Nummer Eins. Die Produkte werden durch eine einfache und bedarfsgerechte Bedienung vervollständigt. Durch die Integration von einigen Modulen entfällt zusätzliche Hardware, wie etwa Set-Top-Boxen, fast vollständig. Metz-Geräte sind in einem Chassisaufbau gefertigt, so können für den Endkunden immer wieder maßgeschneiderte Lösungen gefunden werden. Dabei lässt sich das Steckkartensystem am besten mit einem Computer und seinen Aufrüstmöglichkeiten vergleichen.

Auch in der Fototechnik nimmt Metz seit einigen Jahren eine führende Position ein und kann gerade im Blitzlichtbereich auf steigende Exportzahlen zurückschauen. Dabei wird ein Anteil von etwa 60 Prozent der Produktion in über 90 Länder exportiert. Ständig wird viel Neues entwickelt und so ist es nicht verwunderlich, dass namenhafte Hersteller ihre Blitztechnik bei Metz beziehen und ordern. Metz kann jedes Jahr viele Neuheiten präsentieren und so immer wieder Hersteller und Kunden beeindrucken. Dabei wird hier ausschließlich in den hauseigenen Labors entwickelt und der „Made in Germany“-Vorteil von Metz kontinuierlich genutzt.

Auf dem Markt der Fernsehhersteller ist Metz derzeit neben TechniSat und Loewe das einzige Unternehmen, das seine Geräte noch in Deutschland produziert (Stand: 08/2014). Aufgrund einer Krise musste das Unternehmen Metz für die Hälfte seiner rund 585 Mitarbeiter jedoch im Jahr 2013 Kurzarbeit anmelden. Im November 2014 beantragte das Unternehmen dann beim Amtsgericht Fürth die Insolvenz. Weitere 110 Arbeitsplätze wurden Anfang 2015 abgebaut. Im Frühjahr 2015 konnten schließlich zwei Investoren gefunden werden und eine Zweiteilung des Unternehmens Metz wurde vollzogen: der chinesische Konzern Skyworth übernahm die TV-Sparte, die Herstellung der Fototechnik und Kunststoffe die Fürther Daum-Gruppe. Noch knapp 300 Mitarbeiter sollen im Juni 2015 bei Metz beschäftigt gewesen sein.


16 Meinungen zum Metz Service

  • Stefan Stark • am 23.7.20 um 23:26 Uhr

    Besitze seit 1 Woche einen Metz Fineo 43 TY 82 . Bin sehr zufrieden mit diesem Smart TV .
    Einige Fragen und Hinweise worden von Hr. Sch. gut erklärt. Nochmals Danke für diesen ausgezeichneten Service von Metz .


  • Johannes • am 24.6.20 um 16:57 Uhr

    Vor knapp 2 Jahren hatte ich mir einen Metz Fernseher beim örtlichen Fachhändler gekauft, der zwischenzeitlich sein Geschäft aufgegeben hat. Nun war leider die Fernbedienung defekt. Die einzige angebotene Lösung von Metz-ce war zum nächsten Fachhändler, einfache Entfernung mehr als 15 km zu fahren und dort eine neue Fernbedienung zu bestellen (auf Garantie). Eine direkte Zusendung war nicht möglich, da Metz dies seit 80 Jahren so macht und es das Unternehmen ja noch immer gibt.
    Berücksichtigt man die Fahrtstrecken und alternativ die Bestellung einer kompatiblen Fernbedienung im Internet für weniger als 20 Euro, liegt die Entscheidung auf der Hand.
    Fazit: Metz scheint im Service im letzten Jahrtausend stehen geblieben zu sein, dies war sicherlich mein letzter Metz Fernseher , und ob es sinnvoll ist auch weiterhin im lokalen Fachhandel zu kaufen muss überlegt werden.


  • Gerhard Merkel • am 15.4.20 um 16:33 Uhr

    Mitten in Corona-shut-down ist der (alte) Metz Axio in eine andere Stadt umgezogen; zudem von Kabel auf Satellitempfang. Das Manual befand sich am alten Standort. Nach vielen try-and-error-Versuchen fand ich die Service-Kunden-hotline von Metz. Neue Software erhalten, aufgespielt und TV neugestartet. Nun ist wieder alles Bestens. FAZIT: Der Support war ERSTKLASSIK!!! Danke für die kompetente und unkomplizierte Hilfe. Viele Grüße nach Zirndorf.


  • M. Ehlert • am 18.2.20 um 10:30 Uhr

    Die Betriebsanleitung für unseren Metz Cosmo 32 ist hier verschwunden. Meiner Bitte an den Kundendienst, kurzfristig mir eine Ersatzanleitung zuzusenden, wurde abgelehnt.
    Guter Service, meines Erachtens, sieht anders aus!


  • Peter Jung • am 19.12.19 um 11:33 Uhr

    Vielen Dank für die Hilfe vom Metz Service am 18.12.19 War sehr hifreich Dank der ausführlichen Erklärung konnte ich mein Problem selbst lösen.
    Es gibt doch noch Kundendienst.
    Peter Jung


  • RoRaST • am 27.4.19 um 21:26 Uhr

    Seit dem 21.04.2019 bis heute versuche ich ein Fax an den Metz Service abzusetzen-endlose Versuche-aber immer mit dem gleichen Ergebnis. Besetzt zu jeder Tageszeit. Telefonisch habe ich erfahren, dass die Fax-Leitung gestört ist.
    Metz ist eine Weltfirma in der Technologie und nicht in der Lage, ein einfaches Fax-Problem zu lösen. Und das mittlerweile am 8. Tag.
    Das nennt man dann: „Made in Germany.“
    Vielleicht erfahre ich jetzt vom Kundendienst, was bei ihnen schief läuft!!
    27.04.19 21:25


  • Hans J. Matt • am 23.8.17 um 18:23 Uhr

    Im Sommer letzen Jahres habe ich einen Metz Planea erworben; er hat ein tolles Bild und einen guten Ton, habe bald darauf aber feststellen müssen, dass er kein DVB-T2 kann, auch keinen H.265 Decoder hat, um UHD Programme darstellen zu können. Dies obwohl der Händler behauptet hatte, dass das Gerät UHD kann – ja aber nur, wenn ein fertiges externes UHD Signal anliegt. Der eingebaute µProzessor scheint leider auch nicht gerade auf dem Stand zu sein, den man in neuen Smartphones findet, denn das Booten des µP nach dem Einschalten dauert ca. 40 sec.
    Ein Service-Software update hat es erst einmal gegeben und dauerte Stunden, da man während des Updates das Gerät nicht ausschalten darf.
    Mein Händler scheint völlig ratlos zu sein, da es von Metz für dieses Produkt weder ein HW- noch ein SW- Upgrade gibt, um die genannten Schwächen zu beheben.
    Falls Sie ein solches Gerät erwerben möchten, verlangen Sie schriftlich, dass es die Tuner DVB-C, DVB-T2, DVB-S2 und einen H.265 Decoder für UHD Programme hat und fragen Sie mal nach dem Typ des eingebauten µP.
    Dann können Sie im Internet nachsehen, was es damit auf sich hat.


  • Rüdiger Zaak • am 1.11.15 um 18:20 Uhr

    Ich habe seit 18 Monaten einen teuren Metzfernseher.
    Die Winterzeit stellt sich nicht automatisch selbständig ein. Bei einer Umstellung per Hand springt der Apparat immer wieder auf Sommerzeit.
    Wo ist der Fehler?
    Mein Fachhändler erklärt mir sie könnten nichts tun, die Fa. Metz würde daran arbeiten. Schlechter Service.
    Mit freundlichen Grüßen
    Rüdiger Zaak


  • Herbert Becker • am 30.7.15 um 11:57 Uhr

    Unzumutbre Wartezeiten um die Metz Service Hotline zu erreichen. Nach 30 Minuten ha ich aufgegeben. Das müsst ihr ändern sonst laufe. Euch die Kunden davo


  • Jean und Crmen Andres • am 2.2.15 um 11:04 Uhr

    Seit dem 18 April 2013 sind wir Besitzer eines Metz Taros 37 LED Media Twin R Titan
    Fernsehers und sind absolut glücklich und zufrieden .
    Die Telefonauskunft vom Service ist gut und die Mitarbeiter freundlich.
    Softwareupdates sollten vielleicht etwas Vordergründiger erläutert werden.


  • hans jürgen haas • am 28.7.14 um 20:51 Uhr

    Mein Metz Chorus habe ich seit letztm November aber für jeden Auftritt kassiert mein TV Techniker 32€, meist erscheinen 2. Soviel zum Thema Kundenservice


  • waldenburger axel • am 5.12.12 um 6:11 Uhr

    finde es echt schade , das mann nicht selber irgendtwo für metz primus ein software update sich runterladen kann.bei einer preisklasse um die 4500euro auch noch 30euro ,kundenfeindlich gruss a.waldenburgerdarfür beim fachhädler zu zahlen finde ich sehr


  • Marina • am 16.9.12 um 22:27 Uhr

    Ich habe einen Metz Linea und bin mit dem Gerät höchst unzufrieden. Absolut kundenunfreundliche Bedienung, eine nahezu nicht lesbare Bedienungsanleitung (das Stichwortverzeichnis spottet jeder Beschreibung). Man sehnt sich richtig zurück in eine Zeit, in der es kein Kabel Deutschland, kein digitales Fernsehen und keine Flachbildschirme gab.

    Ich hatte bei den Röhrengeräten mehrere Metzgeräte und war immer zufrieden. Mit diesem Flachbildteil bin ich absolut unzufrieden.


  • Rainer von Dissen • am 24.8.12 um 15:30 Uhr

    24.08.2012
    Ich habe heute beim Service für Blitzgeräte angerufen.
    Ich hatte einige Fragen zu einem sehr alten Stabblitz den ich
    aus einem Nachlass geerbt habe. Der Mitarbeiter am Telefon
    war sehr hilfsbereit und kompetent.
    Nach einem kurzem Gespräch waren meine Fragen beantwortet. So und nicht anders geht Service.
    Mit freundlichen Grüßen
    Rainer von Dissen


  • Jürgen Sautter • am 18.12.10 um 11:26 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe seit ein paar Wochen einen „Linus“ Fernseher und bin mehr als zufrieden. Metz ist einsame Spitze und ich empfehle Ihre Produkte immer wieder weiter. Auch unser Fachgeschäft hier in Bad Urach ist super ! Sehr kompetent und überaus freundlich.
    Ich habe aber ein kleines Problem und das heißt EPG. Eine Programmierung bis zu 5 Tagen ist nur möglich, wenn mein Gerät auf 98 Programme eingestellt ist. Ich habe nach einem Suchlauf mit über 400 Sendern keine Möglichkeit mehr bis zu 5 Tage zu programmieren. Dies geht dann nur bis zum nächsten Tag ! Nun wurde mein Gerät durch mein Fachgeschäft wieder auf 98 Programme eingestellt und nun klappt die Programmierung wieder bis zu 5 Tage im voraus ! Das verstehe ich einfach nicht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jürgen Sautter


  • Johannes Schubert • am 20.6.09 um 13:23 Uhr

    Ich habe nun seit 7 Jahren einen Metz Fernseher, und bin sehr zufrieden mit dem Service. Dieser wird bei uns vor Ort durch einen Fachhändler übernommen, den ich persönlich für kompetent und zuverlässig halte.
    Weiter so Firma Metz, solche einen Metz Service nehme ich gerne an.

    Johannes Schubert Wartmannsroth


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.