Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3€ tragen Sie zur Erhaltung von kundendienst-info.de bei, und erkennen unsere Leistung für den Verbraucherschutz an. jetzt 3 Euro per PayPal senden. So können Sie uns auch dauerhaft unterstützen.

Ignis Kundendienst


Ignis ist ein zu Whirpool gehörender Hersteller von Haushaltsgeräten mit Sitz in Italien. Zum Sortiment des Tochterkonzerns gehören Backöfen, Kühlschränke, Gefrierschränke, Dunstabzugshauben, Mikrowellen und Spülmaschinen – sowohl zum Einbauen, als auch alleinstehend -, die zu günstigen Preisen vertrieben werden.

Der Ignis Kundendienst

Der Ignis Kundendienst wird in Deutschland von dem Mutterkonzern Whirpool übernommen. Sie können im Falle eines Defektes den zuständigen Ignis Kundendienst von Montag bis Freitag von 08.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag von 08.00 bis 12.00 Uhr unter der Kundendienst-Hotline

Tel. 0711 – 88 88 900 (Anrufertarif aus dem dt. Fest- und Mobilfunknetz: providerabhängig)

erreichen. Im Notfall: Ist Ihr Gefriergerät an einem Sonntag defekt und drohen alle Tiefkühlprodukte aufzutauen, dürfen Sie die oben genannte Rufnummer auch am Sonntag nutzen.

Gerne können Sie auch per E-Mail Kontakt mit dem Whirlpool-/Ignis-Kundendienst aufnehmen. Verwenden Sie dazu das Online-Kontaktformular unter

http://www.ignis-hausgeraete.de/index.php?id=2451

Um eine schnelle und reibungslose Abwicklung Ihres Problems zu gewährleisten, sollten Sie, wenn Sie Kontakt mit dem Ignis Kundendienst aufnehmen, folgende Angaben bereit halten:

• Modell und Seriennummer des Geräts (siehe Typenschild auf dem Gerät)
• Art der Störung
• das Gerätemodell
• Ihre vollständige Anschrift
• Ihre Telefonnummer mit Vorwahl.

Auf der Homepage des Unternehmens www.ignis-hausgeraete.de finden Sie weiteren Ignis Kundendienst. Da es ursprünglich nur eine italienischsprachige Version der Webseite gab, hat Ignis in dieser Hinsicht seinen Kundendienst verbessert. Allerdings erfährt der Kunde auch hier nur das Nötigste über die Produkte und hat wenige Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme. Positiv ist zu vermerken, dass man neuerdings auf den Detailseiten zu den jeweiligen Geräten Dokumente zum kostenlosen Download vorfindet: dazu gehören Bedienungsanleitungen oder Datenblätter.

Bei schriftlichen Anfragen ist der Ignis Kundendienst unter der Postadresse der Bauknecht GmbH erreichbar:

Bauknecht Hausgeräte GmbH
Industriestraße 48
70565 Stuttgart

Über das Unternehmen

Das Wort Ignis kommt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie „Feuer“. Ignis ist eine historische italienische Marke und wurde in den frühen 1940er Jahren gegründet. Der Mailänder Geschäftsmann John Borghi baute sehr schnell ein Unternehmen mit einem enormen Potenzial auf. Ignis wuchs auf dem Markt der E-Herde sehr rasch und konnte eine kommerzielle Produktion in großem Maßstab starten.

Das Unternehmen erlangte schnell einen hohen Bekanntheitsgrad und die Produkte waren bei den Kunden beliebt. Getragen von dieser Welle der Begeisterung kamen bereits in den 1950er Jahren neben der Produktion von Herden die ersten Kühlschränke hinzu. So erwies sich der Kühlschrank neben der typisch italienischen Vespa als der Verkaufsschlager der 1950er und 1960er Jahre in Italien.
Doch Ignis ruhte sich auf den Lorbeeren nicht aus. So wuchs das Spektrum der der Produktpallette stetig weiter. In den frühen 1960er Jahren wurde durch die Produkteinführung von Waschmaschinen und Geschirrspülern die Produktpallette deutlich erweitert. In den 1970er Jahren kam außerdem die Mikrowelle hinzu.

Die Fabrik von Ignis befindet sich in der Provinz Varese. Es handelt sich dabei um einen der größten Standtorte für die Produktion von Haushaltsgeräten in Europa und ist ein gutes Beispiel für die typisch italienische unternehmerische Initiative. Dabei ist sich Ignis auch seiner sozialen Verantwortung bewusst und begann bereits in den 1960er Jahren damit, für seine Mitarbeiter Kantinen, Wohnungen, Internate, Kindergärten, Seniorenheime und Sportanlagen zu bauen. Damit wollte Ignis sicherstellen, dass die Mitarbeiter neben einem guten Arbeitsplätze, auch einen guten Lebensstandart haben.

1989 begann Whirpool Europe damit, Aktien den Ignisgruppe zu kaufen. Whirlpool glaubte an das Potential von Ignis und investierte kräftig weiter. Seit 1998 ist Ignis fester Bestandteil der Whirlpool Europe.

Heute ist Ignis weltweit für seine Produkte anerkannt. Ignis steht für gute Qualität für einen guten Preis; die Einstiegspreise für Küchengeräte liegen schon bei 100 Euro. In Deutschland ist die Marke allerdings kaum präsent, wohl aufgrund des fehlenden Zubehörs im Handel und der Qualität, die nicht auf Langlebigkeit ausgelegt ist.


71 Meinungen zum Ignis Kundendienst

  • Schech Albert
    17. März 2021

    Nach gerade 2,5 Jahren sind die Spülmaschine und das Ceranfeld beide von Ignis kaputt gegangen.

    Nach Durchlesen aller Kommentare mache ich mir erst gar nicht die Mühe,
    mit dem Kundendienst von Ignis Kontakt aufzunehmen.
    Stattdessen werde ich mit der Möbelfirma Kontakt aufzunehmen, welche es geschafft hat, mir soo eine gequirlte Schxxxe anzudrehen.

    Nie wieder Ignis!!!

  • Dave Z.
    10. Mai 2020

    Hi Leute,

    ich wollte auch mal meine „positiven“ Erfahrungen mit dem Kundendienst mit euch teilen.

    Ich habe einen Küche mit Ignis-Geräten gekauft. Nach 6 Monaten hat es den Herd erwischt. Es gab einen Kurzschluss, dass im Keller Leitungen verbrannt sind.
    Da meine Frau und ich zum frühsten Termin arbeitsbedingt nicht konnten, hat sich meine junge Schwester bereit erklärt für uns da zu sein.

    Nachdem der Techniker 1 Stunde lang akribisch den Fehler gesucht hat und nicht finden konnte, musste es ja an uns liegen. Am Ende hat er die Theorie aufgestellt, dass wir den Herd falsch angeschlossen haben, was natürlich totaler Schwachsinn war. Den Herd hat mein Onkel, der Elektriker ist und unzählige Herde angeschlossen hatte, für uns angeschlossen. Des Weiteren fügte er zu: Der Herd dürftig eigentlich nicht laufen, so wie er angeschlossen wurde. Also widerspricht er sich bei seiner Aussage.

    Am Ende hat uns der Techniker ganze 300€ gekostet , Anfahrt, stümperhafte Fehlersuche und phantasievolle Begutachtung.
    Als meine Schwester den falschen Bericht unterschreiben musste, damit wir keinen Garantieanspruch haben, wurde der Techniker, wie soll ich es sagen: unangenehm. Schließlich hat meine Schwester aus Angst den Bericht unterschreiben.
    Wir hatten damit keinen Garantieanspruch mehr.

    Da ich den Betrag nicht zahlen wollte, da dies meiner Meinung nach nicht professionell und richtig war, wurde ich von der Chefin telefonisch bedroht und terrorisiert.
    Letztendlich habe ich das Geld bezahlt und hoffe diese Firma gibt es nicht mehr, damit andere Leute vor dieser Firma bewahrt werden.

    Ich habe mich beim Kundendienst von Ignis beschwert und die haben im Gespräch einfach aufgelegt. Danke!

    Wir sind in den Laden, in dem wir die Küche gekauft haben gegangen und die haben den Herd aus Kulanz Ohne Probleme ausgetauscht.

  • O. Bens
    20. Dezember 2019

    Unsere Ignis Backofen Fronttür ist vor 5 Tagen beim Vorheizen geplatzt! Die Splitter sind über zwei Meter weit geflogen…. einige davon habe ich dann aus meinem Unterarm rausziehen dürfen, weil ich zur gleichen Zeit auch in der Küche stand. Was hätte noch alles passieren können????? Mein Kind war kurz Vor der Explosion auch vor dem Ofen gestanden!!!!

    @ den Gerätehersteller: Gehts eigentlich noch???? Wenn ich hier so viele negative Kommentare zum Kundendienst (Dieses Problem besteht nicht erst seit gestern) lese, warum ändert ihr das nicht bei der Produktion??

    Bei der Kundendienst Hotline, die ich dann von meinem Küchenverkäufer bekommen habe, konnte mir auch nicht recht geholfen werden. Der Telefonist meinte, die Reparatur beläuft sich auf ca 189 € oder ich schließe eine Versicherung bei Ihnen zum gleichen Preis ab und bekomme dann eine neue Scheibe.
    WIE BITTE??????????? Ich will keine Versicherung von euch, sondern eine Entschuldigung und eine Entschädigung!!!
    Meine Damen und Herren: Wir haben nächste Woche Weihnachten, da habe ich meine schöne Bescherung vorzeitig bekommen *kopfschütteln*

  • Auer Werner
    16. Dezember 2019

    Habe eine IGNIS-Küche-Kochmulde AKS 309/NE übernommen. Der „Fachmann“ der Lieferfirma hat die Mulde so angeschlossen, dass bei Drehstrom zwar alle 5 Drähte angeschlossen wurden, die Kurzschlussbrücken (Sternpunkt) jedoch nicht entfernt wurde. Der Nachmieter hat nunmehr alle drei Sicherungsautomaten eingeschaltet – ein riesiger kurzschluß als Folge.
    Bei den Unterlagen keinerlei Schaltplan. Auch die IGNIS Kundendienst-Hotline bzw. Internetsuche über einen Anschlußplan oder Bedienungsanleitung war nicht zielführend.
    Was sind das für Fachleute!!!!! Morgen versuche ich nun den Service zu erreichen – vielleicht hat der einen Anschlußplan…

  • Josef Schwab
    10. November 2019

    wir haben seit Juni 2018 eine neue Küche und unser Küchenstudio hat
    IGNIS Geräte eingebaut,nun nach einem Jahr und3 Monaten ist der Geschirrspüler defekt, er heizt nicht mehr,
    Wir haben unseren Küchenbauer angerufen und der sagte uns,er sei dafür nicht zuständig wir sollen den IGNIS Kundendienst anrufen. Das habe ich
    dann getan, nach ein paar Tagen kam dann ein Techniker und der sagte,
    er müßte ein neues Teil bestellen und ging wieder, nach 2 Wochen kam er
    wieder und dann war es das falsche Ersatzteil und sagte mir in ein paar Tagen
    sei das richtige Teil da und es inzwischen sind wieder 4 Wochen vergangen und der Geschirrspüler geht immer noch nicht.
    Wenn wir anrufen heisst es immer, sie hätten Lieferschwierigkeiten
    Sehr schlechter Kundendienst

  • Marion Neuhauser
    10. Mai 2019

    Da wird „leider“ die Geräte von Ignis zu unseren neuen Küche dazubekommen haben, muss ich mich damit abfinden, das Problem noch hinzunehmen, aber ich weiß für die Zukunft NIE WIEDER !!

    Bekamen am Freitag 03.05.2019 unsere neue Küche, nach eingehaltenen 24 Std. Wartezeit um den Kühlschrank in Betrieb zu nehmen, oh welch Schreck – er ist kaputt! Das heißt wir haben eine neue Küche aber keinen Kühlschrank!!

    Am Montag darauf kontaktierte ich Möbelix, wo wir die Küche kauften, der sagte mir, dass ist nicht deren Problem, ich muss den Kundendienst von Ignis / Whirlpool anrufen. Als ich am Telefon eine Dame hat, die geschätzte 100x nachfragte was das Problem ist, wusste ich, das geht nicht gut aus! Sie sagte mir, sie gibt das weiter an TSI, da kommt ein Techniker um das Gerät zu reparieren. Ich teilte ihr mit, dass das noch unbedingt diese Woche am Freitag sein muss, da wir dann leider nicht da sind, bzw. auch jeder in der Arbeit und sonst würde sich das Ganze ins unendliche ziehen.
    Aber wie vorher schon angemerkt, das geht nicht aus! Die Dame gab natürlich nicht die Informationen weiter an TSI, das heißt diese Woche gibt es keinen Kühlschrank mehr. Da auch TSI nicht die verlässlichsten sind, warten wir auch jetzt noch ewig bis ein Techniker kommt, da keiner vom anderen Info bekommt!

    Das heißt für uns NNNNNNNIIIIIIIIIIIEEEEE WIIIIIIIIIIIIIIIEEEEEDER Ignis !!

  • Nie Wieder Ignis!!!
    18. Februar 2019

    Der Kundendienst und die sogenannten „Techniker“ von Ignis sind die totale Katastrophe!
    Für den heutigen Tag war ein Kundendiensttermin vereinbart, da der neue Herd defekt war. Der Techniker kam aber nie zu dem vereinbarten Termin. Auf meiner telefonischen Nachfrage bei der Zentrale wurde mir mitgeteilt, dass mein Auftrag bereits „abgearbeitet“ wäre.
    Mit anderen Worten, der Techniker hat vermutlich nicht ausreichend Zeit für uns gehabt und hat vermerkt, dass der Kunde nicht zuhause war. Einen neuen Termin haben wir erst für in 10 Tagen bekommen. Für diesen Verein muss ich nun 2 Urlaubstage opfern! Kundenservice geht anders!

  • Herbert Schnückler
    5. Januar 2019

    Durch Zufall gerate ich auf diese Seite, auf der ich einen Kommentar abzugeben gebeten werde. Sehr gerne möchte ich den wunderbaren Ignis Kundendienst loben, der mir stets zur Verfügung stand, obwohl ich ihn in über 40 Jahren als Bauknecht- und Wirlpool-Geräte Besitzer auch nicht ein einziges Mal benötigt habe. SO und nicht anders geht guter Kundendienst: überflüssig aus Prinzip!

  • Ich Bin`s
    20. November 2018

    Hallo zusammen,

    ich habe ebenfalls eine Küche mit Einbaugeräten von Ignis.

    – Bei meinem Backofen ist eines Tages ebenfalls ohne fremde Einwirkung die Glasscheibe explodiert. Diese habe ich durch den Kauf eines defekten Geräts und dem Umbau der „guten“ Glasscheibe in meinen Backofen ersetzen können.

    – Als nächstes war dann eines Tages die Geschirrspülmaschine kaputt. Nach Recherche im Internet konnte ich herausfinden dass ein Kondensator in Steuergerät defekt war. Im Internet gab`s einen neuen der Eingebaut wurde.

    – Nachdem seit zwei Wochen nun die Spülmaschine nicht mehr wirklich sauber wäscht habe ich heute festgestellt dass sich die Dichtungen beim Zulauf zu dem mittleren Spülarm aufgelöst haben.

    –> Beste Materialqualität ;-)

    Da ich gerne einen neu Dichtung bestellen möchte und ich im Internet keine Ersatzteilnummer finde habe ich beim Kundendienst von Ignis angerufen.

    Bisher konnte ich dort allerdings niemand erreichen.

    Ich glaube meine Empfehlung zu IGNIS usw. kennt ihr und muss ich weiter nicht mehr kundtun.

  • Dr. Rawen-Bussow Kuhl
    19. November 2018

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe im Jahr 2014 einen Ignis Geschirrspüler ADL351IP gekauft. Sogleich nach Auslauf der Garantie hatte ich den ersten Ärger mit einer Reparatur im Wert von ca. 100.- €. Nun folgte eine zweiter Defekt, der so schwerwiegend ist, dass der Elektro-Kundendienst mir dringend von einer weiteren Reparatur abgeraten hat – geschätzte Kosten ca. 350.- €. Da wir sehr pfleglich mit unseren Hausgeräten umgehen, bin ich nun sehr verärgert über die Qualität des Geschirrspülers und möchte Sie bitten Ihre Kulanzmöglichkeiten zu prüfen. Leider muss ich Ihnen in diesem Zusammenhang zudem mitteilen, dass in meinem Produktionswerk drei weitere Geräte Ihrer Firma stehen und davon ebenso zwei defekt sind. Ich freue mich über Ihre Nachricht und hoffe auf eine positive Entscheidung. Mit freundlichen Grüßen Dr. Rawen-Bussow Kuhl

  • Uwe
    4. April 2018

    Kann diese Frima keinen empfehlen
    Warte seit Tagen auf den Kundendienst-Techniker dann kommt er bleibt 5 min da undankbar warte 2 Wochen auf das Ersatzteil und die Maschine läuft danach immer noch nicht
    Und man kann keinen anderen Techniker schicken
    Dann lieber einen andere Frima beauftragten und nicht die Frima Ignis

  • Enzmann Th.
    5. Februar 2018

    Nach anfänglichen Problemen auf der Ignis Kundendienst-Hotline wurde der Defekt meiner Spülmaschine professionell aufgenommen von Hr. P.
    Reparatur (Maschine pumpt Wasser nicht ab) soll 169 Euro kosten.
    Warte nun auf den Techniker, der in 4 Tagen bestellt ist.

  • Tom
    5. Februar 2018

    Kann den schlechten Bewertungen nur zustimmen. Unglaublich !!!

  • Georg Bugiel
    10. April 2017

    wir haben eine Einbauküche gekauft mit eben einem Herd vom Ignis. Kurz nach der Garantie Ablauf ist der Backofen Kaput gegangen.Hauptsicherung ging aus beim einschalten des Backofens) Wir haben den Ignis Kundendienst angerufen und nach Paar Tagen kam auch der „Techniker“. ich war gerade nicht zuhause, meine Frau war da. Der Mann hat nichts vermessen, hat nicht mal den Herd genau Ausgebaut, hat behauptet dass der Backofen in Ordnung ist und es liegt an einem anderen System (dass die Sicherung ausging) zB. an die Heizung ( es ist Gasheizung). Er hatte nicht wirklich lust zum arbeiten. Dann habe ich einen anderen Techniker das anschauen lassen, der hat alles vermessen und hat tatsächlich ein Kurzschluss an dem Backofen festgestellt. Tolles Service!

  • Waltraud Issler
    22. März 2017

    Habe am 17.03.2016 bei Poco eine Küche mit einbaugeräten gekauft .
    Der Kauf ist gerade 1 Jahr her Spülmaschine kaputt spült nicht richtig.Es war auch schon ein Ignis Kundendienst Monteur da hatte es angeblich gemacht spülarme ausgetauscht das war nicht der Fehler denn es geht nicht richtig daß Spülmittel hinaus hat keine Ahnung Ignis schlecht jetzt neuer Termin mal sehn was kommt bin in Weener Ostfriesland schlecht das Ignis

  • Stefan
    2. Dezember 2016

    Guten Tag,

    Habe einige Kommentare gelesen und der Kundendienst von Ignis scheint nicht sehr gut zu sein.

    Bei mir ist die Backofenscheibe vorne ohne äußere Einwirkung EXPLODIERT. Glücklicherweise war zu dieser Zeit keiner in der Küche.

    Habe gelesen, dass dies anderen auch schon passiert ist. Hat jemand Erfahrungen, was man am besten machen sollte.

    Grüße

  • Katharina
    25. November 2016

    Also ich habe unter der neuen 0711…. Nummer gleich jemanden vom Ignis Kundendienst erreicht und die Dame hat auch alle meine Fragen beantworten können. Jetzt hoffe ich, dass meine Geräte lange halten und die Backofentür nicht zerspringt. Ich werde es berichten.

  • Tanja Roth
    18. Juni 2016

    Nachdem mein IGNIS Geschirrspüler nun ca.18 Monate in Betrieb war, heizt er nicht mehr. Da die Küche etwas auf den Einbau warten musste, war leider die Garantie schon abgelaufen. Da bei der Kundendienst Hotline nur eine Garantie Verlängerung für viel Geld verkauft werden sollte, haben wir uns entschieden, einen ansässigen Elektrik Meister damit zu beauftragen. Dieser hat eine Original Wärmepumpe eingebaut – leider tut die aber ihren Dienst so gar nicht. Der Schlauch zieht sich so stark zusammen (zu dünnes Material…) das die Maschine keinen Druck aufbauen kann und somit auch gar nicht anfängt aufzuheizen.

    Einen Ansprechpartner erreicht man leider gar nicht. Nun haben wir uns entschlossen einen neuen Geschirrspüler zu kaufen – und der wird garantiert NICHT von IGNIS sein!
    Der Herd ist OK, nur der Backofen bäckt so unterschiedlich, das man fast ständig davor stehen muss um jedes einzelne Blech ständig zu beobachten. Aber wenigstens ist noch nicht explodiert….
    Mein Fazit: und wenn das Geld noch so knapp sein sollte – das Geld für anständige Geräte bekomme ich irgendwo her!!!
    Ich verbuche es mal unter Lehrgeld…..

  • Klaus
    19. Mai 2016

    Sehr zufrieden.. Einmal angerufen und gut durch gekommen. Alle Daten für die Garantie durch gegeben und Zack kam der Kundenservice nach 4 Tagen …. Alle Ersatzteile hatte er auch schon mit.. Kann ich nur empfehlen…..

  • Angi
    11. Februar 2016

    Ignsi Kundendienst nicht erreichbar. Garantie abgelaufen.
    So nun zum Sachverhalt.
    Backofen ging wahrscheinlich von Anfang an nicht richtig, umläuft läuft eigentlich recht gut.
    Mittlerweile gibt es bestimmte Backformen von tpc. Da brauche ich für Brot und dergleichen unterhitze. Vorführung….Pizza dauerte ewig und untenrum war sie weiß. Brot wurde nie richtig gebacken. Frau hilft sich selbst, bestellt in eBay neue Spirale. Backofen raus, alte Spirale raus und siehe da…Spirale durchgebrannt/gebrochen!

    Das beste. Spirale falsch herum eingebaut. Sowas darf nicht sein.
    Neue Spirale drin für 30€ und nun heizt er erstmal. Mal sehen wie lange.

    Spülmaschine auch von ignis. Genau nach 2 Jahren spült sie Geschirr nicht mehr sauber. Erst fing es oben an, nun auch unten.

    Nie wieder werde ich etwas von ignis kaufen und werde auch unser Möbelhaus benachrichtigen denn die drehen das einem auch noch auf wenn man ne Küche kauft.

    Kühlschrank oh Wunder lebt noch.

    Bitte Ignis, gebt ein bisschen mehr aus und kauft bessere Geräte.

  • Harald
    8. Januar 2016

    Nachdem ich die Bewertungen hier gelesen habe, verzichte ich auf diesen Kundendienst von Ignis.
    Bei meinem Backofen ist nach2 Jahren und 4 Monaten die Heizung für die Unterhitze explodiert. Da es keine Garantie mehr ist spare ich mir das Geld für den Anruf. Habe mir im Internet für13 € Ersatz besorgt. Ich kann mich nur meinen Vorgängern anschließen. Kauft kein IGNIS gerät.

  • Stefan Gräve
    28. Dezember 2015

    Garantie abgelaufen Geschirrspüler von Ignis ist tot! Kundendienst geht nicht ans Telefon also beim Garantieservice angerufen gleicher Erfolg. Für 80€ einen 12 jahre alten Siemens (Energieklasse A)gekauft. FUNKTIONIERT! Ab sofort kauf ich wieder nur noch Made in Germany.

  • S. Beko
    15. Dezember 2015

    Der schlechteste Kundendienst in ganz Deutschland – nie wieder ein Ignis Gerät!!!
    Nachdem ich nach ca. 30 min Wartezeit am Kundendienst-Telefon endlich an einen Berater gelangt bin und alle gewünschte Angaben vorbereitet gehabt habe, damit mir dieser weiterhelfen kann, konnte man mir selbst in der richtigen Abteilung nicht weiterhelfen, NEIN , im Gegenteil man wurde schnippisch behandelt – die Dame am Telefon war extrem frech und wusste nicht was Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft bedeutet und weigerte sich vehement mir zu helfen.

    Traurig, wer unzufrieden mit seinem Job ist, sollte sich einen neuen suchen!

  • Lorena H.
    10. Juni 2015

    Habe den Ignis Kundendienst insgesamt 8 mal angerufen. Jedes mal hat das Gespräch zwar Gebühren gekostet, aber kein Mitarbeiter ist ans Telefon gegangen. Jedes mal nur die Computer Stimme.
    Für mich ein sehr schlechter Kundenservice!

  • Leo
    23. Februar 2015

    Hatte mir vor circa 4 Jahren komplette Küche bei Segmüller gekauft. Die Küchengeräte sind von sind von IGNIS und Whirpool. Die Küche wurde aufgebaut und angeschlossen vom Fachmann (Segmüller).
    Der Backoffen(Mod.:AKS 201/IX/01, Type: FCXM6) worum es hier geht ist von IGNIS, nach einer Zeit von etwa einem Jahr explodierte die innere Scheibe, explodiert deshalb weil es einem Explosionsartigen Geräusch gab! Damals war ich einfach naiv und faul, habe es nicht darum gekümmert. Da ich dachte, es hat ja noch eine äußere Scheibe und dies müsste reichen, obwohl ich noch Garantie hatte.
    Nun jetzt vor 2 Tagen ist die Frontscheibe unseres Ignis Backofens ohne Fremdeinwirkung „einfach so“ explodiert ist. Die gesamte Küche war voller Scherben bis um Flur, die Scherben sind etwa 3 Meter weit geflogen. Ich kann von Glück reden, dass niemand sich zu der Zeit in der Küche befand.
    Wie kann sowas passieren?
    Meine Meinung nach ist es ein mangelhaft ausgereiftes Produkt..! Ich bin anscheinend auch nicht der einzige mit diese EXPLOSION’s Geschichte, das sagte vorhin Google zu mir.
    Eben habe ich hier beim Kundendienst angerufen, dies dem Herren geschildert und gefragt was die neu Backoffentüre kostet? Er meinte ca. 300-400€!!! Ich hätte wenigstens erwartet, dass man mir mit dem Preis entgegen kommt, weil ich für diesen Schaden garnichts kann.
    Nun, da der Backoffen neu ca. 400€ kostet, rentiert sich die neue Tür garnicht.
    Eins ist klar für mich, nie wieder IGNIS kaufen

  • November1
    3. Dezember 2014

    Ich habe 4.12.2011 eine Küche in einem renommiertem Möbelhaus gekauft in Memmingen. Diese Küchengeräte waren von der Fa. Ignis. Nun ist heute der Geschirsspüler Ignis ADL 350 defekt gegangen, nach nicht mal 3 Jahren. Finde Odysee beginnt. Beim Kundendienst-Center wurde ich von einer freundlichen Damen betreut aber es wurde mir gleich angeboten einen Wartungsvertrag für 18 MT a gesamt 350 € abzuschließen da wäre dann die Reparatur incl. Es wurde nicht darauf eingegangen das diese nach erst 3 Jahren defekt ist. Da absehbar ist das das Steuermodule ausgetauscht werden muss und Anfahrtskosten und Stunden/Monteur teurer kommen habe ich mich erkundigt und letztlich einen neuen Geschirrspüler einen renommierten marke für 360 € und 3 Jahre Garantie gekauft. Der Schritt war 1. richtig weil die Geräte von Ignis obwohl zu Bosch gehörend laut Stiftung Warentest und Internetforum die schlechteten aller Zeiten sind. Mann hat den Eindruck wie bei vielen Firmen das Kundendienst nicht mehr gefragt ist nur neu Verkäufe Geld bringen.

  • Gregor
    20. November 2014

    Sehr enttäuschend Kundendienst von Ignis. Gewünscht vor 3 Tage jemanden, der brandneuen Ignis Geschirrspüler reparieren. Keine einzige Antwort, über Telefon nur verspricht, ohne Deckel.
    Schrecklicher Service, einfach nicht vorhandene, für Gerät 1 Monat genutzt.

  • Berr Johann
    9. Oktober 2014

    Garantie 3 seit 3 wochen überschritten, ignos weigert sich das Gerät kostenlos im Zuge kulanz zu reparieren. Das ist Kundenfreundlich, man sollte einen großen Bogen um ignis gräte machen , ein verärgerter kunde

  • Tugba
    8. Juli 2014

    Meine Sätze wurden drei mal hintereinander vom ignis KUndendienst abgebrochen, ich durfte nicht ausreden. Ich soll bitte ’nur dir fragen der Dame beantworten und selber nichts kommentieren oder fragen, das führt sie schneller zum Ergebnis.‘ Unfreundlich und unverschämt, erlebe so einen schlechten bzw. unfreundlichen Kundendienst zum ersten mal!

  • Marina Höfer
    28. März 2014

    Gestern das Ersatzceranfeld bestellt, heute schon geliefert…..
    Und dazu noch ein total freundlicher Kundenberater am Telefon,
    der weiss wie Kundenberatung geht…..
    Tausend Dank für die schnelle, kompetente und vor allem freundliche Hilfe Hr. Rest !!!!!

    Schönes Wochenende!

  • Aldo
    7. September 2013

    Ist ja toll was man hier so liest!Ich habe vor 2,5Jahren 2Küchenzeilen 1L/1Gerade bei Poco/Hagen gekauft!Das Ceranfeld tat seinen Dienst eine ganze Woche,dann gingen 2Platten nicht mehr,ein Herd(der Billige)Liebt scheinbar Flugrost!?Beide Kühlschränke schlossen von Anfang an nicht 100%(Ja,sie stehen Lot+Waagerecht)Gestern ging der Gesch.spüler ins Reich der Weisswaren!Kann nur jeden WARNEN vor IGNIS und dem Ignis Kundendienst!Mich seht IHR nie wieder,mein EHRENWORT!!!Hab jetzt alles Siemens,war teurer als beide Blöcke zusammen,hab aber meine RUHE!

  • Germaine Gisin
    29. August 2013

    Vor mehr als 17 Jahren habe ich mir für meine erste eigene Wohnung einen ganz einfaches und günstiges Microwellengerät von IGNIS gekauft. Nun habe ich eine grosse Familie und das Gerät ist mehrmals täglich in Gebrauch. Es ist das zuverlässigste Gerät in meinem ganzen Haushalt und hatte noch nie irgendeinen Aussetzer oder ein „Wehwehchen“. Das finde ich einfach SUPER und der Ignis Kundendienst ist auch gut

  • Michaela Salewski
    27. August 2013

    Also ich bin hellauf begeistert….. der Ignis Kundendienst ????? : Halber Satz, dann normales Klingeln und ——tot

    Ich hätte einfach nur gern eine Klappe fürs Gefrierfach bestellt !!!!

    Einfache Dinge so nett zu erschweren – 10 Punkte

  • Verena Raberger
    15. Juli 2013

    mein herd mit ceranfeld ist von ignis. wir mussten das ceranfeld schon 2x austauschen, weil es einen sprung hatte. heutte ist es zum dritten mal kaputt gegangen und ich weiß definitiv, dass mir nichts raufgefallen ist. schlechter ignis kundendienst zudem

  • Kunde
    10. Juli 2013

    Vor 4 Wochen hat meine März 2012 gekaufte Spülmaschine den Geist aufgegeben. Ein Anruf bei Roller und mir wurde gesagt, dass Roller nur ein Zwischenhändler sei, daher nichts mit der Garantie zu tun hätte. Daraufhin habe ich in einem der Service Hefte eine Telefon nummer gefunden und Angerufen. Ein Anrufbeantworter teilte mir eine neue Telefonnummer mit. Sofort angerufen, aber es war bereits nach 18 Uhr und ich musste auf den nächsten Tag warten. Am nächsten Tag nach der Arbeit schnell nachhause und siehe da, endlich hatte ich den Kundendienst doch noch am Apparat. Ein Technicker sollte eine Woche später vorbeikommen. Es kam auch jemand, der mir sagte, dass der Fehler nicht an der Maschine liegen würde und einfach ging. Daraufhin habe ich die Sanitäranlagen überprüfen lassen, es waren jedoch keine Mängel aufzufinden. Dann wieder ein Anruf beim Ignis Kudnendienst, ein weiterer Termin und ein erneuter Technickerbesuch. Dieser war so nett und hat ein paar Sachen ausgetauscht. Leider war nun das Gerät noch mehr kaputt als vorher. Nun brauchte man die Knöpfe nicht mehr selbst zu drücken da jede Berührung des Gerätes die Einstellungen veränderte. Der ursprüngliche Fehler, dass sich das Gerät einfach selbst ausschaltet ohne das Wasser abzupumpen hatte nun einen neuen Freund.
    Nach einem weiteren Anruf und einem erneuten Technickerbesuch habe ich jetzt immernoch das Problem, nach paar Minuten schaltet sich das Gerät einfach ab. Jetzt warte ich wieder ne Woche bis jemand kommt.
    Jeder der noch die Wahl hat, sollte die einen großen Bogen um Ignis/Roller machen.

  • Heiko S.
    25. Mai 2013

    Ich habe am 01.12.2012 einen Ignis Einbauherd und das dazugehörige Ceranfeld, soweit war ja alles in ordnung! nur benutzen des Backofens sollte man sich sparen denn der erste Braten im „neuen“ Backofen erwies sich als face, denn die verdampfte Flüssigkeit lief unten an der Tür raus und ein Kuchen zu Backen ist garnicht möglich, denn da zwischen die beiden Scheiben sich feuchtigkeit bildet kann man nicht erkennen wie lange der Kuchen noch braucht das resultat ist das der Kuchen zusammengefallen ist, weil ich gezwungen war die Klappe zu Öffnen um zu schauen wie wet er ist.
    Einen Monteur vom Ignis Kundendienst habe ich schnell bekommen der kam am 28.12. hat 2 stunden zur Überprüfung gebraucht und erklärte einer 74 Jährigen Kranken Frau die osteporose und atrose hat wie sie die scheiben Säubern soll das kann nicht sein eine hilfe verlange ich denn noch.
    Gekauft habe ich Mein den Herd auch bei SB Möbel-Boss, da ich bis zum 31.05.13 noch dort beschäftigt bin dachte ich schon das es reibungsloser abläuft aber auch bei noch Mitarbeitern sind die gleichen Probleme und ich weiß Elektrogeräte kaufe ich in zukunft vom Fachhändler und nicht beim SB.
    Bin ja mal gespannt was rauskommt ob mein nächses schreiben Positiv wird.

    Heiko S.

  • Luan
    10. April 2013

    Unglaublich aber WAHR,

    das geht nicht auf ITALIENISCH über die HOMEPAGE dieses Herstellers, sondern wird erst mal hier beschrieben, da ich mich nicht auf italienisch ONLINE beschweren kann beim Ignis Kundendienst. Keine DEUTSCHSPRACHIGE SEITE.

    Ich würde jedem RATEN von diesem Hersteller
    ABSTAND zu nehmen.

    Folgender Sachverhalt:

    OHNE JEGLICHE EINWIRKUNG VON AUSSEN AUCH KEINE BESCHÄDIGUNG WAREN VORHANDEN.

    *EXPLODIERT DIE AUSSENSCHEIBE DES BACKOFENS*

    Während des Backvorganges auf 200 Grad , gab es einen GROSSEN KNALL und die äußere Scheibe schoss in kleinen teilen durch unsere Küche.

    In diesem Moment war zum Glück *GOTT SEI DANK*keiner unserer Familienmitglieder in diesem Raum.

    Falls Sie dieses auch erlebt haben , bitte ich um Kontakt.

    Ich werde auf jeden Fall rechtlich vorgehen.

  • Stefan Kunz
    27. März 2013

    Ich rate vom Kauf von Ignisgeräten dringend ab. Der Kühlschrank funktionierte schon nach knapp 2 1/2 Jahren nicht mehr. Der Kundendienst ist nur über eine kostenpflichtige Hotline erreichbar. Mir vorgestern versprochen, dass gestern ein Kundendienstmitarbeiter käme, um das Gerät zu reparieren. Er würde eine Stunde vorher anrufen, ich müsse aber den ganzen Tag zu Hause erreichbar sein. Der Mechaniker rief nicht an, kam auch nicht. Heute rief ich wieder die Ignis Kundendienst Hotline an. Mir wurde gesagt, der Kundendienst würde heute gegen Abend bei mir anrufen, ich müsse also auch heute zu Hause unter unserer Festnetznummer erreichbar sein. Ich hoffe, dass ich dieses Mal nicht vergeblich warte.
    Eine Entschuldigung des Bauknecht-Kundenservice blieb aus. Traurig auch, dass der Küchenverkäufer von Poco Domäne in Nürnberg beim Kauf der Küche im Oktober 2010 nicht die mögliche Garantieverlängerung anbot.

  • Volkan
    26. März 2013

    Am letzten Dienstag habe ich den Kundendienst (wenn man es denn so nennen kann) in Anspruch genommen. Meine Spülmaschine reinigt nicht mehr richtig und man hat mir erst mal am Telefon 1000000 Dinge aufgezählt, die die Ursache sein können und ich erst mal danach schauen soll, denn falls es daran liegen würde und trotzdem ein Techniker kommt, ich diesen bezahlen muss. Jetzt hört mal zu liebe ignis Mitarbeiter, ich soll selber nach dem Fehler schauen, nix finden damit ihr dann kommt und mir sagt, dass ich bei der Fehlversuche etwas falsch gemacht habe und jetzt wegen eigenverschulden keine Garantie greift? Ich bin doch nicht auf den Kopf gefallen…
    Also Gables einen Termin für heute, zwischen 8-14 Uhr oder sowas. Gestern rief ein Techniker an und fragte ob man den Termin verschieben kann, auf die Antwort NEIN kam dann, ok dann werden wir zwischen 12-18 Uhr kommen, wovon ich nix wusste, da diese Absprache mit meiner Frau gemacht wurde. Ich warte heute den ganzen Tag auf den Service, und irgendwann dachte ich mir, ok Ruf mal an und frag wann der Techniker denn kommt? Dann sagt mir diese Frau am Telefon, der Techniker hat sich verletzt und kommt nicht… Wir müssen einen neuen Termin machen?!? Hallo, meint ihr mein leben dreht sich um den Techniker von ignis und ich nehme mir Urlaub um zu warten wann er kommt? Ich am Telefon etwas sauer geworden und gesagt das es mich ankotzt und was das solle das man denn nicht Bescheid sagen tut, daraufhin die Dame: ja die Kollegin war Grade dabei, ja ne ist klar und ich soll das Glauben? Nach all dem was auch hier über die kundenzufriedenheit steht…
    Als ich die Frau am Telefon etwas angefahren habe, meinte sie zum Schluss dann, ist die angegebene Adresse richtig? Sagt mal, wollt ihr mich auf die Palme bringen? Man wird völlig ignoriert. Ich Wünsche euch, dass man mit euch so und schlimmer umgeht…
    Ich Rate euch von diesen Geräten ab, nur Ärger, der Ignis Kundendienst ist absolut beschissen…
    Nehmt euch mal ein Beispiel an anderen Herstellern wo alles erste Sahne läuft…
    Fortsetzung folgt nächsten Dienstag wenn der Techniker da war…

  • Marc
    20. März 2013

    Heute ist mein IGNIS Geschirrspüler kaputt gegangen, er spühlt nur noch mit kaltem Wasser.

    Genau 1 Monate nachdem die Garantie abgelaufen ist. So einen scheiss kauf ich nie wieder, ROLLER wird von mir noch nen saftige Beschwerde zum Ignis Kundendienst bekommen, so einen scheiss zu verkaufen.

    Tut mir leid Leute, kauft nur noch sachen mit 5 jahren oder länger garantie. Es nervt einfach langsam, das heute nur noch müll produziert wird, der nach 2 jahren automatisch kaputt geht.

    IGNES, ROLLER und CO … nie wieder!

  • Stojanovic
    13. März 2013

    Ich habe vor 4 Jahren eine Küche mit einem Ignis Herd gekauft, nach kurzer Zeit hat der Backofen angefangen zu rosten. Nach drei Jahren habe ich bei Ignis angerufen und mir wurde gesagt das die Garantie abgelaufen ist. Meiner Meinung nach darf nach 3 Jahren der Lack weder splittern noch der Backofen rosten. Ich habe den Ofen immer sauber gemacht wie meinen alten Siemens Backofen, welcher mit 11 Jahren im besseren Zustand war als mein Ignis Backofen nach 3 Jahren.Ich würde Ihnen gerne ein Foto schicken, dass jeder sieht wie mein Backofen aussieht. Nie mehr Ignis!!!!

  • Rudolf Calta
    1. März 2013

    Bin beim Ignis Kundendienst gleich durchgekommen, schnell weitergeleitet worden, eine nette und sehr freundliche Dame (Frau Graf) am anderen Ende erwischt (obwohl es Freitag Abend kurz vor 18 Uhr war). Sie hat mich kompetent beraten, einen brauchbaren Vorschlag zur Reparatur meines Kühlgerätes gemacht und mir zur eventuellen Weiterhilfe eine entsprechende Telefonnummer durchgegeben. Bin sehr zufrieden mit dem Ignis Kundendienst. Danke!!!

  • Axel Weißenborn
    12. Februar 2013

    Also ich bin begeistert von Ignis!
    Habe seit knapp 15 Jahren ein Geschirrspüler ADL 351 und hatte nicht eine Störung in der Zeit!
    Habe erst jetzt einen Membranschalter auswechseln müssen, weil das Gummi Verschleißteil nicht mehr in Ordnung war!

    Ersatzteil habe ich für ca.25 € im Internet gekauft..Alles wieder Tip Top super Gerät

  • Christoph Kössmeier
    26. Dezember 2012

    Hallo,
    wir hatten bei MöbelBoss unsere Küche mit Ignis Geräten gekauf, einen Entschluss den wir bitter bereuen. Sowohl Ignis, als auch MöbelBoss sind eine absolute Katastrophe!
    Die Spühlmaschine hat vergangenes Jahr den Dienst quittiert, innerhalb der Garantiezeit. Den Ausfall habe ich nach einer scheinbar endlosen Warteschleife der Kundenhotline unter Angabe meiner Adresse,Telefonnummer und Gerätenummer gemeldet.Man versicherte mir, dass sich jemand bei mir melden werde. Nach fünf Tagen Warten habe ich dann doch noch mal bei der Hotline angerufen, aus irgendwelchen Gründen musste man meine Daten erneut aufnehmen. Nach einem Monat Warten und zwei weiteren vergeblichen Anrufen bei der Hotline habe ich mich an MöbelBoss gewendet. Der Mitarbeiter wollte sich der Sache annehmen. Irgendwann kam die Rückmeldung, dass jemand vergeblichen bei uns gewesen sei um den Schaden zu beheben, erstaunlicheweise hatte sich niemand bei uns gemeldet um den Termin zu vereinbaren und es ist auch ganz bestimmt niemand bei uns zu hause gewesen. Auf die Frage, wo denn der KD gewesen sei nannte man mir die Rechnungsanschrift, weil diese Vollidioten wohl scheinbar nicht den Unterschied zwischen einer Rechnungs und einer Lieferanschrift kennen!!
    Nach weiteren lustigen Telefonaten kam dann auch endlich so ein Superfreak vom Kundendienst, öffnete eine Blende an der Spühlmaschiene und meinte lapidar: „Da ist überall Wasser in der Auffangwanne und Salzreste im Gerät die Löcher in den Boden gefressen haben“ So, Du Witzbirne: Meine Frau hat Salz nachgefüllt, danach funktionierte das Gerät nicht mehr, es bestand also überhaupt keine Möglichkeit das Salz aus der Maschine zu entfernen oder ähnliches! Und wenn der Kundendienst erst nach gut 1 1/2Monaten zum Kunden kommt, braucht er sich wohl auch nicht zu wundern, dass die Reste in dem Gerät bereits ein Eigenleben entwickelt haben.
    FAZIT: NIE WIEDER IGNIS/BAUKNECHT/MÖBELBOSS

  • Paul
    21. Dezember 2012

    Ich habe am 18.12. die Hotline zum Ignis Kundendienst kontaktiert da die Spülmaschine nicht mehr wollte. 8 mal blinken, das wars. Das Gespräch mit der Hotline war nach ca 14 Minuten beendet, Mitarbeiter war sehr freundlich und kompetent. Kundendienstmechaniker war gestern (20.12.) wie versprochen da und führte ein Softwareupdate durch und wechselte danach noch die Pumpe. Mechaniker auch ausgesprochen freundlich und schnell! Kann überhaupt nichts negatives über Hotline oder Mechaniker und zum Ignis Kundendienst sagen! Hat alles sehr gut geklappt!

  • V. B.
    5. Dezember 2012

    Finger weg!
    Ich habe eine Nigel-Nagel neue Einbauküche gekauft…mit einem Ignis-Herd und Backofen. Nach dem Anschließen lief das Gerät 10 Minuten bis es einen Riesen Knall gab und im ganzen Mietshaus eine komplette Phase zerstört würde. Die Elektrotechnikerfirma die die Haustechnik wieder in Gang brachte hat meinen Herd vom Netz genommen und mir bestätigt, dass der Herd richtig angeschlossen war und eindeutig der Herd von vorneherein kaputt war.
    Nachdem ich recht schnell beim Ignis Kundendienst Kundendienst durchkam und erschien der Techniker von Ignis innerhalb ein paar Tagen. Sein Fazit: Kein Garantiefall, der Herd war falsch angeschlossen.

    Ich werde jetzt einen Anwalt einschalten.

  • Chris Theis
    27. November 2012

    Ich kann nur jedem empfehlen die Finger von Ignis-Produkten zu lassen. Bei unserer Küche waren alle Geräte von Ignis. Der Herd war schon nach drei Jahren defekt, weil die Unterhitze durchbrannte. Die Spülmaschine spinnt seit drei Jahren indem sie sich beim abpumpen und Wasser einlassen 30 bis 40 mal ein- und ausschaltet. Nicht einmal der Kundendienst hat herausgefunden, woran das liegt. „Können wir nichts machen.“ War der Abschlußsatz des Technikers.
    Ich werde nie wieder etwas von Ignis und auch nicht von Whirlpool, oder Bauknecht kaufen. Denen gehört ein großer Teil von Ignis. Einen einfachen Service außer eine gebührenpflichtige Hotline für Ignis gibt es auch nicht. Traurig. Geld kassieren können Sie alle; Hersteller, Zwischenhandel usw. Aber Kundenfreundlichkeit gehört auch dazu und das ist hier in Deutschland mittlerweile ein unentschlüsselbares Fremdwort geworden.

  • Nicole
    9. November 2012

    So etwas unverschämtes wie beim Ignis Kundendienst habe ich noch nie erlebt. Die Durchstellung zu einem Ansprechpartner ging zwar erstaunlich schnell (keine 2 Minuten), doch der Mann war sowas von unfreundlich. Eine richtige Frechheit. Und dann erzählte er noch Ding, die nicht stimmten.

  • Reiner Müller
    2. Oktober 2012

    Der Ignis Kundendienst ist für ich mießerabel nicht zu erreichen. Und Porta Küchen hat keine Interesse sich für Ersatz zu kümmern verkaufen lieber neue Küchen

  • Tamy
    29. Juli 2012

    also diese teuren hotline-service-nummern regen mich auf!
    ich möchte eine EMAIL-ADRESSE zur kontaktaufnahme, dann können die mich ja anrufen

  • Dagmar Jago
    17. Juli 2012

    Meine Küche stand unter Wasser, Loch im Spülmaschinenboden, angeblich durch Salz. Bei Ignis-Kundendienst zwei Wochen versucht, einen Kundendienst ranzubekommen, dann die Aussage, keine Garantiefall. Der Salzhersteller sagt, es kann nicht sein. Ist doch reine Abzocke!!!!!!!!! Und die Freundlichkeit haben die beim Ignis-Kundendienst auch nicht unbedingt mit Läffeln gegessen!!

  • Bärbel
    13. Juli 2012

    Guten Morgen,
    habe gestern den Kundendienst in Anspruch nehmen müssen. Ich war positiv erstaunt, wie schnell und unverzüglich ich in der Hotline weitergeleitet wurde. Ich habe, da ich auf die Uhr schaute, nicht einmal 3 Minuten gewartet, um die Sachbearbeiterin, die mir dann auch sehr freundlich weiterhalf, am Telefon zu haben. Auch, habe ich eine zeitnahen Termin erhalten.

  • Gilliam M.
    1. Juni 2012

    Die Ignis Hotline ist wirklich nur schwer zu ertragen. Man wartet lange und hat oft unfreundliche Mitarbeiter. Habe eine 4 Monate alte Spülmaschine die seit 5 Wochen nicht mehr läuft. Die Kompetenzen werden zwischen dem Möbelhaus und dem Ignis Kundendienst hin und her geschoben. Die Krönung war nach 2 Terminen und etlichen Telefonaten eine Schnecke von der Hotline, die mir mitteilte sie kämen jetzt nicht mehr, dann müßte ich halt weiter spülen. Unglaublich!!!

  • Kunde
    23. Februar 2012

    Die kostenpflichtige Hotline vom Ignis Kundendienst ist echt ein Witz, man hängt ewig in der Warteschleife bis man jemanden erreicht, und dieser dann einem mitteilt, dass man doch eine andere kostenpflichtige Hotline (was auch sonst) anrufen muss, da sie für das PLZ-Gebiet nicht zuständig sind. Das ist doch mal klasse. Querfinanzierung über mehrere Ecken.
    Unser Kühlschrank hat nun knapp nach der gesetzl. Gewährleistung sein Ende gefunden…das ist uns bis heute noch nie passiert. Kulanz? Fehlanzeige. Aber für die Zukunft wissen wir, es wird sicherlich kein Elektrogerät von IGNIS/Whirlpool/Bauknecht mehr unseren Haushalt von innen sehen.
    Fazit: Qualität = mangelhaft, Hotline = ungenügend, Kundenservice = mangelhaft

  • AggiBu
    18. Februar 2012

    Nach nur 3 Tagen habe ich das Ersatzteil erhalten. Alles super gelaufen. Kann nicht meckern. Der Preis war allerdings nicht ganz günstig 55,- für einen neuen Glasboden für unseren Kühlschrank! Fand ich ganz schön teuer. Aber was solls, wenn man es nunmal braucht…..Ansonsten hat alles gut geklappt. :-)

  • AggiBu
    10. Februar 2012

    Hallo, ich habe auch gerade bei der Ignis Kundendienst Hotline angerufen. Ich brauchte für meinen Kühlschrank eine neue Glasplatte. Es war ein sehr netter Kontakt. Was ein wenig komisch ist, ich werde jetzt erst die Rechnung kriegen und wenn ich die bezahlt habe, wird mir das Teil zugeschickt. Werde es mal machen und schauen, was passiert….

  • Mazze
    17. November 2011

    Also ich kann die Beschwerden bei besten Willen nicht nachvollziehen.
    Ich habe am 14.11 beim Kundenservice angerufen und hatte 5 Min in der Warteschleife verbracht und hatte weitere 5 Min später einen Techniker Termin für den 17.11 mit einer angesetzten Zeitspanne von 12-15 Uhr und siehe da er war sogar 11.45Uhr vor Ort!. Leider hatte er das benötigte Ersatzteil nicht dabei aber nächste Woche wird das dann ausgewechselt. Die kosten sind aber ziemlich hoch denn allein Anfahrts und Arbeitskosten verschlingen 120€ bei einer Rechnung von gesamt 160€ inkl Märchensteuer.

  • Stefan Bittner
    14. November 2011

    Ich habe vor ungefähr 15 Tagen bei dieser SCHEIß Hotline angerufen. Ich sollte innerhalb von 10 Tagen einen Anruf bekommen, wegen einem Termin zur Reparatur.
    Ich ruf dort an und man sagt mir, dass die Teile lange gebraucht haben und fragen wegen einem möglichen Termin. Ich sag: „Hey heute hab ich frei!“ Und was macht dieser dämliche Affe von Call Agent? Der lacht mich aus.
    Ich also mich schön hochgepuscht, dass ich seinen Vorgesetzten sprechen will und er sagt wortwörtlich:“Wie wäre es denn, wenn Sie erst einmal das Gehirn einschalten.“ Hab noch eine gute Runde gemeckert, einen Termin für nächste Woche Dienstag und eine mäßige, nennen wir es mal Entschuldigung, bekommen.

    Also meinen nächsten gepfefferten Brief bekommt Roller!

  • Udo Cronauge
    10. November 2011

    Die Montage-Firma vom „Küchenarena“ hat den IGNIS-Geschirrspüler in meiner neuen Einbauküche am 10.10.2011 schlampig montiert. Der einfache einwandige Wasserschlauch wurde beim Einbau geknickt, so war die Wasserzufuhr unterbrochen. Es wurde bei der Übergabe keine Funktionsprobe mit dem Geschirrspüler gemacht. Bei Inbetriebnahme wurde das Spülprogramm immer wieder automatisch abgebrochen. Als vom Programm das Wassereinlaufventil geöffnet wurde, kam es zu einem Brummgeräusch und blinkende Status-Lämpchen zeigten die Wasserstörung an. Da ich nicht wusste, dass die Ursache ein Montage-Fehler war, bestellte ich über die Hotline den Reperatur-Servive. Der Service-Handwerker meinte, da ich als Kunde den Fehlerhaften Schlauchanschluss auch SELBST verursacht haben könnte, lohnt keine Reklamation bei „Küchenarena“ bzw. bei der Montagefirma. Zum Preis von 29,90 hatte der Service-Handwerker auch gleich einen funktionstüchtigen Schlauch mit Wasserstopp-Funktion und ohne Knickanfälligkeit dabei. Obwohl der Service-Termin über 1 Woche nach dem Montage-Termin war, stand auf der Rechnung zum erneuerten Anschluss-Schlauch nochmals der erste Küchen-Montagetermin 10.10.2011. Frage: warum wird von „Küchenarena“ zunächst Pfusch montiert, um dann erst gegen Aufpreis eine Standartqualität durch den Service nachzuliefern?

  • Kati
    4. November 2011

    Schlechter und unfreundlicher Kundendienst. Schlechte und inkompetente Beratung. Beratungs- und Lieferfehler werden nicht eingesehen und auf den Kunden abgewälzt. Von den Kundenberatern bekommt man lediglich die Rückmeldung es sei alles ordnungsgemäß dokumentiert und man könne ja einen Rechtsanwalt einschalten. Ich kann nur jedem abraten, diese Kundenberatung in Anspruch zu nehmen.

  • Miriam
    29. Oktober 2011

    Das diese Firma noch nicht pleite ist wundert mich. Diesen Schrott kauft man nur einmal. Ich ärgere mich zum X-mal mit der Spülmaschine rum. Jetzt ist der Dreck auch noch undicht und das 2 Monate nach der Garantie. Echt unglaublich. Die Geräte sind Müll genauso wie der Service

  • Charlena Ercikti
    28. Oktober 2011

    Oh mein Gott….
    was man hier hört ist ja grausam!!!
    Ich habe eigentlich nur nach der Kundendienst-Nummer gesucht, da unser Ignis-Ceran-Kochfeld leider an einer Steller um ca 3 CM außerhalb der Platten-Markierung durchleuchtet. Dh die Markierung hätte weiter außen sein müssen oder die Heizstäbe weiter unter der Markierung….ich wollte nun eigentlich nachfragen, ob wir ein neues Gerät bekommen können. Die Kundenrezensionen hören sich sehr schlecht an. Na nun graust es uns aber. Mal schauen ob ich da wen erreiche.

  • Jan
    7. September 2011

    Ignis ist ne total beschissene firma. die frontscheibe ist wegen nem kleinen stoß in tausend splitter gesprungen.
    Jetzt will ich ne neue bestellen und bei der verschissenen hotline kommt man nie durch.
    Ich würd dem chef das drecksteil gern über den schädel ziehen!

  • Barbara.Neu
    4. August 2011

    Habe bis jetzt noch nie Probleme mit den Ge-räten von Ignis gehabt und der Kundendienst war immer zu erreichen und hat alles zur vollsten Zufriedenheit erledigt,wenn es etwas zu reparieren gab.Meine Geräte sind immerhin fast 15 Jahre alt!

  • Schlömpels
    31. Juli 2011

    Ich dreh durch!!!!! im Hochsommer ohne Kühlschrank seit über 8 Wochen trotz Garantie!
    Neues Gerät wurde zugesagt… warten immernoch vergeblich.
    Sowas muss sich doch rumsprechen! Wir sind ja kein Einzelfall… extremer HASS!

    never again ignis

  • Holger
    16. Juli 2011

    Absolut katastophaler Hotline-Service! Habe zwei Tage lang versucht bei der kostenpflichtigen Hotline von Bauknecht/Whirlpool anzurufen und bin insgesamt über eine Stunde in Warteschleifen festgesteckt ohne irgendeinen Mitarbeiter zu erreichen – bis heute!

  • Stephan Schmidt
    7. Juli 2011

    Schlechte Gerätequalität und mieser Kundenservice. Ich kann nur jedem empfehlen NIEMALS Geräte von IGNIS zu kaufen!

  • R. Becker
    19. Mai 2011

    Also ich bin bei der Hotline immer duchgekommen. Es gab gute Tipps. Allerdings ist es echt teuer, wenn der Service nach Haus kommen muss. Auch von der Qualität der Geräte bin ich nicht voll überzeugt.
    (Kühlschrank „rödelt“, Ofen schlecht zu reinigen und laut, Abzugshaube klapperig und Geschirrspüler hat Löcher vom Salz. Es ist eine Mietswohnung, in der alle Geräte waren (neu!). Solche Probleme hatte ich bei den anderen Geräten nicht. Vielleicht gibt es ja auch eine gehobene Linie bei Ignis. Ich habe diese jedenfalls nicht.

  • ???
    7. September 2010

    Ich kann nur eins empfehlen, nehmt bloß Abstand von Ignis-Geräte, weil man vom Kundendienst nichts hat. Mein Schaden an 2 Küchengeräten habe ich im April gemeldet, jetzt haben wir September und es tut sich noch immer nichts.

  • Michael Hartl
    25. August 2010

    Habe vor zwei Tage eine neue Küche bekommen. Als wir den Ignis Ofen Typ FCXM6 in Betrieb nehmen wollten ist ständig der FI- Schutzschalter geflogen. Hab dann die Ignis Kundendienstnummer sofort gewählt, dort nahm man meine Daten auf und mir wurde gesagt, dass man mich kontaktieren wird. Jetzt ist es so das ich nicht kochen kann, deshalb habe ich heute schon 15 mal es erneut bei der Kundendienstnummer probiert…. Vergebens…… Gott sei Dank habe ich keine Kinder die wären Schon längst verhungert! Hätte am liebsten Lust alle Ignis- Geräte in meiner Küche sofort gegen andere Gerätehersteller einzutauschen! Sowas sollte sich keine Firma erlauben können!!!

    Michael Hartl

  • Alexandra Neumann-Beer
    28. Juli 2009

    Ich habe ca. 20 mal über die telefonische Ansage versucht das Ignis Ersatzteillager Wagenhäuser ans Ohr zu bekommen. Schon während der Ansage kam der Besetztton der Ignis Hotline. Dabei wollte ich doch nur eine Schiene für die Schranktür des Eisfaches einer Ignis Kühl-Gefrierkombination nachbestellen.Sehr blöd, da Ignis Unternehmen wohl das einzige ist, über das ich dieses Teil bekommen kann, da ich bedauerlicherweise keine Geräte- bzw. Typ-Nr. des Kühlgerätes habe. Sehr schlechter Ignis Kundenservice.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren