Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3€ tragen Sie zur Erhaltung von kundendienst-info.de bei, und erkennen unsere Leistung für den Verbraucherschutz an. jetzt 3 Euro per PayPal senden. So können Sie uns auch dauerhaft unterstützen.

Zanussi Kundendienst


Zanussi ist aus Italien stammender Hersteller für Elektro-Haushaltsgeräte. 1984 wurde Zanussi vom schwedischen Electrolux-Konzern übernommen und wurde seither von Electrolux als Marke für das untere Preissegment des Konzerns verwendet.

Der Zanussi Kundendienst

Der Zanussi Kundendienst ist trotz der Sparpolitik der Konzernmutter Electrolux im Markt sehr gut aufgestellt.

So bekommen Sie bei Fragen zu den Produkten von Zanussi unter der Service-Nummer

Tel. 0911 – 323 20 10 (0,14 EUR/Min. aus dem deutschen Festnetz)

schnell und unkompliziert Antworten. Gerne können Sie auch ein Online-Kontaktformular nutzen. Geben Sie hierin Ihre persönlichen Daten an sowie die Modellbezeichnung des Zanussi Geräts, um das sich Ihr Anliegen dreht. Erklären Sie kurz, um was es geht und schicken Sie das Formular ab:https://www.zanussi.de/Page-Footer-Menu/Contact-us/

Eine Technikeranforderung können Sie unter der Nummer

Tel. 0180 – 622 66 22 (0,20 €/ Gespräch aus dem Festnetz der Dt. Telekom)
Fax 0180 – 580 41 41

durchführen. Hier erreichen Sie die Servicemitarbeiter vom Zanussi Kundendiens von Montag bis Donnerstag zwischen 08.00 und 18.00 Uhr sowie freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr. Den Kunden von Zanussi steht für die Instandsetzung von Zanussi-Hausgeräten ein bundesweit flächendeckendes Netz von Servicestellen zur Verfügung. Durch den Anruf bei der Servicehotline werden Sie direkt mit einer solchen Servicestelle verbunden.

Möchten Sie eine Reparaturauftrag online anstoßen, so füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Dafür benötigen Sie allerdings einige wichtige Informationen und Eckdaten über Ihr Zanussi Produkt: der Produkttyp, die Modellbezeichnung, die Seriennummer, der Produktcode und der ML-Code werden abgefragt. Wo Sie diesen Angaben finden, finden Sie jeweils neben dem Feld mit einem Klick auf den grün gefärbten Schriftzug „Wie finde ich es?“. Um zu überprüfen, ob eine Reparatur in die Garantiezeit fällt, geben Sie bitte auch das genaue Kaufdatum (Tag, Monat und Jahr) an. Zum Online-Reparaturauftrag gelangen sie hier:https://www.zanussi.de/Service/Service_Anfrage/

Haben Sie Fragen zu den Bedingungen, die eine Reparatur mit sich bringt? Informieren Sie sich überhttps://www.zanussi.de/Service/Reparaturbedingungen/

Möchten Sie Ersatzteile bestellen, wählen Sie die Rufnummer

Tel. 0911 – 323 20 00

oder schicken Sie ein Fax an

Fax 0180 – 500 11 94.

Sie erreichen die Kundendienst-Mitarbeiter, die zuständig für die Lieferung von Ersatzteilen sind, immer von Montag bis Freitag zwischen 08.00 und 17.00 Uhr sowie samstags zwischen 08.00 bis 12.00 Uhr.

Alternativ können Sie den Zanussi-Webshop besuchen und die benötigten Teile dort in den virtuellen Warenkorb legen. Der Zanussi Kundendienst möchte damit seinen Kunden schnell und unbürokratisch zur Seite stehen. Die Versandkosten belaufen sich auf 2,99 Euro, sofern Sie per Bankeinzug, PayPal oder Kreditkarte bezahlen. Den Online-Shop betreten Sie über die URLhttps://ersatzteile.zanussi.de/index.html

Eine weitere Möglichkeit der Ersatzteilbeschaffung stellen übrigens die zahlreichen lokalen Servicestellen und Zanussi-Servicepartner dar. Eine Übersicht dazu finden Sie unter Angabe Ihrer Adresse auf der Homepage des Unternehmens unterhttps://www.zanussi.de/Products/Store-Locator/

Auf der Website des Unternehmens www.zanussi.de lassen sich aber auch noch einige andere nützliche Serviceleistungen finden.
So ist beispielsweise ein ausgiebiges Stöbern in Produktkatalogen auf der Seite möglich. Klicken Sie sich durch die Reiter „Kühlen“, „Kochen“, „Wäschepflege“ und „Geschirrspülen“ auf der Startseite. In der gewählten Produktliste können Sie mehrere Geräte anklicken und deren technische Spezifikationen miteinander vergleichen – so fällt die Kaufentscheidung gleich viel leichter. Aktuelle Prospekte können Sie darüber hinaus als PDF-Dateien downloadenhttps://www.zanussi.de/Service/Ideen-Anregungen/Download-brochures/

Wie Sie die Geräte pflegen und warten, erfahren Sie ebenfalls direkt auf der Homepage des Herstellers. Zanussi hat einige hilfreiche Tipps und Tricks zur Pflege und Anwendung seiner Produkte gesammelt:https://www.zanussi.de/Service/Anwendungshinweise/

Wenn Sie das Modell oder den Produktnummerncode (zu finden jeweils auf dem Typenschild am Gerät) eingeben, können Sie außerdem Bedienungsanleitungen herunterladen:https://www.zanussi.de/Service/Manuals/

Möchten Sie dem Unternehmen einen Brief schicken, verwenden Sie die Geschäftsanschrift in Nürnberg:

Electrolux Hausgeräte GmbH
Markenvertrieb Zanussi
Fürther Str. 246
90429 Nürnberg

Über das Unternehmen

Die Ursprünge des Unternehmens können bis ins Jahr 1916 zurückverfolgt werden, als der junge Antonio Zanussi in Italien damit anfing, Terracotta-Öfen herzustellen. Einige Jahre später kamen Waschtröge und Bügler zum Produktsortiment hinzu. Als Zanussi 1946 starb, beschäftigte das Unternehmen 18 Mitarbeiter, die vorwiegend Holz- und Kohleherde und -öfen produzierten. Der Sohn Lino Zanussi verließ mit 17 Jahren vorzeitig die Schule und übernahm die Leitung des Betriebs. Mit Erfolg: nur fünf Jahre später fanden auch Öfen ihren Weg in das Portfolio, die mit Butangas betrieben wurden; 300 Mitarbeiter waren nun für die Firma tätig und in ganz Europa waren die Zanussi-Gasherde eine fest etablierte Qualitätsmarke. Mitte der 1950er Jahre kamen außerdem Kühlschränke dazu.

In den frühen 1970er Jahren beschäftigte Zanussi bereits über 5.300 Mitarbeiter und beherrschte mit den Marken Rex und Naoni den italienischen Markt. Neben der Unternehmenszentrale in Pordenone bei Venedig entstanden zahlreiche weitere Produktionsstandorte in Italien. Dort wurden über 500.000 Kühlschränke, 230.000 Waschmaschinen, 250.000 Öfen und jetzt auch 50.000 Fernseher jährlich hergestellt.

In den 1980er Jahren geriet Zanussi mit der Produktion von Unterhaltungselektronik, welche Zanussi vom Unternehmen AEG-Telefunken übernommen hatte, tief in die Verlustzone. Da der schwedische Konzern Electrolux bereits am Unternehmen beteiligt war, erhöhten sie ihren Anteil weiter und übernahmen das Unternehmen sowie den Kundendienst damit.

Die Ära Electrolux wurde bei Zanussi neben dem Verlust der Selbständigkeit auch von immer neuen Sanierungsbemühungen begleitet. Personalabbau, Ausgliederung von Komponentenfertigung, Verkauf bzw. Stilllegung von Produktionsstandorten oder Kürzungen im Kundendienst sowie die Reduktion der Modellpalette und europaweiter Ausweitung der Marke Zanussi prägten diese Zeit.


14 Meinungen zum Zanussi Kundendienst

  • Johann
    26. Januar 2021

    Hatte nur eine Frage an den Zanussi Kundendienst !!Diese kann leider nicht beantwortet werden wollten mir einen Techniker für 230 €uro schicken !!! Ein Neugerät kostet weniger !!!!!!!!!!!!!!!
    BODENLOSE FRECHHEIT !!

  • Peter Borkholder
    2. Oktober 2020

    Habe soeben einen Termin für einen Kundendienst Techniker bei Zanussi machen wollen, weil unser Geschirrspüler zwar ein Spülprogramm annimmt aber nicht einschaltet. Darauf sollte ich eine Pauschale von EUR 219,– im voraus bezahlen um einen Techniker zu bekommen.
    All dies läuft auch noch unter der AEG Kundendienst Zentrale.
    Dies ist Abzocke. Die Maschine ist knapp über die Garantieleistung hinaus.

  • Gaby Am 11.09.2017 14:25
    15. September 2017

    Kundendienst Monteur von Zanussi kam, schaute und stellte fest das nicht die Waschmaschine defekt ist sonder der Wasserhan wo die Maschine angeschlossen war. Dafür 95€ plus Mehrwertsteuern. Das ist eine Ausbeutung. Das sagte auch ein Monteur von einer anderen bekannten Firma

  • Perner
    23. August 2017

    Heute kam ein Zanussi Kundendienst Monteur für unsere spülmaschine die ca. 3 Wochen alt ist. Er hat schnell den Fehler gefunden und zwar hatte sich ein Stück Glas im Sieb befunden,wofür wir keine Erklärung haben weil wir keine Gläser in der spülmaschine spülen. Für ihn war aber klar wir sind schuld. Und wollte prompt 130 Euro. Nie wieder Zanussi!!!

  • Rainer Lenzner
    17. November 2016

    Wir haben den Zanussi Kundendienst über das Internet erreicht kein Problem.
    Ein Monteur kam zum vereinbarten Zeitpunkt hat seinen Job gemacht
    und nach 20 Minuten war der Herd wieder Ok.
    Es war ein Garantiefall,gute Arbeit sehr Freundlich. Danke.

  • Schmidtmeier
    21. Dezember 2015

    Seit zwei wochen warten wir auf unseren Termin für unsere eineinhalbjahre alte zanussi spühlmaschine heute den 21.12.2015 um 9 uhr Absage der kundendienst Techniker sei krank geworden.der nächste .Termin sei am 05.01.2016. Toll jetzt können wir für 10 leute mit der handspühlen. Nie wieder zanussi

  • Kunkel Monika
    6. Oktober 2015

    Der Zanussi Kundendienst – der eine macht eine Ferndiagnose und will ca. 280,-Euro dafür. Kann das sein ??? Der Nächste sagt, das gibt es nicht, dass
    man eine Ferndiagnose stellt, man verspricht sich zu kümmern. Nach 1. Woche ohne Rückmeldung, wurde mir dann total unfreundlich erklärt die
    Kollegin ist in Urlaub, es liegt kein Reparaturauftrag vor.

    Zanussi Wäschetrockner Testsieger!!! Nie wieder Zanussi !!!!!!!!!!

  • Preschl
    7. Juli 2015

    Der Zanussi Kundendienst. Unfreundlich, über einen Monat Wartezeit. Der Kundendienst kommt Irgendwann zwischen 8 und 18 Uhr?????
    Da kauf ich mir doch lieber gleich nen neuen. Lächerlich
    Nie wieder ein Gerät von Zanussi oder Elektrolux. Ein an Frechheit nicht zu Überbietender Verein

  • Hahne
    8. Juni 2015

    Absolute Verarschung!!!

    Ewig in einer Warteschleife und irgenwann genervt aufgelgt!

    Absolute Frechheit dieser Zanussi „Kundendienst“

  • HGK Aus Leipzig
    31. August 2012

    Super Service, nach Anruf kam prompt ein Monteur, man hätte nur den Monteurstd. – Satz bekannt geben müssen.

  • Andreas Föhrenbach
    19. März 2012

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich wollte einen Reparatur Sevice für einen E Herd von Zanussi, in 79111 Freiburg. Ich werde permanent an die Firma Mangold/Freiburg verwiesen. Diese Firma verlangt für eine Entfernung zu mir, ca. 1 km Luftlinie, tatsächlich 58 Euro nur An und Rückfahrtspauschale.
    Ich denke da an Familien mit Kindern die sich solch einen Zanussi Service nie leisten können. Also können sich viele Menschen in Deutschland den Service von Zanussi Geräte verursachen nicht mehrt leisten bzw. macht es keinen Sinn mehr Zanussi Geräte zu kaufen.
    Ich habe festgestellt, speziell in meinem Fall, dass Zanussi zulässt, das ihre Servicepartner sich den Service bis an die moralischen Grenzen, bezahlen lassen.
    Wenn das so im Sinne von Zanussi ist, muss jeder Kaufinteressent über dieses doch sehr aus dem Verhältnis geratene Aufwandsverhältnis, hingewiesen werden. Ein Verhältnis, dass dieser Elektrogerätehersteller selber aufgebaut hat und stillschweigend akzeptiert.
    Auch wird vielen anderen Klein-gewerblichen Elektrofirmen, die sicher auch ein tolles Leistungsprogramm anbieten, durch die Serviceabtretung und Kontrolle durch Zanussi, jeglichen fairen Wettbewerb entzogen.
    Wenn das alles im Sinne von Zanussi ist, hat Zanussi alles getan um dem Kunden in Zukunft abzuraten diese Produkte zu kaufen, da eine eventuelle Reparatur, fast nicht mehr zu bezahlen ist.
    Andreas Föhrenbach Freiburg

  • Barbara Hub
    20. Februar 2012

    guten tag,
    ja der zanussi kundenservice is echt ein problem. erreichbar ist der ganz gut aber sehr unkooperativ. da muss man sich zwischen einem termin zw. 8 und 12°° und 13°° und 18°° entscheiden, was ich bicher schon einmal getan habe, es war 13°° BIS 18°° ausgemacht und ich wurde um 11°° angerufen, so habe ich mir gleich 3 minusstunden auf der arbeit eingehandelt und einen grantigen kollegen. obendrein war der defekt nach einer woche wieder da (gerät ist 3 monate alt) jetzt kämpfe ich mit dem kundenservice um einen adäquaten termin, was aber überhaupt nicht interessiert, an den zeiten wird nicht gerüttelt. ich bin auch soweit, dass ein zanussigerät keinesfalls mehr ins haus kommt, vorallem wegen dem total unflexiblen zanussi kundendienst. man muss anscheinend arbeitslos oder halbtagsjobber sein, um damit klarzukommen.
    bin sehr enttäüscht, denn mein herd geht seit über 3 wochen nicht und es scheitert an einem termin, der mir möglich ist. sorry, dass ich arbeit habe
    B. Hub

  • Veith
    28. Oktober 2011

    Ich kann auch nichts positives über diesen Kundendienst berichten. Ich habe zwar nach längerem anrufen endlich jemanden erreicht,aber diese Mitarbeiterin war so unfreundlich und überhaupt nicht kooperativ. Es ist nicht möglich einen Techniker zu bekommen. Wir haben ein Neugerät und es steht ein verlängertes Wochenende vor der Tür, mein gesamter Einkauf ist hinüber, aber das interessiert nicht.
    Ich kaufe keine Geräte mehr von Zanussi und all unsere Freunde werde ich informieren!
    K. Veith

  • Friedhelm Berzbach
    13. August 2011

    Guten Morgen. Wir sind bisher nicht nur enttäuscht, sondern mittlerweile schon ziemlich wütend. Unter der Kundendienst-Nr. ist ja nie jemand zu erreichen. Entweder sie ist besetzt oder nur der Anrufbeantworter geschaltet. So versuchen wir schon die ganze Woche unseren Defekt am Ofen zu melden, aber wem oder wo????Bald läuft die Garantie ab und so lange sollen wir warten??? Bis ein Zahlungsfall daraus wird? Bis dahin schalten wir die Verbraucherzentrale und den Rechtsschutz ein, darauf können Sie Gift nehmen. Ich würde mir nie mir so einen Ofen kaufen, alleine wegen des schlampigen Kundendienstes!!! Danke , das war es. Nun können Sie ja mal was unternehmen. Vielleicht ist das ja der Weg um mit Ihnen in Verbindung zu treten.Ein wenig Hoffnung habe ich ja noch.
    F. Berzbach

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren