Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3€ tragen Sie zur Erhaltung von kundendienst-info.de bei, und erkennen unsere Leistung für den Verbraucherschutz an. jetzt 3 Euro per PayPal senden. So können Sie uns auch dauerhaft unterstützen.

Hanseatic Kundendienst


Hanseatic ist eine Handelsmarke des Versandhauses Otto, unter der Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Kühlgeräte oder Backöfen vertrieben werden.

Der Hanseatic Kundendienst

Die Firma Otto hat einen umfassenden Kundendienst eingerichtet, der Käufer und Interessenten der Marke Hanseatic bedient. Möchten Sie die Kundendienst-Mitarbeiter telefonisch erreichen, wählen Sie die Hotline

Tel. 040 – 36 03 31 24.

Alternativ können Sie auch eine E-Mail versenden und darin Ihre Frage stellen. Verwenden Sie hierfür die E-Mail-Adresse
service@hanseatic.de

Sie können natürlich auch jederzeit einen Otto-Händler aufsuchen, wenn Sie den persönlichen Kontakt zu einem Mitarbeiter bevorzugen. Wo Sie das nächste Geschäft finden, erfahren Sie schnell über die Händler-Suche auf der Webseite des Unternehmens www.otto.de. Tippen Sie die Postleitzahl Ihres Wohnortes ein und Ihnen wird die Anschrift des nächsten Otto-Händlers angezeigt:https://www.otto.de/shoppages/service/vorort

Darüber hinaus erhalten Sie viele Informationen rund um die Hanseatic-Produkte auf der eigens eingerichteten Webseite www.hanseatic.de

Falls Sie sich einen Eindruck vom Produktportfolio verschaffen möchten, hilft Ihnen die Produkt-Suche auf der Unternehmens-Homepage von Otto.de. Unter dem Suchbegriff „Hanseatic“ finden Sie sämtliche Produkte vor, die Sie online bestellen können oder – falls vorrätig – bei Ihrem Händler vor Ort erwerben können:https://www.otto.de/suche/hanseatic/Nach Kategorien lässt sich das Suchergebnis übrigens über die links stehende Tabelle filtern. Auf diese Weise werden alle Hanseatic Kühlschränke, Mikrowellen und Rasenmäher untereinander gelistet und Sie können die Modelle leicht miteinander vergleichen.

Alternativ können Sie direkt die Hanseatic-Homepage besuchen und den Navigationsreiter „Produkte“ wählen, um sich einen Überblick zu verschaffen:https://www.hanseatic.de/produkte

Der berühmte Otto-Katalog ist für einen Produktvergleich natürlich ebenso gut geeignet. Unter https://www.otto.de/order/catalogs können Sie sämtliche von Otto herausgegebene Kataloge einsehen.

Haben Sie sich für ein Gerät der Marke Hanseatic entschieden, können Sie dies bequem online bestellen. Besuchen Sie einfach eines der auf der folgenden Seite aufgeführten Online-Versandhäuser:https://www.hanseatic.de/haendlersuche

Die Konditionen zum Kauf, die Liefer- und Rücksendekosten, finden Sie auf der jeweiligen Homepage des Versandhandels. Sollten noch Fragen zum Bestellprozess offen stehen, so schauen Sie am besten in den entsprechenden FAQs nach, den am häufigsten gestellen Fragen zu diesem Thema.

Wenn Ihr Kühlschrank oder der Backofen defekt ist, ist der Kundendienst erst recht gefragt. Zunächst einmal sollten Sie sich in diesem Fall über die Garantiedauer informieren, um möglichst schon vor einer eventuellen Reparatur in Erfahrung zu bringen, welche Kosten auf Sie zukommen werden. Im Garantiefall ist eine Instandsetzung natürlich kostenfrei für Sie. Generell gibt der Hersteller Otto auf alle seine Produkte eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren. Für bestimmte Geräte können Sie aber eine Garantie-Erweiterung auf 36 oder sogar 48 Monate kaufen. Für welche Geräte dies gilt, erfahren Sie direkt beim Kauf.

Möchten Sie nun einen Reparaturauftrag aufgeben, wenden Sie sich bitte an die folgende Hotline von Hanseatic:

Tel. 040 – 36 03 31 24.

Wichtig:
Halten Sie für den Anruf bitte die Bestellnummer, Ihre Kundennummer, den Gerätetyp sowie das Kaufdatum bereit.

Sollten Sie das Gerät bei einem anderen Verkäufer erworben haben, sollten Sie sich bitte direkt an diesen wenden. Das Kundendienst-Team von Hanseatic ist in diesem Fall nicht für Sie zuständig.

Über die jeweiligen Wege erhalten Sie übrigens auch Ersatzteile für Ihr Hanseatic-Gerät.

Darüber hinaus bietet die Homepage des Versandhandels Otto die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren, in dem auch neue Hanseatic-Produkte gelistet werden. Die Anmeldung erfolgt hier:https://www.otto.de/user/subscribeToNewsletter

Die Anschrift von Hanseatic für Kunden lautet:

Hanseatic Handelsgesellschaft mbH
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg

Über das Unternehmen

Die Marke Hanseatic kann auf eine lange Tradition zurückblicken, denn bereits seit über 60 Jahren werden Hanseatic-Produkte von Otto hergestellt. Die erste Firmenzentrale von Otto, am 17. August 1949 von Werner Otto gegründet, wurde von 800 Mitarbeiter in Hamburg-Hamm im Jahr 1955 errichtet. Unter dem Markennamen Hanseatic wurden zunächst nur Radios, Fernseher und Schallplattenspieler vertrieben. Doch schnell wuchs die Produktpalette an, vor allem im Bereich der sogenannten Weißen Ware, zu der Haushaltsgeräte wie Kühlschränke gezählt werden. Die Palette der Produkte, die heute unter der Marke Hanseatic hergestellt werden, ist riesig und reicht von Fernsehern, über Mikrowellen bis hin zu Gartengeräten.

Die Geräte der Marke Hanseatic werden mittlerweile nicht nur über den Otto-Versand vertrieben. Auch bei Quelle und Neckermann, beim Baur- und Schwab-Versand sowie ekinova findet man die Produkte.

Der heutige Sitz von Otto liegt in Hamburg-Bramfeld und umfasst eine Fläche von 35 Fußballfeldern mit über 200.000 Quadratmetern. Rund 6.800 Marken nutzt der Handel für den Vertrieb seiner Produkte. 4.500 Menschen arbeiten für die Otto GmbH & Co. KG, 2.000 davon im Service. Im Geschäftsjahr 2017/18 hat Otto einen Umsatz von über 950 Millionen Euro erwirtschaftet. Der Anteil des Online-Vertriebweges liegt bei über 90 Prozent.


86 Meinungen zum Hanseatic Kundendienst

  • Yvonne Puppe-Schmidt
    23. September 2021

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich hatte soeben ein sehr unfreundliches Gespräch mit einer ihrer Mitarbeiterinnen. Nach der Schilderung der Störung, kam nur eine freche Antwort: na dann ist er kaputt. Nach Rückfrage bzgl. Reparatur gab es eine ähnlich unfreundliche Antwort: Na wir sind eine Werkstatt, wir können nur reparieren.
    Das sind genau die Gespräche, warum wir uns für eine andere Marke entschieden werden.
    HG Yvonne Puppe-Schmidt

  • Brigitte
    23. August 2021

    Habe einen Hanseatik Geschirrspühler am 7.7.21 gekauft war nicht in Ordnung eine Woche später kam das Tauschgerät. spühlt und trocknet nicht richtig . Dann hab ich Kundendienst Hanseatik angerufen. Auf dem Gerät ist kein Tüpenschild hat mir die Dame darauf hin gesagt das gäbe es nicht ich soll mal richtig hinschauen und dann wieder anrufen und knallt mir den Hörer auf. Daraufhin ein zweiter Anruf und hatte eine sehr freundliche Mitarbeiterin am Telefon welche mir jetzt weitergeholfen hat und einen Techniker vorbeischickt. Nie mehr über einen Versandhandel und vor allen nicht von Hanseatik.

  • Jana
    13. August 2021

    Unfassbar. Noch nie habe ich einen so unfreundlichen Respektlosen „Kundendienst“ am Telefon gehabt, wie bei Hanseatic. Kleiner Tipp, erst über die Kundschaft herziehen, wenn man auch sicher ist, dass man aufgelegt hat. Vielen Dank für nichts

  • Manni
    16. Juli 2021

    Für mich ist der Hanseatic Kundendienst das allerletzte! Erst mit Hamburg telefoniert, dann an den externen Service verwiesen. Diesen angeschrieben, aber nach 3 Wochen keine Rektion, obwohl die Garantie bereits abgelaufen ist. Vor dem Kauf von Geräten dieser Marke sollte man die Menschheit warnen.

  • Samantha
    24. Juni 2021

    Unglaublich unfreundlicher Kundendienst von Hanseatic. Telefonierte mit einem Herrn der auf meine Fragen nicht eingegangen ist, und stattdessen mir das Gefühl geben wollte inkompetent zu sein. Er leitete mich weiter zu einer Frau die sich nicht vorstellte und mich für meine Frage fertig machte und einfach auflegte. meine Frage war nur wieviel grad der kühlschrank in seinen verschiedenen einstellungen (0-7) erreicht. z.b wieviel grad einstellung 1 ist oder wieviel grad einstellung 2 ist.

  • Hoppi
    11. März 2021

    Kein Handschlag zuviel machen…wahrscheinlich weil noch Garantie ,also kostenlos ist..zuerst kam, Maschine frei zugänglich hinstellen
    .meine fast 80 jährige Mutter hätte allein den Hanseatic Waschtrockner aus der Unterbaulücke hervorziehen müssen..ich selbst ( Tochter) als zierliche Frau, hatte extreme Schwierigkeiten das zu schaffen…dann hieß es, der Ablaufschlauch wäre zu lang und sollte gekürzt werden !!!!??? Das war das eigentliche Problem…also Maschine nicht kaputt..
    erstmal 12 Tage auf einen Kundendienst Termin bei Hanseatic gewartet…in Corona Zeit..naja…verstehe ich, warum der geschulte Techniker das nicht gleich erledigt hat.
    BIN SEHR ENTTÄUSCHT
    NIE WIEDER

  • Pamela
    28. Juli 2020

    Grade mit dem Hanseatic Kundendienst telefoniert die Dame am telefon hat mich total angepammt als ich sehe darauf aufmerksam machte sie möchte bitte vernünftig mit mir sprechen beendete Sie das Gespräch und legte frecherweise auf

  • Wilfried Siegert
    25. Juli 2020

    der kundendienst von hanseatic ist einfach scheisse,genau wie die artikel!
    geschirrspüler sowie trockner nach ablauf der garantizeit schrott!
    diese firma ganz du ganz in die tonne kloppen!
    Otto sollte sich einfach von solchen unternehmen trennen!
    nie wieder,werde alle bekanten warnen!
    schönen tag noch!

  • Tanja
    1. Juni 2020

    Nie wieder soll es natürlich in meiner Bewertung heissen…..niemals wieder Hanseatic oder OTTO

  • Tanja
    1. Juni 2020

    Nur wieder Hanseatic. Haben uns eine neue French door Kühlgefrierkombination für 1700,- gekauft. 3 Wochen nach dem Ablauf der gesetzlichen Garantie (2 Jahre ) verliert diese Kombi Wasser innerhalb des Kühlschrankes. Anruf bei Otto…..Pech gehabt, Garantie abgelaufen, aber die Hanseatic Kundiendienst Monteure kämen für 89,- plus Reparatur. Nein Danke! Nie wieder. Keine Kulanz, kein Entgegenkommen…..

  • NG
    27. Januar 2020

    NIE, NIE WIEDER HANSEATIC, GESCHWEIGE DENN EINE BESTELLUNG BEI OTTO

    Unser Einbaubackofen ist 2,5 Jahre alt. Er ist seit zwei Monaten nicht nutzbar, weil ein Schalter durchgeschmort ist. Was so schon mal garnicht sein dürfte!!
    Verzweifelte Versuche Hanseatic, Otto und den unzuverlässigen Reparaturservice zu kontaktieren, bringen nichts!
    Hanseatic und Operatec antworten garnicht und Otto wehrt alles was aus der Garantiezeit heraus ist ab.

    Man bekommt einfach von niemandem eine Antwort beim Hanseatic Kundendienst wo wir unser Ersatzteil herbekommen!
    Seit zwei Monaten schreibe ich Emails und telefoniere nach.

    So etwas haben ich in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt.

  • HERBERT
    21. Januar 2020

    Ich habe mir einen Zyklon-Staubsauger Typ VC-T4020ES-2 von hanseatic Artikelnummer 551793 von otto VERSAND .leider ging der Fusschalter kaput die hanseatic Kundendienst-Werkstatt hat kein ersatzteil obwohl die Staubsauger noch beim otto versand zu bestellen sind. Also nie wieder Hanseatic . Kan den Staubsauger nun verschrotten wegen ein plaste TEIL

  • Mowschek
    2. September 2019

    Ich warte seit 9 Tagen auf einen reparaturtermin bei hanseatic. Es meldet sich keiner, Warum auch ist ja nur ein Süße by side Kühlschrank mit 4 Jahre Garantie und hat mal 1000 Euro gekostet. Das ist das aller letzte, bekommen Aussagen vom hanseatic Kundendienst das es 14 Tage dauert bis man einen Termin bekommt. Ich kaufe nie wieder so einen Schrott das weiß ich jetzt. Werde dort täglich weiter anrufen, so eine Frechheit, vor allem bei den heißen Temperaturen . Nie nie wieder hanseatic Geräte.

  • Erika Gundlach
    15. Juli 2019

    haben uns vor 2 3/4 jahren einen hanseatic einbauherd gekauft .er wurde uns vom fachberater wärmstens empfohlen.leider hat der ofen ( backofen ) jetzt schon den geist aufgegeben,nach so kurzer zeit.unser alter ofen ,ein aeg gerät hat 15 jahre ohne jemals defekt gewesen zu sein gehalten.die anfrage beim reparatur kundendienst von hanseatic ,hat ergeben,daß die repareturkosten sich auf ca.250 € belaufen würden.die anfrage auf einen kullanzpreis,wurde konsequent abgelehnt und man gab mir zu verstehen,daß ich doch eine verlängerte garantie hätte mitkaufen können.toll,toll. wir sind zwei 80 jährige menschen und daß bei uns beiden nicht ständig gekocht,geschweige gebacken wird,versteht sich von alleine.tolles serviceverständnis bei otto,uns sind sie als kunden auf alle fälle los.wir haben einiges bei otto gekauft und immer barkäsch.

  • Andreas Andersen
    28. Mai 2019

    Haben am 22.01.19 Hanseatic Wäschetrockner gekauft. Seit 4 Wochen nun defekt. Kundendienst von Hanseatic / Otto erscheint erst am 17.06.19. Anrufe bei Otto direkt bringen gar nichts. Immer die gleiche Leier können wir nichts machen , müssen sie mir Hanseatic klären. Für mich unverschämt und frech. Welche Rechte habe ich eigentlich noch. Frage mich mit wem ich einen Kaufvertrag abgeschlossen habe.

  • Waldner
    10. Oktober 2018

    SERVICE so schreibt es sich. Der Kontakt mit dem “ Kundendienst-Servicedienstleister“ für Hanseatic schreibt sich INKOMPETENZ.
    vielen Dank ich schau jetzt bei Ebay nach dem Ersatzteil für meinem Hanseatik- Einbaubackofen

  • Markus
    20. Dezember 2017

    MIES! Ich kann nur sagen: Nie wieder OTTO, Nie wieder Hanseatic.!!! Lieber gebe ich mehr Geld aus, das lohnt sich.

  • Steffi
    20. November 2017

    Sehr enttäuscht von Hanseatic. Der Herd/Backofen ist ein Jahr alt. Klar, Hanseatic ist nicht gerade in der oberen Preisklasse aber immerhin hatte das Herdset auch seinen nicht grad günstigen Preis. Kundendienst macht seinem Namen keine Ehre. Vor über 1/4 Jahr bei Otto reklamiert, mit Fotos usw. Kam ewig nichts trotz mehrmaliger Nachfrage. Dann sollte ich mich an einen Kundendienstpartner wenden. Es wurde alles aufgenommen, folgte wieder Wochenlang nichts. Immer wieder nachgefragt. Hatte das Gefühl, ich erzähl alles immer wieder von vorn (trotz Angabe der Auftragsnr.). Immer wieder Fotos gemailt, da angeblich nicht hinterlegt. Dann endlich Termin zur Reparatur. Aber es kam keiner.

    Ich rief am nächsten Werktag an. Antwort: Dem Kundendienst Techniker hätte es nicht mehr gereicht. Toll, könnte man mich ja auch kurz anrufen. Dann neuer Termin. Techniker war dann da. Dann hatte er aber nicht alle Teile dabei, obwohl die Dame am Telefon sagte, es wären jetzt alle bestellten Teile eingegangen. Er meinte, im Lager wären die sicher auch nicht, weil sonst hätte er sie ja mit. Müsste man neu bestellen. Dauert jetzt sicher wieder Monate. Unter Kundenservice verstehe ich etwas anderes.

  • Hofer
    4. Oktober 2017

    Waschvollautomat Hanseatic WA 6200
    Das Gerät bekommt plötzlich keinen Strom. Gerät einschalten auf Abpumpen stellen, Start drücken. Keine Funktion. Siebe sind alle sauber, Wasser aufgedreht, Strom geprüft.
    Otto-Service: Nach zwei Mails kam immer, sorry wir haben Sie nicht vergessen. Dann ein Anruf mit Bekanntgabe vom Kundendienst für Hanseatic. Dort angerufen und erfahren,“Otto sagt gerne wir sind der Haseatic-Kundendienst. Sind wir aber nicht, sondern eine eigenständige Reparaturfirma. Ok-Und? Für dieses Waschmaschine, (7 Jahre alt) gibt es keine Ersatzteile mehr. Kundendienst-Techniker kann kommen Anfahrt knapp 70 €. Ob repariert werden kann ist jedoch fraglich. Soll mal in meiner Umgebung schauen, ob eine Firma das Gerät überprüft und repariert. Hab ich gemacht, doch keine Firma ist bereit ein Gerät von Hanseatic zu reparieren.
    Mein Fazit: Schlechter Service, der Otto nur Kunden kostet. Nie wieder ein Gerät von Hanseatic. Kaufe jetzt ich vor Ort mit Servicegarantie.

  • Elbutre
    10. August 2017

    Rasenmäher von Hanseatic Online erworben. Sprang leider nicht an. Nach einer Telefonodysee (Nummer im Serviceheft nicht mehr existent, Verkäufer verweist an Otto-Versand, dabei gar nicht dort erworben) endlich jemanden vom Kundendienst erreicht. Dann erfolgte eine Ferndiagnose auf Klippschulen-Niveau und das Versenden von denkbaren Ersatzteilen, die ich bitte selber einbauen möge, da derzeit keine Werkstatt im Einzugsgebiet Kapazitäten hat. Mit der Zusage, dass dies keine Auswirkung Garantie haben wird, gemacht,getan.
    Erfolglos.
    Dann wurde nach langem hin und her das Gerät im 2. Anlauf abgeholt, nachdem beim 1. unangekündigt der Kurierdienst vor der Tür stand aber die Originalverpackung vermisst hat. Gerät wurde dann einwandfrei repariert. Nun ist 2 Tage nach Ablauf der Garantie der Bowdenzug für den Antrieb gerissen und die Odysee nach einem passenden Ersatzteil hat begonnen. Fazit: Service schlecht und Gerätequalität ebenfalls.

  • Tom
    17. Mai 2017

    Hanseatic Kühl-Gefrierkombi gekauft. Absoluter Schrott. Bloß nicht kaufen!!! In drei Jahren drei mal kaputt. Jetzt geht gar nichts mehr. Service Hotline aus der Gebrauchsanleitung „kein Anschluss unter dieser Nummer“. Nie nie wieder…

  • Kester Holger
    15. März 2017

    Nie wieder ein gerät von Otto bzw. Von hanseatic bin stocksauer haben eine spülmachine gekauft. Verkaufen können Sie aber helfen wollen die vom Kundendienst nicht wirklich. Bekomme keinen Informationen über Ersatzteile die man im Internet nicht findet. Ruft man an und fragt, für diese Maschine habe wir keine Teile.
    Vielen Dank für die Dienstleistung und nicht vorhandene Unterstützung auch vom Otto-Team.
    Beste Grüße
    Holger Kester

  • Yannick
    2. Dezember 2016

    1 Jahr alter Kühlschrank mit Gefrierkombi ist defekt!
    Einen Kundendienst Techniker bei Hanseatic??? Gibt es nicht!
    Seit 3 Wochen wird man vertröstet und vertröstet, der Techniker wird sich melden! Tja, ist wohl pure Glücksache einen Techniker bzw. die Reparatur zu erhalten bis die Gewährleistung zum Ende nächsten Jahres abläuft!
    Nie wieder Geräte von Hanseatic!!!

  • Sandra
    15. November 2016

    Ich habe eine Gefrier- Kombi gekauft von Hanseatic, nach kurzer Zeit ist der kaputt gegangen, was nicht weiter schlimm wäre, nur bekommt man nie Termine und wenn, muss man in einer Zeitspanne von fünf Stunden die Zeit absitzen. Mein Termin wurde lurzfristig vom Hanseatic Kundenddienst abgesagt wegen Krankheit. Da es in der heutigen Zeit wo SERVICE doch so wichtig ist nur ein Techniker gibt. Dann wollte ich einen Termin in zwei Wochen später machen, da ich in Schichtarbeit arbeite, dann sagte man mir doch, dass soweit im voraus keine Termine gemacht werden können. Ich werde kurzfristig angerufen und dann wird ein neuer Termin gemacht. Super, da man auch spontan bei der Arbeit für den halben Tag Wartezeit einfach so verschwinden kann, vlt muss man auch ein paar Tage im vorraus den Termin wissen, damit man Zeit hat bei der Arbeit alle zu regeln. Stink sauer, aber es interessiert keinen in dem Servicebereich von Hanseatic….wirklich traurig….

  • Josef Goeken
    12. November 2016

    Ich wurde von Otto wegen Reparatur meiner vor 7 Monaten bei Otto gekauften Hanseatic-Gefriertruhe – Modell HGT 8566A2-Best-Nr 311066 an Hanseatic-Kundendienst verwiesen.
    Kundendienst Otto klasse – also mußte das bei Hanseatic doch auch klappen.
    Bis heute bin ich nicht dazu gekommen, eine Lösung, sprich Termin für evl. Reparatur der Truhe zu erhalten, entweder flog ich raus oder kam erst gar nich so weit und Mail-Kontakt, dass man „auch für folgende, rechtliche Nachweise etwas in der Hand hat“ wohl auch nicht möglich. – Wenn ich meine Vorab-Erfahrungen und die vielen Meinungen zum Kundendienst, u.a. noch bei Google anderer Kunden lese, dann drängt sich mir die Meinung auf, dass genau das hier wichtig werden könnte.
    Hanseatic, nie wieder, Kaufabwicklung u n d Reklamationen müssen zügig bei den Firmen möglich sein – zunächst einmal unabhängig ob und wie Reparaturen zum Erfolg führen.

    J.Goeken

  • Marion Tautorus
    10. Juli 2016

    Meine Mutter ihre Hanseatic Kühl /Gefrierkombination läuft eigentlich gar nicht. Der Kundendienst Techniker hat am 24.6.16 das Termostat ausgetauscht., die Kombination nläuft trotzdem nicht Am 28.06.16 War der Techniker erneut bei meiner Mutter und ihr wurde gesagt das ein neues Ersatzteil besorgt werden muss. Es fängt nun die 3 Woche an und es hat sich überhaupt niemand mehr gemeldet. Das kann so nicht weitergehen, meine Mutter ist 72 Jahre alt und benötigt dringend den Kühlschrank. Gerade bei diesen Temperaturen. Wenn nichts mehr geht dann soll der Techniker bescheinigen das die Kombination nicht mehr zu RETTEN ist. Sie wurde Anfang letzten Jahres gekauft.

  • Christoph
    6. Juli 2016

    Ich habe mir vor einem Jahr eine Hanseatic Benzinmotorsense gekauft.
    Vor 2 Wochen ging sie nicht mehr an.
    Paket an den Kundendienst geschickt und repariert nach 5 Tagen wieder zurück erhalten.
    Vergaser und Benzinschläuche getauscht und jetzt funktioniert sie wieder einwandfrei!
    Respekt! Sehr schnelle Reperatur und keine Beanstandungen!
    Tip top!

  • Helga Lehmann
    1. Juli 2016

    Bin sehr enttäuscht von Hanseatic und seinem Kundendienst.

    Im Januar 2015 Geschirrspüler gekauft. Nach kurzer Zeit funktinierte er nicht mehr (angeschaltet, lief 5 Min. dann hat er sich autom. abgeschaltet und gab keinen Mucks mehr von sich. Reparaturdienst kam, funktionierte wieder. Leider ist der gleiche Fehler im April 2016 wieder aufgetreten. Anruf beim Kundendienst, da wurde mir dann mitgeteilt, dass dies ja unsere Schuld sei, denn der Geschirrspüler (war ein Geschenk an meine Schwester) müsse ja schließlich auf den Härtegrad des Wassers und den Kalkgehalt eingestellt werden. Ist das erstemal, dass ich von so etwas höre. Ich besitze seit über 14 Jahren einen AEG Geschirrspüler, der läuft noch heute wie Lottchen, ohne Einstellung von Härte- oder Kalkgehalt des Wassers. Naja, lange Rede, kurzer Sinn – seit April 2016 telefonieren wir dem Kundendienst und dem Reparaturdienst hinterher, aber anscheinend sind diese Leute nicht vom Fach, denn die waren inzwischen, nach 3 x 3 – 4 wöchentlichen Wartezeiten nicht in der Lage, den Hanseatic Geschirrspüler zu reparieren.

    Am 24 Mai 2016 war nun wieder ein sogenannter Kundendienst-Techniker da (mit Ersatzteil), welches – oh Wunder – das falsche Teil war. Daraufhin hat der gute Mann so lange daran rumhantiert, bis die Maschiene endlich anlief. Leider nur von kurzer dauer, jetzt steht sie wieder still und wir versuchen bereits seit einer Woche jemanden ans Telefon zu bekommen – aber leider ohne Erfolg. Also Leute, einen guten Rat von mir, lasst die Finger von „HANSEATIC“, denn anscheinend kann oder will diese Geräte keiner reparieren.

  • Gössl
    25. Juni 2016

    Ja, auch ich habe versucht, direkt beim Hanseatic Kundendienst oder deren Homepage zu erreichen. Scheint es wohl nicht zugeben!!
    Jedenfalls ist aber OTTO so kulant, und hat mir bisher immer geholfen. Meine Tochter hat vor ein paar Monaten eine Mikrowelle für 99,99€ bei Baur bestellt. Wir packten das Gerät aus und wollten es in Betrieb nehmen. Jedesmal, wenn die Taste Mikrowelle auf dem Gerät gedrückt wurde, flogen die Sicherungen raus. Nach etlichen Versuchen gaben wir auf und schickten das Gerät zurück.
    Nun suchte ich heute im Juni 2016 auch eine neue Mikrowelle, das Modell meiner Tochter hatte ich bis dato schon wieder vergessen. Und meine Entscheidung fiel auch auf Hanseatic. Was soll ich sagen, heute packte ich das Gerät aus -und war erstaunt, das gleiche Modell gekauft zu haben. Muss ja nichts heißen, aber das kann kein Zufall sein.
    Als ich das Hanseatic Gerät aufbaute und in Betrieb nehmen wollte, passierte haargenau das gleiche. Jedesmal flogen die Sicherungen heraus. Alle Geräte inkl. PC wurden plötzlich abrupt ausgeschaltet, der PC hatte Mühe neu zu starten. Ich wollte die Sicherung wieder einschalten, aber solange die Mikrowelle mit der Steckdose verbunden war passierte nichts. Erst als die Mikrowelle vom Netz trennte konnte ich die Sicherung wieder aktivieren. Hat es außer mir auch schon andere so erwischt???
    R.Gössl

  • Elke Beck
    6. Mai 2016

    Das ist mir eine Lehre. ich werde mit Sicherheit kein Hanseatic Gerät mehr kaufen. Bei Otto haben die Geräte offensichtlich eine kurze Lebensdauer, kurz vor Ablauf der Garantiezeit gibts Ärger. Vor 1 Woche bei Hanseatic wegen meines knapp zweijährigen Geschirrspülers angerufen. Bis heute keine Terminsvereinbarung durch den Hanseatic Kundendienst. Als ich am Mittwoch nochmals anrief, erhielt ich lapidar die Auskunft, der Techniker hat 3 Tage Zeit sich zu melden und im Übrigen hätten wir ja auch noch einen Feiertag. Dienstleistungwüste lässt grüßen. Da ist der Gorenje Service um Längen besser. Also Hanseatic, lieber Finger weg.
    Elke Beck

  • Schneider,Gisela
    3. Februar 2016

    Spülmaschine und Kühlkombination der Firma Hanseatic gekauft,nach Ablauf der Garantie beide Geräte defekt Spülmaschine Dez.2015 Kühlk. Jan. 2016. Habe Stundenlang schon im Dez. versucht durch die Ottohotleine eine Anschrift einer Kundendienst Reparaturwerkstatt zu erhalten, die in der Nähe ist ,da ja gerade die Garantie abgelaufen war. Nach mehreren Verschiedenen ,rufen Sie da mal an die sind zuständig etc. endlich eine Nr. der Firma Operaturtek erhalten diese gab mir eine andere nr. die sind in Ihrer Nähe- Dort angerufen tut uns Leid aber von der Firma Hanseatik können wir keine Reparaturen vornehmen wir kommen nicht an die Ersatztteile. Wir bekommen andauernd Anrufe die an uns weitergeleitet werden von Opera. Allso alle Reperaturwerkstätten im Umkreis von 100Km angerufen. Niemand kann diese Geräte Reparieren meistens mit der Ansage wir kommen n. an die Ersatzteile,da diese Geräte im Ausland hergestellt werden.Übrigens fand dann doch eine Werkstatt die evt. diese Rep. ausführen könnte 300 Km entfernt von meinen Wohnort entfernt und Kosten ca. 300 – 400 € und der gute Ratschlag kaufen Sie sich neue Geräte. Fazit kurz nach Ablauf der Garantie beide Geräte defekt . Nie wieder etwas von der Firma Hanseatik, da diese wohl Geräte herstellt die nach 2 J. defekt sind um neue Geräte zu kaufen und Kundenservice gleich null. Hätte wohl lieber mein Geld in Spülmittel und
    Trockeneis investieren sollen und somit die nächsten 15 Jahre kein Ärger mehr ghabt.

  • Anne Genstorfer
    4. Dezember 2015

    Habe im September online einen Kühlschrank der Marke Hanseatic bestellt.. nach einem Tag Betrieb stellte ich fest dass der Kühlschrank nicht funktioniert. bei 7 sind meine Lebensmittel fast gefrohren, bei 6 sind 10° + im Kühlschrank. Otto bzw. der Hanseatic Kundendienst weigert sich den Kühlschrank zurück zu nehmen und auszutauschen. Stattdessen soll dieser repariert werden. Nun telefoniere ich seit Oktober dem Kundendienst hinterher ob sich vielleicht mal jemand bereit erklärt den Kühlschrank zu reparieren. Der angekündigte Servictechniker ist zum angekündigten Zeitpunkt natürlich nicht gekommen. Seitdem habe ich nie wieder etwas gehört.. Wer repariert mir nun meinen Kühlschrank auf den ich 2 Jahre Garantie habe…???
    das war das erste und letzte mal dass ich hier etwas gekauf habe… SAFTLADEN!

  • Moll
    30. Oktober 2015

    Wer kennt die adresse oder gerichtsstand der firma Hanseatik….event.im kleingedruckten in eurem kaufvertrag…..bitte schreibt sie mir………………..!!!!!!!!!!…….ML Silke……bei fb….Habe hanseatik dunsthaube über onlinehandel gekauft..nach 1 jahr defekt.onlinehändler gibt es nicht mehr…beim Otto Kundendienst nachgefragt weil das Gerät ja 2 Jahre herstellergarantie hat….aber die geben die Adresse von hanseatik nicht raus?!…warum ist ein Hersteller von dem sie tausende geräte verkaufen vorm Kunden geheim zu halten.pfui…
    Ohne Ansprechpartner wollen sie sich um die gesetzliche Garantie drücken….ist das legal?
    Wer kennt die Adresse oder den gerichtsstand von der Firma Hanseatic??????

  • Kopetzki, Thomas
    22. Oktober 2015

    Habe vor anderthalb Jahren einen Hanseatic Kühlschrank gekauft der jetzt mächtige Geräusche macht. Versuche seit einer Woche beim Hanseatic Kundendienst eine Reparaturleistung zu erwirken da noch Garantie besteht. Egal welche Nummer ich vom Service auch anrufe keiner will zuständig sein oder vertröstet einen mit unglaubwürdigen Geschichten. Bin langsam am Ende. Kaufe in Zukunft lieber vor Ort als bei Otto! Einfach nur unseriös und Abzocke.

  • Katja
    21. August 2015

    Es ist Sommer, es ist heiß. Was ein Glück wenn man dann einen Kühlschrank hat der alle leichtverderblichen Lebensmittel kühlt und lange haltbar macht.
    Leider nein. Seit 4 Wochen funktioniert mein Hanseatic Kühlschrank nicht! Der Kundendienst Techniker war einmal (um halb 10 ABENDS!) da, hat das Thermostat ausgewechselt und ist dann wieder verschwunden. Ich solle es im Auge behalten..
    Joa schön. Kühlschrank geht immer noch nicht. Das interessiert scheinbar beim Kundendienst niemanden. Ich weiß nicht wie oft wir da schon angerufen haben. Ja der Kundendienst Techniker meldet sich bei Ihnen. Pustekuchen!
    Im Sommer ohne Kühlschrank. Herzlichen Dank für NICHTS!
    Bin echt sauer auf Hanseatic.
    Kein Wunder das die Geräte alle bis zu zwei Jahre Garantie haben. So lange dauert es bis der Techniker eventuell das Problem löst. Und dann heißt es blechen.

  • Stephan Siegert
    18. April 2015

    Habe soeben die überwiegenden grottenschlechten Kommentare vom Hanseatic-Kundendienst gelesen. Seit gestern bin ich Besitzer eines Hanseatic-Kundendienst Geschirrspülers. Die Probleme fingen schon beim Anschließen des Gerätes an. Wasseranschluss ok. Doch beim Stromanschluss war es aus mit Kundendienst. Die zum Anschluss dienende Steckdose befindet sich hinter einen freistehenden Unterschrank. Wäre ja nicht’s einfacher gewesen den Unterschrank heraus zu ziehen und den Stecker in die Steckdose zu stecken. Warum habe ich 50€ bezahlt für das nicht anschließen? Stephan Siegert

  • Karsten Steding
    4. Februar 2015

    Ich versuche jetzt schon seid einem Jahr für einen Hanseatic Geschirspüler Korbrollen zu bekommen, ist nicht möglich!!!!! Hanseatic und den Kundendienst kannst du vergessen!!!!

  • Ivo
    2. Februar 2015

    Toller Kundendienst, der seine eigenen Geräte nicht kennt. Habe einen ablufttrockner von Hanseatic, nach meiner Onlineersatzteilanfrage rief man mich zurück und sagte mir, das mein Gerät vermutlich überhaupt kein Hanseaticgerät sei !?! Die jedenfalls hätten von meinem Gerät noch nie was gehört, die Typennummer hätte es von Hanseatic nie gegeben. Wie alt das Gerät denn sei? 12 Jahre, oh, ja dann gibt es dafür sowieso keine Teile mehr. Spinnen die total oder was?

  • Manuela Erles
    13. Januar 2015

    Zutiefst enttäuscht von den Hanseatic Geräten. Spülmaschine, Autarkes Kochfeld sind qualitativ das schlechteste was wir bisher besaßen. Nun platzt auch noch nach einem Jahr die innere Scheibe des Backofens ohne das auch nur irgendjemand in der Nähe gewesen wäre. Nach stundenlangen Warteschleifen, falschen Angaben von Otto betreffend der Firma für den Kundendienst, Unfreundlichkeiten eines weiteren Servicepartners wurde uns nun auch noch eine Garantieabwicklung versagt. Die Scherben liegen nun immer noch im Gerät und ich bin geneigt das gerade mal ein Jahr alte Gerät zu entsorgen. Mein Fazit; nicht noch einmal, hierfür ist mir meine Energie zu schade.

  • Monique Gund
    30. Dezember 2014

    Nie wieder ein gerät von Otto bzw. Von hanseatic bin stocksauer haben eine spülmachine gekauft nach einem halben Jahr war diese das erste mal kaputt kundendienst techniker kommt tauscht Steuergerät aus nach 1’5 Jahren wieder das selbe Problem wieder wird Steuergerät wird ausgetauscht jetzt nach 2.5 Jahren wieder .ich rufe bei Otto an bitte um kulanz nix wir müssen zahlen weil Garantie abgelaufen ist!!! Ist das normal? Wir sind über 30 Jahren Kunden haben tausende von Euro bei Otto gelassen nun haben die von Otto einen guten Kunden verloren ich kauf da nix aber auch gar nix mehr!!!!!!

  • Marion
    15. Dezember 2014

    Der Hanseatic Kundendienst war jetzt schon zum 2 mal bei uns gewesen wir haben von der Firma ein Kombikühlgerät bei Otto gekauft, die Truhe kühle nicht richtig wir riefen beim ersten mal an, man tausche das Thermostat aus es ging genau 1 Std. dann kühle die Truhe wieder nicht wie der Techniker weg war. Wir mussten wieder 1 Woche warten bis er Zeit hatte, dann kam der Techniker erneut er meinte unsere Truhe wäre vereist und ging 2 Std. mit dem Föhn dran bis er aufgetaut war ich dachte mir so was geht nicht der Techniker meinte nur es wäre verstopft dann müsste er wieder laufen, lassen Sie in 2 Std. in Ruhe und auf stufe 3 Stehen, ich lies den Kühlschrank/Truhe in ruhe es war 21h nichts ging mehr, da rief ich Otto an die verweisten mich an den Kundendienst Techniker liesen mich in Regen stehen mir taute alles auch. Samstag war alles kaputt ich konnte mein ganzes Gefriergut in den Müll schmeisen. Der Techniker war Samstags nicht zu erreichen, obwohl im Buch stand das Sie auch Samstags da waren, ich rief wieder Otto an, wir können da nichts machen, sie müssen ein 3 mal den Techniker anrufen. Also warten bis Montag so lange keine Truhe noch Kühlschrank, will mein Geld von Otto zurück, das geht nicht brauche erst eine Bestätigung vom Techniker das dass Gerät nicht mehr zu richten ist, und dann muss ich noch bei Otto vom Kaufvertrag zurück treten obwohl das Gerät schon 1 Jahr bezahlt ist, Danke OTTO und Techniker nie wieder.

  • Selim Mumcu
    11. August 2014

    1. kostenpflichtige kundendienst hotline = immer abzocke und mega unseriös!!!
    2. erreichbarkeit wie kraut und rüben!!! jedes billig-callcenter würde sich dafür schämen!!!
    3. sollte dennoch ein callcenter verantwortlich sein, bitte laden schließen und erneut als “ schüttelbude“ auf dem markt werben. (schnelle abzocke wenig service, null ahnung)
    mfg ein unzufriedener kunde er sich kein hanseatic produkt mehr zulegen wird und in seiner gesamten umgebung davon abraten wird!
    tzz…

  • Peter
    28. Mai 2014

    Hanseatic Kundendienst ??? Bin STOCKSAUER eine Woche warte ich schon habe einen Termin ,
    der wurde jetzt um 2 Wochen verschoben . Ich stehe mit ner Großfamilie da ohne Spülmaschine
    und geh Arbeiten !!! Da nimmt man sich extra frei weil das Zeitfenster riesig ist und dann kommt der Kundendienst nicht vorbei aus unvorhersehbaren Gründen . Ist das mein Problem nein !!! Man wird einfach vertröstet und der OBERHAMMMER war die ganz ganz ,,freundliche Telefonauskunft ,,.
    Daumen HOCH

  • Evelyn
    9. April 2014

    Der erste Kundendienst Termin für unser Hanseativ Gerät ist geplatzt weil wir angeblich eine falsche Telefonnummer angegeben haben. Heute war der endlich da und der Geschirrspüler läuft zwar wieder, Garantieleistung wurde aber abgelehnt weil ein Stück Porzellan durch alle Filtersysteme galaufen ist. Nie wieder ein Gerät vom Otto- Versand

  • Ndf
    25. Dezember 2013

    ich habe mit dem profectis Kundendienst Bekanntschaft gemacht und bin entsetzt!zwar wurde mein ersatzteil geliefert und die rechnung von mir bezahlt, nun kommt jedoch schon die zweite mahnungsauffoderung von profectis….nach dem motto:versuchen wir es doch mal, ob da nicht ein wenig mehr rauszuholen ist.

    Ich habe diesen sachverhalt otto/hanseatic mitgeteilt und hoffe nun auf Klärung des Sachverhaltes, da ich dahinter eine Taktik vermute um an das Geld von Kunden zu kommen, die nicht so genau hinschauen.

  • Isabel Baltar
    20. Juli 2013

    Hanseatic….So ein schlechten Kundedienst hatte ich noch nie gehabt!!!!Problem mit den Kühlschrank (gefrierfach)und habe deswegen da angerufen, ein paar tage später kam dann der Hanseatic Kundendienst-Techniker hat mir erklärt das der teil der verstopft war schon von Hersteller so kam.Hat alles wieder in ordnung gebracht. Als ich dann sehr spät nachmittags ein eis für mein kleinen Sohn rausnehnem wollte der schock….. der komplete kühlschrank hat nicht mehr funktioniert. Habe bei Otto angerufen würde weiter geleitet zu den notdienst, habe versucht bis kurz vor 22 Uhr jemand zu erreichen aber der nette Kundendienst hat mich immer und immer wieder weg gedruckt. Am nächten tag erreiche ich jemand aber ich muss über eine woche warten bis einer der Hanseatic Kundendienst-Techniker vorbei kommen kann, denn die haben leider kein techniker zur verfügung der bei solchen Notfällen vorbei kommen können.Habe den erklärt das der Hanseatic Kundendienst-Techniker am vortag da gewessen ist und alles anderen drumherum, das ich ein kleines Kind habe und das ich deshalb auch bei den warmen wetter die lebensmittel auch kühl halten muss, ansonsten landet der kompleten inhalt des kühl,- gefrierschanks in müll. Aber deren antwort war das es den leit tut die können aber leider nicht vor den gesagten termin nicht vorbei kommen und das mein Kind und ich kein Lebensmitteln kühlen können…..tja…. da muss ich selber zu sehen ob ich für die etwa über eine woche von irgendwo ein Leigerät herkriege, da können Sie leider nicht weiter helfen! DANKE Hanseatic Kundendienst für ihren so erfolgreichen und Kundenbindenen Hilfe, denn jetzt werde ich( familie und bekanntem)sicherlich nie wieder ein Produkt dieser Hersteller kaufen!

  • Uwe H.
    18. Juni 2013

    Am vereinbarten Termin erschien Techniker vom Hanseatic Kundendienst nicht zur Waschmaschinenreparatur – zwei Stunden gewartet – danke!

  • Helmut Elias
    16. Mai 2013

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich danke Ihnen für die kostenfreie Reparatur des Krups Typ GN 907. Ihre Hanseatic Kundendienst Station, ist mit einer kompitenten, sehr freundlichen Person (Herr Tom) besetzt.Immer wieder gerne nur Krups Geräte.
    Mfg. H.Elias

  • Juliane
    22. August 2012

    Mein Fazit fällt genauso aus: hanseatic Kundendienst ist einfach nur Geldabzocke. Man ist in den Foren 10x besser beraten und in 5 Minuten ist das Problem gelöst. Bei Hanseatic hängt man minutenlang in der Warteschleife, zahlt 14cent/Min. und bekommt dann zu hören, dass man doch nicht weiterhelfen kann. Ohne Worte.
    Nie wieder ein Gerät von denen!!!

  • Timo
    19. März 2012

    Moin,

    kurzes Fazit – schlechter Hanseatic Kundendienst. Angerufen weil die Waschmaschine nicht mehr aufging. Nach Aussagen des Hanseatic Kundendienst, welche schlicht falsch waren, konnte mir auch nicht weitergeholfen werden. Habe das Problem dann selbst über Foren in 10 Minuten gelöst.

  • Ewelina
    10. Februar 2012

    Ja ja Hanseatic,
    hätte ich vorher gewusst, hätte ich nicht ein Induktionsherdset von denen bestellt. Nich weil das Gerät schlecht ist, sondern der Hanseatic Kundendienst fürn … ist.

    Bei Otto gemeldet dass der Herd sich seltsam verhält, ob dies so normal sei. Ich habe das Problem genau beschrieben. Zurück kam dann der Hanseatic Kundendienst-Techniker Termin. Der stand am Tag des Termins vor der Tür und rief dann erst an, mir wurde gesagt 30min. vorher. Ich wäre in 5min. zu Hause, doch die konnte er nicht warten?! Für mich unvorstellbar.
    Am Telefon erklärte der Hanseatic Kundendienst mir dann noch das der Herd so arbeiten sollte. Ich mich wieder an Otto gewand, neuer Termin, auch zu diesem Termin kam er nicht. Ich wurde wieder am Telefon abgewimmelt, alles sei o.k. und wenn er kommen würde müsste ich die Rechnung bezahlen da es kein Garantiefall sei.

    Wieder an Otto gewand, ich solle nochmal einen Termin machen und mich nicht vom Hanseatic Service abwimmeln lassen.

    Einige Tage später finde ich eine Rechnung von der TS24, eine Überprüfungspauschale in Höhe von 70€ für den ersten Besuch??? Zur Klärung an Otto gegeben, die auch schon sauer waren. Eine Woche später kam die Mahnung und nochmal einen Tag später die Rechnung für den zweiten Techniker Besuch. Wieder Überprüfungspauschale 70€, wofür??? für ein 2 Minuten Telefonat, Ferndiagnose oder was, Gehts noch.

    Zum dritten Termin ist er auch nicht erschienen, auch nicht auf die Aussage dass Otto das verlangen würde. Er hatte sich beim Hersteller des Kochfeldes erkundigt, dieser ist Sam…g. Es sei normal das das Kochfeld sich so verhält aber man könnte das Steuerungsgerät austauschen vielleicht würde dies ja helfen.
    Über Otto hatte ich auch nachgefragt, die haben mir per Mail etwas ganz anderes vom Hersteller geschickt.
    Warum soll das den nun plötzlich helfen?!?
    Ich glaube ja der will uns und/oder Otto bzw. der Hanseatic Kundendienst nur abzocken.

    Wir haben alles an Otto weiter gegeben und die sind jetzt mit der TS24 am klären.

  • Caress
    16. Januar 2012

    Eine Waschmaschine der Firma Hanseatic darf nach ca. 5 Jahren mal ein bisschen streiken. Was aber eine Unverschämtheit ist, ist das man nur TS24 als Hanseatic Kundendienst findet und diese Firma einem NICHT helfen möchte. Es wird erwartet, dass man sämtliche Geräte Information von der Rückseite des Geräts parat hat, dass man weiß welchen Fehler das Gerät hat und das man sich festlegt, ob man den Techniker für eine Reparatur OHNE Ersatzteile für 99,- oder MIT Ersatzteilen für 169,- bestellt. Aber leider steht meine Waschmaschine nicht frei im Raum, ich weiß auch nicht was defekt ist, nur das sie nicht mehr läuft und woher bitte soll ich wissen ob Ersatzteile erforderlich sind???
    Ich möchte bitte nur einen Hanseatic Kundendienst Techniker, der kommt, schaut und mit mir spricht und mich berät, ohne festgenagelt zu werden! Und das bitte auf Termin und nicht zwischen 8:00-17:00 Uhr!!! Hanseatic und TS24: schlimmer als Telekom!

  • Clemens Förster
    2. Januar 2012

    Ersatzteil für den 1000€ Herd nach 3 Jahren nicht mehr lieferbar, es handelt sich um 2 Halterungen für 4€, Statt mich darüber zu informieren wurden einfach andere Halteungen gesendet. Trotz negativer Telefonauskunft wurde ein Mindermengenzuschlag erhoben. Nie wieder !!!

  • Tina
    26. Oktober 2011

    na super das ersatzeil haben sie nicht und wo ich es kaufen kann wissen sie auch nicht. total schlechter service.

  • Tanja Bäcker
    15. September 2011

    Also den TS24 ist eine unseriöse Abzockfirma.
    Geht mal gar nicht.

  • Genervt Und Verärgert Ist Mein Name
    12. September 2011

    guten morgen,
    habe mir vor knapp 1 jahr ein geschirrspühler gekauft. seit 1 woche will er nicht mehr. seitdem versuche ich jemand von ts24 was sich nach 24/7 service anhört zu erreichen. nach mehreren minuten wird man aus der leitung gekickt, weil zu viele leute anrufen?
    ich hab jetzt schon mehr als ne 1/2 std insgesammt in der sch*** hotline verbracht.

    der händler daro trade stellt sich ebenfalls quer. ich spühle lieber mit der hand in zukunft

  • Sebastian
    29. August 2011

    Klasse! Erst musste ich ca. 7 Mal anrufen um überhaupt durchzukommen. Wartezeit pro Anruf, ca. 3 Minuten. ALS ich endlich durchgekommen bin, habe ich gerade angefangen, die Problematik zu erklären und die Gegenseite hat einfach aufgehängt. Nach weiteren 20 Minuten in der Warteschleife gebe ich nun auf und möchte dringend von Hanseatic abraten!!!

  • Uwe
    26. August 2011

    „Superschlechter Service“ Wenn man es länger als 6 Minuten in der Warteschleife aushält, bekommt man die Ansage: Bitte rufen sie später nochmal an. Und das bei 14 Cent/Min.Lieber ein etwas teureres Gerät vor Ort kaufen, aber dann auch einen Ansprechpartner haben, als bei Otto kaufen.

  • Jürgen
    20. August 2011

    Meine Gefriertruhe wurde wegen eines abgerissenen Verschlußstopfens auf Garantie repariert. Promt folgte eine Rechnung + Mahnungen + INKASSO-Firma (Datenübermittlung an Schufa etc.). Auf meine Emails reagiert TS24 nicht. Das war das erste und letzte Gerät von Hanseatic! Leistungsfähige Geräte bei attraktiven Preisen reicht heute nicht mehr aus!

  • Anna Trifonov
    20. August 2011

    20.08.2011 um 11:30 Uhr

    Seit einer woche ich beim Kundendienst probiert anzurufen. Dn 17.08.2011 wurde alles aufgenommen,seit dem Tag warte ich auf einen Rückruf für einen Termin.
    Telefonisch hengtman an der Warteschleife und dan wirt man auch noch abgebrochen.

    Mit Grüßen
    Anna trifonov

  • Hans
    18. August 2011

    2.Teil
    Fernseher wurde dekekt zurück geschickt.Gott
    sei dank.Habe ihn aufgeschraubt und die Platinenstecker eingesteckt.Er ging wieder wie neu.War das Abzocke (Betrug) oder unfähige Mitarbeiter.Jetzt soll ich auch noch
    29,75 bezahlen für diesen Mistservice.

  • Hans
    12. August 2011

    hanseatic flachbildfernseher lc2210t defekt,nach 2 jahren.Eingeschickt nach TS24.
    Neupreis 250.- euro,Reparaturpreis 225,81,oder rücksendung defekt 25,-+märchensteuer,oder entsorgung zum gleichen Preis.Wo bleibt dabei die Logik.Anrufe kosten Geld,zurückgerufen wird nicht.Nie mehr Hanseatic bei diesem Kundendienst.

  • Angela
    25. Juli 2011

    Kundendienst ist einfach nur unfreundlich. Es gibt doch genung Arbeitskräfte am Markt.

  • Martin
    18. Juli 2011

    Jede Hotline bei der man länger als 10 Minuten warten muss ist für mich ein Grund die Marke zu wechseln. Wenn einem die Kunden nach dem Kauf so wenig wer sind, spricht das nicht gerade für das produkt noch für das Unternehmen.

  • Hardstylebaer
    14. Juli 2011

    Ich habe mir vor 2 Wochen eine neue Spühlmaschine von Bohmann gekauft. Diese ist defekt vom ersten Tag an. Seid 6 Tagen warte ich nun auf den Kundendienst und am Telefon von TS 24 war man kackendreißt zu mir und man hat mich aus dem Telefonat geschmissen. Habe mich per mail bei TS 24 über die Dame beschwert.
    Habe mich mit der Firma Bohmann in verbindung gesetzt und TS 24 hat mich zurück gerufen das heute noch einer kommt und der Herr am Telefon meinte der Kundendienst wäre gestern noch vorbei gekommen wenn er gedurft hätte. Ich war den ganzen Tag zu Hause und habe den Kundendienst nicht abgesagt. Da wird einem das Wort im Mund umgedreht nun bin ich gespannt od der Kundendienst heute noch kommt.
    Ich bin auf 180 und kann Euch allen nur Empfehlen nie Bohmann Elektrogeräte zu kaufen

  • Melanie
    11. Juli 2011

    Ich habe seid 3 Wochen einen „neuen“ Trockner, leider funktioniert er seid dem Wochenende nicht mehr.
    Jetzt versuche ich seid heute morgen 8Uhr diesen Kundendienst zu erreichen, inzwischen war ich zusammengerechnet schon 25min in der Warteschleife.
    Und sowas nennt sich Technik „SERVICE“.

    Vielen Dank auch…

  • Frank
    6. Juni 2011

    Habe ein älteres Röhren TV von Hanseatic (CTV 2195 VT), ich versuche die Bedienungsanleitung für dieses Gerät runter zu laden. Leider ohne Erfolg. Obwohl darauf hingewiesen wird das man Bedienungsanleitungen Downloaden kann.

    Kein guter Kundenservice.

  • Heinz
    11. April 2011

    Kundendienst für Hanseatic-Geräte ????? So ein Kundendienst kann mann sich sparen. Obwohl ich dem Kundendienst genau sagen kann, was an meiner Waschmaschine defekt ist, kann der Kundendienst mir nur die Preise für An- und Abfahrt sagen. Was Ersatzteile kosten wisse man nicht. Ob diese Teile verfügbar sind, wisse man auch nicht.
    Das ist aber der Sinn einer Hotline. Eine Hotline muß das wissen, sonst braucht man sie nicht.
    Nie wieder Hanseatic.

  • Erika
    13. Dezember 2010

    Meine Mutter ist dement und hat das Netzteil ihres Fernsehers verlegt. Ist in der ganzen Wohnung nicht zu finden. Gerät ist 5 Jahre alt. Nach vielen Telefonaten, hoher Kosten- und Zeitaufwand, Unfreundlichkeit am Telefon, außer bei Schwab….die haben sich große Mühe gegeben ….. muß ich mir sagen lassen, das Ersatzteil, also das Netzteil gibt es nicht mehr. Fernseher ist somit unbrauchbar. Ich soll halt einen neuen kaufen …..
    Wo gibt es denn sowas !!!!!!!!!

    Ergo, nie wieder Hanseatic-Geräte ….

  • Constantin
    30. November 2010

    Kundendienst war eben superfreundlich auf meine Rügen hin, kukkte sofort nach dem Fehler, dass der Vorgang nicht abgearbeitet wurde und gab mir dann mal eine „neue“ Faxnummer. Mal kukken, ob sie nun auf das Fax reagieren und eine Ersatzfernbedienung zuschicken…

  • Simone
    18. November 2010

    In meinem Fall handelt es sich um einem 3 monate alten Kühlschrank von TCHIBO.
    Er ist zum 2. Mal defekt und es ist so gut wie unmöglich zeitnah und zu moderaten Zeiten einen Servicetermin zu bekommen. Zeitfenster des Technikers: 8-12h oder 12-17h. ZUr Not geht termin ab 14h (habe leider keinen Halbtagsjob)und meine nachbarn auch nicht…..Wenn man berufstätig ist, ist somit ein halber Tag Urlaub zwingend erforderlich. Und wehe, man versucht sich zu beschweren: Bei der Hotline wird einfach aufgelegt, wenn man es wagt, Unmut zu äußern. Fazit: 500Euro für einen defekten Kühlschrank plus Hotlinegebühren ohne Ende, kiloweise aufgetaute Lebensmittel im Müll und kein Termin für Techniker in Sicht (habe keinen Urlaubstag mehr übrig….). Nie mehr Tchibo, OTTO und Co!

  • Tina
    6. September 2010

    Netter und freundlicher Gesprächspartner, sehr bemüht. Leider sind für ein 10 Jahre altes Gerät beim Hanseatic Kundendienst keine Ersatzteile mehr zu ermitteln bzw. zuzuordnen! Soll ich mir nun wegen eines defekten Schlauches eine neue Waschmaschine kaufen? Unglaublich. Dickes Minus für die Ersatzteilverfügbarkeit.

  • Andreas Pack
    19. August 2010

    Ich wollte heute mir einen Rat holen weil mein Backofenglasscheibe sich gelöst hat. Blöderweise haben sie es nur mit Silikon o.ä geklebt also keine Verschraubung. Mann wollte mir den Außendienst für 80-,€ auf die Nase drücken.
    Auch ich bin mit dem Service unzufrieden und werde kein Hanseatic Gerät mehr anruhren.

  • Schneid
    12. August 2010

    12.08.2010
    Bei meinem Hanseatic Geschirrsüler,den ich knapp 5 Jahre
    habe,sind beide Geschirrkörbe am rosten.Kostenpunkt 134 Euro.Das kann doch nicht sein.Kein Entgegenkommen von Seiten Hanseatic.Ich werde mir nie wieder ein Hanseatic Gerät kaufen.

  • Jh
    26. Mai 2010

    Bei unserem Hanseatic Geschirrspüler lief die Pumpe nicht mehr. Es kam ein Servicetechniker von TS24 (Hanseatic Kundendienst). Dieser war ganze 4 Minuten bei uns. Dann verschwand er wieder, weil er ein Ersatzteil besorgen müsste.

    Rechnung hierfür 92,42 €

    Mein Fazit: der Hanseatic Kundendienst wirkt sehr unseriös.

  • Equalizer
    6. April 2010

    Der Hanseatic Kundendienst ist meiner Meinung nach ganz schwach :(.Die angegebene Serviceadresse (GEHG-Service GmbH) hat überhaupt kein Interesse E-Teile zu verkaufen.
    Da kommt lediglich „leider können wir Ihnen nicht weiterhelfen“mehr nicht.

    Ich jedenfalls kaufe kein Gerät mehr vom Hersteller Hanseatic !.

  • Susanne
    17. März 2010

    Bei meinem Hanseatic Geschirrspüler lief das Wasser nicht mehr ab, ich vermutete eine kaputte Pumpe. TS24 der Original Hanseatic Kundendienst nahm nur die Seitenverkleidung des Gerätes ab und teilte mir mit das die Reparatur ein sehr großer Aufwand sei und ich,laut Kostenvoranschlag, für das Geld einen neuen Geschirrspüler bekäme. Mein Vater hat dann noch mal reingeschaut und stellte fest, das sich nur etwas im Flügelrad der Pumpe verfangen hat. Jetzt funktioniert sie wieder einwandfrei. Also TS24 ist reine Abzocke. Der Techniker der bei mir war, hatte keine Ahnung von der Materie. Denn dieser kleine Fehler hätte ihm auffallen müssen. Aber da hat er ja noch nicht einmal hingeschaut.

  • Emchenk
    18. Januar 2010

    Mir ist die untere Einlegeplatte meines Kühlschranks kaputt gegangen. Der Mitarbeiter konnte mir schnell sagen, welche Maße die Ersatzplatte haben muss und hat mir auch gleich eine Ersatzplatte angeboten. Außerdem musste ich nicht allzu lange in der Warteschleife verweilen. Also, alles gut beim Hanseatic Kundendienst!

  • Rmb3
    22. Dezember 2009

    Wenn ich hier schon die Berwertungen über Hanseatic lese, bemühe ich mich lieber garnicht erst den Kundendienst zukontaktieren über meinen kaputten Wäschetrockner.

    Seit gestern springt sofot nach dem einschalten die Sicherung raus(sogar bei offener Tür)

    Für mich ein klares Fazit, nie wieder ein Gerät von den zukaufen.Keine eigene Homepage,schlechter Kundendienst, da geb ich lieber 10€ mehr für ein besserres Gerät mit ordentlichen Support aus.

  • Waldi
    4. Dezember 2009

    Ich finde es eine Unverschämtheit sich als Hanseactic Kundendienst an der „NOT“ der Kunden zu bereichern !!!
    Für eine Hanseatic Bedienungsanleitung werden 10€ verlangt ??? ist das nicht pure Abzocke ??
    Bei anderen Herstellern ist es selbstverständlich das soetwas unter dienst am Kunden läuft und es KOSTENLOS heruntergeladen werden kann !!!
    Pfui !! Hanseatic !!
    Nie wieder ein Gerät von denen

  • Benni
    2. Dezember 2009

    Super! Erst rufst Du ne teure Hanseatic Kundendienst Nummer an, um dann zu erfahren, daß man sich hier nur um „weiße“ Waren kümmert… Das Geld kann man sich sparen!

    PS: Am Besten keine Hanseatic-Gerätschaften kaufen. Lieber von einem Hersteller, der auch online vertreten ist und was auf sich hält!

  • Uwe
    26. September 2009

    Bei mir ist der Antriebsriemen des Hanseatic Umlufherdes mit Mikowelle gerissen, und ts24 antwortete mir auf die Hanseatic Ersatzteilanfage mit, das ist ein Importgerät und man kann den Riemen nicht besorgen. Ich sollte mich selber um das Ersatzteil bemühen.
    Danke lieber ts24

  • Gisela
    3. August 2009

    Hatte ein Problem mit meinem Hanseatic Ofen auf Gran Canaria wurde umgehend vom Kundendienst gelöst und mir zugesand.Danke für die schnelle Hilfe

  • Barbara
    26. Juni 2009

    Schade das der Hanseatic Kundendienst eine kostenpflichtige Rufnummer hat.
    Aus meiner Sicht kein guter Service.

  • Ingrid
    9. Februar 2009

    Sehr unhöflich Ihr Hanseatic Kundendienst. Habe mich grade sehr geärgert. Freundlichkeit lässt zu wünschen übrig.

  • Sascha Nimmrichter
    21. Januar 2009

    Ich habe eine Mikrowelle Hanseatic AC925ECS-S10E.
    Leider wurde es versäumt in der Hanseatic Gebrauchsanleitung mitzuteilen, dass man bevor man die Grillfunktion einschaltet den Glasteller aus dem Gerät entfernen muss.
    Dieser ist mir dabei geplatzt. Also bitte lieber Hanseatic Kundendienst nimm es mit in die Gebrauchsanleitung auf.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sascha Nimmrichter

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren