PKM Kundendienst


Die Abk├╝rzung PKM steht f├╝r den fr├╝heren eingetragenen Kaufmann Peter Koch aus Moers. Heute ist das Unternehmen eine GmbH & Co. KG. PKM produziert die vertriebenen Haushaltsger├Ąte nicht selbst, sondern l├Ąsst diese in China herstellen. Im Produktportfolio sind K├╝hl- und Gefrierschr├Ąnke, Herde und Dunstabzugshauben zu finden.

Der PKM Kundendienst

Seit 2015 existiert eine ├╝bersichtlich gestaltete Webseite von PKM, zuvor mussten Kunden leider ohne diesen n├╝tzlichen Servie auskommen. Diese Kundendienst-Ma├čnahme des Unternehmens ist sehr begr├╝├čenswert, bietet die Homepage www.pkm-online.de doch die M├Âglichkeit, sich einen ersten Eindruck von den vertriebenen Hausger├Ąten zu verschaffen. Auch Verweise auf Partner-Unternehmen, die den Kundendienst f├╝r PKM ├╝bernehmen, sind auf der Homepage zu finden.

Kundendienst f├╝r PKM-Einbauger├Ąte, Waschmaschinen und Dunstabzugshauben

Den Kundendienst f├╝r PKM-Ger├Ąte ├╝bernimmt in Deutschland nicht der in Moers ans├Ąssige Vertrieb, sondern die Partner-Firma Operatec Service GmbH aus Cottbus (www.operatec.de). Operatec ist ein seit 2008 aktiver Kundendienstleister, der im gesamten Bundesgebiet t├Ątig ist.

Die Auftragsannahme f├╝r Reparaturen von PKM-Einbauger├Ąten erreichen Sie telefonisch oder schriftlich:

Tel.: 02841 – 999 49 72 oder 0355 – 49 388 56
Fax: 0355 – 4 93 88 99
E-Mail: pkm@operatec.de

Anschrift:
Operatec Service GmbH
Am Telering 9
03051 Cottbus

Ben├Âtigen Sie ein Ersatzteil f├╝r Ihre Waschmaschine der Marke PKM oder ein anderes Einbauger├Ąt, so nutzen Sie bitte ebenfalls die oben genannten Kontaktdaten.

Kundendienst f├╝r freistehende Ger├Ąte

Reparaturen von PKM-Ger├Ąten, die nicht f├╝r den Unterbau gedacht sind sondern frei stehen, werden ebenfalls von Operatec ├╝bernommen. Kontaktieren k├Ânnen Sie die GmbH innerhalb Deutschlands entweder ├╝ber eine der zwei Rufnummern oder via E-Mail:

Tel.: 02841 – 999 49 72 oder 0355 – 49 388 56
E-Mail: pkm@operatec.de

Falls Sie aus ├ľsterreich anrufen, nutzen Sie bitte die alternative Hotline

Tel.: 0820 – 90 11 13 (20 Ct. aus dem ├Âsterreichischen Festnetz, Mobilfunk abweichend)

oder rufen Sie die Internetadresse www.reparatur.at auf, um mehr ├╝ber den Dienstleister Elesco in Erfahrung zu bringen und diesen zu kontaktieren.

Sind Sie auf der Suche nach einem Ersatzteil f├╝r Ihre PKM-Dunstabzugshaube? Ben├Âtigen Sie Zubeh├Âr f├╝r Ihren Gefrierschrank? Irrelevant, ob Stand- oder Einbauger├Ąt, PKM selbst bietet in seinem Zubeh├Ârshop originale Ersatzteile f├╝r viele der vertriebenen Haushaltsger├Ąte zum Kauf an. Der Versand ist dabei stets kostenlos! Betreten Sie den Online-Shop unterhttps://shop.strato.de/epages/63075199.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63075199und treffen Sie eine Auswahl.

Sollten Sie nicht den Kontakt zu einem der PKM-Kundendienstpartner w├╝nschen sondern stattdessen den Importeur direkt kontaktieren wollen, so erreichen Sie diesen postalisch unter:

PKM GmbH & Co. KG
Neuer Wall 2
47441 Moers

├ťber das Unternehmen

PKM ist seit ├╝ber 30 Jahren auf dem Hausger├Ątemarkt aktiv. Bei PKM werden s├Ąmtliche Ger├Ątearten vom K├╝hlschrank ├╝ber die Dunstabzugshaube bis zum Trocknerertrieben vertrieben. Eine eigene Produktion gibt es bei PKM nicht. Die Ger├Ąte werden von verschiedenen Herstellern importiert. Oftmals handelt es sich bei den Ger├Ąten um No-Name-Chinaware, die in Deutschland zu g├╝nstigen Preisen ├╝ber Discounter oder Baum├Ąrkte verkauft wird.

Dabei wird immer an den Kunden gedacht und versucht, die Produkte so preiswert wie m├Âglich einzukaufen. Aber dabei soll auch die Qualit├Ąt nicht leiden und es besteht bei PKM immer der Versuch, m├Âglichst fehlerfreie Produkte am Markt anbieten zu k├Ânnen.


160 Meinungen zum PKM Kundendienst

  • Jose Ribeiro ÔÇó am 23.4.21 um 15:26 Uhr

    Ich habe eine K├╝che gekauft mit einer PKM sp├╝lmaschine. Diese ist von ANFANG an nicht funktionsf├Ąhig. Zuerst musste ich bevor ├╝berhaupt was gesp├╝lt werden konnte den unbenutzten aquastop schlauch wechseln.
    Angeschlossen und hat volle 2 sp├╝lg├Ąnge gemacht.
    Seitdem tauschen sich die warnhinweise e2 und e5 immer wieder ab…die sp├╝lmaschine wurde mittlerweile 5-6 mal ausgebaut weil sich wasser gesammelt hat. Also, Wasser entfernt, wieder angeschlossen, sp├╝lt ein einzigen durchgang und wieder e2 oder e5.
    Das Ding was die firma PKM als sp├╝lmaschine bezeichnet ist auf ganzer linie nach meiner Meinung f├╝r den M├╝lleimer.
    Wenn ich lese das PKM f├╝r Qualit├Ąt und der Kundendienst f├╝r Service steht, kann ich nur die augen rollen und werde stink sauer.
    Unterm strich…
    … Lasst die finger von PKM.


  • Tom ÔÇó am 16.3.21 um 14:59 Uhr

    Eine Woche warten auf einen Kundendienst Techniker von PKM f├╝r meinen K├╝hlschrank. Der Techniker sagte, es k├Ânne nicht repariert werden. Jetzt warte ich darauf, was als n├Ąchstes zu tun ist. Lebensmittel im Wert von ├╝ber 300 Euro wurden verschwendet, weil der Gefrierschrank sie aufgetaut hatte und ich sie wegwerfen musste. Was kommt als n├Ąchstes? Wer wird daf├╝r verantwortlich sein? Keine Reaktion von Ihnen, ich werde den Fall zu einem Anwalt bringen!


  • Sebastian Linke ÔÇó am 14.1.21 um 15:46 Uhr

    Kurz vor Ablauf der Garantie, hat unser PKM Geschirrsp├╝ler sich dazu entscheiden wild los zu piepsen und einen Fehlercode auszuspucken. Wasserzulauf. Doof…aber egal, ist ja noch Garantie drauf. Also erst bei Otto angerufen (da es eine Einbauk├╝che von Otto war), dort an den PKM Kundenservice verwiesen wurden, da angerufen und von einer netten Dame empfangen wurden. Diese hat meine Daten aufgenommen und keine 4 Stunden sp├Ąter hat mich schon ein Techniker meiner Umgebung angerufen und sich meinem Problem angenommen. Eine Woche sp├Ąter war der Techniker dann da, hat den defekten Wasserzulaufschlauch ersetzt (das Ventil war kaputt) und schon l├Ąuft wieder alles.

    Aufgrund der doch ├╝berwiegend negativen Bewertungen zum Kundenservice war ich etwas besorgt, wurde aber sehr positiv ├╝berrascht zum PKM / Otto Kundendienst !


  • Robin Bates ÔÇó am 28.10.20 um 14:21 Uhr

    Absolut unterirdischer Kundendienst bei PKM. Freche Mitarbeiter, die in einem Ton mit einem reden, als w├╝rde man Ihnen pers├Ânlich das Geld f├╝r ein defekt geliefertes Teil abverlangen. Technikerauftr├Ąge zur Reparatur werden wiederholt nicht weitergegeben, bis man schlussendlich selbst den PKM Techniker anruft. Sitze jetzt hier seit ├╝ber 2 Monaten auf einer defekten Herd-/Ofen Kombination, die seit der Lieferung nicht funktionieren will.. Anteilnahme-/ Hilfsbereitschaft absolute Fehlanzeige. Nehmt lieber ein paar Hundert Euro mehr in die Hand und kauft euch Qualit├Ąt. Dieses Drama ist echt nicht zu empfehlen..


  • Thorsten W. ÔÇó am 21.9.20 um 10:12 Uhr

    Dieser Kundendienst bietet alles was man sich als Verbraucher NICHT w├╝nscht. Vom unfreundlichen, schnippischen Telefonkundendienst bis zum permanenten nicht einhalten von R├╝ckrufen. Telefonische R├╝ckfragen werden vom PKM Kundendienst h├Âchst unfreundlich beantwortet…oder besser gesagt abgeschmettert. Ich w├╝rde diese Marke niemandem empfehlen. Lieber ein paar Euro mehr zahlen als dieses Verhalten hinnehmen zu m├╝ssen!


  • Martina B. ÔÇó am 20.8.20 um 16:34 Uhr

    Kundendienst von Pkm ist einfach nur l├Ącherlich.
    Im Mai Sp├╝lmaschinen Dichtung gerissen. Monatlich alle 2 Wochen angerufen .Jetzt sendet Otto eine neue weil sich der Kundendienst um nichts k├╝mmert ausser zu vertr├Âsten.
    Gleiches Dilemma 2018 mit einen Induktionsfeld. Wurde auch nie repariert geschweige der Kundendienst hat den Weg hier gefunden.
    Nie wieder Pkm


  • Eva-Maria ÔÇó am 20.8.20 um 12:21 Uhr

    Ich warte seit M├Ąrz auf meinen Ersatzgeschiersp├╝ler vom PKM Kundendienst, da ich den bei Sconto gekauft habe muss ich mich st├Ąndig mit Sconto auseinander setzen, die bekommen nur von PKM zu h├Âren das er unterwegs ist.
    Heute wieder nichts neues geh├Ârt und das Geld auszahlen das man sich selbst ein neuen kaufen kann machen die auch nicht. Bin mal gespannt wie lange es noch dauert bis ich endlich mein Geschirrsp├╝ler bekomme.


  • Christian ÔÇó am 4.7.20 um 14:17 Uhr

    Einbaubackofen nach 1 Jahr defekt.
    Kundendienst von PKM einfach unversch├Ąmt.
    Patzig,genervt und legt einfach auf.
    Der Techniker m├╝sste erst das Ersatzteil bestellen! Der Techniker war allerdings noch nie hier und das Ger├Ąt noch nie gesehen! Woher wei├č er welches Ersatzteil er braucht????
    Auf R├╝ckruf oder Termin zur Reparatur warte ich bis heute vergebens.

    Emails werden vom Kundendienst auch nicht beantwortet.

    NIE WIEDER PKM GERÄT.
    Lieber ein paar Euro mehr ausgeben und ein vern├╝nftiges Ger├Ąt von einem Markenhersteller mit ordentlichen Service.


  • Seyit ÔÇó am 23.6.20 um 10:36 Uhr

    Hallo
    der PKM Kundendienst ist schlecht. Ich habe mehr als 6Mal beim Kundenservice angerufen sehr unfreundlich. Ich bereue
    es das ich mein K├╝hlschrank von denen gekauft haben. Ich w├╝rde es keinem empfehlen. Ich h├Ątte lieber von poco mein K├╝hlschrank kaufen sollen der w├Ąre viel besser ­čĄú­čĄú­čĄú­čĄú­čĄú


  • Maik ÔÇó am 17.6.20 um 9:35 Uhr

    Nie wieder PKM!!!
    Auch nur eine Minute mit dem Gedanken ein PKM-Ger├Ąt zu kaufen ist absolut verschwendete Zeit! Absolut mangelhafte Qualit├Ąt! Unser Side by Side ist nach nur 11 Monaten defekt. Es hatte nicht mal einen Temperaturalarm, so dass der gesamte Inhalt verdorben ist. Kundendienst bei PKM? Fehlanzeige!


  • Meinhard ÔÇó am 9.6.20 um 12:57 Uhr

    Liebe Leser und eventuelle Kaufinteressenten,

    ich mache es kurz: „Finger weg!“ Wie hei├čt es so sch├Ân, kaufst du billig, kaufst du doppelt. Es gibt keinen Kundendienst bei PKM. Im Gegenteil, man versucht noch Geld zu kassieren.
    Auch unser Ger├Ąt war schon beim Kauf defekt. Wir wollten es gern behalten und machten eine M├Ąngelanzeige. Nach 3 Wochen immer noch nichts. Unfreundlich und nicht L├Âsungsorientiert. Im Gegenteil. Wir beenden das Ganze. NIE WIEDER


  • Vanessa ÔÇó am 3.6.20 um 23:31 Uhr

    Kundenservice von PKM sehr unfreundlich
    Meine Sp├╝lmaschine ist seit 2 Monaten defekt, man muss st├Ąndig hinterher telefonieren bis man endlich Antworten bekommt.. wenn der Techniker vor Ort ist hat er nicht das n├Âtige Werkzeug dabei um das defekte Teil zu ersetzen. Ohne Ersatztermin wieder abgehauen. Nun soll man sich selber darum k├╝mmern, dass die Firma die die K├╝che aufgebaut kommt, um das defekte Teil abzumontieren damit ein Techniker es ersetzen kann. Unversch├Ąmt!!!


  • Ibrahim ÔÇó am 25.5.20 um 9:44 Uhr

    Hallo
    der PKM Kundendienst ist schlecht. Ich habe mehr als f├╝nf Mal beim Kundenservice angerufen und mir keinen Termin f├╝r die Reparatur des K├╝hlschranks gegeben.

    Ibrahim


  • Maria Coccia ÔÇó am 20.5.20 um 19:06 Uhr

    Ich habe vor einer Woche ein Termin mit dem PKM Kundendienst f├╝r meine Sp├╝lmaschine vereinbart mit einer netten Dame am Telefon.
    Heute war der Tag und der Handwerk kam heute morgen wie versprochen mit einem Ersatzschlauch f├╝r meine Sp├╝lmaschine baute Sie ein und Sie l├Ąuft einwandfrei, ich kann’s nur weiter empfehlen und ich werde Sie beim n├Ąchsten Problem wieder kontaktieren, Bin positiv ├╝berrascht!
    Super Handwerker!


  • Hartmut B├╝ren ÔÇó am 1.2.20 um 17:40 Uhr

    Der Kundendienst von PKM ist so schlecht und verascht seine Kunden ,auf schreiben keine Antwort .Werde meinen k├╝hlschrank nach Hornbach zur├╝ckbringen und ihnen denn Rat geben Finger weg von pkm Asien schrot k├╝hlschrank 81.0 99 euro


  • Rosmarie R. ÔÇó am 22.11.19 um 19:55 Uhr

    Wir sind auch vom PKM Kundendienst sehr entt├Ąuscht.
    Seit 4 Wochen habe ich 3 Mails abgeschickt, da unser Geschirrsp├╝ler defekt und au├čer Betrieb gesetzt wurde. Ich warte immer noch auf irgendeine Antwort. Nix
    Unsere Garantie l├Ąuft nun im Januar ab.
    Keiner von PKM h├Ąlt es f├╝r n├Âtig, wenigstens eine Eingangsbest├Ątigung, eine Antwort zu schreiben oder anzurufen!!!

    Hallo!!!!!!!!!!!


  • Thomas ÔÇó am 12.11.19 um 20:52 Uhr

    Habe ein Dunstabzugshaube gekauft. Bei der Lieferung hing ein Nippel der R├╝ckschlagklappe etwas schr├Ąg und brach nat├╝rlich bei der Montage ab. Jetzt steht in den Garantiebedingungen, dass es auf Kunststoffteile KEINE Garantie gibt. Versuchte es trotzdem und rief beim PKM Kundendienst an. Nach 2 Tagen nur noch sporadisch mit Lautsprecher, weil eh niemand ┬┤ran ging. Email geschrieben – keine Antwort. Am 3. oder 6. Tag mal wieder die Nummer gew├Ąhlt und, man soll es nicht glauben – es ging Jemand ans Telefon. Ich schilderte den Fall und r├Ąumte ein, dass es bei diesen Rezensionen meine eigene Schuld sei, dort gekauft zu haben. Die Dame am anderen Ende der Leitung versprach, sich darum zu k├╝mmern. Ich hatte zwar danach das Gef├╝hl, dass die investierte Zeit reine Verschwendung war. Um so erstaunter war ich, dass nach 2 Tagen ein Paket ankam, welches ich nicht erwartet habe. Die R├╝ckschlagklappen. Intakt, kommentarlos. Habe ich ├╝berhaupt nicht mit gerechnet. Daher eine 3+ an Sternen. Bei besserer Kommunikation w├Ąren es 5 f├╝r PKM gewesen. Vielleicht bessert sich die Firma ja – ich hoffe es zumindest….


  • Andreas ÔÇó am 30.9.19 um 17:28 Uhr

    Nie wieder ger├Ąte von pkm. Habe per e – mail ein Ersatzteil ├╝ber den PKM Kundendienst bestellt. Kein antwort, Ersatzteil ist auch nicht da. Stundenlag gewartet das ich mit Servicepersonal sprechen konnte. Wurde informiert das ich wieder per e- mail Teile bestellen kann. Das ist schon 1,5 Monat. Probiere wieder….werden wir sehen aber ich habe keine hoffnung mehr. Kaufe nie wieder ger├Ąte von pkm.


  • VK ÔÇó am 15.8.19 um 12:44 Uhr

    Seit fast 2 Monaten geht der Backofen von pkm nicht mehr habe direkt am selben Tag noch in der Firma angerufen und die haben mich ans pkm kundendienst weiter geleitet alles sch├Ân und gut erst mal hat es ewig gedauert bis ich auf meine Anfrage als ich das Kundendienst Formular im Internet ausgef├╝llt habe eine Antwort bekommen habe habe sie jedoch erst bekomme wie ich nochmal dort angerufen hatte und da habe ich erfahren das meine 3 Emails die ich hin schickte alle im Spam Ordner waren also hatte ich nicht angerufen h├Ątte ich nie eine Antwort bekommen. So dann habe ich paar Tage sp├Ąter endlich ein termin von der Sekret├Ąrin bekommen die sagte zu mir n├Ąchsten Mittwoch ich habe denn ganzen tag gewartet daheim und keiner kam dann habe ich angerufen und es hie├č der termin w├Ąre erst eine woche sp├Ąter. Dann wieder gewartet dann kam der Techniker und nach nicht mal 5 min ging er wieder und sagte es muss ein teil bestellt werden sagte es dauert eine woche, dauerte aber 2 wochen bis ich einen Anruf bekam der gestern kam. So heute war er wieder da hat das teil rein gemacht und so, ja und er hat auch denn Backofen drei mal auf machen m├╝ssen weil er anscheinend immer was falsch gemacht hat dann meinte er es geht alles wieder ich habe unterschrieben und er ist gegangen. Als er weg war wollte ich denn Backofen mal durch heizen und auf einmal sobald der Backofen warm wird schl├Ągt sich die Sicherung von der K├╝che raus also habe ich direkt denn Techniker und die Firma noch einmal angerufen und habe nur gesagt bekommen das er mit seinem Chef redet und sich dann nochmal meldet. Jetzt sitze ich wieder hier kann denn Backofen immer noch nicht benutze und habe vor allem zwei kleine Kinder die das essen was fast nur noch das selbe ist (da wir ja nur denn Herd benutzen k├Ânnen) nicht mehr essen m├Âchten

    Ich kann diese Firma und diese Ger├Ąte von ihnen niemanden anbieten das komplette zusammen ist einfach nur eine zusammen geklatscht Firma von versagen die nichts gebacken bekommen.


  • Christian Wojtanowski ÔÇó am 25.6.19 um 23:20 Uhr

    Nach 14 Monaten PKM Backofen defekt…… Reparatur durch den PKM Kundendienst 1┬Ż Monate bei 2 besuchen des Monteur ( beim ersten Mal wurde ein Bedienungsfehler diagnostiziert ­čĄö)
    Geschirrsp├╝ler paar Tage sp├Ąter def….. Reparatur 1 Monat…..nach 4 Tagen wieder def. ….anderer Fehler
    Es gibt grunds├Ątzlich nur ein Terminvorschlag…. wenn man da keine Zeit hat….Pech gehabt…..jetzt fehlt nur noch K├╝hlschrank und Kochfeld dann ham mer alles durch


  • Sternemann Innenausbau ÔÇó am 18.6.19 um 9:21 Uhr

    wir sind ein Handwerksbetrieb und haben schon einige PKM Ger├Ąte gekauft und geliefert.
    Der Kundendienst / Service Operatec ist vollst├Ąndig untragbar – ein wichtiger Kunde wartet aktuell 5 Wochen auf eine kl. Reparatur, die innerhalb der Gew├Ąhrleistung liegt – Geschirrsp├╝ler nicht benutzbar –
    Man wird absolut im Stich gelassen, egal wie h├Ąufig man PKM oder diese Superfirma Operatec versucht zu kontaktieren.

    Wir werden NIE wieder ein PKM Ger├Ąt kaufen !


  • Nicole ÔÇó am 22.5.19 um 17:43 Uhr

    22.5.19 also ich habe heute bei Kundendienst von PKM angerufen hatte einen sehr netten Berater an Telefon. Habe zwar erst ein Termin f├╝r den 3.6 19 bekommen und wenn die Reparatur auch so gut verl├Ąuft dann bin ich zufrieden. Herdplatte schaltet sich automatisch an.


  • Heinrich D. ÔÇó am 10.5.19 um 11:09 Uhr

    Der Kundendienst von PKM ist schnell…
    und ERGEBNISLOS bzw. keine Hilfe.

    Ich habe eine Sp├╝lmaschine von PKM, wobei die T├╝rverriegerlung defekt ist.

    Zwei Telefonate mit dem Dame vom Kundedienst waren ern├╝chtern. Sie verwies immer nur auf Operatec.de, wo man die Ersatzteile online bestellt.

    Operatec Antwortet auch binnen von 2Stunden auf die Anfragen mit:

    Sehr geehrter Herr D ,

    Vielen Dank f├╝r Ihre Anfrage.

    Das ben├Âtigte Ersatzteil ist ├╝ber Operatec nicht mehr lieferbar . Ein Vergleichsartikel liegt uns nicht vor.

    Wir k├Ânnen Ihnen in diesem Fall nicht weiter helfen.

    Mit freundlichen Gr├╝ssen / with best regards

    Antje K

    TJA wer billig kauft, kauft zwei MAL…. :-(


  • Hannah ÔÇó am 19.6.18 um 17:28 Uhr

    Vor 3 Woche habe ich festgestellt, dass der K├╝hlschrank der K├╝che, die erst vor 7 Monaten gekauft wurde, Wasser verliert. Unterhalb des K├╝hlschranks hat sich eine Wasserlache gebildet und sich ├╝ber die gesamt K├╝che ausgebreitet. Nachdem ich mit dem PKM Kundendienst telefoniert hatte wurde mir eine baldige R├╝ckmeldung zugesichert. Nachdem nach zwei Wochen immernoch nichts geschehen war, haben wir erneut angerufen und wurden erst unter Drohung rechtlicher Ma├čnahmen ernst genommen. Daraufhin meldete sich der Kundendienst erneut per SMS und verlangte eine direkte Best├Ątigung des Termins zur Reperatur. Da ich jedoch arbeiten war und nicht unmittelbar in der angegebenen Frist (wohlbemerkt von 1 Stunde!!!) antworten konnte, wurde eine erneute Terminfindung auf die n├Ąchste Woche verschoben. Von mir unternommene Telefonanrufe wurden abgewiesen.
    Sowas Schlechtes und Unfreundliches habe ich selten erlebt. Absolut nicht zu empfehlen.


  • Th. Falke ÔÇó am 13.6.18 um 15:39 Uhr

    Vor einem halben Jahr wurde der PKM Einbauherd BIC7 2KB GK IX-2 H eingebaut . Nach der Reinigung der inneren Glasscheibe wurde festgestellt , das die beiden kleinen Klemmfedern kaputt sind, – nach reichlich zwei Wochen wurden sie geliefert. ( Aber erst nach Androhung , den Rechtsweg zu besteiten ) . Hatte noch zweie zus├Ątzlich bstellt ( gehen sicherlich , bei der n├Ąchsten Reinigung wieder kaputt ) , nun wollte diese Firma gegen Vorkasse 14,98 Eur. daf├╝r. Dies halte ich f├╝r Preiswucher unter Ausnutzung der einzigen Ersatzteillieferanten . Diese kleinen Klemmfedern ( ca. 2 cm ) d├╝ften nur wenige Cent kosten .Auch die Transportkosten h├Ątten gespart werden , wenn sie mit der ersten Lieferung erfolgte . Schlechter Kundendienst-Service ,- Wenn es geht Leute , lasst die Finger von dieser Firma.


  • Petra ÔÇó am 12.6.18 um 16:27 Uhr

    Leider haben wir auch so ein nettes Problem mit unserer Sp├╝lmaschine .. und dem netten Team vom Kundendienst dieser tollen Firma/Hersteller ..
    K├╝che wurde im Oktober letztes Jahr bei m├Âmax gekauft .. und hat noch nicht mal 6 Monate funktioniert ..
    .. seit 2 Monaten haben wir es endlich geschafft einen Termin zu bekommen .. und siehe da .. Techniker heute vor Ort .. wechselt die Platine .. und baut das neue Schaltelement ein .. und was passiert .. nix .. beide Teile waren nicht die richtigen .. Aussage vom Techniker .. ÔÇ× kann schon sein das es das falsche ist .. ÔÇ×
    Wieso gebe ich dann eigentlich die Seriennummer an .. wenn eh das falsche Teil bestellt wird .. ich k├Ânnte aus der Haut fahren ..
    Dann wieder Telefonat mit dem PKM Kundendienst-Service .. und die Antwort war nur .. m├╝ssen halt ein neues Teil bestellen .. nachdem der Techniker seinen Bericht geschrieben hat, und dann bestellen sie eins und rufen mich wieder an f├╝r einen neuen Termin ..

    Sowas Unprofessionalelles habe ich noch nie erlebt ..

    Ich fahre jetzt dann zum m├Âmax .. und die sollen dieses Teil .. daf├╝r hab ich mittlerweile schon keine Worte mehr zur├╝ck nehmen .. genauso wie f├╝r diesen Produkthersteller ..


  • S. B. ÔÇó am 2.6.18 um 11:43 Uhr

    Nach nicht mal ganz 8 Monaten hat unsere Gefrierkombi den Geist aufgegeben. An einem Freitagabend, wo wir seit Tagen ├╝ber 25┬░C haben. Also bis Montag gewartet und den Kundendienst angerufen. Die Dame war auch recht freundlich, musste mich aber auf die n├Ąchste Woche Mittwoch vertr├Âsten, weil vorher kein Techniker verf├╝gbar w├Ąre. Termin von 8 bis 17 Uhr. Super. Weil man ja auch nicht arbeiten gehen muss. Egal, bekommt man ja iwie hin das jm daheim ist. Am n├Ąchsten Tag ruft der Kundendienst mich wieder an, andere Mitarbeiterin dran, auch recht freundlich: aufgrund der Reparaturlage w├╝rde die Firma den K├╝hlschrank einfach direkt austauschen wollen, sie schickt mir ein Schreiben per Mail mit dem ich zum Markt fahren soll, dann bekomm ich dort ein Austauschger├Ąt. Die Mail kam auch ein paar Minuten sp├Ąter. Komisch nur das man einen Tag sp├Ąter beschlie├čt gar nicht zu kommen und direkt auszutauschen. Scheint ja wohl ein bekannter Defekt zu sein….

    Mit dem Schreiben und dem Kaufbeleg zwei Tage sp├Ąter (ja auch ich muss arbeiten und kann nicht immer sofort hin und her juckeln!) also wieder zum Markt gefahren und dort mit der Filialleitung gesprochen. Etwas verwirrt hat der gute Mann sich das Schreiben kopiert und um Geduld gebeten. Er hat n├Ąmlich keine Ger├Ąte mehr davon und die Gefrierkombi wird auch nicht mehr hergestellt. Also woher nehmen, wenn nicht stehlen?!

    Mittlerweile ist es Freitag – 1 Woche ohne K├╝hlschrank etc, wir haben immer noch 25 bis 30 grad. Anruf vom Filialleiter – er hat mit pkm gesprochen und wir sollen den K├╝hlschrank zu ihm bringen und bekommen dann unser Geld zur├╝ck. Das die Dinger nicht mehr hergestellt werden, h├Ątte man mir auch bereits am Montag am Telefon mitteilen k├Ânnen und m├╝ssen!

    Da ich es einfach nicht einsehe, mir auf meine Kosten jetzt einen Transporter zu mieten, um ein defektes Ger├Ąt innerhalb der Garantie zur├╝ckzubringen und noch nicht mal eine Reparatur versucht wurde, bin ich mal gespannt, wie es nun weitergeht. Am Montag will der Markt sich noch mal mit pkm in Verbindungen setzen und mir dann Bescheid geben.

    Ich werde sicher nie wieder ein pkm-Ger├Ąt kaufen. Billiger Sch… und schlechter Service! Nicht nur das ich seit einer Woche ohne K├╝hlschrank dastehe, nein – ich soll auch noch draufzahlen. Es geh├Ârt ja wohl dazu, das ein defektes Ger├Ąt abgeholt und getauscht oder bei Nicht-Tausch wenigstens abgeholt wird. Das ist schlie├člich kein Toaster den ich mir eben unter den Arm klemmen kann! Und es ist pkm die den Defekt ├╝berpr├╝fen wollen, also kommt und holt euch den Mist bitte selbst ab.. Bodenlose Frechheit!


  • siegfried hammer ÔÇó am 16.3.18 um 11:26 Uhr

    Geschirrsp├╝ler defekt. Nach 14 Tagen immer noch kein R├╝ckruf vom PKM Kundendienst bez├╝glich eines Termines. Nach den ganzen Kommentaren die ich jetzt gelesen habe, bleibt mir wahrscheinlich nur der Gang zum RA. Unglaublich, dass solche Firmen immer noch auf dem Markt sind.


  • Rosl ÔÇó am 22.2.18 um 12:52 Uhr

    Auweia, das sind ja Aussichten.
    Bei meinem neuen Geschirrsp├╝ler l├Ąuft schon das Wasser aus der T├╝r.

    Von der PKM Verkaufsstelle erhielt ich 2 Telefonnummern.
    Da bleibt man stundenlang in der Kundendienst Warteschleife h├Ąngen.
    Hallo, was soll denn das???

    Ich bin entsetzt.


  • Michael ÔÇó am 24.1.18 um 19:01 Uhr

    Meine Einbau-Kochplatte ist nach gerade mal 4 Jahren kaputt gegangen. Einer der Schalter hat geschmort. PKM hat nur lapidar gemeint, da k├Ânnen sie mir nicht weiterhelfen. Ger├Ąt Mist, Kundendienst-Service Mist. Ein Hoch auf die Wegwerfgesellschaft!


  • Ursula ÔÇó am 9.12.17 um 23:16 Uhr

    Na, das wird ja lustig!
    Habe im Juli eine Einbauk├╝che bei OBI mit Elektroger├Ąten der Firma PKM gekauft. Eigentlich sollten sie ja von der Firma Ignis sein. Seit November hat die Sp├╝lmaschine kein Wasser mehr gezogen, der Kundendienst von Profectis kam nach 1 Woche, hatte aber das falsche Ersatzteil dabei. Jetzt warten wir seit 1 weiteren Woche auf den Anruf…
    Desweiteren heizt der Backofen viel zu stark und ich habe schon den 2. Kuchen verbrannt. Und ich kann backen :(
    Hat jemand ├Ąhnliche Probleme mit dem PKM-Backofen?


  • Alex ÔÇó am 30.9.17 um 9:46 Uhr

    Unser Herd ist kaputt gegangen und das 2 Monate nach dem Kauf. Musste feststellen dass der PKM Kundendienst sehr sehr schlecht ist. Warteschleifen ohne Ende. Nach vielen Telefonanrufversuche kam tats├Ąchlich mal jemand dran. Aber warten schon ├╝ber 5 Wochen auf einen Techniker. Nie wieder PKM Ger├Ąte…


  • Mela Bizzarro ÔÇó am 29.6.17 um 11:08 Uhr

    Alles Mist!!!!!!!!!!!!
    Habe jetzt eine Stunde in der Warteschleife vom PKM Kundendienst gewartet…Endlich nahm dann auch einer ab!
    Aber…….der konnte mir gar nicht helfen :-D
    Ich soll ein Ersatzteilformular ausf├╝llen und dann 1-2 Tage auf Antwort warten! Bin mal gespannt………


  • Mela Bizzarro ÔÇó am 29.6.17 um 10:53 Uhr

    Seit 10 Uhr bin ich in dieser sch├Ânen Warteschleife von PKM und seiner Kundendienst-Hotline.
    Sitz da ├╝berhaupt wer?!
    Brauche ganz dringend Ersatzteile f├╝r mein Stand Gasherd der Firma.

    Mal schauen wie lange ich noch warten muss…kann doch nicht sein das alle Mitarbeiter besetzt sind?!?!?!?!?!?!?!


  • allraudi ÔÇó am 4.5.17 um 10:51 Uhr

    Habe E-Mail-Anfrage beim PKM Kundendienst gestartet, auch wenn der Kundendienst die gew├╝nschte Bedienungsanleitung nicht mehr parat hatte, bestand ein schneller und netter Kontakt.
    Viele Gr├╝├če
    eines zufriedenen Kunden


  • MARTi ÔÇó am 29.3.17 um 9:45 Uhr

    Haende weg von dieser Marke!!

    -habe selten eine so inkompetente und unfreundliche „Service“ Mitarbeiterin wie von PKM erlebt-
    keine Ahnung und frech- gute Kombi!!


  • Nadja ÔÇó am 17.2.17 um 14:29 Uhr

    Ich bin mittlerweile telefonisch durch gekommen. Der Kundendienst Mitarbeiter von PKM war sehr freundlich und kompetent. Daf├╝r Danke


  • Nadja ÔÇó am 17.2.17 um 13:56 Uhr

    Ich versuche seit nunmehr einer Stunde ├╝berhaupt jemanden ans Telefon zu bekommen. Ist die Service Hotline von PKM besetzt?


  • Susanne ÔÇó am 17.3.16 um 9:30 Uhr

    Nie wieder w├╝rde ich mir ein Ger├Ąt von PKM kaufen. Zuerst Risse auf dem Kochfeld , na Reklamation hat man sch├Ân lange gewartet mit zur├╝ck Rufen und und und bis die Garantie verfallen ist. Dann Backofen kaputt, nachdem ein Kundendienst-Mechaniker von PKM da war funktioniert das Kochfeld nicht mehr. Jetz hei├čt es wieder warten warten warten, eine Frechheit in mein Augen.


  • Julia H. ÔÇó am 2.3.16 um 17:00 Uhr

    Problem am PKM-K├╝hlschrank: Gefrierfach bzw. dessen Dichtung nach kurzer Zeit stark vereist, Tropfen auf Lebensmittel unter Gefrierfach, gro├če Wasseransammlungen als Kondenswasser am untersten Einlegefach ├╝ber dem Gem├╝sefach.

    PKM-Kundendienst Freitagnachmittag angerufen, keine Wartezeit am Telefon, Dame war freundlich und best├Ątigte, dass die Funktionsweise nicht der ├╝blichen entspr├Ąche und hat sofort einen Besuch eines Technikers veranlasst.

    Da es kein akutes Problem war, war eine schnelle Reaktion nicht gefordert, trotzdem wurde in der n├Ąchsten Woche bereits ein Termin vereinbart, innerhalb von acht Werktagen war der Techniker dann auch da.

    Telefonisch fragte er an, ob er bereits am Abend fr├╝her kommen k├Ânne, dies war kein Problem, leider klappte es dann wegen l├Ąngeren Terminen bei ihm doch nicht. Hierf├╝r habe ich vollstes Verst├Ąndis, daher keine Bem├Ąngelung.

    Techniker war sehr freundlich und kompetent, ├╝berpr├╝fte zun├Ąchst Standards (schlie├čt K├╝hlschrank ordnungsgem├Ą├č, T├╝rdichtung etc.) und fand sogleich den „Fehler“:

    Den Anschlag der K├╝hlschrankt├╝r habe ich aufgrund meiner K├╝chenaufteilung wechseln m├╝ssen, dabei war in der Montageanleitung lediglich die Beschreibung des Wechsels der ganzen K├╝hlschrankt├╝r, nicht aber die des Gefrierfachs. Da sich dieses aber bei einem ausschlie├člichen Wechsel des K├╝hlschrankt├╝ranschlags nicht mehr ├Âffnen l├Ąsst, ist auch hier ein Anschlagwechsel n├Âtig. Dieser ist nicht in der Anleitung beschrieben, wurde aber trotzem von mir vorgenommen.

    Die Gefrierfachklappe steckt in zwei Punkten im K├╝hlschrankgeh├Ąuse in Stopfen (zur F├╝hrung bzw. Halterung) drin. Der untere l├Âst sich beim Aufschrauben automatisch. Das Fach l├Ąsst sich sodann herausnehmen und umdrehen. Der obere ca. einen Kubikzentimeter gro├če Stopfen verbleibt jedoch bei Abnahme der Klappe an seiner Position, sodass ich nicht bemerkte, dass auch dieser auf der einen Seite entfernt und auf der anderen Seite in das Geh├Ąuse eingeschoben werden musste.

    Der PKM-Techniker musste demnach „nur“ die Klappe abschrauben (kurz das Eis daran entfernen), diesen Stopfen von seiner urspr├╝nglichen Position auf die andere Seite verbringen und die T├╝r wieder anschrauben.

    H├Ątte ich nat├╝rlich auch selbst machen k├Ânnen, aber ich hatte ja keine Ahnung…

    Alles in allem wunschlos gl├╝cklich. Somit kann ich mich nicht ├╝ber den K├╝hlschrank und den Kundendienst beschweren, im Gegenteil – ich bin zufrieden. ├ärgerlich ist nat├╝rlich, dass dieser Wechsel des Gefrierfachanschlags nicht einfach in der Montageanleitung erkl├Ąrt wird, dann w├╝rde man dieses kleine Ding auch nicht vergessen (= m. M. n. Mangel, „IKEA-Klausel“).

    Trotzdem: wer g├╝nstig kauft, darf eben nicht erwarten, dass er das Beste vom Markt bekommt. Preis-Leistung daher super!


  • Marie Bl├Ąsing ÔÇó am 19.2.16 um 23:11 Uhr

    Mein K├╝hlschrank von PKM ging nach 5 Monaten kaputt. 6 (!!!!) Wochen nach dem ersten Gespr├Ąch hat es der PKM Kundendienst endlich geschafft ein Thermostat f├╝r den kaputten K├╝hlschrank zu liefern. Als der Fachmann dann zum Einbau kam, stellte er fest, dass das falsche Thermostat geliefert wurde.
    Wer bezahlt jetzt f├╝r das verdorbene Essen?
    Wer bezahlt f├╝r die weggefallenen Arbeitsstunden, daf├╝r dass ich 2 Tage lang zu Hause sa├č – f├╝r nichts?
    Wer bezahlt f├╝r die endlosen Telefonate zwischen zig Kundenservice-Abteilungen, weil sich keiner schuldig f├╝hlt?


  • Kundendienst ÔÇó am 29.1.16 um 19:58 Uhr

    Sehr geehrter Herr Peter B.,
    bitte vergessen Sie nicht zu erw├Ąhnen, dass Sie eigentlich einen Termin f├╝r den 28.01.2016 gehabt h├Ątten, aber der Kundendienst den Termin f├╝r Sie vorverlegt hat.

    Ihnen wurde auch der Termin ab 13 Uhr angeboten. Jedoch teilten Sie mit, dass Sie den ganzen Tag zuhause w├Ąren, da Ihnen ein Termin davor geplatzt sei und der Techniker ruhig den ganzen Tag kommen k├Ânnte.


  • Peter ÔÇó am 27.1.16 um 18:39 Uhr

    Es wurde ein Termin vereinbart Zeitraum 8.00 bisEnde offen was ist das denn
    ich sitze also einen Tag zu Hause und muss warten wer zahlt mir diese Zeit bei der ich nicht auf der Arbeit sein kann.
    Kundendienst mehr als Unfreundlich.
    Kundendienst B U. S aus Bonn.
    Bin mal gespannt jetzt sind es 17.30 es ist noch keiner von Kundendienst hier, mal sehen ob noch einer vorbei kommt vielleicht sollte ich auch noch kommende Nacht Ausschau halten k├Ânnte ja sein das dies eine Firma ist die
    24 StundenKundendienst betreibt?!
    Einfach nur schlecht nie wieder


  • Kerstin ÔÇó am 14.8.15 um 20:30 Uhr

    Es ist leider nicht m├Âglich von der Firma PKM Ersatzteile zu bekommen. An meiner Sp├╝lmaschine ist die T├╝rverriegelung defekt, daher schlie├čt die T├╝r nicht und die Maschine kann nicht waschen. Die Maschine ist zwei Jahre alt. Der Kundendienst sehr schlecht. Leider kann sich nicht jeder leisten teuer Marken ger├Ąte zu kaufen. Bei mir waren die PKM Ger├Ąte Bestandteil einer K├╝chenzeile. Ich bin sehr entt├Ąuscht, dass es in der heutigen Zeit nicht m├Âglich ist dieses Ersatzteile zu bekommen. Daher doch lieber sparen und qualitativ etwas besseres kaufen.


  • Heidi Sopart ÔÇó am 18.5.15 um 16:49 Uhr

    Habe vor 14 Tagen eine Mikrowelle von PKM gekauft. Leider ist die Bedienungsanleitung so sp├Ąrlich und unverst├Ąndlich, so dass ich das Ger├Ąt nicht nutzen kann. Auch mit Hilfe einer technisch sehr versierten Person ist es uns nicht gelungen, dass das Gericht auch nur heiss serveriert werden konnte. Werde das Ger├Ąt wieder zur├╝ckbringen und mein Geld zur├╝ckfordern.
    Ich verzichte auf diesen Hersteller und den Kundendienst! Auch online gibt es keine Bedienungsanleitung, wie schwach ist das denn!


  • Denis ÔÇó am 30.4.15 um 11:45 Uhr

    Habe im J├Ąnner 2015 eine K├╝chenzeile mit Einbauger├Ąten von PKM f├╝r 1700,- beim M├Âmax in Wien 22 gekauft. Eine Elektrofirma war bei Mir und hat den Starkstrom angeschlossen. Beim Test gleich einmal das 1. Problem – Das Ceranfeld wurde so schnell erhitzt, dass Wasser in weniger als 30 Sekunden zu kochen begann (Lebensgefahr !) Man konnte alle Kabel sehen und es wurde furchtbar hei├č in unmittelbarer N├Ąhe des Ceranfelds. Daraufhin hat der Techniker die genaue Seriennummer des Produkts aufgeschrieben und zur Anzeige gebracht, da so etwas lebensgef├Ąhrlich ist und h├Âchstwahrscheinlich nicht T├ťV ├╝berpr├╝ft wurde. Der Techniker war so lieb und hat mir ein Regler eingebaut, mit dem der Strom nicht so stark das Ceranfeld erhitzt. Schon besser. Habe bei PKM angerufen, und denen mitgeteilt, dass Anzeige kommt, daraufhin haben sie ein Termin vereinbart, alles ├╝berpr├╝ft und sind draufgekommen (Ach ja wirklich !) das die Ger├Ąte nicht ordnungsgem├Ą├č funktionieren. „Angeblich“ neue Bestellt, Lieferung dauert bis zu 2 Monate, heute ist der 30.04.2015, die Dame am Kundendienst Telefon kann uns auch nicht erkl├Ąren, wie lang es noch dauert bzw. warum es so lang dauert, schlechter Service, Ich m├Âchte meine 1700,- zur├╝ck ! M├Âmax hat auch bereits ein Verfahren eingeleitet, meine Rechtschutzversicherung ist auch bereits flei├čig am werkeln, die werden sich wundern..


  • Ilo ÔÇó am 21.4.15 um 22:12 Uhr

    PKM Kundendienst: Unversch├Ąmt
    Ersatzteil bestellte ich am Ende November 2014… Ca. eine Woche sp├Ąter kam ein Brief: „das Teil kommt ende Dezember“.
    Heute ist der 21.4.2015 ich warte immer noch…


  • Kurt ÔÇó am 13.3.15 um 16:39 Uhr

    Kann die negativen Aussagen zu PKM und dem Kundendienst mehr als best├Ątigen.

    Nachdem der erste K├╝hlschrank nach 3 Monaten getauscht werden musste,
    warte ich beim Nachfolger seit November 2014 auf die Reparatur. (Ersatzteil noch nicht eingetroffen). Jetzt soll er getauscht werden, da das Ersatzteil nicht verf├╝gbar ist.
    Im ├╝brigen, wir schreiben mitte M├Ąrz 2015!


  • Ate Heck ÔÇó am 29.1.15 um 23:45 Uhr

    Habe seit 3 Jahren einen PKM K├╝hlschrank und noch einige andere PKM-Ger├Ąte. Vom K├╝hlschrank habe ich die T├╝r zum Gefrierfach abgebrochen. Meine Schuld. Und bei mir lief mit profectis Kundendienst alles glatt. Ich bin auch sonst sehr zufrieden mit den Ger├Ąten. Das muss jetzt aber auch mal gesagt sein. Nach den Kommentaren hier hatte ich schon das Schlimmste bef├╝rchtet. Aber die Leute waren nett und haben auch schnell reagiert. Die Nummer von profectis bekam ich von meinem K├╝chenh├Ąndler Inwerk.


  • Helene Knaak ÔÇó am 13.1.15 um 20:38 Uhr

    Habe ende Nov. Vom Real Onlineshop eine PKM Flachschirm Dunstabzugshaube erhalten. Leider war diese bei Anlieferung defekt. Nach langem Hin und Her mit dem Kundendienst erhielt ich dann endlich einen R├╝cksendeaufkleber. Bis heute (13.01.) hat es die Fa. PKM nicht f├╝r n├Âtig gefunden diese umzutsuschen.


  • Bayadrah Abdel ÔÇó am 6.1.15 um 17:24 Uhr

    PKM Kundendienst habe acht mal angerufen und habe ein nummre bekommen die dauer besetzt ist.die nummre ist 018005136050.dise nummre ist immer bisetzt.dan habe diese nummre angerufen 1805606050 entweder werde ich schlecht geh├Ârt und sllltenoch mal anrufen das ist zum achten mal3 worte geschprochenund das ware ist so schlechte PKM kundendienst habe ich noc nie erlebt.


  • Petra ÔÇó am 2.1.15 um 18:50 Uhr

    Ich kann mich den vorherigen Kommentaren zum PKM Kundendienst nur anschlie├čen. Im September wurde die K├╝che geliefert, Ende November war der Herd schon Defekt. Dies wurde dem Lieferanten gemeldet, der sich umgehend mit der Fa. PKM in Verbindung setzte. Ein Termin f├╝r den Monteur mit PKM wurde f├╝r die erste Dezemberwoche vereinbart und eingehalten. Es wure ein Defektes Therometer festgestellt. Da Weihnachten Anfang Dezember vor der T├╝r stand konnte lt. Aussage des Monteurs das Ersstzeil erst Anfang Januar geliefert werden. Heute rief man f├╝r den Termin an. In einem sehr unfreundlichen Telefonat mit dem ausf├╝hrende Unternehmen stellte sich heraus, das dieses Unternehmen keinen Termin mehr nach 15 Uhr vereinbart, Fazit: man soll sich freinehmen oder jemand anders in die Wohnung setzen, man kann keine R├╝cksicht auf evtl. Arbeitszeiten nehmen.
    Zum einen finde ich es sehr lang auf ein Ersatzteil 4 Wochen zu warten, zum anderen sollte die Kundenfreundlichkeit des ausf├╝hrenden Unternehmen auch auf dem Pr├╝fstand stehen.
    Man sollte doch, gerade in einem Garantiefall, meinen das ein Unternehmen bestrebt ist, den Kunden m├Âglichst z├╝gig zufrieden zu stellen.
    F├╝r die Zukunft werde ich um Produkte der Firma Pkm einen gro├čen Bogen machen. Leider war mir als Neuling f├╝r K├╝chenger├Ąte diese schlechte Qualit├Ąt und der schlechte Service nicht bewu├čt.
    Also, nie wieder !!!!!!!!!


  • PKM Kunde aus Hessen ÔÇó am 9.11.14 um 15:05 Uhr

    AUF KEINEN FALL KAUFEN -DEN BILLIG SCHROTT!

    Systenmatische Bauedrf├Ąngerei mit Billigangeboten von PKM

    Ich habe Ende M├Ąrz 2014 eine K├╝hl-Gefrierkombi von PKM gekauft f├╝r 179,-ÔéČ bei REWE.
    Das Ger├Ąte funktionierte genau 6 Monate einwandfrei (auf den Tag genau).

    Am letzten Tag ging erst die Innenbeleuchtung nicht mehr..anschlie├čend habe ich mit einem Thermometer die Temperatur gepr├╝ft und feststellen m├╝ssen das das Thermonstat bzw. der Kompressor nicht mehr ansprang. erst wenn man den Thermoregler zw.Stufe 6-7 bewegt springt der K├╝hlschrank an und l├Ąuft auf h├Âchster Stufe so das sich Eis und frost im K├╝hlschrank und an den K├╝hlschrankinhalten bildet.

    Garantie ist aktuell noch drauf.

    1. Anruf bei einem Dienstleister. Dort erfuhr ich das diese nur an einen anderne Dienstleister meine aufgenommen Daten weitergeben.
    Die Dame am Kundendienst Telefon dort erkl├Ąrte mir das es mit Email Anschrift schneller ging. Das machte mich schon stutzig. Dann erz├Ąhlte Sie mir das das Ger├Ąte gar nicht repariert wird sondern direkt ausgetauscht. Da es einfach zu g├╝nstig war. Der Dienstleister w├╝rde sich melden.

    Bis dato keine Antwort oder Reaktion. Die PKM Startegie, so scheint es, ist auf die Reklamation trainiert und sch├Âpft alle M├Âglichekeiten aus den Kunden hinzuhalten.

    Morgen gebe ich die Sache an meinen Anwalt und bin gespannt wie sich PKM dann hausreden wird.

    AUF KEINEN FALL KAUFEN -DEN BILLIG SCHROTT! AUCH ├ťBER REWE und dessen Verk├Ąufer bin ich sehr entt├Ąuscht. Er verkaufte uns das Ger├Ąte als absolutes Scn├Ąppchen mit ├╝berhaupt keinen Reklamationen seit Verkaufsbeginn!!?? Heute wei├č ich, das der Verk├Ąufer das blaue vom Himmel gelogen hat und das f├╝r l├Ącherliche 179-ÔéČ .

    Ein Gl├╝ck, das ich diese Erfahrung gemacht habe!

    Geiz ist geil – aber macht auch bl├Âd! ..“Ich bin doch…..Nat├╝rlich bist Du bl├Âd, Mann und Frau!!

    Ich muss es mit einfach eingestehn….

    Ein unzufriedener Kunde aus Hessen


  • Sarah ÔÇó am 31.7.14 um 9:06 Uhr

    Ich habe in meiner K├╝che die Ger├Ąte von PKM bekommen und schon nach 2 Wochen die ersten Probleme. Der Aquastop defekt bei der Sp├╝lmaschine. Kam auch der Kundendienst, allerdings ohne neuen Schlauch, obwohl ich angemerkt hatte, dass alles ├╝berpr├╝ft sei und der Wasserzulauf nciht klappt. Dann wurde der Schlauch bestellt, ein neuer Termin vereinbart, an dem Tag dann der Anruf, dass der falsche Schlauch gelierfert worden sei. Neuer Termin, Schlauch da, dann schafft es aber der Techniker mir den Standfu├č abzubrechen. Nimmt den Fu├č mit, will einen neuen bestellen. Die Maschine steht solange auf irgendeiner Eigenkonstruktion des Technikers. Neuer Anruf, dass der Fu├č da sei, eine Woche sp├Ąter. Da ich dann aber in den Urlaub gefahren bin, konnte er noch nicht angebaut werden. ICh verwies darauf, dass wir einen Termin nach meinem Urlaub machen sollen. Bekam dann gestern nach meinem Urlaub den Anruf, der Fu├č sei nicht da und PKM h├Ątte gerne ein Bild. Ich habe dem Kundenservice gesagt, dass der Techniker den Fu├č mitgenommen hat. Aber dieser behauptet er l├Ąge noch bei mir. Daraufhin habe ich nat├╝rlich nachgeschaut, weil ich h├Ątte es ja vergessen k├Ânnen. Naja, wen wunderts, der Fu├č war nat├╝rlich nicht da.

    Es kann einfach nicht sein, dass man als Kunde so behandelt wird. Das ganze war ein Fehler des Technikers und da erwarte ich ein schnelles Beheben. Und wenn das nicht klappt, dann bekommt man gef├Ąlligst ein neues Ger├Ąt.

    Einfach nie wieder, billigste Ger├Ąte ├╝berhaupt. Ich bin einfach total unzufrieden.


  • C. ÔÇó am 2.6.14 um 13:20 Uhr

    PKM Kundendienst / Garantie einfach nur peinlich und schlecht… Rest wurde hier schon ausf├╝hrlich kommentiert. Nie wieder!!


  • Stephanie ÔÇó am 2.6.14 um 8:46 Uhr

    H├Ątte ich die Erfahrungen vorher gelesen, h├Ątte ich diesen Schrott ganz bestimmt nicht gekauft. Wir haben unsere K├╝che mit Ger├Ąten von PKM seit nun knapp einem Jahr und die Kn├Âpfe am Hemd kann man erst einmal gar nicht lesen und dann brechen sie mit der Zeit auch einfach ab!! Haben jetzt schon 4x neue Regler bekommen und nun werde ich versuchen, das ganze Ger├Ąt umzutauschen! Zwar haben wir wenig f├╝r die K├╝che bezahlt, aber ein paar Jahre sollte doch schon alles funktionieren.
    Ach ├╝brigens: direkt bei PKM in Moers anrufen, nicht noch Geld f├╝r eine Kundendienst Hotline ausgeben, weil die einem so einen Rotz liefern!!


  • Juliane ÔÇó am 8.5.14 um 12:40 Uhr

    Bei unserem PKM Herd „HK 4“ hat das Kochfeld leider ein Riss bekommen (durch Eigenverschulden). Jetzt haben wir versucht eine neues Keramikkochfeld zu besorgen. Fachh├Ąndler haben sowas nat├╝rlich nicht, weil „Made in China“ und selbst die mit der Firma verbundene Website produktwelt.de f├╝hrt keine Kochfelder sondern nur die Scheiben. Und die kosten mit Einbau mehr als ein neuer Herd. Schonmal sehr schlecht f├╝r uns.
    Au├čerdem ist nach ca. 2 Monaten die Dichtung vom Herd kaputt gegangen, weswegen hei├če Luft ausstr├Âmt – bei uns bewirkt das, dass sich die Blende langsam l├Âst und aufquillt. Noch dazu l├Âsen sich die Zahlen von den Drehkn├Âpfen.
    Fazit: Viele Billighersteller m├Âgen ja ganz gute Ware haben aber der Kundendienst ist sowas von schlecht. Einmal gekauft, doppelt bezahlt! Nicht nochmal!


  • Edoardo ÔÇó am 7.5.14 um 9:11 Uhr

    Habe eine K├╝chenzeile gekauft. Beim EInbau habe ich bemerkt das ein Drehknopf anf├Ąllt und lose ist. beim Testen der anderen Drehkn├Âpfe verwischten die Zahlen und Zeichen auf den Kn├Âpfen beim blosen dr├╝ber wischen mit dem Finger.

    Der Kundendienst sagt ich solle mich an den Hersteller wenden. Diesen habe ich vor 1 3/4 Jahren kontaktiert und keine Antwort erhalten.

    Nie wieder PKM


  • Saskia H ÔÇó am 7.3.14 um 18:28 Uhr

    Habe durch den Kauf einer Einbauk├╝che das „Vergn├╝gen“ gehabt ein komplettes PKM Set mitzuerwerben. Nun ja, sollte ja billig sein. Fast von Anfang an l├Ąuft etwas aus dem K├╝hlschrank, der sonst soweit ok ist. Kurz dadrauf ging die Backofenlampe und die Lampe der Dunstabzugshaube kaputt. Aber das passiert halt schonmal. Nun zum Geschirrsp├╝ler. Mit dem hatte ich ca. 2-3 Monate Freude, seitdem ist er kaputt. Angerufen, Kundendienst Techniker kam. Er hatte ein falsches Ersatzteil dabei, meins muss erst bestellt werden. Ok. Laut Techniker 1-2 Wochen. Gewartet, gewartet… Nach einem Monat angerufen bei PKM. War noch nichts da, Lieferschwierigkeiten. Sie wollten sich melden. Ich habe nach einem weiteren Monat nochmal hinterher telefoniert. War da, Termin wurde gemacht. Habe den Techniker aber leider verpasst dann. Also angerufen zwecks neuer Vereinbahrung. Meine Ersatzteile waren nun nicht mehr auf Lager, m├╝ssten bestellt werden. Das war der Stand vom Dezemberanfang. Nun ist bald Mitte M├Ąrz und ich bin am hinterhertelefonieren, werde dauernd vertr├Âstet, Teile sind angeblich bestellt und kommen angeblich innerhalb von 3 Tagen an. Ist ja jetzt erst 3 Monate her. Anrufen tun die von sich aus nicht, da muss man hinterher sein. Und Terminabsprache ist auch mies, am besten ist wenn man arbeitslos und wirklich immer zuhause ist.


  • Ham ÔÇó am 18.2.14 um 17:29 Uhr

    Nie wieder pkm schlechter kundendienst 15.januar neue k├╝che gekauft mit pkm k├╝hlschrank angeschlossen was passiert nichts k├╝hlt nicht nix hotline angerufen habe f├╝r heute einen termin bekommen kundendienst technicker war da und auch direkt wieder weg kompressor kaputt n├Ąchste termin wieder in 2 wochen asi alles nur abzieher unversch├Ąhmt


  • Thomas ÔÇó am 25.1.14 um 16:39 Uhr

    HATTE einen PKM WT600C Ablufttrockner, der nach 12 Monaten immer lauter wurde und schlie├člich jetzt den Geist aufgab. Habe die Ursache gesucht und es hat von den Spannrollen eine komplett zerlegt. Lagerbolzen eingelaufen und dadurch ist die Riemenschiebe unwuchtig gelaufen und hat sich jetzt in 100 Teile zerlegt. Nach dem Anrufen beim Kundendienst haben sie mir zugesagt solche Scheiben sind auf Lager und sie w├╝rde mir zugeschickt. Nach einer Woche habe ich nachgerufen und die Dame hat gemeint sie habe vor 15 min eine Nachricht erhalten diese Plastik Scheiben k├Ânnen nicht mehr geliefert werden. Ich dachte aha komisch genau jetzt. Aber was am besten ist, den Trockner kann man immer noch kaufen und es gibt KEINE ERSATZTEILE daf├╝r … nie mehr PKM. Draufzahlergesch├Ąft


  • Felix ÔÇó am 16.1.14 um 21:01 Uhr

    PKM ist jetzt seit fast 30 Jahren auf dem Markt. Leider wird die schlechte Kundendienstleistung immer dem Hersteller PKM angelastet. Der Kundendienst Profectis ist aber ein unabh├Ąngiges Unternehmen, welches auch f├╝r andere (vermeintliche Marken) den Kundendienst ├╝bernimmt. Auch wird ein gro├čer Teil der von PKM vertriebenen Waren identisch von anderen Herstellern vertrieben. ├ťbrigens ist mein Siemens Geschirrsp├╝ler (1 Jahr alt) schon das zweite Mal defekt…..Trost, der KD funktioniert :-) allerdings war der Sp├╝ler 5 Mal teurer als ein PKM.


  • Stefan ÔÇó am 17.9.13 um 8:08 Uhr

    Ich kann mich leider nur allen negativen Meinungen zum PKM Kundendienst anschlie├čend. Ich machte einen Termin mit Profectis, muss mir auf Grund der Arbeitszeitr├Ąume die sie nur machen extra frei nehmen, und dann taucht da niemand auf und ruft nicht an. Selbst auf abendlicher Anfrage konnte mir die Hotline nicht sagen wo der Techniker steckt. Nach einem neuen Termin kam auch entlich der Monteur. F├╝r das Ersatzteil des K├╝hlschranks dauerte es 6 Wochen, bis mir von Profectis gesagt wurde dass das Ersatzteil nicht lieferbar ist. Und ich mich zwecks Austausch an den Liefanten wenden soll. Unfassbare Zust├Ąnde.. NICHT empfehlenswert.


  • Birgit Ho├č ÔÇó am 24.8.13 um 6:05 Uhr

    Also ich habe mit PKM und dem PKM Kundendienst keine ├╝blen Erfahrungen gemacht, aber ich hatte ja auch nur einen Kondenstrockner von denen, dieser lief 15 Jahre problemlos, leider ist er jetzt kaputt gegangen und eine Reparatur lohnt sich bei einem solchen Stromfresser nicht.


  • Jack ÔÇó am 12.6.13 um 14:08 Uhr

    PKM K├╝lschrank kaputt, danke, schlechter PKM Kundendienst


  • Heiner ÔÇó am 12.6.13 um 4:08 Uhr

    vor anderthalb Jahren K├╝hl-Gefrierkombi von PKM gekauft. Nun Kompressor defekt. PKM Kundendienst war bei mir OK. Techniker kam, bestellte neuen Kompressor. Nach zei Wochen Techniker wieder da- Kompressor passt nicht. Dasselbe Spiel 2 Wochen sp├Ąter noch mal. Dann Brief vom Kundendienst: Ersatzteil nach R├╝cksprache mit Hersteller nicht mehr verf├╝gbar, ich soll mich an H├Ąndler wenden. Toll noch Garantie und keine Ersatzteile mehr. Na ja Umtausch war ja problemlos, bei Otto gekauft. Habe aber gleich ein anderes Ger├Ąt von einem anderen Hersteller genommen. 6 Wochen ohne K├╝hlschrank hat mir gereicht.


  • Thomas ÔÇó am 3.6.13 um 9:14 Uhr

    Zum Gl├╝ck hab ich diese Seite entdeckt , ich wollte mir grade einen HK3 kaufen von PKM … ich werde es nun lassen :)
    Wer billig kauft , kauft doppelt ! Der PKM Kundendienst hat zu schlechte Bewertungen.


  • annett ÔÇó am 24.4.13 um 9:18 Uhr

    Wir haben 2010 eine K├╝hl und Gefrierkombi von PKM gekauft. Leider ist meinem Mann das Gem├╝sefach runter gefallen und es war nat├╝rlich kaputt.Meine Anfrage an den PKM Kundendienst ,wann ich da ein Ersatzteil bek├Ąme…war sinnlos. Zur Antwort bekam ich : leider ist die Gem├╝seschale laut Hersteller nicht mehr lieferbar.
    Ihr Ger├Ąt gab es ab 2009 maximal gibt es Ersatzteile nur noch bis10 Jahre.
    Wir haben uns Bem├╝ht, aber es gibt auch keine Alternative.
    Na super !!! Ich finds Klasse !! Nie wieder !


  • Bea ÔÇó am 23.4.13 um 9:36 Uhr

    Das ist die allerletzte Firma!!!
    Habe seit 01.Jan. eine Einbauk├╝che mit einem Einbauherd von PKM, nach 2 Wochen war schon folgendes defekt:
    Dichtung ist undicht: bei Benutzung vom Herd str├Âmt hei├če Luft aus, die Schublade ist mir dadurch auch schon aufgequollen-eigentlich nicht mehr nutzbar.
    Gl├╝hbirne ist schon defekt.
    Beschriftung ALLER Bedienkn├Âpfe ist nicht mehr lesbar – was ziemlich gef├Ąhrlich ist.
    Nun ist es schon 3 Monate her das ich mit dem Kundendienst Kontakt hatte und es hat sich immer noch NICHTS getan!
    Nie wieder w├╝rde ich von dieser Firma irgendwas kaufen, so einen schlechten Service wie beim PKM Kundendienst habe ich noch nie gesehen!!!
    Jeden Tag k├Ânnte ich mich aufs neue ├Ąrgern das hier nichts passiert! Habe schon etliche male „Terror“ bei denen gemacht…


  • Bernard ÔÇó am 17.4.13 um 23:11 Uhr

    Ich schliesse mich der lustigen Runde hier mal an..
    Habe solch einen Chinakracher (Gasherd PKM GH4)mit dem Wochenendhaus ├╝bernommen. Habe auf dem Herd einen grossen Topf Marmelade gekocht und dabei ist der Flammring des grossen Brenners schlichtweg zerschmolzen!!

    Auf meine Anfrage beim PKM Kundendienst teilt man mir mit dass es dies Ersatzteil nicht gibt.
    Ich bekam in einem Baumarkt auf hartn├Ąckige Nachfrage gl├╝cklicherweise einen Ring aus einem anderen Herd ausgebaut. Der arme Verk├Ąufer wusste nicht was er tat..

    Der defekte Brennerring besteht aus Aluminium, liegt nun ein Jahr herum und beginnt zu zerbr├Âseln!!!
    Absolut minderwertiges und schmutziges Aluminium wurde hier verwendet.
    ├ťber den Kundendienst kann ich hier nicht urteilen, ich bereue es auch nicht …
    Den Chinakracher konnte ich jetzt verkaufen und mir Deutsche Markenware zulegen. Ich freue mich auf das n├Ąchste Marmeladenkochen..
    Und weiss, wer billig kauft, kauft doppelt!


  • Rehhahn ÔÇó am 7.4.13 um 10:23 Uhr

    ha…..es ist nicht mehr zum lachen. Geschirrsp├╝ler vor Weihnachten, nach 3 Arbeitsg├Ąngen ausgehaucht!!! Eigentlich genauso wie vom Vorg├Ąnger Holli (Eintrag vom 24.02.)beschrieben. 4x Kundendienst Profectis ohne Erfolg…..nun durch den Verk├Ąufer „M├Âbel Boss“ Austausch gefordert….wie es weiter geht.?.haben ja nun fast Mai….PKM Kundendienst das letzte!


  • Holli ÔÇó am 24.2.13 um 12:44 Uhr

    lach..herrlich, wenn ich das hier alles lese. Dachte schon ich bin der einzige mit Problemen was PKM- Ger├Ąte angeht. Mein Geschirrsp├╝ler war defekt. Anruf beim Kundendienst, vor Weihnachten. Techniker kam recht fix, diagnostizierte einen defekten Schlauch und haute wieder ab. Dann 9 !!!!wochen musste ich auf das Teil warten, kam ja aus China. Anstatt sowas woanders zu bestellen, nein es muss ja aus China kommen.Flexibel wie eine Brechstange die Leute. Dann vor einer woche kam er dann, der Techniker. Der Gleiche wie damals. Erkannte mich nicht mehr und fragte ob dass das Teil ist, welches kaputt war. Ich sagte das muss er doch wissen, er hat es doch auch ausgebaut. Dann 2 stunden rumgescchraubt, nur auf die Uhr geschaut. Maschine angestellt, lief nicht. Lach.. herrlich.. ja er kommt wieder, neuer Termin nach Absprache. einfach nur traurig.Hoffe die Firma geht den Bach runter, weil Service war unter aller Kannone. Nun k├╝mmer ich mich selbst darum, mehr als kaputt machen geht ja nicht mehr.


  • Natascha ÔÇó am 15.2.13 um 20:42 Uhr

    Habe von meinen Eltern eine neue K├╝che geschenkt bekommen.
    Am PKM Herd gingen nach 3 Wochen die Beschriftungen ALLER(!!!) Bedienkn├Âpfe ab!
    Die Backofendichtung war kaputt, sodass der hei├če Dampf beim backen an der Seite austritt und das Holz der umliegenden Schubladen aufquoll

    Dann lief aus dem PKM Geschirrsp├╝ler Wasser aus.
    Musste geschlagene 4 Wochen warten das endlich ein Techniker kam.
    In der Zwischenzeit lie├č das Wasser das unter der K├╝che stand das ganze Holz ebenfalls aufquellen…
    An der Sp├╝lmaschine war letzten endes der L├╝fter falsch rum montiert und dort tropfte das Wasser dann raus.

    Fazit:
    Bei der n├Ąchsten K├╝che werde ich sorgsam darauf achten blo├č keine PKM Ger├Ąte mehr zu haben!!!!
    Nie wieder!!


  • Harald Joos ÔÇó am 22.1.13 um 9:44 Uhr

    Betrifft K├╝hl,-Gefrierkombi der Marke Pkm.
    Ich habe vor 9 Monaten eine von Pkm gekauft.Nach 2 Wochen Thermostatprobleme techniker kam nach 2 Wochen und machte eine kleine Schraubendreher arbeit.Nun l├Ąuft das Abtauwasser in den K├╝hlschrank und ich weis nicht was ich machen soll.Wahrscheinlich schmeiss ich das Ger├Ąt auf den Schutt und gehe zum Verbraucherschutz.


  • Linda ÔÇó am 11.1.13 um 21:49 Uhr

    Versuche jetzt seit einer Woche den PKM Kundendienst zu erreichen da etwas mit meiner eisfachklappe nicht stimmt!2x waren sie schon da,doch keine Besserung!jetzt wollte ich sie auch ein 3.mal herbestellen,doch keine reaktion!1x hat jemand abgenommen,h├Ârte dann stimmen im Hintergrund,haben dann aber sofort wieder aufgelegt!also danke lieber PKM Kundendienst!nicht nur unfreundlich sondern auch unerreichbar


  • Stephan Hintersass ÔÇó am 30.12.12 um 14:36 Uhr

    Habe im August 2012 einen PKM Gasherd mit Elektroofen ├╝bernommen, den der Vorbesitzer neu gekauft hatte. Wie er mir sp├Ąter erz├Ąhlte ging innerhalb kurzer Zeit zweimal ein Regler des Backofens kaputt. Nur leider erz├Ąhlte er mir das, als ich den Backofen ausprobieren wollte und feststellte, dass dieser nicht funktioniert.
    Also den Technik-Service angerufen. Ein Monteur sollte ercheinen. Am vereinbarten Tag (hatte extra 1 Tag Urlaub genommen) ruft mich der Techniker an und stornierte den Termin mit der Begr├╝ndung, er h├Ątte ja auch noch gar kein Ersatzteil vorliegen. Man w├╝rde sich wieder melden.
    Seit August werde ich nunmehr vom Technik-Service bzw. vom Hersteller mit immer neuen Lieferterminen des Ersatzteils hingehalten. KW 50 war die letzte Angabe, aber auch hier keine Regung. Still ruht der See.
    Der Gasherd funktioniert soweit. Aber was die Ersatzteilbeschaffung angeht, ist das eine reine Katastrophe. PKM ist nicht empfehlenswert und wenn eine Neuanschaffung anstehen sollte, werde ich mit Sicherheit einen Hersteller w├Ąhlen, dem es anscheinend wichtig ist, zufriedene Kunden zu haben.
    In diesem Sinne w├╝nsche ich allen Betroffenen ein gutes 2013.
    Stephan Hintersass


  • Sanne ÔÇó am 1.11.12 um 10:36 Uhr

    Habe vor 6 Monaten K├╝che mit PKM K├╝hl- und Gefrierkombination gekauft. Kondenswasser l├Ąuft vom GS zum KS hinunter.Monteur von TS24 war nett. Sch├Ąumungsfehler wurde festgestellt, Beleg ├╝ber Schaden kam innerhalb von 3 Tagen.

    Leider kann das Gesch├Ąft Mohr in Wesseln keinen Ersatz in den n├Ąchsten Wochen liefern. Haben uns 150ÔéČ geboten, leider bekommt man f├╝r den Preis kein Einbauger├Ąt. Nun hei├čt es wohl mindestens 6 Wochen warten.
    Bin sehr entt├Ąuscht.


  • Matthias ÔÇó am 18.10.12 um 20:29 Uhr

    Hi,

    habe ein K├╝hlschrank von PKM vor einem Jahr gekauft und dann ging Thermostat kapuut, seit ca 4 wochen warte ich auf das ersatzteil bzw ein Ersatzger├Ąt und nix kommt.
    Habe beim PKM Kundendienst angerufen da ich mal in der selben Branche gearbeitet habe und weiss wie eine Garantie oder RMA abl├Ąuft und man wollte mir doch tats├Ąchlich einreden ich h├Ątte keine Ahnung und h├Ątte ja nie so einen Job gemacht.
    Absolute Unversch├Ąmtheit vom PKM Kundendienst mich als L├╝gner darzustellen. Am Montag bin ich beim Anwalt und Verbraucherschutz.

    mfg


  • Waltraud Kiefer ÔÇó am 27.8.12 um 12:44 Uhr

    Am 29.06.2012 habe ich mir eine neue K├╝che gekauft, als die K├╝che geliefert worden ist und ich Sie aufgestellt habe stellte ich fest das der K├╝hlschrank kaputt ist dann rief ich den Kunden Service an und sagte das der K├╝hlschrank nicht funktioniert die schickten einen Monteur der wechselte das Thermostat aus und danach stellte ich fest das meine Lebensmittel alle gefroren waren also rief ich wieder da an und nach 2 Wochen also heute kam der Monteur wieder schaute in den K├╝hlschrank drehte ihn auf die h├Âchste Stufe und sagte wir m├╝ssen jetzt 5 Minuten warten und setzte sich in sein Auto nach 5 Minuten Kamm er wieder schaute in den K├╝hlschrank und sagte ich komme in 2 Wochen wieder und mache ein neues Thermostat rein leben sie wohl und passen sie gut auf sich auf Tsch├╝ss und zog die T├╝r hinter sich zu.


  • Traudel ÔÇó am 22.8.12 um 13:31 Uhr

    K├╝che im Februar 2012 gekauft. Der K├╝hlschrank steht von Anfang an unter Wasser die K├╝hltruhe ist so vereist, dass die Lebensmittel feststecken! Anruf bei TS-24. Der Techniker war auch da und verspricht mir ein Gutachten in 2 Tagen f├╝r den Hersteller. Nach 2 Wochen immer noch kein Gutachten. Anruf bei der Service Nummer mit der Info, dass der Kundendienst TS-24 pleite ist!! N├Ąchster Techniker, endlich ein Gutachten. Dem Ger├Ąt fehlt die Sch├Ąumung. Also mit dem Gutachten zu Roller. Keine Reaktion. Nach erneutem Anruf und Drohungen, dass ich nicht nur zu Hause sitze (hatte noch Urlaub), kam heute der „neue“ K├╝hlschrank. Nach dem Umbau stellt der gute Mann fest, dass die Dichtung defekt ist…..also geht das Theater weiter. Abgesehen von den Lebensmitteln die ich wegwerfen musste, dem Stromverbrauch….
    Ich werde jetzt darauf bestehen eine K├╝hl-Gefrier Kombination von einem anderen Hersteller zu bekommen.


  • Sabine ÔÇó am 2.8.12 um 18:42 Uhr

    Ich habe eine drei Jahre alte K├╝hl/Gefrierkombintion von PKM, jetzt ist der Kompressor kaputt, Reparatur w├╝rde mehr kosten als ein Neuger├Ąt. Techniker war sehr nett, l├Ąsterte ├╝ber Billigkram, womit er Recht hat! Hab mich beschwert, dass ein K├╝hlschrank so schnell schrottreif ist, gibt aber null Kompensation, Garantie ist ja abgelaufen.
    Mein Fazit: Nie mehr!!!


  • Rebekka Neubert ÔÇó am 26.7.12 um 12:43 Uhr

    K├╝hlschrank defekt. Ein Sch├Ąumungsfehler sagt der Fachmann. Da noch ein Garnatieger├Ąt wollte ich Hilfe. Das ger├Ąt verdirbt die ganzen Lebensmittel und ich habe Kinder im Haus. Pkm ist das wohl egal. Die seien nicht verantwortlich. Ich m├╝sse mich an den Verk├Ąufer wenden. Dieser sagt ich muss zum Hersteller. Poco versucht jetzt mir zu helfen.
    Ob ich wohl bald einen neuen K├╝hlschrank bekomme? Ich finde soetwas eine Frechheit.


  • unzufriedener kunde ÔÇó am 14.7.12 um 16:08 Uhr

    meine meinung ist PKM = peinlicher kundendienst methoden, nie wieder diese firma. verschluss/schnapper von gefrierfach, k├╝hlschrank nach 6 tagen kaputt. garantie abgelehnt. angeblich bedienungsfehler. dann mit komunikativen bestellproblemen gegen bezahlung ersatz erhalten, nach weiteren 2 wochen wieder defekt. das zog sich knapp 8 monate hin mit 6 neuen schnappern. von der bearbeitungs und lieferzeit sollte man auch meinen es w├Ąren in dem vorgang nur gehbehinderte altersschwache schnecken involviert. nie wieder diese fa. lieber einiges mehr an geld ausgeben und dann etwas vern├╝nftiges kaufen.


  • Schwarzenstein ÔÇó am 13.7.12 um 14:46 Uhr

    Die Firma PKM welche f├╝r den Vertreib der K├╝hlger├Ąte und Wartung verantwortllich ist. ist absolut unzuverl├Ąssig.
    Habe im M├Ąrz 2012 eine K├╝hl-Gefrierkombi gekauft.
    kur danach ging das Thermostat kaputt.ich habe Wochen gebraucht bis sich jemand dazu herabgelassen hat, sich bei mir zu melden um den Schaden zu beheben.
    bis heute ist nix passiert ausser das mal ein Techniker da war, welcher den schaden aufgenommen hat und meinte, dass kann ca.4Wochen dauern. Seit diesem Tag (01.06.2012)bewegt sich in der Sache wieder nix mehr. 12.07.2012 neuer Anruf und wieder vertr├Âstet.

    Ich Kann jedem nur abraten von diesem unternehmen die Finger zu lassen. Unseri├Âs und unzuverl├Ąssig


  • Lars ÔÇó am 24.6.12 um 18:00 Uhr

    Wie von Ralph am 4. Februar 2012 um 11:59
    gleiches Problem gehabt. Fehler wurde behoben.
    Halbes Jahr sp├Ąter gleiches Problem.
    Was ist f├╝r ein Schei… service bei ts24.
    Kann nicht sein das der fehler wiederholt auftritt. Beim ersten mal wurde angeblich ein Dichtungsring nicht richtig eingelegt.
    Bin gespannt auf die n├Ąchsten gespr├Ąche mit TS24


  • K├╝hlschrankk├Ąufer ÔÇó am 16.4.12 um 21:25 Uhr

    Habe einen K├╝hl-/Gefrierkombination von PKM gekauft. Nach wenigen Wochen hatte ich den Griff vom K├╝hlschrank in der Hand, zerbrochen an den Befestigungsl├Âchern -> PKM meinte dass das durch „falsche Bedienung“ gekommen w├Ąre (ich wei├č zwar nicht wie man eine K├╝hlschrankt├╝r „falsch ├Âffnet“…,
    vielleicht h├Ątte ich Sie nie ├Âffnen sollen???). Inzwischen ist auch der Griff der Gefrierschrankt├╝r an den gleichen Stellen gebrochen. Vielleicht doch ein Konstruktionsproblem??? Der Griff ist seitlich an der T├╝re angebracht und ist dann Richtung Scharnierseite gew├Âlbt. Dass beim gerade aufziehen nat├╝rlich (gerade beim Gefrierfach was schwer auf geht) unheimliche Dreh- und Scherkr├Ąfte auf die Schraubenk├Âpfe und die Haltepunkte wirken sollte auch der d├╝mmste Ingenieur merken! Nie mehr Billigware wie PKM!


  • Sabine Notbohm ÔÇó am 14.3.12 um 20:53 Uhr

    Ich habe mir nun schon zum zweiten mal ein Mod 6030-2 Kondenstrockner von PKM gebraucht gekauft. F├╝r den zweiten, habe ich 110 Euro gezahlt und nun hat er dasselbe Problem wie der erste. Er trocknet die W├Ąsche nicht mehr. Das ist doch kein Service – PKM Kundendienst .


  • Torsten R. ÔÇó am 11.3.12 um 2:46 Uhr

    Hallo,Habe mir im Feb.2011 einen PKM Backofen und dem Cerankochfeld im Kaufland gekauft,nach ca.2 Wochen!!konnte man auf den Kn├Âpfen f├╝r die Platten und die vom Backofen keine Zahlen mehr lesen,alle weg.Habe mich an Kundendienst (ts24) gewendet,bis heute keine Ersatzkn├Âpfe erhalten.Im Jan.2012 habe ich dann einen Brief an PKM Peter Koch e.K
    Service und Kundendienst
    Neuer Wall 2
    47441 Moers geschrieben und auch gleich neue Kn├Âpfe erhalten,leider geht jetzt auch bei den neuen Kn├Âpfen die beschriftung ab!Nie wieder PKM Ger├Ąte!!Sollte hier jemand das gleiche Problem haben und eine L├Âsung w├Ąre ich dankbar.


  • H.Semmer Hannover ÔÇó am 7.2.12 um 18:14 Uhr

    Einbau K├╝hlschrank PKM 130.0A+ EB
    Guter Service von TS 24
    Nach Anruf ├╝ber Real KD Hannover wurde nach zwei Tagen ein Techniker vorbeigeschickt.
    Befund : Kompressor defekt > Austausch <
    Eine Woche sp├Ąter kam der Techniker mit dem Tauschkompressor vorbei und hat zu meinem gro├čen Erstaunen den Kompressor bei mir in der K├╝che getauscht.K├╝hlschrank l├Ąuft wieder problemlos. Dauer der Reparatur ca. 30 Minuten.Bis auf die Probleme meiner Erstinfo ├╝ber den GARANTIFALL war der Ablauf freundlich und problemlos. Danke an den Kundendienst TS 24.
    H. Semmer


  • Ralph ÔÇó am 4.2.12 um 11:59 Uhr

    Habe einen PKM Trockner vor ca. 6 Wochen gekauft und nach 1 Woche war die W├Ąsche pl├Âtzlich mit schwarzen Flecken belegt. Habe gleich beim PKM Kundendienst angerufen und die haben mir nach ├╝ber 2 Wochen endlich einen Techniker vorbei geschickt. Der war zwar sehr freundlich, sagte mir aber er kenne das Problem und er m├╝sste teile bestellen. Das ist jetzt auch schon wieder 2 Wochen her. Habe dann wieder den PKM Kundendienst angerufen und wurde unterrichtet das sie nichts daf├╝r k├Ânnen und das die Lieferung aus dem Ausland kommt und sie keinen Einfluss darauf haben. Wenn die teile kommen m├╝sste ich wieder einen Termin beim PKM Kundendienst bekommen und dementsprechend wieder lange warten. Das kann doch nicht angehen das Mann ewig auf irgendwelche Teile und Techniker warten muss. Es ist ja schlie├člich ein Artikel den man t├Ąglich braucht. Kann mich zwar nicht ├╝ber den Kundendienst beschweren, Aber es war mir eine Lehre ein PKM oder einen anderen ÔÇ×BilligartikelÔÇť zu kaufen. Ich kann nur sagen, H├Ąnde weg.


  • H.Semmer Hannover ÔÇó am 20.1.12 um 12:00 Uhr

    PKM KS 130.0 A+ EB Nachdem mein K├╝hlschrank nach 6 Monaten defekt ist hat mir die PKM Mitarbeiterin von TS 24 Service mitgeteilt, dass die Reparatur von TS 24 nicht durchgef├╝hrt wird. Dieser K├╝hlschrank w├╝rde von PKM direkt repariert werden. Eine entsprechende Tel. Nummer konnte sie mir nicht nennen und auch im Internet nicht ermitteln. Wahrscheinlich kann ich das Ger├Ąt nach so kurzer Zeit nur verschrotten und das verlorene Geld unter der Rubrik Lebenserfahrung / Lehrgeld mit dem Hersteller PKM verbuchen.


  • Riders first ÔÇó am 17.1.12 um 18:55 Uhr

    PKM Kundendienst selten so schlechten Service und Planlosigkeit erlebt. Mein Geschirrsp├╝ler zeigt einen ganz simplen Fehlercode an. Anscheinend ist niemand in der Lage mir zu sagen, was dieser Fehlercode bedeutet. Die Dame an der PKM Kundendienst Hotline sagt, sie weiss von nichts, sie kann nur einen Service Techniker vorbeischicken. Ich sage, ein Techniker ist ja evtl gar nicht n├Âtig, ich will nur wissen, was der Fehlercode bedeutet. Daraufhin gibt sie mir eine Telefonnummer vom techischen Kundendienst, kostet ├╝ber 2 ÔéČ pro Minute, aber wenns sein muss… Dann der Hammer.. der Typ weiss gar nichts, nicht mal, wo bei den Maschinen die Typenbezeichnung ist, da nirgendwo mehr als PKM steht, keine Seriennummer nichts.. Aber er braucht ca 3 Minuten um einen Satz zu sprechen und stellt dumme Fragen um dann festzustellen, dass er einem nicht helfen kann.. Ich bin so sauer, ich habe gerade Lust mich an den Verbraucherschutz zu wenden, das Ger├Ąt ist gerade mal 3 Monate alt!!!!!!!!!!!


  • Helmut John ÔÇó am 16.1.12 um 12:22 Uhr

    Zur Dunstabzugshaube UBH3001. Ich best├Ątige die Erfahrung im Beitrag vom 1.3.2011. Der Betrieb der 40W-Gl├╝hbirne verschmorte das Plastikgeh├Ąuse mit entsprechendem Geruch! Die Anordnung der Gl├╝hbirne ist eine Fehlkonstruktion; das vorhandene CE-Zeichen zwar vorhanden, aber nicht berechtigt. Da hat der PKM Kundendienst wohl versagt.


  • Helmut John ÔÇó am 10.1.12 um 13:19 Uhr

    Zur Dunstabzugshaube UBH3001.
    Ich best├Ątige die Erfahrung im Beitrag vom 1.3.2011. Der Betrieb der 40W-Gl├╝hbirne verschmorte das Plastikgeh├Ąuse mit entsprechendem Geruch! Die Anordnung der Gl├╝hbirne ist eine Fehlkonstruktion; das vorhandene CE-Zeichen zwar vorhanden, aber meiner Meinung nach nicht berechtigt. Und f├╝r den PKM Kundendienst schon garnicht.


  • Jeannine ÔÇó am 16.12.11 um 15:50 Uhr

    Hallo , ich h├Ątte diese Nachrichten vorher lesen sollen . Habe einen Ablufttrockner von PKM der sofort nach dem Kauf angefangen hat zu quietschen . Ich denke mir es ist der Riemen, der einfach nur wieder richtig nachgezogen werden muss. Am Montag hatte ich ihn wieder angemacht, da ich ca. 2 kilo Babyw├Ąsche trocknen musste ( habe also definitiv das Gewicht von 6 kilo nicht ├╝berschritten) und es roch komisch, sodass ich ihn aufgemacht habe um zu schauen ob alles ok ist, da qualmte es pl├Âtzlich und hat mir tats├Ąchlich einige Sachen angekokelt. Wer wei├č was passiert w├Ąre, wenn ich gerade nicht zuhause gewesen w├Ąre . Habe den PKM Kundendienst angerufen und dieser soll heute kommen . Zeitraum zwischen 8 – 17 uhr . jetzt ist es 15 uhr und noch keiner da. Einen kompletten Arbeitstag bis jetzt verschwendet !

    Entt├Ąuscht von PKM und dem Kundendienst


  • Thomas ÔÇó am 9.12.11 um 16:21 Uhr

    Hallo habe f├╝r meine Wohnung die ich vermietet habe eine K├╝chenzeile mit PKM Cerankochfeld und dem Backofen gekauft. Nicht mal ein halbes Jahr hat er funktioniert. Technikcenter 24 den Kundendienst von PKM verst├Ąndigt und warte seid Monaten auf die Reparatur. TS 24 sagt die k├Ânnen nichts machen da sie die Ersatzteile vom Hersteller PKM nicht bekommen und sie somit Ihrer Pflicht dem PKM Kundendienst gegen├╝ber nicht nachkommen k├Ânnen. Und ich stehe so von den Mieter. Nie wieder PKM und TS24.


  • Petra ÔÇó am 7.11.11 um 15:31 Uhr

    Hallo

    also ich habe meinen Kondenstrockner jetzt seit ca. 10 Jahre und jetzt zum 2. Mal ein Problem. Vor ein paar Jahren ist die Heizspirale kaputt gewesen. Ersatzteil f├╝r ca. 60 Euro bestellt und in 20 Minuten eingebaut.
    Jetzt ist scheinbar der Anlaufkondensator kaputt. Aber mal ehrlich… 10 Jahre und wirklich viel gebraucht. So schlecht ist die Firma nun wirklich nicht.


  • Jule ÔÇó am 29.10.11 um 14:51 Uhr

    PKM K├╝hlkombiim August2010 gekauft.Finger weg von PKM und TechnikerService 24.Ger├Ąt fing vor 5 Wochen an zu stinken,wegen Garantiefall mu├čte ich mich an ts24 wenden,obwohl ich ihn im Marktkauf erworben hatte.Die Telefonate kamen mittlerweile 5 Euro-Warteschleife…u.s.w.2 Wochen auf den 1.Termin gewartet -Techniker kam-guckte und gab meinem Mann Anweisung zum sp├╝len u. reinigen der Schale u. ging wieder.“ Tage sp├Ąter bekam ich die Rechnung von 99 Euro.L├Âsungsbemerkung-Eigenverschulden, Verdampferschale-Essensreste verschimmmelt gereinigt u.gesp├╝lt, keine Garantieleistung.
    Einfach geht es auch. Service aus Leidenschaft. Ger├Ąt stinkt immer noch u. ich bekomme kein Recht. Ist einfach nur traurig. Auch der Marktkauf hilft mir nicht weiter.


  • Maier ÔÇó am 4.10.11 um 12:19 Uhr

    Dieser Kundenservice ist doch wirklich das allerl├Ątzte. Unfreundlich, Barsch, lassen sich nichts erkl├Ąren. Die sind doch f├╝r den Ar… Man sollte denen die arbeit entziehen. ist doch rufsch├Ądigend f├╝r alle anbieter. Warum bleiben die nicht zuhause! Dilitanten.


  • P. F├Âste ÔÇó am 16.9.11 um 16:09 Uhr

    Der Kundendienst ist das aller letzte !
    Bei mir funktioniert das ++++ Sterne Gefrirteil bei Modell PKM GK 260.4AEB nicht richtig . Nur -12 Grad wenn der K├╝hlschrank normal bei ca.8-10 Grad l├Ąuft.
    Da schmilzt jedes Eis . Der Kundendienst Mitarbeiter sagte mir das w├Ąre kein Mangel und dann hat er den K├╝hlschrank soweit hochgedreht das dann – 18 Grd erreicht worden sind . Leider sind dann auch die Lebensmittel und lebenswichtiges Insulin im K├╝hlschrank gefroren . Nie wieder PKM und ganz sicher auch keinen Mitarbeiter vom TS24 .
    Das ist Kundenverarsche !


  • Patrick ÔÇó am 6.9.11 um 14:24 Uhr

    Hallo.. Bitte kauft die ger├Ąte PKM auf keinen fall..Habe k├╝hlschrank und Herd von diesem Hersteller. K├╝hlschrank habe ich in eigenleistung schon repariert,der war sehr laut im K├╝hlbetrieb. Wegen dem Herd hatte ich schon die Feuerwehr im Haus. Beim Kochen gab es auf einmal eine Rauchentwickelung die unter den kochplatten her kam.. dadurch wurde der Hausalarm ausgel├Âst. Als die Feuerwehr da war kam kein rauch mehr.. Irgendwas ist auf jeden fall faul mit diesem ger├Ąt bei jeden versuch zu Kochen qualmt es wieder. Nun versuche ich schon seid 3 Wochen den Service zu erreichen doch da geht keiner ans telefon. Also am besten mehr Geld in die Hand nehmen und Markenqualit├Ąt kaufen statt diesen Schrott.. Der ist Lebensgef├Ąhrlich!!!!!!


  • Thomas ÔÇó am 7.7.11 um 9:08 Uhr

    Auch ich moechte unbedingt davon abraten PKM Greaete zu kaufen. Mein Einbaukuehlschrank KS 120.4 A-EB wird immer lauter. Die Firma TS24 hat mir einen unverschaemten Pflegel ins Haus geschickt, der nur die Lautstaerke ermittelt hat. Er hatte weder Werkzeug dabei noch hat der das Geraet geprueft. Sein Kommentar war, wer so einen Schrott kauft ist selber schuld. Keine Garatieleistung, zusaetzliche Kosten, HAENDE WEG VON PKM!!!


  • Axel ÔÇó am 1.7.11 um 22:07 Uhr

    Hallo

    mache seit 30 Jahren Kundendienst f├╝r Hausger├Ąte aller Marken.
    HÄNDE WEG VON DIESEN BILLIGTEILEN !!!!!!!
    kauft besser gute Qualit├Ąt Siemens,Bosch,Liebherr,Miele etc. auf Ratenzahlung als diesen BILLIGSCHROTT.
    Ein Techniker mit langer Erfahrung.


  • Rudolf Welscher ÔÇó am 29.5.11 um 8:56 Uhr

    Kurz vor Ablauf der Garantie begann meine PKM Gefrierkombi laut zu scheppern sofern der Motor gestartet hatte. Einige Tage zugeh├Ârt aber selbst nichts unternommen, um die Sache nicht zu „verschlimmbessern“. Dann den Kundendienst ts24 angerufen. Ich wurde freundlich behandelt, der Technikertermin war 1 Woche sp├Ąter und wurde eingehalten. Ein netter Mann meldete sich sogar noch vor Eintreffen telefonisch. Das Ger├Ąt wurde vom Techniker von der Wand wegger├╝ckt, der Fehler gefunden und behoben. Zu allem ├ťberfluss wurde die schwere Mikrowelle ohne gro├čes Gefrage vorab herunter und dann wieder auf die Gefrierkombi gesetzt, was mir eine gro├če Hilfe war -ich gehe schon auf die Siebzig und bin nicht ganz gesund. Fazit: Dieser Kundendienst war rundherum zufriedenstellend-plus.


  • Heiker ÔÇó am 7.4.11 um 17:01 Uhr

    Habe einen Techniker bestellt.
    Es wurde eine Falsche Adresse bei technik24 gespeichert.
    Das war f├╝r mich ein ganzer tag Arbeitsverlust.
    Wer zahlt mir denn jetzt den Ausfall von 5Std.
    Und dann noch die Zeit die ich warten muss bei dem n├Ąchsten Termin?

    Bin ├╝ber diese Disposition sehr endt├Ąuscht. Zudem das noch nicht einmal jemand angerufen hat, um sich noch mal zu informieren warum die Adresse nicht stimmt.


  • M├╝ller ÔÇó am 21.3.11 um 8:34 Uhr

    K├╝hlschrank von PKM gekauft. Nach wenigen Monaten ist er dann auch kaputt gegangen. PKM Kundenservice angerufen. Termin nach 2 Wochen erhalten.Handwerker kommt nicht. N├Ąchsten Termin nach einer Woche festgelegt. Mitarbeiter des Kundendienst tr├Ągt den Termin nicht im System ein. N├Ąchsten Termin f├╝r die kommende Woche festgelegt…
    Nun sitzen wir schon seit knapp 5 Wochen ohne K├╝hlschrank zu hause, danke PKM und Technik Service 24!!!


  • Laura H. ÔÇó am 9.3.11 um 15:26 Uhr

    Bevor Sie beim PKM Kundenservice anrufen, sollten Sie sich bewusst sein, dass sie nicht freundlich, wie bei vielen anderen Kundendiensten behandelt werden, sondern ziemlich barsch!
    Das Problem wird sich nicht angeh├Ârt, es wird einem sofort ins Wort gefallen und man wird unfreundlich abgewimmelt!
    Eine Begr├╝├čung zu Anfang des Telefonats mit dem PKM Service war f├╝r die Dame am anderen Ende der Leitung leider auch schon zu viel verlangt…
    Mir graut es schon vor meinem n├Ąchsten Anruf!!


  • Knut Hartmann ÔÇó am 1.3.11 um 23:01 Uhr

    ——–Sicherheitstipp——–
    Habe mir vor kurzem eine Dunstabzugshaube (PKM UBH-3001) gekauft.
    Nun musste ich feststellen das, das Ger├Ąt verschmort riecht. Den Fehler konnte ich relativ leicht finden. Die Gl├╝hbirne, die mit dem Ger├Ąt verkauft wird, schmort die dar├╝ber-liegende Plasteverkleidung an. Habe jetzt eine Sparlampe eingesetzt, w├╝rde ich jedem anderen K├Ąufer auch raten um gr├Â├čeren Schaden zu vermeiden.
    Mal sehen ob PKM gegen diesen Sicherheitsmangel was unternimmt


  • hycare ÔÇó am 15.2.11 um 20:28 Uhr

    Hallo bin total unzufreiden mit dem PKM Kundendienst technik 24
    Mein Cerankochfeld ist kaputt hab bei denen eins bestellt und von techniker einbauen lassen wollen nach dem ich nach 14 tagen warten der techniker kam und mir des einbauen wollte war des gebrochen.Darauf hin musste ich wieder 7 Tage warten bis ein Techniker kam um des Neue einzubauen dann haben die des falsche bestellt echt zum kotzen und dann habe ich mit dem service telefoniert und wollte das die zu ihrem fehler stehen und des schnellstens jetzt austauschen aber soll wieder sieben tage warten des kann es doch net sein und als ich denen des gesagt habe das ich net einsehe so lange zu warten hat die sehr unfreundliche mitarbeiterin einfach aufgelegt und ordentlich arbeiten tun die auch net f├╝r ihr geld.


  • Markus Paulini ÔÇó am 22.1.11 um 12:34 Uhr

    So was ├Ąrgerliches, aber nicht alle Ger├Ąte gehen nach so kurzer Zeit kautt. Der schlechte Service sollte aber nun wirklich verbessert werden. Ich selber hatte auch mal einen Trockner und es war O.K. Heute die Ger├Ąte von M. aus G├╝tersloh, k├Ânnen aber auch schon mal schnell einen Schaden haben. Guter Service und das hat seinen Preis. Wama 1480 Euro, Trockner 1380 Euro. Das ist der Unterschied. Markus Paulini, Bielefeld


  • Ilona Kammer ÔÇó am 19.1.11 um 11:18 Uhr

    Ich h├Ątte auch vor dem Kauf lesen sollen!!!!!
    Am 1.7.10 habe ich mir f├╝r den Kelle einen 2.K├╝hlschrank gekauft, um ihn f├╝r Gem├╝se und verderbliche Vorr├Ąte zu nutzen.

    Jetzt nach einem halben Jahr ist er defekt.
    Es bilden sich unten auf der Glasplatte gro├če Eisbrocken (10cm Durchmesser) und im K├╝hlschrank bilden sich Ru├čablagerungen, die sich auch auf die Ware legen.

    Der Monteur war vor Ort und wollte einen Umtausch veranlassen, was aber von der Servicefirma TS24 abgelehnt wurde.
    Begr├╝ndung: mu├č am Kunden liegen. Ger├Ąt steht bestimmt neben einem Kamin.
    Er steht bei mir im Keller bei der „wei├čen Ware“, d.h. Eisschr├Ąnke, K├╝hlschrank und Waschmaschine.
    Auch wird hier meine W├Ąsche Gewaschen und getrocknet.

    Ich w├╝rde PKM nicht mehr kaufen.!!!
    Auch fand ich den K├╝hlschnk mit 204,- ÔéČ auch nicht als billig, h├Âchstens preiswert.

    Eine w├╝tende entt├Ąuschte Kundin.
    I.K. aus dem Berliner Umland


  • logellabbit ÔÇó am 15.1.11 um 18:32 Uhr

    Ich habe seit ein paar Tagen eine Dunstabzugshaube von PKM (RH-6090 aus dem Kaufland f├╝r 66 Euro) und muss sagen, alles drin und alles dran.
    Ich hatte bis vor kurzem eine Mikrowelle von PKM (auch ├╝ber Kaufland f├╝r 60 Euro). Hat ├╝ber 4 Jahre lang gehalten. Was will man mehr?
    Jetzt habe ich einen Chinakracher f├╝r 94 Euro am Arm. Sieht hochwertig aus und hat ein Automatikwerk (├╝brigens genau das Gleiche wie bei Ingersoll-Uhren f├╝r ├╝ber 300 Euro) und l├Ąuft perfekt.
    Der neue Fl├╝gelt├╝rer von Mercedes wird aus Komponenten aus aller Welt zusammengebaut, auch aus China. Und wenn die Komponenten von BOSCH oder SIEMENS kommen, sind wiederum Teile aus China drin.
    Man kann China und PKM nicht generell verteufeln. Und wenn ich das Forum anschaue, haben alle vorwiegend mit K├╝hlger├Ąten Probleme. Auf ein K├╝hlger├Ąt muss Verlass sein, deshalb habe ich einen K├╝hlschrank von Liebherr (15 Jahre) und einen Gefrierschrank von Bauknecht (ca. 10 Jahre). ├ťbrigens beide gebraucht gekauft!
    Wenn ich also billig kaufe ist das nicht immer g├╝nstig! Das hat schon der alte Churchill gesagt. Aber in manchen Sachen macht es f├╝r mich keinen Sinn, mehr Geld auszugeben als n├Âtig.
    Bei mir war noch PKM Kundendienst von TS24-Service im Haus, weil ich wei├č, was ich kaufe!
    Am A…, na und, war billig und weg damit.

    Ach, noch eine Bitte an das Forum: auf Gro├č- und Kleinschreibung, Punktuation (Punkt, Komma etc.)achten. Es ist nervig, wenn man sich den Text erst erarbeiten muss!


  • P.L. ÔÇó am 7.12.10 um 15:26 Uhr

    Also Leute, jetzt mal ganz ehrlich,

    was erwartet Ihr?
    Ich repariere seit 25 Jahren Hausger├Ąte. In diesen Jahren habe ich erlebt wie die heimische Hausger├Ąte-Industrie immer mehr an Boden verloren hat. Warum?
    Es war fast niemand mehr bereit f├╝r wirkliche echte Qualit├Ąt zu zahlen.Geiz wurde geil. Es gab ja gen├╝gend andere europ├Ąische Hausger├Ąte-Hersteller deren Ger├Ąte ja billiger waren. Ja…diese waren billiger, allerdings auch weit eher kaputt. Schon damals war es so, das der Kunde die Qualit├Ąt bekommt, f├╝r die er bezahlt. Viele deutsche Marken-Hersteller waren gezwungen auch g├╝nstiger herzustellen um die Wettbewerbsf├Ąhigkeit zu halten.
    Daher wird der Gro├čteil der Produktion ins billigere erop├Ąische Ausland verlegt. Jetzt wird der Markt von billigen China-Ger├Ąten ├╝berschwemmt…und der Kunde greift begeistert zu, weil jetzt ist es noch g├╝nstiger!
    Aber auch jetzt ist es noch so…. der Kunde bekommt die Qualit├Ąt die er auch bezahlt. Bei so machen China-Ger├Ąten
    die ich beim Kunden ├╝berpr├╝ft habe standen mir die Haare zu Berge, es gibt kein Hausger├Ąt aus China welches nicht als Billig-Schrott bewertet werden kann. Ein Wunder, wenn dieses 2-3 Jahre ohne Reparatur ├╝bersteht.
    Noch ein kurzer Tipp beim Neukauf:
    Fragen Sie den H├Ąndler wo das Ger├Ąt hergestellt wird, notfalls im Internet suchen, denn es gibt inzwischen Chinesische Hersteller, die mit einem deutsch klingenden Namen hier t├Ątig sind. Ebenso kaufen einige Marken-Hersteller inzwischen aus China zu.
    Bedenken Sie immer,… Sie erhalten nichts geschenkt, sondern die Qualit├Ąt die Sie bezahlen!

    Gr├╝├če


  • M.G. aus Birkenfeld ÔÇó am 23.11.10 um 15:39 Uhr

    Tja. Wenn man das hier so liest, wird mir einiges klar.

    Wir haben vor etwa einem Jahr einen PKM W├Ąschetrockner (WT6000AT-E) ├╝ber einen EBAY-Powerseller gekauft. Rechung kam per E-mail. Leider habe ich diese nicht ausgedruckt, die Email hab ich nicht mehr und im Ebay-account finde ich auch nichts mehr, was nun f├╝r einen Garantiefall nat├╝rlich bl├Âde ist – soweit meine eigene Schusseligkeit. Der Trockner fing nach einem halben Jahr schon zu rappeln an. Keine Ahnung warum – vermutete irgendein Lager. Jetzt vor zwei Tagen rappelt es richtig heftig, aber die trommel dreht nicht mehr. Hmmmm – Hab mal nachgesehen. So eine primitive Technik die dahinter steckt – das ist besch├Ąmend f├╝r Hersteller und Importeur. Jeder, der ein bisschen technisches Verst├Ąndnis hat, w├╝rde das nicht so konstruieren. Und das ist eine Firma, die so Ware verkauft.
    Bei uns ist letztlich eine Schelle gebrochen, die den E-Motor entgegen der Riemenkraft zur Tommel fixiert. Da aber der Riemen schon ziemlich Spannung hat, war dieses d├╝nne Blech der Schelle ohnehin zum Versagen verurteilt. Nun bin ich auf der Suche nach einem Ersatzteil – vermutlich kommt da jetzt Freude auf. Darf gar nicht daran denken!!!

    Ich glaube, dass die Worte eines Vorredners „PERMANENT-KAPUTTE-MASCHINE“ die f├╝r PKM richtigen sind!!!


  • Banausy ÔÇó am 15.11.10 um 18:12 Uhr

    Oje, gibt es die Firma noch ?
    Habe heute ein PKM 160.0A bestellt und hoffe dass dem Ger├Ąt und auch mir kein solches Schicksal widerf├Ąhrt.

    Schade dass mann hier so wenig positives h├Ârt..
    Ihr wisst dass man Ger├Ąte welche K├╝hlmittelsysteme haben nicht sofort nach dem Transport einschalten darf oder ?
    Die Wartezeit sollte mindestens 24h betragen, wurde das immer so eingehalten ?

    Die PKM Ger├Ąte kosten zwar sage und schreibe weniger als ein Drittel vergleichbarer „Markenger├Ąte“ aber funktionieren sollten sie trotzdem.

    Naja ich muss es wohl wagen, ich kann mir zur Zeit kein teureres Ger├Ąt leisten.
    PKM 160.0A f├╝r 95ÔéČ plus Versand…


  • Damla ÔÇó am 6.10.10 um 18:28 Uhr

    Hier ist noch ein ver├Ąrgerter Kunde von dieser “ tollen Firma mit Qualit├Ąt“.
    Ich habe vor 10 Monaten einen K├╝hlschrank von PKM gekauft und seit 4 Wochen ist er kaputt. Er hat auf einmal angefangen f├╝rchterlich zu stinken. Montags hab ich dann beim Kundendienst angerufen, und habe versucht mit der „freundlichen“ Mitarbeiterin ein Gespr├Ąch zu f├╝hren um Ihr auch mein Problem zu schildern. Nach langem hat sie das dann verstanden, ( ist wahrscheinlich mit dem falschen Fuss aufgestanden!!!) und mich dann darauf hingewiesen das sie eine Menge Auftr├Ąge haben und ich dran komme auf der Technikerliste wenn er alles abgearbeitet hat!!! Ich m├╝sste mich eben gedulden.Wenn ich aber diese Bewertungen und Kundeneintr├Ąge lese, ist mir klar warum es so viele Auftr├Ąge sind!!!
    So 15 Tage sp├Ąter kam der Techniker dann, v├Âllig ├╝berfordert, und das beste war ja dann das ich ihn darauf bringen musste was es w├Ąre!!!
    Jetzt sind nochmal 2 Wochen vergangen, und ich warte „nur“ auf den Umtauschschein, da dies ein Garantiefall ist. Laut Techniker geht das sehr schnell, per mail 2 Tagen….
    Tja ich wei├č nicht in was f├╝r einem Zeitalter die Leute leben, da meine 2 Tage schon um sind!!!
    Im Momnet besch├Ąftigte ich mich nur noch mit unz├Ąhligen Anrufen beim Kundendienst, und da wei├č die eine nicht was die andere spricht.

    Das ganze Problem ist dabei auch noch, das ich 2 Kinder habe, eines davon schwerstbehindert und dieses auf spezielle Nahrung eingestellt ist, daf├╝r man eben ein K├╝hlschrank ben├Âtigt.
    Zitat der ganzen Schauergeschichte:

    AN ALLE DIE DAS LESEN UND VORHATTEN BEI DIESER FIRMA ETWAS ZU BESTELLEN, LASST ES LIEBER GLEICH SEIN, BEI DIESER FIRMA WIRD KEINE QUALITÄT UND FREUNDLICHE KUNDENBETREUUNG ANGEBOTEN!!!
    DIE MITARBEITERINNEN SIND V├ľLLIG ├ťBERFORDERT,HABEN NULL AHNUNG VON WAS SIE SPRECHEN UND BEIM TECHNIKER MUSS MAN SELBSTDIAGONSEN STELLEN.
    Ja ich denke das ist eine Firma mit Zukunft!!!!


  • Klaus ÔÇó am 8.9.10 um 11:24 Uhr

    Unser K├╝hlschrank von PKM lief die letzten Wochen sehr laut. Habe dem Kundendienst (ts24) dann eine e-Mail geschrieben, um die 14 Cent/ Minute Geb├╝hr zu sparen. Antwort kam recht schnell und die Terminabsprache lief v├Âllig problemlos.

    Der Kundendienst hat eine Woche sp├Ąter den K├╝hlschrank vor Ort gepr├╝ft und festgestellt, dass lediglich die Wasserschale ├╝ber dem Kompressor am klappern war. Der Mann hat sie dann abgedd├Ąmmt und alles ist (zumindest bis jetzt) wieder in Ordnung. Musste keine Geb├╝hr bezahlen und lange Wartezeit gab’s auch nicht.

    Hatte bei der ganzen Kritik hier schon Angst, dass das richtig problemmatisch werden kann, aber ich muss mich an dieser Stelle mal f├╝r ts24 aussprechen. Nat├╝rlich ist es etwas anderes, wenn der K├╝hlschrank gar nicht mehr l├Ąuft. Dann ist ein blitz-schneller Service gefragt, den ich in diesem Fall ja nicht brauchte.


  • RT ÔÇó am 30.6.10 um 12:23 Uhr

    Ich habe am 24.04.2008,bei H├Âffner im Leonberg, eine K├╝hl u. Gefrierkombination PKM lkg 245 gekauft. Nach einem Jahr war das Thermostat kaputt.Die Fa h├Âffner existiert leider nicht mehr und so damit hate ich keine Ansprechpartner. Und jetzt 2 Monate nach Ende der Garantie k├╝hlt er nicht mehr. Gefierfach ist noch ok. So dann, nach eine lange sucherei hab ich den PKM Kundendienst angerufen die Verlangen 120 Euro f├╝rs nachschauen was defekt ist und dann kommt noch das ÔÇťersatzteil dazu.Ich bin auch sehr entt├Ąuscht das dieses ger├Ąt nur 2 Jahre gehalten hat.Was soll ich machen?? Entsorgen?


  • bernd j ÔÇó am 25.6.10 um 18:20 Uhr

    Wenn ich diese ganzen Kommentare zum PKM Kundendienst so lese f├╝hle ich mich nicht in Deutschland sondern in Jammerland.
    Ich will hier auf keinen Fall den Kundendienst oder PKM in Schutz nehmen , aber wenn ich lese das ein Brennerunterteil vom Gasherd geschmolzen ist , dann ist das kein Materialfehler sondern ein Benutzerfehler!
    Wenn der Kundendienst keine genaue Zeitangabe machen kann dann liegt es vielleicht daran , dass er Deutschland weit t├Ątig ist und da kann es schon zu Verz├Âgerungen kommen oder wenn Ersatzteile nicht lieferbar sind dann kann man halt das Ger├Ąt nicht reparieren.
    Auch die Geschichte bei “ Hornbach “ . Die d├╝rfen gar nicht an das Ger├Ąt , sonst erlischt die Garantie . Vielleicht mal ein Tip : Nicht immer alles so negativ sehen und vor allem sehen , ob man nicht auch selber Fehler gemacht hat , bevor man solche Kommentare ├╝ber den PKM Kundendienst ins Internet stellt.


  • Stefan Schotten ÔÇó am 19.5.10 um 5:58 Uhr

    Servicew├╝ste beim PKM Kundendienst.

    Ich habe vergangene Woche eine K├╝hl- Gefrierkombie f├╝r 400 Euro bei Hornbach erworben.
    Bei T├╝ranschlagswechsel stellte ich durch Zufall fest das dass Dichtungsgummi zu arg in die Vorrichtung gepresst war und somit nicht ordnungsgem├Ą├č abdichtet.

    Kurzer Hand fuhr ich zu Hornbach um die T├╝r oder das Gummi tauschen zu lassen. Dort sagte man mir das sie mir nicht weiter helfen k├Ânnten sondern ich mich an den Service von PKM wenden m├╝sse.

    1. Schwach Leistung von Hornbach – Im Rahmen des Kundenservice h├Ątten sie ein Gummi aus dem Ausstellungsger├Ąt oder von einem der 5 auf Lager befindlichen Ger├Ąte entnehmen k├Ânnen.

    2. Eine R├╝cknahme des gesamten Ger├Ątes wurde von der Gesch├Ąftsf├╝hrung ausgeschlossen da dies ein Herstellerfehler sei.

    Ver├Ąrgert fuhr ich nach Hause und telefonierte mit dem PKM Kundenservice. Dort teilte mir eine Dame nach Durchgabe meiner Daten mit, dass ein Aussendienstmitarbeiter fr├╝hestens Anfang Juni vorbei kommen k├Ânne ! ? !

    3. Ich teilte mit das dies ja wohl keine angemessene Kundenbetreuung sei einen Kunden der eines der hochwertigsten Ger├Ąte aus dem Hause PKM gekauft hat und ohne eigenes Verschulden das Ger├Ąt nicht nutzen kann jetzt 4 Wochen auf den Service warten zu lassen.

    Zu guter Letzt war diese unprofessionelle Beraterin richtig schnippig,meinte ich solle in den n├Ąchsten Tagen nochmal anrufen und legte auf.

    Liebe G├╝te.

    Wo soll ich denn nun meine Lebensmittel k├╝hlen ?

    Niergendwo ,weder am Ger├Ąt ,noch im Hornbach war ein Vermerk ├╝ber diese Art von Garantieausschlu├č durch den Verk├Ąufer.

    Servicew├╝ste Deutschland !

    Einfach nur noch Irre ……………


  • Ralf ÔÇó am 2.4.10 um 23:11 Uhr

    Hallo
    kann ich alles nicht nachvollziehen oder wir haben einfach nur Gl├╝ck mit unserem PKM Ger├Ąt??? unser K├╝hl-Kombi funktioniert super, wir finden ihnen etwas laut aber sonst alles okay, haben 299euro bezahlt und haben ihn 15 Monate nun…lg


  • J├╝rgen P.Meister ÔÇó am 13.3.10 um 12:23 Uhr

    Ich habe mir im November 2009 eine PKM K├╝hl-Gefrierkombination KG 220.4 A+ gekauft und bis jetzt nicht bereut.
    Das Ger├Ąt l├Ąuft ohne Probleme und unter Einhaltung der optimalen Temperaturen.
    Auch der Ger├Ąuschpegel ist f├╝r ein „PKM Billig-Ger├Ąt“ angenehm niedrig. Da habe ich schon „Marken-Rasemm├Ąher“ geh├Ârt die deutlich lauter waren. Ich gebe zu,der Preis hat mich gereizt.
    Aber auch ein g├╝nstiger Preis darf nicht gleich „Schund“ bedeuten. Wenn ich allein bei Ebay die zufriedenen Bewertungen bez├╝glich des PKM-Ger├Ątes lese,sind ca.30 negative Eintr├Ąge in diesem Forum doch nicht repr├Ąsentativ und aussagekr├Ąftig genug,um die Erfahrungen aller Verbraucher mit diesen Ger├Ąten wiederzugeben. Nat├╝rlich ist jeder Defekt ├Ąrgerlich,aber deshalb ist die breite Masse der Ger├Ąte nicht gleich zu verdammen. Ich gehe davon aus, das tausende Ger├Ąte in den hiesigen Haushalten stehen und ihren Dienst ohne Probleme verrichten. Und warum sollen zufriedene Kunden diese Seite hier suchen?.
    Wenn Defekte wirklich ein Massenp├Ąnomen w├Ąren,h├Ątten sich schon Verbraucherverb├Ąnde zu Wort gemeldet und die Eintr├Ąge hier w├Ąren wesentlich zahlreicher.


  • sascha ÔÇó am 12.3.10 um 11:39 Uhr

    Nach meiner Erfahrung kann ich euch allen auch nur abraten von PKM Ger├Ąten. Der PKM Kundendienst Service ist absolut miserabel!! Unser Gefrierschrank ist nun nach 5 Monaten kaputt gegangen, also hotline angerufen Techniker kam nach 2 Wochen und stellte fest, Kompressor kaputt, ├╝berhitzt, k├Ânnen wir aber nichts machen ist ja ihr Fehler, sie haben das Ger├Ąt falsch aufgestellt, kaufen sie sich doch einfach einen neuen Gefrierschrank, die Reparatur w├╝rde 300 Euro kosten der neue Gefrierschrank 150 Euro.

    Na toll danke, das hat noch Folgen und wenns vor Gericht geht, auch wenn es nur 150 eur sind, die verdorbenen Lebensmittel nicht mit eingerechnet!!


  • Hausfrau ÔÇó am 11.3.10 um 10:58 Uhr

    Ich wollte gerade eine PKM-K├╝hlkombi bei einem Versandhandel bestellen. Da sind die im Moment sehr g├╝nstig. Aber dass PKM von einem China-Herstellern kommt ist ja krass da kann man ja nicht erwarten dass die Ware durchgehende Qualit├Ąt bzw PKM Kundendienst hat. Man muss wohl Gl├╝ck haben um an ein gutes Ger├Ąt zu kommen. Ich habs nicht so dicke also werde ich wohl lieber ein bisschen mehr f├╝r ein gutes deutsches Ger├Ąt ausgeben und mir den ├ärger und Folgekosten sparen. Danke Forum!!


  • K.Paasch 08.02.2010 um 10.14 ÔÇó am 8.2.10 um 11:14 Uhr

    Hier mal meine Meinung zu PKM.Am 02.12.2008 habe ich mir im Real-Markt Schwabach einen PKM-K├╝hlschrank gekauft.Ich war froh das ich g├╝nstig ein neues Ger├Ąt gefunden hatte da ich Harz IV-empf├Ąnger bin.Ich war auch mit dem Ger├Ąt zufrieden bis ich zwei Tage vor Weihnachten 2009 feststellen musste das ich keinen K├╝hlschrank mehr habe sondern ein Heizger├Ąt. Es waren 20 Grad im K├╝hlachrank und somit meine Lebensmittel verdorben. Ich habe zwei kleine Kinder und hatte auch f├╝r Weihnachten G├Ąste eingeladen, jetzt war guter Rat teuer. Also hie├č es f├╝r mich extra Ausgaben und das bei sowieso wenig Geld. Als erstes griff ich zum Telefon und machte einen Termin mit Technik Service 24 aus. Da hie├č es der Monteur kommt am 30.12.09 zwischen 8.00 und 17.00 Uhr,ist schon mal ne pr├Ązise Angabe :-). Er kam auch kurz vor halb f├╝nf,schaute sich den K├╝hlschrank an und um keine f├╝nf Minuten sp├Ąter mir zu sagen das der Temperaturregler kaputt sei,man den bestellen m├╝sste und es etwa eine Woche dauert.Soweit so gut.Dann kam am 08.Januar die erste Karte mit der Bitte um etwas Geduld da das Ersatzteil noch nicht da ist und am 22.01 gleich nochmal eine mit der selben Bitte.Langsam war bzw ist meine GEDULD am Ende und ich rief am 26.01 den TS24 erneut an, um wieder mal nix anderes zu h├Âren als was auf den Karten stand das dieses Teil noch nicht da ist und es ihnen sehr Leid tut blo├č das hilft mir auch nicht weiter.Ich bin stinksauer. Mittlerweile ist mein K├╝hlschrank seit 7 Wochen kaputt- na wie gut das Winter ist und man auch mal was auf dem Balkon lagern kann. Letzte Woche Samstag wieder eine Karte mit einem Termin zur Reperatur am 10.02.2010 und dieser wurde heute fr├╝h wieder gekippt weil der Monteur krank ist-neuer Termin Freitag 12.02 bin ja mal gespannt ob es dabei bleibt. MEIN FAZIT AUS DER GANZEN SACHE ICH WERDE KEIN GER├äT MEHR VON DIESER FIRMA KAUFEN: ES BLEIBEN N├äMLICH NUR KOSTEN UND ├äRGER UND AM LIEBSTEN M├ľCHTE ICH MEIN GELD WIEDER WEIL ICH DENKE DAS ES VIELLEICHT NICHT DIE EINZIGE REPERATUR BLEIBT UND DANN WIEDER LANGE WARTEZEITEN UND ├äRGER VORPROGRAMMIERT SIND: ES IST EINFACH ZUM KOTZEN WER ERSETZT DEN GANZEN SCHADEN…KEINER…- MAN SELBST IST DER DUMME BEI DER GANZEN SACHE.


  • Sava Roditis ÔÇó am 23.1.10 um 16:55 Uhr

    Also ich mu├č sagen…..so viele Negative beurteilungen ├╝ber PKM…..ich habe einen Gefrierschrank schon seit 2004 und einen Kontenstrockner ( 2 Jahre ) und mu├č dazu sagen, das ich bisher keine Probleme mit den beiden Sachen hatte…..kann sein das ihr in euren F├Ąllen Montagsger├Ąte bekommen habt…..Ps. Die richtige Wartung wie zb. Reinigung und Pflege der Ger├Ąte w├Ąhre in den F├Ąllen auch angebracht…..bringt wirklich auf die dauer sehr viel….


  • hesse ÔÇó am 3.1.10 um 13:51 Uhr

    Zum Jahresanfang m├Âchte ich doch auch mal was positives berichten – zwar nicht ├╝ber PKM K├╝hlger├Ąte sondern ├╝ber einen Kondenztrockner von PKM.
    Ich habe das Ger├Ąt seit 2003 und es l├Ąuft und l├Ąuft… Auch ohne den PKM Kundendienst


  • wolfgang braun ÔÇó am 8.12.09 um 17:32 Uhr

    Da bin ich aber froh, da├č ich das hier gelesen habe. Ich h├Ątte mir bei ebay beinahe einen PKM Gefrierschrank gekauft


  • PKM - Freund ÔÇó am 26.11.09 um 15:27 Uhr

    Hallo Leute,

    PKM importiert Ware von Billiganbietern aus China, die erkennt man ├╝brigens am „CE-Zeichen“, das seit Kurzem f├╝r China Export steht!!! (Kleiner Spa├č am Rande) – Kauft Ger├Ąte aus Deutschland oder Europa, die sind vielleicht teurer, aber die halten 10-20 Jahre lang! Ware von PKM h├Ąlt h├Âchstens 10-20 Wochen lang!!! Ausserdem sichert Ihr Arbeitspl├Ątze auf Eurem Arbeitsmarkt damit…


  • Marco ÔÇó am 26.11.09 um 10:05 Uhr

    Ich habe seit 5 Jahren eine PKM Gefrier-Kombi und habe bisher keinerlei Erfahrung mit dem Kundendienst, da bisher nicht n├Âtig gewesen. Nur um hier auch mal was positives zu berichten :)


  • jan e. ÔÇó am 23.11.09 um 20:01 Uhr

    wollte heute noch eine pkm k├╝hl- gefrierkombi bestellen. danke an das forum …


  • Orangemusik ÔÇó am 21.11.09 um 21:14 Uhr

    Haben seit Juli 2009 einen Einbauk├╝hlschrank der Marke PKM (KS 130.0 B EB). Nach 6 Wochen Laufzeit ging das Teil von heute auf morgen kaputt. Die Innentemperatur betrug 22┬░C! Alle Lebensmittel die drin waren (ca. 40 ÔéČ Wert) sind in der M├╝lltonne gelandet.
    Wir haben beim Kundendienst „Technik24“ angerufen und binnen 3 Tagen kam der PKM Techniker und musste den Kompressor letztendlich auswechseln. Dieser Kompressor lief regelrecht mit K├╝hlfl├╝ssigkeit aus; der Einbauschrank ist seitdem total versaut.

    Nun 5 Wochen sp├Ąter streikt das Teil schon wieder. Die Innentemperatur h├Ąlt sich gerade so bei 13┬░C. Der Kompressor pumpt wie verr├╝ckt, 24 Std. am Tag. Komischer Weise setzt sich Eis nur oben an, die anderen Stellen sind „eisfrei“ und lauwarm.

    Aber er taut wenigstens noch bissl ab… Haben nun wieder einen PKM Kundendienst Termin mit dem Techniker vom Technik24-Team.

    Eins weis ich jetzt schon, dieses Ger├Ąt kommt mir nicht nochmal ins Haus!


  • Michael ÔÇó am 17.11.09 um 18:38 Uhr

    Hallo!!!
    Ich m├Âchte mich auch einmal zu der Firma PKM ├Ąu├čern. Bei mir geht es allerdings nicht wie bei den meisten um eine K├╝hl-Gefrierkombination,sondern um einen Gasherd.
    Habe diesen der Marke PKM GH4 im Januar 2004 im real-Markt gekauft. Bereits 2006 ging mir der Flammenkranz vom Gro├čbrenner kaputt. Auf einer Seite einfach weggeschmolzen und f├╝r mich ganz klar ein Materialfehler. Habe darauf ├╝ber TS24 einen Neuen bekommen,nat├╝rlich auf eigene Rechnung nicht etwa von PKM Kundendienst. Jetzt vor 2 Wochen bemerke ich, da├č der gleiche Flammenkranz wieder hin ist und genauso weggeschmolzen wie beim 1. Mal. Daraufhin ├╝ber TS24 wieder einen Neuen bestellt und heute bekomme ich eine Mail,da├č dieses Ersatzteil ausverkauft ist und auch nicht mehr hergestellt wird. Hallo,,,nach 5 Jahren keine Ersatzteile mehr! F├╝r mich eine absolute Frechheit und normalerweise, wenn ich mir die Berichte hier betrachte,d├╝rften keine PKM-Ger├Ąte mehr vertrieben werden.
    Wahrscheinlich hei├čt PKM : „Pl├Âtlich Kein Material“


  • heidelerche_123 ÔÇó am 15.11.09 um 23:58 Uhr

    Am 22.11.2007 habe ich bei discount24.de einen PKM Gefrierschrank gekauft, der genau bis zum 23.7.2008 gehalten hat. Discount24 gibt die Adresse von technik24, die aber behaupten, dass sie „dieses Ger├Ąt nicht betreuen… auch eine Weitere Serviceadresse ist vergeblich angerufen worden.
    Am 15.8.2008 kommt ein Servicetechniker von technik24.de – weigert sich aber, das Gerat auch nur anzufassen…. ich hatte in der Zwischenzeit (notgedrungen) ein Ersatzger├Ąt gekauft….
    Seitdem steht der Gefrierschrank unrepariert hier herum. Garantie und Kundendienst sind Fremdw├Ârter und PKM f├╝r mich gestorben… genau wie discount24, technik24…..


  • alibaba ÔÇó am 14.11.09 um 18:17 Uhr

    Hallo!!!
    Ich wollte gerade einen PKM K├╝hlschrank kaufen.
    Durch Zufall habe ich diese Seite entdeckt.
    Gerade noch rechtzeitig , wenn man den Horror ├╝ber PKM hier liest.
    Dann lieber ein Markenger├Ąt.


  • Claudia ÔÇó am 13.11.09 um 19:39 Uhr

    Hallo zusammen,

    puh bin ich froh diese Kundendienst Seite gefunden zu haben! Ich ├╝berleg(t)e gerade einen PKM K├╝hlschrank zu kaufen. An alle die hier Ihren Frust loswurden ein herzliches Dankesch├Ân!

    Vielen Dank f├╝r eure PKM Kundendienst Meinungen,

    Claudia


  • Frank ÔÇó am 7.11.09 um 15:00 Uhr

    ebenfalls danke, f├╝r die vielen PKM Erlebnisberichte,
    sie sind meines Erachtens eindeutig,

    finden tut man im Netz fast nichts ├╝ber PKM, und das ist schon verd├Ąchtig.
    Mit so einer Ware, die nicht mal die Garantiezeit ├╝bersteht, kann PKM auch nicht lange ├╝berstehen. Oder die m├╝ssen st├Ąndig die Hersteller wechseln, alles in allem keine zuverl├Ąssige Marke. Dann gebe ich lieber 30, 40% mehr aus.


  • bigrabbit1950 ÔÇó am 10.10.09 um 8:34 Uhr

    Hallo,
    danke, dass Ihr mich von dem Kauf einer PKM K├╝hl-Gefrierkombination PKM „CFF209.4 abgehalten habt.


  • Max ÔÇó am 8.10.09 um 14:24 Uhr

    Wir haben vor 1 Jahr eine K├╝hl-Gefriereinheit PKM KG 270 A im Promarkt gekauft.Leider ist dieser nach einem Jahr defekt. Kundendienst angerufen ,der ist direkt am n├Ąchsten Tag gekommen. Aber ab diesem Zeitpunkt fing das PKM Dilemma an!
    Die PKM Techniker sag “ Nichts zu reparieren“! Wir sollten einen Anruf bekommen, wo und wan das Altger├Ąt umgetauscht wird ! Finger im Po, Mexico!
    Zwei Wochen lang nix vom PKM Kundendienst. Heute habe ich erneut beim Kundendienst angerufen, mit dem Ergebnis, das der Kundendienst mir sagte, das K├╝hlger├Ąt wurde doch
    repariert vom Techniker .
    Wie kann das Sein ??????
    Habe mich laut stark Beschwerd.
    Hoff es bringt was !
    Jetzt warte ich mal was noch so passiert .
    Gru├č Max


  • W.H. ÔÇó am 7.10.09 um 18:37 Uhr

    Habe gestern einen integrierbaren PKM K├╝hlschrank 130.OA-EB bestellt und heute geliefert bekommen.

    Leider habe ich erst heute die Kommentare der unzufriedenen Kunden gelesen. Wahrscheinlich h├Ątte ich mich dann zum Kauf eines Produktes einer anderen Firma entschieden.

    So bin ich nun neugierig, wann ich mich in die Reihe der Unzufriedenen einreihen werde, oder vielleicht doch ein positives Zeugnis ├╝ber PKM abgeben kann.

    Was die Beschwerden einiger wegen verdorbener Waren aufgrund des Ausfalls des K├╝hlger├Ątes betrifft, haben sie bei Stromausfall ihres Stromanbieters ja auch keinen Anspruch auf Schadensersatz f├╝r etwaig erlittene Sch├Ąden. Warum also das Gejammere??


  • S. H. ÔÇó am 5.10.09 um 11:31 Uhr

    Ich habe mir eine K├╝hl- und Gefrierkombi von PKM vor 4 Wochen bei Ratio in Baunatal bestellt. Ich brauche dringend eine, weil ich im Moment nach meinem Umzug keinen K├╝hlschrabk mehr habe, weil der alte kaputt gegangen ist. Nun warte ich seit 4 Wochen auf das schei├č Teil und es kommt gar nichts. Ich lebe mittlerweile schon seit fast 4 Wochen von Fast Food Lieferdiensten und keiner zahlt das.

    Ich bestell mir jetzt einen anderen


  • timo ÔÇó am 30.9.09 um 14:53 Uhr

    habe seit heute eine pkm k├╝hl-gefrierkombi und bin heilfroh, dass ich die zusatzgarantie (48 monate!!!) abgeschlossen habe.

    zumindest f├╝r 4 jahre bin ich also abgesichert … :D


  • Peter Schmitt ÔÇó am 24.9.09 um 14:19 Uhr

    Ich habe vor 2 Jahren einen K├╝hl u. Gefrierkombination PKM KG 270 A gekauft. Nach einem Jahr war das Thermostat kaputt. Und jetzt 3 Wochen nach Ende der Garantie k├╝hlt er nicht mehr. Thermostat ist aber noch intakt.So dann hab ich den PKM Kundendienst angerufen die Verlangen 95 Euro f├╝rs nachschauen was defekt ist und dann kommt noch das „ersatzteil dazu.ich bin auch entt├Ąuscht das dieses ger├Ąt nur 2 Jahre gehalten hat.


  • Bernard ÔÇó am 18.9.09 um 21:53 Uhr

    Als neuer Leidensgenosse muss ich jetzt auch mal was dazu sagen:
    Bis vor einigen Tagen kannte ich PKM nicht. Ich erfreute mich an meinem Gasherd in meinem Wochenendhaus, bis pl├Âtzlich ein Gasbrenner schmolz.
    Nach seitdem permanenter Recherche nach diesem PKM GH4 Gasherd Brenner Ersatzteil habe ich die Erfahrung gemacht, das Deutschland eine Service W├╝ste ist!
    PKM (Peter Koch, Moers) importiert Hausger├Ąte aus China an Deutsche Billiganbieter, der Service wird von Technik Service 24.de angeboten, was zwar in der Regel freundlich erfolgt, aber in meinem Falle nutzlos war, da es dieses Ersatzteil nach 4 jahren anscheinend nicht mehr gibt.
    Anfragen an „Baur“, „Otto“ etc. Versandh├Ąuser, die dieses Ger├Ąt ebenfalls im Angebot hatten, verwiesen allesamt an PKM.
    Dies sagt mir, wer billig kauft, kauft doppelt – und bei Versandh├Ąusern kann man keinen Service erwarten.
    Und die M├╝llberge werden T├Ąglich gr├Â├čer..


  • wobi ÔÇó am 11.9.09 um 0:06 Uhr

    Ich habe seit 3 Jahren (man staunen3 Jahre) einen Geschirrsp├╝ler von PKM. Heute hat er als ich ihn anschaltetet, nur noch laut geknallt und die Sicherung flog gleich immer raus. Der Elektriker der ihn untersuchte (nicht PKM Service), fand das mein Geschirrsp├╝ler im Boden ein kleines Loch im Edelstahl hatte. durch das auslaufende Wasser kam der Kurzschluss zustande. Nach 3 Jahren ein Loch in der PKM Maschine, was ist das nur f├╝r ein Material das nur 3 Jahre h├Ąlt. Nie wieder ein Ger├Ąt von PKM.


  • r00t ÔÇó am 7.9.09 um 13:37 Uhr

    Ich habe heute beim PKM-Kundendienst angerufen, um eine Bedienungsanleitung f├╝r meinen Geschirrsp├╝ler anzufordern, die ich leider verloren habe. Die wollten doch tats├Ąchlich 21,90ÔéČ daf├╝r haben!
    Frechheit vom PKM Service!


  • andre ÔÇó am 6.8.09 um 14:40 Uhr

    hallo

    naja ich habe mir heute so eine gefriereinheit von pkm bestellt, wenn ich hier das alles lese, na dann werde ich wohl viel spass mit dem PKM Kundendienst haben. oh man


  • Power ÔÇó am 29.7.09 um 10:22 Uhr

    Hallo zusammen.
    Ich habe von meiner Oma eine K├╝hl/Gefrier kombi von PKM bekommen. Das ger├Ąt tr├Ągt die Bezeichnung PKM KG 260.4A.
    Leider gab es keine Bedienungsanleitung mehr dabei, also habe ich den PKM Kundendienst angerufen. Und nun ratet mal was der mir gesagt hat. Sie k├Ânnen diese runterladen bei ts24.de. W├Ąhrend des Telefonats mit dem PKM Kundendienst noch die Seite aufgerufen und dort gibt es das Ger├Ąt nicht. Klasse!!!.
    Weiter mit der Dame von der PKM Hotline telefoniert sie war auch am suchen. Sie sagte mir dann ich kann ihnen eine zuschicken, kostet aber 30ÔéČ f├╝r eine PKM Bedienungsanleitung. 30ÔéČ f├╝r ne Bedienungsanleitung? Ganz sch├Ân happig.
    Nach ungef├Ąhr 5 Minuten sagte die Dame vom PKM Kundendienst, ich habe auch keine, kann ich Ihnen nicht helfen. Viel Spa├č noch mit dem PKM Ger├Ąt und auf Wiedersehen.
    Echt klasse Kundenservice. Erst eine Anleitung f├╝r 30ÔéČ verkaufen, dann keine haben und dann einfach auflegen.
    Na ja, das n├Ąchste Ger├Ąt ist nicht mehr von PKM. Soviel steht fest.
    Aber ich glaube hier k├Ânnen noch soviele negativ berichte drin stehen. die Fa. nimmt sich wohl dem ganzen nicht an.

    Aber mal sehen, was RTL oder SAT1 dazu sagt.
    Gru├č Powerman
    Mein richtiger Name steht aus gutem Grund nicht hier drunter.


  • Dirk Kucharski ÔÇó am 6.7.09 um 8:01 Uhr

    Ich habe einen PKM KG-270A gekauft im August 07. Das erste Mal war er gleich im September kaputt. Der Kompressor sagte der PKM Kundendienst. Jetzt Juli 09 wieder das gleiche. Und nat├╝rlich immer am Wochenende damit die M├╝ltonne voll wird. Das war der erste und letzte K├╝hler von PKM!!!


  • heidemarie pedarnig ÔÇó am 24.6.09 um 10:31 Uhr

    H.Pedarnig Moers 24.06.2009
    hatte mir ├╝ber Discuont24 ein Tiefk├╝hlschrank von Pkm bestellt im August 2008
    Habe Montag den Kundendienst angerufen weil das Gummi nicht dicht war
    ich kann nur sagen Super Kundendienst
    kam p├╝nktlich zur angegebener Zeit sehr freundlich und hat das komplette Gummi aus getauscht
    soll so fort w├╝der anrufen wenn es doch noch schwierikeiten geben sollte
    ich kann nur eins sagen das ist bis jetzt der freundlichste und beste Kundendienst den ich je hatte und mit dem Ger├Ąt bin ich bis jetzt auch sehr zu frieden
    nur schade das ich mein K├╝hlschrank nicht von der Firma habe denn da habe ich mit den Kundendienst bis heute nur ├Ąrger und das Ger├Ąt ist erst 6 Monate alt


  • Hans Neumann ÔÇó am 23.6.09 um 22:11 Uhr

    Am 12.06. habe ich (ich wohne in Euskirchen) f├╝r meine Tochter einen Gefrierschrank der Fa. PKM im Real Markt Langenfeld abgeholt und in deren Wohnung transportiert. Am n├Ąchsten Tag, Anruf, das Ger├Ąt k├╝hlt nicht! Anruf bei Real am 15.06. (wg. Wochenende), PKM Kundendienst bestellt. Kundendienst kommt am 22.06. und stellt fest, Ger├Ąt irreparabel, Umtausch. Ich fahre wieder nach Langenfeld und tausche das Ger├Ąt am 22.06. um. Am 23.06.(heute) Anruf von meiner Tochter, PKM Ger├Ąt k├╝hlt nicht!!! Anruf bei Real um meinen Besuch zum Umtausch (diesmal in Bargeld) anzudrohen.

    VON DIESER FIRMA, DIE EINE SOLCHE „SOLIDE DEUTSCHE QUALIT├äT“ ANBIETET, M├ľCHTE ICH KEIN ELEKTROGER├äT MEHR BESITZEN und ich kann jedem nur raten, merkt Euch den Namen PKM ( Permanent Kaputte Maschinen ?)

    Ein „begeisteter“ Fan von PKM


  • L. H. ÔÇó am 9.6.09 um 11:21 Uhr

    Ich nehme an, dass nur selten positive Meldungen ├╝berhaupt aufgeschrieben werden, denn man hat keine frustrierte Motivation. Deshalb muss ich hier mal was loswerden. Gestern habe ich bei TS24 angerufen und gesagt, dass mein K├╝hlschrank kaputt ist. Heute morgen kam der Techniker, hat ein Teil ausgetauscht, neue K├╝hlfl├╝ssigkeit reingepumpt und jetzt l├Ąuft er wieder.

    Danke TS24. :)


  • M. Rebmann ÔÇó am 16.4.09 um 10:45 Uhr

    Hallo zusammen..
    Muss hier mal etwas kleines positives los zu PKM werden.
    Ich hab im Sommer 2005 einen Kondenstrockner der Firma PKM gekauft. Der hat auch ohne Probleme bis jetzt (April 2009)gehalten. Jetzt ist mir leider der Keilriehmen gerissen und ein Lager kaputt gegangen. Naja nach der Zeit….
    Das negative aber daran ist, Das das Lager nach Aussage des PKM Kundendienst nicht ohne Trommel bestellt werden kann, also sage und schreibe einen komplett Preis von knapp 180 ÔéČ m├╝sste ich jetzt bezahlen , f├╝r ein kleines Lager. Irrsinn….

    Ich find es traurig das man hier nur negativ ( im ├╝berwiegenem Sinne) berichten kann.


  • Martina Frankenhauser ÔÇó am 17.3.09 um 11:50 Uhr

    Liebe PKM-Gesch├Ądigten,

    ich habe dem Ganzen jetzt ├╝ber die Rechtsberatung bei der Verbraucherzentrale in Frankfurt ein Ende gemacht. Zur Info: *** Gek├╝rzt Rechtsberatung nur beim Anwalt oder der Verbraucherzentrale ***. Die investierten 20 Euro f├╝r die Beratung bei der Verbraucherzentrale sind wirklich gut angelegtes Geld auch f├╝r zuk├╝nftige F├Ąlle.


  • Brigitte Buchholz ÔÇó am 16.3.09 um 14:56 Uhr

    Fasziniert habe ich die Berichte zu PKM gelesen und mich gefreut, dass ich noch Leidensgenossen habe:

    Am 28.7.2008 habe ich bei Real einen K├╝hlschrank der Marke PKM KS 160.0A gekauft. Am 20.1.09 gab er bereits seine Funktion auf und am 21.1.09 wurde die Fa. TechnikService 24 von mir informiert. Ein PKM Mitarbeiter erschien am 31.1.09 und ich war dankbar, dass es „nur“ der PKM K├╝hlschrank und nicht die Waschmaschine war. Der Monteur meinte: Thermostat kaputt. Am 31.1.09 bestellt, ist das PKM Ersatzteil bis zum heutigen Tage 16.3.09 noch nicht da.
    Nach unz├Ąhligen Telefonaten mit der PKM Servicehotline und Unmengen verdorbener Lebensmitteln, bin ich zu der ├ťberzeugung gekommen, einen Rechtsanwalt mit der Wahrnehmung meiner Interessen zu beauftragen. Was stellt sich PKM das eigentlich vor, wielange eine vierk├Âpfige Familie ohne K├╝hlschrank auskommt? Bei aller Kostenersparnis des Kaufpreises, hat mich dieser defekte K├╝hlschrank schon jetzt ein kleines Verm├Âgen gekostet. Wenn dann auch noch ein PKM Monteur kommt (wenn er denn kommt) und „fachm├Ąnnisch“ gegen das Thermostat haut, um dadurch festzustellen, es ist defekt; frage ich mich ernsthaft, wer von beiden kompetent├Ąr ist: PKM oder TechnikService 24. Eins ist eine bestehende Tatsache: im Falle einer Reperatur werden diese Ger├Ąte sehr teuer, denn die Hotline ist nicht gerade Kundenfreundlich und die Mitarbeiter sind……(zensiert)

    In diesem Sinne….

    B. Buchholz


  • Martina Frankenhauser ÔÇó am 10.3.09 um 10:49 Uhr

    Letztes Jahr im Sommer haben wir beim Fachh├Ąndler einen PKM-K├╝hlschrank gekauft. Diesen Januar gab das Ger├Ąt den Geist auf, k├╝hlt nicht mehr. Es ist wohl der Thermostat. Seit dieser Zeit gibt es unz├Ąhlige Telefonate mit dem Kundendienst, davon endlose Minuten in Warteschleifen, die ins Geld gehen. Die einschl├Ągige Antwort lautet immer, das Ersatzteil ist noch nicht da. Werden den Fall jetzt ├╝ber die Verbraucherzentrale versuchen zu l├Âsen. Nie mehr PKM!!!!


  • Simone Hengstler ÔÇó am 2.3.09 um 11:38 Uhr

    Wir haben vor 1 1/2 Jahren eine K├╝hl-Gefriereinheit PKM KG 270 A im Promarkt Euskirchen gekauft. Anfang des Jahres, also gl├╝cklicherweise nach den Feiertagen, stellten wir fest, dass das PKM Ger├Ąt nicht mehr richtig k├╝hlte. Zeitweise funktionierte es nach Vorgabe, dann wieder stiegen die Temperaturen im Innern. Der PKM Kundenservice / Kundendienst schickte uns jemanden, der konstatierte ├ľl im Kompressor. Also Umtausch durch den Kundendienst. Nur leider verga├č er uns einen PKM Reperatur-/Umtauschbeleg da zulassen. Der PKM Kundenservice meinte zun├Ąchst wir bek├Ąmen einen Anruf, wann das Ger├Ąt getauscht wird, es kam wochenlang keiner! Heute habe ich erneut beim Kundendienst angerufen, mit dem Ergebnis, ich br├Ąuchte den Beleg um im Gesch├Ąft selber das Ger├Ąt umzutauschen. Wird jetzt -hoffentlich!- bald per Post eintreffen.
    Kundenservice, hahaha!!! Wie war das mit Servicew├╝ste Deutschland, in dieser Firma erkenne ich den Mittelpunkt dieser W├╝ste. Habt ihr denn keine Standards?!


  • Peter Berthold ÔÇó am 17.2.09 um 10:32 Uhr

    Im August letzten Jahres habe ich einen PKM 160.0 A bei meinem H├Ąndler in Schotten gekauft.
    Vor vier Wochen rief ich den PKM Kundendienst an. Der PKM K├╝hlschrank k├╝hlt nicht mehr.
    Eine Woche sp├Ąter wollte der Kundendienst von PKM kommen, hat aber per Telefon mit meinem Nachbarn (wir arbeiten tags├╝ber) eine Ferndiagnose durchgef├╝hrt. Der Thermostat sei defekt.
    Man wollte sich k├╝mmern.
    Letzte Woche telefonierte ich mit dem PKM Kundendienst. Das PKM Ersatzteil sei noch nicht da.
    Unser K├╝hlschrank steht jetzt schon 4 Wochen ohne Funktion herum. Wir k├╝hlen unsere Sachen draussen auf dem Balkon.


  • Glashoff,Andree ÔÇó am 25.12.08 um 16:37 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    unser PKM Gefrierschrank ist schon 1mal repariert wurden!..das erste mal Ware f├╝r ca.60ÔéČ drin alles f├╝r den Eimer (M├╝ll) jetzt vor Weihnachten alles eingekauft eine Gans,Ente,Lamm usw. nicht gerade billig Ware f├╝r ca.100ÔéČ ┬┤Heiligabend bin ich im Keller und was sehe ich Wasser auf dem Fu├čboden (Temp. plus 5Grad) alles wieder in den M├╝ll!!! was ist das f├╝r eine Ware die nicht mal 3Monate h├Ąlt inkl. 1mal schon repariert!!! was jetzt essen wenn die G├Ąste kommen? haben nichts also mu├č ich mit den G├Ąsten essen gehen! wieder ein Kostenpunkt f├╝r mich…
    bin richtig sauer…Fotos habe ich auch gemacht!!!
    Gru├č
    Andree
    mal sehen was der Kundendienst sagt..wird ja nicht billig f├╝r PKM


  • Stefan Dossow ÔÇó am 22.12.08 um 11:15 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe am 30.07.2008 im Real-Markt 14772 Brandenburg, Brielower Landstra├če 29 eine K├╝hl-Gefrierkombination PKM KG 210 A zum Preis von 249,00 ÔéČ gekauft. Gestern mu├čte ich leider feststellen, dass der Gefrierschrank defekt ist. Nach heutiger R├╝cksprache im o.g. Real-Markt wird der Kundendienst das Ger├Ąt demn├Ąchst wohl reparieren. Sch├Ân, aber was ist eigentlich mit der verdorbenen Ware? Sie k├Ânnen sich sicher vorstellen, dass so kurz vor den Feiertagen der Schrank voll gef├╝llt war. Nicht nur das sich heute erneut Einkaufen darf. Nein ich mu├č das Alles auch nochmal selbst bezahlen?!

    Mit freundlichen Gr├╝├čen
    Stefan Dossow

    Ein bedienter Kunde


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht ver├Âffentlicht.