Bitte unterstĂŒtzen Sie uns

Mit einmalig 3€ tragen Sie zur Erhaltung von kundendienst-info.de bei, und erkennen unsere Leistung fĂŒr den Verbraucherschutz an. jetzt 3 Euro per PayPal senden. So können Sie uns auch dauerhaft unterstĂŒtzen.

JURA Kundendienst


Die JURA Elektroapparate AG wurde im Jahre 1931 im Schweizer Niederbuchstein gegrĂŒndet. Das Unternehmen entwickelt und produziert seitdem innovative HaushaltsgerĂ€te, spezialisiert hat sich JURA auf die Herstellung hochwertiger Kaffeevollautomaten.

Der JURA Kundendienst

Der JURA Kundendienst in Deutschland wird in der Servicezentrale in Singen abgewickelt. FĂŒr den Servicefall steht sowohl den Endverbrauchern als auch den Partnern aus dem Fachhandel ein gut geschultes Service-Personal zur VerfĂŒgung, das Sie bei Fragen rund um die Jura Kaffee- und EspressogerĂ€te berĂ€t. Erreichen können Sie diese von Montag bis Freitag zwischen 08.00 und 18.00 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr unter der Kundendienst-Rufnummer

Tel. 0180 3 52 33 33 (0,09 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunknetz).

Eine weitere JURA Kundendienst-Möglichkeit bietet eine Serviceanfrage ĂŒber das Kontaktformular auf der Website des Unternehmens www.jura.com. WĂ€hlen Sie zunĂ€chst, ob es sich dabei um eine allgemeine Frage oder eine Serviceanliegen handelt. ErgĂ€nzen Sie anschließend das Formular mit Ihren persönlichen Angaben und formulieren Sie die Frage, die Sie haben. Mit einem Klick senden Sie das Formular ab – Sie sollten schon bald ein Antwortschreiben in Ihrem virtuellen Postfach liegen haben:https://de.jura.com/de/ueber-jura/kontakt/kontaktformular#tabs

Innerhalb der Garantiezeit, die seit dem 1. Juli 2006 25 Monate betrĂ€gt, arbeitet der JURA Kundendienst selbstverstĂ€ndlich kostenlos. Das Kaufdatum wird ĂŒber die Quittung belegt, die Sie im GeschĂ€ft erhalten haben. Die verlĂ€ngerte Garantie greift allerdings nur dann, wenn Sie Ihr JURA GerĂ€t bei einem der in Deutschland ansĂ€ssigen 5.500 autorisierten HĂ€ndler erworben haben. Der Hersteller rĂ€t daher, sich vor dem Kauf eines GerĂ€tes nach den JURA Garantieleistungen zu erkundigen. Wer zu diesen HĂ€ndlern gehört, können Sie auch selbst mit wenigen Klicks ĂŒber die Online-HĂ€ndlersuche in Erfahrung bringen:https://www.jura-haendlerfinder.de/

Außerhalb der GewĂ€hrleistung kommen allerdings auf alle Kunden eventuell anfallende Reparaturkosten zu. Dem können Sie vorbeugen, indem Sie eine einjĂ€hrige Zusatzgarantie zum Preis von 49,- Euro abschließen. Sie erhalten damit eine vollwertige Garantie mit allen Leistungen fĂŒr Ihr GerĂ€t. Diese Zusatzgarantie ist allerdings an vier Bedingungen geknĂŒpft:

  • Sie können die Zusatzgarantie nur dann abschließen, wenn an Ihrem GerĂ€t eine kostenpflichtige Reparatur vorgenommen werden muss
  • Die Reparatur erfolgt durch den Zentralservice des Herstellers JURA
  • Die regulĂ€re Garantie ist abgelaufen
  • X-Linie-GerĂ€te sind von dem Angebot einer Zusatzgarantie ausgenommen.

Auf der deutschen Website des Unternehmens www.de.jura.com/de können Sie noch viel mehr NĂŒtzliches ĂŒber das Unternehmens finden.

So hat der Hersteller eine sehr ĂŒbersichtlich gestaltete Sammlung an Tipps und Tricks sowie Antworten zu hĂ€ufigen Problemen (FAQ) zu den Produkten zusammengetragen unterhttps://de.jura.com/de/support/faqs

Im Bereich „Produkt-Support“ finden sich darĂŒber hinaus die hĂ€ufig vermisste Bedienungsanleitungen zu sĂ€mtlichen JURA Produkten. Sie können sich die Anleitung zu ihrem GerĂ€t einfach bequem als PDF-Datei herunterladen und am PC anschauen oder ausdrucken. Im sehr ĂŒbersichtlichen MenĂŒ lĂ€sst sich die richtige Anleitung schnell finden. Untergliedert in Kurzanleitung und in Bedienungsanleitung sind die Anleitungen in acht Sprachen verfĂŒgbar. Um die passende Anleitung zu finden, wĂ€hlen Sie die Linie und das Modell aus, zu dem Ihr JURA GerĂ€t gehört:https://de.jura.com/de/support/produkte-support

Haben Sie Ihr Produkt gefunden, ist neben der Bedienungsanleitung dort auch der sogenannte Knowledge Builder zu finden, der Sie virtuell beim Kennenlernen der Produkte unterstĂŒtzt. Klicken Sie sich virtuell durch die Bedienelemente des jeweiligen GerĂ€ts – auf diese Weise können Sie zumindest schon einmal online einen Kaffee mit einem Produkt aus dem Hause Jura aufsetzen. Außerdem finden Sie einen FAQ-Bereich zum entsprechenden GerĂ€t vor.

Sie können aber auch ganz altmodisch einfach durch die Produktkataloge von JURA schlendern. Auch diese finden Sie auf der Website und sollten bei der Entscheidung fĂŒr oder gegen ein Produkt durchaus hilfreich sein. Zu dem Produktbereich gelangen Sie hier:https://de.jura.com/de/produkte-haushalt

Sollten Ihnen dabei Fachbegriffe unbekannt sein, die JURA zur Beschreibung seiner Produkte verwendet, schauen Sie einmal in den ErlĂ€uterungen zu den „Begriffen und Symbolen“ nach:https://de.jura.com/de/support/begriffe-und-symbole
JURA ElektrogerÀte Vertriebs-GmbH 
Bamberger Straße 10
90425 NĂŒrnberg

Über das Unternehmen

Das Schweizer Unternehmen JURA Elektroapparate AG, 1931 gegrĂŒndet, konnte bereits Mitte der 1980er-Jahre große Erfolge im Verkauf von Espresso-/Kaffeevollautomaten erzielen. Die dort gesammelten Erfahrungen fließen bis heute in die Entwicklung und Produktion von semiprofessionellen Produkten aus dem Bereich der Office- und Foodservice-GerĂ€te ein.

Die Schweizer Traditionsmarke JURA hat im GeschĂ€ftsjahr 2013 rund 270.000 Kaffeevollautomaten weltweit verkauft und einen Umsatz von 360 Millionen CHF erwirtschaftet. Damit ist das Unternehmen lĂ€ngst zu einem Global Player herangewachsen. Die Vertriebsgesellschafte in Österreich, Spanien, Deutschland und den Niederlanden machen das Unternehmen in ganz Europa mit ihren circa 693 Mitarbeitern erfolgreich. Aber auch in anderen Teilen der Welt kann das Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit Distributoren seine Marktanteile stetig erweitern.

Zudem wird das Unternehmen seit jeher regelmĂ€ĂŸig mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, zuletzt 2012. Da wurde das GerĂ€t ENA Micro 9 One Touch in der Heftausgabe 12/2012 der Stiftung Warentest als Testsieger mit der Note 2,1 prĂ€miert. Auch das Design der GerĂ€te wurde in den letzten Jahren immer wieder ĂŒberabreitet und so können die KĂ€ufer nun auf formschöne und zugleich funktionale GerĂ€te zurĂŒckgreifen. So erhielt das Modell GIGA X9c Professional 2012 den Red Dot Design Award, die ENA Micro 9 One Touch im gleichen Jahr den IF Product Design Award und 2014 sowohl der MilchkĂŒhler Cool Control Wireless, als auch der MilchschĂ€umer sowie der TassenwĂ€rmer den Plus X Award. Zahlreiche, insbesonders amerikanische, Auszeichnungen schließen sich der Erfolgsgeschichte des Schweizerischen Unternehmens an.

JURA ĂŒberzeugt allerdings nicht nur mit seinen GerĂ€ten, sondern auch mit dem Image um seine Marke. So wurde JURA auf der 66. Generalversammlung der Schweizerischen Gesellschaft fĂŒr Marketing mit dem GfM-Marketingpreis des Jahres 2007 ausgezeichnet. Geehrt wurde das Unternehmen fĂŒr seine radikale Neuausrichtung und damit verbundene Positionierung der Marke JURA. JURA ist damit wieder ein Begriff in der Marketingwelt.

In Deutschland ist JURA durch die JURA ElektrogerĂ€te Vertriebs-GmbH vertreten. Diese wurde 1982 in Konstanz gegrĂŒndet und 1987 nach NĂŒrnberg verlegt. Seit 1995 beschĂ€ftigt sich das Unternehmen JURA in Deutschland ausschließlich mit dem Vertrieb von EspressogerĂ€ten und konnte sich zum Spezialisten und MarktfĂŒhrer im gesteigerten QualitĂ€ts-Segment machen.


27 Meinungen zum JURA Kundendienst

  • Ale
    15. MĂ€rz 2021

    Wir haben ein Ersatzteil fĂŒr unsere Z6 gebraucht und ich hatte in 3 Wochen etliche Kontakte mit verschiedenen Damen vom Jura Kundendienst. Also von der Bestellung bis zur Erhaltung ging es mehrere Wochen. War die eine nicht da, konnte die andere teilweise nicht helfen- oder wollte vielleicht nicht. Die Kommunikation war fĂŒr mich eine Katastrophe und es ist auch alles schiefgelaufen. Es wurden zum Teil falsche Aussagen gemacht und niemand wollte Verntwortung ĂŒbernehmen. Dass das Paket irgendwo war, dann das falsche Ersatzteil geliefert wurde etc. Es hat viele Nerven gekostet und am Schluss ist weder eine Entschuldigung noch irgend eine „Gutmachung“ gekommen. Obwohl noch darĂŒber gesprochen wurde.
    Wir sind wirklich enttĂ€uscht- wir wollten ein schweizer Produkt, aber wir sind sicher, bei einer anderen Firma wĂ€re das nicht passiert da kundenorientierter gearbeitet wird. Wir versuchen zu vermeiden, den Kundendienst in Anspruch zu nehmen. GlĂŒcklicherweise kann man die Pflegeprodukte ja mittlerweile auch anderswo bestellen.

  • G.Lang
    27. MĂ€rz 2017

    Super freundlicher Kontakt bei Jura Kundendienst mit viel Geduld. Bin sehr zufrieden. Störung an meiner neuen Jura E8 wurde kompetent innerhalb 10 Minuten behoben. Vielen Dank

  • Annegret Keilich
    5. MĂ€rz 2017

    Habe heute vor ca. einer halbem Stunde den Kundendienst von Jura kontaktiert. Ich bin begeistert von der Kompetenz u. Freundlichkeit der Dame am Telefon . Ruhig , freundlich und kompetent hat diese mir per Telefonat Anweisungen gegeben, um eine eventuell bestehende Störung zu beseitigen . Ein solch guterKundendiest sucht hierzulande seinesgleichen. Kompliment! , und vielen Dank.

    Mit freundlichem Gruß A. Keilich

  • MĂŒller Franz
    28. Februar 2017

    Meine Jura ENA Micro 1
    Wasserleck, wurde bei EXPERT-Stommel in Michelstadt repariert,
    angeblich eine Dichtung vom Kundendienst ausgetauscht. Rechnung 140 EUR !!!
    Frage ist so etwas möglich.

  • Peter Pestl
    7. Februar 2017

    Ich habe heute – wie schon vor ein paar Wochen – den Kundendienst in Singen fĂŒr ein Jura Produkt in Anspruch genommen. In beiden FĂ€llen: schnelle, richtige, nicht nur kompetente sondern auch freundliche Beratung der Dame am Telefon. Diese Beratung hat Lösungen des Problems aufgezeigt, die in der Gebrauchsanweisung nicht vorhanden sind. RĂ©sumĂ©: der mit großem Abstand beste Kundendienst den ich kenne, wirklich „Dienst am Kunden“.
    Und das fĂŒr die kleine „AnerkennungsgebĂŒhr“ von 9 Cts/min Telefonkosten.
    Vielen herzlichen Dank an das Team in Singen!

  • Rudolf Ehrlinger
    6. Juli 2016

    Am 18.5.2012 kaufte ich die JURA Impressa J9OT TFT Brilants. Endpreis EUR 1.736,30.
    Leider haben wir immer wieder den Kundendienst in Anspruch nehmen mĂŒssen, denn es tauchten immer wieder MĂ€ngel auf. z.B. zu wenig gemahlener Kaffee.
    Jetzt hatten wieder eine Reparatur ĂŒber EUR 199,– es mußte ein Komponententausch ausgefĂŒhrt werden.
    Die zustÀndige Fa. hat einen Kulanzantrag gestellt, der von JURA leider abgelehnt wurde.
    Ich bin ĂŒber dieses Verhalten des Kundendienstes sehr verĂ€rgert und kann die Fa. JURA auf keinen Fall weiterempfehlen.

  • Hans-JĂŒrgen Kremer
    15. Februar 2016

    Seit 14 Tagen nun warten wir auf unsere Kaffemaschine, direkt beim Jura FachhĂ€ndler vor Ort abgegeben. Gerade eben habe ich mich nach dem Stand der Dinge nachgefragt: Es dauert wohl noch ne Woche. Nun raten sie mal was ich vom “ Jura-Kundendienst“ halte!? :-(((

  • Udo Milutzki
    14. Februar 2016

    Das Jura GerÀt hat die Milch nicht mehr aufgeschÀumt, nach der Reparatur durch den Kundendienst in Singen funktioniert es wieder einwandfrei.
    Die Reparaturkosten entsprechen dem Aufwand.
    Das GerÀt habe ich direkt an den Reparaturservice in Singen geschickt.
    Innerhalb einer Woche kam das GerĂ€t zurĂŒck.
    Die Betreung am Telefon war sehr freundlich und kompetent.

    Udo Milutzki

  • Katja
    10. Februar 2016

    Wir haben vor kurzem unsere Jura ENA Micro 9 zur Reparatur eingeschickt, da sie keinen Schaum mehr produzierte, sondern nur noch heiße Milch aus der Maschine kam.

    Bereits nach kurzer Zeit bekamen wir die Nachricht, dass wir die Maschine wieder im örtlichen Mediamarkt abholen könnten.
    Soweit sind wir sehr zufrieden mit dem prompten Kundendienst von Jura. Was uns jedoch Ă€ußerst gestört hat, war die Tatsache, dass die Maschine vom Reparaturservice nach dem Testen nicht einmal gereinigt wurde! Das gesamte Cappuccino-System war verklebt mit alter Milch und roch schon sĂ€uerlich, sodass ich die Maschine nun erst einmal ausfĂŒhrlich sĂ€ubern darf.
    Man sollte meinen, dass gerade die Mitarbeiter von Jura ihre eigenen Reinigungstipps befolgen könnten, doch schwer gefehlt. Sehr Àrgerlich, Jura!

  • Cleis JĂŒrgen
    6. November 2015

    Hallo,

    am 02.11.2015 habe ich unsere Jura Z5 zu JURA Kundendienst „Direkt Service“ nach Singen abgeschickt. Am Donnerstag, 05.11.2015 haben wir unsere SchmuckstĂŒck zurĂŒck bekommen. Rechnung (218,81€) es wurden etliche Teile ausgetauscht!!! GerĂ€t funktioniert einwandfrei
    Reparaturkosten waren dem VerhÀltnis entsprechend.
    Jura-Kundendienst sowie der Versand der Maschine in die Werkstatt und wieder zurĂŒck unkompliziert und super schnell.
    Außer das bei der Post nicht geschaut wird was auf dem Karton fĂŒr Zeichen sind zerbrechlich.
    Wir möchten dem Jura Kundendienst Danke sagen.

  • Kai H.
    15. Oktober 2015

    Hallo,
    ich besitze ein JURA ImpressaC5. Nach ĂŒber 7(!) Jahren ohne das geringste Problem, stellte ich fest, das mein SchĂ€tzchen nasse FĂŒĂŸe bekommt. Daraufhin habe ich mich nach Service- bzw. Reparturangeboten erkundigt. Dabei bin ich auch auf diese Seite gestoßen. Ich war zunĂ€chst eher skeptisch, da hier auch einige negative Erfahrungen geschildert werden. Nach einiger Überlegung beschloss ich den Zentralservice in Singen telefonisch zu kontaktieren.

    Zuerst landete ich in einer kurzen Warteschleife, in der mir auch ein RĂŒckruf angeboten wurde. Ich entschied mich zu warten. Nach nicht mal 1 Minute hatte ich eine sehr freundliche Kundendienst-Mitarbeiter von JURA am Telefon. Sie hat geduldig alle Fragen (z.B. Pauschalsystem) beantwortet. Reparatudauer sollte „etwas mehr als eine Woche“ sein. Meine GesprĂ€chspartnerin wies mich auch darauf hin, dass man bei Undichtigkeit nicht sagen könne, welche Pauschale zutrifft. Ich war, ob des Pauschalsystem (bei einer C5 85€ oder 199€) , weiter skeptisch. Schließlich könnte ja, egal was gemacht wurde, die höhere Pauschale abgerechnet werden. FĂŒr mich als Laie wĂ€re das nicht erkennbar, was gemacht wurde und was nicht.

    Ich beschloss, es zu versuchen und man ließ mir einen Versandkarton incl. passenden StyroporeinsĂ€tzen fĂŒr meine C5 zukommen, war nach 2 Tagen da.
    Die Maschine wurde Montags zur Post gebracht. Ich hab damit gerechnet, dass ich die Maschine Mitte der kommenden Woche zurĂŒck hĂ€tte. Ich war freudig ĂŒberrascht, als bereits Freitagmorgen das Paket aus Singen zurĂŒck kam. Habe dann gespannt die Rechnung ausgepackt. Und wieder angenehm Überrascht:
    Detaillierte Rechnung, knapp 100€ incl. Pauschale, Ersatzteile, Karton und Versand.

    Ich denke der Preis ist ok. Die JURA Maschine wurde komplett durchrepariert. Das Mahlwerk ist deutlich leiser als vor dem Service. Der Kaffee kommt wieder gleichmĂ€ĂŸig aus den beiden Auslauföffnungen und der WasserbehĂ€lter sitzt auch wieder etwas fester. Außerdem lag eine neue Wasserfilterpatrone bei. Ach ja, die FĂŒĂŸe sind natĂŒrlich auch wieder trocken.
    Ich muss also die schlechten Erfahrungen anderer Kunden zum GlĂŒck nicht bestĂ€tigen und kann mich abschließend nur beim Zentralservice Singen fĂŒr eine vorbildliche Abwicklung bedanken.

  • Maggi
    9. Oktober 2015

    Top Service von Jura!
    Wir haben eine Jura GIGA5 im BĂŒro. In den letzten 12 Monaten musste sie zweimal in die Werkstatt und beide Male war der Jura-Kundendienst sowie der Versand der Maschine in die Werkstatt und wieder zurĂŒck unkompliziert und super schnell. Besser geht nicht. Weiter so!

  • Thomas S
    6. April 2015

    Hallo,

    leider bin ich vom Kundendienst der Firma Jura schwer enttÀuscht!!!!

    Zu meiner Geschichte:

    Meine F5 war wenige Wochen nach Kauf in der Garantiezeit wegen einem defekten Mahlwerk zum ersten mal beim Service in Singen. Damals war ich hoch zufrieden ĂŒber die Abwicklung und die superschnelle RĂŒcklieferung (Samstags aufgegeben – Donnerstags zurĂŒck).

    Nach jetzt 7700 BezĂŒgen kam es zu einem Problem, das ich bei der Anzahl durchaus verstehen kann. Die Wassermenge wurde nicht mehr begrenzt – Folge kleine Überschwemmung in meiner KĂŒche.

    Also Anruf bei der Kundendienst Hotline. Nach superfreundlichem GesprÀch und der Schilderung des Problems wurde mir der Versand einer Transportverpackung angeboten, den ich wegen Aufbewahrung der Originalverpackung ablehnte und die Versandunterlagen zugemailt. ZusÀtzlich bat ich um den Austausch des abgebrochenen Deckels des BohnenbehÀlters. Der Versand an Jura erfolgte dann am 18.03.2015.
    ZurĂŒck kam meine F5 am 26.03.2015. Und jetzt ging es los: Schon beim Auspacken stellte ich fest, dass der Deckel zwar getauscht wurde, aber jetzt an einer anderen Stelle gebrochen war. ZusĂ€tzlich wurde der Schwimmer fĂŒr die Auffangschale nicht zurĂŒckgeschickt. Nachdem ich mir von einem Bekannten der zufĂ€llig die gleiche F5 besitzt den Schwimmer ausleihen konnte, wollte ich Meine in Betrieb nehmen. Also, System nach beiliegender Anleitung gefĂŒllt und jetzt kam das böse Erwachen: Störung 5.
    Wieder Anruf bei der Hotline von Jura mit der Aussage ich mĂŒsste die Maschine wieder einschicken. Neues Spiel neues GlĂŒck!!??
    Versandaufkleber erhalten am 27.03.2015, Versand am 27.03.2015, Eingang bei Jura Singen am 30.03.2015 Vormittags. Anruf bei Jura am selbigen Tag mit der Bitte und Zusage einer bevorzugten Bearbeitung. Nachfrage am Mittwoch den 01.04.2015. Aussage des Mitarbeiters: Die Maschine ist bearbeitet aber noch nicht versandt. Bis Ostersamstag können Sie wieder einen vernĂŒnftigen Kaffee trinken! Nach weiterer RĂŒckfrage am Ostersamstag, wurde mir erklĂ€rt: Reparatur am 02.04.2015!!!?? Versand noch nicht erfolgt!

    Schade!!!! Mal sehen wann sie dann kommt und diesmal hoffentlich funktioniert.

  • Charlotte Und Sieghard Rieger
    25. MĂ€rz 2015

    Wir bekamen eine ENA Micro One Touch an Weihnachten 2012 von unseren Kindern geschenkt. Wir haben sie immer pfleglich behandelt, aber Ende letzten Jahres stellten wir fest, dass nach jedem Cappuccino unter der Maschine eine PfĂŒtze war. Dummerweise haben wir uns nicht sofort an den Jura Kundendienst gewandt.
    Am 09. 03. 2015 brachten wir sie zur Reparatur zum FachhĂ€ndler in Bruehl. Gestern, am 24. 03. 2015 haben wir sie abgeholt: Reparaturkosten 242,80 €!!!
    Nachdem wir die erste Tasse cappuccino zubereitet hatten, war es wie vor der Reparatur: eine PfĂŒtze unter der Maschine! Wir sind ausserordentlich Ă€rgerlich darĂŒber. Was wurde wirklich repariert? Wurde die Maschine nach der Reparatur nicht kontrolliert, ob der Schaden behoben ist?
    Nun mĂŒssen wir wieder zum FachhĂ€ndler und wieder warten!
    Wir erwarten von Ihnen eine ErklÀrung und eine kostenlose Instandsetzung.

  • B.u.M.Acker
    27. November 2014

    Wir möchten dem Jura Kundendienst Danke sagen. Unkompliziert und Zeitnah wurde unser Kaffeeautomat repariert. Wir freuen uns sehr. Lassen uns den Kaffee
    wieder schmecken und sind begeistert von dem Kundendienst. Frohe Feiertage fĂŒr ihr Team wĂŒnschen Bernd und Marianne Acker.

  • Renate H.
    14. April 2014

    Sehr geehrte Damen und Herren!Vor kurzem war unsere Jura defekt.Wir brachten unsere Kaffeemaschine in den Kundendienst nach SingenHtw.Ich wurde sehr freundlich empfangen und sehr gut beraten.Es wurde fĂŒr die Reparatur ein pauschal Betrag ausgemacht von 195.–EU.Die Überraschung kam bei der Abholung der Maschine es wurden weniger Teile verbraucht und die Rechnung kam auf 79.–EU.Das fand ich eine gute und Ehrliche Sache.Ich kann diesen Betrieb und Organisation
    bestens weiter empfehlen.

  • Pauli Margrit
    12. April 2013

    JURA Kundendienst war sehr freundlich
    Vorort Diagnose und Kostenvoranschlag war kompetent und beeindruckend
    gerÀt funktioniert einwandfrei
    Reparaturkosten waren dem VerhÀltnis entsprechend.
    das gerÀt wurde innert 4 stunden repariert.
    ein besuch in der kaffeewelt ist jeweils ein erlebnis

  • Biggi
    1. September 2012

    Ich hab meine 2 Monate!!! Monate alte Jura zur Rep.nach Holzleitner gebracht, die mir auch bei der Annahme versicherten, s dass das hundert pro Garantie sei (Jura machte Kaffee wann sie wollte und auch sie Menge bestimmt sie selbst).Zu frĂŒh gefreut, die Rechnung wurdese mir mitgegeben.es wĂ€re wein bedienungsfehler durch mich vorgelegen.Genau, ICI Bonn ja doof! Diskussionen und wein Brief

  • Kaiser Barbara
    28. August 2012

    Hallo Leider haben wir auch probleme mit unserer Impressa C5. Brachten sie dann zu Tevi Markt zum nachschaun, warum sie so laut geworden ist und der Kaffeen nur noch Tröpfchen weise aus der Machine kam.Nach ein paar Tagen bekam ich einen Anruf vo genau diesen unverschaemt frechen Serviesleiter, der mir dann sagte mit meiner Maschine waere doch alles ok,und ich haette sie ja schliesslich ja schon knapp zwei jahre.Er warf mir noch mehrere sachen an den kopf bis dann auflegte,wir holten unsere Maschine ab,die ja angeblich nichts hatte, und heute ist sie kaputt, Danke Jura fĂŒr guten Serviesleute. Das war meine letzte Jura! !!

  • Herr M.K.Graczyk
    22. April 2012

    Hallo,

    am 19.04.2012 habe ich unsere Jura Z5 zu JURA Kundendienst „Direkt Service“ nach Singen abgeschickt.Am Samstag 21.04.2012 haben wir unsere SchmuckstĂŒck zurĂŒck bekommen,laut Rechnung (197,80€)wurden etliche Teile ausgetauscht!!!was mich schon sehr gewundert hat „JURA“ der MAYBACH unter den Vollautomaten!!!beim auspacken habe ich schon festgestellt das der Halterung vom WasserbehĂ€lter abgebrochen ist! die Reste waren in den BehĂ€lter drin.Ich habe trotz dem mit Wasser befĂŒllt.ACHTUNG: als ich den WasserbehĂ€lter in die Maschine stellte ist das Wasser ĂŒber das GerĂ€t, unten rechts wieder weggelaufen schön ĂŒber die Arbeitsplatte hinter den KĂŒchenmöbel so das zu einem Kurzschluss an der Steckdose gekommen ist!Sonntag kurz nach 10:00 Uhr Jura Service angerufen und das war der Knaller, SUPER unfreundliche Frau Hölzer hat mir mit SUPER Unfreundlichen TON erklĂ€rt das bei JURA Kundendienst auch Menschen arbeiten und zu solchen Fehler kommen konnte und ich soll mich wegen so was nicht aufregen sondern VerstĂ€ndnis da fĂŒr haben.
    Rechnung Beschreibung:
    GerĂ€t geprĂŒft.Diagnose/Eingang durchgefĂŒhrt
    GerÀt zerlegt/montiert
    Wasser und Dampfweg geprĂŒft.
    GerÀt neu initialisiert.
    GerĂ€t geprĂŒft.Diagnose/Ausgang durchgefĂŒhrt
    Funktionskontrolle durchgefĂŒhrt.
    GerÀt gereinigt.
    SicherheitsprĂŒfung nach DIN VDE 0701 erfolgreich durchgefĂŒhrt.

    SOLL DAS ALLES GELOGEN SEIN

    mit freundlichen GrĂŒĂŸen

    M.K.G

  • Manuel
    24. Januar 2012

    Wir hatten unsere JURA S9 bei KMS in MĂŒnchen. Die bieten einen JURA Kundendienst Pauschalpreis von 139€ und da soll dann wirklich alles dabei sein, was repariert werden muss, incl. Verschleißteile.
    Das Problem bei unserer Jura war, dass der Kaffee grausam schmeckte. Sie war aber auch ĂŒber ein Jahr nicht in Betrieb.
    Beim Entgegennehmen vom Jura Kundendienst war man noch freundlich. Angerufen wurde ich nicht, als die Maschine fertig war und beim Abholen kam dann die Krönung. Die Rechnung lautete auf 159€. Angeblich hĂ€tten wir das so besprochen gehabt? Ach ja? Der Filter und die Halterung wurden ausgewechselt und das ist in der Pauschale(!) nicht drin. Nach kurzer Diskussion nahm er einfach den Filter aus dem Wassertank und strich den Posten von der Rechnung. Das ließ ich so aber nicht stehen, weil schließlich habe ich eine vollstĂ€ndige Maschine abgegeben. Irgendwann hat er dann den Filter von der Halterung abgebaut und mir auf die Maschine gelegt. Sehr witzig. Wo ist meine Halterung? Die wĂ€re angeblich kaputt gewesen! Es wurde wieder diskutiert und schließlich nahm er die Halterung, brach einen der BefestigungsflĂŒgel ab und legte sie mir auf die Maschine. Jetzt war es echt genug vom JURA Kundendienst! Die Diskussion wurde heftiger und am Ende holte er eine neue Halterung und baute sie in den Tank ein. NatĂŒrlich noch mit der Bemerkung, dass die alte ja kaputt gewesen war.
    Auf die Pauschale angesprochen, bekam ich zur Antwort „das ist in der Pauschale nicht drin!“ Vielleicht sollte man ihm mal erklĂ€ren, was „PAUSCHALE“ bedeutet.
    Der KMS-Service wĂ€re fĂŒr mich zwar sehr gĂŒnstig gelegen, aber dort sieht man mich garantiert nicht wieder!
    Ob Jura weiß, wer seine Kunden unter dem Namen JURA Kundendienst betreut!?

  • Tim Border
    29. November 2011

    Die Mitarbeiter dort am Tresen können mir keine Info geben und waren auch nicht kompetent. Man soll die Maschine bringen und entweder kostet es 69 EURO wenn es eine Kleinigkeit ist, oder 155 EURO. Ich finde solche enormen Pauschalen nicht in Ordnung. Da können die machen was sie wollen und mir am Schluss 155 EURO abverlangen, wer soll das ĂŒberprĂŒfen? Das geht gar nicht, 300 DM waren das frĂŒher mal und das ist fĂŒr eine einfache ENA 5 schon jede Menge Geld und in keinem VerhĂ€ltnis wenn nur das Mahlwerk verklemmt ist. Nein, Schwanthalerstr. – Froschkönig kann ich nicht empfehlen.

  • MĂŒller-Buck
    30. Oktober 2011

    Wir hatten ein Problem mit unserer Impressa F5. Toll, dass es auch hierfĂŒr auch am Sonntag einen telefonsichen Notservice gibt.
    Und der konnte uns sehr kompetent und sehr sympathisch helfen.
    Kompliment, dieser Service verdient das PrĂ€dikat „hervorragend“!
    DANKE

  • Monika
    2. Juli 2011

    Wir hatten unser Maschine die in einem 2 Personenhaushalt verwendung findet bei diesem Froschkönig in MĂŒnchen. Der Laden ist schön rustikal eingerichtet. Aber das Personal ist das Letzte wenn man nachfragt was defekt war bekammen wir zur Antwort ob wir ihnen nicht trauen und wir sollen jetzt die Rechnung bezahlen. Ob die Firma Jura weis was da fĂŒr Leute sind, da sie ja von Jura zertifiziert sind? !!!!!!!! ALS ICH NICHT MEHR DIESER LADEN IST FÜR MICH DAS ALLERLETZTE!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Priewisch
    4. MĂ€rz 2011

    Wir haben seit ca.2 Jahren eine Jura Z5 mit der wir sehr zufrieden sind.Vorher hatten wir 3 andere Kaffeevollautomaten von zwei verschiedenen Firmen und daher so einige Erfahrungen mit diesen Maschinchen.Der Kundenservice dieser Firmen war auch nicht unbedingt schlecht,aber nicht zu vergleichen mit dem Jura Kundenservice.Sehr guter telefonischer Kundendienst und wirklich extrem schneller Reparaturservice.Also vielen Dank an alle Jura Mitarbeiter,denn das ist wirklich nicht alltÀglich.

  • Chwalek
    17. Dezember 2010

    Hallo,
    am 26.01.2010 haben wir bei Elektroreparatur servis „Froschkönig“ in MĂŒnchen unsere Jura Impressa zu Reparatur abgegeben. Es wurden etliche Teile ausgeatuscht (viele Dichtungen,BrĂŒheinheit etc.) was uns schon etwas gewundert hat bei angeblich so GUTER JURA. Wir haben ĂŒber 150 Euro gezahlt. Jetzt aber , nach 10 Monaten besteht bei der Jura genau das gleiche Problem. Die Elektroreparatur „Froschkönig“ im MĂŒnchen WEIRGERT sich nach 10 Monaten es auf GewĂ€hrleistungs zu reparieren, weil „Froschkönig“ in MĂŒnchen schreibt: „Wir leisten fĂŒr die einwandfreie AusfĂŒhrung der Reparaturarbeiten und die MĂ€ngelfreiheit der Ersatzteile 6 Monate GewĂ€hr.“ Aber die EU-Richtlinie zum VerbrauchsgĂŒterkauf setzt diese gesetzlich vorgeschriebene GewĂ€hrleistungsfrist fĂŒr Reparaturen auf zwei Jahre fest. Was sollen wir tun? wer hat Recht? und warum geht so teure Jura alle 10 MOnate kaputt? wir möchten betonen, dass die Jura NICHT gewerblich benutz wird sondern im Haushalt mit 3 Personen.

    Marion und Andreas Chwalek

  • Admin
    3. April 2010

    Hallo Frau Lacen,

    eine Hilfe bei den Störungsmelungen bekommen sie zb. unter: http://forum.iwenzo.de/sonstige-haushaltsgeraete-f40/jura-fehlermeldung-incl-fehler-bzw-stoerung-8-t44503.html

    Gruß

    ihr Kundendienst-Info Team

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren