Telekom Kundendienst liegt brach


Wie die Onlinezeitung DIE WELT berichte, gab es am 5 Februar 2009 eine schwere Panne beim Kundendienst der deutschen Telekom.

Aufgrund einer IT Panne konnte vermutlich 1 Tag lang „kein Kundendienst Techniker“ der Telekom zu seinen Kunden, und X tausend DSL Anträge blieben liegen.

Über 24 Stunden soll die IT Panne die von einem defekten Server verursacht worden sein soll, angehalten haben. Es soll sich bei diesem Server um den Hauptserver für die Umwältzung aller Kundendienst relevanten Daten und DSL Neuanträge handeln. Auch wenn es nach Telekom angaben einen solchen Ausfall mit dem Kundendienstrechner noch nicht gegeben hat, hätte man dieses vermutlich in einem Worst Case Scenario erfasst werden können.

Nun denn, wollen wir hoffen das die Telkom mit neuem Rechner einen „verbesserten“ Kundendienst schaffen kann. :-)

Mehr unter: Telekom Service


5 Meinungen zum Telekom Kundendienst liegt brach

  • Eleonore Luebbe • am 24.11.10 um 21:29 Uhr

    Gerade habe ich mit Hr. Mueller vom Callcenter Berlin gesprochen.Ich bin begeistert.Sehr geduldig,er hat mir
    Schritt für Schritt erklärt was ich zu tun habe und nun funktioniert wieder alles. Danke für die kompetene Hilfe und Beratung. Eleonore Lübbe
    Hbg. d. 24.11.10


  • Tanja Ratajczyk • am 19.2.10 um 14:11 Uhr

    Ich beschäftige mich seit August 2009 mit dem Kundendienst der Dt. Telekom AG.
    Seither bekommt es niemand auf die Reihe, die Stammdaten vernünftig zu pflegen und die Tarifeinstellungen zu korrigieren. Alle paar Monate scheint jemand willkürlich an den Daten rumzuspielen und ich habe kein Entertain mehr. Dazu bekomme ich dann auch noch die Aussage, es wäre auch kein Wunder das ich nicht Fernsehen gucken könnte, denn ich habe ja kein Entertain gebucht.
    HA.
    Ich gucke also seit 1 1/2 Jahren auf einen Fernseher und bilde mir nur ein, Programm zu haben. Erschreckend.

    Kundendienst dürfte sich das, was die Telekom anbietet nicht schimpfen. Denn es ist alles andere als Kundendienst.
    Kundenverarsche trifft es noch eher, denn man muss sich dort als Idiot abstempeln lassen und wird einfach aus der Leitung geworfen.


  • Zwicker, Martina • am 8.6.09 um 13:21 Uhr

    Ja, das stimmt. Keine guten Erfahrungen mit dem Kundendiest der Deutschen Telekomm. Nicht erreichbar, keinen konkreten Ansprechpartner und, und und. Wenn sie Geld wollen, da geht es ruck zuck.
    Werde mich ebenfalls an die MDR Redaktion Peter Escher wenden.

    Martina zwicker


  • 16. März 2009 • am 17.4.09 um 14:14 Uhr

    Ich war ganz überrascht über den prima Service. Sowohl am Telefon als auch vom Techniker vor Ort. Innerhalb von 2 Stunden war die Störung des Telefons behoben. Als am nächsten Tag das Internet streikt war auch schnell Hilfe da. Weiter so!!

    Liebe Grüße

    B. Fricke


  • Michael Schanz • am 5.3.09 um 17:55 Uhr

    Habe keine guten Erfahrungen mit dem Telekom Kundendienst machen können! Ewig lange Wartezeiten und keiner konnte mir helfen. Es waren auch immer andere Mitarbeiter in verschiedenen Niederlassungen am Telefon! Datum Uhrzeit und Namen der vielen Kundendienst Mitarbeiter habe ich mir notiert. Bis heute habe ich keine Antwort auf meine Fragen vom 10.08.2007 bekommen obwohl mir Klärung versprochen wurde. Was muß noch geschehen? Mitlerweile kam schon die neue Rechnung. Soll ich wieder Bezahlen damit ich nicht abgeschalten werde? Mit dem heutigen Datum schicke ich mein Problem an den MDR Ein Fall für Escher vielleicht hilft das!

    Mit freundlichen Grüßen
    M.Schanz


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kundendienst nach Meinungen

Weitere Kundendienste

Neue Eintragungen