Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3€ tragen Sie zur Erhaltung von kundendienst-info.de bei, und erkennen unsere Leistung für den Verbraucherschutz an. jetzt 3 Euro per PayPal senden. So können Sie uns auch dauerhaft unterstützen.

V-Zug Kundendienst


Die V-Zug AG ist ein Schweizer Unternehmen und dort Marktführer im Bereich Haushaltsgeräte; die AG entwickelt, stellt her und vertreibt die Produkte selbst. In jedem zweiten Schweizer Haushalt stehen Geräte der Marke V-Zug und helfen beim Kochen, Backen, Spülen und Waschen.

Der V-Zug Kundendienst

Der V-Zug Kundendienst ist als eigener Werkskundendienst konzipiert. „Ein Produkt ist nur so gut, wie der Service, den der Hersteller bieten kann“, lautet das Credo auf der Homepage des Unternehmens unter www.vzug.com/de. Sie erreichen die V-Zug Kundendienst-Mitarbeiter in erster Linie telefonisch unter der V-Zug Kundendienst-Hotline

Tel. 00800 – 850 850 00 (kostenlos).

Die Leitung ist von Montag bis Donnerstag zwischen 09.00 und 12.00 Uhr sowie von 13.00 bis 17.00 Uhr für Sie freigeschaltet, freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr. Der Vorteil eines Telefonats liegt sicherlich darin, dass man Ihnen umgehend helfen kann und gegebenenfalls eine Störungsbeseitigung am Telefon erklärt werden kann. Außerdem ist eine Terminvereinbarung möglich, sollte der Fehler nicht auf Anweisung hin gefunden werden.

V-Zug bittet Anrufer allerdings darum, folgende Informationen zur Hand zu haben, damit eine Abwicklung schnell vonstatten geben kann:

  • Modellbezeichnung bzw. Gerätetyp (siehe Typenschild am Gerät)
  • Fabrikationsnummer (FN-Nummer, siehe unten)
  • Kaufdatum
  • Service-Vertragsnummer, falls vorhanden.

Die sogenannte FN-Nummer ist die Fabrikationsnummer, die Sie ebenfalls auf dem Typenschild am Gerät finden. Sie beginnt mit „FN“, dann folgt eine 3- bis 5-stellige Modellnummer und eine laufende Gerätenummer. Wie Sie das Typenschild erkennen, zeigt Ihnen die Grafik auf der Webseitehttps://www.vzug.com/de/de/typeplate

Wo Sie das Schild an Ihrem V-Zug-Gerät finden, zeigen Ihnen die Unterseiten, die Sie über die Spalte links aufrufen können. Wählen Sie einfach das entsprechende Produkt aus der Liste heraus.

Selbstverständlich können Sie eine Störung auch schriftlich melden. Eigens für diesen Zweck stellt der Hersteller ein Online-Kontaktformular zur Verfügung – zuvor sollten Sie aber die Störungs-Checkliste durchgehen um sicherzustellen, dass tatsächlich ein Defekt vorliegt, den Sie selbst nicht beheben können:https://www.vzug.com/de/de/checklist

Das Kontaktformular finden Sie anschließend über die URLhttps://www.vzug.com/de/de/troublesreport

Andere Anliegen formulieren Sie schriftlich bitte mit Hilfe des Kontaktformulars unterhttps://www.vzug.com/de/de/de_contact_page

Alternativ können Sie für eine schriftliche Anfrage beim Service die folgende E-Mail-Adresse nutzen:service.de@vzug.com
Übrigens ist der Fachhändler, bei dem Sie das Produkt von V-Zug erworben haben, in aller Regel auch für den V-Zug-Kundendienst zuständig. Auch dieser sollte Ihnen also helfen können. Eine praktische Suchfunktion auf der Unternehmens-Homepage hilft Ihnen dabei, das nächste Geschäft in Ihrer Nähe ausfindig zu machen:https://www.vzug.com/de/de/reseller

Bevor Sie den V-Zug-Kundendienst kontaktieren, sollten Sie allerdings einen Blick in die FAQs werfen, die am häufigsten gestellten Fragen. Wählen Sie Ihr Gerät aus und schauen Sie nach, ob nicht vielleicht auf diesem Wege eine Lösung für das Problem gefunden werden kann. Sie erreichen den FAQ-Bereich über die Webadressehttps://www.vzug.com/de/de/faqs

Alles rund um das Thema Garantie finden Kunden hier:https://www.vzug.com/de/de/warranty_informationDer Hersteller gibt auf alle seine Geräte eine Garantiezeit von zwei Jahren.

Um Ihr V-Zug-Gerät online zu erfassen, steht Ihnen ein Formular unterhttps://www.vzug.com/de/de/warrantyregistration?execution=e1s1zur Verfügung. Es ist sinnvoll, das Produkt direkt nach dem Kauf zu registrieren; so ist bei einer Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst die Garantiezeit sofort abrufbar und die Mitarbeiter des Unternehmens können Ihnen wesentlich schneller helfen.

Die Website bietet aber noch mehr an V-Zug-Kundendienst.

So wurde bei V-Zug ein umfangreicher Produktkatalog auf der Website integriert: klicken Sie einfach auf den Reiter „Produkte“ auf der Startseite von www.vzug.com/de. Die Aufteilung in viele verschiedene Kategorien macht ein Vergleichen der Produkte einfach. Die Produkte sind dabei übersichtlich dargestellt und verfügen alle über Datenblätter. Sogar Weltneuheiten können Sie hier finden. Neben Datenblättern können Sie für die Produkte auch direkt Bedienungsanleitungen im PDF-Format herunterladen. Klicken Sie dazu in der Detailansicht eines Produktes auf den Reiter „Dokumente“.

Ein weiterer besonderer Kundendienst ist die Online-Kochberatung. Dieser V-Zug Kundendienst bietet Hobby- und Profi-Köchen die Möglichkeit über die E-Mail-Adresse kochberatung@vzug.ch eine Beratung für die einzelnen Produkte zu bekommen und so das beste Produkt für ihre Ansprüche zu finden. Auch ein Kontakt über das soziale Netzwerk Facebook ist möglich. Weiterführende Informationen dazu erhalten Sie unterhttps://www.vzug.com/de/de/cook_consulting

Gleiches gilt für die Waschberatung, die Sie unterhttps://www.vzug.com/de/de/wash_consultingin Anspruch nehmen können.

Daneben bietet V-Zug auch eine Rezeptsammlung für die Besucher der Website. So werden zum einen regionale Rezepte aus der Region Zug präsentiert und zum anderen Rezepte von Starköchen, welche mit den Produkten von V-Zug arbeiten. Sie können sich nicht nur regelmäßig wechselnde Rezepte anschauen, sondern ganze Rezeptbücher downloaden und bei Bedarf ausdrucken:https://www.vzug.com/de/de/cooklikeapro

Die Webseite des Schweizer Herstellers für Haushaltsgeräte bietet einen wirklich vielseitigen, umfassenden Kundendienst.

Die Geschäftsanschrift der V-Zug-Niederlassung in Deutschland lautet:

V-ZUG Europe bvba
Evolis 102

8530 Harelbeke/Belgien

Über das Unternehmen

Sitz des Unternehmens V-Zug AG, welches 1913 gegründet wurde, ist der Ort Zug in der Schweiz. Dabei konnte die AG ihre führende Position auf dem Schweizer Haushaltsgeräte-Markt nicht nur seit über einem Jahrhundert halten, sondern sogar festigen. Das ist dadurch begründet, dass die Wasch- und Küchengeräte die Firmenphilosophie widerspiegeln: die Wünsche der Käufer werden erfasst und gedeckt. Die Geräte sind entsprechend sparsam, robust und schonend zur Umwelt.

Ursprünglich wurde das Unternehmen als handwerklicher Lohnverzinkungsbetrieb unter dem Namen Verzinkerei Zug gegründet. Bereits 1914 begann man neben den Lohnaufträgen zusätzlich mit dem Verzinken von Blechwaren für Landwirtschaft, Baugewerbe und Haushalt. Im Jahre 1915 wurde der erste Waschherd in Zug produziert und Anfang der 1920er Jahre die erste Wäschetrommel-Waschmaschine, welche noch mit der Hand betrieben werden musste, erfolgreich eingeführt. In dieser Zeit erweiterte man auch das Angebot an Waschtrögen.

Viele Jahre später, im Jahre 1976, führte man die Metallwarenfabrik Zug mit der Verzinkerei zusammen und entwickelte sich damit zu einem Vollsortimenter im Bereich von Küche und Waschraum. 1981 folgte dann die Änderung des Namens in V-Zug AG. Als das Unternehmen 1988 sein 75. Firmenbestehen feierte, wurde auch ein neues Hauswirtschaftscenter eröffnet. Das Unternehmen übernahm zudem die Belimed AG.

Im Jahre 2004 konnte man mit den Programmen Milbenstopp, Dampfglätten und der Kombination eines Waschautomaten mit einem Wäschetrockner diverse Weltneuheiten auf den Markt bringen. Durch die stringente Weiterentwicklung der Produkte ist es auch nicht verwunderlich, dass das Unternehmen seitdem regelmäßig Preise zum hochwertigen Design und zur Kundenzufriedenheit erhält. So wurde die V-Zug AG 2013 von den Leserinnen und Lesern von Reader’s Digest zur „Most Trusted Brand“ in der Branche Haushalts-/Küchengeräte gekürt. Die Kunden scheinen dem Unternehmen als großes Vertrauen entgegenzubringen. Im gleichen Jahr wurde die AG die Gewinnerin des Pegasus Award, ebenfalls in der Kategorie Haushalts- und Küchengeräte. Auch das Design einzelner Geräte wurde ausgezeichnet; so erhielt der Waschautomat Adora SLQ WP den red dot product design award 2013, der seit über 60 Jahren als Indiz für eine besondere Gestaltung von Produkten gilt.

Der Bereich Kühlgeräte wurde im März 2013 von der AFG Arbonia-Forster Holding AG für 13 Millionen CHF übernommen.


17 Meinungen zum V-Zug Kundendienst

  • Maria G
    21. Juli 2021

    Der Kundendienst : Frau Müller am Telefon sehr unfreundlich und inkompetent.
    Sehr enttäuschend !

  • Jackisch-Kohl
    29. April 2021

    Heute wurde die seit ca. 14 Tagen offene Reparatur vom V-Zug Kundendienst durch geführt. Es wurde ein neuer Schlauch und eine neue Pumpe eingebaut. Soeben rief mich meine Haushälterin an, dass das Wasser nach wie vor rausläuft.

    Es war auch nur davon die Rede, dass der Schlauch und das Teil zur Notfallöffnung
    des Auffangbehälters für Rückstände unten ausgetauscht bzw. mitgebracht werden sollen.

    A.-K. Jackisch-Kohl

  • Hofstetter
    7. Januar 2021

    Super Service, das Kochfeld von V-Zug wurde umgehend ersetzt. Die Kundendienst-Techniker waren schnell vor Ort, effizient und sehr freundlich. Herzlichen Dank, wir sind sehr zufrieden mit V-Zug

  • Wolfgang Kohnen
    12. August 2019

    V-Zug Geschirrspüler nach 4 Jahren Fehler im Ablaufsystem.
    Störmeldung an den deutschen techn. Kundendienst.
    Nach 9 Tagen keine Rückantwort. Einfach unmögliches Verhalten.
    Auftrag storniert und Fehler wurde durch regionalem Handwerker behoben.
    Werde künftig wieder auf Miele umsteigen, da klappt es mit dem Service.

  • E. Guggenbühl
    19. Mai 2015

    ich kann bestätigen dass der Kundendienst von VZug unter aller Sau ist und jedermann abraten ein VZug Gerät zu kaufen !

  • Simon
    29. Dezember 2014

    Ich kann den V-Zug Kundendienst nicht weiterempfehlen, sondern rate anhand meiner Erfahrungen mit einer Unimatic F 263 Waschmaschine dringend davon ab.

    Innert 6 Jahren sind bereits folgende Teile defekt:
    1. Türkontaktschalter
    (selber repariert, nachdem Ersatzteilpreis unrealistisch hoch)
    2. Motorsteuerungsplatine 402.-Fr
    3. Steuerungsplatine Display 420.-Fr

    Obwohl Servicestelle nur ca. 3 km entfernt, kostet die Anfahrt 75.-Fr und der Techniker hat einen bezogen auf die Zeit vor Ort Stundenansatz von 150.-Fr / h. Dabei macht er nicht mehr, als sein Diagnosegerät anzustöpseln….. Ersatzteillager in Zug hat bis 5. Januar zu!! Toll was, die Mieter sollen also eine gute Woche ohne Waschmaschine leben können.

    Fazit: Schlechte Qualität, oder soll es normal sein, dass 2 Platinen nach 6 Jahren bereits kaputt sind? Eventuell sogar gezielte Oboleszenz des Herstellers, weil die Motorplatine versagt wegen eines Bauteils, das wenige Rappen kostet und eigentlich problemlos repariert werden könnte. Schauen sie selbst, wie schnell der Techniker die alte Steuerungsplatine einpackt und mitnimmt… daher reine Abzocke. Keine alternativen Ersatzteilkanäle, die Ersatzteile zu vernüftigen Preisen anbieten. Enttäuschter Kunde – nie mehr VZug.

  • R. Kappeler
    4. August 2014

    Als Auslandschweizer hatte ich ein Problem mit meiner Geschirrwaschmaschine ! Nach einer Mail in die V – Zug erhielt ich umgehend vom Kundendienst ein Elektro Schema . ( Gratis )
    Das Gerät ist ca. 30 Jährig und konnte Repariert werden .

  • Mike Imfeld
    28. Juni 2014

    Kein V-Zug Kundendienst am Weekend ist nicht akzeptabel.

  • Sven
    28. Februar 2013

    Mich wundert was da meine Vorredner über V- ZUG
    schimpfen .Zum Beispiel Herr Felix Brenken klagt das in seinem Hotel eine V-ZUG Waschmaschine den geist aufgegeben hat und dies noch an einem Wochenende. Wie entsetzlich das V-ZUG nur Mo.-Fr. erreichbar ist.Ach so die V-ZUG baut ja gar keine Industriemaschinen ,die haben ja gute Geräte für das MFH unf EFH.Bei mir kahm der Servicetechniker freuntlich hat den Fehler schnell gefunden und behoben . DANKE
    Der Preis der Rechnung naja …das Auto wird ja auch nicht gratis beim freundlichen Repariert.

  • Dominik
    31. Dezember 2012

    Wir wohnen in Frankreich und haben die Küchengeräte via Küchenbauer in Frankreich bestellt. Leider funktionierte der Ventilator des Combair XSL nicht. Klar darf das eigentlich gar nicht geschehen. Wir haben V-Zug via Email in Frankreich kontaktiert, haben einen halben Tag später einen Rückruf erhalten. Ein ServicePartner ist vorbeigekommen, und hat den Backofen soweit repariert das wir normal arbeiten konnten. Rund 4 Wochen später erhielten wir ein komplett neues Gerät. Wir sind mit dem Service zufrieden.

  • Jürgen Harms
    12. November 2012

    Diese Liste ist ja interessant, klingt anders als der schöne Gesang der Verkäufer. Auch meine Erfahrung hätte ich nicht für möglich gehalten: die Kontrollelektronik meiner Induktionsplatte hat gerade einmal 4 Jahre gehalten. Und der so gepriesene schnelle Reparaturdienst ist ein Saftladen – vergessene Rückrufe, ewige Wartezeit – eine Woche ohne warmes Essen – wenn ich das hier lese: wir wohl noch mehr?

  • Müller
    29. Dezember 2010

    Komisch, dass negative Meldungen hier erscheinen. Mich würde es schon freuen wenn ich auf 2 Mails an die Diektion nur mal eine Antwort erhalten würde. Für uns war V ZUG immer eine gute Firma bis leider inkopetente Techniker kamen. Immer durfte ich ihnen sagen wo der Fehler liegt. Führend in Küche und Waschraum kann man immer auf zuviele blaue Servicefahrzeuge schreiben nur wir sind die Besten muss sich erst erweisen. Die Mitbewerber schlafen eben nicht schau dich um es ziehen Wolken auf.

  • Markus Unterholzer
    20. November 2010

    Ich kann den V-Zug Service überhaupt nicht empfehlen. Das ist eine reine Abzocke. Nach stundenlangem Überprüfen des Geräts und Andrehen von Reparaturleistungen lag die Ursache ganz wo anders. Auf jeden Fall werde ich das nächste Mal für die Reparaturkosten im Mediamarkt ein neues Gerät kaufen gehen oder eine neutrale Reparatur damit beauftragen lassen (V-Zug verlangte 300.– / der neutrale hätte dies für 100.– erledigen können). Liebe V-Zug, werden Sie vom Verkaufsgier der Banker angetrieben? Zum Glück gibt es noch den Mediamarkt!

  • Felix Brenken
    25. September 2010

    Wenn an einem Samstag Nachmittag im Hotel die Waschmaschiene von der Firma V-Zug (mit Servicevertrag) ausfällt und es mir nicht möglich ist eine Telefonnummer zu finden weder im Internetz noch sonst wo, um einen Sevicemann zu bestellen ist, für mich der Spruch: „Eine Firma ist so gut wie der Service“ eben auch anwendbar. Also nur blablabla…
    F. Brenken

  • Sgroi Salvatore
    11. September 2010

    Habe mit dem Service Center V-Zug Pratteln sehr schlechte
    Erfahrung gemacht. Hatten eine nicht Korrekt funktionierende
    Dunstabzug der Service Monteur Diagnostizierte einen Defekten Flachkabel das er ersetzte , nach dem ersetzen funktionierte überhaupt nichts mehr und erstellte eine zusätzliche Rep. Offerte von ca. 500.-.Zusätzlich erstellte er uns eine Rechnung von 195.- für die Ausgeführte Arbeit.Die bei Neu Kauf eines Gerät Storniert würde.

    Zwei Wochen später haben wir im Kühlschrank eine abnormale Eisschicht festgestellt. Wir kontaktierten wieder den Service Center der gleiche Monteur kam er Diagnostizierte
    mehrere Defekte und machte uns eine Rep. Offerte von ca. 700.- das ich nicht Akzeptierte. Habe eine Rechnung für nichts Tun von 141.- bekommen. Habe eine neutrale Reparatur Firma Telefonisch kontaktiert habe unser Problem geschildert er sagte uns sofort am Telefon das es am Thermostat liegen könnte und würde das Teil zu diesem Modell sofort bestellen. Zwei Tage später ersetzte er das Defekte Teil und erstellte eine Rechnung von 180.- und nicht 700.- der Kühlschrank funktioniert wie neu.
    Ich frage mich was für inkompetente Leute in diesem Service Center Arbeiten. Hätte ich schon früher eine neutrale Rep.
    Firma beauftragt hätte ich viel Geld gespart.
    Danke an V-Zug für den tollen Service.

  • Felix Arnold
    15. Februar 2010

    Ich weiss nicht ob es an mir oder an der Tatsache liegt im Kanton Uri zu wohnen, ich bin mit Ihrem sogenannten Kundendienst überhaupt nicht zu frieden. Nach unserem Anruf
    unsere Waschmaschine von V-Zug sei defekt mussten wir zwei
    Tage warten bis ein Monteur zu uns kam. Nun sie werden sagen zwei Tage ist doch nicht lange, aber das war ja auch erst der Anfang. Der Monteur erklärte mir er könne die Maschine im Moment nicht reparieren weil er ein Ersatzteil
    nicht dabei hätte. Nun gut dann warten wir dachte ich wird ja bestimmt nicht lange gehen, nachdem mir ja der Monteur versicherte das notwendige Teil so schnell als möglich zu bestellen. Nun sind wir eine vierköpfige Familie und jeder weiss wieviel Wäsche da anfällt. Es ging sage und schreibe eine Woche bis ein Monteur vorbeikam um die Maschine zu reparieren. Nun frage ich mich ob dies nun der Begriff von gutem und schnellen Service der V-Zug ist. ICH JEDENFALLS BIN SEHR ENTÄUSCHT.

  • Hobi
    26. September 2009

    Der V-ZUG Kundendienst ist genial, bzw. falls er überhaupt mal gebraucht wird. Einfacher Anruf genügt und man kommt einen Termin (innerhalb der nächste Tage). Jedes Gerät ist mit einer F.Nr. gekennzeichnet, so weiss der Servicemonteur (Mod./Typ/Alter/evt.Auswertung mittels PC)

    In der Schweiz ist die V-ZUG Spitze!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren