Mitsubishi Service


Misubishi Electric ist ein japanischer Hersteller von Elektrogeräten, der auf dem internationalen Markt tätig ist. Zum Produktportfolio gehören Großbildschirme mit LED-Technik, Beamer, Solar- und Klimanlagen, Aufzüge und Fahrtreppen.

Der Mitsubishi Kundendienst

Bei Mitsubishi bekommen Sie für Ihre Produkte eine breite Service-Palette geboten. Dieser Service wird allerdings nicht zentral über das Unternehmen abgewickelt, sondern über verschiedene Dienstleister – je nach Produktkategorie.
Wenn Ihr Mitsubishi-Gerät also defekt ist, können Sie es direkt an den Servicedienstleister zurückschicken. Bitte vergessen Sie dabei nicht, der Retoure eine Fehlerbeschreibung beizufügen. Damit beschleunigen Sie die Abwicklung.

Drucker, Fotosysteme, Medizin

Für Beratung:
Tel. 02102 – 486 40 10
kontakt.vis@meg.mee.com

Im Service-Fall:

TIS Service GmbH
Im Wasenfeld 7
71573 Allmersbach im Tal

Tel.: 07191 – 49 501 701
Fax: 07191 – 49 501 555

Display-Walls, Display Wall Cubes und LED-Bildschirme

Für Beratung/Fragen im Service-Fall:
Tel. 02102 – 486 92 50
kontakt.vis@meg.mee.com

Öffentliche Displays

Der Vertrieb von Public Displays wurde von Mitsubishi zwar zwischenzeitlich eingestellt, trotzdem können Sie noch den vollen Kundenservice in Anspruch nehmen:

Tel. 02102 – 486 92 50
kontakt.vis@meg.mee.com

PST – Professional Support Technologies GmbH
Breitscheider Weg 117
40885 Ratingen

Tel.: 02102 – 486 80 95
Fax: 02102 – 486 73 20

Projektoren

Für Beratung:
Tel.: 02102 – 486 92 50
kontakt.vis@meg.mee.com

Im Service-Fall:
PST – Professional Support Technologies GmbH
Breitscheider Weg 117
40885 Ratingen

Tel. 02102 – 486 80 95
Fax 02102 – 486 73 20

Kontakt Image Sensoren

Die Kontakt Image Sensoren (CIS) sind optische Farb-Leser. Sie werden für Banknotenleser, Fahrscheinautomaten, Lottomaschinen und Dokumentenleser oder Farbkopierer eingesetzt.

Für Beratung/im Service-Fall:
Tel. 0811 – 99 87 441 oder 0811 – 99 87 430
maximilian.schwankl@meg.mee.com
mareike.damm@meg.mee.com

Mitsubishi Electric Europe B.V.
Vertriebsbüro München
Lilienthalstraße 2a
85399 Hallbergmoos

Für alle Produktkategorien – mit Ausnahme der Kontakt Image Sensoren – gilt die Postanschrift der folgenden Niederlassung in Ratingen:

Mitsubishi Electric Europe
Niederlassung Deutschland
Mitsubishi-Electric-Platz 1
40880 Ratingen

Zu einigen Produkten können Sie auch Bedienungsanleitungen downloaden. Diese finden Sie in den entsprechenden Produktkategorien unter https://www.mitsubishi-vis.de/index.html

Klimageräte, Lüftungssysteme, Wärmepumpen, Entfeuchter

Für diese Produktgruppe sind die Fachhändler bei Ihnen im Ort die richtigen Ansprechpartner. Mit der praktischen Online-Suche auf der Webseite www.mitsubishi-les.com können Sie den nächstgelegenen Händler bald ausfindig machen. Tippen Sie einfach Ihre Postleitzahl ein unterhttps://www.mitsubishi-les.com/kontakt/deutschland.html

Kataloge und Broschüren können Sie bequem herunterladen und bei Bedarf ausdrucken:https://www.mitsubishi-les.com/download/broschueren-und-kataloge.html

Benötigen Sie eine technische Dokumentation, um den Einbau Ihrer Mitsubishi-Klimaanlage zu planen? Auf der Homepage von Mitsubishi Electric stehen Ihnen dafür diverse Dokumente im PDF-Format zur Verfügung:https://www.mitsubishi-les.com/download/technische-dokumentationen.html

 

Über das Unternehmen

Bei Mitsubishi Elektric handelt es sich um in Unternehmen, welches seine Vorläufe in einer 1870 gegründeten Dampfschifffahrtsgesellschaft hat. Yataro Iwasaki gründete mit drei angemieteten Schiffen ein Transportunternehmen und konnte in den nächsten Jahren recht erfolgreich expandieren. Als eine Flotte mit etwa 30 Schiffen aufgebaut war, entwickelte sich das Unternehmen schnell zu einer modernen Basis für die Schiffsindustrie. Der Unternehmensname Mitsubishi leitet sich übrigens aus den Wörtern mitsu („drei“) und hishi („Wasserkastanie“) ab – das Wort wurde in Japan lange benutzt, um die Form eines Diamanten zu beschreiben. Daher wählte der Gründer von Mitsubishi, Yataro Iwasaki, die „Drei Diamanten“ als Symbol für sein Unternehmen.

In den Jahren nach der Gründung der Schifffahrtsgesellschaft konnte das Geschäft weiter ausgebaut und die Tätigkeitsfelder ausgedehnt werden. 1881 wurde eine erste Kohlegrube gekauft und der Kohleabbau begann. Auch in den Schiffsbau konnte man erfolgreich einsteigen, nachdem im Jahre 1884 eine Werft angemietet wurde. Der zweite Präsident, Yanosuke Iwasaki, änderte den Namen des Unternehmens dann von Mitsubishi Mail Steamship Company auf den Namen Mitsubishi Company und investierte viel Zeit in die Strukturierung des Unternehmens und der neuen Geschäftsbereiche. Die nächsten Generationen bauten das Unternehmen immer weiter aus und vergrößerten es um die Geschäftsfelder Erzbergbau, Schiffsbau, Handel und Immobilien, Bankwesen und Steinkohle. Im Anschluss an dieses Vorgehen konnte sich Mitsubishi zu einem Familienunternehmen entwickeln, welches mehr als 70 Gesellschaften unter seinem Dach verbarg.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Holding aufgelöst, weil man große Wirtschaftsmacht gern dezentralisieren wollte. Aus der Holding entstanden viele und vor allem unabhängige Unternehmen, welche heute noch immer das Wappen der drei Diamanten tragen und auch weiterhin den Namen Mitsubishi benutzen. So sind neben der Mitsubishi Elektric noch die Mitsubishi Bank und Mitsubishi Motors bekannt. Die Unternehmen sind an und für sich alle unabhängig. Doch sie profitieren alle von ihrer gemeinsamen Geschichte und sie verbindet ein großer Gemeinschaftssinn.

Die Mitsubishi Electric ging aus der Mitsubishi Heavy Industry hervor, die im Jahre 1921 aus dem Werftbetrieb ausgegliedert wurde. Mit dieser Ausgliederung wurde die Gründung der Mitsubishi Electric Corporation möglich gemacht. Dieses Unternehmen entwickelte sich sehr schnell zu einem der führenden Unternehmen im Bereich der elektronischen Geräte und konnte ebenso schnell Erfolge in Produktion, Entwicklung, Vertrieb und Marketing verbuchen. Dabei ist das Unternehmen in Bereich der Satellitenkommunikation, der Weltraumentwicklung, der Informationsverarbeitung und Kommunikation, der Haushaltselektronik und der Industrietechnologie sowie im Segment von Transport, Energie und Gebäudetechnik tätig.

Mitsubishi hat heute 110 Standorte über den gesamten Erdball verteilt. Dabei ist das Unternehmen neben den unternehmerischen Tätigkeiten auch sehr häufig im gesellschaftlichen Teil tätig und glänzt immer wieder mit der Teilnahme an pädagogischen und kulturellen Projekten sowie einer guten Zusammenarbeit mit den Gemeinden an den einzelnen Standorten.

In Deutschland ist Mitsubishi Electric bereits seit 1978 aktiv und seit dem Jahr 1996 wurde der gesamte Vertrieb und das Marketing in Europa in die Hände der in Deutschland gegründeten Mitsubishi Electric Europe B.V. gelegt. Dieses Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochter des Unternehmens Mitsubishi Electric.


1 Meinung zum Mitsubishi Service

  • Hans-Dieter Balcerek • am 21.3.12 um 16:40 Uhr

    Eine an den Mitsubishi Kundenservice gerichtete Nachricht vom 09.03.2012 wurde bis jetzt nicht beantwortet.
    Keine Rückmeldung, kein Kommentar außer einer automatisch generierten Eingangsbestätigung.

    Qualitätsurlteil: MANGELHAFT und erschreckend uninteressiert.


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kundendienst nach Meinungen

Weitere Kundendienste

Neue Eintragungen