BOMANN Kundendienst


Die C. Bomann GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Firma Clatronic International GmbH und vertreibt unter dem Markennamen Bomann preisgünstige Elektro-Groß- und Kleingeräte. Der Hauptsitz der Bomann GmbH befindet sich in Kempen am Niederrhein.

Der Bomann Kundendienst

Auf der Homepage von Bomann unter www.bomann.de fallen die Kundendienstauskünfte eher spärlich aus. Alle Anfragen werden über den Menüpunkt „Service“ -> „Kundendienst“ auf die Internetpräsenz von Service Logistic International (www.sli24.de) weitergeleitet. Das Unternehmen SLI 24 aus Mönchengladbach ist nach eigener Angabe ein kompetenter Ansprechpartner für Elektro-Reparaturen jeder Art.

Über die Homepage des Servicedienstleisters hat der Bomann-Kunde die Möglichkeit, einen Reparaturauftrag online auszulösen. Dazu gibt er zunächst die Produktbezeichnung des Gerätes ein. Dabei ist zu bemerken, dass auf dieser Seite der Support für alle Handelsmarken des Unternehmens übernommen wird, also auch für Clatronic-Geräte. Es können allerdings nur Produkte für eine Reparatur angemeldet werden, die in Deutschland erworben wurden; auch die Empfänger- und Absenderanschrift muss ist Deutschland ansässig sein. Haben Sie Ihr Bomann-Gerät im Ausland gekauft, so wenden Sie sich bitte an den nächstgelegenen Händler. Zur Online-Reparaturanmeldung gelangen Kunden über folgende URL:

https://portal0.sli24.de/index.php?lang=de&seite=Reparaturanmeldung

Gibt der Kunde nun seine Produktbezeichnung ein, bekommt er zuerst, wie in vielen Bedienungsanleitungen üblich, eine kleine Übersicht mit häufigen Bedienungsfehlern. Erst wenn diese ausgeschlossen werden können, geht es mit der Eingabe von Händlernamen und Kaufdatum weiter. Ist die abgeschlossen, so müssen nur noch Kontaktdaten und Händleradresse ausgefüllt werden und Sie können eine Reparatur anmelden. Später können Sie unter Angabe der Benutzer-ID und Ihrem Passwort (erhalten Sie nach Abschluss der Reparaturanmeldung) den aktuellen Stand des Auftrages online abfragen.

Wichtig ist, dass Sie die Typenbezeichnung Ihres Bomann-Produktes parat haben. Diese besteht aus Buchstaben und Ziffern nach dem Schema AB1234. Diesen Code finden Sie üblicherweise auf der Unterseite oder an der Seitenwand des Elektrogeräts, in der Bedienungsanleitung, auf der Verkaufsverpackung und eventuell auch auf Ihrem Kaufbeleg.

 

Haben Sie eine Frage zum Reparaturstatus, zu einem Bomann-Produkt und dessen Funktionsweise oder Fragen zu Ersatzteilen und Zubehör, können Sie ein Online-Kontaktformular nutzen, dass SLI 24 auf seiner Webseite zur Verfügung stellt. Über das Formular können Sie schnell und unkompliziert Kontakt mit den Kundendienst-Mitarbeitern des Dienstleisters kommunizieren:https://portal0.sli24.de/supportcenter/

Sie haben die Bedienungsanleitung Ihrer Bomann Küchenmaschine verlegt? Kein Problem, auf der Homepage www.sli24.de wird Ihnen geholfen. Sie finden hier im Kundendienstbereich die Möglichkeit, über die Typenbezeichnung eine Anleitung zum Download aufzurufen. Tippen Sie den Code einfach in das Eingabefeld. Auch Softwareupdates und die oftmals interessant zu lesenden FAQs („Häufig gestellte Fragen und Antworten“) können Kunden darüber finden:https://portal0.sli24.de/index.php?lang=de&seite=Technischer%20Support

Zubehör und Ersatzteile für Ihr Bomann-Gerät erhalten Sie über einen extra eingerichteten Online-Shop unterhttps://www.clatronic.de/de/Zubehoer-Shop.

So ist eine Bestellung von der Couch aus möglich. Wählen Sie auf der Startseite des eShops zunächst die Unterkategorie, zu der Ihr Produkt zählt: Unterhaltungselektronik, Elektro-Groß- oder Kleingeräte. Mit einem Klick auf die jeweilige Kategorie werden Sie zu den weiteren Subkategorien weitergeleitet, bis Sie schließlich zu den Detailansichten der einzelnen Geräte gelangen. Praktisch ist, dass Kunden durch ein Ampelsystem sofort erkennen können, ob das gewünschte Zubehör oder Ersatzteil zur Zeit lieferbar ist oder ob Sie mit einer Wartezeit rechnen müssen. Die Versandkosten für eine Online-Bestellung belaufen sich pauschal auf 6,00 Euro.

Auf der Hersteller-Homepage www.bomann.de können Sie außerdem virtuell die aktuellsten Kataloge wälzen. Mit einem Mausklick auf die gewünschte Ausgabe unterhttps://www.bomann.de/content/de/Katalog-Download.htmlöffnet sich der entsprechende Katalog im PDF-Format.

Wenn Sie darüber hinaus die Funktionsweisen der im Katalog entdeckten Produkte einmal „live“ erleben möchten, rufen Sie am besten eines der Produktvideos auf unterhttps://www.bomann.de/content/de/Produktvideos.htmlAuf diese Weise können Sie sich einen umfassenden Eindruck von dem Portfolio des Herstellers machen und schon vor dem Kauf bestimmte Geräte miteinander vergleichen und in die engere Wahl ziehen.

Für schriftliche Anfragen ist das Unternehmen unter folgender postalischer Adresse in Kempen zu erreichen:

C. Bomann GmbH
Heinrich-Horten-Straße 17
47906 Kempen

Tel. 02152 – 89 98-0
Fax 02152 – 89 98-911
E-Mail: info@bomann.de

Über das Unternehmen

Das „Cla“ von Bomanns Mutterkonzern Clatronic steht für den Familiennamen Claßen, die Gründer des Unternehmens, steht. Das Unternehmen produziert und vertreibt Elektro-Haushaltsgeräte und Unterhaltungsgeräte.

Die zum großen Teil in Asien hergestellten Geräte gehören zum preisbewussten Segment der Haushaltsgeräte und sind zum Verkauf für den Einzelhandel wie Discounter, Supermärkte und dem Versandhandel bestimmt. Dabei gibt es viele technisch und auch optisch baugleiche Geräte, die auch unter dem firmeneigenen Handelsnamen Clatronic (auch in Kempen) vertrieben werden. Auch das Unternehmen Medion ist Aufkäufer diverser Bomann/Clatronic Geräte und verkauft diese unter dem eigenen Label hauptsächlich in Discountern.


130 Meinungen zum BOMANN Kundendienst

  • Moser • am 12.4.21 um 12:18 Uhr

    Seit Januar ist unser Bomann Backofen defekt. Jetzt heißt es in der 19 kW voraussichtlich bekommen wir endlich ein Ersatz Gerät. So lange lässt man keinen Kunden hängen. Für uns war das das letzte bomann Gerät. Augenscheinlich viele unzufriedene Kunden mit dem Bomann Kundendienst wie man hier lesen kann. An der Geräte Qualität und am Service lässt sich noch einiges verbessern. Traurig wie man sich als Kunde behandeln lassen muss.


  • N. Fischbacher • am 17.3.21 um 15:39 Uhr

    Absolut kein Service!
    Ich habe im Jänner 2020 einen Bomann Geschirrspüler bei Saturn gekauft. Im August war der Schnappen, mit dem man das Geschirrspülmittel Fach zumachen kann abgebrochen. Nach einer Reparaturanfrage beim Boman Kundendienst im August 2020 bis jetzt März 2021 keine Antwort. Nina hab ich es nochmals probiert, bekam sogar eine Antwort, ich habe Rechnung und Garantie geschickt und seit dem wieder Nichts mehr gehört. Na h erneuter Anfrage wurde mir mitgeteilt, dass meine Anfrage weitergeleitet wurde und ich mich dort melden soll. Also unter Service versteh ich was anderes… Nie wieder Bomann!!


  • N. D • am 3.3.21 um 14:23 Uhr

    Ich kann die vielen negativen Bewertungen zu Bomann gerade nicht nachvollziehen.
    Ich habe heute beim Kundendienst angerufen und war keine 3 Minuten! in der Warteschleife! Die Herr am Telefon hat sich mein Anliegen angehört und mich zur zuständigen Mitarbeiterin weitergeleitet.
    Meine Frage zum Gerät und das weiter vorgehen wurden schnell und sachlich bearbeitet. Vielen Dank


  • P.S. • am 8.1.21 um 15:20 Uhr

    Kurze Erfahrung. Spülmaschine ausgepackt, angeschlossen entpuppt sich als wasserspeiendes Monster. Gekauft bei Roller – Reklamation leitet weiter an die Bomann Kundendienst-Hotline. Neben unerträglicher Warteschleifenbeschallung mindestens ebenso unerträgliche Mitarbeiter. „Ist ein Transportschaden – haftet der Verkäufer“ … danach folgt ein unerträglicher Redeschwall über Haftungen für Schäden mit reichlich Praxisbeispielen. Vielen Dank für die präzise Ferndiagnose. Es geht lediglich darum Haftung abzulehnen und an den Händler zu verweisen.


  • CR • am 7.8.20 um 8:32 Uhr

    Nie wieder Bomann / Kundendienst…. welcher Kundendienst???

    Im Februar 2020 haben wir alle unsere Hausgeräte mit Geräten der Firma Bomann erneuert – leider im Nachhinein gesehen ein großer Fehler, denn bereits im Juni kam das große Erwachen: mehr oder weniger jedes Gerät ist defekt bzw. qualitativ angeschlagen, Optik und Bedienelemente sind im Arsch – von Hochwertigkleit und Qualität bei der Verarbeitung keine Spur! So ist uns z.B. der Drehwähler des Herds entgegengekommen und die Feder herausgesprungen (Herd funktioniert zwar – ist optisch allerdings eine Katastrophe in einer neuen Küche). Auch die Waschmaschine – welche seit Pfingsten 2020 leider nicht mehr nutzbar ist, weil der Startknopf eingedrückt ist und nicht mehr funktioniert – bildet keine Ausnahme. Von der Verarbeitungsqualität des Kühlschranks ganz zu schweigen. Kurzum: die reinste Katastrophe!

    Was das Fass allerdings zum Überlaufen bringt, ist die Tatsache, dass wir den Kundenservice (welcher Service?????) bereits am 02.06.2020 kontaktiert und einen Reparaturauftrag veranlasst haben. 2 Monate später leider noch immer keine Reaktion der ausführenden Firma…. wöchentliches Anrufen in der Hotline erfolgt immer nach dem gleichen Schema, man bekommt verschlafene, genervte Antworten, man sei nicht zuständig, etc. und man können leider die Firma nicht zwingen, abwimmeln inklusive…. HÄ??? ich höre wohl nicht recht.

    Normalerweise ist der Kunde König, bei Bomann wird der Kunde zum Esel!!!


  • DH • am 9.7.20 um 11:56 Uhr

    Habe Februar 2019 einen Geschirrspüler von Bomann gekauft.
    Seit 5.6.20 zieht dieses Gerät kein Wasser mehr. Aquastopp wohl defekt. Also Garantiefall für den Bomann Kundendienst. Frühstmöglicher zustandekommender Termin 9.7.20 zwischen 9-14 Uhr. Absage -Techniker verletzt – kein Ersatztechniker möglich. Nächster Termin erst in 14 Tagen. Komisch, dass mann mir jetzt jedoch mittteilte, dass meine Stadt wöchentlich an gefahren wird?
    Service ist untragbar; dies war auch mein letztes Bomann -Gerät.
    MfG
    DH


  • tina hockmann • am 4.3.20 um 11:44 Uhr

    Nie wieder Bomann. Das lese ich auf der ganzen Seite und kann es nur bestätigen. Nach 4,5 Wochen und stundenlanges Versuchen die Bomann Kundendienst Hotline zu erreichen, funktioniert der neue Herd immer noch nicht. Es gibt nicht einmal einen Termin. Es sollte eine öffentliche Warnung geben Bomann Geräte zu kaufen.


  • Münch • am 15.1.20 um 17:52 Uhr

    Eine bomann WA 5721 Waschmaschine am 04/2018 gekauft.
    01/2020 undicht und Geräusche. Kann passieren, ist auch noch Garantie.

    Aber eine absolute Unzumutbarkeit ist die „Service-Hotline“- Drei Tage a‘ ca. 2 Std keine Verbindung.
    Diese Nummer wird nicht etwa in der Bedienungsanleitung aufgeführt, sondern wird nach mehrmaligen Versuchen über die Nummern aus dem Heft erst mitgeteilt. Also einen anderen Weg:
    Nach Recherche im Netz eine weitere Tel.-Nr. für den Bomann Kundendienst gefunden und dort erfahren, dass es auch per Mail gehen sollte. Heute eine Mail verfasst und an die von da mitgeteilete Mailadresse gesendet.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt!
    Die Firma Bomann wird wohl nicht nochmal in Wahl kommen!!
    H. Münch


  • Michelle • am 3.12.19 um 11:37 Uhr

    Ne Frechheit bin fast 3 Stunden in der Warteschleife vom Bomann Kundendienst !!..
    habe neben bei ne email geschrieben bekomme keine Reaktion !..
    habe ne neue Waschmaschine gekauft von bomann habe sie angeschlossen und es stinkt total verbrannt nach Plastik und Gummi sobald die Maschine läuft .. dann sobald die Wäsche raus ist und ich sie mal ein Tag so stehen lasse .. sammelt sich dort Wasser drin und es stinkt extrem ekelig ..
    jetzt bekomme ich niemanden erreicht für ein Termin .. bin richtig sauer !!…


  • M.M • am 29.10.19 um 20:15 Uhr

    Nie wieder Bomann,
    Spülmaschine ist kaputt und 4 verschiedene Kundendienst Techniker sind gekommen (im Zeitraum von 9 Monaten) und haben es nicht geschafft meine Spülmaschine zu reparieren.
    War danach sehr teuer.

    Ich empfehle euch nie etwas von Bomann zu kaufen.


  • Heidermann • am 2.9.19 um 8:11 Uhr

    Total misserabeler service bei bomann

    Ich warte schon seit 4 Wochen auf die reparatur meine Doppelinduktionsplatte.

    3 Monate alt(Garantiefall)
    Höre nur immer ist in Bearbeitung und es geht nicht schneller.
    Nie mehr wieder


  • Bergmann • am 6.6.19 um 16:03 Uhr

    Schlechtester Kundendienst bei Bomann den ich je erlebt habe. Die Spülmaschine zeigte nach nicht mal 1 Jahr Nutzung die Fehlermeldung E2 an. Nachdem nach 3 Wochen endlich ein Kundendienst Techniker kam, funktionierte die Spülmaschine immer noch nicht. Nachdem ein anderer Techniker weitere 3 Wochen später kam (nach Terminverschiebung durch Profectis) und die Spülmaschine nicht reparieren konnte und dieser mir sogar sagte, dass eine Reparatur nichts bringt und das Gerät ausgetauscht werden müsste (er hatte über 2 1/2 Stunden versucht die Maschine zu reparieren), meinte Bomann nur, es müsste nochmal ein Termin zur Reparatur vereinbart werden. Auf meine Nachfrage wann sich denn jemand bei mir melden würde, habe ich natürlich keine Antwort bekommen.
    Fazit: Niemals wieder ein Gerät von Bomann kaufen, das ist leider rausgeschmissenes Geld.


  • Maria • am 17.5.19 um 10:21 Uhr

    Ganz miserabler Kundendienst bei Bomann! Termine werden nur mit sehr langer Wartezeit von 6-10 Werktagen ausgegeben, dann werden sie aus fadenscheinigen Gründen abgesagt. So kommt es dazu, dass man erstens unnötig Urlaubstage verschwendet, weil man auf den Techniker umsonst wartet, der dann nicht kommt und andererseits, ist das Gerät, welches noch Garantie hat über Wochen/ Monate weiterhin nicht nutzbar, weil kaputt. Nie wieder diese Marke!


  • A. Harder • am 11.12.17 um 18:24 Uhr

    Nie wieder Booman Gerät der Service ist mies um nicht zu sagen schlecht. der heutige Kundendienst-Monteur war ja gut, aber schon die Termine sind, zu lange Wartezeiten und Versprechungen die nicht eingehalten werden. Die Aussage am Telefon wir machen das immer s das erst mal einer schaut ob es auch diesen Fehler so gibt. Der 2. Termin wegen fehlenden Ersatzteilen abgesagt und heute nicht alles komplett. Und dabei liegen die Termine ziemlich weit auseinander.


  • Jens Udo • am 12.10.17 um 13:42 Uhr

    Habe eine Bomann GSPE 773 (mindestens 4 Jahre alt) gebraucht gekauft. Hätte (hätte, hätte Fahrradkette) ich Mal lieber vor dem Kauf hier lesen sollen, dann hätte ich die Finger davon gelassen.

    Nach dem einschalten, programmieren, startete das Programm ECO. Schon nach kurzer Zeit stoppte das Programm und es wurde abgepumpt. 75 % des Wassers ging in den Abfluß, der Rest in die Auffangwanne / Bodenwanne des Geschirrspülers & auf den Küchenboden. Nach stundenlanger Recherche auf diversen Foren & YouTube, habe ich den Geschirrspüler auseinandergebaut & begab mich auf Fehlersuche.
    Hätte ich mir fast alles sparen können, denn: die Ursache war eine falsch eingebaute (oder nach einer Kundenreinigung des kompletten Filtersystems) Hauptdichtung (Durchmesser ca. 15 cm), die zwischen Filtersystem & Unterseite Geschirrspüler angebracht ist. Bei dem hier beschriebenen Gerät, befindet sich ein großer grauer Plastikring am Filtersystem in der Maschine, welche ihr lösen müßt um an die Dichtung zu kommen. Kein großer Aufwand.
    Mutmaße Mal, dass so etwas auch bei einigen neu verkauften Geschirrspülern von Bomann vorkommt.


  • Norbert Wieczorek • am 16.8.17 um 10:17 Uhr

    Hält Bomann GSP das was er verspricht.?

    Die Monteure vom Kundendienst können nicht für die Fehler ! Sie suchen
    bis zu 2 Stunden, zerlegen das Gerät komplett und
    finden den Fehler doch nicht und der Service von Bomann
    im Wek direkt Herr H. windet ein Al zum Thema Tausch.
    GSP 844 defekt in der Garantie und der Neue 4 Wochen alte
    gekauft Juli 2017 GSP 857 IX jetzt auch defekt und keiner
    findet den Fehler.
    Bomann Greäte lieber nein.!


  • Jeanette Grimm • am 2.12.16 um 16:10 Uhr

    Nie wieder Bomann….
    Lächerlich in der Werbung zu schreiben, sie legen hohen Wert auf Qualität usw.
    Da ich nicht viel Geld besitze, habe ich sehr lange sparen müssen, um mir einen Herd mit Cerankochfeld leisten zu können.
    Von anfang an gab es Probleme mit diesem Cerankochfeld. 2x war ein Kundendienst – Techniker von Bomann bei mir zu Hause, der meinte, es sei alles in Ordnung. Kurz um…das Ende vom Lied ist, dass mein Cerankochfeld, ohne Eigenverschuldung, von oben links nach unten rechts quer übers ganze Kochfeld riss. Es war noch Garantie drauf, zwei Techniker die da waren meinten, es ist auf jeden Fall ein Garantiefall. Leider nicht für die Firma Bomann. Super…habe Bomann mein bisschen Geld in den Rachen geschmissen für nichts. Die sollten sich schämen.


  • El-mounir • am 21.7.16 um 14:19 Uhr

    Schlechter geht es wirklich nicht….NIE WIEDER BOMANN…
    UNFREUNDLICH UND UNFÄHIG der Kundendienst!


  • Amling , Michael • am 24.5.16 um 16:46 Uhr

    Am 01.05. 16 kauften meine Kinder für mich zum Geburtstag einen Geschirrspüler ( GSP 852 ) von Bomann . Bezahlung erfolgte sofort !
    Am 18.05.16 wurde der Spüler geliefert Am 19. wurde der Geschirrspüler aufgebaut und ausprobiert . Leider stellte sich immer wieder ein Defekt ( E 8 ) ein.
    Ich rief die Kundendienst – Hotline an und meldete den Defekt . Eine Dame unfreundlich erklärte mir , dass sie noch Angaben brauch . Da ich erst bei meinen Kindern die Uterlagen anfragen musste meldete ich mich später noch mal . Diesmal wurde mir versichert das die Fehlermeldung an eine Monteurfirma weitergeleitet wurde und diese 3 Werktage Zeit hätte , sich zu melden.
    Auf Rückfrage am Dienstag den 24.05. bekam ich zur Antwort, dass das Ersatzteil beim Bomann Monteur erst am Donnerstag eintreffen würde . Ich solle warten bis sich der Monteur melden würde.
    Ich bin sehr erzürnt über solchen Kundendienst . Das ist gar keiner. So etwas habe ich noch nie erlebt ! Das mal ein Produkt fehlerhaft ist , kann ich verstehen . Aber als Firma setze ich alles daran , die Reperatur schnellstmöglich zu tätigen ! Für Ihren Service eine glatte 5 !
    Michael Amling


  • Frettchen • am 21.1.16 um 14:29 Uhr

    Nicht mal als Service kriegt man eine technische Info. Kauft niemals Bomann. Technischer Kundendienst ist nicht hilfsbereit und freundlichkeit ist gleich null!!!


  • Apollonia Strobel • am 8.1.16 um 12:48 Uhr

    Vor einem Monat ist unsere Bomann-Waschmaschine kaputt gegangen, genauer gesagt zwei Teile funktionieren nicht mehr. Der erste Termin mit dem Bomann Kundendienst wurde schnell ausgemacht, da erschien der Techniker mit dem falschen Ersatzteil, für das zweite Teil hatte er nichts dabei. Er hat also ein neues Ersatzteil bestellt und war gerade eben wieder hier. Nur fehlt an diesem Ersatzteil genau das kaputte Teil! Und für das zweite Teil, wie gehabt, kein Ersatzteil dabei! Wir warten also wieder auf die Lieferung der beiden Ersatzteile und sitzen seit einem Monat ohne Waschmaschine hier!
    Reine Zeitverschwendung! Ich weiß nicht, was die Fa. sich bei sowas denkt! Es gibt Leute, die arbeiten und keine Zeit haben, den ganzen Tag zu Hause zu warten!
    Das Beste zum Schluß – wir haben uns telefonisch bei Bomann beschwert – und anstatt sich wenigstens für die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen, wird mit allen Mitteln versucht, die Schuld auf uns zu schieben! Ein Kurs im Umgang mit Kundenbeschwerden ist hier dringend nötig!
    Die nächste Waschmaschine wird definitv keine Bomann!


  • Klaus-Dieter Körner • am 29.10.15 um 12:13 Uhr

    ich habe eine Bomann WA9110 welche seit 2010 ohne Mängel und Reperaturen läuft und das auch nach 2 Umzügen. Wenn man bei der Ersatzteilbestellung sich vorher ansieht was man Braucht und ggf. auf eine Explosionszeichnung zurückgreift ( kann man über google suchen ) sollte es auch mit den Kundendienst keine Schwierigkeiten geben.


  • Dittmar • am 23.9.15 um 13:34 Uhr

    Bomann Waschmaschine WA 5710
    Kundendienst von Bomann ist Schlecht Termin erst nach 3 Wochen


  • claudia • am 2.9.15 um 12:11 Uhr

    Nie wieder ein Bomann-Gerät!!! Waschmaschine WA 5710 nach 4 Monaten kaputt! Der Bomann Kundendienst Techniker nahm 2 seiner Termine nicht wahr, also 2 Tage umsonst gewartet. Für einen neuen Termin musst ich im Callcenter Druck machen und wieder ein paar Tage warten. Der Techniker selbst hielt es nicht für notwendig, mir einen neuen Termin zu geben…. keine schöne Geschichte. Wäre ich doch bei Beko geblieben, bereue den Kauf total, da rausgeschmissenes Geld und viel zusätzlicher Aufwand und Ärger mit dem „Service/Techniker“.


  • onkel A. • am 29.6.15 um 18:22 Uhr

    Am 18.02.2015 wurde uns vom Möbelhaus Roller eine Küche im Wert von…..€ geliefert und eingebaut. War alles O.k. Leider musten wir feststellen das die Tür vom BOMANN E-Herd defekt war. Unser Gerät wurde uns ausgetauscht (war auch das Falsche), hatte aber auch Anfang Mai gedauert. Mit dem neuen E-Herd die selben Probleme!!!!! Türblende verbeuelt,Tür sitz schräg drinn. Seit Pfingsten warten wir wieder auf eine Tür,bis Heute nichts!!!! Heute wurde mir am Kundendienst-Telefon gesagt, das neue Tür vorraussichtlicht erst in der 27. Kaläderwoche kommt,aber keine Garantie ob die Tür überhaupt kommt.Wie Traurig von BOMANN und seinem Kundendienst!!!!! Auch Möbelhaus Roller muss ich sagen,nie wieder. Aus Kulanz nimmt Roller das Gerät wieder zurück. Aber nur auf meinen Kosten. Warum! Ich habe für die Lieferung und den Einbau auch paar 100€ gezahlt. Alle drei Firmen für mich das letze!!!


  • Peter F. • am 19.6.15 um 12:26 Uhr

    Bomann Kundendienst , einmal und N I E wieder. Hatte im Januar 2015 eine Einbau Kühl Gefrierkombi DTE 326 bei einem sehr bekannten Elektronik Unternehmen blödsinniger Weise gekauft. Hätte ich vorher im Netz recherchiert, hätte ich natürlich die Hände davon gelassen. Seit einer Woche warte ich vergeblich auf einen Anruf eines Technikers der Service-Firma in Cottbus. Bei täglicher Nachfrage verspricht man mir immer mehr Druck auf die Service-Firma zu machen. Der Defekt an der Rückwand im Innenraum ein riesiger 30×30 x6 cm großer Eisklumpen und das Thermostat reagiert nicht auf der Stellung 0, d.h. man kann ihn nicht ausschalten, ohne den Kühlschrank auszubauen um an den Stecker zu kommen. Werde mich jetzt an den Händler wenden, um einen Umtausch einzuleiten und ihm empfehlen, diese Marke Bomann aus seinem Sortiment zu nehmen, da ja auch der Ruf des bekannten Händlers MM geschädigt wird.
    Nebenbei, ein Tiefkühlschrank der Fa. Siemens läuft bei mir bereits seit fast 40 Jahre ohne Macken. Ein wenig mehr Strom, aber ein deutsches Produkt.
    Bin leider der Geiz ist geil Werbung auf den Leim gegangen.


  • MW • am 16.6.15 um 11:05 Uhr

    Wir haben im September 2012 den Bomann Gefrierschrank GS176 gekauft. Vor 14 Tagen kam es zu einem Totalausfall – es brannte noch nicht einmal mehr eine Kontrollleuchte. Wir haben einen ortsansässigen Reparaturservice angerufen und dieser stellte fest, dass die Elektronik defekt ist. Laut Bomann-Ersatzteilservice gibt es das Ersatzteil nicht mehr – obwohl das Gerät weiterhin verkauft wird. Weitere Telefonate direkt mit dem Service der Firma Bomann folgten. Man rief uns dann gestern Abend an bestätigte noch einmal, dass das Gerät zwar weiterhin verkauft werde – aber es kein Ersatzteil gebe. Man bot uns an, nun den Bomann-eigenen Service zu beauftragen, damit dieser das Teil ausbaue und das Teil zur Reparatur an Bomann einschicke um es anschließend wieder einzubauen. Auf meine Frage, warum der von uns beautrage Reparaturservice das Teil nicht zur Reparatur einschicken können, sagte man nur nein nicht möglich und das wäre halt so. Ich habe aber keine Lust doppelt zu zahlen und da es sich nicht um einen Garantiefall handelt habe ich die freie Wahl des Reparatur services. Auf meine weitere Frage, was denn die Reparatur über den Bomann-Service kosten solle, sagte man mir, dass man dies nicht sagen könne. HALLO – was soll das bitte? Kennen die ihre eigenen Preise nicht? Die Abgabe eines Angebotes ist doch ein ganz normaler Vorgang!!!
    Das ganze finde ich sehr bedenklich und unseriös. Wir werden nie wieder etwas von Bomann und den dazugehörigen Marken kaufen.


  • Lothar Westphal • am 28.4.15 um 16:24 Uhr

    Der Bomann Kundendienst ist grotten schlecht.
    Geräte ohne Bedienungsanweisung auszuliefern ist nun mal unmöglich.
    Westphal


  • Gisa Drescher • am 15.4.15 um 18:21 Uhr

    Ich habe die Kühlkombi Bomann KG 320 gekauft und am 13.04.2015 erhalten. Nachdem das Gerät die vorgeschriebenen Stunden gestanden hatte, schloss ich den Strom an. Leider ging nur die Lampe im Innenraum des Kühlschranks an, das war alles. Heute, 2 Tage später, kam ein Kundendienst Techniker vorbei, der mir sagte, das Gerät könne gar nicht gehen, weil der Thermostat kaputt ist. Es ist mir unklar, wie man so etwas ausliefern kann ohne Kontrolle. Musste aufgrund der Witterung div. Kühl- und Gefriergut wegwerfen und frage mich, wie die Fa. Bomann darüber denkt.


  • I N • am 13.4.15 um 17:29 Uhr

    Der Monteur wegen der Bomann Geschirrspülmaschine war heute bei uns. Ein sehr freundlicher Monteur, und pünktlich. Sind mit dem Service des Monteurs sehr zufrieden. Ein Dank an die Firma Bomann.
    MfG aus Thüringen


  • I N • am 11.4.15 um 18:57 Uhr

    Haben vorige Woche am Montag den 06.04.2015 bei der Firma Bomann angerufen wegen der kaputten Geschirrspülmaschine, haben für Montag dem 13. schon ein Termin für die Reparatur bekommen. Ein sehr freundlicher Mann am Telefon. Freundlicher Kundendienst.


  • maro • am 31.3.15 um 13:40 Uhr

    ich finde das ne Frechheit ich versuche schon seit drei Wochen den Bomann Kundendienst zu erreichen weil meine Waschmaschiene kaput is und da geht keiner dran


  • Heike Knöner • am 25.3.15 um 13:47 Uhr

    Ist das allerletzte, habe 4 Wochen auf eine neue Bachofentür vom Bomann Gerät gewartet die schon nach 10 Wochen kaputt war dann nach 4 Wochen die falsche Tür mitgebracht jetzt warte ich schon wieder 4 Wochen und es tut sich nichts man wird vom Kundendienst immer nur vertröstet


  • Heidi b. • am 11.3.15 um 11:05 Uhr

    Habe im Dez 2014 bomann geschirrspüler gekauft Heizung defekt am11.02.15
    Kundendienst Techniker kein ersatzteil wurde vertröstet auf 18 .kalenderwoche.aber solange warte ich nicht.


  • C.S. • am 3.3.15 um 13:00 Uhr

    Kundenservice und Freundlichkeit ist was anderes!!!!
    Ich habe zwar „nur“ ein Kleingerät von Bomann (CD/MP3 Player, welcher noch nicht mal ein Jahr alt war) zur Reparatur eingeschickt, warte jetzt aber schon gute 3 Wochen auf eine Rückmeldung. In der Online-Reparaturabfrage konnte ich heute ersehen, dass der Vorgang endlich fertiggestellt wurde. Auf telefonische Nachfrage, ob das Gerät nun repariert werden konnte, oder ob ein neues Gerät zugeschickt wird, bekam ich eine kurze, schnippische Antwort – anschließend wurde sofort aufgelegt. Zeit, um mich, wie ein wohl erzogener Mensch das nun mal so tut, zu verabschieden, wurde mir nicht gegeben. Freundlich ist anders!!


  • Manuela Murken • am 13.2.15 um 15:49 Uhr

    Nie wieder Produkte von BOMANN.
    Unsere 4 Monate alte Waschmaschine ist schon seit vier Wochen defekt.
    Mitten Im Waschprogramm ging sie aus. Später ging sie mal ganz kurz wieder. Hatte angefangen zu Brotzeln.
    KUNDENDIENST WAR SCHON ZWEIMAL DA.
    Haben schon des öfteren angerufen. Dann wird wird man wird man vertröstet auf nächste Woche. Kann nicht sein, das profectis Mitarbeiter zu Kunden schickt, und kein passendes Material dabei hat.
    GOTT SEI Dank, haben wir noch Garantie.
    Solltest so sein, das die Waschmaschine immer noch nicht läuft, wenn der Monteur das nächste mal da wa, können die mir doch glatt eine neue Waschmaschine mitbringen.
    ABER NIE MEHR BOBOMANN
    Ich bin sauer!!!!!!!


  • Günter S. • am 14.1.15 um 14:36 Uhr

    Auch ich sage nie wieder Bomann.Unser Geschirrspüler ist seit Oktober defekt noch in der Garantiezeit .Kundendienst kam nach 4 Wochen . Dann wurden die Ersatzteile bestellt .Mehre Anrufe beim Kundendienst aber es wurden noch keine Teile geliefert .Amazon sollte solche Firmen aus dem Angebot nehmen.Wie gesagt nie wieder Bomann.


  • Andre Silber • am 15.12.14 um 13:28 Uhr

    Kühlschrank Bomann KG 319 – Gefrierfach defekt, kühlte zwischen -30 Grad / Plusgraden munter hin und her. Und das nach grade mal 11 Monaten.
    Kundendienst über die Bomann-Website angefordert. Aus dem Kundendienst Dieter Gren GmbH (SLI24) Mönchengladbach wurde Tage später dann die Profectis Kundendienst GmbH aus Nürnberg (vielen wohl noch als ehemalige Quelle-Tochter bekannt) – ich solle das Gerät vorbeibringen (!) – Hannover-Nürnberg ist ja keine Strecke. ;-(
    Habe die Reparatur daher abgelehnt und das Gerät vom Händler abholen lassen, der ein Neugerät gleich mitgebracht hat.
    Insgesamt bleibt festzuhalten – es kümmert Bomann einen Sch…, was mit ihren Geräten ist.


  • A.S. • am 10.12.14 um 10:24 Uhr

    Im Januar 2014 habe ich einen Bomann KG-Kühl-Gefrierschrank gekauft. Bereits zu Beginn Probleme mit dem Gefrierfach, Temperaturschwankungen zwischen Plusgraden und -30 Grad (vielleicht auch tiefer, mehr zeigt mein Thermometer aber nicht an). Nach einer Weile hin- und hereinstellen wie in der Anleitung beschrieben lief es dann bis vor ein paar Tagen, jetzt herrscht wieder Tauwetter im Gefrierfach.
    Der Bomann-Kundendienst ist seit Tagen tel. nicht zu erreichen, auf eine E-Mail wird auch seit Tagen nicht reagiert.
    Eine Online-Reparatur kann zwar neuerdings beauftragt werden, aber wieso gibt es dann gleich eine Rechnung von 98 EUR angezeigt, wenn man ausdrücklich im Formular einen Garantiefall ankreuzt und die Rechnung mit hochlädt?
    Finger weg von Bomann und den Tochtermarken Clatronic und AEG!


  • Angi • am 5.11.14 um 12:49 Uhr

    Kundendienst Bomann ist echt Müll. Habe neue Gefrierkomi vor 2 Monaten gekauft. Oberstes Seitenbord rastet nicht richtig ein (liegt aber nicht am Seitenbord, sondern an den Halterungen der Türwand). Fach rausgefallen und hat einen Sprung. Keine Möglichkeit über Bomann, als auch diverse zugeordnete Serviceunternehmen ein neues Seitenboard zu erhalten. Wollen immer eine Firma schicken mit einer Anfahrtspauschale von 69 €. Das Stück Plastik ( Seitenboard), was ich gern geschickt haben würde, müßte eigentlich im Rahmen der Kulanz liegen. Zugeordnete Firmen sind am Telefon wenig freundlich.


  • D.N. • am 4.10.14 um 0:12 Uhr

    Auch ich habe Probleme und bin sauer wie noch nie!!! Ich habe mir über ein Darlehen des Jobcenters eine Waschmaschine gekauft, die WA5612 von Bomann. Innerhalb der letzten 2 Jahre wurde das Gerät 2 mal komplett ausgetauscht und unzählige male repariert, danch oft kaputter aals vorher. Die Kundendienst Technikfirma die rauskommt hat die unfähigsten Mitarbeiter überhaupt. 2 Mitarbeiter kommen und 2 Meinungen. Einer macht den anderen schlecht, dann werden falsche Teile bestellt, nach dem Einbau ist was anderes kaputt und ich warte seit 3 Monaten darauf das sie einwandfrei funktioniert. Mittlerweile gibt es die Auskunft das die Funken die unter der Maschine blitzen und die ganzen Fehlermeldungen alle normal sind. Unfassbar, ich kaufe nie wieder ein Produkt der Firma Bomann!!!


  • P. • am 13.8.14 um 13:39 Uhr

    Kauft euch nie nie nie eine Waschmaschine von Bomann…
    Wir haben eine WA 5714 gekauft. Und nach nicht mal 5 Wochen ging nichts mehr, und das bei einem
    6 Personen Haushalt
    Dann habe ich am 5.8.14 den Kundendienst angerufen, und was glaubt ihr
    er hatte heute Zeit heute ist der 13.8.14.
    Na gut, ich mich gefreut, da die Dame vom Kundendienst gesagt hat.. Jaja der Techniker bringt Ersatzteile
    gleich mit… HAHA hatte er natürlich nicht.
    Die Elektronik ist kaputt(nach 5 Wochen) und das Ersatzteil dauert nochmals 2-3 Wochen bis es dann da ist..
    So und nun sagt mir was ich so lange ohne Waschmaschine machen soll… Von Hand waschen.
    Bow mich kotzt das so an..
    Also echt nie nie wieder Bomann


  • katja • am 25.7.14 um 12:09 Uhr

    Haben eine bomann spüllmaschine die ist jetzt zum dritten Mal kaputt die erste ist die Tür herunter geflogen die würde getauscht die zweite ist wo man den spülltap reinschreiben kaputt klappe abgebrochen und jetzt schaltet die sich einfach aus der Kundendienst Mechaniker hat mich angeschaut als ob ich vom Mond komm warte jetzt schon 5 Wochen darauf das irgend etwas passiert Nein heute wäre einer gekommen doch schau an das Ersatz teil ist angeblich nicht da ,


  • Niels Birkholz • am 21.7.14 um 18:32 Uhr

    Bomann Waschmaschiene von Kundenservice nicht erreichbar nur online = müll nie wieder


  • Jakob Thomas • am 26.6.14 um 10:33 Uhr

    Für mich ist es unerklärlich, man kauft ein wirklich gutes Produkt (Bomann WA9110) und benötigt nach 2 Jahren einen neuen Sieb. Alle Teilelisten im Internet sind falsch, Teil stimmt nicht mit dem Originalteil überein. Schreibe dann an Bomann Kundendienst, keine Antwort und ich bekomme nicht den benötigten Sieb auf dem Markt. Habe es jetzt über die Geschäftsleitung versucht, mal sehen ob das klappt. Sollte ich keinen Sieb bekommen dann war das mein letztes Bomann Gerät; ohne Ersatzteilversorgung bringt das beste Gerät leider nichts.


  • KhT • am 15.4.14 um 10:03 Uhr

    Hallo Trauergemeinde,
    was hier so über den Kundendienst von Bomann Geräte steht kann ich nur bestätigen.
    Ich habe einen Einbauherdset mit Induktion seit 2,5 Jahren
    Der Wahlschalter ist defekt, ein Kontakt ist verschmort.
    Ich bekomme seit ca. 7 Monaten trotz Mehrfachbestellung bei verschiedenen Ersatzteilhändler kein Ersatzteil nur Vertröstungen und Terminverschiebungen.
    Jetzt habe ich die Hauptstelle von Bomann am Telefon und warte schon 15 Minuten und werde nicht verbunden. Also wieder nichts.
    Nie wieder Bomann denn das war nicht mein einziges Fiasko mit dieser Firma


  • Wolk • am 3.4.14 um 8:37 Uhr

    Ich kann den schlechten Service und „Freundligkeit “ von Bomann Kundendienst nur bestätigen.Neue Küche am 7.3.2014 mit Bomann Spülmaschine geliefert 3.4.2014 Spülmaschine defekt.Ich wurde am tel. aufgefordert den Stecker für 5 Min. aus der Steckdosezu ziehen und wurde gefragt ob ich die Bedienungsanleitung gelesen hätte.Jetzt kann ich 1 Woche wartne bis jemand kommt und sich die Spülmaschine anschaut.
    Finger weg von Bomann.Hatte 25 Jahre Miele Spülmaschine ……………..


  • JD • am 24.3.14 um 22:44 Uhr

    Bomann Kundendienst schnell erreicht, termin dauerte keine woche, doch dann der WITZ. Kühlgefriekombi 3jahre alt, langzeitgarantie (4 jahre) beim kauf mit dazu gewählt, Kühlschrank alle 2 tage nass, zum teil so das wasser raus läuft. So nun kam der techniker, macht Kühlschrank auf, räumt drin rum, dann die feststellung, kühlgut an rückwand, hhhhmmm komisch komisch. erklärung warum er ständig nass ist, “ kühlgut an rückwand, kühlschrank muss mehr nach hinten geneigt werden“ ! dann machte der mann wieder im kühlschrank rum, holt digicam raus und macht bilder (ohne mich zu fragen). jetzt kam die rechnung 98,- , mit dem vermerkt, kunde muss das selbst mit versicherung klären, öhm ja was für eine versicherung??? werd da nun erst mal anrufen und fragen was das soll, kühlschrank ist wieder nass, am WE bekannten da gehabt ( auch vom fach) der macht kühlschrank auf und was findet er?? der dichtungsgummi ist kaputt! nach hinten neigen fand er den witz überhaupt, da der kühlschrank richtig steht, weiter neigen würd ja nur das raus laufen des wassers verhinden(wasser läuft ja erst raus wenn er unter dem schub schon voll wasser steht), aber gut das des auch auf der rechnung steht.


  • Wolfram, Mannheim • am 5.3.14 um 20:11 Uhr

    Am 28.2. Anfrag an Bomann wegen Ersatzteile für Ceranfeldherd. Bis heute nicht mal eine Antwort bekommen, ob oder ob die Teile nicht lieferbar sind .
    BOMAN-Kundendienst = 0,00
    Wenn man so ein Gerät kauft alle bestens , super Service, und dann im
    Bedarfsfall NICHTS, nicht mal eine Antwort.


  • Michael Jasper • am 10.2.14 um 19:09 Uhr

    Hier kann Ich nur Sagen ,, Möchte Mann Mühl Kaufen – Kaufe etwas von Bomann- Ich habe vor einiger Zeit ein Einbau Kuhschrank gekauft , weil die Energie Effizienzklasse -SO – super Niedrig angepriesen wurde. Nun Verbraucht das Gerät 546 KW im Jahr. Angegeben wurde 120 KW im Jahr.
    Mein versuch , sich mit Bomann zu unterhalten oder denen zu Erreichen läuft völlig im Mist. Mann bekommt nur Kundendienste – welche Sich bemühen – Dir ein neues Gerät anzudrehen. Kein Kontakt zu Bomann möglich .Für mich – eine Betrugs- Firma hoch § – denn ein EHRLICHER Kundenberater sagte mir wörtlich ,, ich kann ihnen nur sagen das Bomann diese Geräte baut damit sie nach dem Garantie Ablauf defekt werden . Das ist eingebaut . Damit verdient Bomann super viel Geld. Ich rate darum jeden ,, Bomann Produkte zu meiden und diese Firma zu boykottieren. Dann so geht Mann nicht mit Kunden um. Wenn einer weiß wie Mann Kontakt zu diese Firma bekommt , dann bitte hier mal Vermelden , den ich möchte denen mal meine Meinung sagen.
    Mit freundliche Grüße

    Michael Jasper


  • M.B. • am 29.11.13 um 11:49 Uhr

    FINGER WEG VON BOMANN! Der Kundendienst ist schlecht, schlechter, BOMANN. Wir haben noch nie so einen miserablen Service erleben dürfen.
    Unser Backofen ist im Juli 2013 ausgefallen. Schaden wurde sofort gemeldet. Nach 3 Wochen erschien dann der erste Monteur, der aufgrund von falschen Teilen, nichts ausrichten. So ließ er den Backofen unberührt. Es folgte eine lange Funkstille. Das zwischenzeitliche kontaktieren der Firma brachte rein gar nichts, da die Aufträge wohl durch einen anderen Dienstleister bearbeitet werden. Anfang November 2013 (!) erhielten wir dann einen Anruf, dass die Reparatur endlich am 29. November 2013 durchgeführt wird. Das Resultat ist, dass erneut ein Monteur vor Ort war, der wiedermal falsche Teile dabei hatte und der Backofen mal wieder defekt zurück gelassen wurde. Wir sind gespannt, wie viele Monate wir noch sitzen gelassen werden!


  • K.K. • am 22.11.13 um 11:52 Uhr

    Meine im Oktober 2011 gekaufte Kühl-Gefrierkombination ging am 25.07.2013 kaputt. Es tat sich nichts mehr. Der Kundendienst kam nach einer Woche. Der Servicemitarbeiter erzählte mir, dass ein neuer Kompressor eingebaut werden muß, den er natürlich nicht dabei hat. Er sagte mir, dass er den Kompressor umgehend bestellt. Ein neuer Termin wird mit mir vereinbart.
    Nach 2 Wochen fragte ich bei Profectis nach, wann denn der Kompressor kommt. Man lachte mich aus und meinte, dass dauert bis Anfang Oktober 2013, wenn nicht sogar länger.Nach 13 Wochen wurde endlich ein neuer Reparaturtermin mit mir vereinbart. Ich hatte ganze Zeit keinen Kühlschrank. Es war ein verdammt heisser Sommer.
    Am 15.10.2013 nahm ich mir den ganzen Tag Urlaub. Ein Mitarbeiter der Kundenbetreuung rief irgendwann an und teilte mir mit, dass das gelieferte Ersatzteil leider nicht für meinen Kühlschrank wäre, man hätte sich vertan.
    Ein Tag Urlaub weg, immer noch kein Kühlschrank. Ich bin am nächsten Tag zu einem anderen Händler gegangen, habe mir einen neuen Kühlschrank gekauft, aber garantiert nicht von diesem Hersteller.

    Mein Fazit: Hände weg von der Marke Bomann oder von sonstigen Artikeln des Herstellers.
    Wenn ich hier die anderen Kommentare lese, scheint es eine Masche der Firma Bomann oder des Herstellers zu sein.


  • Knoepffler • am 9.10.13 um 18:37 Uhr

    Ich habe am 29.10.2011 eine Kühl-Gefrierkombination der Marke Bomann gekauft. Am 26.07.2013 ging der Kühlschrank innerhalb der Garantiezeit kaputt. Meine laienhafte Feststellung: Der Kühlschrank kühlt nicht mehr. An der Sicherung und dem Stecker liegt es nicht, es ist noch Licht im Kühlschrank. Ich habe den Defekt am 26.07.2013 der Servicefirma Profectis gemeldet, die Reperaturen für die Firma Bomann durchführt.
    Am 02.08.2013 kam der Techniker der Firma Profectis und teilte mir mit, dass der Kompressor kaputt ist und ausgetauscht werden muß. Einen Kompressor hat er nicht dabei. Dieser muß bei der Firma Bomann erst bestellt werden. Sobald der Kompressor bei Profectis eingegangen ist, wird mit mir ein neuer Termin vereinbart, so der Techniker am 02.08.2013!
    Am 13.08.2013 erkundigte ich mich beim Kundendienst Center der Firma Profectis, wann denn mit der Reperatur meines Kühlschranks zu rechnen ist. Frau L. teilte mir mit, dass das Ersatzteil erst in der 40.Kalenderwoche !!! geliefert wird. Das ist die Woche ab dem 01.10.2013!!!!
    Ich habe am 01.10.2013 beim Kundendienst der Firma Profectis angerufen und nachgefragt, wann mit der Reperatur meines Kühlschranks zu rechnen ist. Frau St. teilte mir mit, dass das Erstatzteil immer noch nicht geliefert wurde, da es erst in Asien gefertigt werden muß. Sie hat mir angeboten, dass sich ein anderer Mitarbeiter in den nächsten Tagen bezüglich einer Problemlösung in Verbindung setzen wird. Eine von mir genannte Uhrzeit für den 02.10.2013 wurde von der Firma nicht eingehalten.
    So habe ich am 02.10.2013 bei der Firma Profectis angerufen und um 15:30 Uhr mit Herrn E. telefoniert. Er sagte mir, dass er sehen könnte, dass mein Anliegen bezüglich eines Rückrufs weitergeleitet wurde. Er würde nochmals daran erinnern. Ich habe für Freitag den 04.10.2013 bis 12 Uhr um Rückruf gebeten. Sie können sich sicher denken, dieser Rückruf ist nicht erfolgt.

    Ich habe am 09.10.2013 um 06:45 eine E-Mail an die Firma Profectis gesandt: Kundenbetreuung@profectis.de. Auf diese E-Mail erfolgte bis 11:30 Uhr keine Reaktion, daher habe ich erneut im Kundendienst Center der Firma Profectis angerufen. Die Mitarbeiterin Frau B. wollte mir erläutern, warum das Ersatzteil noch nicht da ist. Ich habe ihr gesagt, dass es mich nicht interessiert, es soll eine Lösung her, daraufhin hat Frau B. aufgelegt.
    Ich habe daraufhin sofort wieder bei der Firma Profectis angerufen. Um 11:42, 09.10.2013 telefonierte ich mit Frau H. Sie sagte mir erneut, dass das Ersatzteil nicht da ist und man schon mehrmals meine Bitte um Rückruf weitergeleitet hat. Als ich ihren Vorgesetzten verlangt habe, sagte sie mir, dass es für das Call-Center keinen Vorgesetzten gibt. Ich müßte mit ihr vorlieb nehmen. Sie teilte mir mit, dass Sie erneut eine Info weiterleitet. An wen diese Info geht, wollte sie mir nicht sagen. Sie sagte mir, dass sie beobachten wird, ob sich meines Problems angenommen wird und mich dann informieren. Diese Rückmeldung ist nicht erfolgt.
    Ich habe um 11:50 am 09.10.2013 erneut eine Mail an die Kundenbetreuung@profectis.de gesandt und bis 13 Uhr keinen Rückruf erhalten.

    Ich habe seit 11 Wochen keinen Kühlschrank. Jeder dürfte noch wissen, dass wir einen verdammt heissen Sommer hatten!.
    Die Firma Bomann und Profectis ignorieren mit stoischer Ruhe mein Kundenanliegen. Das ist kein Kundendienst.

    Auch wenn es sich um eine Marke aus dem Billigsegment handelt, darf ich doch erwarten, dass ich als Kunde ernst genommen werde.

    Von dieser Marke kann ich nur abraten. Auch andere Geräte dieser Firma und des Herstellers CTC Clatronic International GmbH werde ich in Zukunft nicht mehr kaufen.

    Ich rate jedem Leser, Verbraucher, Kunden, die Finger von Produkten der oben genannten Firma und des Herstellers zu lassen.

    Der Ärger ist einfach zu groß


  • I. Schütze • am 16.9.13 um 11:54 Uhr

    Ich habe damals über 10 Jahre lang im Kundendienst von C.Boann GmbH in Buchholz und Hollenstedt gearbeitet.
    Wir wurden sogar mit dem Fernsehpreis
    “ Kunde König“ ausgezeichnet und bekamen massenhaft Dankschreiben von den Kunden, da wir es immer irgendwie schafften,
    für ihre Probleme eine Lösung zu finden !

    Ich bin echt über die Kommentare erschrocken !

    Schade Bomann sich so entwickelt hat !


  • M.H. • am 7.9.13 um 11:55 Uhr

    Ich brauche ein Ersatzteil für meinen Kühlschrank. Habe das Gefühl das man keine Ersatzteile verkaufen will, und den …..Kunden nur neue Geräte andrehen will.
    Im Internet keine Chance auf den Seiten von Bomann/Clatronic.
    Habe selten so einen schlechten Kundendienst Service wie bei dem BOMANN Kundendienst erlebt. Mir kommt kein Bomann Gerät mehr ins Haus !!!!!


  • Christina V. • am 5.9.13 um 16:05 Uhr

    Leute lasst die Finger von Bomann!! Vor einer Woche nen Herd gekauft und anschliessen lassen von ner Firma!! Sobald ich den Herd anschalten will, fliegt die Sicherung raus!! Jetzt BOMANN Kundendienst angerufen, kam eine Woche später, repariert das Ding und er geht………So, wollte mir heute, wo er repariert wurde was im Backofen machen und dadaa wieder das gleiche Prob. Und das geniale daran, sogar der BOMANN Kundendienst mitarbeiter sagt, Bomann ist sch….!! Hab jetzt keine Lust mehr, fahr in einen Elektromarkt und kauf mir einen von einer guten Marke!! Nie wieder Bomann!!


  • Scholz • am 27.8.13 um 13:44 Uhr

    Hallo,
    wir hatten uns entschlossen einen Bomann Herd zu kaufen. Dies hat sich leider als Fehler herausgestellt. BOMANN Kundendienst Super freundlich, wenn man nichts negatives gegen das Produkt sagt. Sobald man eine eigene Meinung hat wird aufgelegt und die Herschaften sind nicht mehr erreichbar. Im übrigen ist das auch bei der 01805 Nummer so. Schade das wir die Warnungen unserer Bekannten ignoriert haben. Nun steht der Schrott hier nichts passt und nur teilweise mit Funktion.


  • M.K • am 5.8.13 um 12:38 Uhr

    schlechtester Service beim Bomann Kundendienst aller Zeiten!!!! Nie wieder Bomann.
    Habe angerufen um einen Techniker zu bekommen, weil mein Geschirrspüler nicht reinigt! Ein Techniker würde kommen und mir wurde ein Zeitfenster eingeräumt 15-18Uhr. Welcher vollzeitarbeitende Mensch kann da schon zu Hause sein? Es ist nicht später. Müsse mir Jemanden organisieren, der die Tür aufmacht, ansonsten Pech (wortwörtliche Aussage der Frau St….am Telefon)!


  • E. B. • am 29.7.13 um 10:34 Uhr

    Ich stehe immer noch unter Schock!!!
    Ich habe meine,vor 6 Jahren gekaufte, Microwelle auf 5 min eingestellt und bin dann in den ersten Stock des Hauses gegangen.
    In der Annahme das das Gerät sich nach 5 min ausschaltet hatte ich keine Eile.
    Als ich nach ca 20 min die Küche im Erdgeschoß betrat war alles blau und hat fürchterlich gestunken,das Gemüse in der Microwelle brannte lichterloh.
    Völlig unter Schock ist es mir gelungen den brennenden Glasteller herauszuziehen und alles im Spülbecken zu löschen.

    Um mich abzureagieren rief ich eine Bekannte an um ihr von dem schlimmen Erlebnis zu erzählen.
    Sie sagte das ihr mit eben dem gleichen Gerät im April das Gleiche passiert ist.
    Ihr brannte ein Kirschkernkissen ab und sie hatte es Gott sei Dank früher bemerkt als ich.
    Ich bin total enttäuscht von der Firma Bomann und dem Bomann Kundendienst.


  • R.S • am 3.7.13 um 13:26 Uhr

    Bomann/Clatronic ist der letzte Müll !

    auch ich habe eine spühlmaschine von Bomann, Garantie gerade abgelaufen , gerät im Eimer. Bomann Kundendienst nicht erreichbar.


  • C.B. • am 3.6.13 um 10:00 Uhr

    Die Firma Bomann ist ein Billigsegmenthersteller und in diesem Produktbereich (technische Haushaltsgeräte) sollte man lieber nicht sparen, das habe ich mittlerweile gelernt.

    Wusste allerdings nicht, dass die Zahl der unzufriedenen Kunden so hoch ist, bei Amazon und co. hat Bomann überwiegend gute Bewertungen (500×5 Sterne 6x 4 Sterne 3×2), wie kann das sein?

    Der Bomann Kundendienst ist nicht nur unkompetent sondern auch unverschämt, ne wieder!


  • A.J • am 7.4.13 um 10:44 Uhr

    Finger weg von Bomann!!! Nach nur 3 Jahren rosten die Körbe in der Geschirrspülmaschine weg! So was hab ich ja noch nie gesehen! Nie mehr wieder Bomann Kundendienst!


  • s.h. bad ems • am 20.3.13 um 14:46 Uhr

    oh man .. mein trockner den wir ende januar 2012 geleifert bekommen haben.. trocknet nur noch wenn man ihn mindestens 1x nachstellt.. ich hab grad in den amazon unterlagen wegen der garantie nachgesehen.. stellte fest das keine zeit angegeben ist.. da nun heute meine wäsche verbrannt riecht nachdem ich eine machine befüllte.. dachte ich oh weh, nun brennt er durch.. du brauchstsofort den kundendienst.. also ab ins internet recherchieren wo ich den passenden kundendienst her bekommen kann.. und dann muss ich all dies hier lesen.. klingt so als müsse ich mich nach einem neuem trockner umsehen, statt den BOMANN Kundendienst an zu rufen.. ;(


  • D.H. • am 28.2.13 um 12:44 Uhr

    Nie wieder Bomann,sehr schlechter Service. Beim Geschirrspüler die Körbe völlig verrostet, keine Kulanz!


  • eiselt • am 15.2.13 um 12:00 Uhr

    Gestern erschien nach 2 Wochen der Techniker der Firma Profectis erneut, ich nahm einen Tag frei,der Techniker teilte mir mit ,daß er das Ersatzteil nicht dabei habe sondern nur nachfragen môchte ob sein Kollege 2 Wochen zuvor richtig nachgesehen hat…..niemand von Profectis kann mir sagen wann mein Geschirrspûler repariert wird…..habe noch 1 Monat Garantie u. kann das Geràt in dieser Zeit (seit 4Wochen) nicht benutzen. Wer ersetzt mir meinen freien Tag u.meine verloren gegangene Garantiezeit??????Werde mich nun an die Fernsehsendung Escher wende u.die Gepflogenheiten von Profectis darstellen ,da ich nicht der einzige veràrgerte Kunde bin u.auch nicht verstehe wieso sie als Hersteller nach sovielen Beschwerden,welche ich hier lesen konnte ,noch mit dieser Firma zusammen arbeiten


  • eiselt • am 8.2.13 um 15:50 Uhr

    Ein Hinweis an die Firma Bomann ihr Kundendienst Profectis kostet sie Kunden.Erschreckende Kommentare I’m Internet. Habs selbst erlebt .Erst nach dem Anruf bei der Firma Bomann, ,war das Ersatzteil ,fûr das eine Wartezeit von 4-6 Wochen angekûndigt war , da. Noch am gleichen Tag (Poststempel auf der Karte.Reparaturtermin sollte 3Wochen spàter sein……Ankûndigung mich wieder mit Bomannn in Verbindung zu setzen…..Reparaturtermin….in einer Woche.Werd sehen ob’s klappt


  • eiselt • am 1.2.13 um 15:44 Uhr

    Nie wieder Bomann bzw. Firma Profectis. Nach einer Woche Wartezeit erschien der Servicemitarbeiter zur Reperatur ‚hatte aber leider das Ersatzteil nicht dabei , muss erst bestellt werden …… eine Woche spaeter ….Ersatzteil noch nicht am
    Lager……..Auf mein Geràt (Geschirrspuelerist noch Garantie bis Màrz 13 . Werde spàter berichten wie diese Geschichte endet. Ich wûrde nicht mal mehr einen Wasserkocher von dieser Firma kaufen.


  • Ernst Bitter • am 12.10.12 um 18:27 Uhr

    Es war einmal eine 1 1/2 Jahre alte Geschirrspülmaschine GSP777. Deren Geschirrkörbe rosteten vor sich hin. Eine Reklamation bei TS24 wurde entgegengenommen blieb aber erfolglos. Es wurden, angeblich, Ersatzkörbe bestellt aber nie geliefert. Der Nachfolger „Profectis“ hat es dann tatsächlich geschafft, einen der Körbe auszutauschen ist aber, scheinbar, unfähig den zweiten zu liefern. Dem Hersteller ist scheinbar alles egal, Hauptsache er hat sein Geld „verdient“. Nun ist die Maschine 2 1/2 Jahre alt und spült so vor sich hin bis dass die Körbe ganz auseinanderfallen.
    Fazit aus dieser Geschichte: nie wieder BOMANN oder was sonst noch aus dem Hause CTC Clatronic International GmbH kommt… Auch kein BOMANN Kundendienst


  • BB • am 12.10.12 um 10:26 Uhr

    Finger weg von Bomann keine Kulanz keiner vernünftiger Kundenservice alles Mist diese Firma Nie wieder Geschirrspüler nach 2 Jahren kaputt Garantie weg KOSTEN übertrieben hoch HOCH Vergesst es


  • K.F. • am 18.9.12 um 11:41 Uhr

    18.09.´12
    Trotz Insolvenz des „Kundendienstlers T24“ – der an Inkompetenz und Unfreundlichkeit kaum zu übertreffen war – auch bei Profectis keine Besserung. Zwar freundlich und Telefonmitarbeiter sehr zuverlässig – nur die bestellte Ware kommt trotzdem nicht.
    Finger weg von Bomann kann ich da nur sagen.


  • Jana • am 16.9.12 um 22:46 Uhr

    FINGER WEG VON BOMANN!!!!! Unser Trockner ist seit MAI defekt und die Firma die für die Reparatur zuständig ist kümmert sich null und hackt auch nicht bei Bomann nach,warum die Ersatzteile nicht kommen.Ich bin so sauer,Ende des Monats ist die Garantie abgelaufen u.ich glotz in die Röhre.Weiß jemand was man da tun kann?


  • Manfred Liebsch • am 31.8.12 um 10:20 Uhr

    Hallo:Ich habe über die Fa.apunktw-versand
    am 19.07.12 den Akkusauger AKS-960 CB
    gekauft!Dieser Sauger macht alles,blos nicht
    Saugen!Was können wir hier tun?
    M.f.G. M.Liebsch


  • Lilaluna • am 14.8.12 um 12:36 Uhr

    Habe mir vor einigen Tagen einen Bomann Geschirrspüler gekauft. Mal pumpt er das wasser ab, meistens bleibt es jedoch drin stehen. Kundendienst TS 24 angerufen- die „nette“ Dame hat mich während der Problembeschreibung einfach unterbrochen und mir eine Techniker-Nummer gegeben, die 2,19€! die Minute kostet. Da geht aber minutenlang keiner dran, abgerechnet wird trotzdem.
    Auch wenn ihr nicht viel Geld ausgeben wollt/könnt: Finger weg von Bomann, tut euch den Gefallen!


  • raoul • am 31.7.12 um 12:10 Uhr

    ich suche seit 3 monate vergeblich nach Propangasdüsen GH484E. und keine Kundendienst könnte mir das zuverfügung stelle. FINGER WEG vom BOMANN Gerät da gibt keine Service.


  • osman • am 30.7.12 um 10:01 Uhr

    so ein scheiße marke.nie wieder.


  • D.H. • am 23.7.12 um 23:32 Uhr

    Habe mir im März2011 einen Gschirrspüler GSPE773 gekauft. Soweit so gut. Im Februar 2012 fingen die Geschirrkörbe an zu rosten. Der Kundendienst kam auch sehr schnell und es sollten beide Körbe ausgetauscht werden. Von da an, rief ich aller 14 Tage den Kundendienst an. Da die dann nicht mehr weiter wußten, wurde ich an den Verkäufer weiter geleitet,den ich auch aller 14 Tage anrief, was nun mit den Körben wird. Nun bekomme ich das Geld für den Geschirrspüler gutgeschrieben und lege noch was drauf und nehme mir einen besseren Geschirrspüler. Von Boomann und seinem Service, bin ich geheilt.NIE WIEDER!!!!


  • Gerda Sieberz • am 21.7.12 um 23:37 Uhr

    Leider können auch wir nur schlechtes über diesen Service
    sagen. Habe mir vor ca. 3 Jahren einen Bomann Wäschetrockner WT50 11 zugelegt und damit sehr zufrieden.
    Leider ist darin am 10.6.12 der Antriebsriemen gerissen, wir dachten kein Problem ist ja nur eine Kleinigkeit und haben
    bei TS24, wie in der Bomann Anleitung angegeben, angerufen und das Ersatzteil mit genauer Artikelnummer bestellt und damit fing der Ärger an.Ware sei nicht auf Lager müsse beim Hersteller bestellt werden, dauert ca,10-14 Tage (für uns kein Problem) nach ca.4 Tagen kam schon ein Paket auf dem Lieferschein richtiger Artikel, im Paket leider falscher.Anruf : Irrtum Ware bitte zurück, richtiger wird zugesandt, sei bestellt
    Auf Rechnung steht Fa. in Insolvenz!!!!!!!.
    Mein Anruf 21.6.12:Leider noch nicht auf Lager,sei bestellt.
    Mein Anruf 3.7.12: War überhaupt noch nicht bestellt,Bestellung geht jetzt raus, nicht auf Lager dauert mal wieder ca.14 Tage
    Mein Anruf 20,7,12:
    Immer noch nicht da, frage ob man mich vielleicht für dumm verkaufen wolle? Ich sei jetzt doch schon sehr verärgert, Mann gibt mir die Rufnummer der Fa.Bomann:
    Rufe an und als Anwort sagt mir eine Sprachbox, dass ch nicht berechtigt bin diese Nr.zu wählen.
    Rufe wieder bei TS24 an und gebe meiner Verärgerung Luft. Nun sagt man mir ,dass die Fa. Insolvent sei und man keine Ware mehr bekommt und nur noch die Lagerbestände verkaufen kann. Das konnten mir die drei anderen Mitarbeiterinnen an diesem Tag nicht sagen.
    Nun bekam ich die Tel.-Nr, einer anderen Fa.die diese übernehmen soll.Dort ist davon aber noch nichts bekannt.Der nette Herr versucht jetzt aber mir diesen Keilriemen zu besorgen. Die Hoffnung stirbt zuletzt!!!!!
    Die Moral von der Geschicht –
    kaufe ein Gerät von Bomann niemals nicht !!!!!!!


  • G.H. • am 17.7.12 um 20:08 Uhr

    habe Technik 24 Service wegen meinem Bomann Kühlschrank angerufen,weil das Gehäuse stark heiß wird und die Temperatur immer nachgeregelt werden muß.Der Techniker fand es sei alles in Ordnung. Man hat mir nach einer Woche eine Rechnung über 69,-€ geschickt trotz Garantie.Widerspruch eingelegt,keine Antwort bekommen. Nach einem Monat Zahlungsaufforderung von einem Insolvenzverwalter, da Technik 24 insolvent ist. Ich wieder geschrieben wegen Garantie, nach weiteren 4 Wochen eine Rechnung in Höhe von nunmehr 115,-€ von einer Anwaltskanzlei erhalten. Mußm trotz Garantie diese Rechnung bezahlen und der Kühlschrank wird immer noch heiß. Hände weg von Bomann !


  • Matthias B. • am 5.7.12 um 18:19 Uhr

    Diese Firma ist das schlimmste, Kühlschrank über Amazon gekauft, fixe lieferung aber total verbeult und nicht vollständig.

    Sowas in der Wirtschaft! Die gehören weggesperrt.

    SAFTLADEN


  • sn • am 26.6.12 um 18:15 Uhr

    Ich bin sprachlos.
    Kundenservice wirklich unter aller Kanone! Da muss man sich Sprüche anhören wir „Ne, mach ich jetzt nicht, ich hab bald Feierabend“ oder: “ Nö, ist mir doch egal“ Sowas habe ich wirklich noch nicht erlebt! Ich size jetzt hier mit meiner Waschmaschine, die in Begriff ist nach UNTER EINEM Jahr kaputt zu gehen (bei normaler Benutzung) aber Bomann ist nicht gewillt mir zu helfen.(Und sagt das auch gerne frei raus)

    Aufträge werden nur einmal in der Woche und nur um 14 Uhr bearbeitet. Da hat man als alleinstehender Arbeitnehmer halt einfach Pech gehabt! Schlimm! Einfach nur ein riesen Reinfall…


  • Dieter Günzler • am 1.5.12 um 11:15 Uhr

    Also, wenn man die Kommentare über BOMANN Kundendienst liest, sträuben sich die Haare. Nun triffst mich sicher auch, denn mein neu erworbener Kühlschrank der Type 309.1 läuft alle 30 min und das soll kein Stromfresser sein?


  • Heike Matheis-Oertel • am 30.3.12 um 12:29 Uhr

    Ich habe eine e-mail an Bomann-Kundendienst geschickt und bis heute (10 Tage) keine Nachricht erhalten. Also doch lieber den Weg zum örtliche Elektro-Händler, der dann auch die Reparatur vornehmen kann.


  • F.D • am 10.3.12 um 22:05 Uhr

    Betreff: Bomann Technik-Service.24(Vertragskundenservice).Leider auch negativ
    Folgender Fall:Gefrierschrank v.Bomann bei Saturn gekauft am 25.08.2010.
    Bauten unsere Küche um und stellten fest,das der Türanschlag nicht so ohne weiteres zu wechseln war(Bohrungen für sogenannte sich selbsteinschneidende Schrauben waren auf der anderen Seite nicht vorhanden-darauf hin schnell noch Garantieanspruch (2J also bis 25.08.2012)in anspruch genommen und Service- Techniker kam am 09.03.2012.
    Er stimmte der Sache zwar zu – meinte aber auch im selben Atemzug wenn mann das richtige Werkzeug gehabt hätte ..hätte man kein Problem gehabt.Ha Ha 3x gelacht meine Kühlschrank-Tür hingegen konnte ich mit einem Kreuzschraubendreher innerhalb 5 min umbauen.Er selbst hat den Türanschlag schief angebracht/gebohrt und noch 2 Beulen in die Tür gebracht -die vorher nicht da waren(hatte keine Gelegenheit mit in der Küche zu sein um auf die Finger zu schauen),da zu klein und wie er fertig war-nun ja fehler meinerseits hätte gleich alles überprüfen müssen. – Ergo wenn Bomann die Anschläge der Türen richtig vorgebohrt hätte für mich dann kein Problem gewesen wäre.Kann ebenfalls bestätigen wenn Bohmann (für mich nicht mehr)sollte der Kunde auch im Laden vor Ort sofort auf alles achten auch auf die Türanschläge ..-aber wer schaut sich schon im Laden egal welchen sein Wunschgerät von unten an ???
    Mfg F.D


  • cs • am 1.2.12 um 13:18 Uhr

    einen schlechteren Service als beim BOMANN Kundendienst kann man sich nicht vorstellen!!!!!
    Wir habe einen Garantiefall, und hatten heute den 3. Reparatur-Termin der storniert wurde ohne uns Bescheid zu sagen (Begründung nicht anwesend und nicht erreichbar)… Habe mir 3 Tage Freigenomen wegen dem BOMANN Kundendienst und waren immer erreichbar… können seit 4 Wochen nicht trocknen…
    die in der BOMANN Service Telefonhotline können auch nichts machen…
    NIE NIE NIE wieder BOMANN…
    Habe jetzt den Händler eingeschaltet mal sehen was passiert, wobei er auch gesagt hat er wäre auf den Kundenservice angewiesen


  • Belling • am 30.1.12 um 10:50 Uhr

    ich kann mich der schlechten Kritik zum BOMANN Kundendienst nur anschließen meine Tochter hat sich vor 5 Monaten. Sie hat zwei kleine Kinder und wartet seit 2 Monaten auf den BOMANN Kundendienst der Irgendwann vorbeikommt.


  • Riede • am 21.1.12 um 18:23 Uhr

    Bomann Waschmaschine WA9112 in 1,5Jahren 4mal defekt.Kundendienst reagiert nur auf Druck und erst nach 2-3Wochen.Diesmal lass ich die nochmal auf Garantie reparieren,dann ab damit in die Kleinanzeigen.Kauf mir lieber ne bekannte Marke vom Händler nebenan.Bomann-Service = ÄRGER ohne Ende. Danke an den Bomann Kundendienst


  • Apelt • am 19.1.12 um 11:55 Uhr

    Bomann ist in meinen Augen die letzte Firma. Kundendienst, Zufriedenheit sind Fremdwörter. Die Firma müsste vom Markt genommen werden. Viel Zeit und viel Geduld muss erst einmal aufgebracht werden, um mit einem Call-Center zu telefonieren. Ein Kundendienst meldet sich bei einem Schaden überhaupt nicht. Einziger Weg bleibt der Verkäufer. Das ist kein guter Kundendienst von Bomann.


  • F.S. aus E. • am 20.12.11 um 20:14 Uhr

    Wer zufrieden ist schweigt meist, auf solchen Seiten melden sich meist immer nur verärgerte Menschen, wir leider auch.
    Bohmann Waschmaschine gekauft. Nach 5 Monaten Lagerschaden und Geräusche wie ein startender Airbus 380. Der über den Fachhändler aktivierte Bohmann Kundendienst holte die Maschine auch relativ zügig ab und wir bekamen eine Bauknecht!-Leihmaschine. So weit so gut. Nach drei Monaten! fragten wir bei unseren Fachhändler nach, wann wir denn endlich unsere Waschmaschine wieder bekämen, nach mittlerweile 4 Monaten, diversen Anrufen bei unseren Fachhändler, welcher mit dem Bohmann Kundendienst immer wieder telefonierte, scheint sich jetzt was zu tun, und es scheint in 14 Tagen auf eine Wandlung herauszulaufen. Hätten wir uns nicht immer wieder so hartnäckig gemeldet, so hätten wir die Bauknecht vermutlich heute noch, schade nur, dass diese schon gebraucht war…. Wenn der Bomann-Kundendienst schon selber keine Bomann benutzt, ist das ein Zeichen für wenig Vertrauen ins eigene Produkt ;-)


  • Svenja • am 16.12.11 um 22:26 Uhr

    Vorsicht beim Bomann Kundendienst : Zuerst geht alles gut, brauch man allerdings (bei mir nach nur 3 Jahren) ein Ersatzteil, so wartet ihr und wartet, wartet,………. Ich warte mittlerweile seit 4 Woche auf ein Mutter mit Dichtung und der Bomann-„Kundendienst“ stellte mir in Aussicht, dass auch dieses Jahr nichts mehr passieren werde. Dass im Jahr 2012 dann was passiert glaube ich allerdings nach dem bisherigen Emailverkehr und den Telefonaten mit dem Bomann Kundendienst auch nicht mehr. Bomann selbst antwortet auf Kundenanliegen übrigens nicht – ebenso die Verkaufsstelle Medi Max in Hamburg. Das Ersatzteil kostet 2,50 aber ich werde wohl oder übel eine neue Maschine kaufen müssen. Doch keine von Bomann – davon rate ich jedem ab!


  • User X • am 5.12.11 um 15:08 Uhr

    Service- für TS 24 und Bomann anscheinend ein Fremdwort. Seit nunmehr 10 Tagen versuche ich täglich mehrere Male, den Bomann Kundendienst TS 24 telefonisch und per Email bzw. Online-Anfrage zu erreichen, leider jedoch ohne jeglichen Erfolg. Dabei ist es sicherlich nur eine Kleinigkeit, die an dem Wäschetrocker(Kaufdatum 12.10.2011, außer Betrieb seit 21.11.2011)fehlt. Der Trockner trocknet nämlich nicht. Dabei habe ich immer naiv gedacht, dafür sei er hergestellt worden. Naja so kann man sich irren. Hätte ich die Kommentare mal früher gelesen, hätte ich mein Geld nicht für solchen Schund und den den Bomann Kundendienst rausgeworfen. Hinterher ist man immer klüger…


  • E. Timm • am 30.11.11 um 11:10 Uhr

    Hallo, wenn ich so die Meineungen lese von Bomann und dem Service, wird mir jetzt schon Angst und Bange; haben am vergangenen Freitag einen Ceranherd von Bomann gekauft. Waren bis dato mit Bomann zufrieden, denn wir hatten uns von der Firma einen Elektrostandherd mit Platten gekauft; hatten damit auch nach 10 Jahren nie ein Problem.
    Nun zu unserem „Guten Stück“.
    Bei dem Ausbrennen unseres backofens stellten wir mit Schrecken fest, dass man von oben in den Backraum reinschauen kann, sprich wir sehen die Lampe und die Verkabelung. Auf eine Mail an den Hersteller wurde gar nicht erst geantwortet und dann wandten wir uns an Mediamarkt und was wir da für eine Antwort bekommen haben, spottet jeder Beschreibung. Dort sagte man uns, dass aus Kostengründen oder wie auch immer, an dieser Stelle eingespart wurde. Ich dachte mir hakt es!!!!!!! Laut Mediamarkt wäre das ein „Billigprodukt“ und wir müßten mit diesem Makel leben. Geht’s noch????????????????? Wenn das geld auf der szraße liegen würde, könnten wir uns auch einen besseren und intakten Herd kaufen…….. Also unser Fazit: Bomann kommt für uns nicht mehr in Frage; davon sind wir geheilt…….

    Mfg


  • Drea • am 22.11.11 um 17:03 Uhr

    Bei mir lief der Bomann-Spüler ganze 9 Monate, jetzt ist Schicht im Schacht. Wasser abpumpen, neues rein – und dann absolute Stille!Bei den Kommentaren hier verzichte ich auf die Reparatur.


  • zwilling • am 18.11.11 um 10:33 Uhr

    habe eine 45 cm spulmaschine von bomann
    leider ist der deckel für das salzeinfüllfach kaputt gegangen
    es ist bis jetzt nicht möglich mir einen ersatzdeckel zukommen zu lassen
    geben sie mit bitte eine adresse wo ich einen solchen bekommen kann
    ich kann doch nicht nur wegen dieses deckels eine neue spülmachine kaufen


  • Michael • am 15.11.11 um 13:59 Uhr

    Bitte alle die Finger von Bomann lassen, hab mir einen Tischgeschirrspüler gekauft. Nach ca. einem halben Jahr war er dann defekt, telefonisch kriegt man keine Hilfe, ok nach vier wochen kamm dann mal der Kundendienst. Dieser sagte das Wasser in der Maschine ist und kippte Sie einfach, ganzes Bad überschwemmt, Kästchen unter dem Geschirrspüler auch, dann fing der „Fachmann“ an das Ding zu zerlegen, fand dann auch zwei undichte Stellen, beim Suchen danach gab er aber leider meinem neuen Ikea Kästchen endgültig den Rest erst aufweichen und dann mit scharfkanigen drüber fahren das mag der Lack nicht so gerne. Er reparierte dann eine undichte Stellen für die zweite brauch er ein Ersatzteil, sie melden sich dann bei mir. Zwei Wochen gar nix dann hab ich mich gemeldet und Sie sagten mir das die Reperatur 2 Stundne dauert und für so eine lange Reperatur haben Sie niemand, Sie gibt es weiter und Sie rufen mich dann zurück. Nach zwei Wochen hab ich das ding jetzt zusammen gepackt und einfach zu Amazon zurück geschickt, die haben ihn zurück genommen, super Kundenservice von Amazon, überraschen mich immer wieder. Mit Bomann und dem Kundenservice will ich niiiiiieeee wieder was zu tun haben und ich wünsche euch das ihr das auch nicht tut.


  • S.K. • am 25.10.11 um 10:33 Uhr

    Wir hatten am 6.10.2011 einen Boman Wäschetrockner gekauft.Beim zweitenmal Wäschetrocknen ging er aus und zeigte an das er überhitzt ist,immer wieder. Beim Händler nachgefragt kam die Antwort, Technick 24.Dort angerufen …warteschleife ohne Ende.Nicht einmal der Händler hat diese Firma erreicht.Am 14.10.2011 hat er das Gerät zurückgenommen und uns das Geld wiedergegeben.Boman…nein Danke!Technick 24…ein einziger m…


  • n.Stich • am 23.10.11 um 20:35 Uhr

    Habe vor 5 Monaten eine neue Bomann Waschmaschine zum Umzug gekauft. Heute denke ich mir nichts beim Wäsche anstellen und die Waschmaschiene macht scheussliche Geräusche, ich denke die Pumpe. Habe erst mal den Filter gereinigt… obwohl da kein schmutz drin war.. aber die Geräusche gehen nicht weg… OH man ! Was ich jetzt lese über den Kundendienst stimmt mich nicht gerade positiv. Ich werde morgen aber anrufen müssen denn es ist noch innerhalb der Garantiezeit….


  • E. Christensen • am 5.10.11 um 18:59 Uhr

    Bomann und Technik Service 24 sind eine absolute Katastrophe. Wochgenlang geht beim Reparaturdienst niemand ans Telefon,keine Antwort auf mails, Reparaturtermin musste amazon machen. Monteur fand einen Plastiksplitter in der Punmpe, angeblich von uns obwohl offensichtlich kein Geschirrsplitter oder sonst etwas aus unserem Haushalt: Trotz Garantie sollen wir bezahlen, das „Entnehmen “ des Splitters kostet 116,98 Euro. Hände weg von Bomann und von Technik 24.Absolut katastrophal !!!


  • Behnke, 67308 Lautersheim • am 28.9.11 um 19:32 Uhr

    JETZT REICHTS!
    Seit der Kundendienst von BOMANN von der Reparaturnotwendigkeit unserer Waschmaschine erfahren hat (Garantie) sind 7 WOCHEN vergangen.
    Repariert ist nichts!!! Es fehlt ein Keilriemen. Den hätte ich mir in dieser Zeit auch selbst stricken können.
    Aber Hauptsache die Telekom freut sich auf die 14 Cent/Minute durch den Bomann Kundendienst. Einen kurzen Moment? Das ich nicht lache…20 Minuten in der Warteschleife.
    ICH RATE JEDEM VOM KAUF EINES BOMANNGERÄTES AB!!!
    Ich werde den beschissenen Kundendienst von BOMANN in Facebook posten und jeden meiner Freunde (und das sind nicht wenige) bitten das weiterzugeben!!!


  • melanie • am 13.9.11 um 12:43 Uhr

    hallo da geht es euch ja so wie mir,
    habe im feb.2011 eine waschmaschine der marke bomann gekauft hierbei handelt es sich um die w9112 sie hilt mir gut 2 monate dann ging der stein der auf der trommel war fliegen maschine kaputt eine woche wartezeit dann kam der monteur 8 -17 uhr warte zeit um 17 uhr immer noch keiner da also angerufen und beschwert um 17.30 stand dann der technicker da und schrieb mir die maschine kaputt wir zum obi umtausch bzw geld zurück andere bomann mascine geholt w9110 am samstag zerfetzte mir der keil rimen beim schleuder gang der waschmaschine es stank fürchterlich also angerufen eine woche wartezeit montag sprich gestern techniker kam erinnerte sich an mich und wechselte dehn keilriemen maschine lief bis zum schleudergang hat auch brav fertig gewaschen und bei derv 2.ten angesetzten maschine drehte sich nur noch der motoraber nicht die trommel bin seid gestern dort am anrufen mit der bemerkung sie schicken emails auf die nachfrage einer tel. sagte man mir esgäbe keine man würde alles über e mails machen bin stink sauer und sage auch nie mehr bomann


  • Alex • am 27.8.11 um 8:16 Uhr

    Wenn ich hier einige Kommentare lese, wo der Kundendienst in den Himmel gelobt wird. Wenn ich das lese glaub ich eher, das von Bomann n billiger Praktikant rangesetzt wurde, der paar positive Beurteilungen schreiben soll. Hier geht es zwar um die Kundendienstbeurteilung, aber fangen wir mal noch davor an, nämlich beim Kauf!! KAUFT KEINE BOMANN GERÄTE!!! BILLIGWARE DIE PÜNKTLICH MIT DEM ENDE DER GARANTIE DEN GEIST AUFGIBT!!! VOM KUNDENDIENST MÖCHTE ICH HIER GARNICH ERST REDEN, ABARTIG UNFÄHIG!!


  • Müller • am 22.8.11 um 14:30 Uhr

    Ich habe auch einen Geschirrspüler von Bomann,im Juli gekauft und schon trocknet sie nicht mehr.Wollte mit der Fa. Bomann telefonieren, nachdem ich eine halbe Stunde in der Warteschlaufe festgehalten wurde, hat man mir mitgeteilt das kein Techniker zur verfügung steht. Jetzt schicke ich den Miest zurück.
    mfg.
    Müller


  • g.d. • am 27.7.11 um 14:29 Uhr

    Habe meinen im Februar gekauften defekten wasserkocher ( garantiefall ) wie auf der Internetseite empfohlen nach Kempten eingeschickt . heute kam das Paket mit dem Vermerk “ Annahme verweigert “ zurück! Bin von dieser Art Kundenservice die mich 15,- € gekostet hat natürlich echt “ begeistert „,
    telefonisch landet man ständig in einer warteschleife. Toll! So entsteht Frust und Ärger uber Kundendienstwüste deutschland. Weiter So….Die Kunden werden Euch lieben.


  • J.S. • am 16.4.11 um 11:01 Uhr

    Bei mir war der Service super. Habe eine Tischgeschirrspühlmaschine. Die hat nicht mehr funktioniert. Auf den Termin musste ich eine gute Woche warten, dann kam der Techniker. Der hat zwei Stunden gebraucht und jetzt funktioniert das Gerät. Machte einen sehr kompetenten Eindruck und war zuverlässig! Habe daher nichts zu bemängeln an dem Service!


  • Helmut Weitzmann • am 14.4.11 um 21:05 Uhr

    Bei mir war es nur ein Wasserkocher, den ich nach
    7 Monaten Nutzungsdauer, er war undicht geworden
    und reklamieren mußte. Ich sandte eine E-Mail und
    sofort ein Formular ausfüllen darauf hin bekam ich sofort per Mail einen Rücksendeschein und konnte das Gerät einschicken. Statt Reparatur, bekam ich nach einer Woche einen neuen Wasserkocher, womit ich nicht gerechnet hatte. Da muss ich den Bomann – Service für das schnelle handeln danken und alles ohne Probleme. In dem Geschäft wo ich den Wasserkocher gekauft hatte wollte man mir keinen Umtausch machen. Und bei Markenartikeln ist es auch nicht so leicht mit einer Reklamation, habe ich festgestellt.
    Ich kann den Bomann-Kundendienst ( sli24) nur
    empfehlen. Das teuerste Gerät kann Macken haben.


  • S-.H. • am 6.4.11 um 11:42 Uhr

    Hallo bin mit dem kundenservic von Bohmann nicht zufrieden sind sehr unfreundlich und schlecht in der Beratung.Ich würde niemand empfehlen ein Gerät von Bohmann zu kaufen,weil sie taugen nichts und wenn mal was kaputt ist wird man noch doof angemacht


  • M.S. • am 25.1.11 um 19:05 Uhr

    …habe vor einem Jahr und drei Monaten eine Waschmaschine über einen Versand von Bomann gekauft…nun geht sie nicht mehr…bekomme auch keinen Reparaturdienst, denn der kam nach langer Wartezeit einmal, meinte ist ja alles in Ordnung und ging wieder…nur dummer Weiße habe ich nach dem Waschgang triefend nasse Wäsche…seither versuche ich seit Ewigkeiten einen Termin beim BOMANN Technik-Service zu erhalten…dort heißt es immer im Wechsel,sie hatten keinen Termin, sie waren nicht da als der Reparaturdienst kam…und so weiter und so fort… alles in dem unfreundlichsten Ton der nur möglich ist…ja, es wird auch garnicht erst hingehört, worüber der Kunde spricht nur einfach mal ins Telefon gebellt, der Hörer offensichtlich zur Seite gelegt oder ganz einfach aufgelegt…würde jedem von einem Kauf eines Bomann-Produktes abraten!
    Schlechte Qualität sowie aller schlechtester Kundenservice.


  • M. Balke • am 21.1.11 um 18:04 Uhr

    Ich hatte ein Problem mit meiner Bomann Waschmaschiene. Kurz nach der Reparaturanmeldung kam ein Fachmann eines Partnerbetriebes aus der Region (Fa. Lemke / Neubrandenburg)und löste das Problem in sehr kurzer Zeit. Nun läuft sie wieder.

    Fazit:
    Sehr guter Service im Haus, sehr gute Partner, sehr gutes Preis/ Lestungsverhältnis und das Vorurteil „wer billig kauft, kauft zweimal“- in diesem Fall ist es in jedem Fall unzutreffend.

    Hier könnten sich einige „großen Marken“ ein Beispiel nehmen.


  • volki • am 17.11.10 um 11:12 Uhr

    Hatte eine Bomann Kaffeemaschine, die kaputt gegangen ist.Nach nur einer email bekam ich eine Rücksendemarke.Habe sie zurückgeschickt und bekam ein paar Tage später einen neue zugeschickt.Absolut perfekt und Vorbildlich,Danke!


  • Jürgen • am 5.10.10 um 13:36 Uhr

    NIE WIEDER BOMANN

    Wir haben die Bomann Spülmaschine jetzt 1 1/2 Jahre und schon ist sie kaputt. Ja, jetzt denkt man, ist ja nicht so schlimm, es ist ja noch Garantie drauf.
    Aber leider ist der Kundendienst „Technik Service 24“ unerreichbar, eine halbe Stunde in der kostenpflichtigen Hotline ohne das jemand rangeht. Mails werden erst gar nicht erst beantwortet. Ja, da lohnt sich selbst die billigste Spülmaschine nicht.
    Wir geben in Zukunft lieber etwas mehr aus und können uns dann auf das Gerät sowie den Kundendienst verlassen.
    Nie wieder ein Gerät von Bomann!!!


  • Dirk R. aus Berlin • am 6.9.10 um 17:33 Uhr

    BOMANN = lustig

    haben vor etwas einem Jahr eine Dunstabzugshaube (DU618) gekauft. Leider gehen die Lichter nicht mehr. Auch auf die Idee die Glühbirnen zu wechseln bin ich schon gekommen ;-) Also per Mail an Bomann: Anwort – ein technischer Kundendienst bzw. Ersatzteile stehen für das Gerät DU 618 leider nicht zur Verfügung. Im Garantiefall ist ausschließlich ein Umtausch möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an Ihren Händler.

    Antwort Händler: wie Ihnen bereits mitgeteilt, sind wir nicht für die Garantie, die Ihnen der Hersteller gibt, verantwortlich. Bitte setzen Sie sich zwecks Garantieabwicklung mit dem Hersteller in Verbindung und sagen Sie ihm das wir nur 6 Monate nach erhalt der Waren für einen kostenlosen Austausch beim Kunden verpflichtet sind.

    bin gespannt auf die nächste Antwort von BOMANN

    ansonsten geht es ab zur Verbraucherzentrale bzw Herr Jauch hat bestimmt dafür Mal eine Sendung im TV – muss mich nicht länger vera…. lassen.


  • treuerfreund • am 19.8.10 um 20:40 Uhr

    Hallo, wenn ich den Namen BOMANN schon höre, knurrr! BLOß FINGER WEG U ABSTAND HALTEN!

    Wir kauften gestern 19.45 Uhr eine Bomann Geschirrspülmaschine (GSP)741 für 269€.
    Nach sorgfältigen Anschließen, starteten wir, und dann: Blinken, pumpen,piepsen, blinken, pumpen,piepsen….

    Als ich die Störungsmeldung in der Gebrauchsanweisung nachgelesen habe, kam raus dass etwas mit dem Überlauf nicht stimmen kann. Morgens riefen wir dann bei der Hotline an u mich haute es fast um; sie kommen wahrscheinlich Donnerstag in einer Woche(26.08.10) zwischen 8 u 17 Uhr! Keine Hilfe.

    Aber auch kein Gramm besser, OBI, wo dir das blöde Ding herhaben. „Kömma nix machen, müssen´s bis nächste Woche warten, u wir weisen Sie drauf hin, wenns an Ihnen lag, müssens auch noch ca 59€ selberzahlen!“ Naa, net mit mir!

    Ich habe mich nun bei einem Elektrogroßgeschäft erkundigt; die sind empört, u konnten´s nicht fassen, was da abgeht.

    Sie haben mir geraten, morgen die Maschine einzupacken,u mich mit ihr an die Kundeninfo vom OBI zustellen. Sie sind verpflichtet, weil das Schrotteil schon beim Kauf defekt war, mir dieses wiederabzunehmen, u entweder „Geld-Zurück“ oder mir eine sofortverfügbare, neue, funktionierende Maschine anzubieten. Nix also mit ärgern u warten.

    Ich bin gespannt, was morgen noch alles zum Rausreden erfunden wird.

    ICH RATE ALLEN NUR: LIEBER PAAR HUNDERT EURO MEHR ZU ZAHLEN, ALS SO EINEN BILLIG MIST ZU KAUFEN! EURE NERVEN WERDEN SICH BEDANKEN!


  • ky • am 18.8.10 um 11:37 Uhr

    Blomberg ist auch nicht besser als bomann!

    Unser Geschirrspüler GSN 1581 lief 2 Jahre und 8 Monate tadellos. Jetzt, also kurz nach Ablauf der Gewährleistung, hat das 3-Wegeventil ein Leck.

    Der Händler, Fa. Zarsen hat bisher nicht einmal den Eingang meiner diesbezüglichen e-mail bestätigt.

    Ob blomberg sich meldet und wenigstens das Teil auf Kulanz ersetzt werde ich gern berichten.

    Gruß ky


  • Paul (Holland) • am 9.7.10 um 11:45 Uhr

    Via e-mail die Bedienungsanleiting einer Waschautomat (W9110) beim Bomann Kundendienst gefragt. Sie haben die sofort zugeschickt. Somit bin ich zufriedengestellt.


  • Hans aus Wuppertal • am 13.5.10 um 8:45 Uhr

    Ein dreifaches „Hoch“ dem BOMANN Kundendienst. Das ist Dienst am Kunden wie er sein soll. Nach Anmeldung im Internet wird der Vorgang zügig abgewickelt – alles Nötige wird dem Kunden blitzschnell zur Verfügung gestellt. Der BOMANN Kundendienst ist unübertroffen in Sachen Kompetenz und Schnelligkeit und hat damit eine Vorbildfunktion für die ganze Branche.
    Als Maß für die Bewertung der gesamten Abwicklung sind meiner Meinung nach “fünf Sterne“ durchaus gerechtfertigt.


  • Frederich • am 30.4.10 um 10:05 Uhr

    Der Bomann Kundendienst ist meiner Meinung nach ein Witz, nach Anfrage für eine Bedienungsanleitung zu mailen.Kam nur ist nicht möglich und kann nur Kostenpflichtig zugesand werden. Na toll! SERVICE???????????????????????????????????
    Geschirrspüler ist auch nicht der Hit zu lange Programme und Ergebnis lässt auch zu wünschen !

    Lieber keinen Bomann Kundendienst wieder.


  • Olbrich • am 13.4.10 um 11:29 Uhr

    Der Kundendienst für Geschirrspüler der Firma Bomann in Berlin arbeitet schnell zügig und kompetent.

    Die Monteure sind freundlich und nach meiner Meinung technisch versiert !

    Es gibt über den Service nur lobenswertes zu sagen.

    H.O.


  • Christa • am 21.3.10 um 10:12 Uhr

    Habe eine Bügelstation von Bomann gekauft.
    Nach einem halben Jahr gab es beim Einstecken Kurzschluss.
    Gerät wurde zur Garantiereparatur / -umtausch zurückgesandt.
    Erst nach über 3 Wochen und massiver Nachfragen wurde das Gerät repariert zurückgesandt.
    Eine Woche später tropfte der Wassertank. Gerät wurde wieder eingeschickt.
    Nun sind wieder 3 Wochen vergangen, der Auftrag steht „in Bearbeitung“
    Fazit: Ein misserabler Kundendienst !!!!!!!!!!!!
    Werde selbstverständlich keine Bomann-Produkte mehr kaufen.


  • Simone • am 23.1.10 um 8:01 Uhr

    Habe vor ca. zwei Jahren eine Spülmaschine GSP 633.1 von Bomann gekauft. Von Anfang an hatte das Gerät Probleme gemacht. das Programm blieb plötzlich stehe, die Anzeige blinkte wie wild und nichts war mehr zu machen. Ich rief den Kundendienst an. Dort musste ich meine Daten angeben einschließlich der Geräte nummer. Es wurde mir versprochen das drei Tage später ein Kundendienst vorbei kommt. Gekommen ist niemand.
    Ich rief wieder an. Auf meine Frage warum kein Kundendienstmitarbeiter kam bekam ich keine Antwort. Es wurde ein neuer Termin vereinbart. Wieder erschien niemand.
    Ich kippte die Spülmaschine mal kurz um, siehe da.. sie lief wieder. Dieses Problem habe ich alle drei Monate ca. Gestern abend passierte es wieder. Programm stoppte, Maschine blinkte.. nix ging mehr. Und jetzt geht gar nix mehr. Maschine läuft solange bis sie mit dem eigentlichen Spülprogramm fertig ist. Danach blinkt sie und das Programm endet.
    NIE wieder Bomann. Ich frage mich wie sich diese Firma mit diesem Kundenservice und schlechten Geräten überhaupt auf dem Markt halten kann!


  • Wohlgemuth • am 28.12.09 um 19:10 Uhr

    Hallo,
    haben bei unserem Umzug mehrere Bomann Produkte erworben. Nach kurzer Zeit war die Bomann Waschmaschine kaputt, der Kundendienst hat ewig gebraucht um mal vorbei zu kommen. Als er endlich kam, fehlten die passenden Bomann Ersatzteile und wieder war langes warten angesagt. Dann war die Spülmaschine kaputt, auch noch innerhalb der garantiezeit und wieder haben wir 6 Wochen gewartet, bis alles wieder lief und jetzt ist genau das gleiche Problem wider eingetreten, 5 Monate nach der Reparatur und die Garantie ist einen Monat abgelaufen. Nur auf die Reparatur gibt es keine Gewährleistung. Einfach Schrott von vorne bis hinten. haben noch einen Staubsauger und der hat es von Anfang an nicht richtig getan, selbst bei einem Umtausch kam nichts raus. Nie wieder.


  • Firma Hofmann&Bach • am 14.12.09 um 12:35 Uhr

    Nie wieder Geräte von BOMANN !!!

    Wir sind ein kleines Elektroeinzelhandelsunternemen mit eigenenm Kundendienst. Wir verkaufen Klein- und Großgeräte, jedoch nie wieder Geräte von der Firma BOMANN.
    Ich versuche seit 2 Wochen ein Gerät dort einzuschicken, ohne Erfolg. Geräte die nicht angemeldet sind kommen zurück und anmelden kann man nicht weil kein Mensch dort ans Telefon geht, E-Mail´s werden einfach nicht beantwortet.
    Ich habe meinem Kunden das Gerät ausgetauscht. Ich gab ihm ein Gerätt der Firma Krups mit weil ich ihn zufrieden stellen wollte.

    Nie wieder BOMANN in unserem Betrieb !!!

    Firma Hofmann und Bach Hausgeräteservice


  • steller c. • am 28.10.09 um 0:23 Uhr

    Hallo!

    Eigentlich wollte ich mir ein Mikrowelle der Marke Bomann kaufen.

    Jetzt überlege ich, ob ich nicht doch eine andere Marke wähle…

    Ich warte einfach 3 Tage, vieleicht meldet sich ja ein freundlicher Bomann-Mitarbeiter bei mir… ;)

    Mit freundlichen Grüßen

    C. Steller / 27.10.2009


  • Harder • am 30.9.09 um 20:01 Uhr

    Ich habe auch ein Küche gekuaft mit den Bomann GSP Geschirrspüler. Völliger fehlkauf leider. Wie auch bei einem meiner vorredner….

    Das Gerät hat eine fleckige Edelstahlblende, das Geschirr wird nicht sauber und sehr oft schaltet die Bomann Maschine ab und es steht Wasser im Spülraum, das abgeschöpft werden muß, da sonst die Maschine nicht mehr läuft. Von zehn Spülversuchen sind die Hälfte fehlerhaft.

    DAS KANN NICHT SEIN…..


  • rosita • am 9.9.09 um 10:29 Uhr

    Ich habe vor einige zeit einen Bomann Kaffeevollautamaten geschenk bekommen die nur paar Wochen funktioniert hat. Seit paar monaten versuche ich den Bomann Hotline-Service anzurufen. unmöglich. am ende beim umzug landete die machine in MÜLL.


  • Sven • am 15.7.09 um 14:59 Uhr

    Unglaubliches Telefonverhalten beim Bomann Kundendienst. Schlecht gelaunte Servicekräfte. Unfreundlich. Überhaupt nicht hilfsbereit. Das Einzige, was in den Köpfen eingebrannt ist, ist :“Da müssen sie sofort den technischen Kundendienst anfordern!“ Dabei hatte ich doch nur eine einfache Frage…
    Wahnsinn!!!


  • Poduski • am 30.6.09 um 21:03 Uhr

    Ende 2006 haben wir uns eine Dunstabzugshaube der Firma Bomann gekauft. Nun ist der Transformator für die Beleuchtung defekt. Leider ist dieser mit der Motorsteuerung auf einer Platine verbaut.
    Ich habe nun den Bomann Kundendienst angrufen und nach einem Ersatzteil gefragt. Antwort, Ihrer Garantie ist abgelaufen, in diesem Fall gibt es keine Ersatzteil so sagte mir der Bomann Kundendienst. Auf Rückfrage versicherte man mir telefonisch das ein Ersatzteil vom Bomann Kundendienst vor Ort ausgetauscht wird wenn es zu einem Defekt in der Garantiezeit kommt. Außerhalb dieser Zeit besteht keine Ersatzteilgarantie. Fazit: Selber was basteln oder die teuere Haube in die Tonne kloppen. Ich werde mir mit sicherheit kein Gerät mehr der Firma Bomann kaufen und auch keins der Tochtergesellschaften.

    Gruß


  • Dieter Redemsky • am 22.5.09 um 11:33 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe am 18. Mai meinen Bomann – Komtaktgrill unfrei an Ihre Bomann Service-Adresse versandt, weil sich die Beschichtung löst und das Grillgut anklebt. Die Kaufunterlagen habe ich beigefügt, weil es sich um einen Fall der Gewährleistung handelt.Heute bekam ich das Paket vom Bomann Kundendienst als „Nachnahme“ (!!!) mit der DHL zurück. Ich habe die Annahme verweigert. Was soll ich von diesem unglaublichen Vorgang halten?
    Ich erwarte eine professionelle Verfahrensweise,
    mit freundlichem Gruß
    Dieter Redemsky.


  • Bernd Zuschlag • am 17.2.09 um 11:30 Uhr

    Ich habe für meine neue Küche den Bomann Geschirrspüler GSPE 648 gekauft. Das war ein großer Fehler. Das Gerät hat eine fleckige Edelstahlblende, das Geschirr wird nicht sauber und sehr oft schaltet die Bomann Maschine ab und es steht Wasser im Spülraum, das abgeschöpft werden muß, da sonst die Maschine nicht mehr läuft. Von zehn Spülversuchen sind die Hälfte fehlerhaft.

    Den Kauf habe ich über Louis getätigt. Weder der Bomann Geschirrspüler noch Louis sind meiner Meinung nach zu empfehlen.


  • M.M. • am 9.2.09 um 19:01 Uhr

    Der Kundenservice ist nicht gut organiesiert. Wenn man bei der Kundendienstnummer anruft,wird man nett beraten, aber wenn man nur eine kleine Dichtung braucht, wird man wegen Minderzuschlag und Nachnahme gleicht zu fast 18 Euro verdonnert. Das ist nicht Kundenfreundlich!


  • J.Lang • am 2.2.09 um 16:03 Uhr

    Ich habe eine Geschürspülmaschine Modell GSP 633 die nach 11 monaten nicht mehr funktioniert.Da ich in Spanien lebe versuche ich seit langer Zeit den Kundendienst hier zu ereichen, dies ist leider nicht möglich auch Telefonisch würd mann bei Bomann Spanien für blöd verkauft.Ich würde niemanden ein Bomann Gerät anvertrauen!!

    Mit freundlichen Grüssen

    J.L


  • Deutscher • am 15.9.08 um 0:14 Uhr

    Habe vor 3 Jahren eine Bommann Kühlkombi bei Höffner gekauft. Der Preis war in Ordnung bloß eine direkte technische Anfrage beim Bomman Kundendienst entsprach nicht meinen Vorstellungen, denn es gab keine Antwort von Bomann.
    Meine Anfrage beruhte auf ein Ersatzteil, des Klappenscharniers vom Tiefkühlteil. Bis Heute kam keine Antwort vom Bomann Service, jetzt sind sämtliche Dichtgummi oder Magnetgummis in der Falz gerissen, somit muss eine neue Kühlkombi gekauft werden. Aber kein Bommanprodukt mehr, da man von diesem Service mehr als nur enttäuscht sein kann. Was mich aber erstaunt ist das der Kundendienst von Clatronic bedeutend besser reagiert hat und sofort bei Mangel ein Umtausch angeregt hat.

    mfg.

    w.deutscher


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kundendienst nach Meinungen

Weitere Kundendienste

Neue Eintragungen