Karcher Service


Im Jahr 1968 von Horst Karcher gegründet, vertreibt das Unternehmen Karcher aus dem württembergischen Birkenfeld bis heute Küchengeräte, Topfsets, Bestecke, Badezimmerzubehör und Geräte für die Reise.

Der Karcher Service

Auch für Karcher Geräte erhalten Sie umfassenden Service. So stellt das Unternehmen auf seiner Website unter www.karcher-products.de alle Möglichkeiten dar, wie Sie mit dem Service-Team von Karcher in Verbindung treten können.

Die Hotline für technische Fragen lautet

Tel. 07082 – 92 54-20 (zum Festnetztarif Ihres Telefonanbieters).

Die Faxnummer ist die 07082 – 92 54-30.

Das Karcher Service-Team ist immer von Montag bis Donnerstag zwischen 08.00 bis 16.30 Uhr und freitags von 08.00 bis 15.00 Uhr für Sie erreichbar.

Gerne können Sie ihre Anfrage an das Service-Team auch über das auf der Website vorhandene Online-Kontaktformular schicken. Füllen Sie dazu einfach die Felder mit den verlangten Informationen aus und beschreiben Sie Ihr Problem. Ein Karcher Service-Mitarbeiter wird sich schnell bei Ihnen melden. Zum Kontaktformular gelangen Sie über die Webadressehttps://www.karcher-products.de/index.php/kontakt.html

Des Weiteren haben Sie als Verbraucher die Möglichkeit, das Online-Retourenportal der Firma zu besuchen und dort eine Rückabwicklung der Ware vorzunehmen. Bitte behalten Sie dafür den RMA-Code für das Gerät bereit. Diesen Code finden Sie in der Regel auf der Rechnung. Rufen Sie die URL auf:https://www.karcher-products.de/index.php/RMA-Portal.html

Neben den oben genannten Kontaktmöglichkeiten können Sie außerdem den Weg über den örtlichen Fachhändler gehen. Dieser Fachhändler ist als Ihr Verkäufer in Deutschland in erster Linie für die Abwicklung und die Lösung von Problemen rund um die Produkte von Karcher zuständig. Auch außerhalb der Garantie können Sie sich an Ihren Fachhändler wenden und dieser kann ihnen sicher weiterhelfen.
Eine Übersicht über alle Bezugsquellen finden Sie hier:https://www.karcher-products.de/index.php/Bezugsquellen.html

Weiteren Service bietet die Website leider nicht. Insbesondere ein FAQ-Bereich mit den häufigsten Fragen sowie einer Möglichkeit, Treiber und Firmware herunterzuladen, hat uns bei Karcher gefehlt. Wir hoffen, dass dieser Service bald nachgeholt und zur Verfügung gestellt wird.

Für schriftliche Anfragen ist das Unternehmen unter folgender Postadresse erreichbar:

Karcher AG
Gewerbestr. 19
75217 Birkenfeld

Über das Unternehmen

Im Jahr 1968 gründete Horst Karcher die gleichnamige Unternehmensgruppe Karcher. Schnell begann der Aufstieg des Unternehmens in den 1970er Jahren mit dem Verkauf von Feuerzeugen und Elektroartikeln. Die Firma fokussierte sich in den Folgejahren zunehmend auf die Produktion von Küchenutensilien und –geräten. Universalmixer, Fritteusen, Töpfe und Besteck wurden von Karcher am Markt eingeführt – der Grundstein für erfolgreiche Geschäfte war gelegt.

Ende der 70er Jahre stieg die Firma Karcher in das Geschäft mit Unterhaltungselektronik ein. Die ersten Röhrenfernseher von Karcher kamen 1985 auf den deutschen Markt. Der Verkauf boomte und schnell wurde ein größeres Betriebsgelände nötig, um die wachsende Zahl an Mitarbeitern aufnehmen zu können. Auch wurde eine neue, größere Lagerhalle gebaut. Der Unternehmensumzug nach Birkenfeld fand statt.

Die Motorroller kamen in den 1990er Jahren zum Produktportfolio Karchers hinzu: zunächst wurden 1996 einige wenige Roller importiert, schließlich wuchs das Vertriebsnetz auf 600 Fachhändler an; Roller der Marken Benelli und Keeway wurden anboten. Karcher wurde damit zum bedeutendsten Importeur dieser motorisierten Untersätze.

Die Marke blu:s, vom Unternehmen im Jahr 2000 auf dem Markt eingeführt, wurde bekannt für MP3- und DVD-Player sowie digitale Bilderrahmen. Fach- und Supermärkte, der Einzel- und Versandhandel boten die Player zum Kauf an. 2001 wurde ein Büro in Hong Kong eingerichtet, um die Qualität der produzierten Geräte direkt vor Ort durch Karcher-Mitarbeiter besser kontrollieren zu können.

Nur fünf Jahre später folgte eine weitere Marke für Produkte aus der Sparte Unterhaltungselektronik: ITT. Die TV-Geräte, Telefone und Audiogeräte wurden ausschließlich über den Fachhandel vertrieben. Ein neuartiges Karaoke-Mikrofon, das die gesamte Karaoke-Anlage in sich beherbergte, schaffte ebenfalls die Aufnahme in Karchers Produktprogramm – und wurde ein Erfolg. Der Vertrieb von Thomson-Fernsehern folgte Ende der 2000er Jahre.

2012 wurden die Einzelunternehmen, die zur Gruppe Karcher gehörten, zu einer AG zusammengeschlossen. Die Karcher AG vertreibt eigene Produkte, aber als Partner auch die Geräte internationaler Firmen. Seit 2013 existiert Karchers Eigenmarke KOPF | Einfach Haushalt, über die Haushaltsgeräte auf dem Markt angeboten werden.


41 Meinungen zum Karcher Service

  • Tina.sch • am 14.5.21 um 16:40 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Lesen Sie eigentlich keine ihrer Bewertungen. Kundenservice kennt Karcher nicht, wann wird ständig nur von Callcenter Mitarbeiter vertröstet, man solle Geduld haben. Aber es passiert nichts, gar nichts. Bei Reklamation beim Karcher Service meldet sich niemand ..was ist das eine firmenphilosophie..stell dich stumm als Serviceunternehmen und hoffen das dem Käufer die Geduld ausgeht.


  • E. Prvetica • am 25.2.21 um 12:53 Uhr

    Fahrrad Händler / Hersteller zugleich !! So ein schlechten Service habe ich noch nicht erlebt ich habe das Fahrrad Telefunken Damen E-Bike XC920 bei der Firme Karcher AG erworben. / Bereits bei der Anlieferung kam das Fahrrad mit erheblich vielen Kratzern am Rahmen an da wollte der Hersteller bereits nicht haften…wurde mit Geschenke abgewimmelt.
    Nun ereignete sich ende Nov. 2020 eine fast schwerer Verkehrsunfall in einer Kreuzung wo das Bremsseil bei 12 – 15 km/h einfach gerissen ist. Was zu einem Schweren Unfall hätte führen können und wenn ich mich nicht um die Ampel gehängt wäre wahrscheinlich auf der Straße gelandet wäre. Ich habe dem Hersteller gemeldet das ich einen Motorschaden habe außerdem seit dem Unfall. Er möchte das Fahrrad nicht ersetzten Reklamation läuft seit 3 Monaten und es passiert nichts und nichts … es meldet sich auch niemand bei mir muss ständig hinterher telefonieren.

    Ich bin der Meinung da Hersteller und Lieferant muss Karcher dafür sorge tragen vorallem wenn der Kunde sagt das er fast einen schweren Unfall hatte mit folgen. Das man dann nicht sagt „naja der Kunde behauptet irgendwas“ !!!!! Erstatten sie doch einfach das Fahrrad oder Ersetzt es nun endlich. Bin Stinkesauer weil ich auch seit 3 Monaten ein Leihfahrrad besitze was mir zusätzlich zu diesem hier kosten verursacht dafür haftet die Firma Karcher auch nicht !!!! Dieser Hersteller ist Null zu empfehlen also liebe Kunden wenn ihr einen Kunden Service wollt geht zum Fahrrad Händler vor Ort . Die Firma Karcher AG ist bei mir Unten durch Kundenservice / Reklamation gleich Null !!!! Kundenservice ist hier ziemlich klein geschrieben leider. Sich nur von Kunden ihr Geld bereichern ist auch witzig und dann nicht Haften wollen. Gebe das ganze nun zu meinem Anwalt.


  • Lutz Gesche • am 9.2.21 um 10:17 Uhr

    Die Ansage beim Karcher Service für die Kontaktaufnahme per E Mail ist viel zu schnell da man mit dem Schreiben nicht mitkommt. Schlechter Service auch beim Telefonieren.


  • Dagmar Becker • am 19.1.21 um 15:04 Uhr

    ich habe mir ein e. Bike Telefunken gekauft und hatte ein paar Probleme mit dem E. Bike man hat mich an die Fa. Karcher verwiesen da die sich um meine Probleme kümmern würden und ich muss sagen ich war über die Freundlichkeit Hilfsbereitschaft und fachliche Seite vom Karcher Service sehr angenehm überrascht es wurde sich sofort um mein Anliegen gekümmert und zu meiner vollständigen Zufriedenheit erledigt .Ich kann diese Firma nur mit bestem Gewissen weiter empfehlen.


  • C.Kimmig • am 12.1.21 um 12:02 Uhr

    Das Unternehmen Karcher ist wirklich das letzte. Seit 2019 habe ich ein E bike des Unternehmens. Es traten Probleme mit dem Display und zuschaltung des Motors auf. Seit letzten Jahr August geht das Spielchen ein Mitarbeiter nach dem anderen vertröstet mit dem Service von Karcher. Erst nach Drohung mit dem Anwalt wurde ich vom Unternehmen kontaktiert. Bis Ende November sollte der Techniker das Fahrrad repariert haben. Bis heute nichts . Wir haben ja auch erst Mitte Januar!
    Es wird nicht auf Email und Fax reagiert. Sie stellen sich tot. Ich würde lieber ein Fahrrad beim Discounter kaufen, die haben ein komplettes Service Paket dabei. Einen Kundenservice der auch funktioniert!
    In meinem Fall wird es wohl der Anwalt richten müssen.
    Ich empfehle wirklich niemanden das Unternehmen Karcher!


  • Karsten Volz • am 5.11.20 um 10:14 Uhr

    Ich habe am 28.10.2020 mit Herrn D. vom Karcher Kundenservice telefoniert und Ihm erklärt das zwei Speichen am Hinterrad wo sich der Motor befindet gebrochen sind und keiner der drei Händler, die ich aufgesucht habe, hier vor Ort diese Speichenart haben und ich mich an den Service von Karcher wenden soll. Herr D. war entsetzt darüber das ein Fahrradhändler so etwas nicht hat. Sofort stellte er mich, nach Rücksprache mit mir, in die Warteschleife und sprach mit dem Hauseigenen Lager um mir dann leider mit zu teilen, das es momentan keine einzelnen Speichen gibt. Diese seien bestellt aber noch nicht geliefert worden und man warte selber darauf. Ich verabredete mich mit Ihm zu einem erneuten Telefonat.

    Am 4.11.2020 Also genau eine Woche später rief ich wieder an und Herr D. erinnerte sich an unser Gespräch und fragte wieder im Lager nach und sagte mir dann das die Speichen nun da sind und er jetzt sofort einen Auftrag schreibt mir Speichen zu zusenden.

    Auch wenn ich zwei mal anrufen musste, war man sehr freundlich und hilfsbereit. Was man in Corona-Zeiten zu oft anders hat beim Anrufen eines Call-Centers.

    Nun warte ich auf meine Lieferung und alles ist gut.

    Drei Daumen nach oben für diesen Service


  • Grocholski Sabine • am 24.9.20 um 20:45 Uhr

    Ich habe seit einem Jahr ein Pedelec von Karcher, als die Bremse defekt war und die Elektrik nicht mehr funktionierte,kam ein Service Dienst und hat es repariert. Jetzt habe ich am Hinterrad einen Platten. Das Fahrrad hat Heckantrieb. KARCHER AG hat erst spät reagiert,und fragte mich wie die Panne passiert ist Nach meiner Erklärung bot mir der Karcher Service einen neuen Schwalbenschlauch zum Preis von 10,90 € an.😁 Boten mir keinen Reparaturdienst in meiner Nähe an.
    Ganz schön frech und nicht Kundenfreundlich.
    Danke Karcher AG für eure Hilfsbereitschaft. Wenn ihr so weitermacht,habt ihr bald keinen Job mehr.


  • Peter Jäkel • am 23.9.20 um 11:14 Uhr

    Wir haben auch bei REAL zwei Damen Trekking E-Bikes von Karcher gekauft, zwei Jahre Gewährleistung! Beide Räder sind das Geld nicht Wert!, Mängel über Mängel!
    Karcher Service im Juni 2020 Kontaktiert, bis Heute noch kein Homeservice vor Ort. Unfreundliche Mitarbeiter! Heute noch einen Herr D. tel. kontaktiert, der gibt ,mir die Tel.-Nr: vom Home-Service, hier geht keiner an das Telefon!
    Mittlerweile können wir nur noch mit einem Fahrrad fahren!
    Ich hoffe nur das dies hier von den Damen und Herren von Karcher jemand liest. Viel Geld ausgegeben für ein Produkt das sehr sehr schlecht ist.
    Hier werde ich wohl einen Rechtsanwalt bemühen müssen, damit wir die Räder hier vor Ort auf Kosten der Fa. Karcher instandsetzen lassen können, so wie ich es bereits einer Mitarbeiterin vom Service vorgeschlagen habe, damit wir die Gewährleistung nicht verlieren.


  • sissy schermuly • am 9.8.20 um 17:28 Uhr

    Finger weg von dieser Firma!!!
    Mitte April ein E-Bike von Karcher gekauft, Lieferung dauerte schon ewig, dann war der Bordcomputer defekt, Ersatz wurde vom Service recht schnell geliefert, funktionierte dann aber nicht. Seitdem verspricht man mir jede Woche aufs Neue, wenn ich mal wieder nachfrage (von der Firma selbst meldet sich NIE irgendwer), es käme der technische Außendienst und würde das Ganze reparieren, angeblich sind die nötigen Ersatzteile bestellt. Das geht nun so seit Mitte Mai! Man wird einfach nur verarscht und immer wieder vertröstet, mittlerweile erhalte ich schon gar keine Antwort mehr. Eine absolute Unverschämtheit dieser Laden!


  • Monika Richter • am 5.8.20 um 9:46 Uhr

    Sehr unfreundliche Mitarbeiter beim Karcher Service mein Rad ist kaputt und soll mir jetzt selber nen Kopf machen 1700 fürn arsch das Fahrrad ist Lebensgefährlich


  • B. E. • am 31.7.20 um 11:34 Uhr

    Hatte Nov. 2018 ein Trekking E-Bike-Pedelec von Karcher gekauft und war anfangs sehr zufrieden. Doch im März 2020 brachen fortwährend die Speichen des Hinterrades ab. Der Reparaturservice war zwar schnell vor Ort (2 mal), konnte aber keine dauerhafte Lösung des Problems herbeiführen. Jetzt warte ich seit März, am 24.07.2020 wurde das kaputte Fahrrad schließlich von DHL abgeholt, die Nachfrage heute ergab, dass es noch nicht einmal beim Karcher Service eingetroffen ist!!! Der Sommer vergeht ohne Radfahren! Ich bin sehr enttäucht und verärgert, diese Billigräder sind wohl für den ärmeren Teil der Bevölkerung zusammengebastelt wrden und zum baldigen Wegschmeißen konzipiert gewesen. So sieht Umweltschutz durch erneuerbare Energie aus???


  • MS • am 29.7.20 um 11:19 Uhr

    Was soll man sagen.. schlechte Qualität und mieser Service bei Karcher. Nie wieder…


  • Wilfried Harfenmeister • am 15.7.20 um 16:21 Uhr

    Meine Frau hat sich vor einigen Wochen ein E-Bike über Otto- Versand gekauft.
    Lieferant war Fa. Karcher AG. Am 25.06.2020 habe ich einen Schaden im Tretlager angemeldet. Es wurde mir versichert, dass der Karcher Kundendienst sich meldet. Bis zum 15.07.2020 habe ich noch keine Kontakt gehabt. Anrufer bei der Fa. karcher scheitern am Anrufbeantworter. Ein neues Tretlager wurde mir zugeschickt, aber ein Montuer lässt sich nicht sehen. Da es eine Garantieleistung ist, werde ich nicht selbstständig bei gehen. Notfalls werde ich ein E-Bike eines örtlichen Anbieters mieten und die Kosten der Fa. Karcher in Rechnung stellen. In der heutigen Zeit hat das mit Service nichts mehr zu tun. Das ist Kunden verar…..


  • josef wolberg • am 6.7.20 um 10:47 Uhr

    hallo
    habe über den otto-versand eine 125er motard enduro gekauft und verfluche den tag als ich sie von dieser firma erwarb
    nach 300 km sprang sie nicht mehr an ein service monteur der firma karcher kam vorbei und hatte noch weniger ahnung als ich laie danach wurde sie abgeholt und sie meinten es läge an der batterie sie hätten keine vorrätig und nach fast 2monaten bekam ich das krad zurück mit zerbrochendem spiegel und einer vergammelten abdeckung am linken kupplungs hebel
    meine beschwerde wurde abgewiesen und jetzt sprang die karre nicht mehr an das gleiche dilemma wie vorher denn die batterie ist nicht wieder defekt sie wird aus igend einen grund leer gezogen auf meine e-mail keine antwort


  • Bettina Eickelkamp • am 16.6.20 um 17:07 Uhr

    Mein Mann und ich haben uns beide dieses Jahr bei Real ein E-Bike von Karcher gekauft. Ich bin zweimal damit gefahren und dann ging es nicht mehr. Das war im Mai. Darauf haben wir den Karcher Service angerufen und man hat uns zugesagt ,das der Monteur innerhalb von 10 Tagen rauskommt.Jetzt haben wir schon Mitte Juni und es tut sich immer noch nichts. Jedesmal sagt man uns am Telefon :Man könnte den Monteur nicht erreichen und jedesmal vertröstet man uns das man uns anrufen wird. Aber so ist es nicht.Wir haben immer angerufen. Wenn wir unsere Arbeit so machen würden wären wir schon längst gekündigt. Der Service ist sehr schlecht und muss verbessert werden.


  • Bluemel Gerd • am 12.6.20 um 11:16 Uhr

    Der Service der Firma Kärcher ist sehr sehr schlecht seit fast 4 Wochen warten wir auf den Monteur für eine Reparatur von einem Fahrrad
    Bis heute hat sich niemand gemeldet.Die Damen am Telefon sind nicht in der Lage eine klare Auskunft zugeben geschweige einen Termin zunennen.Das ist schon sehr bedauerlich.Seit Tagen geht keiner ans Telefon nur der Abi.an zurück ruft auch keiner.


  • Günter • am 9.6.20 um 18:13 Uhr

    Habe mehre E-Mail an den Karcher Service geschrieben und keine anwort bekommen.
    Wollte nur wissen wo ich Öl und Luftfilter für meine im März erworbene K-light 125 bekomme.
    Weil die Erste Inspektion ansteht.
    Habe einmal das Ersatzteil Lager angerufen und eine Dumme Antwort bekommen.
    Sollte mich an den Zubehörhandel wenden.
    Das habe ich auch getan.
    Aber ohne Erfolg.
    Muss nur sagen von Karcher bin ich sehr enttäuscht.


  • Astrid Mühlbauer • am 4.5.20 um 15:13 Uhr

    Diese Firma kann ich nicht weiterempfehlen, da ich seid zwei Jahren darauf warte, dass mein Garantieantrag 351 242 bearbeitet wird. Telefonisch ist nie jemand beim Karcher Service erreichbar und auf E-Mails erhält man keine Antwort.


  • Barbara Thomsen • am 7.4.20 um 11:03 Uhr

    Wir haben letztes Jahr über „real“ bei Fa.Karcher ein ebike gekauft. Lieferung klappte und auch als es technische Probleme gab, wurde uns sehr schnell und kompetent geholfen. Sei es am Telefon mit Fa. Karcher oder beim „Hausbesuch“ durch den Fahrrad-Service K., der von Fa. Karcher empfohlen bzw. beauftragt wurde. Dieser war innerhalb von 3 Tagen vor Ort.
    Wenn ich mir die anderen Kommentare so durchlese, habe ich fast den Eindruck, dass wir von verschiedenen Firmen sprechen. Entweder habe ich einfach Glück gehabt oder es hat sich bei Karcher zwischenzeitlich etwas geändert.


  • Hans Hansen • am 9.1.20 um 16:25 Uhr

    Der Service der Fa. Karcher ist nur als sehr schlecht zu beurteilen. Man wird vertröstet, erhält keine Antwort auf Emails oder wird abermals auf einen späteren Zeitpunkt verwiesen.

    Das erworbene Produkt kam mit einem Defekt an. Innerhalb von 8 Wochen ist der mobile Service nicht erschienen.

    Von Geschäften mit Karcher Products kann ich nur abraten.


  • Bärbel Schüler • am 17.10.19 um 14:41 Uhr

    Auch wir haben für unseren Vater einen Karcher E-Roller erworben über die Firma Lidl. Es war leider keine Betriebserlaubnis dabei diese wird aber von der Versicherung für die Anmeldung benötigt. Es hat geschlagene 3 Wochen gedauert und etliche Telefonate und Mails bis wir die Betriebserlabunis endlich bekommen haben. Ferner waren am Roller 2 Kratzer . Auf mehrfache Nachfrage sollen wir einen Rabatt von sage und schreibe 30 Euro erhalten. Leider warten wir bisher immer noch auf das Geld. Habe gestern erneut eine Mail an Karcher geschickt und sie meinten sie schauen nach – wie bekannt ist das kann dauern. Auch auf die Frage wo der Wartungsservice der für einen Garantie erforderlich ist, durchgeführt werden kann bekamen wir trotz mehrfacher Anfragen keine Antwort.
    Der Service Techniker hat 21 Tage Zeit sich bei Reparaturen oder Ersatzteilen zu melden. Der war aber mal ganz nett , bleibt abzuwarten ob das mit den Inspektionsterminen dann auch klappt.
    Ansonsten bin ich nur noch genervt von dieser Firma. Leider merkt man erst hinterher wenn man bei Otto , Lidl und Co etwas bestellt welcher Kundenservice dahinter steckt. Ich werde mich in Zukunft lieber an ortsansässigen Firma orientieren.


  • Karakurt Hikmet • am 16.8.19 um 11:27 Uhr

    Ich warte Zeit zwei Monate auf meine Hinterrad die mir vom Karcher Service versprochen wurden ist ich habe schon mehrere Telefonate (über 100) ist Hinterrad immer noch nicht da FINGER WEG VOM PRUDUKTEN VON DIESEM FIRMA


  • Jürgen Rudolph • am 30.6.19 um 12:02 Uhr

    Moin zusammen . Hab über den Otto Versand einen Karcher Roller Luxxon X-line erworben . Der Vertreiber bzw. Importeur ist auch die Karcher AG in Birkenfeld. Für den Roller wurde kein Bedienhandbuch mitgeschickt .
    Nach einem Anruf beim Karcher Service wurde mir mitgeteilt ,diese Handbücher seien vergriffen und müssten bestellt werden . Ich könne ja im Juli nochmal anrufen .

    Weil der Ottoversand der Verkäufer ist hab ich dort die Sache angesprochen .
    Dort wurde ich dann auch vertröstet , das Handbuch würde nachgeschickt .
    Die Karcher AG hat es noch nicht mal für nötig gehalten mir als Kunden bei der Lieferung mitzuteilen ,das ein Handbuch erst später nachgeschickt wird .
    Wer so mit seinen Kunden umgeht ,der sollte sich über schlechte Bewertungen wundern . Aber vielleicht setzt man sich vom Kundendienst mit dem Hintern drauf .
    Mit freundlichen Grüßen
    Jürgen Rudolph


  • Wirthgen Petra • am 11.6.19 um 15:55 Uhr

    Habe über Otto-Versand 2017 eine MIni-Kompakt-Stereoanlage mit Plattenspiler, Doppeltapedeck, Radio und 3-fach-CD-Wechsler gekauft, wobei zu letzterem bereits eine Warnung beilag, die skip-Funktion nicht zu oft zu bedienen! Toll! Das ließ bereits ahnen, was dann in 1 1/2 Jahren folgte:
    2 Garantie-Reparaturen an einem Funktionsstörungen zeigenden CD-Player. Das 1. Mal bereits nach 6 Monaten. Dann 2 Wochen nach der 1. Reparatur. Nach der 2.Reparatur sofort beim ersten Inbetriebnehmen! Dann eine „Technikerin“, die sich zwar offenbar nicht traute, persönlich an das Telefon zu kommen, obwohl der Kollege mir deren Rückruf versprochen hatte, um zu klären, was los sei. Aber statt dessen ausgerichtete dreiste Unterstellungen, die nahelegen sollten, ich sei zu blöd zum Einschalten. Und dass ein CD-Wechslerteller, der nicht mehr aufhört, sich zu drehen und durch nichts zu stoppen ist, als durch das Ausschalten der Anlage, „völlig normal“ sei…

    Und überhaupt kann man als Kunde von Karcher schon froh gewesen sein, wenn überhaupt mal jemand an´s Service Telefon gegangen ist. Denn entweder es geht stundenlang niemand dran, oder es ist dauerbesetzt. Oder angeblich ist die Telefonanlage „derzeit“ defekt…Nur wundert es bei solchen „Technikern“ im Betrieb, die meine Anlage regelrecht kaputtreparierten ja nicht, wenn dann auch das Telefon nicht funktioniert.

    Habe mich entnervt an OTTO gewendet, die mir den Kaufpreis jetzt, nach der 2. erfolglosen „Reparatur“ nun ersetzen wollen. Eine Kulanz, die mir Karcher nicht gewährte. Dort gab´s nur Unterstellungen und Schuldzuweisungen umsonst.


  • Jana Gebuhr • am 20.5.19 um 22:47 Uhr

    Ich habe mir im Frühjahr einen Motorroller von Karcher gekauft
    Bei der ersten Service-Inspektion wurde mir von meiner Werkstatt mitgeteilt das das Lenkkopflager ersetzt werden sollte da es einen Defekt aufweist.
    Aber weder der Händler noch die Firma Karcher sind gewillt sich fachgerecht um die Beseitigung des Defektes zu kümmern.
    Der Händler hat bei dem Versuch den Fehler zu „beseitigen“ sogar noch den Roller weiter beschädigt und verleugnet nun auch dies.
    Mittlerweile gehe auch ich mit einem Anwalt gegen diese SERVICEWÜSTE vor und hoffe auf Gerechtigkeit.
    Leider muss ich sagen – – Gleich und Gleich gesellt sich gern 🤐
    Und solange die wieder und immer wieder damit davonkommen wird sich daran leider nichts ändern 😡


  • Klaus-Dieter Markus • am 3.5.19 um 15:39 Uhr

    Habe vor längerer Zeit ein Küchenunterbauradio von Telefunken erworben. Dieses Gerät besitzt CD-Player und DAB+. Als dann der Empfang von DAB+ aussetzte, informierte ich mich zwecks Garantiereparatur bei der Servicefirma. Ich schickte den Kaufnachweis zu Karcher, Garantie wurde mir gewährt mit dem Vermerk, das Gerät über Rücksendeschein zur Reparatur einzusenden.
    Versehentlich wurde im CD-Schacht auch noch eine CD vergessen, worauf der Service-Monteur noch aufmerksam gemacht werden sollte. Als ich nach einiger Zeit telefonische Auskunft zum Reparaturstatus verlangte, wurde mir mitgeteilt, dass das Gerät nicht repariert werden kann, da ich vergessen hatte die dazugehörige ansteckbare Außenantenne zur Reparatur mitzuschicken, im Hause wäre dieses Teil zur Reparatur nicht vorhanden. Ich schickte also noch die Antenne zu und nach längerer Zeit wurde ein repariertes/neues Gerät zurückgeschickt. Die Freude währte nicht lange, denn das CD-Teil funktionierte nicht. Ein Anruf beim Service, ein neuer Rücksendeschein und zurück zum Karcher-Service.

    Gestern, am 02.05.2019 wurde dann wieder ein Gerät geliefert, aber DAB+ funktionierte wieder nicht, die zu empfangenen Sender setzten aus. Ein Anruf am 03.05.2019 vormittags bei der Kollegin des Services brachte nicht viel, sie wolle mich gegen 13:00 Uhr zurückrufen. Jetzt ist es 15:30 Uhr und ich warte immer noch auf den versprochenen Rückruf. Zwischenzeitliche Anrufe von mir brachten keinen Erfolg, da besetzt oder jetzt bereits geschlossen ist.

    Einen Zwischenstand über die verschollene CD habe ich bei zweimaliger Nachfrage nicht erhalten, es wurde gar nicht reagiert.
    Ich werde jetzt noch einmal eine E-Mail über das zweite defekte Gerät zusenden, mal sehen was dann am Montag passiert.

    Markus


  • Jan W. • am 21.2.19 um 12:49 Uhr

    Kunden-Service wird bei dieser Firma nicht gerade groß geschrieben. Ich habe mir vor drei Wochen ein E-Bike gekauft, mir wurde das falsche Ladegerät mitgeliefert. Nach drei Wochen und mehrmaligen nachfragen bei Otto, gestern nun endlich mal eine Antwort von der Firma Karcher. Jetzt muss ich erst das falsche Ladegerät zurück schicken, bevor ich das richtige bekomme. Ich habe das Fahrrad jetzt seit 3 Wochen im Keller stehen und bin damit noch keinen Meter gefahren. Das ist alles Zeit die von meiner Garantie runter geht. Ich finde das unter aller Sau !!!


  • Monika Faltot • am 17.8.18 um 14:13 Uhr

    Leider kann ich von dieser Firma auch nichts positives berichten.habe vor einem Jahr einen Fernseher von Telefonen gekauft.vor ca 2 Monaten bildete sich erst ein schmaler schwarzer Streifen horizontal .schnell wurde daraus ein „balken“.da ich dieses Gerät bei Otto Versand gekauft hatte war mir nicht bekannt das ich diese Firma karcher kontaktieren muss.es sollte aber kein Problem sein weil es noch innerhalb der garantiert passiert ist.weit gefehlt!!!Ich werde seit Anfang Juli von den scheinbar inkompetent Service-Mitarbeitern dieser Firma “ hingehalten“.unzählige Anrufe von meiner Seite bis ich auf einmal hören musste das ich den Schaden womöglich selbst verursacht habe.es ist einfach unglaublich was diese Leute sich herausnehmen.leider bleibt mir nur noch der Gang zum Anwalt.


  • Jürgen Sp. • am 12.10.17 um 0:37 Uhr

    Habe bis jetzt nur negatives über den Kundenservice von Karcher gelesen. wird Zeit das man mal was positives lesen kann. Am 22 .09 2017 hörte bei meinem MC6550 Musikcenter mitten unterm spielen der CD das Gerät auf zu spielen .nach mehreren versuchen es wieder in Gang zu kriegen gab ich auf. Nichts ging mehr. Ich rief beim Kundencenter an ,wo ich auch gleich verbunden wurde, und erzählte mein Problem. innerhalb 5 min. hatte ich meinen versprochenen DHL-Retourenschein in der Hand. Am 23. 09 brachte ich das Gerät zur Post, und wartete auch auf eine Mitteilung, hörte aber leider nichts von der Firma. Dachte mir dann schon oh Kaka, wie bei den anderen. Wurde aber eines besseren belehrt. Am 26.09 wurde mein Gerät bereits Repariert, am 29.09. ging der Lieferschein schon raus. Am 05.10 stand das gerät wieder angeschlossen und Funktionstüchtig am alten Platz in der Küche. Vielen Dank an das Service Center und an den Kundendienst. Also nicht immer nur rum meckern, vielleicht hat man ja selbst irgendetwas falsch gemacht.


  • Christian Ramputh • am 23.6.17 um 20:07 Uhr

    Freitag , 23.06.2017

    Ich bekam am Mittwoch, 21.06.2017 einen Telefonanruf vo der Karcher AG.
    In diesem Telefonat teielte man mit mit, das mein Ersatzgerät am Freitag dem 23.06.2017 per Spedition (DHL Fright Express) mir geliefert wird. Es kam kein Fernseher !!!! Nach herum telefonieren erfuhr ich von der Karcher AG achtung, O – Ton “ das Ersatzgerät ist definitiv am 22.06.2017 raus gegangen – und auch an meine Anschrift !!“

    Beim Telefonat mit DHL Fright kam heraus, das die DHL garkein Abholauftrag von der Karcher AG bekommen hat. „Auf Deutsch“ das Gerät ist garnicht unterwegs zu mir ?!?!???!!! Was stimmt denn nu ?????!!!!!!

    Also irgendjemand lügt mich an, das ist nunmal Fakt !!!!!
    Die Dame am Servicetelefon ??? oder die DHL ????
    Ich werde am Montag , 26.06.2017 meinen Anwalt einschalten,
    es reicht mir echt jetzt. Sollte es sich herausstellen das die Karcher AG
    mich anlügt, werde ich diese wegen Unterschlagung verklagen.
    Sollte die DHL dies tun, verklage ich die auf das Gleiche. Das DHL Sendungen unterschlägt ist ja bekannt……

    Solche Läden wie die Karcher AG gehören GESCHLOSSEN !!!!!!!


  • Christian Ramputh • am 13.6.17 um 13:25 Uhr

    Habe auch wie Tatjana über eBay bei dem Shop „we will Shop you“
    ( welcher eigens ein eBay Shop von Karcher AG ist) einen TV gekauft. Einen 65 Zoll Fernseher. Den habe ich am Mittwoch , dem 7.06.2017 per Spedition geliefert bekommen. Ich packte ihn aus, schraubte die Füße an, stellte ihn auf, schloss ihn an und stellte ihn an. Beim Einschalten mußte ich feststellen das das Display gerissen war. Ein ca. 20cm breiter weißer Balken am rechten Bildrand. „Da war ich schonmal sauer !!!“ Die Verpackung des Gerätes ist deletantisch – immerhin verlangten die für so eine Leistung noch 699,99,- Euro. Nun – wie auch immer, ich habe das Gerät durch die Spedition wieder abholen lassen.

    Die Dame am Servicetelefon ist überhaupt nicht in der Lage mir zu sagen, wann das Ersatzgerät rausgeht bzw. wann es kommen könnte. Das ist alles verzögerungstaktik, weil es alles von den 12 Monaten Gewährleistung abgeht zu welcher die Karcher AG zu geben verpflichtet ist. Man kann auf deren o.g. ebay Shop reihenweise in den negativen Bewertungen lesen „def.Geräte geliefert, falsche geräte geliefert, schlechter bis kein Service“ ja – sogar einer war dabei der schrieb “ 2. defektes Gerät geliefert“ Also ich will hoffen, das es jetzt bei mir weder 14 zusätzliche Tage dauert, noch das ich wieder ein schrottreifes Gerät zugeschickt bekomme ?! Das hoffe ich wirklich sehr, weil ich sonst gerichtlich gegen die Karcher AG vorgehen werde. Es geht hier um sehr viel Geld, und JEDER der ein gerät rechtmäßig erworben hat, hat das Recht auf einwandfreie und funktionierende Ware (ob gebraucht oder nicht !!!! )


  • K. Berger • am 23.3.17 um 12:07 Uhr

    Auch ich erreiche keinen Kundenservice bei Karcher. Seit 1,5 Wochen. Selbst in der “ Rezeption “ ist 3 Tage keiner am Telefon.
    Ich habe einen Stabmixer gekauft. Habe nun den 4. zu Hause und die Nase voll!!!
    Jeder hatte andere Probleme!
    So ein Schrott! Und den Service kann man vergessen. !!!!
    Nie wieder!!!!!!


  • Fritz Stange • am 15.3.17 um 11:07 Uhr

    Jede Frittenbude funktioniert besser. Sowas habe ich in 30 Jahren noch nicht erlebt.
    Am sogenannten Servicetelefon von Karcher geht ausser einem Anrufbeantworter nie jemand ran. Die Dame an der Zentrale lügt, dass sich die Balken biegen. (Man soll in 10 Min wieder probieren, dann,,,, )
    Rückrufe Fehlanzeige. Es ist überhaupt kein Service vorhanden. Wer von hier ein Produkt gekauft hat, dem ist nicht mehr zu helfen. Der hat die absolute Arschkarte gezogen.
    Dieser Laden gehört Rückabgewickelt u. aufgelöst,


  • Matthias • am 14.3.17 um 13:36 Uhr

    So ein Saftladen. Am Telefon beim Karcher Service erreicht man niemand !
    Nur ein Anrufbeantworter !!
    Lächerlich diese Firma..


  • Günter Schulz • am 27.1.17 um 12:21 Uhr

    Habe am 26.12.2016 , einen Kärcher Mehrzwecksauger WD 4 bekommen ,den ich bei amazon bestellt habe .

    Leider musste ich feststellen beim auspacken das an der Bodendüse ein kleines Laufrädchen fehlte. Habe leider schon 3-4 mal mit der service Telefon
    Nummer gesprochen ,doch leider hat gab es bis zum heutigen Tag
    kein Ergebnis und auch keine Antwort , nur versprechen vom Karcher service, wir kümmern uns darum.


  • Monika Neumann • am 18.1.17 um 12:40 Uhr

    Ich komme erst gar nicht durch am Service Telefon. Habe ein Fernseher der defekt ist und kann dort niemanden erreichen. Da ich über Amazon bestellt habe werde ich mich bei denen jetzt erstmal melden.


  • Tatjana • am 15.7.16 um 11:46 Uhr

    Habe über eBay bei dem Shop „we will Shop you“ ( welcher eigens ein eBay Shop von Karcher AG ist) einen Telefunken 40 Zoll, Smart TV, 4k bestellt und auch erhalten.
    Auspacken,anschließen usw und Zack ein rotes Feld mit Tuner überlastet auf dem Display auftauchte.
    Also Kundenservice angerufen, DHL Retoure und direkt zur Post.
    Leider gehöre ich zu den Personen die keinen Führerschein haben und somit den TV im Karton tragen bis zur Post/Dhl Stelle musste.
    Das war alles am 6.7.16!
    Heute habe ich dort nachgefragt wann ich denn mal was hören würde, oder den TV zurückbekomme.
    Antwort: der TV wurde am 13.7. als Eingang gebucht und zur Zeit brauchen unsere Techniker mindestens 14 Tage für die Bearbeitung, weil sie so viel zu tun haben.
    😱 für einen TV der keine halbe Std hier war?
    Auf die Frage wegen einer Ersatzlieferung, bekam ich die Antwort
    “ auch hier müssen die Techniker erst das zurückgesendete Gerät überprüfen und dann entscheiden ob Reparatur oder Ersatzgerät.

    Da wollt ich schon gar nicht mehr die Frage wegen Geld zurück stellen.

    Unfassbar, halte euch auf dem laufenden
    Lg und schönes Wochenende


  • Linke • am 13.4.16 um 9:19 Uhr

    Diese Firma ist das letzte .
    Es wird bei Karcher weder auf e- Mails reagiert noch auf anrufe und falls man mal jemanden dran bekommt sind Stunden vergangen . Reparaturen ziehen sich Wochen hin bzw . Man bekommt das Gerät erst gar nicht wieder geschweige denn ein Austausch Gerät. Unfähige Leute beim Service mehr kann ich dazu nicht mehr sagen .


  • Remus Mailat • am 20.2.16 um 18:35 Uhr

    Ich hätte mich vor einem Vertragsabschluss über diese Firma Karcher erkundigen sollen, aber wer denkt da schon daran wenn man über eBay eine mini Musikanlage kauft. Sie klingt so beschissen wie sie aussieht aber das ist nicht das Problem. Sie wurde mangelhaft geliefert und nach ner Woche zum Umtausch zurück geschickt. Nach 4 Wochen kam die Anlage mit einem Reparatur Aufkleber vom Karcher Service zurück und funktionierte 2 Wochen.
    Nun warte ich schon wieder 3 Wochen und keine Reaktion von Karcher. Ach so und die Damen vom Service sehr professionell unfreundlich geschult. Bin gespannt wie lange die das mit dem Müll den sie verkaufen durchziehen wollen, die Service Dame hat mich ja schon vorgewarnt das sie es die vollen 2 Jahre Garantie mit Reparatur durchzieht und kein Rücktritt in frage kommt. Na ja solange die das Porto bezahlen …


  • Jens Brodersen • am 28.7.15 um 9:40 Uhr

    Habe letzte Woche eine Mail geschickt an den Karcher Service,da mein MC 6560 keinen Ton hat.
    Habe bis heute keine Antwort erhalten.
    Vielen Dank für diesen Sevice.


  • Andreas Holland • am 22.1.11 um 13:21 Uhr

    Sehr geehrte Damen u. Herren,
    habe keine Lust mehr noch eine lange Mail zu schreiben, deshalb alles in kürze:
    14.01.2010 Rollerkauf Keeway Hacker 125 bei Zweiradhändler Irmer in Bad Fallingbostel
    14.01.2010 Roller nicht verkehrssicher – Blinkanlage seitenverkehrt und über Kreuz (vorne links
    und hinten rechts bzw. gar nicht) angeschlossen.
    Tacho nicht angeschlossen (Stecker ohne Kabel nur aufgesteckt, Kabel viel zu kurz)
    16.01.2010 Erste Probefahrt, nach 25 km erstes stottern des Motors.
    17.01.2010 Nach 1 km, Roller geht aus, kaum noch zu starten.
    18.01.2010 Werkstatt
    20.01.2010 Erstes Feedback des Händlers/Werkstattt. Angeblich Fehler gefunden (Luftzufuhr
    Benzin Auslgleichbehälter fehlt) Muß nur Hohlschraube mit Schlauch dran, lt Werkstatt.
    22.01.2010 Roller immer noch nicht fertig. Was ist los?

    Zwischendurch (18.01.2010) Mail an Keeway Deutschland – keine Reaktion.
    Am 20.01.2010 Keeway Deutschland nochmals um Stellungnahme gebeten – keine Reaktion.
    Ich habe ein neues Produkt erworben und nicht ein halb zusammen geschraubten Roller, der nicht
    mal verkehrssicher ausgeliefert wurde. Um rechtliche Schritte zu vermeiden, erwarte ich Ihre Antwort.
    Hochachtungsvoll
    Andreas Holland


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kundendienst nach Meinungen

Weitere Kundendienste

Neue Eintragungen