Bitte unterstĂŒtzen Sie uns

Mit einmalig 3€ tragen Sie zur Erhaltung von kundendienst-info.de bei, und erkennen unsere Leistung fĂŒr den Verbraucherschutz an. jetzt 3 Euro per PayPal senden. So können Sie uns auch dauerhaft unterstĂŒtzen.

DHL Service


DHL ist mit seiner PrĂ€senz in ĂŒber 220 LĂ€ndern das internationalste Unternehmen der Welt. Der Versand-Riese ist WeltmarktfĂŒhrer bei der Luft- und Seefracht und weltweit das umsatzstĂ€rkste Logistikunternehmen. Mehr als 285.000 Mitarbeiter arbeiten fĂŒr DHL.

Der DHL Service

Der international erfolgreiche Transportdienstleister DHL kann seinen Privat- und GeschĂ€ftskunden einiges an Kunden–Service bieten.
Unverzichtbar ist dabei der Kontakt zur Service–Zentrale. Hier erwarten Sie kompetente und freundliche Mitarbeiter, die Ihnen in allen Fragen gerne weiterhelfen werden.
WĂ€hlen Sie dazu bitte folgende Service-Hotline:

Tel. 0228 4333 112
(0,14 Euro/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG; höchstens 42 Cent/Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen).

Die Leitung ist Montag bis Freitag in der Zeit von 7.00 bis 22.00 Uhr freigeschaltet.

Auch via E–Mail kann der Kunden-Service von DHL zu all Ihren Fragen rund um das Thema Pakete und PĂ€ckchen kontaktiert werden. Auf der Webseites des Unternehmens finden Sie dazu das passende Online-Kontaktformular, je nach Anliegen:https://www.dhl.de/de/paket/hilfe-kundenservice.html

Sofern sich Ihr Anliegen um den nationalen Express–Versand dreht, dann erreichen Sie die Service–Mitarbeiter unter folgender Nummer:

Tel. 01805 – 34 53 00 1
(0,20 Euro/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG; höchstens 60 Cent/Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen).

FĂŒr den internationalen Express–Versand wĂ€hlen Sie bitte die Rufnummer:

Tel. 01805 – 34 53 00 3
(0,20 Euro/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG; höchstens 60 Cent/Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen).

Beide Leitungen sind montags bis freitags von 7.00 bis 20.00 Uhr, samstags von 7.00 bis 16.00 Uhr besetzt, nicht aber an bundeseinheitlichen Feiertagen.

FĂŒr schriftliche Fragen bezĂŒglich einer Express-Sendung steht Kunden ein gesondertes Kontaktformular zur VerfĂŒgung, zu finden unterhttps://www.dhl.de/de/toolbar/service/kontaktcenter/kontakt-express.html

Praktisch ist der Portorechner, den Sie einfach und schnell ĂŒber die Startseite von DHL erreichen:https://www.dhl.de/de.html
Mit diesem Tool können sich Kunden mit nur wenigen Angaben ĂŒber die anfallenden Transportkosten informieren und anschließend das Porto gleich online kaufen, den Paketschein ausdrucken und ihre Sendung damit frankieren. GegenĂŒber den Portopreisen in der Filiale können Sie ĂŒber eine Online-Frankierung außerdem bis zu 2 Euro sparen.

Und wo geben oder holen Sie eine Sendung ab? Auf der Startseite von DHL finden Sie eine passende Suchmaske, mit der Sie eine Filiale, Packstation und Paketbox in Ihrer NÀhe ausfindig machen können:https://www.dhl.de/de.html

Wie bei jedem grĂ¶ĂŸeren Transportdienstleister stellt DHL seinen Kunden im Rahmen eines guten Service-Dienstes auch eine Sendungsverfolgung zur VerfĂŒgung. Sofern Sie die Sendungsnummer kennen, können Sie jederzeit online nachsehen, wo sich Ihr Paket gerade befindet:https://www.dhl.de/de.html

Der Kunden–Service von DHL beinhaltet auch die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Mit ihm sind Sie rechtzeitig ĂŒber aktuelle Angebote und Neuigkeiten informiert. Zur Anmeldung ist nur die Angabe Ihrer E–Mail–Adresse erforderlich:https://mailer-service.de/userpages/11571/register.php

DHL bietet seinen Kunden einen Service an, der auf den ersten Blick nichts vermissen lÀsst.

Die GeschÀftsadresse von DHL lautet:

DHL Paket GmbH
StrĂ€ĂŸchensweg 10
53113 Bonn

Über das Unternehmen

Der weltweit agierende Versandkonzern DHL wurde im Jahre 1969 von Adrian Dalsey, Larry Hillblom und Robert Lynn in San Francisco, USA gegrĂŒndet.
Der Unternehmensname setzt sich aus den drei Anfangsbuchstaben der UnternehmensgrĂŒnder zusammen.

Die Geschichte von DHL begann damit, dass die Jungunternehmer eigenhÀndig mit dem Flugzeug Dokumente von San Francisco nach Honolulu brachten. Bei diesen Dokumenten handelte es sich um Frachtpapiere, die vor dem Eintreffen des jeweiligen Frachtschiffes ankommen sollten, so dass die Verzollung eher beginnen und die Reederei damit eine Menge Zeit sparen konnte.
Die Idee vom Expressdienst war geboren – ein Erfolg, der bis heute anhĂ€lt.

DHL konnte immer weiter anwachsen, bis es dem Unternehmen eines Tages gelang, wirklich jeden Winkel der Erde zu erreichen.
Mittlerweile kann das Netzwerk von DHL mehr als 220 LÀnder auf der ganzen Welt miteinander verbinden. Nur durch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter können erstklassige Leistungen geboten werden, die sich im Erfolg von DHL niederschlagen.

Im Jahr 2002 ĂŒbernahm die Deutsche Post AG DHL und aus der Tochter DHL wurde die DHL International GmbH. Das Versand-Unternehmen hat außerdem eine eigene Frachtfluggesellschaft mit dem Namen European Air Transport. Sie gehörte frĂŒher zur DHL Worldwide Express und hat ihren Sitz in BrĂŒssel. 2008 wurde von DHL ein sehr modernes Luftverteilungszentrum am Flughafen Leipzig/Halle eröffnet und somit das internationale Netzwerk weiter ausgebaut. Noch vielfĂ€ltigere Logistiklösungen sind seitdem möglich.

Ebenfalls 2008 geriet DHL in den USA in die Negativ–Schlagzeilen, denn das Lufttransport-GeschĂ€ft von DHL in den USA lief nicht gut und DHL wollte es an den Konkurrenten UPS verkaufen. Damit waren mindestens 10.000 ArbeitsplĂ€tze in Gefahr und das Thema wurde Teil des PrĂ€sidentschaftswahlkampfes. Im Oktober 2011 kritisierte das ZDF-Magazin WISO das Transportunternehmen, sprach von Lohndumping und einer zu hohen Arbeitsbelastung fĂŒr DHL-Paketzusteller. Im gleichen Jahr arbeitete der Journalist Reinhard SchĂ€dler undercover fĂŒr einen Service-Partner von DHL. In der vom NDR ausgestrahleten Dokumentation hagelte es ebenfalls scharfe Kritik an den ArbeitsverhĂ€ltnissen der Zusteller. Im Zuge einer Folgesendung trennte sich das Unternehmen von dem betreffenden Subunternehmer aus Hamburg.

Aktuell werden 475.000 Mitarbeiter von DHL weltweit beschÀftigt, der derzeitige Vorstandsvorsitzender ist Frank Appel (Stand: Februar 2014).

Auch als Sponsor tritt DHL auf. So wird etwa die Surf Life Saving Australia unterstĂŒtzt und in den Jahren 2007 bis 2009 und 2011 war DHL Hauptsponsor der Formel 1. Auch im Fußballstadion ist DHL als Sponsor prĂ€sent: seit der Saison 2011/12 tragen die Mannschaftsmitglieder von Manchester United das DHL-Logo auf ihren Trikots.


388 Meinungen zum DHL Service

  • Gabriele Böcker
    29. Juli 2021

    Service bei der DHL wird kleingeschrieben, wenn sie es ĂŒberhaupt buchstabieren können. Ein Brief aus den Vereinigten Staaten wird beim Hauptzollamt in Frankfurt aufgehalten. BRIEF!. Anfragen beim Zollamt = 0. Verweisen an die DHL. DHL verweist ans Zollamt. Keiner weiß Bescheid aber alle machen mit. Dass der Endkunde ggf. dringend auf eine Sendung wartet ist einerlei. DumgeschwĂ€tz bei der Hotline und unverschĂ€mte, schnippische Antworten. Armes Deutschland!

  • Karl-Heinz Schlumbohm,
    19. Juni 2021

    Seit dem 19.05.21 warte ich auf die Zustellung eines kleinen Paketes. Leider ist dies Paket auf einer Rundreise durch Deutschland. Anrufe bei der „Kundenhotline“ bringen absolut nichts. Antwort:“Mag soll sich gedulden“. Das Geld was die Mitarbeiter dort bekommen ist rausgeschmissenes Geld. Keinem Mitarbeiter bei DHL fĂ€llt auf das sich diese Sendung im Kreis bewegt.
    Kundendienst sieht anders aus.

  • Rolf Murschall
    18. MĂ€rz 2021

    Rolf Erftstadt/Erp
    Wir haben einen Postcontainer in Erftstadt/Erp,er macht um 17 Uhr dicht.
    Heute wollte ich um 16Uhr30 noch ein Paket nach Hamburg versenden. Der Abholsprinter stand vor der TĂŒr und wurde vom Fahrer beladen, Ich musste wegen Corona warten fĂŒllte den Aufkleber aus und bezahlte die 7,49€. Das Paket lag fertig auf der Theke,der Sprinter Fahrer war fertig hielt seinen Scanner neben mein Paket(16.41Uhr)scannte sich aus und war ohne mein fertiges Paket raus und weg. Ich war sprachlos ĂŒber diese UnverschĂ€mtheit. Ein Film ĂŒber die DHL wĂŒrde als Original Satire Doku einen Bambi bekommen.Es ist schon traurig wohin dieser Staatsbetrieb in der Service WĂŒste Deutschland motiert ist. So etwas wĂ€re in anderen LĂ€ndern nicht möglich, armes Deutschland

  • Lizzie
    14. August 2020

    Das Verhalten von DHL geschĂ€digten Kunden gegenĂŒber kann man nicht mehr anders als kriminell bezeichnen. Paket sollte laut Benachrichtigung am 11.8. geliefert werden. FEHLANZEIGE ! Dann am 12.8. Wieder FEHLANZEIGE ! Somit 2 Tage bei Sommerhitze umsonst in DG Wohnung gesessen. Bei Blick in Sendungsverfolgung am Nachmittag des 2. Tages steht dort: „9.45 Uhr – Die Sendung konnte nicht zugestellt werden.“ WARUM NICHT ? Die Formulierung wird nur dann verwendet, wenn der Fahrer abends die Tour nicht geschafft hat – dann steht dies aber auch erst abends drin, und nicht um 9.45 morgens ! Oder wenn er einen Unfall o. Ä. hatte, und die Tour abgebrochen wurde !
    Beides war nicht der Fall, da der Fahrer uns am gleichen Vormittag 2 Std. nach 9.45 Uhr eine weitere Sendung zugestellt hatte. Lt. Sendungsverfolgung hatte er die nicht zugestellte Sendung auch am Morgen ins Fahrzeug geladen & sie war als „wird heute zugestellt“ angegeben. Daher muss die Sendung gegen 7.00/8.00 Uhr also beim Einladen noch OK gewesen sein – aber um 9.45 Uhr nicht mehr.
    Was hat der Fahrer in der Zwischenzeit damit veranstaltet ?

    Ein Anruf bei der kostenpflichtigen Hotline vom DHL Service ergab nach 20 Min. Warten – NICHTS – da Leitungsabbruch. 2.,3.,4.,5., Anruf dito ! Mehrere Stunden Warten in der Hotline aufgrund von FÜNF !!! LeitungsabbrĂŒchen. Na, wenigstens hat DHL am geschĂ€digten Kunden nochmals verdient. Der 6. Anruf wurde im GesprĂ€ch abgebrochen, noch bevor ich eine Antwort erhielt. Beim 7. Anruf musste ich erfahren, wie Psychopathen ticken. Der Kundendienstmitarbeiter hörte erst gar nicht zu, fiel mir stĂ€ndig ins Wort, antwortete auf keine meiner Fragen, und meinte lapidar, „dass ich mein Paket nicht mehr kriege, weil es beschĂ€digt wurde & bereits Retour gegangen sei (was mir der Fahrer bei Zustellung einer anderen Sendung am spĂ€t vormittags desselben Tages bewusst vorenthalten haben muss), dass es nicht Aufgabe von DHL sei, wie ich nun an die Ware kĂ€me sondern Meine“, und meinte dann, „dass er das GesprĂ€ch jetzt beende, da DHL die Vorgabe habe, durch Kunden nicht zu viel Zeit zu verlieren !“ Dann legte er grußlos auf. UNGLAUBLICH !

    DHL liefert Sendungen nicht aus, fĂŒr deren Inhalt und Transport man bezahlt hat, zerstört fremdes Eigentum, lĂ€sst einen zwei Tage zu Hause + anschl. Stunden in der kostenpflichtigen Hotline warten, kassiert dadurch nochmals ab, verhöhnt seine geschĂ€digten Kunden, teilt ihnen mit, dass man keine Zeit fĂŒr sie investieren will, und schickt das beschĂ€digte Eigentum ohne mein EinverstĂ€ndnis zum Absender zurĂŒck !!! Sie geben mittlerweile schamlos grinsend zu, dass sie uns Vera…… ! Was sind das fĂŒr Wesen ???

  • Mareike
    1. Juli 2020

    Am 19.6. wurde mein Paket nicht zugestellt ,weil angeblich kein Name an der Klingel bzw. ich nicht in meiner Wohnung wohne. Soforte Kontrolle von mir, Name steht dran und wohnen tue ich auch noch hier. Paket wurde sofort an den Absender zurĂŒck geschickt.
    Nochmals vom VerkÀufer verschickt.Am 25.6. wieder keine Zustellung, da der Zusteller schon aus der Ferne gesehen hat , dass ich nicht zu Hause bin, obwohl ich im Homeoffice arbeite.
    Meine Sendung wurde in eine DHL Filiale geliefert, die mir völlig unbekannt ist und auch nicht in meiner NÀhe ist. Info vom DHL Service eine zweite Zustellung beantragen. Super, sofort gemacht ,aber ohne Erfolg.
    Keine Zustellung. Nochmals Kontakt mit KD ,eine zweite Zustellung beantragen. Und nochmal eine
    zweite Zustellung beantragt. Zustellung nicht erfolgt, dafĂŒr eine Mail mit der Erinnerung, dass mein
    Paket noch zwei Tage in der Filiale aufbewahrt wird. Toller Service😡
    Ansonsten kann ich mich nicht beklagen. Der Stammzusteller ist pĂŒnktlich,nett, freundlich und zuverlĂ€ssig.

  • Berliner
    18. Mai 2020

    Ein von mir erwartetes Paket kam am 12.05.20 in meiner Region an, sollte am nĂ€chsten Tag vom DHL Service ausgeliefert werden, aber es tat sich vier Tage lang nichts. Am 16.05.20 tauchte das Paket dann in Lahr, Schwarzwald, auf, wo es wieder fĂŒr den Weitertransport „in die Region des EmpfĂ€ngers“ vorbereitet werden sollte, voraussichtliche Auslieferung am 19.05.

    Heute, am 19.05., kam es nicht an, stattdessen wird das Paket noch immer in Lahr fĂŒr den „Weitertransport vorbereitet“. Angeblich soll die Auslieferung am 22.05.20 erfolgen (falls man GlĂŒck hat)!

    Warum musste die Sendung aus meiner Region nach Schwarzwald gefahren werden, sind durch Corona die Logikzentren im Gehirn auch mit betroffen?

  • Dreier, Karl
    30. MĂ€rz 2020

    Danke an DHL. Habe Pakete an 2 Tagen aus Sachsen verschickt nach
    MĂŒnchen, Mainz, Wiesbaden. Pakete waren jeweils am nĂ€chsten Tag da.
    Ein sehr guter Service in der Corona Krise.
    mfg Dreier

  • Peter Kerber
    27. MĂ€rz 2020

    In dieser Woche wurde ein DHL Paket ordnungsgemĂ€ĂŸ bei mir abgegeben.
    Drei Pakete wurden jedoch an unterschiedlichen Tagen in eine kleine Postfiliale verbracht, wo ich dann mit dem Taxi hinfahren musste, um abzuholen, es wurde nicht die nahe gelegene Postfiliale (Zeitungsladen) ausgewÀhlt. Das ist trotz Corona sehr Àrgerlich. Ich bin schwerbehinderter Rentner mit aG Merkmal auf dem Ausweis. Ich bestelle viel im Internet, auch Lebensmittel, weil ich nicht mehr richtig laufen kann. Abhohlkarten habe ich erst Tage spÀter im Briefkasten. Zur DHL Service Filiale fahre ich mit der ausgedruckten Mitteilung. Bei meinen drei Paketen diese Woche war schon beim Beladen der Lieferfahrzeuge klar, wer die Pakete direkt erhÀlt und wer nicht. Ich bin den ganzen Tag zu Hause.

  • Karin
    26. MĂ€rz 2020

    Habe heute wieder mal per Zufall erfahren, dass ein DHL Paket fĂŒr mich in der Postfiliale liegt. Ich habe kein Service KĂ€rtchen im Briefkasten gehabt. Dies ist nicht das erste Mal. Desweiteren werde Pakete einfach nicht bei mir abgeliefert, obwohl ich zu Hause bin.
    Ich finde es eine Frechheit, was sich die Fahrer (beziehungsweise der Fahrer) alles erlauben darf, ohne dass es Konsequenzen hat.
    Beschwerden direkt beim DHL Service verlaufen im Sand.

  • Wolfgang KĂŒtt
    7. Februar 2020

    Hallo DHL Gemeinde,
    wir haben zur Weihnachten ab dem 09.12.19 10 Pakete abgeschickt, zu ca.81,-€ davon waren bei zwei Paketen der Inhalt massiv bechĂ€digt. Eins nur von aussen an drei Seiten. Eins wurde in eine Filiale versendet da unser Sohn immer auf Montage ist. Dort wurden ihm ein Haufen Pakete im Lager gezeigt und gesagt da guckst du und kannst suchen!!! Italiener einer sogenannten Feinkosthandlung. Die noch nicht einmal in der Lage waren die Pakete zu sortieren bzw. zu beschriften um sie in ein Regal zu packen. (ich weis nicht ob die Regale hatten) Wir ahben die def. Pakete reklamiert aber leider durch die EmpfĂ€nger zu spĂ€t) Wurden nicht anerkannt. Der EmpfĂ€nger muß mit dem Def. Paket zur Post und dann geht es an die Reklam. Stelle vom DHL Service. Alles mit Marmelade versaut. Selbstgebackene PlĂ€tzen chen kaputt. Eigene Marmelade und PlĂ€tzchen wie will man das berechnen???
    Das vermisste Paket an unseren Sohn u. Enkel kam dann Anfang Januar zurĂŒck, mit Kommentar nach 7 Tagen nicht abgeholt. Das Teil wurde am 09.12 .versandt und blieb in der Filiale. Die haben kassiert und viele Pakete einfach als nicht abgeholt wieder zurĂŒckgeschickt. Die DHL hat uns den Versandpreis von 9,49€ zurĂŒckerstattet. Aber den Laden nicht dicht gemacht. TRAURIG….Mache es alles mit Hermes…. Aber unsere DHL Zusteller sind Spitze…..

  • Rob
    6. Februar 2020

    Über die Fahrer von DHL kann ich mich nicht beschweren. Sind bei uns in der Gegend sehr zuverlĂ€ssig und freundlich. Von den ganzen Paketdiensten sind mir eigentlich die DHL-Fahrer am liebsten.
    Der Rest von dem Laden ist allerdings inzwischen ne Frechheit.
    – Paket liegt lt. DHL Service Zustellbenachrichtigung in der Filiale zur Abholung bereit.
    Ist aber dort leider nicht auffindbar. ZurĂŒckschicken nach 7 Tagen geht dann aber doch ?
    – Paket extra an Packstation bestellt, weil Filiale nicht vernĂŒnftig funktioniert,
    konnte aber nicht eingelegt werden und wurde dann doch wieder an Filiale umgeleitet …
    – DHL-Login geht nicht, weil Passwort nicht mehr bekannt. Ok, dachte ich, kein Problem neues PW setzen mit Sicherheitsfrage. Ich weiss noch immer, in welcher Straße ich als Kind gewohnt habe. Nur die Schreibweise weiß ich inzwischen nicht mehr (groß/klein, zusammen/auseinander mit/ohne Hausnummer). Leider kann man das nicht ausprobieren, nach wenigen Fehlversuchen ist der Account gesperrt und man wird auf den Kundeservice verwiesen. Nach dem vierten Anruf (nur bei den zwei letzen bin ich auch zu einem Mitarbeiter durchgekommen) hab ich’s dann aufgegeben, nach dem mir wieder der PW-setzen-Link geschickt wurde, bei dem ich die Sicherheitsfrage eingeben muss, was aber immer noch gesperrt war …
    Jetz hab ich halt kein DHL-Login :-(

  • Daniel Lux
    24. Januar 2020

    DHL – echt ĂŒbel

    wenn man etwas bestellt, besser darauf schauen, wer liefern „soll“
    mit DHL ein Witz
    obwohl ausdrĂŒcklich vermerkt wurde wo man das Paket abgeben soll, kommt DHL dort hin und gibt nicht ab

    unglaublich der DHL Service

    bestelle bald nix mehr und gehe wieder in den Laden

  • Christa Gröbke
    13. Januar 2020

    Ich habe am 28.12.2019 in einer DHL Filiale in Haldensleben( Sachsen-Anhalt ) ein Paket aufgegeben, dass
    nach Torgelow ( Mecklenburg-Vorpommern ) gehen sollte, also eine nationale Sendung.
    Durch einen Fehler des DHL-Unternehmens wurde das Paket als International deklariert und
    befindet sich sei dem 03.01.2020 in einem Paketzentrum in Belgien, was mir vom Kundenservice gesagt wurde.
    Die Mitarbeiter vom Kundenservice sind nun aber nicht in der Lage , bzw. nicht Willens, mit dem Paketzentrum in Kontakt zu treten, um eine korrekte Lieferung einzuleiten.
    Ich hÀtte auch selbst Kontakt zu dem Paketzentrum aufgenommen, aber die freundlichen Mitarbeiter (ha,ha,) wollten mir die dazu notwendigen Kontaktdaten nicht mitteilen.
    Na vielen Dank auch, fĂŒr Nichts.

  • Roland Luck
    9. Dezember 2019

    Meine bewertung ĂŒber den Service von DHL ist mehr als Mangelhaft.
    BegrĂŒndung: am 29.11.2019 habe ich ein Paket an meiner Poststelle abgegeben. Das Ziel ist Afrika. Das Paket sollte spĂ€testens am 6. Dez. vor Ort sein. Was vom Ablauf her auch machbar gewesen WĂ€hre.
    Doch heute am 09.12. schmort das Paket immer noch am Frankfurter Flughafen. Der Werdegang ist : Paket abgabe am 29.11.
    NeumĂŒnster 29.11
    Rodgau 02.12.
    Frankfurt 04,12. IPZ-Ffm
    „““ 05.12
    „““ 06.12.
    „““ 07.12.
    „““ 08.12.
    „““ 09.12. immer noch Frankfurt am Main. Auf meine Frage wo das Paket sich befindet habe ich unter der Nr0228 4333112 die Auskunft erhalten dass das Paket unterwegs sei. das habe ich in der Sendungsverfolgung selber sehen können. DafĂŒr brauchte ich nicht eine geschlagene Viertel Stunde im Wartefeld warten. und das auch noch Kostenpflichtig. Mein verlangen der Sache nachzugenen wurde sehr ungehalten abgelehnt. Ob Wohl die Mitarbeiterin Frau B. die Nachverfolgung hĂ€tte AUFNEHMEN MÜSSEN. Dazu war sie Verpflichtet. nein sie hat mich abgewimmelt und mich Aufgefordert eine Nachforschung schriftlich einzureichen. Das anschließende anrufen der Nummer 018053453003 (Internationaler Expressversandt) War Zwecklos da diese Nummer zwar im Netz Ausgewiesen war, jedoch nicht erreichbar war.
    Das nennt sich also ZuverlÀssigkeit und Kundenfreundlicher Service.
    Mein Paket liegt wohl noch ein paar Tage in Frankfurt. Und dem kleinen Jungen in Ghana stehen die TrÀnen in den Augen weil seine Sachen einfach nicht an den Laden kömmen.

    Schönen Dank DHL.

    Und ich Blödmann bezahle auch noch fast 63 € PORTO FÜR DIESE ZUVERLÄSSIGKEIT.

  • He.Di.Na.
    4. Dezember 2019

    Service fĂŒr DHL Paket ????? !
    1.sie können kein Deutsch
    2.sie können nicht mal Lesen
    3.sie können nicht Sortieren
    4.sie können nicht fahren
    5.? Können sie Denken ?
    Ich glaube nicht .
    Den klingeln ZĂŒgen sie auch nicht .
    KlÀren schonmal gar nichts .
    👎👎👎👎👎👎👎👎👎👎👎👎👎
    đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€

  • Paul
    30. Oktober 2019

    DHL? Haaab isch BÀÀÀckschÀÀn. (orig. Mario Bart)
    So ein S..haufen.
    Der Auslieferungsfahrer liefert mein Paket an eine völlig andere Adresse an der niemand zu Hause war. Ein Abholschein wurde in den Breifkasten des falschen EmpfÀngers geworfen, der mich zufÀlligerweise gekannt hat.
    Ich war ja schon froh, das ich das Paket dann am anderen Tag in einer Filliale holen konnte, doch Pustekuchen.
    Der freundliche Mitarbeiter vom Service verlangte 6,99 Euro NachsendegebĂŒhr, die ich bezahlen soll, da er das Paket ansonsten nicht ĂŒberstellt.
    Ein freundlicher Anruf zur DHL Service Hotline (Tip an alle: Klingeln lassen und nichts sagen, oder irgendwelche Nummern eingeben. Ihr werdet direkt zu einem Mitarbeiter durchgestellt) ergab: Du haben misch micht anzurufen, weil BÀckschen gehört Frau und nischt dir. So ist Deutsche Recht.
    Ich habe Versucht zu erklĂ€ren, dass das PĂ€ckchen an Adresse 1 geliefert werden soll. Der Fahrer hat das Paket an Adresse 2 geliefert, die ĂŒberhaupt keinen Zusammenhang mit meiner Adresse hat. Im Abholschein stand Name von Adresse 1 und Straße/Hausnummer von Adresse 2.
    Also ein klarer fehler von DHL und seiner Fahrer.
    Anscheinend hab ich dem freundlichen Mitarbeiter an der Hotline geistig ĂŒberfordert, denn ansonsten wĂ€re so ein Geistiger DĂŒnnschiss….BĂ€ckschen gehört Frau…nicht heraus gekommen.
    Aber was will man verlangen, wenn man Menschen zu Dumpingpreisen einstellt, damit die Bonzen und Manager sich noch mehr die Taschen voll stopfen können

    Alles klar.
    Irgend welche Fragen?
    Ich hoffe, der Sch..ßhaufen von DHL geht bald vor die Hunde.
    Ich werde in Zukunft bei Bestellungen aus dem Netz darauf achten, dass die Ware NICHT von DHL geliefert wird. Lieber such ich mir einen anderen Shop.

  • Thomas Seitz
    15. Oktober 2019

    Deutschland verkommt immer mehr zur Service – WĂŒste!!!
    DHL ist einfach nur schlecht!! will meine Geschichte hier nicht ausweiten…. nur inkompetente Bearbeitung, keine Möglichkeit sich zu beschweren….etc. Paket kommt “ zermatscht“ zurĂŒck uuund ich habe den Zeitverlust, das Porto doppelt und nur hilfloses Schulterzucken von den Servicemitarbeitern vor Ort….Armes Deutschland…..

  • Andreas
    6. Oktober 2019

    DHL Ukmail Worst delivery service

    Worst delivery service. We are currently on day 5 of delivery with the online tracker saying it will be delivered yesterday. Didn’t even admit my consignment number was their own even though it worked on their website! And I showed this to the bloke. Zero stars if I could. AVOID

  • Hanne Nic
    4. Oktober 2019

    zunÀchst einmal: unser Pakatzusteller von DHL ist Spitze. Aufmerksam, schnell, immer freundlich und flexibel.
    Aber FlexibilitĂ€t im Logistik-System der DHL ist wohl ein Fremdwort. Da wird per Sendungsverfolgung ein Paket angekĂŒndig und wenn es zum angegebenen Zeitpunkt nicht beim EmpfĂ€nger ankommt, wird dieser insofern im Regen stehen gelassen, dass keine weiteren Informationen mehr ankommen. Das ist kein Service, das ist einfach nur Unvermögen. Anrufen kann man den DHL Service auch nicht, weil dort stundenlang nur das Besetzzeichen ertönt. Ich bin stinksauer, weil wir unseren freien Tag fĂŒr die Warterei opfern mussten. Vielen Dank, DHL.

  • Winfried Schultz
    30. September 2019

    Hab meine Meinung schon gestern gesagt. Es darf einfach nicht wahr sein heute schon wieder nicht zugestellt soll mich gedulden bis morgen .
    Wenn nichts kommt dann nochmal beim DHL Service anrufen. PFUI DHL so geht man mit Kunden nicht um. Das ist ja das letzte ich nenne das UNTERSCHLAGUNG wenn man mit der Ware Spazierten fĂ€hrt oder nicht ausliefert. In Zukunft lasse ich Pakete die nicht PĂŒnktlich kommen zurĂŒck gehen und werde den Versender darĂŒber informieren. DaS IST JA SCHON AN DER Tagesordnung HIER

  • Winfried Schultz
    29. September 2019

    Ich wĂŒrde Leute einstellen die auch Lust haben zu Arbeiten. In unseren Bereich ist die Zustellung von DHL unmöglich. E-Mail ihr Paket kommt am Montag
    Samstag sehe ich Paket ist im Auto zur Zustellung Abends dann die Standartmeldung konnte nicht zugestellt werden/wegen Krankheit Unfall usw. Entweder keiner zu hause, Service karte im Kasten Benachrichtigung hab keine gefunden im Briefkasten. Man nimmt freundlicher weise paket fĂŒr Nachbarn an weil keiner da ist Fahrer sagt er tut Benachrichtigung im Briefkasten von wegen verarsche kann dann öfters mal sehen ob er da ist.
    Ich nehme keine Pakete mehr fĂŒr andere an die Arbeitsmoral ist wohl nicht groß bei einigen fahrern.
    Verarschen kann ich mich selber liebe DHL ihr seit unmöglich. Und das geht seit fast 1 Jahr schon so. Beschwerden kann man sich hier Sparen bringen nichts keine Änderung. Wenn ich am nĂ€chsten Tag den Fahrer frage kommt die Standard ansage gestern ist jemand anders gefahren. DHL nein danke. Fahrer verstehen kein Deutsch klingeln halten mir Paket unter die Nase Zeichensprache ob ich der EmpfĂ€nger bin

  • Manni
    26. September 2019

    Nachdem ein DHL Paket fĂŒr mich seit 5 Arbeitstagen im Stadtteil kreist, habe ich mir diese Seite einmal angesehen.
    Ich habe nur die ersten 10 Meinungen gelesen.
    Fazit: So lange der hier zustĂ€ndige Paketbote vor Ort ist, ist alles o.k. Sobald eine Vertretung kommt, geht nichts mehr. Am letzten Samstag und am Montag war „Vertretungszeit“ Hier im Haus wurden zwei Pakete nicht abgegeben, sondern mit “ Kunde nicht erreicht“ zurĂŒckgegeben.

    Wenn DHL dann in der Lage wĂ€re, die Pakete an die nĂ€chstgelegene Paketstation (100 m Luftlinie) zu geben, wĂŒrde ich das noch akzeptieren. Aber dieses Serviceunternehmen schickt mein Paket an eine 2,5 km entfernte Filiale.

    Eine Anfrage bei der Service-Hotline möchte ich noch erwÀhnen. Eine derart freche Mitarbeiterin habe ich noch bei keiner Hotline erlebt.

    DHL – Nein danke.

  • S.K.
    4. September 2019

    Auch bei mir das hier schon oft geschilderte Problem:
    der Zusteller fÀhrt unser Paket zwei Tage lang durch unseren Zustellbezirk, gibt es aber nie ab, obwohl immer jemand zu Hause war. Zwei Tage hintereinander wird im Sendungsstatus vermerkt: Paketzustellung war nicht möglich.
    Bei einer telefonischen Beschwerde beim DHL Service wird nur gesagt, wir sollen doch bitte noch einen dritten Tag warten, vielleicht – vielleicht! – stellt es der Fahrer ja morgen zu.
    Entschuldigung, aber wir leben in einer Kleinstadt, wo die Fahrer echt weder Parkprobleme haben, noch in HochhĂ€user mĂŒssen. Zudem sind hier in vielen Familien die Großeltern immer daheim. So etwas geht gar nicht, wenn man schon so einen recht angenehmen Zustellbezirk hat.

  • Herr R. Spandau
    14. August 2019

    DHL ist das Allerletzte! Nur Àrger und das seit 4 Jahren! Aktuell 2 VorfÀlle in einer Woche:

    Fall 1: Ich hatte eine Sendung am 12.08.2019, 12:11 Uhr, in der Postfiliale in Berlin Spandau aufgegeben. Die Filiale befindet sich in einem REWE Markt.

    Die Sendung ist niemals bei dem EmpfĂ€nger, meinen Eltern eingetroffen und selbst die Trackingseite behauptet, daß ich am 12.08.2019 die Sendung einlieferte, jedoch keine weitere Details oder Fortschritte. Selbst heute, Mittwoch, 14.08.2019 , steht der gleiche Status.

    Wo ist das Paket? Ich wĂŒrde zurecht dies gerne erfahren.

    Ein weitere Fall:
    Ich bestellte eine Ware .

    Heute fand ich an der GesammtwohnhaustĂŒre einen Benachrichtigungsschein vor, mit der vom Absender abgeglichenen Sendungsnummer.

    Allerdings ist der EmpfÀngername als Mosaik WerkstÀtten Spandau angegeben, die hier gar nicht existieren in dieser Strasse. Der Absender wurde kontaktiert und hat Fotos getÀtigt, dass er korrekt den EmpfÀnger ( mich ) angegeben hat, in saubere Maschinenleseschrift.

    Wie ist es möglich, dass Ware , die an mich gesendet und adressiert wurde, in der Benachrichtigung einen falschen EmpfÀngernamen erhÀlt?

    Was ist das fĂŒr eine endöose Schlamperrei? Wieso werden Fahrer angestellt die kaum ein Wort deutsch können?

    Es gibt nur eine Möglichkeit, nie wieder DHL und den Service nutzen.

  • R
    10. August 2019

    DHL LIEFERANT FÄLSCHT EMPFÄNGER UNTERSCHRIFT + LAGERT ES EINFACH IN EINER GARAGE DES NACHBARN

    Das jedem mal ein Fehler passiert ist ganz normal. Aber nicht zu seinem Fehler zu stehen und dem Kunden bzw. Dem EmpfÀnger einen vom Pferd zu erzÀhlen ist unter aller sau.

    Der DHL lieferant unterschrieb anscheinend mein Paket mit meinem Namen. Sendungsverfolgung zeigt „zugestellt an EmpfĂ€nger + Namen“
    Weder ich noch irgendjemand aus meiner Wohnung nahm ein Paket an. Zum GlĂŒck hab ich die ganze Zeit auf mein Handy gestarrt sodass ich sehen konnte dass es gerade vor 10 min abgegeben worden ist. Ich hatte also Hoffnung den Lieferanten noch auf der Straße anzutreffen und nach meinem Paket zu fragen. Er sagte er hĂ€tte es in der Garage des Nachbarn gestellt. Ich fragte wieso? Mein Name steht doch auf dem Paket und nicht der des Nachbarn. Er sagte dass sein Kollege gestern ein Fehler gemacht haben muss. Er liefert heute die Pakete von gestern und es wurde vom Kollegen angeblich falsch sortiert oder eingescannt. Und somit zeigte ihm sein Scanner beim scannen des Paketes den namen des Nachbarn und nicht meinen. Obwohl auf dem Paket mein name steht liefert er es einfach in eine garage des Nachbarn ab. Frechheit dann noch mit meinem Namen zu unterschreiben.
    Die Krönung ist ja dass ich meine Bestellung erst gestern aufgegeben hatte und es hĂ€tte gar nicht sein können dass sein angeblicher Kollege es bearbeitet hat. Also.. Er wollte es sich einfach nur einfach machen weil mein Nachbar eine offene Garage hat und seine Pakete dort als ablageort benutzt. Aber wenn ich etwas bestelle dann erwarte ich auch dass ich es erhalte. Dabei warte ich extra zu Hause. Und habe keine Lust einem Lieferanten hinterher zu rennen. DafĂŒr ist DHL oder andere Paket zustelldienste nicht gedacht

  • Dagmar
    5. August 2019

    DHL ist an Dreistigkeit nicht zu ĂŒberbieten.
    Heute stehe ich am Fenster weil ich den DHL Wagen gesehen habe. Der Fahrer kommt und ich frage….Entschuldigung haben Sie Pakete fĂŒr Familie….. Der Fahrer….Ja 2 große schwere Pakete, können sie tragen kommen? Ich….Nein ich bin an der HalswirbelsĂ€ule operiert worden. Er geht zu einem anderen Haus ein Paket wegbringen,kommt zurĂŒck geht ins Auto und ich denke…super er kommt jetzt. Aber NEIN….Der Herr fĂ€hrt einfach…..Ist doch wohl echt nicht wahr
    In der letzten Woche stehen 3 Pakete einfach im Hausflur. Ohne Benachrichtigung vom DHL Service obwohl ich zu Hause war. Das kann doch echt nicht mehr wahr sein. Ich werde das mal den Paket Versendern mitteilen denn das sind große Unternehmen und ich denke diese Firmen sollten sich vieleicht mal andere Zustelldienste ĂŒberlegen. Bin mega sauer

  • Bernd
    4. August 2019

    Eine Schnecke ist vieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel schneller.
    „Tolle“ Leistung vom DHL Service: Lieferung von MĂŒnchen-Freimann (abs.) nach MĂŒnchen-FĂŒrstenried (Empf.) in 13 (in Worten: d r e i z e h n) WERKTAGEN geschafft.
    Herzlichen GlĂŒckwunsch zur „Saueren Logistikzitrone“.

  • Tjark
    28. Juni 2019

    DHL hat verkackt des todes.
    Hab extra bezahlt das mein Paket frĂŒher ankommt weil ich dann weg fliege .
    Es sollte am Mittwoch ankommen, da ich da arbeiten war hab ich angegeben das es in den Service Paket shop gebracht werden soll der bei mir um die ecke ist. Mittwoch war ich in den Shop, die haben nichts bekommen. Online steht es ist angekommen.

    War ich Donnerstag wieder im Shop die sagen mir wieder es ist nicht bei den da. ich darf dann sogar selber mit gucken. Heute ist nun Freitag, habe gehofft das es heute da ist. ich wieder im shop gewesen, da wieder nichts, auf online aktualisiert, und da steht das es sich im Zustellungsauto befindet. ich dann da angerufen er sagt so ,a es kommt dann morgen an. wie frech kann man eigentlich sein ! so ein schlechter Service geht gar nicht. und folge der Geschichte das mir das gar nicht mehr bringt weil ich ab heute weg bin, danke DHL fĂŒr nichts !

  • Dave
    15. Juni 2019

    DHL ist echt zum ko**en. Ich habe auf ein Paket gewartet, extra die Option gebucht, dieses Paket sollte zwischen 18 Uhr und 21 Uhr geliefert werden, dafĂŒr habe ich auch ein extra Service bezahlt.

    Ich frage meinen Chef ob ich frĂŒher nach Hause darf, so dass ich zu Hause bin, wenn das Paket ankommt, dafĂŒr muss ich die fehlenden Stunden nĂ€chste Woche nacharbeiten. Ich komme nach Haus um 17:45, mache mein Fenster auf, um zu hören, ob der Wagen vorbeikommt und natĂŒrlich achte ich darauf, ob der Paketbote bei mir klingelt.

    So, ich schaue im Internet slange ich warten muss und plötzlich bekomme ich eine Email um 19 Uhr, dass mein Paket nicht zugestellt werden konnte und nĂ€chsten Werktag geliefert wird. Was? Bei mir hat keiner geklingelt und es sind noch 2 Stunden bis 21 Uhr, zeigt genug, das Paket noch vorbeizubringen. Ich rufe also die DHL Telefonservice an und die sagen mir, ich soll gedĂŒldig sein und morgen eine Reklamation einreichen, wenn das Paket heute noch nicht kommt.
    Hallo? Es kommt nicht weil der Postbote es einfach nicht vorbeibringen möchte, er hat bereits 2 Stunden vor Dienstschluss entschieden, das Paket gar nicht vorbeizubringen ohne es ĂŒberhaupt erst zu versuchen.

    Wozu mache ich frĂŒher feierabend und verpflichte mich, die Stunden an einem anderen Tag nachzuholen? So dass ein fauler Postbote sagt: „nö, heute habe ich keine Lust, egal ob der Kunde dafĂŒr bezahlt hat oder auch eine Arbeit hat und seine Pflichten nachgehen muss, ich kann ja hier einfach schreiben „Paket konnte nicht zugestellt werden“ und spare mir die Arbeit… ist ja freitag abend,wa?“

    Also ich kann morgen gern die Reklamation einreichen aber kann der Postbote meine fehlenden Stunden nĂ€chste Woche nachholen? Glaubt er, er ist der einzige der ein harten Job hat und dadurch sich solche Entscheidungen leisten kann, ohne auf anderen achten zu mĂŒssen?

    Ich bin satt von DHL, und nicht nur wegen dies hier heute, habe vor ein Paar Wochen einen Brief per Einschreiben bekommen sollen, war nicht zu Hause und der Postbote hat einen Zettel im Briefkasten hinterlassen, ich kann den Brief am nÀchsten Tag bei einer nahe liegenden Filiale abholen. Kein Brief da am nÀchsten Tag, auch nicht zwei Tage spÀter, muss spÀt zur Arbeit kommen weil die Kollegen in der Filiale nach dem Brief suchen, den sie niemals finden werden, ich schreibe eine höfliche Nachfrage per Email an DHL, ich warte immer noch vergeblich auf eine Antwort von denen.

    Die haben vorher auch Pakete verloren, auch gesagt die kommen am Tag X und da kommt keiner, man sucht nach der Möglichkeit, Reklamationen per Email einzureichen, vergeblich wenn es nicht um express Versand geht, und wahrscheinlich auch vergeblich wenn es nicht so wĂ€re. DHL ist einfach zum Ko**en, werde ab jetzt immer darauf achten, was ich fĂŒr alternativen habe, wenn ich etwas per Post bestellen soll. Ich hoffe ihr geht mal pleite, weil ihr echt hart dafĂŒr arbeitet, anscheinend das einzige wofĂŒr ihr euch noch ein wenig MĂŒhe gibt.

    Tschuess

  • Jess
    14. Juni 2019

    Sendung laut DHL Service Sendungsverfolgung zugestellt aber nicht erhalten?
    Der DHL Paketbote hat meine Bestellung vor die TĂŒr gelegt und bei keinem Nachbarn abgegeben!!!!
    Wie respektlos kann man nur sein…
    Was wĂ€re wenn da was drinnen wĂ€re das 200 € kostet?
    Und wie erwartet wurde es natĂŒrlich geklaut..
    Und warum weil DHL es verkackt hat.

  • Petra Bauermeister
    12. Juni 2019

    War heute den ganzen Tag zu Hause, da ich auf die Zustellung einer Sendung durch den DHL Service gewartet habe. Musste gerade feststellen, daß diese um kurz vor 14 Uhr (es ist jetzt 18 Uhr) bei einer Nachbarin im Vorderhaus Parterre abgegeben wurde (ich wohne im SeitenflĂŒgel 3. Etage), natĂŒrlich ohne sich die MĂŒhe zu machen vorher bei mir zu klingeln. Bei der letzten Sendung die ich von DHL hĂ€tte erhalten sollen (vor knapp vier Wochen) habe ich ebenfalls den ganzen Tag darauf gewartet, nur um dann am Abend herauszufinden, daß der Zusteller die Sendung um kurz nach 14 Uhr im DHL Paketshop abgeworfen hat, selbsverstĂ€ndlich auch ohne ĂŒberhaupt erst bei mir zu klingeln. Ist leider inzwischen die Regel…

  • Axel Von Donop
    8. Juni 2019

    Axel . 08.06.2019

    Zum wiederholten Mal ist ein DHL Paket in der Sendungsverfolgung zur Auslieferung angekĂŒndigt, ich warte auf ein klingeln, bin zu Hause nix der gleichen, ein Zettel im Briefkasten – zur Abholung in der Postfiliale !
    Einfach eine Frechheit !!!!
    Nach jeder Preiserhöhung wird der Service schlechter !

  • Marion Caro
    30. Mai 2019

    Es ist jetzt das dritte Mal, dass eine Bestellung, die an die von mir ausgesuchten DHL Postfiliale gesendet werden sollte, an eine Packstation zugestellt wurde. Und dann nicht an die Packstation NEBEN der Postfiliale, nein, auf die andere Seite der Stadt!
    Ich habe mich letztes Jahr entschieden, nicht mehr an Packstationen liefern zu lassen, gerade WEIL ich immer wieder und immer hÀufiger meine Pakete in der ganzen Stadt zusammensuchen musste. Einmal bin ich insgesamt 10 km gefahren, weil ich sie aus 3 verschiedenen Packstationen herausholen musste!
    Die DHL Service Lieferung vom 14.05. bestand aus 2 Paketen, eins wurde an die gewĂŒnschte Filiale und eins an eine Packstation geliefert, was völlig unsinnig ist!

  • Andreas Mutschke
    25. Mai 2019

    Ich versende gewerblich nur noch mit DHL. Bis auf ganz kleine Problem(chen), die aber zugegebenermaßen sehr speziell und zu vernachlĂ€ssigen sind, ist DHL der mit großem Abstand zuverlĂ€ssigste Versender, den es z.Zt. gibt.
    DPD (Deutscher Paket Dienst) hingegen ist das andere Ende der Bewertungsreihe, mit Abstand das Schlusslicht und aus meiner Sicht eine einzige Katastrophe!!!! Dass ein seriöser Anbieter diesen DPD Service ĂŒberhaupt noch in Anspruch nimmt (Bewertungsstatistik auf der eigenen DPD-Seite 92% schlechteste Note 5 Bewertung), ist mir ein RĂ€tsel. Die gĂŒnstigen Versandpreise rechtfertigen niemals den Ärger und den Vertrauensverlust bei den Kunden.

    Mein Appell an alle: lieber ordentliche Leistung als unterirdischer Service, auch wenn es vielleicht ein wenig teurer ist. Es rechnet sich langfristig einfach nicht, immer nur auf den Preis zu schauen und darum nur noch DHL.
    DPD gehört aufs Abstellgleis!!!

  • Juliana Pankow
    24. Mai 2019

    Angeblich war heute, am 24.05.2019, der Zustellungsversuch von DHL, um 16:16 Uhr, nicht erfolgreich/mögich… Ich war aber zu Hause und es hat weder jemand versucht, mich zu kontaktieren, noch bei mir geklingelt! Es wurde auch kein Zettel im Briefkasten hinterlassen…

    Verdammt mieser „Service“ und die Mitarbeiter von DHL scheinen keine Lust zu haben, die Lieferungen pĂŒnktlich auszuliefern, geschweige denn, sich mal zu bemĂŒhen, den Kunden wirklich zu kontaktieren!!! Ich erwarte eine Pflanze, welche am 23.05.2019 verschickt wurde und diese natĂŒrlich schnell eingepflanzt werden muss-schließlich zahlt man dafĂŒr!!!! DHL ist absolut nicht zu empfehlen und es kommt sehr oft vor, dass Lieferungen einfach nicht pĂŒnktlich ankommen- aus Bequemlichkeit der Mitarbeiter, das kann es ja wohl nicht sein!!!

    Außerdem kann man sein Anliegen bei DHL ĂŒberhaupt nicht anbringen, weil man nicht die Möglichkeit hat, sich zu beschweren; Machart und Service sehr mies und Kundenunfreundlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich werde definitiv DHL dafĂŒr verantwortlich machen, sollte meine Lieferung verdorben sein und die Kosten dafĂŒr von DHL einklagen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • A.
    10. Mai 2019

    Paket ordnungsgemĂ€ĂŸ durch DHL verschickt. Kam als nicht zustellbar zurĂŒck. Adresse stimmt jedoch. Service von DHL angerufen. Antwort sei nicht ihr Problem sondern unseres – wir hĂ€tten die Adresse nicht richtig angegeben. Meine Antwort die Adresse sei richtig, Name an Klingel und Briefkasten, alles stimmt. Ja was ich denke wer schuld sei. Ich meinte wohl der DHL Bote. Antwort vom Kundendienstmitarbeiter: richtig…! Und warum der Bote schuld sei?.. weil WIR die Adresse nicht richtig angegeben hĂ€tten..
    So ging es eine Ewigkeit hin und her bis der sog. Kundendienstmitarbeiter auflegte.
    Ich hatte vor langer Zeit einen Àhnlichen Fall. Da bekam ich einen Code um das Paket erneut (ohne nochmal Porto zu bezahlen) zum EmpfÀnger schicken zu können.
    Also nochmal angerufen. Schwer zusagen ob anderer Mitarbeiter. Fall geschildert, direkt darauf angesprochen, dass ich das Porto nicht nochmal zahlen wĂŒrde da nicht mein Fehler. Ja mĂŒsste ich nĂ€chste Woche wieder anrufen sie hĂ€tten keine Kulanzcodes da.
    Super DHL. Und Freundlichkeit der Mitarbeiter, insbes. des ersten, 6-

  • Brigitte Z.
    2. Mai 2019

    Ich habe am Montag ein PÀckchen von Bayern nach Köln geschickt.
    Heute rief mich der EmpfÀnger an und teilte mir mit, das PÀckchen sei aufgerissen und der Inhalt gestohlen worden.
    Interessanterweise hat die DHL das aufgerissene und ausgeraubte PÀckchen in eine Schutzfolie gepackt und mit dem Vermerk versehen, dass die Sendung leider beim Transport beschÀdigt worden sei.
    Das ist Satire, die das Leben schreibt!
    Nach LektĂŒre der Kommentare zum DHL Service werde ich gar nicht erst versuchen, etwas zu unternehmen.
    Interessiert sowieso keinen Menschen bei DHL.

  • Ns
    26. April 2019

    Bin seit Jahren ĂŒber Amazon Kunde von DHL und sehr zufrieden. Top Service und es kommt immer pĂŒnktlich an. Wenn wir nicht da sind, immer eine Benachrichtigung im Briefkasten, im Gegensatz zum DPD. Auch das muss hier mal gesagt werden.

  • Max
    22. MĂ€rz 2019

    wie soll das noch werden mit dhl,post angeblich zugestellt aber nix im Briefkasten.Beschweren nĂŒtzt nix,immer die gleiche Ausrede…stellen sie einen Nachforschungsantrag beim dhl service…
    Man sollte es meiden sich was mit dhl schicken zu lassen mittlerweile,werde wenn es geht nur noch mit anderen mir schicken lassen oder anderen zustellern verschicken.

  • Siegfried F.
    14. MĂ€rz 2019

    Eigentlich bin ich mit dem Paket-Service von DHL ziehmlich zufrieden.
    (Im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern, außer UPS vielleicht)
    Das kommt sicher daher, dass ich auf dem Land wohne und der Zusteller alle Sendungen -auch Briefe usw.- austeilt.
    Und meistens ist es der gleiche Mitarbeiter…und man hat ein persönliches VerhĂ€ltnis.

  • Uwe
    6. MĂ€rz 2019

    Sich beim Kundenservice der DHL ĂŒber einen frechen Zusteller zu beschweren hat leider keinen Sinn.

    Zur Geschichte, ich wartete auf eine Sendung.
    Ich sehe den Zusteller mit seinem Fahrzeug kommen und er hat mein PĂ€ckchen unterm Arm. Ich wartete dann vergebens auf ein Klingeln, aber was ich hörte war ein Krachen vor der HauseingangstĂŒr. Dann sah ich den Zusteller in sein Fahrzeug einsteigen und davonfahren.
    Ich ging hinunter um zu schauen, was sah ich – mein PĂ€ckchen lag frei zugĂ€nglich vor der HauseingangstĂŒr, einfach hingeschmissen. Keine Benachrichtigung im Briefkasten sowie kein klingeln bei mir.
    Ich bin ihm dann hinterher und stellte ihn, doch er bestritt fĂŒr mich ein PĂ€ckchen gehabt zu haben. Sagte noch in einem frechen Ton: beschweren sie sich doch, grinste frech und stieg in sein Auto.

    Daraufhin meine Beschwerde an DHL Kunden-Service. Die Antwort von denen kann ich nicht glauben: „Wir bedauern das sich unser Zusteller Ihnen gegenĂŒber nicht angemessen verhalten hat. Wir versichern Ihnen, dass wir die verantwortlichen Mitarbeiter vor Ort informiert haben, um ein professionelles und freundliches Verhalten in Zukunft sicher zu stellen.“
    Dieses geht ja gar nicht. Bei meiner Arbeit bekommt man fĂŒr so ein Ă€ußerst freches Verhalten gegenĂŒber Kundschaft eine Abmahnung, und hier passiert nichts ? Frechheit !!
    Nun gehe ich an die höchste Stelle von DHL, mal sehen was da passiert. Kann jeder DHL Zusteller machen was er möchte ohne bestraft zu werden, wenn sich dieses rumspricht – gute Nacht arme Kundschaft !!

  • Sven T. Illing
    21. Februar 2019

    Guten Morgen,
    vielleicht nĂŒtzt es ja hier etwas, sich ĂŒber den DHL Service zu beschweren. Telefonisch brachte leider bisher keinen Erfolg.

    Wer gibt eigentlich Paketzustellern das Recht, selber zu entscheiden, an wen er ein Paket ausliefert oder nicht ??? FĂŒr die Dienstleistung bezahlen immerhin wir als Kunden und Sie als Unternehmen zahlen entsprechend Ihre Mitarbeiter fĂŒr die Arbeit. Es ist natĂŒrlich einfacher 15 Minuten vor unserem Laden zu stehen und davon ca. 10 Minuten mit einem Kumpel zu quatschen, als uns unser Paket ordnungsgemĂ€ĂŸ zuzustellen. Nein … da fĂ€hrt man dann, weil man ja keine Lust zum Arbeiten hat zu seinem Kumpel, Inhaber eines Paketshops und wirft die Pakete einfach dort ab. Das ist ja viel weniger Arbeit und scheinbar verdient der Paket-Shop-Inhaber auch noch dran. Es ist schon eine bodenlose Frechheit, weil es ja nicht das erste Mal ist !!! Dieser Vorfall ereignete sich am Freitag und am Dienstag dasselbe nochmal mit zwei Paketen.

    Wir sind es als Unternehmen Leid sich stĂ€ndig seine Pakete in irgendeinem Paketshop abholen zu mĂŒssen !!! Vielleicht Ă€ndert sich da mal etwas. Die Paketnummern können wir DHL natĂŒrlich gerne zur VerfĂŒgung stellen. GrĂŒĂŸe von einem Unternehmer aus Berlin

  • MANFRED
    22. Januar 2019

    wahrscheinlich interessier es sowieso keinen die meinung der kunden zum DHL service.
    Zettel im Briefkasten konnte nicht zugestellt werden…….abzuholenin abholfilial …. Die ist natĂŒrlich irgendwo in einem abgelegenen stadtviertel , natĂŒrlich kein öffentliches verkehrsmittel in der nĂ€he. es ist wohl zuviel verlangt, dass man mal so ein paket beim nachbarn abgibt, aber da mĂŒsste man ja auch noch klingeln und warten. wenn faulheit stinken wĂŒrde, ich glaube diese leute wĂŒrden am Deo kaufen verarmen.
    natĂŒrlich könnte man auch ableiten, dass DHL fĂŒr „Die HĂ€lfte Langt“ beim service stehen. hermes macht mindestens zwei zustellversuche. frĂŒher gabs das auch bei der post. aber wie schon gesagt D ie H Ă€lfte L angt. ich werde jetzt peinlichst aufpassen, das meine lieferanten diesen service nicht mehr in anspruch nehmen.

  • DS
    8. Januar 2019

    Heute am 08.01.2019 um 11:05 Uhr klingelt der Fahrer und schreit von unten hoch : Er hat 4 Pakete. Es ist zu schwer fĂŒr ihn sie in den 2. Stock zu tragen es soll jemand runterkommen. Ich brĂŒlle zurĂŒck, sorry, ich bin alleine und habe 3 BandscheibenvorfĂ€lle…. Lautes Gemecker und Gemaule… Fahrer kommt mit 1 Paket Katzenstreu nach oben und sagt, er muss nicht mehr als 30 kg tragen. Die anderen Pakete mĂŒssen dann in den Keller… ich habe nur leider keinen Keller. Dann fĂ€hrt er halt jetzt wieder. Ich frage, was ist mit den anderen 3 Paketen? Muss er nicht hochtragen, vielleicht kommt er morgen nochmal… da bin ich leider beim Arzt. Sagt er… ihm doch egal, nicht sein Problem… FĂ€hrt los und in der Sendungsverfolgung steht 2. Zustellversuch. Versucht bei der DHL Service-Hotline eine Beschwerde ĂŒber dieses Verhalten aufzugeben…4 x angerufen… 3 Herren haben das abgelehnt und mich beschimpft, ich soll Mitleid mit dem Boten haben, sie können da eh nichts machen etc. und die 4. Person eine Dame hat zumindest etwas notiert. Passieren wird da eh nichts, da es DHL offensichtlich nicht interessiert. Und ja, ich habe sogar Mitleid mit dem Boten… aber nicht fĂŒr den Umgangston. Man könnte das doch auf eine Sackkarre packen und nach oben bringen. WĂ€re ich persönlich in der Lage dazu wĂŒrde ich es tun. Bin ich aus gesundheitlichen GrĂŒnden leider nicht… deshalb bestelle ich ja schließlich und zahle LiefergebĂŒhren… dann möchte ich aber bitte eine vollstĂ€ndige Lieferung erhalten.

  • Ralf Meschonat
    22. Dezember 2018

    Die Kontaktmöglichkeiten zum DHL Service sind eine bodenlose Frechheit.
    Mail wird gar nicht erst angeboten.
    Irgendwo ist das logisch, denn dann hĂ€tte man ja einen schriftlichen Nachweis ĂŒber die Aussagen!!!
    Es wird auf die zeitlich begrenzte telefonische Service-Hotline verwiesen, ich freu mich schon auf eine endlose Warteschleife.
    Der Chatbot ist natĂŒrlich zu dĂ€mlich zum helfen und verweist sofort nach Angabe der Sendungsnummer nur wieder auf die telefonische Hotline.
    Problem: Meine Sendung wird am Wunschtag zugestellt, nur leider nicht heute, sondern am 28.12., was fĂŒr ein Geschenk echt super ist!!
    Ich hatte mal Mitte des Jahres die Wunschtage Mo und Fr angegeben.
    Dies klappte genau ein Mal!!! Ab dann landeten Pakete ungefragt in einer Packstation. Oder doch bei Nachbarn. Und jetzt plötzlich so’n Sch…, nur um eine rechtzeitige Zustellung zu verhindern – das ist gruselig!!!

  • Michael Heller
    12. Dezember 2018

    Kundendienst ? Nein, das ist kein Kundendienst oder Service, es ist ein Haufen von „Abwimmlern“ ! Die meist verwendete Aussage : „Nein, mehr kann ich Ihnen auch nicht sagen ! Tut mir leid“
    Der Fall : Am 8.11.2018 ein DHL-Paket versendet. Ebenfalls noch am 8.11. (großes Lob !) im Paketzentrum Bremen bearbeitet. Am 9.11. im Paketzentrum Börnicke, auch im Netz unter Pannenzentrum bekannt, angekommen. Seit dem Tag befindet sich mein Paket in Zustellung (heute ist der 12.12. !!!) Reklamation getĂ€tigt (18.11.), Vorgangsnummer von DHL erhalten (21.11.). Seitdem nichts, absolut nichts. Telefonische Auskunft : s.o., versuchen Sie es doch mal per Fax – Antwort ? NatĂŒrlich nicht !

  • Kerstin Dreusse
    10. Dezember 2018

    Ich habe mich auch schon öfters geĂ€rgert wenn ich einen Abholschein vom DHL Paket-Service im Briefkasten hatte obwohl ich zuhause war.Aber nun ist etwas passiert womit ich nie gerechnet hĂ€tte:ich habe ein Weihnachtspaket gepackt (Wert 150 Euro)fĂŒr meinen Sohn,Schwiegertochter und 3 Enkel, in die Pfalz.Alles in einen Karton,Deckel reingesteckt und ab zur Post!Was aufgefallen? Ich habe es nicht zugeklebt .Es schoß mir erst nĂ€chsten Morgen ein das das Klebeband unbenutzt hier lag,ich bin dann zur Post und habe nachgefragt was nun passiert:die Angestellte“Pech“. Warum weiter aufregen war ja meine Schuld.ich hab geheult vor Wut und Dummheit ĂŒber mich selbst.Am 7.12.18 abgeschickt und man glaubt es nicht am 10.12.18 in der Pfalz angekommen und alles noch drin.es wurde zwar nicht zugeklebt aber es ist Wahnsinn.1000 DANK AN POST UND DHL.Ihr habt mein Weihnachtsfest gerettet.Ich wĂŒnsche allen das sie so glĂŒcklich sind wie ich es grad bin.Frohes Weihnachtsfest.

  • Lechtermann
    17. November 2018

    ich bin 77Jahre alt, schwerbehindert und auf Medikamente und Hilfsmittel angewiesen, die mir von der Fa. Fahl mit dem DHL Paket-Service aus Köln geschickt werden. Von kleineren Problemen abgesehen hat das meistens fuktioniert. Am letzten Montag, dem 12.11.2018 hat die Fa. ein Paket bei Ihnen aufgegeben. Ich habe deshalb am 13. und 14.11 zu Hause gewartet. Bisher bekam ich immer von Ihnen eine VersandbestĂ€tigung, und ich wusste ĂŒber die Sendungverfolgung wann ich mit derAnkuft rechnen konnte. Die Zustellung wurde immer fĂŒr die Zeit zwischen 10 und 15 angekĂŒndigt. Dieses mal kam keine Versandbenachrichtigung. Ich habe deshalb auch am 15.11 zu Hause gewartet. Bei mir, ich wohne im Erdgeschoss hat niemand geschellt.
    Nachmittags fand ich dann im Briefkasten eine Benachrichtigung, das ich das Paket im Postamt an der Herforder Straße abholen könne. Ich habe keine Verwandten oder Bekannten hier in Bielefeld. Ich mußte also mit dem Bus mit 2 Umstiegen zur Postamt fahren und dann mit dem schweren Paket zurĂŒck. Ich war fast 2 Stunden unterwegs. Was gedenken Sie zu tun?
    B.Lechtermann

  • Toni Bischoff
    2. November 2018

    DHL – Das alles hat nichts mit Kundenservice zu tu!
    Der Ablege Service funktioniert nicht. Die Pakete werden trotzdem in eine Filiale gebracht, die Öffnungszeiten hat, die ein BerufstĂ€tiger nicht war nehmen kann. Das Personal dort ist natĂŒrlich nie zustĂ€ndig und Online findet man nicht mal eine E-Mailadresse bei der man sich direkt beschweren kann.
    KundennÀhe ist anders. Das ist unverschÀmt.

  • Amberg
    27. Oktober 2018

    Bei uns im Haus (6 Familien) nimmt Jeder von Jedem die Sendungen an. Das geht allerdings nicht, wenn der Zusteller nicht erst klingelt sondern gleich einen Abholschein einwirft. Es wird also, weil der Zusteller zu bequem ist, betagten BĂŒrgern zugemutet, die Postsendung in der ca. 5km entfernten Filiale eventuell mit dem Rollator abzuholen.
    In der Filiale sind die ZustĂ€nde hinreichend bekannt. Es wird einem mit einem vielsagenden Gesichtsausdruck ein Vordruck mit den Kontaktdaten zur Beschwerde in die Hand gedrĂŒckt.
    Ich glaube nicht, dass sich diese ZustĂ€nde durch meine MeinungsĂ€ußerung Ă€ndern werden, die gefĂŒhlten 98% der negativen BeitrĂ€ge beweisen, dass sich der DHL Service dafĂŒr gar nicht interessiert. Wir werden alle jedenfalls kĂŒnftig mit der Konkurrenz von DHL unsere Post verschicken. Eventuell vermeiden wir dann wenigstens bei den EmpfĂ€ngern unserer Post diese unzumutbaren ZustĂ€nde.

  • Werner König
    24. Oktober 2018

    Es ist eine Frechheit, was sich ihre Mitarbeiter erlauben. Heute (24.10.2018/ 13.45 Uhr ) sitze ich am Fenster um ja nicht die DHL Lieferung zu verpassen. Das Auto kommt, Fahrer steigt aus, ich denke jetzt klingelt er gleich. Denkste
 er wirft die klassische Karte ein, mit der ich mir morgen meine Pakete in der Postfiliale in Oberursel abholen kann.
    So etwas kann man sich in der freien Wirtschaft nicht erlauben. Da wird man ganz schnell seinen Job los.
    Ich habe den Eindruck, die ganzen MissstÀnde interessieren beim DHL Service niemanden.

  • Kalle
    18. Oktober 2018

    Am 17.10. sah ich in der Trackingverfolgung, dass es bereits amTag zuvor -16.10. gegen 16:30 zugestellt worden wĂ€re… – leider war es nicht der Fall.
    Darauf machte ich eine Nachfrage bei DHL Service – dort hieß es zuerst, die vom Absender genannte Trackingnummer wĂ€re nicht gĂŒltig – dann gab er mir eine neue Nummer und es wĂ€re bei einer Nachbarin Frau xy abgeben worden. Als ich dem Mitarbeiter darauf hinwies, dass diese Frau nicht bekannt ist in der Nachbarschaft, sagte er nur: dann gilt es als vermisst… – Ende des GesprĂ€chs.
    Bei einem 2. Versuch hieß es dann auf einmal, der Zoll hĂ€tte es zurĂŒckgeschickt…
    ich hatte aber weder ein EmpfĂ€ngerhinweis, noch eine Zollinformation erhalten…
    18.10. – eine Nachfrage beim Zoll ergab, dass kein Paket in den letzten Tagen mit meiner Adresse bearbeitet oder gar zurĂŒckgeschickt wurde…
    Eine dritte Nachfrage bei DHL Service ergab nur den Hinweis, es wĂ€re zugestellt worden….
    wenn es nicht der fall wĂ€re, sollte ein Suchantrag durch den Absender gestellt werden – oder durch den EmpfĂ€nger – was aber nicht möglich ist, da ich keine vollstĂ€ndigen Absenderdaten habe.. plz, ort, strasse etc..
    Also ich finde es schon eine UnverschĂ€mheit, 3 verschiedene Aussagen vom Service zu erhalten, ja sogar angelogen zu werden. Offensichtlich fĂŒhlt sich keiner richtig zustĂ€ndigt – wobei, es hat eher den Anschein, es wird was vertuscht/gedeckt…
    Es ist zudem mehr als bedauerlich, dass man keine direkten Ansprechpartner ( telefonisch/email) ausfindig machen kann. Gerade in einem solchen Fall, ist es jetzt – nach 2 Tagen – noch leicht feststellbar sein, welcher Fahrer die Auslieferung getĂ€tigt hat…- bei Beantragung eines Suchantrags und einer mehrwöchigen Bearbeitungszeit wird es nur um so schwieriger.

  • CD
    6. Oktober 2018

    DHL ist der letzte Verein! Paket war fast einen Monat unterwegs, Nachverfolgungauftrag gestellt und wie geschrieben, nach fast einem Monat tauscht das Paket auf um muss nachverpackt werden (ich verpacke meine Pakete IMMER SEHR GUT)! Dann soll es endlich zugestellt werden, nach dem das Paket zweimal ins Zustellfahrzeug geladen wurde und nicht zugestellt wurde erhalten ich zu allem Überfluss noch eine E-Mail des Kunden-Service, Nachverfolgung wĂ€re ja erledigt, Paket ist in der Zustellung. Paket wird also nun zum dritten mal in Auto geladen und soll zugestellt werden… bin mal gespannt! Und fĂŒr so einen Mist bezahlen wir auch noch Geld!!! DHL soll seinen Mitarbeitern endlich vernĂŒnftiges Geld bezahlen, dann bekommen sie auch vernĂŒnftige Leute! Ein Unternehmen was keine E-Mail Adresse fĂŒr Kundenanliegen hat, ist ja an sich schon der Witz, aber auch kein Wunder wenn man derart viele Reklamationen hat, kappt man einfach den schriftlichen Kundenkontakt und verschließt somit die Augen vor dem Mist der in dem Unternehmen ablĂ€uft!

  • Angela
    16. September 2018

    Dhl und sein Service sind doch wohl das Allerletzte, zum dritten mal passiert es mir, dass mein 12,5 Kg schweres Paket angeblich erneut zugestellt wird, da ich nicht Zuhause war. Eine glatte LĂŒge, ich war am Freitag und am Samstag Zuhause, da in der Sendungsverfolgung stand, das Paket befindet sich auf dem Postwagen zur Zustellung. Weder wurde geklingelt noch habe ich eine Benachrichtigung im Briefkasten. Vor drei Monaten bekam ich die Benachrichtigungskarte nachdem ich das Paket von der Filiale nach Hause geschleppt hatte, 2 Tage spĂ€ter völlig zerknittert mit der Briefpost. Schade, dass man diesen Verein nicht anzeigen kann, jeder private Zustelldienst wĂ€re schon lange pleite

  • MJX
    7. September 2018

    Die DHL ist offenbar ein Spielplatz fĂŒr jene, die keine Lust haben ihre Arbeit ordentlich zu machen. MĂŒssen sie ja auch nicht, denn es passiert eh nichts, wenn man sich beschwert. Jedes zweite Paket kommt hier entweder garnicht oder unpĂŒnktlich an und man soll noch VerstĂ€ndnis haben, fĂŒr die Schlamperei der Post. Ich nicht! Das Porto soll in voller Höhe bezahlt werden und wird regelmĂ€ĂŸig erhöht, aber wo bleibt denn die Gegenleistung und der Service?
    FĂŒr mich heißt das, ich bestelle nur noch da, wo NICHT mit DHL versandt wird und wenn vielleicht einige andere (oder vielleicht auch ein paar 1000) das auch so handhaben, dann geht dieser Verein endlich „baden“ und insolvent. Kein privates Unternehmen kann sich eine derartige Schlamperei und Arroganz leisten und ich hoffe instĂ€ndig, daß hier bald ddie Insolvenz eintritt!

  • Margrit Niebaum
    6. September 2018

    DHL ist einer der besten Service-Dienstleister die ich kenne. Immer freundlich und zuverlĂ€ssig. Ich bedanke mich dafĂŒr recht herzlich und wĂŒnsche diesen Unternehmen weiterhin viel Erfolg. Mit DHL immer wieder nur nie wieder DPD.

  • Detlef Körner
    22. August 2018

    Ich habe am 13.08. 2018 ein DHL PĂ€ckchen nach Belgien geschickt, das bis zum heutigen Tag nicht angekommen ist. Es ist nicht möglich eine Auskunft zu bekommen, da die Service-Nummer stĂ€ndig besetzt ist. Warum muss man dann auch noch Geld dafĂŒr bezahlen?? Nicht nachvollziehbar……………

  • Marion F.
    4. August 2018

    Ich weiss nicht wieso auf der Webseite steht freundlich und kompetent,
    ich habe SchulbĂŒcher bestellt am 30.7. wurden sie veschickt am 1. August soll der erste Zustellversuch erfolgt sein war aber nicht so denn ich war zu hause und habe fĂŒr DHL einen Ablageort. Ein zweiter Versuch soll erfolgen.
    Heute habe ich bei dem Kunden-Service angerufen und gesagt bekommen viellleicht am Montag. In einem Ton den ich mir nicht gefallen lasse ich werde gegen diese Frau vorgehen man geht nicht so mit Kunden um.
    Erst hat sie mir nicht zugehört und dann wird so noch laut.

  • Dencker
    1. August 2018

    Das sind wirklich unzuhaltbare ZustÀnde bei DHL.
    Die Paketboten stehen offenbar zeitlich so unter Druck, das man sich als Paketdienst-Service nicht einmal die MĂŒhe macht, beim EmpfĂ€nger zu klingeln und die Sendung ordnungsgemĂ€ĂŸ zu zu stellen. Von meinen letzten 5 Sendungen musste ich 3
    in der Filiale abholen. Das sind jedesmal 5 Km Fahrweg. FĂŒr das viele Geld , was DHL von uns verlangt, sollte man eine ordentliche Leistung erwarten dĂŒrfen.

  • Siemens Sergej
    28. Juli 2018

    Sehr schlechte Kunden Service mit sehr schlechtem Deutsch sprachen!
    Sehr schlechte Erfahrungen mit DHL System- zahlst du Geld fĂŒr die Leistung und Paket plötzlich verschwindet.. und keine weis wo er ist schon 1,5 Monaten.
    FĂŒr die Beschwerde gibt keine Kunden E-mail Adresse?..

    Also kein DHL mehr !

  • Wolfgang SchĂ€fer
    23. Juli 2018

    DHL
    Am 12.7.18 weigerte sich meine Frau ein Paket fĂŒr unsere Nachbarn anzunehmen weil sie es nicht wĂŒnschen.
    Nach kurzer Diskussion zog der Zusteller erbost von dannen.
    Seitdem gehen sĂ€mtliche Sendung zurĂŒck ins Depot EmpfĂ€nger nicht zu ermitteln.
    Anrufe bzw. Schreiben an DHL Kundendienst-Service keine Resonanz.
    Sind heute beim Anwalt, damit dieser Drecksverein endlich reagiert.

  • Schneider Elke+axel
    9. Juli 2018

    Habe jetzt wieder eine schönes Erlebnis mit DHL gehabt.Habe seit dem 4.7
    auf ein PĂ€ckchen Gewartet.Ist aber nicht angekommen konnte es auch nicht
    lag nÀmlich in der Postfiale in meinem Ort.Karte mit Benachrichtigung das es in der Fiale liegt Fehlanzeige keine im Briefkasten.Habe dann den Versender
    Informiert das daß PĂ€ckchen nicht bei mir angekommen ist.Darauf hat der Versender den Kauf storniert und mir mein Geld zurĂŒckgeschickt.Heute Abend
    bekomme ich vom VerkĂ€ufer eine Mail das daß PĂ€ckchen an sie zurĂŒck gegangen ist weil es nicht aus der Postfiale abgeholt wurde.Wie den auch ohne Benachrichtigung das es dort lag!Habe auch schon Pakete aus einem
    benachbarten Ortsteil abgeholt,weil ich angeblich nicht zuhause war.Bin aber immer bis 15uhr zuhause also stimmte das auch nicht was der Zusteller angab.Das SchĂ€rfste habe ich vor knapp einem1/2 Jahr erlebt,da wurde mir mein Paket mit einem Wert von 150euro einfach in die HaustĂŒre
    gestellt fĂŒr jederman Sichtbar von der Straße aus.Aber das beste kommt bei
    dem Paket zum Schluß den es mußte ja von mir Unterschrieben werden
    was ich aber nicht konnte weil garnicht zu Hause,da hat man dann auch noch meine Unterschrift GefÀlscht.Beim Service der Beschwerdestelle der DHL war
    man so Rotzfrech und hat dann das GesprĂ€ch einfach abgewĂŒrgt seitens DHL.Was fĂŒr ein Mistladen ist das Geworden,da weiß der eine nicht was der andere macht.Ich verschicke wenn Überhaupt noch Pakete nur noch mit Konkkurenzfirmen diese sind bis jetzt immer angekommen und auch schon
    ab 3,79euro bis 500euro versichert!
    Ein Privater oder Gewerblicher kleintranspoteur der so seine Kunden behandelt wie DHL wÀre schon lÀngst Pleite!Die haben Vergessen von was und wem Sie ihr Geld erhalten von dem Sie ihre fetten Dividenden bezahlen!
    MFG Elke+Axel Schneider

  • S. Kliesrath
    7. Juli 2018

    Was ist nur aus der deutschen Post gewurden ?
    Heute, Samstag den 07.07.2018, wurde mir angeblich versucht meine Ware geliefert. „Leider“ soll ich nicht dagewesen sein. Da aber Samstag ist war ich den ganzen Tag zu Hause.
    Der DHL Postbote war aber leider nicht im Stande die drei 50 Liter großen SĂ€cke die ich bestellt habe aus seinem Wagen in eine Erdgeschoßwohnung anzuliefern. Lieber schrieb er ein KĂ€rtchen und legte es mir in den Briefkasten.
    Jetzt kann ich mir die Warensendung selber in der Filiale abholen fahren.
    Leider hat die so großartige Post fĂŒr solche FĂ€lle auch keine Telefonnummer hinterlegt. Da Sie ja ansonsten fĂŒr diesen Job zusĂ€tzlich ein bis zehn Personen einstellen mĂŒĂŸte.
    Das passiert mir auch nicht zum ersten mal.
    Was fĂŒr ein Betrieb ist das nur geworden. Jedes Jahr werden die teuerer, aber die Leistung und der Service werden immer schlechter. Ihr mĂŒsst mal darĂŒber nachdenken, warum immer mehr Kunden sich auf anderem Wege die Sachen sich zukommen lassen.

  • Walter
    21. Juni 2018

    DHL … ES REICHT!

    So schlechten Service haben wir schon lange nicht mehr erlebt.

    PĂ€ckchen verschwinden und bei Nachforschungsauftrag ist auch nach 6 Wochen keine Antwort gekommen!

    Pakete werden immer am Samstag, den einzigen Tag, an dem keiner annehmen kann, avisiert! Ändert man den Liefertag auf Montag, werden die Pakete nicht zugestellt, auch Tage spĂ€ter nicht!

    Es wurden ca. 20 x Zustelltage im Konto festgelegt und auch laut Meldung gespeichert. Und dann wird das nÀchste Paket wieder am einzigen, nicht möglichen Tag avisiert! Was ist eigentlich los bei DHL?

    Ist euch nicht klar, dass Ihr nicht nur unsere Nerven ĂŒber GebĂŒhr strapaziert sondern unser Eigentum behandelt als wĂ€re es MĂŒll. Wir haben das bezahlt und zwar deshalb weil wir es benötigen! Und was macht Ihr. Legt die Paket irgendwo ab und lasst die liegen, liefert einfach nicht aus!

    das Kundenkonto ist der passende Witz dazu! Loggt man sich ein, geht das nicht! Passwort stimme nicht … Will man ein neues Passwort eingeben, stimme angeblich die Antwort zur Sicherheitsfrage nicht! Leute, ich weiß seit 60 Jahren den Geburtsnamen meiner Mutter! Der hat sich nicht geĂ€ndert, außer bei DHL … ?!?

    Kommt wieder eine Avise fĂŒr den einzig unmöglichen Tag, stimmt das Passwort plötzlich, obwohl man es gar nicht Ă€ndern kann! Man legt zum 20. Mal die Zustelltage pro Woche fest, erscheint die Meldung „Gespeichert!“

    Die NĂ€chste Avise ist aber wieder fĂŒr den einzig unmöglichen Tag ….

    Was macht Ihr mit uns???? Uns reicht es, versteht Ihr das??? Wenn Ihr mit unserem Eigentum nicht umgehen wollt oder könnt, diskutieren wir das in den Medien und kĂŒnftig versenden wir mit einem anderen Paketdienst! Eure unprofessionelle Arbeitsweise, Homepage usw. haben wir echt satt!

  • Nadine Faske
    16. Juni 2018

    erstes Paket ist seit dem 23.05.18 unterwegs, versauert seit dem 06.06. im Bremer Depot, weil die Paket-Service Zusteller es beschĂ€digt haben (es lag ja schon gut zwei Wochen bei DHL, bevor die Meldung ‚beschĂ€digt‘ kam).
    Seitdem keine VerÀnderung im Sendungsstatus

    Das zweite Paket seit dem 5.06. unterwegs und seit dem 08.06. im Bremer Depot. Auch hier keine weitere VerÀnderung, trotz Angabe, dass es zu einer Postfiliale gebracht werden soll.

    Am Telefon immer dieselbe Leier „wir haben Ihre Beschwerde weitergeleitet, mehr können wir nicht tun“.
    Selbst den Absender kontaktiere ich mehrmals, aber auch die stoßen bei euch auf taube Ohren ….

    Am 13.06 war eines der Pakete dann endlich in der Filiale. Das Zweite versauert immer noch seit dem 06.06. im Depot. Es gibt nicht mal ein Feedback wieso es solange dauert mit neu einpacken. Zwei Wochen ist das her, wieviel Paketband wollen die denn da rumwickeln??
    Also langsam sollte es mal weitergehen, warte schon fast nen Monat darauf

  • Thomas
    15. Juni 2018

    Anscheinend möchte der DHL Paketdienst-Service keine Privatkunden mehr. Unfreundliches, unfÀhiges Personal dass sich schlichtweg weigert Pakete anzunehmen. Absolut indiskutabel!! Verschicke jetzt nur noch mit Hermes!!!

  • Garagensepp
    14. Juni 2018

    DHL – der zweitgrösste Paketdienst-Service Dreck gleich nach Hermes!
    13.6.2018 SendungsankĂŒndigung fĂŒr 14.6. zwischen 10.00 und 13.00Uhr
    Sendungsverfolgung am 14.6. Ihr Paket wurde um 9.00 erfolgreich zugestellt
    Ist aber nicht zugestellt !!!
    Sendungsverfolgung am Nachmittag 16.02 Uhr-Das Paket wurde vom Absender in der Filiale eingeliefert!!!?????
    Neuer Status : RĂŒcksendung wurde eingeleitet!!!!????
    In dem Paket ist nur die Seitenscheibe meines Autos, mit dem ich ĂŒbermorgen wohl nicht in Urlaub fahren werde……

  • Berthold Walheim
    14. Juni 2018

    Das ĂŒber diesem Bereich SERVICE steht ist eine Frechheit, das ist kein Service sondern ein Kundenverhinderungsprogramm. Wer hat denn schonmal versucht rauszufinden wo die angekĂŒndigte DHL Sendung ist? Rufnummern versteckt, wenn man sie gefunden hat, „spricht“ man mit einer Maschine die nichts versteht, Mailadresse gibt`s auch keine. Sich so von seinen Kunden abzuschotten und dann SERVICE drĂŒber zu schreiben, dass erfordert schon ein gerĂŒttet Maß an AbgeklĂ€rtheit!

  • Mike
    1. Juni 2018

    DHL ist der letzte Dreck. Ich habe den Paketdienst-Service Boten heute persönlich erwischt. Lieferant wirft Abholschein in Briefkasten und haut ab. Jetzt bei der Bestellung werde ich andere Lieferanten nehmen! Das gleiche heute drei mal! Einfach nur traurig!

  • MĂŒller
    19. Mai 2018

    dhl hat das super-plus im kundendienst erreicht. die mit mitteilung „ihre sendung ist da ihre sendung liegt im paketkasten im /am Haus“ befindet sich nach sendungsverfolgung in einem anderen paketkasten 1/2 km entfernt. ĂŒber diesen service und seine manager kann man nur noch weinen, vbor wut !

  • MĂŒller
    19. Mai 2018

    schlechter service, hohe preise ihre sendung ist da-mitteilung im briefkasten, zusteller klingelt kann nicht warten bis geöffnet wird, steht in leistung. alte leute sind nicht mehr so schnell an der tĂŒr. der alte zusteller weiss im normalfall bescheid, aber die zustellbezirke werden immer wieder mit anderen mitarbeitern umbesetzt. im mittelpunkt steht der profit und nicht der kunde.haben aber,o fortschritt, einen paketbriefkasten im haus. doch die sendung befindet sich in einem anderen paketkasten 1/2 km entfernt. zweitage spĂ€ter, zwei benachrichtigungen im briefkasten, pakete im hauspaketkasten, eines konnte ausgelöst werden, dass zweite befindet sich wer weisswo aber nicht paketkasten. diese sendung befindet sich nicht im paketkasten, so die mitteilung an der frontscheibe. nunn geht die sucherei wiederl los . und das ganze wie auch die aufstellung der briefkĂ€sten in ganz berlin wird dann als exellenter service verkauft.

  • Heinz
    15. Mai 2018

    UnzuverlÀssig und Àrgelich:
    Meine Frau wartete zu Hause auf eine Sendung. Sendung kam nicht. In der Sendungsverfolgung steht jetzt „Mo, 14.05.18 10:27 Deutschland Der EmpfĂ€nger hat die Annahme der Sendung verweigert.“ Wie das? Bei uns war zu der angegebenen Zeit niemand von DHL.
    Service-Nummer fast nicht erreichbar. Nach langer Wartezeit keinerlei Hilfe zum Verbleib meines Pakets.
    Ich soll Absender verstÀndigen, dass er nochmals(!) die Sendung schickt.
    Absolut unakzeptabel. Nur leider habe ich keine Alternative.

  • K. Glatz
    13. April 2018

    Wozu macht DHL ĂŒberhaupt Emailbenachrichtigungen ĂŒber Paketversand?!??? Abgesehen davon, dass sowieso immer alles schief geht, schicken die in der Regel die Empfangsbenachrichtigung „laut Wunschtag“ 2-3 Tage zu frĂŒh!!!! So eine Benachrichtigung ist schlicht und ergreifend mal völlig fĂŒr die Katz!
    Wozu schicken Sie das? Soviel Aussagekraft wie mein Telefonbuch :P. Zuhause bleiben sinnlos, da das Paket sowieso nicht/ 3 Tage spÀter kommt! Dieser Paket-Service ist sowieso ein Saftladen geworden. Beschwerden genauso sinnlos!!

  • Leila
    6. April 2018

    Absolut unzuverlÀssiger Service! Angeblich ist das PÀckchen schon lÀngst bei mir angekommen! Ist es aber nicht! So, und wo ist es jetzt? DHL hat es nicht! Ich hab es auch nicht! Wer hat es dann?

  • Gudrun
    3. April 2018

    Viele Kunden Ă€rgern sich ĂŒber die DHL und ihren Service aber fast keiner macht was dagegen.
    Aber ich gebe jetzt nicht auf auch wenn ich gegen die DHL verlieren sollte.
    Im Dezember 2017 hat eine neue Postfiliale eröffnet die von meiner Wohnung
    mit Bus&Bahn(habe kein Auto) eine Stunde entfernt ist und wenn ich laufe ĂŒber eine halbe Stunde.
    Ich habe eine Beschwerde eingereicht aber die DHL hat kein einsehen die haben geschrieben das ich mir in der NĂ€he ein Postschließfach nehmen soll das kostet ja nur 15,-€ im Monat da könnte ich ja meine Pakete dahin liefern lassen.Ist das nicht frech von DHL&Post?????????? Ich soll nun meine 2 Pakete in dieser neuen Filiale abholen sonst werden diese nach 7 Tage wieder zurĂŒck gesendet.
    Werde meine Pakete nicht abholen da ich einen Postsphop gleich um die Ecke habe.
    Was die DHL & Post mit uns Kunden machen schreit zum Himmel und die DHL & Post werden noch durch die Gesetze geschĂŒtzt.
    Aber ich gebe nicht auf.

  • Albert
    21. MĂ€rz 2018

    Das Paket soll mir am 20.03.2018 gegen 13.30 Uhr persönlich ausgeliefert worden sein. Zu dieser Zeit war ich nachweislich nicht zuhause. Keine Karte im Briefkasten, keine Zustellung bei einem Nachbarn. Offenbar hat der Zusteller eine Unterschrift gefĂ€lscht und das Paket entweder selbst mitgenommen oder irgendwo abgeladen, wo es abhanden gekommen ist. Dass ich nicht anwesend gewesen sein kann, können ca. 35 Zeugen bestĂ€tigen. Andere Personen außer mir können ebenfalls nicht in der Wohnung gewesen sein. Die DHL Service-Hotline ist schwer erreichbar, unfreundlich und kann mir auch nicht erklĂ€ren, wie der Zusteller ein Paket einer nicht anwesenden Person ĂŒbergeben haben soll und wie diese nicht anwesende Person dann eine Unterschrift geleistet haben soll. FĂŒr mich ist das nicht nachvollziehbar. Ich verlange Auskunft darĂŒber, wo das Paket wirklich ist und wieso mich DHL belĂŒgt.

  • Gerd Rothe
    20. MĂ€rz 2018

    Seit 1.Februar 2018 warte ich auf ein von mir bereits bezahlten Artikel. Bis zum heutigen
    20.03.2018, hat sich noch nichts getan. Der Absender hat zwar sofort reagiert
    und am 14.02.2018 einen Nachforschungsauftrag gestellt. FrĂŒher war das ja nicht möglich. Bei telefonischen Nachfragen wurde immer nur gesagt, der Fall ist in der Bearbeitung. Ich frage die DHL, ob das der Kundendienst-Service ist der immer angepriesen wird. Ein Verlass ist auf dieses Unternehmen sicher nicht.
    In der Hoffnung das die Angelegenheit sich docch noch erledigt, verbleibt :
    Gerd Rothe

  • Norbert Bennertz
    21. Februar 2018

    Mein Paket wurde am Wunschzustelltag nicht zugestellt ! Jetzt liegt es im Lager !!! Email Service-Kontakt ist bei DHL fĂŒr Privatkunden scheinbar nicht möglich! Wenn man das versucht landet man in einer Endlosschleife !
    Hinter seinem Paket zum widerholten Male herlaufen zu mĂŒssen ist entwĂŒrdigend ! Ich werde als Kunde mißachtet und genötigt! DHL erbringt die Leistung nicht, fĂŒr die Ich bezahlt habe ! Das ist Betrug !

  • Karin Herrmann
    4. Januar 2018

    hallo, ich bin sehr enteucht von DHL. habe ein paket in die USA am 28.12.17 in zwickau abgegeben. es ist sofort weiter geliefert worden nach neumark. von da aus nach rodgau. jetzt kommt es !es liegt seit 29.12.17bis heute am 04.01.18 in rodgau. wie ist sowas möglich!!!!!!!!!!!!!!!wir haben 37,99 euro fĂŒr das paket bezahlt!das ist schlimm!!uns ist das im vergangenen jahr schon mal passiert. ich denke ,das möglichste was DHL machen kann ,ist uns eine gutschrift schicken!!!Wir warten darauf!!hoffentlich kommt das paket noch im jahr 2018 an???????????????????????DAs ist gute werbung fĂŒr DHL. Falls sich vom DHL Service niemand meldet ,werden wir uns reichlich ĂŒberlegen noch mal ein paket mit DHL zu schicken. liebe grĂŒsse karin herrmann

  • Martina
    28. Dezember 2017

    Kurz vor Weihnachten im grĂ¶ĂŸten Stress hat der DHL-Zusteller in Gotha sich vorbildlich verhalten. Nachdem die Reaktion auf’s Klingeln ausblieb (ich war in der KĂŒche) warf er eine Karte in den Kasten und ging zum Nachbareingang. Bin ihm samt Ausweis nachgeeilt und konnte mein PĂ€ckchen in Empfang nehmen.
    Danke dafĂŒr, dass mir der Weg ins Postamt erspart blieb!

  • Pfeil
    11. Dezember 2017

    Pakete sollen von zuhause abgeholt werden, aber keiner bei der DHL Service-Hotline wollte den Auftrag entgegennehmen, obwohl diese Rufnummer auf der DHL-Website und dem Abholcoupon aufgedruckt ist.
    Verarsche??????

  • Hanni
    10. Dezember 2017

    Also ich bin ĂŒberhaupt nicht zufrieden mit DHL Service, am 23.11.2017 wurde ein Paket fĂŒr mich verschickt, leider habe ich die Sendungsnummer vom Absender erst spĂ€ter erhalten . Als ich dann am 03.12. in der Sendungsverfolgung nachgeschaut habe, stand dort das mein Paket am 25.11.2017 19:55 Uhr ins Zustellfahrzeug geladen wurde. Und was soll ich sagen vorgestern wurde es dann natĂŒrlich zurĂŒck an den Absender geschickt, da ich es ja in der siebentĂ€gigen Frist nicht in der Filiale abgeholt habe… Ja wie soll ich es denn abholen, keine Abholkarte und auch in der Sendungsverfolgung stand nichts neues… Ich gehe davon aus das DHL es verschlampt hatte und als der Absender einen Nachforschungsauftrag gestellt hat wurde es dann gefunden und mir wird es jetzt in die Schuhe geschoben von wegen ich habs nich abgeholt.
    Jetzt schon wieder nen Problem mit dem nĂ€chsten Paket, bei einer Firma was bestellt, Bestellung wurde auf 2 Pakete aufgeteilt, eins der Pakete kam am 03.12. bei mir an und das andere liegt seit 02.12.2017 im Ziel-Paketzentrum, ganz toll. Spricht man den Fahrer drauf an bekommt man sie tolle Aussage, wahrscheinlich kommt es noch vor Weihnachten. Schön, habe auch noch andere Lieferungen bekommen unter anderem von Hermes und DPD, die lieferten einen Tag nachdem es verschickt wurde also Liebe DHL nehmt euch mal nen Beispiel dran und lernt doch mal was dazu… Echt ein Drecksladen!!!

  • Urbanek Bozena
    10. Dezember 2017

    Es wird nicht einmal versucht ein DHL-Paket zuzustellen, man wird gleich per Brief benachrichtigt, dass man es bei der Post abholen soll. FĂŒr was bezahlt man dann ĂŒberhaupt die Fracht- und ZustellgebĂŒhren? Wenn ich das Paket bei der Post abholen muss, dann kann ich in Zukunft die Ware auch im Kaufhaus kaufen.

  • Schulze, Dirk
    15. November 2017

    Hallo, vorweg erstmal, so ein unfreundliches und unfĂ€higes Unternehmen wie DHL hab ich noch nicht gesehen! Gast jedes Paket das DHL liefert, wird wenn niemand da ist einfach ĂŒber das Gartentor geworfen und angegeben das es in den Briefkasten geworfen wurde. Ein Beispiel, es wurde ein Hosenanzug bestellt, dieser wurde wieder ĂŒber das Gartentor geworfen und angegeben das es in den Briefkasten gesteckt wurde. Der Briefkasten ist ein normaler kleiner Briefkasten in den unmöglich ein Hosenanzug passt. Wir haben Bilder von dem Briefkasten und von der Ware wie sie im Hof lag DHL zukommen lassen. Auch nach weiteren Anrufen wenn der Fahrer wieder Bestellungen ĂŒber das Tor geworfen hat, werden nicht verfolgt. Wenn etwas beschĂ€digt war hieß es, gehen sie zur Poststation zur Begutachtung, bei der Post heißt es, rufen sie die Beschwerdestelle an. So etwas als Dienstleister ist unter aller sau. Man fĂŒhlt sich egal an wen man sich wendet regelrecht verarscht. Wenn etwas aufgenommen wurde, heißt es wir melden uns und man hört nie wieder von diesem unseriösen „Verein“ und seinem Service. Wir haben uns schon ĂŒberlegt die Medien einzuschalten.

  • Lisa
    9. November 2017

    Auch ich muß mich den negativen Kommentaren zum DHL Service anschließen, leider. Warte seit Dienstag auf eine Lieferung. Es geht nicht darum, daß ein Paket ein paar Tage spĂ€ter ankommt, sondern um die Art und Weise, wie respektlos hier mit den wohlgemerkt zahlenden Kunden, welche mit ihrem Geld die Hintern, sprich ArbeitsplĂ€tze der Damen und Herren finanzieren, umgesprungen wird.
    Nur ĂŒber die Sendungsverfolgung erfuhr ich, daß wohl mehrere „Zustellungsversuche“ erfolgten, angeblich, dies obwohl ich z.B. den ganzen Dienstag zuhause war. Auch wurde ich nicht benachrichtigt. Heute nun sollte der wohlgemerkt 3. Zustellungsversuch erfolgen……. angeblich. Wieder hab ich den ganzen Tag meine Zeit mit unnĂŒtzer Warterei auf diesen unfĂ€higen Laden verschwendet. Als ob man nichts anderes zu tun hat! Habe dann heute den „Kundenservice“ angerufen, bei der ersten Mitarbeiterin stĂŒrzte „ganz zufĂ€llig“ das System ab, als sie meine Beschwerde aufnehmen wollte, angeblich……. Die 2. Mitarbeiterin hatte scheinbar gar keine Lust mehr, versuchte die ganze Zeit nur mich mit einstudierten Phrasen abzuwimmeln und legte mitten im GesprĂ€ch einfach auf ????? Hallo?
    Soviel zum Thema „Kundenservice“! Eine absolute Frechheit und der Gipfel der Inkompetenz! Leider auch nicht das erste Mal bei DHL. In letzter Zeit hĂ€ufen sich die negativen Erfahrungen mit unfreundlichen, genervten und teils agressiven Mitarbeitern. Ein Armutszeugnis fĂŒr den sogenannten „MarktfĂŒhrer“. Da kann man als Kunde wahrlich drauf verzichten. Ich werde in Zukunft nur noch bei HĂ€ndlern bestellen, die ihre Waren mit anderen Unternehmen verschicken!

  • Stephan Becher
    8. November 2017

    Dhl Ist das letzte ,ich habe den Fahrer Beobachten können wie der 2 stunden in seinem Fahrzeug Gessen hat Mit Handy am Ohr aber dem nicht genug mein Paket durfte ich am NĂ€chten tag in der Filiale abholen ,nur mit dem ausdruck einer Service Mail BestĂ€tigung ,nachdem ich das abgeholt habe, 2 tage SpĂ€ter war auf einmal eine Abholkarte im Briefkasten fĂŒr besagtes Paket ,nun es geht noch besser die karte war nicht In meinem Briefkasten sondern in dem meiner Nachbarin ,und das war nicht das erste Paket keine Karte nur Benachrichtigung per E-Mail und jedes mal die Karte im Falschen Briefkasten
    also das nenne ich Service wo der Zusteller sich seine Zeit mit Telefonieren vertreibt an statt auszuliefern ,ach ich vergas die sind zu zweit unterwegs einer druckt die Karten wÀhrend des Telefonierens der andere verteilt die Karten .

  • Manuela Ciechanowski
    7. November 2017

    seit Freitag den 3.11.2017 habe ich auf meine Ware gewartet, habe mir extra frei genommen. da ich Sende Verfolgung gemacht habe ,weiß ich das meine Ware an diesem tag im LKW gewesen ist, trotzdem wurde es nicht ausgeliefert. Auch gab es keine Service Benachrichtigung. Heute 7.11. musste ich mein PĂ€ckchen ohne Benachrichtigung von der poste abholen. Jetzt eben habe ich in meinen Briefkasten geschaut, was sehe ich. eine Benachrichtigung aber ich kann meine Ware erst frĂŒhestens am Samstag den 11.11. abholen.
    da es jetzt das vierte mal bei mir war und ich den Zusteller kenne (nicht pers. aber er ist regelmĂ€ĂŸig bei uns vor ort).Dieser Zusteller ist nicht kompetent und hat seinen Beruf verfehlt.

    Es ist eine Dreistigkeit, dieser Mensch muss gekĂŒndigt werden.
    ich habe meinen Anwalt eingeschaltet und es haben sich noch andere Bertoffene gemeldet , die mit dem gleichen Zusteller Probleme hatten und haben.

  • Jana
    26. Oktober 2017

    Ich schließe mich der Meinung meiner VorgĂ€nger an. Wirklich Service am Kunden tut DHL leider nicht. Meine Pakete werden, wenn ich nicht anwesend bin, in eine Packstation gebracht. Das ist ja nicht schlecht, nur braucht man zur Abholung auch die Benachrichtigungskarte mit Barcode. Und die bekomme ich in letzter Zeit nicht mehr, so dass mir schon mindestens 6 Pakete zurĂŒck gegangen sind, oftmals mit wichtigem terminlichen Inhalt. DafĂŒr sollte man eigentlich DHL verantwortlich machen. Fazit: Ich versuche im Moment, nur noch bei HĂ€ndlern zu bestellen, die mit HERMES liefern und direkt an einen HERMES Shop versenden.

  • Dorothea Dombeck
    24. Oktober 2017

    Auch mir hat die DHL meine Nerven zum kochen gebracht,hatte an meine Nichte die ein Baby bekommen hat ein Paket geschickt mit selbst gestricktem Geschenk, Freitags aufgegeben, Mittwochs nachgefragt ob das Paket angekommen ist, Nein,eine Suchaktion gestartet, ĂŒber Pc und an der Post einen Suchantrag in Auftrag gegeben, bis freitags kein Ergebniss und auch keine Benachrichtigung im Briefkasten, mit derSendungsnummer nochmal im Pc geforscht,nach verschiedenen links zu einer Stelle gekommen wo es hieß erfolgreich abgeliefert an Nachbar,nur der Adressat hatte das Paket nicht,dann noch mehr links angeklickt und entlich,ca. 125m weiter vom Wohnhaus entfernt in einem DHL Paketschop lag das Paket! ist das nicht ein Witz??
    Heute bekomme ich von DHL ein schreiben wurde an EmpfĂ€nger ausgeliefert, der aber hat auf meine Nachricht das Paket um 21.00 Uhr in diesem Paketshop selbst abgeholt. Außerdem wurde mein Nachnahme nicht richtig geschrieben,das heißt Buchstaben einfach nicht geschrieben,genau den EmpfĂ€nger nicht richtig geschrieben, so arbeitet dieser soo hochgelobte Paketzusteller,ich glaube dort arbeiten Leute die der deutschen Schrift und Sprache nicht MĂ€chtig sind,

  • Alexander
    19. Oktober 2017

    Seit 2 Monaten findet der Krefelder DHL-Zentrum meine Adresse nicht mehr. Schon 4 (aus insgesamt 10) Sendungen nicht angekommen. 6 aber wurden zugestellt. Jetzt pendeln diese 4 unglĂŒcklichen Pakete zwischen den (unterschiedlichen) Absendern und Krefeld. NachforschungsauftrĂ€ge durch den DHL Service hilfe nicht.

    DHL und „Service“???
    Absoluter no go.

  • Wolfgang Engelhardt
    14. Oktober 2017

    Ă€ußerst schlechter Kundendienst von DHL. Zumal man mit Kritiken kaum an die DHL ran kommt. Die Servicenummer ist ein Lacher, Email geht scheinbar auch nicht.
    Die avisierten Meldungen kann man unter Falschmeldung verbuchen.
    Die letzte Sendung wurde bereits das zweite mal avisiert, wurde aber nicht geliefert. nd das ist kein Einzelfall.

  • Armin
    12. September 2017

    Pro Monat bekomme ich per DHL ca 20 Pakete zugestellt. Davon monatlich acht mit einem jeweiligen Gewicht von 23-27 kg pro Paket. Diese Pakete werden zusammen bestellt und verschickt, kommen aber NIE zusammen an. Werden sogar am Zielort zum Teil ins Zustellfahrzeug geladen und lieber wieder zurĂŒck zum Depot genommen und dort wieder ausgeladen statt sie auszuliefern. Oder sie liegen auf der Transportstrecke in irgendeiner Ecke und werden erst auf Nachfrage weitertransportiert. Und immer haben genau diese ignorierten Pakete ein Durchschnittsgewicht von ĂŒber 20kg pro Paket. Da das leider regelmĂ€ĂŸig vorkommt kann von einem Versehen leider nicht mehr die Rede sein sondern eher das einige der Mitarbeiter diese Pakete lieber dem Fahrer oder Mitarbeiter der die Folgeschicht oder Folgetour hat ĂŒberlassen. Ich hatte den DHL Service bereits schon einmal am 21.07.17 ĂŒber eine wie oben geschilderte UnregelmĂ€ĂŸigkeit informiert, es ist also weder ein Einzelfall noch kann von einem Irrtum oder Versehen gesprochen werden sondern eher von einem sich regelmĂ€ĂŸig wiederholendem Ärgernis seitens DHL.

  • Noch Ein DHL-Opfer
    31. August 2017

    Wegen meiner voraussichtlichen Abwesenheit zur angekĂŒndigten Lieferzeit habe ich die Sendung an eine DHL Filiale umgeleitet. Mit wurde per Service email mitgeteilt, dass die Sendung heute um 12.38 Uhr dort hinterlegt worden sei. Also nach Feierabend noch zur Postfiliale, dort 25 Minuten angestanden und schließlich die Information, das Paket sei noch nicht da. – Die Mitteilung war also eine glatte LĂŒge!

  • Wahn, GĂŒnter
    8. August 2017

    Sehr schlechter Kundendienst!
    Die Paketzustellung erfolgt seit einigen Wochen in der Form, dass die Pakete einfach vor der HaustĂŒr abgelegt werden!!!
    Mehrfach mĂŒndlich beim DHL Service beschwert, aber es erfolgt keine Änderung bzw. Reaktion!

  • Philippowski
    2. August 2017

    der service von den dhl auslieferungsfahrer lĂ€ĂŸt zu wĂŒnschen ĂŒbrig denn wenn diese eine bestellte ware zustellen sollte es auch möglich sein das sie eine benachrichtigungskarte im briefkasten werfen denn der kunde möchte doch gerne wissen wo die bestellte ware abgegeben wurde wenn der kunde mal nicht zuhause ist daran mĂŒsste noch eine schulung an den fahrern geschehen

  • Erhard
    26. Juli 2017

    Der Service bei der Post/DHL ? (ich weiß ja, das Wort ist bei denen unbekannt) ist das Allerletzte!!! Die Mitarbeiter werden eingespart, die Kunden stehen Schlange wie bei der Kakaoausgabe in der Schule und es wird auch keine Telefonnummer bekannt gegeben, um einen persönlichen Kontakt zu ermöglichen ( kostet ja Zeit ). Selbst wenn man eine Telefonnr. hat, kann man sich mit einem Blechdepp (Superintelligenter Sprachcomputer) rumĂ€rgern. Eine bodenlose Frechheit!!

    Das ist ja heute schlimmer, als bei den Beamten frĂŒher.

    SERVICEWÜSTE Deutsche Post/DHL, macht doch euren Saftladen zu!!!

  • Ein Weiterer Dhl Kunde
    24. Juli 2017

    hallo,
    ein dhl paket das in eine packstation geliefert werden sollte,
    wurde zur post filiale köln geliefert, warum auch immer ?
    diese stand dann wegen regen unter wasser.
    jetzt ist diese filiale „bis auf weiteres geschlossen“,
    nach telefoniererei (inkl. 30 minuten warteschleife mit dem dhl service) mit der sinnlosen hotline, die ĂŒberhaupt nichts gemacht hat,
    steh ich jetzt da und soll mich selbst darum kĂŒmmern, wozu bezahl ich eigentlich den transport ?
    da sag ich mal vielen dank fĂŒr nichts

    als erstes wĂŒrd ich mal die sinnlose hotline schliessen
    als zweites wĂŒrd ich mal die pakete einfach dahin liefern wohin diese ursprĂŒnglich sollten

    scheiss dhl, ich werd sie unbedingt weiter empfehlen

  • WS
    24. Juli 2017

    Es ist einfach unglaublich traurig, was in Deutschland Dienstleistung genannt wird.
    RĂŒcklieferung eines Rechners ĂŒber DHL : Mittwoch sollte geliefert werden, da ich beruflich bedingt nicht zu Hause bin, wird an eine Packstation geliefert. Die Benachrichtungskarte ist erst am Donnerstag im Briefkasten, Paket soll an Packstation abgeholt werden. Donnerstag abend zur Packstation hin, diese defekt mit Hinweis. …..wir sind gleich wieder fĂŒr Sie da. Danke fĂŒr Ihr VerstĂ€ndnis.
    Donnerstag abend beim DHL Service angerufen: kĂŒmmern sich, bekomme Info per Telefon. Okay, dachte ich mir. Da DHL ja ein Dienstleister ist und schnellstmöglich seine Kunden zufrieden stellen möchte, werden Sie sich ja umgehend darum kĂŒmmern. Freitag abend nochmal angerufen, da erklĂ€rte mir der DHL-Mitarbeiter, daß die Paketstation vor Montag abend nicht repariert werden kann.
    Langsam verlor ich meine Geduld und erklĂ€rte dem DHL-Mitarbeiter, daß das ja nicht sein kann, solange auf sein Paket zu warten. Ich wohne in einem Hochhaus und eigentlich ist dort immer jemand der Pakete annimmt. Das man mir daraufhin erklĂ€rte, daß der Fahrer dazu nicht verpflichtet ist, kann ich ja noch verstehen. Da im letzten Zeitraum mal ein halbes Jahr zu Hause ganztags war, konnte ich ich feststellen, daß der Fahrer ganz genau weiß, wo er klingeln muss, um seine Pakete gesammelt !!!!! loszuwerden. Er klingelte sehr oft bei mir und wollte fĂŒr mehrere Nachbarn seine Pakete bei mir abgeben, auf meine Nachfrage, ob denn die Nachbarn nicht da seien, sagte er ja und ob ich die Pakete nicht in Empfang nehmen kann. Gut – macht man ja, habe gleich danach bei den betreffenden Nachbarn mal geklingelt und siehe da, sind alle da gewesen. Bei ihnen habe der DHL-Fahrer auch geklingelt, nur ist er nicht zu Ihnen gegangen, sondern hat alles bei mir abgeben. Ergo lĂŒgt der Fahrer mich an.
    Manchmal sogar bis zu 5 Paketen, welche nicht gerade klein waren und einem die Wohnung voll stellen. ( Dazu bin ich ebenso nicht verpflichtet, wie der DHL-Fahrer auch nicht fĂŒr mein Paket woanders klingeln muss – nur mal so als Randbemerkung ) Diese Situation erklĂ€rte ich dem DHL-Mitarbeiter, welcher mir darauf sagte: “ dies kann ja gar nicht sein „. Es ist unerhört, wie man dann noch lĂŒgen gestraft wird. Es ist eine Frechheit! Erst der Ärger um ein Paket, welches man dringend benötigt und dann solche Haltung eines Dienstleisters.

    Liebe DHL schult mal Eure Leute etwas besser!!! Da ich in meinem Unternehmen an der Schaltstelle sitze, wo entschieden wird, welcher Dienstleister fĂŒr Brief- und Paketsendungen genommen wird, werde ich zukĂŒnftlich nicht mehr auf die DHL zurĂŒck greifen. Es gibt bessere Alternativen. Ich bin gespannt, ob ich heute mein Paket an der Packstation erhalte.

  • Axel Riegel
    17. Juni 2017

    Hallo zusammen,
    die Lieferung des Artikels hat bisher nicht geklappt ! nach nun 14 Tagen!
    DHL Freight scheint einfach zu DOOF zu sein, entweder Termine einzuhalten oder auf TerminwĂŒnsche einzugehen.
    Eine Belieferung an einem Tag zwischen 8 und 14 Uhr ist inakzeptabel ! Ich bin nicht bereit, dafĂŒr einen TAG Urlaub zu nehmen.
    Es wohnt hier im Haus keine weitere Person!
    Eine Angabe auf Zettel am heutigen Tag zur Anlieferung mit Hinweis auf den gewĂŒnschten Abstellort wurde nicht berĂŒcksichtigt.
    Die Angaben von DHL in der ActiveTracing Übersicht sind glatt gelogen: es gab nie einen Versuch zur Terminvereinbarung (sonst wĂ€re eine Nachricht auf dem AB gewesen), es gab keinen ersten Zustellversuch.
    Der angebliche 2. Versuch (gestern) war der erste, der vom Termin avisiert war.
    Meine Angaben zur Belieferung am Mittwoch nach 11 Uhr wurden von DHL nicht akzeptiert, Meine Angaben zur Belieferung gestern wurden auch nicht eingehalten, da bis 9,30 Uhr KEINE Spedition das Zeug anlieferte.
    Es gibt auch Menschen, die fĂŒr ihr Geld arbeiten mĂŒssen !
    Mein Versuch, die zustĂ€ndige DHL Person in Koblenz an einem Freitag nach 10 Uhr zu erreichen, war mit ĂŒber 10 Anrufversuchen bis 15 Uhr unmöglich!
    UNMÖGLICH !
    DHL Freight- als Spedition vergessen!

  • Dorothea Kraus
    1. Juni 2017

    Leider muss ich mich auch den negativen Kommentaren zum DHL Service anschließen. Fehler passieren ĂŒberall und ich habe fĂŒr manches VerstĂ€ndnis. Bis vor ca. 3 Jahren gab es auch kaum Grund zur Klage. Mittlerweile aber hĂ€ufen sich die MissstĂ€nde in letzter Zeit (aktuell hĂ€ngen 2 Sendungen fest). Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice ist mĂŒhsam und ich könnte jetzt auch die oben schon zitierten Standard“auskĂŒnfte“ nennen. Dazu kam der Hinweis, ich solle noch bis 6. Juni warten, danach muss ich den Absender kontaktieren und dieser muss einen Nachforschungsantrag stellen. Ich habe mal das QualitĂ€tsmanagement bei DHL (soweit im Internet möglich) gelesen – Anspruch und Leistung klaffen immer stĂ€rker auseinander, zumindest im Privatkundenbereich. Es ist sehr schade, dass die ZuverlĂ€ssigkeit immer weniger gewĂ€hrleistet ist. Das Unternehmen sollte dringend seine LeistungsfĂ€higkeit und die QualitĂ€tssicherung ĂŒberdenken und an der Verbesserung arbeiten. Dazu gehören auch Transparenz und unkomplizierte Ansprechbarkeit fĂŒr die Kunden.

  • Rafael
    21. Mai 2017

    Ich verschicke viel und am Liebsten per DHL, da schnell ( bis 400km zu ca. 90% einen Tag Laufzeit. Ansonsten 2 Tage innerhalb von Deutschland ) und das Tracking relativ prÀzise und zeitnah ist.

    Ich möchte keinen der vorhergehenden Kommentare in Abrede stellen, doch scheint mir das Bild, das so von DHL gezeichnet wird, schon etwas fern ab von der RealitÀt.

    Vermutlich Ă€ussern sich hier vorwiegend nur Menschen, die schlechte Erfahrungen gemacht haben und daher möchte ich zum Ausgleich mal zum Besten geben, dass ich mit all den HUNDERT PAKETEN, die ich in den letzten Jahren ĂŒber DHL verschickt habe KEIN EINZIGES MAL Problem hatte.

    Und als sich einmal ein Problem abzeichnete, hat mich DHLs Service absolut fasziniert, als sie speziell fĂŒr mich einen Kurier ( Was das kostet ?! ) los geschickt haben, um ihren Fehler zeitnah wieder gut zu machen.

    Seitdem bin ich von DHL wirklich sehr, sehr ĂŒberzeugt.

  • Michael Kernel
    13. Mai 2017

    Es wird nicht geklingelt, der Abholschein wird einfach in den Briefkasten geschmissen. 8 von 10 Bestellungen haben wir dokumentiert. Eine absolute Frechheit. UnzuverlÀssig der DHL Service.

  • Jens Hoffmann
    13. Mai 2017

    Auf DHL ist NULL verlass. Die schlimmsten Erfahrungen gemacht , nicht nur einmal , nein immer und immer wieder. Eine reine Katastrophe der DHL Service.

  • KLaus
    10. Mai 2017

    Mit Abstand der beste Paketdienst in Deutschland! Fehler passieren ĂŒberall – aber bei den Konkurrenten bedeutend hĂ€ufiger!
    Ich kann nur jedem empfehlen, sich seine Pakete mit DHL und deren Service schicken zu lassen: schnell, ordentlich und unbeschÀdigt!

  • CS
    26. April 2017

    Unglaublich faule SĂ€cke bei DHL. Weil ich tagsĂŒber nicht zuhause bin, bestelle ich meine Pakete an eine Packstation. Allerdings sind die Bestellungen seit Anfang letzten Jahres fast nie dort angekommen. Irgendwie war die Packstation nicht belieferbar. Weshalb genau, kann ich nur ahnen. NatĂŒrlich keine vernĂŒnftige Aussage dazu. War sie nun voll, das Paket zu groß? Keine Ahnung. Und wie selbstverstĂ€ndlich landet das Paket dann in der am weitesten entfernten Filiale zum Abholen. Man, sowas kotzt mich total an! Selbst Lieferungen an eine DHL Filiale klappen nicht immer zuverlĂ€ssig. Ich bin von Tag zu Tag mehr davon ĂŒberzeugt, der Fahrer in meiner Gegend (Hamburg Horn) ist ein total fauler Sack. Leider gibt es keine richtige Alternative. Werde wohl zukĂŒnftig an die Firma liefern lassen und hoffen, dass DHL es nicht auch wieder verbockt. Mieser Service.

  • Röhl
    26. April 2017

    hallo
    das dhl unternehmen ist das letzte,sie wissen noch nicht einmal wo ihre mitarbeiter sind.
    das ist so traurig fĂŒr so ein großes unternehmen,deutschland sein service werden immer schlimmer.
    und das schlimste ist man bekommt keinen ans service telefon,das ist fĂŒr mich ein zeichen das die ihr unternehmen nicht mehr so richtig in griff haben.wenn jeder so seine arbeit machen wĂŒrde wie dhl dann werden wir ein entwicklungsland werden.
    nur traurig was zur zeit in deutschland abgeht

  • Holger
    30. MĂ€rz 2017

    Ich hatte einem Kunden ein Paket mit lebenden Futterinsekten gesendet.

    Das Paket durchlief alle Stationen bis zum Empfangsort Bremen. Dort wurde es zunĂ€chst ins Zustellfahrzeug geladen, wenig spĂ€ter aber in der Sendungsverfolgung als „ZurĂŒckgestellt“ markiert. Der offizielle Text dazu:

    “ Die Sendung wird vorĂŒbergehend gelagert (RĂŒckstellung, Ferien, Betriebsferien, Feiertag).“

    Weder gab oder gibt es Betriebsferien noch Feiertage oder sonstiges!

    Weitere BegrĂŒndung:

    „Die Sendung wird dem EmpfĂ€nger nach Ablauf der vereinbarten Lagerfrist zugestellt.“

    Weder habe ich als Versender noch der EmpfÀnger eine Lagerfrist vereinbart.

    Alles reine WillkĂŒr!

    Auf Beschwerden ĂŒbers Kontaktformular an die Beschwerdestelle kommen sinnlose Standard- texte zurĂŒck, wie beispielsweise:

    „Sie empfinden die Laufzeit Ihrer Sendung als zu lang – das tut mir leid. NatĂŒrlich soll jede Sendung möglichst schnell ihr Ziel erreichen, am besten schon am nĂ€chsten Tag. Das gelingt uns oft, aber leider nicht immer. Deshalb können wir auch keine feste Laufzeit garantieren. Bitte haben Sie hierfĂŒr VerstĂ€ndnis.“

    oder:

    „FĂŒr die Verzögerung bei dem Transport Ihrer Sendung möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen.
    NatĂŒrlich habe ich mich sofort darum gekĂŒmmert und die Kollegen vor Ort informiert. Sie werden dafĂŒr sorgen, dass so etwas möglichst nicht mehr passiert.
    Wenn Sie hierzu Fragen haben, dann melden Sie sich einfach – meine Kollegen und ich sind gerne fĂŒr Sie da. Damit wir Ihr Anliegen schneller bearbeiten können, nennen Sie uns bitte die Vorgangsnummer“

    Alles Quatsch. Weder kĂŒmmert sich jemand darum, noch wird das Paket befördert. Es liegt immer noch dort rum.

    Dann habe ich – wohl wissend, dass es Sinnlos sein wĂŒrde – bei der DHL Service Hotline angerufen.

    Das war dann der grĂ¶ĂŸte Lacher. Standardantworten hier auf jeden Satz:

    „Das weiß ich nicht“, „Das kann ich ihnen nicht sagen“, „Das ist mir nicht bekannt“.

    Warum sitzen die dort, wenn die von nichts eine Ahnung haben?

    Das ist nicht nur das GrĂ¶ĂŸte Transportunternehmen, das ist auch das auch das mieseste im Umgang mit Kunden.

    Leider wissen die, das man fĂŒr diese Art Ware keine Alternative hat!

  • Holger
    29. MĂ€rz 2017

    Meine Meinung zum DHL Service? Zu WELCHEM Service?

    Ich versende des öfteren Paket mit DHL. Immer öfter kommt es vor, das Pakete unzuverlÀssig zugestellt werden.
    Aktuell habe ich den Fall, das ein Paket plötzlich kurz vorm Zustellort „hĂ€ngen“ blieb.
    Als Status steht da:
    „Die Sendung wird vorĂŒbergehend gelagert (RĂŒckstellung, Ferien, Betriebsferien, Feiertag).“
    Es ist aber ganz normaler Arbeitstag am Zustellort. Also RĂŒckstellung. Warum?
    Als Grund dafĂŒr wird angegeben:
    „Die Sendung wird dem EmpfĂ€nger nach Ablauf der vereinbarten Lagerfrist zugestellt.“
    Aha, alles klar. Nur hat eben niemand – weder ich als Versender, noch der EmpfĂ€nger, irgendeine Lagerfrist vereinbart.
    Was fĂŒr ein Blödsinn!
    Beschwerden beim DHL Kundencenter und dem Service bringen nichts, von da erhÀlt man nur Standardantworten. Es sind immer dieselben, egal was man wie schreibt. Also fertige Textbausteine. Sitzt dort eigentlich jemand der lesen und vor allem verstehen kann?
    Man kauft bei DHL eine Dienstleistung – aber der geleistete Dienst wird immer mieser!

  • FraBu
    8. MĂ€rz 2017

    Seit fast 4 Wochen ist ein DHL Paket nach Hamburg verschwunden. Laut Service Sendungsverfolgung wurde das Paket an einen Empfangsberechtigten abgegeben. Eine Person mit dem angegebenen Namen existiert aber weder im Haus noch in der Nachbarschaft. Eine Vollmacht fĂŒr den Empfang von Postsendungen wurde nicht erteilt. Ein Nachforschungsauftrag wurde beantwortet mit der gleichen Aussage wie in der Sendungsverfolgung.:
    zugestellt an einen Empfangsberechtigten.

    Die Service Hotline der DHL ist eine Frechheit. Seit 4 Wochen höre ich nur:
    Kann ich nichts zu sagen,
    schreiben sie eine eMail,
    schreiben sie einen Brief,
    auf eMails reagieren wir nicht.
    Die Krönung war:
    es ist ein Brief unterwegs der muss in 2 Tagen bei ihnen sein. Zum Inhalt darf ich ihnen nichts sagen.
    Nach drei Tagen nachgefragt wo der Brief denn wohl sei. Antwort: was fĂŒr eine Brief? Es gibt keinen Brief, der Fall ist noch in Bearbeitung.

    Hier fĂŒhlt man sich als Kunde vera……!

    Wie diese Hotline den Namen Kundenservice trĂ€gt erschließt sich mir nicht.

  • Angelina Die Kleine
    3. MĂ€rz 2017

    Es mĂŒsste der DHL doch sehr peinlich sein, alle diese negativen Bewertungen lesen zu mĂŒssen oder sind deren Obrigen schon so abgebrĂŒht, dass es sie nicht stört. . Ich muss mich da leider in die Reihe der Unzufriedenen einreihen. Ansonsten versuche ich meine Pakete ĂŒber Hermes zu bekommen, da klapps immer, aber manche VerkĂ€ufer schicken leider ĂŒber DHL. Obwohl dieser Dienst mit ĂŒber 250000 Mitarbeitern so von sich eingenommen ist, ist er einfach grottenschlecht. Die Auslieferer ( die ich kenne) sind nervös, unfreundlich und wirken gehetzt. Das Arbeitsklima muss wohl auch grottenschlecht sein. Jedenfalls werden sehr oft meine Pakete irgendwo in der Nachbarschaft abgegeben obwohl ich krankheitsbedingt IMMER zu Hause bin.
    Ich kann nur Jeden von DHL und seinem Service abraten.

  • IHFF
    27. Februar 2017

    Service? Heute kam eine gelbe Karte (demnÀchst wird die sicher rot). Sendungsnummer beim DHL Service nicht bekannt, obwohl maschinenlesbar aufgedruckt.

    Spitze: Abholung nicht etwa dort, wo wir ein Postfach nutzen. Als Schwerbehinderter muss ich den ÖPNV nutzen. Zum AbholstĂŒtzpunkt muss ich laufen, nix Bus.

    „(Deutsch) denken? (Deutsch) fĂŒhlen? Ich kann alles. Aber das geht ĂŒber meine KrĂ€fte.“ (Zitat von Kafka, der zur NS-Zeit in Prag lebte) Aber vielleicht wartet DHL noch auf einen göttlichen Boten, der ĂŒber echten Service referiert? Aber der sitzt laut Karl Valentin in der Wirtshaftsingt Halleluja, luuhhjaaah, und DHL wartet vergeblich …

  • Marie
    13. Februar 2017

    einmal einen wunschtag ĂŒber DHL service geĂ€ußert und nun kommen alle pakete an einem
    angeblichen wunschtag….das sollte fĂŒr 1 paket sein – Ă€ndern geht nicht

    der kunderservice kann nichts machen – ich soll eine mail an DHL schicken –
    leider geht es nicht da ich nirgends den richtigen finde

    immer wieder – Ă€rger

  • Wolfgang Jochum
    7. Februar 2017

    DHL ein Idiotenbetrieb mit schlechtem Service. Obwohl ein Garagenvertrag besteht, und ein Aufkleber mit einem Hinweis auf dem Briefkasten klebt, hat der Paketdienst zum 2ten Mal das Paket zu Abholfiliale gebracht.
    Kostet mich immer zusĂ€tzlich 5,20 € zum Abholen.
    Werde in Zukunft bei allen Bestellungen nicht mehr ĂŒber DHL liefern lassen.

  • Oliver Kress
    2. Februar 2017

    Da bestellt man etwas dringendes, und es soll bis zu einer bestimmten Zeit geliefert werden, aber nichts.
    Am nÀchsten Morgen ruft man dann an und fragt nach was denn los sei und bekommt die Info, der Fahrer hat die Zustellung abgebrochen.
    Alles gut und schön. Kann ja auch mal vorkommen, welche GrĂŒnde auch immer. Aber das man dann nicht dafĂŒr sorgt, das diese Zustellung sofort am nĂ€chsten Tag als erstes zu gestellt wird ist schon schlechter Service. Noch schlechter wird es dann, wenn man einem KUNDEN nicht mal eine Auskunft geben kann.
    Wenn man als Kunde auf diese Dringende Bestellung nochmals mehr als 1 Tag warten muss, nenne ich das nur noch ServicewĂŒste!!!!
    Es wird wirklich mal Zeit das die DHL den Service am KUNDEN um einiges verbessert.

  • Schwarz
    28. Januar 2017

    Leider habe auch ich sehrt schlechte Erfahrungen mit der ZuverkÀssigkeit der Zustellung durch DHL.

    Anspruch und Wirklichkeit klaffen weit auseinander!

    Mit schönen Worten und tralala auf der HP gewinnt man keine Kunden, im Gegenteil. Ich organisiere meinen Tag um die Sendung in Empfang nehmen zu können und wer wiederholt nicht erscheint ist DHL. Ich werde in Zukunft meine GeschÀftspartner bitten auf die Dienste von DHL zu verzichten da ich ansonsten woanders kaufe.

  • Erik
    24. Januar 2017

    DHL ist der schlechteste Paketdienst von Allen! Die Service Nummern sind ein Witz und ersetzen, wenn man das GlĂŒck hat einen der deutschen Sprache ausreichend mĂ€chtigen Mitarbeiter an die Strippe zu bekommen, maximal die DHL-App, welche wenn’s drauf ankommt alle Fragen offen lĂ€sst! Pakete verschwinden oder werden einfach nicht zugestellt obwohl drauf gewartet wird und einen Abholschein bekomme ich in solchen FĂ€llen fast nie! Die DHL Mitabeiter sind meistens unfreundlich und genervt, gĂŒnstig ist der Verein auch nicht grade, es gibt eigentlich keinen vernĂŒnftigen Grund diese Firma zu nutzen und wenn ich es bei Amazon irgendwie beeinflussen könnte wĂŒrde ich mich schon lange gar nicht mehr mit DHL rum Ă€rgern!

  • Aija Seele
    23. Januar 2017

    Habe mit DHL Paket am 09.01.17 von Berlin nach London geschickt.Seit dem 10.01.17 Sendungsstatus ist unverĂ€ndert die Sendung wurde in Start-Paketzentrum bearbeitet(RĂŒdersdorf). Service Hotline sagt das die keine Ahnung haben wo mein Paket zur Zeit ist!Gibts ĂŒberhaupt noch Hoffnung das es gefunden wird?????Bin richtig enttĂ€uscht und sauer ĂŒber DHL!

  • Rolf
    23. Januar 2017

    Es ist wiedermal grenzwertig was sich DHL hier erlaubt. Warte seit 19.1.17 auf ein Paket. 20.1.17 letzte Statusmeldung zurĂŒck zum Paketzentrum zur Neuverpackung, da beschĂ€digt. Bisher keine Aktualisierung Status. Kundendienstmitarbeiter, die einem immer nur gebetsmĂŒhlenartig erzĂ€hlen, was ich selber ĂŒber die DHL Service Sendungsverfolgung nachlesen kann und miserabler Service fĂŒr die hohen GebĂŒhren. Euer Verein ist das Letzte. Euch mĂŒsste man einen Chef wie Herrn Trump wĂŒnschen, der den DHL Scheißladen aufrĂ€umt. Ich bin stinksauer auf DHL.

  • Mike Popp
    22. Januar 2017

    UnzuverlÀssigkeit von DHL erreicht neue Dimensionen!
    Nachdem zum wiederholten mal eine Sendung an meine Adresse nicht zugestellt wurde, besitzt DHL
    die Frechheit in der Sendungsverfolgung den Artikel als “ zugestellt “ zu deklarieren. Irgendwer muß folglich den Empfang quittiert haben.Bei Nachfrage in der Zentrale gab es jedoch die Auskunft die Sendung ging an den Absender zurĂŒck. Wahrscheinlich veranlasst die schlechte Parksituation und ein Haus mit 260 Mietparteien und die 8 Etage, den Zusteller sich erst gar nicht die MĂŒhe zu machen den Adressaten ausfindig zu machen. Um sich eine zweite Anfahrt zu sparen wird die Sendung als unzustellbar erklĂ€rt und an den Absender zurĂŒckgeschickt.Bleibt die Frage zu klĂ€ren wie in der Sendungsverfolgung das Paket als zugestellt erscheinen kann. Hier liegt in der Logistik einiges im Argen.
    Abgesehen von misserablem DHL Service, sollte vielleicht mal die LegalitĂ€t derartiger GeschĂ€ftspraktiken ĂŒberprĂŒft werden.

  • MIDGE
    18. Januar 2017

    Ich verstehe das gemecker hier nicht.
    DHL ist weltklasse!
    Die meisten Pakete erreichen mich innerhalb von 24 Std.
    Wenn ich etwas bis 12:00h Mittags irgendwo in Deutschland bestelle, wird das Paket (sogar auf dem platten Land) fasst immer schon am nÀchsten Tag zwischen 11:00 und 14:00 Uhr zugestellt.
    Dank Sendungsnummer kann ich mich zwischendurch auch noch ĂŒber den Zustellstatus informieren.
    Alle die professionell Versenden nutzen die digitalen Möglichkeiten und die Fehlerqote liegt wohl ganz nah bei Null.
    Wer sich wundert, das das Paket nach Amerika Schwierigkeiten macht, sollte zunĂ€chst einmal prĂŒfen, was denn so verschickt werden darf und auf Grund der Sicherheitsbestimmungen muss hier vermutlich auch mit Verzögerungen (speziell zu Weihnachten :-)) gerechnet werden. Da kann DHL auch nichts machen…
    Wer trotzdem Fragen hat kann sich zusÀtzlich noch beim Kundenservice die notwendigen Informationen geben lassen.
    Also hier mal ein Kompliment !!!
    Danke DHL

  • W.schultz
    17. Januar 2017

    DHL Katastrophe hab Schnauze voll. Keine Karten im Kasten, und immer wieder diese Verarsche ihr Paket kommt heute. Auch heute warte ich Laut Sendungsverfolgung auf Paket ist aber noch immer im Transport zum Zielzentrum. Wie soll es da heute kommen ? Mir reicht es mit DHL. Das tolle ist der Fahrer stand zuletzt vor unserer HaustĂŒr 18:30 dachte dann Klingelt es gleich von Wegen E-Mail kam konnte nicht zugestellt werden und das zu dem Zeitpunkt wo es vor der TĂŒr stand. Dann Weggefahren. Ich fange schon an wĂŒtend zu werden wenn ich nur die Autos davon sehe. Hermes keine Probleme ware kommt wenn angekĂŒndigt. Bin schon von HĂ€ndlern die mit DHL Liefern abgesprungen. Beschwerden bringen gar nichts beim nĂ€chsten mal das selbe. Ich bin nicht mehr freundlich zu den Fahrern und wenns sein muss gibt’s auch Ärger, denn so geht das nicht. Heut warte ich auf ware die Unterschrieben werden muß Alters PrĂŒfung sitze wohl wider um sonst hier.

  • Meier GĂŒnter
    13. Januar 2017

    Das ist doch das Letzte!!! Man wartet einen ganzen Tag um die DHL Service Mitteilung zu bekommen man solle die Paketsendung im weit entfernten Postamt selber abholen. Danke fĂŒr so ein versauten Tag.

  • M. Groß
    10. Januar 2017

    Nach mehr als zwanzig (!!!) Falschzustellungen von der DHL in den letzten zwei Jahren kann ich nur vermuten, dass es sich nicht um einen Weltkonzern sondern eine Sabotageorganisation handelt.

    Oder sollte man doch Leute fĂŒr den Zustell Service einstellen, die evtl. des Lesens und Verstehens mĂ€chtig sind, auch wenn man dann fĂŒr gute Arbeit gutes Geld bezahlen muss?

  • Elke
    4. Januar 2017

    Ich habe sowas von die Nase voll!Am 06.12. ein Paket zu Freunden nach Texas geschickt und seit dem 12.12. wird es lt Sendestatus „ins Zielland transportiert“.Auf der facebook Seite von dhl habe ich mittlerweile 50 FĂ€lle notiert, bei denen Pakete in die USA ebenfalls scheinbar am Flughafen verschollen sind. Also besteht anscheinend ein generelles Problem, aber DHL lĂ€sst die Kunden vor die Wand laufen.Die DHL Service Hotline kann nicht helfen „kann ich nicht sagen, ob ihr Paket noch in Deutschland ist“, auf der facebook Seite werden fleissig sinnfreie Textbausteine verteilt.Es reicht!!!Ich bin von DHL kuriert, aber das bringt mein Paket nicht weiter, das eigentlich ein Weihnachtsgeschenk sein sollte und unter anderem liebevoll selbstgebackene Weihnachtskekse e nthĂ€lt, die jetzt ungeniessbar sein dĂŒrften.Was fĂŒr eine Art mit Kunden umzugehen, die fĂŒr diesen „Service“auch noch teuer bezahlt haben!

  • Brigitte Horn
    31. Dezember 2016

    Ich habe mit dem DHL-Versand die Nase gestrichen voll!!! Ich habe am 23.11.2016 ein „Premium“- Paket zu meiner Tochter nach Lorton / Virgina U.S.A. abgeschickt. (Weihnachtsgeschenke) Mit Aufpreis fĂŒr „Premium“ Euro 34,00 sollte es schneller gehen, etwa 1 Woche. Das Paket hat es auch geschafft bis zum 29.11.2016 – 15.52 im IPZ Frankfurt- Flughafen an zu kommen. Nach Sendungsverfolgung und auch schon von dort die Mitteilung des auslĂ€ndischen Sendungsverfolgungsnummer ( bei USPS ) die Nachricht vom IPZ vom 29.11.2016 um 15.52 Uhr : “ Die Sendung wird ins Zielland transportiert und dort an die Zustellorganisation ĂŒbergeben“. Im Zielland USA ist es bis heute noch nicht angekommen. Die auslĂ€ndische Sendungsverfolgungsnummer bei USPS sagt seit dem 29.11.2016 um 15.52 Uhr – “ In Transit“.

    Ich habe vor 2 Wochen einen Nachforschungsantrag per online an die DHL geschickt, aber bis heute , 31.12.2016 nichts von denen gehört. Ich habe zusÀtzlich per online noch eine Reklamation an DHL geschickt, von denen bekam ich vorgestern eine Vorgangsnummer zugeschickt, werde anhand dieser mich weiter nachforschen und nicht locker lassen.
    Das Verhalten der DHL- Bediensteten nervt mich dermaßen, denn stĂ€ndig erreicht man am Telefon nur die Call-Centren, die einen keine verbindliche Auskunft geben können, man wird immer nur auf “ Online-Beschwerden“ hingewiesen, wo man einen Antrag stellen soll😬😬😬

    Geht es noch weiteren Personen so, bei denen das Weihnachtspaket verloren gegangen ist und bis heute den EmpfĂ€nger nicht erreicht hat????? Ich bin sehr sauer.😬😬😬😬

  • KĂŒhn
    31. Dezember 2016

    Unglaublich! Nachdem vor einem Jahr der DHL Zusteller gewechselt hat, lÀuft hier mit der Zustellung von Paketen nichts mehr. Es ist immer das gleiche Muster. Man wartet Zuhause auf den Zusteller.
    Der kommt nicht. Es wird dem Lieferanten, z.B. amazon, gemeldet, dass niemad Zuhause gewesen sei!
    Eine Benachrichtigung liegt aber auch nicht im Briefkasten, ist klar wenn er gar nicht die Adresse anfĂ€hrt. Wenn man dann im Net zur Sendungsverfolgung geht, wird angezeigt, dass das Paket am nĂ€chsten Tag noch einmal zugestellt werde. Selbes Spiel: wieder den ganzen Tag umsonst gewartet, wieder keine Benachrichtigung erhalten, wieder bei amazon angerufen, die dann jetzt mitteilten, dass das Paket diesmal bei einem Paket – Shop abgegeben wurde. Aber nicht etwa, wie es fĂŒr den Stadtteil Frankfurt am Main Seckbach vorgesehen ist, in dem Paket – Shop auf der Wilhelmshöher Str., oh nein, sondern im Ostend, Friedberger Landstr. 53.

    Ich habe auch versucht mal mit dem Zusteller zu sprechen, ging jedoch nicht, da er nur sehr wenig deutsch verstand.
    Da es andauernd Schwierigkeiten beim Zustellen gibt, aber immer nur bei DHL, habe ich gestern
    mein Konto bei amazon gelöscht, weil ich keine Lust mehr habe, stĂ€ndig meiner Ware hinterher zu rennen, tagelang umsonst zu warte, zig Telefonate mit den Lieferanten zu fĂŒhren und noch mein Benzin verfahre, um meine Kram dann in irgendeinem Shop abzuholen.
    Das wird sich bei DHL nie Ă€ndern, solange Groß – Konzerne, wie amazon, keinen Druck auf die Auslieferer ausĂŒbt. Ich, jedenfalls, habe die Schnauze von diesem Theater gestrichen voll. Bin raus!

  • Heike Elisabeth
    28. Dezember 2016

    So langsam habe ich die Nase gestrichen voll von der DHL. Ich habe am 15.12.2016 ein Paket fĂŒr meine Familie nach Atlanta / Gorgia in die USA abgeschickt. Dieses ist auch deutlich auf dem Paketschein vermerkt!!! Nun sehe ich, dass das Paket in der Schweiz an erfolgreich ĂŒbergeben wurde. Ich dachte ich lese nicht richtig. Nach dem nun endlich einen Mitarbeiter von Kundenservice erreichen konnte, teilte man mir mit: Die Sendungs – Nummern werden manchmal auch fĂŒr mehre Post – Pakete vergeben?!?!? Wie bitte? Meine Poststelle sagte mir, dass der Scanner in der Postfiliale den Scanner dann nicht einlesen wĂŒrde. So habe ich mich wieder an die Service – Nummer gewandt, wie die gleiche Antwort und mein Paket werde in die USA versandt! Ja, wann denn zum nĂ€chsten Weihnachtsfest, wenn mein Enkel lĂ€ngst nicht mit in die Kleidung passt und sein Spielzeug welches im Paket befindet langweilig ist. Vielen Dank! Ich warte immer noch auf ein Antwort von der DHL. Es kommen nur Mails die mich bitten zu warten, da so viele Kundenanfragen kommen. Habe alle die gleichen Probleme?
    So langsam geht es an die Nerven.

  • Manfred Weber
    27. Dezember 2016

    ein unmöglicher Service bei DHL – seit 45 Minuten versuche ich die Service-Nr. fĂŒr Express-Lieferungen zu erreichen, vergebens – immer belegt!!
    andere Service-Abteilungen fĂŒhlen sich nicht zustĂ€ndig.

    Dem Kunden hilft das gar nichts – der wartet auf die zugesagte Lieferung vergeblich und man erhĂ€lt keine Information

    Hierbei handelt es sich um Ersatztzeile, die dringend benötigt werden und den gesamten Ablauf im Unternehmen stilllegen!!!!

  • Vogel B.
    25. Dezember 2016

    Möchte mich fĂŒr die Freundliche und Nette Betreuung der D H L Kurier-Fahrer
    in meinem Leverkusener Bezirk recht herzlich Bedanken und WĂŒnsche Ihnen allen ein Erfolgreiches und Gesundes Jahr 2017

    M.F.G. VOGEL 25,12,2016

  • BEETZ
    22. Dezember 2016

    GLS – HERMES ODER DPD SCHAFFEN ES PAKETE ZU ZUSTELLEN.
    NUR DHL NICHT !
    IST KEIN WUNDER WER LESEN KANN UND AUGEN KOPF HAT
    IST KLAR IM VORTEIL….
    NUR ÄRGER MIT DHL
    KEINE BENARICHTIGUNGSKARTE
    STÄNDIGE PASSKONTROLLE BEI NORMAL LIEFERUNGEN
    KEINE KARTE / TAN FÜR PACKSTATION
    MAN IST BEI DHL NICHT EXISTENT….
    WEDER AN DEM KLINGELSCHILD BRIEFKASTEN ODER REKLAMATION !
    NOCH STUNDEN LANGES WARTEN IN DER SERVICE HOTLINE
    S A F T L A D E N

  • JĂŒrgen Sala
    22. Dezember 2016

    Der Kundendienst von DHL ist reine Zeitverschwendung, das sind dort alles Luschen.
    Ich habe vor ĂŒber einen Monat ein Paket per Nachname verschickt, und warte nun auf mein Geld 270 Euro.
    Beim ersten Anruf wurde mir gesagt, dass es ca. 2 Wochen dauert bis das Geld auf den Konto ist.
    Beim zweiten Anruf wurde mir gesagt ca. 2 bis 3 Wochen, und beim 3 Anruf sagte man es dauert bis zu 4 Wochen.
    Ich frage mich echt wenn die Verarschen wollen.
    Wie gesagt die vom Kundendienst haben keinen Plan, oder sprechen noch nicht mal richtig Deutsch.
    Man wird das GefĂŒhl nicht los, dass man bei DHL ĂŒber den Tisch gezogen wird, es gehen Pakete verloren, oder wie in meinem Fall kommt kein Geld von dem Nachname Paket.
    Und der Vorstand von DHL interessiert es nicht die Bohne, weil diese Super verdienen, und sich die Taschen mit unserem Geld fĂŒllen, so könnte man es annehmen:-)
    Lieber DHL Vorstand ich wĂŒrde an Ihrer Stelle mich mal darum kĂŒmmern was in Ihrem Laden los ist, lange geht das nicht mehr gut.
    Ich werde mir noch andere DHL GeschÀdigte suchen, und es bei RTL melden, zu denen ich einen recht guten Draht habe.
    Es soll ENDLICH mal gezeigt werden wie DHL wirklich Arbeitet.
    Ich wĂŒnsche allen eine schöne Weihnachten, und hoffe dass Ihr Paket noch rechtzeitig ankommt.

  • HJ
    20. Dezember 2016

    Schlechter Kundendienst von DHL von Mitbewerbern nicht gewohnt
    Tolles live tracking 13:00 Uhr angekĂŒndigt, nach noch zwei Stationen 13:00 Uhr sind es seit 14:00 Uhr noch 12 Stationen und auch die DHL Service Hotline ist 16:00 nicht informiert bzw. auf dem Laufenden.
    Eine weitere Möglichkeit der Kontaktaufnahme besteht nicht!

  • Martina Hecht
    17. Dezember 2016

    Sollte ein DHL Paket erhalten am 17.12.16, eine Benachrichtigungskarte lag drin, aber es hat hier keiner geklingelt. Nun soll ich als schwerbehinderte Frau das Paket selbst abholen und zwar in den Spandauer Arccarden und nicht etwa in der Filiale in der NĂ€he.
    Die erste Nummer vom Kundenservice war nicht mehr verfĂŒgbar und die Nummer, die dort angesagt wurde und die ich dann gewĂ€hlt habe, brachte nix, da der Mitarbeiter meinte, soll ich alles ĂŒber Internet machen und er kann mir nicht helfen! FĂŒr eine Zweitzustellung muss man auch ĂŒber das Internet gehen und ist so kompliziert, dass ich jetzt versuchen muss, dass jemand (mit meinem Personalausweis und eine Vollmacht) das Paket abholt. Ich frage mich, was machen die Menschen, die keinen Internetzugang haben oder keine Person findet, die das Paket abholt (wĂ€re ja auch noch eine Vertrauensfrage, wenn ich ihm meinen PA mitgeben soll!!)???
    Hinzu kommt, dass die Deutsche Post zu wenig Personal hat, denn gerade in der Postfiliale Spandauer Arcarden steht man sich auch ohne das kommende Weihnachtsfest, die Beine in den Bauch! In ihren eigenen Bildern zu dieser Filiale sieht man von 3 Bildern 2 lange Warteschlangen von Menschen…..

    Kundenservice sieht fĂŒr mich anders aus!!!

  • Markus
    16. Dezember 2016

    Bei mir im DHL-Zustellbezirk kommt es in 90% aller meiner Paketsendungen garnicht zur ordentlichen Auslieferung. Karte in den kasten- gut iss. hol dir einen sch… selbst ab.
    mittlereweile ist das auch bei pÀckchen !!! so. schon 2x diese woche.
    in der postfiliale wird gemauert. “ es gibt keine vorgesetzten filialleiter mehr“ „wir kennen die zusteller nicht“ blabla. rufen sie die Service hotline an. :-))
    stimmt. frĂŒher war telefon und postversand mal nahe zusammen in der deutschen bundespost. vielleicht sollte man heutzutage DHL und Vodafone verheiraten. alles der gleiche mist. bin gespannt was fĂŒr „konzern monster kinder“ dabei rauskommen. ein gruselwesen, halb paket – halb telefonzelle? wenn es dann noch rĂ€der hat und zu spĂ€t kommt, ist die bahn auch mit im bett gewesen. aber hauptsache die stickoxydwerte stimmen.

  • Pure Katastrophe Bei DHL Paket
    15. Dezember 2016

    Ich habe am 2. Adventswochenende ein Nikolaus-PĂ€ckchen in die DHL Packstation eingeliefert. Gescannt – Eingelegt – Abgeschlossen und schon war das Problem da. Keine Quittung mit Sendungsnummer.
    Jetzt ist das PĂ€ckchen verschollen und niemand ist bereit mir zu helfen. Die Service-Hotline der Packstation fĂŒhlt sich nicht zustĂ€ndig und verweist auf Mailkontakt, Mail-Kundenservice will eine Sendungsnummer, die ich nicht habe.

    Es ist dermaßen zum Schreien.

  • Heini
    15. Dezember 2016

    Die Service Zusteller von DHL sind vollkommen ĂŒberfordert, arme Schweine ?! In meinem Fall hat der Zusteller das PĂ€ckchen einfach vor die BriefkĂ€sten gelegt , wo es entwendet wurde ! Passiert in MĂŒnchen , eine Sendung vom Postamt in der Schwanseestr. in die ein paar hundert Meter entfernte Dollmannstr. ! SKANDAL !!!!!!!

  • Sandra
    14. Dezember 2016

    DHL kann ich nicht empfehlen. Ich habe einen Wunschtermin fĂŒr die Sendung angegeben. An dem Tag erwische ich den DHL Boten vor meiner HaustĂŒr und er sagt mir frech, er hĂ€tte nichts fĂŒr mich. Status bei der Sendungsverfolgung: EmpfĂ€nger unbekannt!!!

    Eine Woche spĂ€ter Status: Paket wurde falsch sortiert und wird jetzt an den EmpfĂ€nger versandt. Zwei Tage spĂ€ter: Zugestellt. Ah ha. Ich habe aber kein Paket und da ich mich ausweisen mĂŒsste, kann es nicht zugestellt worden sein. Anruf beim DHL Service, Warteschleife bis der Akku leer ist, spĂ€ter endlich einen Mitarbeiter. Ihr Paket wurde an den Absender zurĂŒckgeschickt. HĂ€??? Absender anrufen. Neuzustellung beauftragen. Bleibt die Frage, ob es diesmal klappt. Ich bin mehr als genervt. Es kostet nicht nur Nerven, Zeit, sondern auch Geld! Und das Beste zum Schluss. Als ich zwischendurch einen Morgen zur Post bin, um zu fragen, ob mein Paket dort gelandet ist… war die Post zu. Plötzlich taucht ein Mann auf, stellt sich der wartenden Masse als jemand von der Post vor…. und sagt: Wir wissen auch nicht, warum unsere Mitarbeiter heute nicht zur Arbeit erschienen sind? Ah ja… ???

  • Sortzo
    7. Dezember 2016

    Habe mich im Oktober angemeldet, innerhalb von wenigen Tagen meine Karte von DHL erhalten. FĂŒr die Freischaltung von Pack Stationen wir mir per Post noch ein Identifikation Tan inerhalb der nĂ€chsten 5 Tagen zugesendet. Dar warte ich heute noch drauf. Service Hotline angerufen: Können nichts machen, soll eine Mail an den Kundenservice schreiben. 3 x geschrieben in den letzten 14 Tagen. Leider nur immrr eine Automatische Antwort bekommen, dass mein Anliege eingegangen ist und die Bearbeitung noch dauert. Hotline hat mir auch gesagt das sie zur Zeit völlig ausgelastet sind.
    Fazit: Gutes Produkt aber ein Grotten schlechter Service.

  • Lilli
    5. Dezember 2016

    Ich habe am 02.12.2016 (Freitag) zwei Pakete mit DHL versendet damit es pĂŒnktlich zum Nikolaus da ist. Das erste ging an meine Schwester und is am nĂ€chsten Tag geliefert worden (Samstag). Das andere ging an meine Mutter, diese war den ganzen Tag (Samstag) zu Hause. Als mir meine Schwester bescheid sagte das ihr Paket schon da ist, habe ich gleich Online nach geschaut dank DHL Sendungsverfolgung ob es von meiner Mutter auch an dem Tag zu gestellt wir, als da stande niemand angetroffen un das sie sich das in einer Filiale der Post abholen kann war ich verwundert, da ich wusste das meine Mutter den ganzen Tag zu Hause war!!!!! Dies war nicht das erste mal das keiner geklingelt hat , das ist eine Frechheit un dafĂŒr bezahlt man auch noch!!!!! Es war ja nicht mal eine Karte im Briefkasten weder Samstag noch Montag!!!!!

  • Stinkesauer
    2. Dezember 2016

    zum x-ten mal das glĂŒck gehabt das DHL den transport ĂŒbernommen hat. und natĂŒrlich war ich zuhause aber keine sau hat geklingelt. ich bestelle im internet weil ich gehbehindert bin, kein fahrzeug habe und deshalb auf eine lieferung zu meiner adresse angewiesen bin.
    zukĂŒnftig werde ich bei onlinebestellungen drauf achten das DHL nicht die anlieferung ĂŒbernimmt. lieferungen per kamel oder brieftaube sind sicher zuverlĂ€ssiger als dieser saftladen.

  • Marcus
    2. Dezember 2016

    Telefonischer Support bei DHL = 0
    Eine Simple Frage wollte ich am Service Telefon bezĂŒglich meiner Sendungsverfolgung beantwortet haben. Aber selbst ich, der normalerweise recht hartnĂ€ckig sein kann, musste mich nach 45 Minuten in der Warteschlange geschlagen geben weil ich das beschissene Kratzen der schrecklichen Melodie nicht mehr hören konnte. Das beste ist, dass zu Beginn des GesprĂ€ches eine Bandansage von einer ungefĂ€hren Wartezeit von 5 Minuten berichtete und bereits nach 3 Minuten angeblich der nĂ€chste freie Mitarbeiter fĂŒr mich reserviert sein sollte. HAHA Nix da. Ich frage mich echt ob entweder die Nerven der Kunden getestet werden sollen oder ob alle gerade ein Nickerchen machen oder sonst etwas. Aber mit Kundenorientierung hat das absolut NICHTS zu tun. Und in Anbetracht der Tatsache, dass ich nicht der Einzige bin, der hier leider nichts positives zu vermelden hat, frage ich mich, ob sich das hier irgendwer von DHL durchliest und sich das zu Herzen nimmt oder es dem Unternehmen schlichtweg am A…. vorbeigeht.

  • Kurzhals,H.-H.
    30. November 2016

    Mir wurde heute von DHL per e-mail in der Zeit von 8:30 bis 11:30 die Zustellung von 2 verschiedenen Sendungen angekĂŒndigt. Dass sie nicht zugestellt worden sind daran bin ich schon gewöhnt. Kurios wird es aber, wenn man sich die sogenannte Sendungsverfolgung ansieht:
    In einem Fall ist der Status „im Startpaketzentrum bearbeitet “ eingetragen; im anderen Fall zur der Uhrzeit zu der zugestellt sein sollte gerade mal der Status „im Zielpaketzentrum bearbeitet“.
    Ich frage mich was fĂŒr Spezialisten die Software fĂŒr diesen „DHL Service“
    gestrickt haben.

  • Ronald BrĂ€uer GmbH
    27. November 2016

    ist ist der Gipfel der Frecheit, am 25.11.2016 sollte ein Paket bei meiner Kundin seitens der DHL geliefert werde. Die Kundedin war ab 11,00 Hr zu hause, jedoch kein DHL Zusteller aber Online eine Benachrichtigung konnte nicht zugestellt werden 11,20 Hr und eine angebliche Benachrichtigung fĂŒr das Postfach. SAUEREI , es war keiner da und auch keine Service Benbachrichtigung. Das ist nicht das estemal die DHL ist ein absuluter Scheißverein. Die Super meistens keine Deutschen oder Osies`s keine Verantwortung oder dergleichen.

  • Didi
    18. November 2016

    Dhl stell nur noch sporadisch Pakete zu. Ich glaube die haben einen Vertrag
    mit dem Einzelhandelsverband. Die wolle dass die Kunden nicht mehr so oft im Internet einkaufen ! HaHa
    Es ist eine Schande wie man als DHL Kunde verarscht wird.
    Man wartet auf ein Paket – sitzt zu Hause – und bekommt 3 Tage spĂ€ter ĂŒber
    die Briefpost die Nachricht das man sein Paket abholen soll. Nicht genug damit – es wird auch noch in eine 3 Kilometer entfernte Station gebracht.
    Fragt man bei der Abholung warum nicht bei meiner Station bekommt man
    Achselzucken und die Aussage ‚ Das sind Polnische Subunternehmer‘ Sie können froh sein das sie das Paket ĂŒberhaupt bekommen haben.
    DHL AktionÀr zuerst -Kunde zuletzt.
    Ich werde DHL nicht mehr in Anspruch nehmen und auch nicht mehr bei
    Unternehmen bestellen die keine alternativen Paketdienst zulassen

  • Peal
    18. November 2016

    Meine Sendung wurde am 18.11.2016 um 12.35 Uhr erfogreich zugestellt. DafĂŒr herzlichen Dank.
    Doch die Sendung wurde nicht an die Lieferadresse zugestellt, sondern an einen „Nachbarn“.
    Das hat ja mit der Lieferadresse gar nichts zu tun. War auch nicht Ă€hnlichklingend. Durch den Sendungsverlauf habe ich meine Sendung gefunden und beim „Nachbar“ abholen können. Es war etwas aufwendig, da wir hier in einem Gewerbegebiet unsere BĂŒros haben. Der Adressaufkleber war leserlich und nicht verschmiert oder so. Die Ausrede kann nicht gelten.
    Mich Ă€rgert einfach nur, dass der betreffende DHL-Fahrer seine Arbeit nicht ordnungsgemĂ€ĂŸ ausfĂŒhrt. Oder kann er nicht lesen. Das wĂ€re ganz schön blöd bei seiner TĂ€tigkeit und ist nicht von Vorteil.

    Auch ich arbeite in einem Dienstleistungsunternehmen und habe Kundenkontakt. Ich darf mir so eine Handlungsweise nicht erlauben. Nun bin ich Kunde und renne meinen Sachen hinterher. Diese Ignoranz mir als Kunden gegenĂŒber geht gar nicht. Denkt der Fahrer, die blöden Kunden können sich ihre Sachen ruhig selber holen? Dann sollten er diese TĂ€tigkeit nicht ausfĂŒhren. Dann doch lieber was ohne Kundenkontakt.

  • Alf.
    11. November 2016

    Es ist zum verzweifeln. Egal ob DHL, Hermes, DPD. StĂ€ndig ist irgend etwas. Mal steht bei DHL den Sendungsstatus tagelang auf „Paket in der Postfiliale eingeliefert“ und sonst nichts. Man weiß nicht wo sich das Paket befindet. Dann wird keine Benachrichtigungskarte hinterlassen wenn man mal nicht zuhause ist usw. Hermes ist noch schlimmer. Die Typen haben oft keine Lust auszuliefern und teilweise gehen die Pakete nach 1x Zustellversuch wieder an den Absender zurĂŒck. DPD Fahrer sind zu blöd um die Adressen zu finden. Es ist eine einzige Katastrophe. DHL, Hermes, DPD usw. alles nur noch zum kotzen.

  • Dagmar F.
    10. November 2016

    Alleine in diesem Jahr hatten wir drei“Suchen“ nach Lieferungen die alle durch DHL angeliefert werden sollten.

    Eine fĂŒr eine Nachbarin ist gar nicht gefunden worden,wurde durch die Firma wo bestellt wurde aus Kulanz erneut verschickt und nur einmal berechnet( Versicherung zahlt).
    Dann ParfĂŒm/Make Up Paket wurde laut Zustellerkarte( gibt’s tatsĂ€chlich ) in einem hier im Hause(!) befindlichen Kiosk( DHL Stelle) 10.36 Uhr abgegeben,blöd das dieser Kiosk nie vor 11.00 Uhr geöffnet hat und an diesem Tag durch einen PKW Schaden sogar erst gegen 12.15Uhr.
    Dann ging die Suche los und als wir gegen Nachmittag immer noch nicht wussten wo die Ware ist riefen wir bei der Firma an,diese schickte die gleiche WĂ€re nochmals raus und stellte bei DHL einen Suchantrag.
    Mit dem Ergebnis das als die Ersatzlieferung bereits zwei Tage spĂ€ter hier eintraf der gleiche DHL Bote vor der TĂŒre stand sofort mich beschimpfte das ich mich beschwert habe und als ich ihm sagte das das Paket von vor zwei Tagen in einem benachbarten GeschĂ€ft( nicht der Kiosk mit DHL) gefunden wurde wo es nicht hingehörte meckerte er weiter.
    Als ich ihm sagte er könne diese Lieferung jetzt zurĂŒck senden wurde er pampig „Wenn Sie nochmal nicht da sind oder nicht öffnen gebe ich das Paket bei der Poststelle ab“ Ok,das wĂ€re hier in ca. 1500m Entfernung..Darauf der Bote:“Nee das gebe ich irgendwo in Dortmund ab“( 7 bis 15km entfernt).

    Wir haben uns natĂŒrlich wieder beim DHL Service beschwert und mit (k)einer ĂŒberraschenden Reaktion von Seiten dieses Boten:
    Er schellte an der HaustĂŒre und auf Frage( Gegensprechanlage) wer da sei kam Paket fĂŒr Sie ich lies ihn ins Haus, und erst hier vor der DieleneingangstĂŒre pakte er aus und zwar ein Formular fĂŒr seinen Arbeitgeber(?) ich sollte da unterschreiben das er die Ersatzlieferung seinerzeit mitgenommen hat( er hatte mir damals keine Zeit fĂŒr eine Unterschrift gelassen er fing direkt mit seinen Drohungen/Beschimpfungen an.

    Gestern,sollte Paket kommen wir warten nichts kommt,dann Nachmittags I Mail da wir nicht angetroffen wurden liegt das Paket nun in der Postfiliale..( 1500 m entfernt)
    Wie gesagt, Kiosk mit DHL Ab-Annahme ist hier im Hause und ab 11.00 Uhr geöffnet.
    Weder gab es eine Benachrichtigungskarte im Postkasten noch wurde das Paket hier im Hause im Kiosk abgegeben….
    Nun wieder Ersatzlieferung ,wieder unnötige Telefonkosten und hinzu kommt noch ein Verlust denn fĂŒr die nicht erhaltene Bestellung waren Treuebohnen “ draufgegangen“.
    Eins weiß ich mwerde ich wieder in solch einer Art belĂ€stigt scheue ich mich nicht Anzeige zu erstatten

  • Ronny
    10. November 2016

    gestern den 09.112016 hĂ€tte ich ein Paket bekommen mĂŒssen erst abends habe ich die Lieferung verfolgt und siehe da, da steht doch tatsĂ€chlich unzustellbar … in dieser Woche und letzter Woche hatte ich schon mehrere Pakete durch DHL geliefert bekommen . komisch das dieser Fahrer noch nicht Mals an der TĂŒr war .Ich kann sehen wer kommt denn meine HaustĂŒr iss direkt neben meinem Fenster. Es ist eine Schande fĂŒr dieses Unternehmen das einige Fahrer es sich so einfach machen und sagen unzustellbar solche haben in so einem Unternehmen nix zu suchen das ist GeschĂ€ftsschĂ€digend und machen den Namen DHL kaputt. Schlechter Service.

  • Antonio Tommasi
    8. November 2016

    Mir fehlen die Worte diese Paketzusteller von DHL ist eine der grĂ¶ĂŸte Schweine auf diese Welt grade vor 2 Woche hatte ich
    Geschrieben und sie von der Beschwerde oder Reklamation habe mir versprochen das nicht mehr passiert
    ich setze ihr mit Zwei Nachbar zum Kaffee und sagte ich mal schauen wo mein packet ist, und siehe da

    Die Sendung konnte nicht zugestellt werden und wird jetzt zur Abholung in die Filiale/Agentur gebracht. ich bin ihr zu Hause ich Bezahle 6€ und muss mein Packet selber abholen? das ist eine Grosse Schweinerei wir Kunde sind machtlos gegen solche Scheisse Zusteller? 80 Prozent muss ich meine Packete selber abholen wo zu Zahle so viel Geld? mieser service von DHL

  • Katja S.
    4. November 2016

    Es ist ein ewiges unendliches Trauerspiel mit dem DHL Service, dem ein Entkommen nicht möglich scheint!!! Und DHL schafft es immer wieder mich negativ zu ĂŒberraschen.
    Und es ist schon so schlimm dass ich nicht mal mehr sauer bin sondern einfach nur noch verzweifelt und gefrustet.
    Und entkommen nicht möglich scheint, ich arbeite daran und bitte fĂŒr Sendungen andere Zusteller zu nutzen, klar das kostet aber hey…….ich möcht die Sendungen ja auch erhalten! Ohne in der Telefonschleife einem Mitarbeiter zuzuhören, was er alles nicht kann und was er alles nicht weiß um letztlich selbst zeit zu ivestieren um an meine Sendung zu gelangen.

    Nach ich SUCHE meinem Wunschnachbarn (habe ich nie hinterlegt und der DHL kann mir auch keinen Namen nennen ) war der BĂ€cker in meiner Straße, gab es keine Benachrichtigungskarten mehr aber dafĂŒr am Telefon die Ansage, dann mal schnell ins Postamt zu gehen, „vielleicht ist die Sendung ja da!“, auf die Frage welches Postamt, die Ansage:“…. na eines in ihrer NĂ€he!“ . Diese klugen und mit Sicherheit nett gemeinten RatschlĂ€ge der Mitarbeiter helfen nur leider nicht weiter, wenn man immer mehr den Eindruck bekommt SERVICE DIENST UND LEISTUNG haben beim DHL keine Bedeutung.
    Und nun wieder ……….. die Sendung ist verschwunden……okay versichert….. aber ich möcht eigentlich nicht das Geld (hatte ich vorher, wollte ich gegen Kamera tauschen)………. es geht immer weiter …. die Sendung wird gesucht…………dauert bis zu 6 Wochen…………..und ich kann nicht mehr, ne ICH MAG NICHT MEHR!!!

  • Hannes
    19. Oktober 2016

    Im Zuge dessen ich mich ĂŒber andere Versender beschwere will ich hier mal schreiben, dass DHL mit Abstand der zuverlĂ€ssigste und seriöseste Versender nach meiner Erfahrung ist. PĂŒnktlich, unbeschĂ€digt und schnell. Im Gegensatz zu Hermes oder dpd ein guter Service.

  • Otto
    17. Oktober 2016

    ich bin selbststĂ€ndig und habe einen „Regel-Abholvertrag“ mit DHL, der besagt, das Mittwochs und Samstags meine Pakete abgeholt werden, jeweils ca. 10 StĂŒck.
    Mindestens 1x pro Woche gibt es Probleme, weil die Fahrer keine Lust haben, ihre Arbeit zu machen, und ich muß telefonieren, telefonieren, telefonieren mit dem DHL Service… keine Vorgesetzten, keine Regeln, keine Kontrolle.
    Die zermĂŒrben mich und schĂ€digen mein GeschĂ€ft, und ich habe keine Alternative, denn DPD ist noch schlimmer, die kommen gar nicht. Vermutlich muß ich bald selbst einliefern, allerdings weiß ich noch, wie ich das organisieren soll.
    Im richtigen Leben unter richtigen Wettbewerbsbedingungen wÀre der Laden lÀngst zu, es ist eine Schande.

  • Rainer Dahms
    17. Oktober 2016

    Ich möchte hier mal ein Lob fĂŒr die einwandfreie Leistung des DHL Zustellers in meinem Bezirk aussprechen:
    „Vielen Dank fĂŒr die bis jetzt bei mir zu 100% termingerecht gelieferten Pakete, die bis jetzt noch nicht einmal beschĂ€digt oder zerknickt waren!“
    Daher bekommt der Zusteller auch Trinkgeld von mir, da mir klar ist, das man vom Lohn der Arbeit nicht leben kann. Ganz Àhnlich wie ein/e Kellner/in!
    Weiter so mit dem DHL Service, dann klappt das auch mit der Kundenzufriedenheit!
    Ein zufriedener Kunde :-)

  • Ulrike Parmentier
    12. Oktober 2016

    Mir platzt jetzt wirklich der Kragen. Nachdem ich am 31.8.16 ĂŒber ebay ein Versandetikett fĂŒr ein DHL-PĂ€ckchen gekauft und die entsprechende Sendung am 1.9.16 in einem Postshop abgegeben habe, ist diese Sendung beim EmpfĂ€nger nie angekommen. Als ich am 11.09.von der EmpfĂ€ngerin darĂŒber informiert wurde, habe ich sofort einen Nachforschungsauftrag gestellt, beigefĂŒgt das Versandetikett von postpay und einen Verkaufsbeleg. Ich bekam eine Info von DHL Paket GmbH Kundenservice in Hamburg, dass man mich benachrichtigen wird. Das war’s…am 23.9.16 besaß ich die Frechheit, mich nach dem Status der Nachforschung erkundigen zu wollen und saß in der Telefonfalle, denn…….bei der DHL ist niemand, aber wirklich niemand dafĂŒr zustĂ€ndig!! Paketnachforschung will Sendungsnr., hat ein PĂ€ckchen aber nun mal nicht, dann kann ich Ihnen nicht helfen, da mĂŒssen Sie bei Briefe fragen…..nein, also bei Briefe kann ich Ihnen nicht helfen, da mĂŒssen Sie bei Pakete nachfragen……ich hab dann einen Eilantrag per Brief an Hamburg geschrieben. Reaktion? KEINE…heute am 12.10.16 besitze ich doch glatt den Nerv, mich nochmal erkundigen zu wollen und wurde jetzt wieder 1 Stunde telefonisch hin – und hergeschoben nach altem Muster: Brief nein, eher Paket…Paket…und die Sendungsnummer? Hab ich nicht, da PĂ€ckchen! Dann können wir Ihnen nicht helfen, versuchen Sie es mal bei Brief…..Ich frage nach einer Beschwerdestelle, daraufhin legt der Mitarbeiter kommentarlos auf. Weiterer Versuch ĂŒber die Verwaltungszentrale in Bonn, also PĂ€ckchen ist Brief, die mĂŒssen Ihnen helfen..ich verbinde Sie weiter..denkste…Ich frage nach der Rufnummer von Hamburg….kann ich Ihnen nicht geben, die haben kein Telefon……ah o.k., arbeiten die noch mit Buschtrommeln??? Dann geben Sie mir bitte die Rufnummer vom QM (QualitĂ€tsmanagement) ……… „Was ist das, kenne ich nicht!“…….Noch irgendwelche Fragen zu diesem Unternehmen…..Ich werde mittelfristig der KĂ€uferin den Warenpreis ersetzen mĂŒssen, stehe dann ohne Ware und mit weniger Geld da, dazu noch die VerkaufsgebĂŒhren auf Ebay und 4,50€ Porto fĂŒr ein nie angekommenes PĂ€ckchen.

    DHL = deutsches Synonym fĂŒr SERVICEWÜSTE

  • Petra Buchholz Aus Hildesheim
    4. Oktober 2016

    So ich muss mal eins loswerden! Bei uns ist generell das die DHL Fahrer nicht klingeln! Sondern man darf immer schön zur post laufen! Nur weil die Herrschaften zu faul sind die Treppen zu laufen. Es ist eine bodenlose frechheit! Was sollen denn alte Menschen machen??? Die nicht mehr laufen können!!!! Daran denken die super Fahrer von DHL aus Hildesheim nicht! War heute zur post,und darf morgen wieder rennen! Bin stinksauer! Ich muss auch arbeiten und hab nicht jeden Tag Zeit packete von der post zu holen,nur weil die vom DHL zu blöde und zu faul sind. Wenn ich chef der Fahrer wĂ€re,naja! Haben uns schon schriftlich beschwert! Nix hilft. Man Ă€rgert sich jeden Tag!!!! Und nix Ă€ndert sich. Das high light an der Schlange in der Postfiliale Hindenburg Platz Hildesheim war heute*“ viele Menschen mit dem gleichen Problem wie ich! Schlechter Service !! Traurig!!!!!!

  • Horst Döll
    21. September 2016

    Es ist schon mĂŒĂŸig sich ĂŒber den DHL und den Service aufzuregen.
    Ich glaube die einzige Ausbildung der Paketzusteller ist es LĂŒgen zu erfinden.
    Die sind dann auch noch so dumm, daß man im Grunde nur darĂŒber lachen kann. Leider hat man durch das Unvermögen der Zusteller viel Arbeit und Ärger, das einem nicht zum Lachen zu Mute ist. Wenn ich die Beschwerden hier lese, frage ich mich wie eine Firma, die so arbeitet, sich am Markt halten kann. Was haben die fĂŒr Manager.

  • Andreas
    20. September 2016

    Ich bin von DHL begeistert. Die sind dermaßen zuverlĂ€ssig und schnell – Pakete innerhalb Deutschlands an mich (Hamburg) werden mit einer durchschnittlichen Laufzeit von 3 Wochen zugestellt, Wahnsinn. Manchmal 4 oder 5 Wochen, ok. Ganz selten, dass mal eins verloren geht.

    Wenn der DHL Paketbote mich mal nicht antrifft, hinterlĂ€sst er natĂŒrlich keine Benachrichtigungskarte, mir wird auch spĂ€ter keine zugeschickt – logisch. Wozu haben wir das Internet, da kann man sich doch wirklich selbst schlau machen, oder?

    Toll auch das: Eine 24h-Expresslieferung von Amazon.de sollte bis Samstag 12 Uhr zugestellt werden. Wir wissen alle, wie ĂŒberlastet die Zusteller sind, also kein Wunder, dass um 12:30 Uhr in der Sendungsverfolgung der Eintrag auftauchte „EmpfĂ€nger nicht angetroffen“. Ja klar, der arme Bote war ja auch noch gar nicht in meiner Straße gewesen, wie er spĂ€ter erzĂ€hlte, als sich Amazon.de auf meine höfliche Nachfrage hin mit DHL in Verbindung setzte und der Expresszusteller – ja, es ist unglaublich, Hut ab und danke! danke! danke! – wenig spĂ€ter doch noch das Expresspaket ablieferte. Ich hĂ€tte sonst gern auch bis Montag gewartet.

    Etwas schĂ€me ich mich, denn ich bin manchmal so verdammt ungeduldig und rufe von Zeit zu Zeit beim DHL-Service an, um nachzufragen, wann bzw. ob mit dem vor 4 Wochen losgeschickten Paket eventuell zu rechnen sein könnte. Was soll der immer kompetente Kundendienst dazu sagen? NatĂŒrlich: „Setzen Sie sich mit dem Absender in Verbindung, damit dieser einen Nachforschungsauftrag einreicht.“ Aber wozu nachforschen? Die Antwort lautet hierzu als Standart, das Paket wĂ€re z.Zt. nicht auffindbar. Kein Wunder, bei sovielen, Millionen Paketen tĂ€glich – wie soll man wissen, wo die alle gerade sind, wenn so ein bescheuerter Kunde wie ich sich nach seinem erkundigt?

    Ich bin immer so froh, wenn ich mein DHL Paket kriege, pure AusschĂŒttung von GlĂŒckshormonen. Die anderen Dienste wie Hermes, GLS, DPD, UPS, die stellen immer so schnell und korrekt zu, „morgen zwischen 12 und 15 Uhr“, und wenn dann genau in dem Zeitfenster geliefert wird, ist die ganze Spannung raus, ob das Paket noch kommt. Da fehlt die Freude des Wartens und Hoffens.

  • Rein
    14. September 2016

    DHL hat sich, was Beschwerden oder Reklamationen betrifft nach allen Seiten abgesichert.
    Nur ĂŒber die kostenplichtige Service Nummer, leider hat man dann keinen Beweiss ĂŒber die Beschwerden.

    Sie tun alles um den Kunden bei einer Beschwerde, Steine in den Weg zu legen.

    DHL hat einen sehr schlechten Sevice !!! eine Schande fĂŒr so eine Firma

  • Andrea MĂŒller
    31. August 2016

    Absolut beschissen, man fĂŒhlt sich komplett verarscht. DHL Paket ist abgegeben worden bei meiner „Wunschadresse“. Habe ich nie angegeben.! Mehr ist nicht herauszubekommen, dort wo sonst was abgegeben wurde ist nichts. Kontakt nicht möglich um herauszubekommen wo das Paket nun ist, nur ein Band, welches mir rĂ€t im Internet nachzusehen, wo dann steht: “ bei der Wunschadresse,………….., die ich leider nicht kenne. Absolut daneben der Service. Eine schriftliche Benachrichtigung am/im Briefkasten gibt es natĂŒrlich auch nicht. Und es ist nicht das erste Mal so.

  • HGM
    25. August 2016

    p.s. Es existiert keine Beschwerde-Hotline bei DHL mehr. Alles lĂ€uft nur noch ĂŒber dem sog. Kundenservice welcher nur auf das Abwimmeln von Anrufen spezialisiert ist.
    Anscheinend wurde die Beschwerde-Hotline wegen Überlastung gestrichen.

  • HGM
    25. August 2016

    Ich hatte bei DHL online einen Abhohlungsautrag ausgefĂŒllt und €3,– per Paypal bezahlt.
    Ich bekan darufhin eine Email vom DHL Service, lt. der das Paket am 24.8. abgholt wĂŒrde. Da es sich um einen Garantiefall handelt und der HĂ€ndler dringend darauf wartet habe ich bei DHL angerufe3n und wollte mich nach dem Stand der Dinge erkundigen. Anstatt, wie es sich fĂŒr eine renomierte Firma gehört, sich darum zu kĂŒmmern, wqurde ich nur unfreundlich darauf hingewiesen, dass ja die Möglichkeit bestĂŒnde, dass das Paket ja irgendwann noch abgeholt wĂŒrde. So sitze ich hier 12 Stunden bei schönenem Wetter in der Wohnung wĂ€hred der Fahrer von DHL vielleicht auf einer Parkbank sitzt, seinen Bauch in dier Sonne hĂ€ngt und erstmal die Lieferungen sammelt. Es ist eine Schande, wenn solche Mitarbeiter den Arbeitsplatz von anderen wegnehmen, die gerne kompetent und freundlich mit den Kunden umgehen wĂŒrden.
    Ich bestelle ab jetzt nur noch bei Firmen, die nicht mit DHL ausliefern !

  • Alexander Meyer-Glitza
    9. August 2016

    Ich habe beim DHL Kundenservice angerufen weil ich ausversehen meine sendungsverfolgunsnummer verloren habe und ich wollte mit der Dame anhand meiner Adresse die Nummer rausfinden das hat sie ziemlich unfreundlich zu mir ja dann kann ich ihnen auch nicht weiter helfen.
    Ich finde es ziemlich frech von ihr. Wenn man das Service nennt dann gehe ich
    woanders hin.
    Alexander

  • Manuela Krohn
    20. Juli 2016

    Ich habe per Internet eine Retourabholung gebucht und bezahlt.!!!
    Es wurde von DHL ein Datum genannt und ich bin den ganzen Tag daheim geblieben um auf den DHL Fahrer zu warten. Es sind 4 Tage vergangen und immer noch keine Abholung. Ich musste jemanden fragen,der mir das (große) Paket zur Post bringt.Es hatte ja einen Grund weswegen ich eine Abholung in Auftrag gegeben habe!!!! Das Geld wurde via Internet aber gleich abgebucht.Und…..
    Geld weg & keiner fĂŒhlt sich fĂŒr eine Reklamation zustĂ€ndig.
    Das war das erste und letzte Mal.(was machen bloß alte Menschen??)
    Also,nicht weiter zu empfehlen.

  • Dieter Wieczorek
    18. Juli 2016

    ICH WARTE SEIT 2 wochen auf 3 DHL pakete die in mĂŒnster greven rumliegen
    von der dhl keine reaktion seit 2 wochen habe ich auch kein dhl auto gesen.
    fĂŒr mich ist der sauhafen gestorben mit der dhl verschicke ich nichtz meh
    dan fahre ich lieber selber voorbei!!!

  • Fischer
    12. Juli 2016

    wohne in hamburg-an der verbindungsbahn-, DHL pakete werden seit einem jahr grundsĂ€tzlich nicht zugestellt. eine service-benachrichtigung erfolgt ebenfalls nicht, obwohl das behauptet wird-im internet,sendungsverfolgung. ich habe den eindruck, dass die fachkraft die strasse gar nicht kennt, respektive zu faul ist. warte wie ĂŒblich auf diverse sendungen.

  • Jemand Name
    8. Juli 2016

    Nach 30 Minuten in der Warteschleife der DHL Service-Hotline kann mir nicht geholfen werden.
    Echt armselig

  • Gisela Schwartges
    8. Juli 2016

    Auch ich möchte hier meinem Ärger einmal Luft machen. In meinen Augen ist DHL das Allerletzte. Seit neuester Zeit wird kein Liefertermin mehr eingehalten! Die Sendungsverfolgung ist etwas fĂŒr den A…….wirklich! Jeden Tag steht was anderes drin. Man muss tagelang zuhause sitzen und hoffen, dass das Paket mal ankommt. Wenn es dann wirklich kommt, kann man noch Pech haben und es wird nichtmal geschellt, sondern nur eine Karte in den Hausflur geworfen oder an die Klingel draussen geheftet. Hat man GlĂŒck ist es beim Nachbarn abgegeben worden der unten wohnt, bequemer, dabei gibt es einen Aufzug im Haus!! Keinen Bock und keine Lust haben diese Leute, und Deutsch versteht auch kaum einer.

    In meinen Augen nur noch eine Katastrophe!! Schlechtester Service. Ich bin dankbar fĂŒr jeden Versender der NICHT mit DHL verschickt!!

  • Christian
    1. Juli 2016

    Oft habe ich schon schlechte Erfahrungen mit der Zustellung von Paketen mit DHL gemacht. Heute wieder mal die Krönung !!

    Mir wurde ein GerĂ€t von Kabel Deutschland zugesendet ( Warenwert ĂŒber 400,- Euro ) , da ich aber 3 Schichtsystem arbeite fand ich nach der Arbeit eine Karte von DHL im Briefkasten …Paket zugestellt ( beim Nachbarn -den gibt es aber leider nicht bei uns oder im NebenhĂ€usern ) .Nach einen Telefonat mit dem DHL Service, wurde mir doch prompt gesagt , setzen sie sich doch mit dem Absender in Verbindung wir können fĂŒr sie leider nichts tun .Wenn das Paket weg ist haben sie Pech !!Wie kann es sein das ein Fahrer von DHL mit Waren bzw. Eigentum von anderen so umgeht das es nicht beim EmpfĂ€nger ankommt.Daraufhin wurde mir von Kabel Deutschland geraten eine Anzeige zu machen.Ich wĂŒrde jeden raten ĂŒber DHL nichts mehr zu versenden und lieber ein paar Euro mehr auszugeben damit die Pakete auch ankommen!!!

  • Alwin Binder
    30. Juni 2016

    bin als rentner immer zu hause und trotzdem ist heute in der dhl sendungsverfolgung um 13uhr 53 niemand angetroffen geschrieben worden es hat niemand gelÀutet ist mir ein paar mal schon passiert. schlechter service.

  • Norbert R.
    23. Juni 2016

    EIN DICKES FETTES LOB AN DHL
    Seit Jahren bekomme ich viel geliefert, mit den unterschiedlichsten Paketdiensten. Mittlerweile tendiere ich dazu, nur noch zu bestellen wenn durch DHL angeliefert wird. Erst heute habe ich wieder ein Fiasko mir DPD erlebt. Inkompetenz schlĂ€gt Dummheit….. Nur Ärger, keiner weis irgendwas!!!

    Immer wieder nur DHL, ob Packstation oder direkt Zustellung – Perfekt, zĂŒgig und freundlich.

  • H. Kroll
    17. Juni 2016

    Oft habe ich schon schlechte Erfahrungen mit der Zustellung von Paketen mit DHL gemacht. Heute wieder mal die Krönung. Mit der Sendungsverfolgung wurde mir ein Paket angekĂŒndigt. Da wir Rentner sind, waren wir auch zu Hause und haben gewartet. In der Sendungsverfolgung sah ich dann, daß das Paket erfolgreich zugestellt wurde. Ich hatte aber keine Nachricht im Kasten und weiß nicht wo das Paket geblieben ist. Hier hat wieder mal keiner geklingelt. Ich rief die DHL Service-Hotline an – nur eine Computerstimme. Die teilte mir mit, daß es bei einer bestimmten Person abgegeben wurde. Nur der Name ist mir völlig fremd. In unserm Haus wohnt sie nicht. Ich habe schon oft neben der TĂŒrklingel gestanden und DHL hat nicht geklingelt und das Paket wieder mitgenommen. Aber heut, das ist ja wohl das Letzte, wollte wohl am Freitag zeitig Feierabend machen

  • Edgar Bednar, Hahnbach / Bayern
    14. Juni 2016

    Folgender Fall zum DHL Service :

    Ich hatte einem guten Freund der zwischen Frankfurt und Siegen wohnt, einen Fernseher geliehen. Letzte Woche hat er ihn mir im Originalkarton zurĂŒckgesandt.
    Der Fernseher kam mit einem dreieckigen Loch in der Verpackung hier an.
    Zusammen mit dem Postboten öffneten ich den Karton, hing das GerÀt an den Strom und stellte Fest, das es SchÀden im Display hatte (Farbverlauf)
    Nach RĂŒcksprache des Postboten nahm er das GerĂ€t wieder mit, und nach seinen Angaben wurde es zurĂŒck an Absender geschickt.
    Ich erklÀrte ihm, das es MEIN GerÀt sei, und der Absender keine Unterlagen
    ĂŒber das GerĂ€t besitzt. Also sagte er mir, das GerĂ€t wĂŒrde wieder zurĂŒck geholt und verbleibe dann zur Schadensbesichtigung und Abwicklung erstmal bei der Post.
    Heute kam eine Postzustellerin mit dem total verklebten Paket und meinte ich soll das Annehmen, was ich logischerweise verweigerte.
    Daraufhin meinte sie, dann schickt sie es wieder zurĂŒck zum Absender !!!

    Ich frage mich, bin ich bei DHL in einem Zirkus ???

    Ein Anruf beim DHL-Service erbrachte keine andere Aussage : das Paket geht wieder zurĂŒck an den Absender , der dies natĂŒrlich auch wieder verweigert. Ich frage mich was wird das fĂŒr ein Spiel ?????

  • Olga
    10. Juni 2016

    Ich erwarte seit Tagen eine wichtige Sendung von DHL. Der Versender hat diese auch am 30.5. abgeschickt. Am 31.5. wurde das Paket im Start-Paketzentrum laut DHL Service bearbeiten und liegt seit denn auch dort (laut Paketnummer). Habe mir extra zur Entgegennahme des Paketes frei genommen und er wird einfach nicht ausgeliefert. Hatte noch nie solche Probleme mit DHL. Bis jetzt kam immer alles zĂŒgig an und nun tut sich seit Tagen nichts.

  • Zela
    8. Juni 2016

    Mir geht es genauso wie alle anderen hier mit dem DHL Service. Aber heute war der Oberknaller.
    FĂŒr die Paketzustellung extra frei genommen und man wartet- als es doch klingelt mit großer Freude an die TĂŒr , weil es hat ja mal geklappt ….Paket diesmal per Nachnahme bestellt. Dann der Hammer, Paket wird nicht ausgehĂ€ndigt weil Grund KEIN WECHSELGELD bei. Ich dachte ich spinne. Also Paket wieder mitgenommen. Ich bin sowas von WĂŒtend. Auch der liebe Kundenservice ist vorm A….
    Ich habe als Kunde es zu aktzeptieren wurde mir mitgeteilt.
    Ein Drecksladen kann ich nur sagen.

  • Reinhard Krauß
    30. Mai 2016

    Ich habe festgestellt, dass bei DHL nur Analphabeten arbeiten. Hatte großen DINA4 Zettel an den Briefkasten gehĂ€ngt mit der Lieferadresse (um die Ecke), war dem Fahrer anscheinend zu umstĂ€ndlich. Dabei war die
    Sendung bereits mehrere Tage lt. Sendungsverfolgung im Wagen (ein- und ausgeladen notiert). Da es sich um eine Terminware handelte, hat der Lieferant am 25.5.2016 einen Ersatz per Express geliefert an die Anschrift meiner Tochter (da wir unterwegs waren) , Paket kam h e u t e an.
    Ist das Service?
    Mfg. Reinhard Krauß

  • Jasmin
    28. Mai 2016

    Um 11 Uhr bin ich zum Briefkasten, und sehe da eine Karte von DHL.
    Angeblich war niemand um 10 Uhr zuhause. Frechheit!!! Es war die ganze Zeit jemand anwesend…
    Jetzt darf man bis Montag warten und es an der nÀchsten DHL-Packstation um 15 Uhr abholen..

    SCHÄMT EUCH!! Schlechter Service.

  • Ali S
    19. Mai 2016

    Diese Wi…..Zweimal schon.Das erste mal habe ich 2 Wochen gewartet und dann kam der DHL abholschein und ich bin zur post.sie haben es verlegt.Also nochmal 2 Woche auf Anruf gewartet und dann konnte ich es holen..Heute haben die es wieder verschlampt.Schlechtester Service auf Erden!!!

  • Fischer,Ulrike
    16. Mai 2016

    Ich habe am 05.05.16 verschiedene Sachen bestellt.Laut DHL Sendungsverfolgung wurde am
    Die.,10.05.16. das erste Mal zugestellt.Da ich nicht zu Hause war,wÀre eine Benachrichtigung
    logisch,damit ich es Mittwoch abholen kann.

    Aber:Das Paket wurde wieder mitgenommen und nicht auf dem Postamt hinterlegt.
    Mittwoch und Donnerstag wurde es erst gar nicht versucht,und am Freitag hatte ein
    Kollege mal wieder Lust,eine Zustellung durchzufĂŒhren.
    Oh Wunder,ich habe gearbeitet und es gab diesmal eine Benachrichtigung.
    Nur blöd,daß am Montag ein Feiertag ist.
    Also bekomme ich meine Sachen 6 Tage spÀter.

    Bei mir liefert die DHL-DELIEVERY aus,eine hochgelobte neue Tochtergesellschaft der Post.Leider ist man nicht in der Lage,bei dieser Firma Stammzusteller einzuteilen,so daß sich verschiedene Zusteller einfummeln mĂŒssen.Post und DHL legen schon lange keinen Wert mehr auf Kundenservice,den Ärger bekommen dann die Mitarbeiter ab.
    Die Zeiten pro Haus sind so knapp bemessen,daß es nicht zu schaffen ist.
    Also Abbruch oder die „leichtere“ Variante.
    In meinem Fall war es Blödheit.

  • Jörg Korzynkowski
    14. Mai 2016

    Am 10..05.2016 wurde ein Paket an mich abgeschickt. Die Sendungsverfolgung von DHL zeigt jeden Tag etwas anderes an. Angeblich wurde das Paket fehlgeleitet.
    Vermutlich arbeiten dort Menschen die an SehschwĂ€che leiden.Lt.Sendungsverfolgung sollte die Voraussichtliche Zustellung am13.05.16 sein. Heute am 14.05.16 ist es angeblich im Paketzentrum und wird dort bearbeitet. Ich finde es zum kotzen daß man,will man den Service erreichen immer mit einen Roboter verbunden wird. Ich bin wirklich gespannt,ob es der DHL noch gelingen wird mir mein Paket zuzustellen. Mein Anwalt reibt sich schon die HĂ€nde.

  • D.J.
    13. Mai 2016

    Unterirdisch hoch 10 der DHL Service…..
    Pakete und Sendungen werden trotz Anwesenheit einfach nicht ausgeliefĂ©rt…..nicht mal eine Benachrichtigungskarte wandert mehr in den Briefkasten…zweimal im letzten halben Jahr wurde ich fĂŒr tot erklĂ€rt (EmpfĂ€nger verstorben)….Nachforschungsarbeit blieb an mir hĂ€ngen….dann werden einfach mal so die Hinterlegungsfilialen geĂ€ndert…im letzten Kaledetrjahr 3 versch. Filialen (natĂŒrlich ohne den Kunden vorher darĂŒber zu informieren !!! Leute, macht euren Laden dicht, wenn ihr es nicht könnt…..denn ihr seid NICHTSKÖNNER hoch 10……aber das könnt ihr perfekt !!!

  • Veit
    11. Mai 2016

    Nabend,

    hab gerade gegoogelt ob es mit dem Paket bis morgen was wird, was mit dem Expressversand heute Abend losgesendet wurde und bin auf diese Seite gestoßen.

    Bin ziemlich ĂŒberrascht das so viele so eine schlechte Meinung zu DHL haben. Lebe in einem 3 Personen Haushalt und geradezu tĂ€glich bekommen wir geschĂ€ftlich oder auch privat verschiedene Artikel per Post. Im gesamten Zeitraum der letzten drei Jahre verspĂ€tete sich die DHL lieferfrist seltenst und DHL konnte immer im
    Allgemein mit Lieferzeit, Kundenservice vor Ort wie auch telefonisch oder der Freundlichkeit der Zusteller ĂŒberzeugen.

    Ich denke das die kritisierten Punkte nur Regional oder Bezirksweise auftreten und halte DHL fĂŒr ein weitestgehend serioses Unternehmen.

    Mfg Veit

  • Brigitte
    10. Mai 2016

    Am 7.5.2016 klingelte der DHL-Zusteller und fragte in welcher Etage ich wohnen wĂŒrde. Er kam von mir die Auskunft und ich wartete vergebens.Da der Aufzug defekt war ist mein Nachbar nach unten gegangen. Er sah wie der Zusteller mit meinem Paket in den Wagen stieg und weg fuhr. Auf Rufen wurde leider nicht reagiert. Eine Benachrichtigungskarte war auch nicht im Briefkasten . Erst am 10.5.2016 bekam ich per Post die Benachrichtigung, dass das Paket bei der Post abzuholen ist. Bei der Beschwerdestelle vom DHL-Service konnte man meine Beschwerde nicht entgegennehmen da mir keine Sendungsnummer bekannt war. Dieser Vorfall ist leider kein Einzelfall.

  • M. Mehnert
    10. Mai 2016

    Obwohl ich zu Hause war, wurde vom DHL Service nur eine Nachricht hinterlassen, wo ich das Paket abzuholen habe. Hallo, gehts noch? WofĂŒr zahlt der Absender die PortogebĂŒhren, doch eigentlich fĂŒr die Zustellung des Paketes. Ich habe dem Absender (Versandhaus) geraten, einen zuverlĂ€ssigeren Lieferranten zu beauftragen.
    Eine von DHL genervte Kundin M.Mehnert

  • F. Nehmair
    9. Mai 2016

    Es geht schon weiter: die auf dem Reklamationsschein angegebene Telefonnummer vom DHL Service war bereits nicht mehr geschaltet (?). Bei der auf der Ansage geschalteten Nummer habe ich bereits nach 20 sek (!) einen sehr netten Mann erreicht, der mir mitteilte, dass die Haftung abgelehnt wurde, weil „die Verpackung nicht ausreicht, um die Sendung zu schĂŒtzen“.
    Witzig war, dass es keinerlei Hinweise in der RĂŒcksendung gab. Ach ja, die innere Verpackung war die gleiche, mit denen die Sachen auch aus Asien verschickt werden.

  • F. Nehmair
    9. Mai 2016

    Ich habe vor einem Monat einen PC-Prozessor geschickt bekommen. Das DHL-Paket war total zerdrĂŒckt und an einer Seite so weit aufgerissen (!), dass man die ca 4x4cm Schachtel herausziehen konnte. Das sah schon sehr deutlich danach aus, als ob jemand nachgeschaut hat, was da fĂŒr eine feste Schachtel drin ist, denn der Riss konnte nicht durch den Druck entstanden sein. Eher sah es so aus, als ob jemand, nachdem nun schon ein auffĂ€lliger Riss in der Verpackung war, noch einmal draufgetreten hat .

    Da das Teil scheinbar ok war, habe ich die Sendung angenommen, es funktionierte aber nicht, wie sich nach Einbau herausstellte. Lt. Versender war das Paket versichert. Also Reklamation ausgefĂŒllt und mit Org. verpackung eingeschickt. Ergebnis: nach nur drei Tagen war die Sendung von SĂŒddeutschland nach Hamburg zur Begutachtung gegangen und wieder zurĂŒck, so wie abgeschickt. So weit, so gut. Es fand sich aber keinerlei Schreiben oder sonstige Information, einfach nichts.
    Nachdem ich die Kommentare hier gelesen habe, denke ich, das war’s jetzt auch, denn erreichen kann man niemand. Falls ich mich irren sollte, werde ich es hier mitteilen. Ich will ja keinen unberechtigt beschuldigen.

  • Daniel.B
    28. April 2016

    Schlechtester Kundenservice ĂŒberhaupt! Der DHL Bote liefert stĂ€ndig die pakete beim nachbarn ab und hinterlĂ€sst keine Benachrichtigungskarte,
    und ich bekomme meine Pakete dann natĂŒrlich erst wenn der Nachbar Zeit hat.
    Bei dem Versuch zu Reklamieren ĂŒber die DHL Service Kundenhotline wird einfach jedes mal automatisch aufgelegt so eine freichheit und dann kostet der Anruf auch noch was, ja so kann man auch geld verdienen fĂŒr seinen miserablen Kundenservice.
    NĂ€chstesmal lass ichs mir von einem anderen Lieferunternehmen liefern.

  • Carola
    7. April 2016

    So langsam finde ich es nicht mehr lustig ich bestelle etwas, was nicht tĂ€glich passiert, und der liebe Mann vom DHL Service mag mir mein Paket nicht bringen ich soll es im Abholladen selber holen, ich bin wegen Krankheit zu Hause aber der liebe Mensch klingelt noch nicht mal und wie gesagt durch Krankheit fĂ€llt es mir jedes Mal schwer zum Postamt zu gehen und es mir abzuholen ich suche eigentlich nur noch eine Möglichkeit das ich schaue das der Konzern wo ich mir was bestelle nicht alles ĂŒber DHL macht. Beschwerde beim Kundenservice bringt mal gar nichts

  • Werner Kromat
    5. April 2016

    Auch ich habe schlechte Erfahrungen mit dem DHL Service. Immer das Gleiche. Ich bin Zu Hause und warte auf meine Sendung, keiner kommt. 2-3 Tage spĂ€ter liegt ein Umschlag mit einer Abholkarte im Briefkasten. Anrufen beim Service bringt nichts. Jetzt habe ich es mit einer Beschwerde ĂŒber das Beschwerdeformular versucht. ObÂŽs was bringt ? Jedenfalls hab ich mir mal Luft gemacht. Hier eine Kopie der Beschwerde.

    „Nachricht vom Kunden:
    Ich bin den ganzen Tag Zuhause. Schau in die Sendungsverfolgung un muss folgendes lesen –
    „Di, 05.04.2016 13:24 Uhr — Die Sendung konnte nicht zugestellt werden, der EmpfĂ€nger wurde benachrichtigt.“
    Wie gesagt ich bin Zuhause. Eine Benachrichtigung habe ich in keiner Weise erhalten. Oder bin ich Vielleicht gar nicht da, und weiss es nur nicht ? – Bin ich gar ganz woanders ohne es zu wissen und bilde mir nur ein Zuhause zu sein? – Nein !!!! Die Sendung konnte nicht zugestellt werden, weil es euer lieber Mitarbeiter mal wieder gar nicht versucht hat. Der blöde EmpfĂ€nger soll sich sein dĂ€mliches PĂ€ckchen gefĂ€lligst selber abholen. Wenn es nur das erste mal wĂ€re. Aber das ist innerhalb des letzen Jahres mindestens schon 10-mal passiert. Scheinbar immer der gleiche Zusteller. Ich habe jedenfalls von der DHL die Schnautze voll.

    Mit unfreundlichem Gruß „

  • Stefan
    2. April 2016

    Langsam habe ich das GefĂŒhl , das der DHL Fahrer hier alles behĂ€lt was er gebrauchen kann…
    Von 7 bestellten Paketen ist in diesem Jahr, ist nur ein einziges angekommen.
    Ware verschwunden, DHL Service weiß von nix… Kann und will nicht helfen.
    Ganze Nachbarschaft hat Ă€hnliche Probleme…
    Lediglich Hermes liefert ĂŒberhaupt und zuverlĂ€ssig.
    Kann nur jedem davon abraten seine Ware ĂŒber DHL zu versenden.
    Probleme, Unkosten und keine Ware. Absolut unzumutbar !!!

  • Ferdinand
    31. MĂ€rz 2016

    Ich lasse mein DHL Paket immer in die Firma schicken.
    Jeder Paketdienst schafft es zu klingeln und die Pakete abzuliefern.
    Nur bei DHL ist der Service-Fahrer wohl dazu unfÀhig.
    Jedesmal steht bei Paketverfolgung 2.Zustellung und das Tage hintereinander.
    Es geht auch anderen Kollegen so und bei dringenden Sendungen fĂŒr die Firma.

  • DHL Pack Station
    25. MĂ€rz 2016

    DHL hat’s geschafft, in vier Wochen drei von drei Paketen an eine Packstation zu verlieren. Den zwei Hotline-Mitarbeitern vom Service war’s völlig gleichgĂŒltig, Null Info, ErklĂ€rung oder Kommentar. Auf eine mail/fax-Antwort warte ich seit 4 Wochen vergeblich. Blöd, kriminell oder beides – ich hoffe Amazon’s Lieferservice kommt bald.

  • Waltraud Schildt
    17. MĂ€rz 2016

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich wohne in einem Hochhaus in Berlin mit Aufzug.
    Bin 81m Jahre alt und da ich nicht schwer tragen kann, bestelle ich solche Sachen mit Gewicht grundsÀchlich im Internet.

    Die Zustellung klappt bei Hermes immer und bis vor kurzem auch bei DHL
    Über Internet werde ich informiert wann die Ware geliefert wird mit Datum und Uhrzeit.
    Ich bin also dann Zuhause und sollte mal ein Arzttermin anstehen, sind genug Mieter im Haus, die ein Paket fĂŒr mich abnehmen (genau wie ich es öfter fĂŒr andere Mieter mache).

    Aber seit einiger Zeit werden ALLE Pakete 50 mtr. entfernt in einen Blumenladen abgegeben.
    Einer Ihrer Paketzusteller sagte mir, dass er Pakete nur zustellen muss wenn die HĂ€user maximal 6 Etagen betragen .Ansonsten werden diese in eine Sammelstelle abgegeben und das ist nun mal der besagte Blumenladen.

    Ich verstehe das nicht, denn immerhin bezahle ich ja auch beim Kauf VersandgebĂŒhren.
    Ich musste heute 2 schwere Pakete abholen welches mir sehr, sehr schwer fiel. (Meine Kinder wohnen nicht in meiner NÀhe und ich habe Niemanden denen ich das Abholen zumuten könnte).
    Mir ist völlig unverstĂ€ndlich dass das, was bei Hermes ĂŒblich ist, bei DHL nicht geht.
    Sollte die Zustellung an der WohnungstĂŒr weiterhin NICHT klappen, werde ich keine Pakete mehr bei dem BlumenhĂ€ndler abholen.
    MfG

  • Herbert S.
    5. MĂ€rz 2016

    Also ich kann mich ĂŒber DHL nicht aber auch gar nicht beschweren. Unser Paketfahrer ist super Taff und kennt die Leute im Umfeld und weiß wo er Lieferungen hinterlegen kann. Vielleicht fĂŒhlen sich dei Fahrer von Den DHL Kunden ja auch etwas gemobbt, weil sie den Ärger abkriegen wenn was nicht lĂ€uft, egal wer es verbockt hat. Und mal ehrlich: Bei wie vielen Lieferungen gibt es Probleme und wie viele laufen einwandfrei? Ich bekomme einiges an Paketpost, privat wie geschĂ€ftlich von allen möglichen Anbietern und DHL ist sicher mit der Beste auch in Sachen Service!

  • Tina
    4. MĂ€rz 2016

    Es gibt kein schlimmeres Paketunternehmen als DHL. Mir wurde mein Paket zum 03.03.16 zugesagt und geliefert wurde nichts. Amazon hat sich mit DHL in Verbindung gesetzt ,da ich mich bei Amazon beschwert hatte,aber dies eigentlich der falsche Ansprechpartner war und die Ausrede die DHL parat hatte,es wĂ€re im Lager ein Problem aufgetaucht. Es verschwinden Pakete die nicht mehr auftauchen,dann werden die AnkĂŒndigungen wenn man beim Zoll ein Paket abholen soll nicht zugesandt und so gibt es eine ganze Liste von Problemen mit diesem Unternehmen.
    Aber was ich feststellen, wenn man sich telefonisch Beschweren beim DHL Service möchte sind immer GesprĂ€chspartner dran,die ein sehr schlechtes Deutsch sprechen und einen nicht verstehen, so kann doch kein Unternehmen gefĂŒhrt werden,wenn sie nicht einmal der Sprache mĂ€chtig sind. Unsd nun wollen sie noch FlĂŒchtlinge einstellen , schlimmer wie es jetzt ist ,kann es nicht mehr werden. Die Post sowohl der Paketdienst sollte wieder Verstaatlicht werden,da lief es besser und geordneter.

  • LEHNEN
    3. MĂ€rz 2016

    Mein lieber Paket-transportör, also in meinem PÜKW ist eine Uhr meine Frau hat eine und ich habe eine. Wir sind heute vorne vorm Haus vorbei gefahren, um 13:17 Uhr mußten dann um den HĂ€userblock um auf unserem Abstellplatz zu kom,men. (Vorm Haus war kerin DHL Auto zusehen weit und breit nicht) waren dann s o um 13:22 Uhr in der Wohnung. Haben in uinserem Briefkasten gesehen es war nichts drin. Habe im Zimmer den PC angemacht da lese ich das ein Paket heute angekommen sei. Abends so gegen 18:00 Uhr schellt es bei uns da kommt eine Nachbarin und sagte schau mal, den Zettel habe i9ch im Vorgarten gefunden. Ist das eine Art und Weise, wir sind Beide Gehb ehindert lassen uns alles schicken, aber wenn DHL was bringt, dann muss man froh sein das man es sich an der Post holen darf. Hermes kommen zweimal mit dem Paket und legern einen Zettel im Kasten das Sie da waren und wieder kommen. Dann sind die Postler auch noch immer am streiken, was wollen die denn noch. Am besten wĂ€re es die wĂŒrden den PaketLKW auf dem Marktplatz stellen und jeder könnte sich sein Paket dort holen, Man könne den Herren in Gelb-Rot noch Kaffee und belegte Brötchen m itbringen und einen Wecker damit Sie Ihren Feierabend nicht verpennten. So das wollte ich mal sagen L E H N E N

  • Klaus
    1. MĂ€rz 2016

    Sehr schlechter Service bei DHL. Bei den Öffnungszeiten im Internet, stimmen ĂŒberhaupt nicht mit den wirklichen Öffnungszeiten ĂŒberein. Wenn man Pech hat, steht man vor verschlossenen TĂŒr

  • Janine
    27. Februar 2016

    DHL das schlechteste Unternehmen ĂŒberhaupt

    Wenn ich könnte, wĂŒrde ich nie nie wieder Pakete liefern lassen ĂŒber DHL!
    1) die Service-Hotline hilft ĂŒberhaupt Nicht. Keiner von den Leuten kann etwas machen oder haben irgendeine Ahnung. Im Gegenteil, es wird einfach aufgelegt! Das ist so eine Frechheit und man kann nichts machen. Als Privatkunde sind einem die HĂ€nde gebundene.
    Bei Hermes funktioniert immer alles

    2) die Pakete sind in der DHL Packstation (es wĂŒrde angegeben keine Packstation)
    Dann kommt auch kein Abholzettel mit dem Code drauf. Also was passiert? Paket wird wieder zurĂŒckgeschickt an Absender! Service-Hotline hilft natĂŒrlich wieder nicht

    3) Pakete im Zustellerfahrzeug, dann die Info „wird zwischengelagert“ und natĂŒrlich nicht geliefert. Also wieder die dumme HL Hotline angerufen, man solle sich gedulden. Wird aber am nĂ€chsten Tag auch nicht geliefert. Weil Bearbeitungszeit. Ja jetzt liegt irgendwo mein Paket rum, wird nichts gelieferten und mal wieder KEINER hilft

    Dhl ist der grĂ¶ĂŸte Dreck ĂŒberhaupt. So ein schlechtes Unternehmen sollte sich schĂ€men

    Ps: das Ganze wiederholte sich schon zum 5 mal
    Ist alles nicht das erste mal

  • DHL = Dumme-Hohle-Luschen
    22. Februar 2016

    Seit 3 Jahren wiederholt sich in unserem GeschĂ€ft immer dassgleiche. DHL-Pakete werden nicht zugestellt , auch bei unserem NachbargeschĂ€ft ( Öffnungszeiten 8 – 18 Uhr ) werden sie selten fĂŒr unsabgegeben. In der Sendungsverfolgung gab es schon alles mögliche ( Es gibt die Wilhelmstrasse nicht , es gibt unsere Firma nicht , es gibt die Hausnummer nicht bla bla bla. ) Alles totaler Blödsinn aber unsere 1 Mio. Beschwerden verauchen im Nirwana. DHL kĂŒmmert sich einen Scheissdreck um seine Kunden. Aktuell warten wir seit 14 Tagen auf ein Paket. 1. Es konnte uns nicht zugestellt werden weil wir unbekannt sind…also bei der Service-Hotline Bescheid gegeben das es uns gibt..Name und Adresse abgeglichen und es sollte am nĂ€chsten Tag „erneut“ zugestellt werden. Am selben Abend stand es schon als “ zurĂŒck an Absender“ in der Sendungsverfogung. Beim Absender kommt es aber auch seit 9 Tagen nicht an. Paket wird in zwischen 2 x als beschĂ€digt in der DHL-Sendungsverfolgung gelistet und es wird stĂ€ndig neu umverpackt. Krönung heute : 11:08 in Zustellfahrzeug geladen , um 11:08 als beschĂ€digt neu gescannt…es wird mal wieder neu verpackt. Inzwischen rechnen wir damit das es irgendwann ohne Inhalt geliefert wird weil sich irgendwer bei dem vielen umverpacken daran bedient hat. Wir wollten es bereits mit einem anderen Kurierdienst in der Station bei DHL vom Band holen lassen damit keiner der DHL Trottel es mehr in die HĂ€nde kriegt zum beschĂ€digen aber leider wissen die bei DHL momentan nicht in welcher Station es gerade „umverpackt “ wird.

  • Michael Groh
    17. Februar 2016

    DHL und der Service sind ein Witz! Ein Paket, dass gerade mal 30 km weit befördert werden sollte ist im mehreren hundert km entfernten Berlin-Leutersdorf gelandet (fehlgeleitet) und liegt seit drei Tagen da herum. Einen Ansprechpartner erreiche ich beim DHL Service nicht und ich warte dringend auf das Paket mit Inhalt im Wert von 500 Euro, technisches GerÀt, das seit gestern im Einsatz sein sollte.

  • Joanna
    17. Februar 2016

    schön das man fĂŒr die DHL nie zu erreichen ist, mein Arbeitsplatz ist zu Hause , bin immer da, nur die Sendungen landen nie bei mir, die muß ich abholen, habe das gefĂŒhl,das die Zusteller schon im Auto die Zettel ausfĂŒllen, damit Sie bloß keine Zeit verlieren,es ist immer wieder das gleiche, und gescheite Antwort fĂŒr die Beschwerden beim DHL Service kriegt man auch nicht. Vielen Dank DHL

  • Jens
    14. Februar 2016

    Ich habe etwas bestellt, 1 Tag spĂ€ter war es bei DHL, der Versender war also sehr gut. DHL brauchte 3 Tage fĂŒr eine Lieferung innerhalb 45 km. Ich nahm extra frei um daheim zu sein weil laut Service-Sendungsverfolgung das Paket an dem Tag kommen sollte. Verfolge das online bis mittags, immer noch nichts da. Nachmittags plötzlich; ich kann die Sendung in der Poststelle abholen, am 4. Tag. Ich zur Post, dem den Zettel gezeigt, der MA vor Ort in Helmstedt völlig ignorant, ihm völlig egal, ich soll mich an DHL wenden obwohl die Sendung in diese Filiale geliefert wurde. Ich das Paket selbst abgefangen in der DHL Station im Nachbarort, eine sehr nette Frau U. holte mir das Teil noch obwohl sie Feierabend hatte, ich bezahlte wie vereinbart per Nachnnahmen bei ihr und das Teil konnte noch innerhalb 2 Stunden eingebaut werden, das rettete mir das Wochenende. Kurz: Poststelle in Helmstedt völlig unfĂ€hig, MA dort unfĂ€hig und willenlos zu helfen. DHL Stationsarbeiterin in Helmstedt sehr freundlich und hilfbereit. Danke nochmal.
    Es liegt nie am Unternehmen sondern an seinen Mitarbeitern WIE Kompetenz und Engagement rĂŒberkommen.

  • Joachim Ritter
    13. Februar 2016

    Am 15.01.2016 !! (vor 1 Monat) erhielt ich mein beschĂ€digtes Paket von der DHL zurĂŒck, mit dem Hinweis das sich der Kundenservice in KĂŒrze mit mir in Verbindung setzen wird. Was genau versteht der Kundenservice unter dem Begriff
    “ in KĂŒrze“ ?
    Meine Suche im Internet brachte nur jede Menge teure Rufnummern zu Tage.
    Erst den Schaden und dann noch Kosten. Ich denke man sollte ĂŒber Alternativen nachdenken.

  • Tiemann, Manuela
    11. Februar 2016

    bin stinkesauer auf DHL… es wird nicht fĂŒr nötig gehalten zuklingeln.. auf der Benachrichtigung ( zustellbezirk 311 Garbsen ) ist auch keine Uhrzeit eingetragen… bin aber den Ganzen Tag heute zuhause gewesen.
    Auch die Unterschrift ist nur mit einem Haken versehen… SERVICE ist definitiv was anderes…

    Saftladen

  • Bernd
    11. Februar 2016

    Ich bin sehr enttĂ€uscht ĂŒber die Auslieferung von PĂ€ckchen durch DHL! Ich habe in einer Online Apotheke Medikamente bestellt die durch DHL ausgeliefert wurden. Auf dem PĂ€ckchen war extra eine Aufschrift nicht an Kinder oder bei Nachbarn abgeben. Wo konnte ich mein PĂ€ckchen abholen? Beim Nachbarn. So etwas ist ein völlig unakzeptabler Service von DHL.

  • Andreas
    10. Februar 2016

    Sehr geehrte Damen und Herren von der DHL ZustĂ€ndigkeitsbereich Neuenhagen bei Berlin.Ich bin richtig Sauer .hatte ein DHL PĂ€ckchen per Erkennungsnummer erwartet.Ist hier laut Service-Sendungsbericht auch angekommen ,nur nicht bei mir,der Postboote oder der DHL Fahrer ist zu Faul zwei Treppen zu steigen.Das Endresultat war , meine Sendung wurde auf den Briefkasten gelegt und von einer anderen Person vermutlich aus meinem Haus geklaut.Nur weil der Fahrer zu Faul war die zwei Treppen zu steigen. Ich werde mir rechtliche schritte gegenĂŒber dieses Unternehmens vorbehalten.
    Das ist wirklich das letzte.

  • Marina Hamelmann
    4. Februar 2016

    Auch ich war am 28.01.2016 den ganzen Tag zu Hause und ich sah das DHL Auto der Bote stieg aus ohne Pakete und da es bei mir nicht geklingelt hat, nahm ich an das ich heute mein Paket nicht bekomme ich ging zum Briefkasten und was sah ich eine Benachrichtigung Hallo Witz ????? War der DHL Service-Bote mal wieder zu faul Treppen zu steigen? ??? Das kann es ja echt nicht mehr sein. Dann eine Benachrichtigungs Karte mit falschen oeffnungszeiten Mo – Fr.8.30 – 13.00 und Mo – Fr.von 15.00 – 18.00 ich dachte ich gehe mal Mittwoch um 15.00 mein Paket abholen doch dieser weg War umsonst !!! Was ist das denn fĂŒr eine Uhrzeit Benachrichtigungs Karte ???AUS WELCHEM JAHRHUNDERT STAMMT DIESE ????? DHL WIRD IMMER BESCHISSENER ! Manchmal wird das Paket beim Nachbarn abgegeben den Namen kann man nicht lesen und im Hause wohnt dieser auch nicht Straße und Hausnummer fehlt auch noch! !!! Na mal gucken ob es jemand liest und sich darum kĂŒmmert !!!

  • Karoline
    1. Februar 2016

    Unterirdisch!
    Auf meine Beschwerdemail kam relativ schnell eine Antwort – nĂ€mlich, dass man sich darum kĂŒmmern wĂŒrde – das ist jetzt 6 Wochen her….. Gekommen ist nichts.
    Dabei ging es um ein DHL Paket, dass gemĂ€ĂŸ der Service-Sendungsverfolgung schon ins Auslieferungsfahrzeug (Berlin/Neukölln) geladen war, aber anschließend quer durch Deutschland geschickt wurde. Reklamation geht erst nach einer Woche – das heißt man kann sich per Sendungsverfolgung ansehen wo der Irrweg langgeht. Auf meinen Hinweis, dass verderbliche Ware darin sei – wurde mir erklĂ€rt, dass ich so etwas ĂŒberhaupt nicht mit DHL verschicken dĂŒrfe. Freßpaket fĂŒr die Kinder geht also nicht.

  • Stephanie Albicker
    29. Januar 2016

    Mit DHL werde ich immer unzufriedener. Die meisten klingeln nicht einmal und werfen das KĂ€rtchen einfach nur in Briefkasten. Da schaut man, dass man extra zu Hause ist und dann findet man Abends oder am nĂ€chsten Tag ein KĂ€rtchen im Briefkasten. Sind die zu faul um Treppen zu laufen? Einfach nur Ă€rgerlich. Der Service von Hermes ist auch nicht besser. Die klingeln zwar, aber wenn man per Nachnahme bestellt hat und das Geld nicht da hat, bekommt man kein KĂ€rtchen und die Sendung geht zurĂŒck. Und das grĂ¶ĂŸte Problem er kann kein Deutsch. Also irgendetwas lĂ€uft bei der Mainzer Post/DHL/ Hermes gehörig schief…..

  • WĂŒntend
    29. Januar 2016

    DHL ist ein SAFTLADEN! Haben meine Sendung beschĂ€digt und möchten mir das Geld nicht erstatten. Wozu versendet man ein Paket versichert? Der Typ vom Kundenservice hat einfach aufgelegt. DafĂŒr zahlt man dann 9 Cent pro Minute um ewig in der Warteschleife der Service Hotline zu hĂ€ngen und dann abgewĂŒrgt wird?! Ich werde nie wieder mit DHL versenden!

  • H. Martens
    27. Januar 2016

    Wir sollten gestern ein Paket von einer Internetapotheke mit Medikamenten bekommen. Leider ist der Apotheke ein Druckfehler beim Namen unterlaufen, sodaß statt Martens der Name Marteus drauf stand. In der Sendungsverfolgung stand dann EmpfĂ€nger unbekannt. Ich habe dann bei der DHL Service-Hotline angerufen und mir wurde mehrmals versichert, daß das Paket erneut zugestellt wird. Ich habe nun alle Vorkehrungen getroffen damit nichts schief gehen kann. Nachdem ich heute mittag wieder in die Sendungsverfolgung geschaut hab mußte ich leider feststellen das sich nichts getan hat. Nach einem erneuten Anruf wurde mir nur kurz mitgeteilt, daß das DHL Paket zurĂŒck geht. Mein Eindruck ist , daß man in der Service Hotline nur mit irgendwelchen AuskĂŒnften ruhig gestellt wird.

  • Melanie Landwehr
    22. Januar 2016

    Am 18.01 wurden an uns vom gleichen Anbieter 2 DHL Pakete los geschickt, die innerhalb von 1-2 Tagen zugestellt werden sollten. Am 21.01 wurde uns auch <ein< Paket zugestellt. Habe beim DHL Service angerufen,der nette Herr am Telefon hat sich nur ĂŒber mich amĂŒsiert und gesagt er könne nix machen. Heute hatte ich eine sehr nette Dame am DHL Service-Telefon,da ich online keine weitere Bewegung des Pakets erkennen konnte, und sie sagte mir zu,vor 10 Std ,das sie sich kĂŒmmert und meine <Beschwerde aufnimmt. Doch leider sehe ich kein weiter kommen dieses Paketes. Bin sehr unzufrieden.

  • Marc
    17. Januar 2016

    Hinweis bezĂŒglich der Änderung der Telefonnummer in Verbindung mit einer DHL Packstation:

    Wer eine Packstation nutzt uns seine Telefonnummer Ànder auf die die TAN gesendet wird kann direkt den Kundendienst anrufen und sich dort auf lange Wartezeiten gefasst machen. Es gibt zwar ein Formular zum abÀndern der Telefonnummer, dieser Vorgang funktioniert allerings aus Erfahrung und laut Kundendienst zu 100% nicht. An der DHL Packstation findet man eine Telefonnummer unter der man aufgefordert wird unter einer DHL Internetseite das Problem zu schildern, unter der Adresse findet man dann eine Service Telefonnummer bei der man das Problem schildern soll, unter der angegebenen Telefonnummer dann wieder der Hinweis auf die Internetseite usw. Die DHL Service-Mitarbeiterin meinte wie gesagt dass das Problem bekannt sei aber DHL die Lage egal ist und auch die Hinweise der Kunden und Mitarbeiter nicht fruchten. Einzig die freundliche Mitarbeiterin und ein sonst ganz guter Tag hat mich nach zwei mal 30 Minuten Warteschleife mit integrierter Werbung vor dem Ausrasten bewahrt.

  • Kanuengsuk Klauke
    15. Januar 2016

    Was ist der „DHL Totalverlust? “
    Seit 4 Jahren betreiben wir einen Internetshop und waren mit DHL ĂŒberaus zufrieden. Sehr schnelle Zustellung, oft schon an nĂ€chsten Tag.
    Was ist der DHL Totalverlust?
    Sie versenden Schmuck oder „seltene Kostbarkeiten“ mit einem Wert ĂŒber 500 €. und so ein Paket geht verloren wie bei uns. Fast alle wissen, dass gewisse GĂŒter nicht höher als 500 € versichert werden können. Aber die meisten, wie auch wir, wissen nicht, dass man solche Artikel gar nicht verschicken darf Man hat gegen die DHL AGBÂŽs verstoßen und hat keinen Versicherungsanspruch. Das ist der „DHL Totalverlust“ Bei uns 1750 €.. Zwei Sendungen am Tag sind auch Problematisch.
    Wir haben heute mit dem Hermes Service telefoniert. Demnach gibt es keinen „Hermes Totalverlust“. Die Pakete sind tatsĂ€chlich bis 500 €
    versichert.

  • Sndre Rothe
    14. Januar 2016

    Unser DHL-Bote ist sowas von dreist und fresch – wohne in Berlin – der hat bei letzten mal als ich ein Paket fĂŒr einen Mieter unsers Hauses nicht entgegennehmen konnte, da ich fĂŒr ein paar Tage weggefahren bin – mir wörtlich gesagt: „Beim nĂ€chsten mal holen sie ihren Mist auf dem Amt ab – dann hat er noch unser Klingelschild unten an der TĂŒr mit Buchstaben vollgeschmiert – und meine diesmalige Bestellung einfach nicht zugestellt obwohl mine Frau 24 Stunden zu Hause war – hat das wichtige Paket angeblich zum Postamt gebracht – natĂŒrlich ohne einen DHL Service-Benachrichtigszettel bei uns in den Kasten zu werfen – schönen Gruß an die Flachzange aber wenn ich ihn sehe werfe ich ihn in den Kasten

  • Gerd
    13. Januar 2016

    Wir hatten einen DHL Zusteller (Bereich Falkenberg in Remscheid), der war SPITZE. Vor einiger Zeit bekamen wir einen Anderen, der wahrscheinlich der Lage nicht gewachsen ist oder seinen Dienst nicht ernst nimmt. Wir hatten vor einem Jahr ein Service-Depotantrag gestellt. (Hinterlegung an einem angewiesenen Ort, bei nicht Anwesenheit des EmpfĂ€ngers), der bisher auch von allen Vertretungen erkannt wurde, nur der den wir zur Zeit haben, na ja was soll ich noch schreiben. Wie soll ich den Service der DHL noch nutzen wenn ich immer wieder so einen Schludrian erwische? Nun muss ich Morgen zur Poststelle fahren und mir das Paket selbst abholen, danke Herr DHL Zusteller. So macht man sich keine Freunde und auch keine zufriedenen Kunde. PS.: Wir haben alles sehr nette Nachbarn, die das Paket gerne entgegen genommen hĂ€tten, wie wir es fĂŒr sie auch tun.

  • Yilmaz
    11. Januar 2016

    also habe heuet paket erwartet obwohl ich zu hause gewesen bin der zusteller hat net mal geklinegt und versucht.dann stehet in der Mo, 11.01.2016 16:29 Uhr — Es erfolgt ein 2. Zustellversuch. und finde scheiße .Leider im dhl arbeiten die wirklich kein deutshc reden könn und nicht ahnung haben.
    Habe heute 2 mal biem dhl service hotline angerufen sagen die mir wir können nichts machen.Wsa dhl fĂŒr scheiße macht sein ruf kaputt machen merh net ich hoffe bald soll es kein dhl geben

  • Charlote
    8. Januar 2016

    Ich habe am 5.1.2016 eine Paketabholung (17 kg) bei DHL in Auftrag gegeben. Den Abholungstermin konnte ich festlegen. Ich wĂ€hlte 7.1. aus. Der Termin wurde vom System akzeptiert. Da ich Zuhause sein wĂŒrde, habe ich kein Zeitfenster angegeben. Bis jetzt, 8.1., 21h00, war noch kein DHL-Bote zur Abholung da. Am Nachmittag rief ich bei einer DHL-Nummer beim Service an, um mich vorsichtshalber zu erkundigen. Der nicht besonders netter Dienstleister am Telefon („Bitte“ und „Danke“ waren fĂŒr ihn Fremdwörter) zeigte wenig Interesse mir zu helfen und sagte ich sollte doch mein Paket nehmen und zum nĂ€chsten DHL-Shop selbst bringen. Ganz abgesehen davon, wurde bereits am 5.1. der gesamte Wert der Sendung einschl. € 3,00 fĂŒr die Abholung meinem Konto belastet. Das nennt man bei DHL „Service“!

  • Andreas.L
    2. Januar 2016

    „DHL Service“ ich glaube langsam ,dass die ein DUDEN brauchen um das Wort
    „SERVICE“ zu verstehen.
    Auf der Seite DHL-Packet ist nicht einmal ein Tele.Nr. ,irgend ein Formular oder eine e-mail nicht aber auch gar nichts ist da zu finden.
    Die DHL-Boten in Neuss -Grimlinghausen sind arogant und auch nicht in der Lage ein eifaches Packet rechtzeitig auszuliefern -ist auch mit wenig Arbeit verbunden.
    Habe ein Werbeslogan fĂŒr DHL
    „Wir DHL haben gute Nerven / Kunde den Ärger

  • Angie 30.12.2015 21.15
    30. Dezember 2015

    Kann mich auch nur negativ ĂŒber den Service der DHL Ă€ußern. Habe heute den ganzen Vormittag zu Hause verbracht und auf meine Sendung gewartet. Habe den Sendungsverlauf verfolgt aber es ist nichts passiert.Da wir ein relativ kleiner Ort sind bin ich los und habe versucht den DHL Fahrer zufinden.Aber war leider nicht möglich. Habe dann im Briefkasten die Benachrichtigungskarte im Breifkasten gefunden. Obwohl ich zu Hause war. Kann nur sagen total unzuverlĂ€ssig oder vielleicht auch zu faul. Denn jeder andere Zustrelldienst erfĂŒllt seine Aufgaben ordnungsgemĂ€ĂŸer als DHL.

  • Stefan11
    20. Dezember 2015

    Ich sage es mal ganz deutlich, vielleicht versteht es dann jeder, ich fĂŒhle mich vom Kundenservice DHL nur verarscht.

    Pakete werden irgendwo im GeschĂ€ftshaus abgegeben und dann nur der Name das Annehmenden aber nicht der Firmenname vermerkt. Ich soll dann raten bzw. ĂŒberall klingeln und fragen, ob Derjenige dort arbeitet?
    Auf Reklamtion wird man erst einmal vom Service vertröstet und bekommt dann nach fast 1 Woche eine nichtssagende, das Problem auch nicht einmal annÀhernd lösende Antwort.
    Reklamiert man erneut, dauert es wieder fast eine Woche bis man dann die Antwort bekommt, man könne ncihts mehr dazu sagen, weil das Paket sei aus dem System nun fort. Aber ich solle mich doch mit dem Absender in Verbindung setzen.
    WĂ€re ja einfach, wenn ich wĂŒĂŸte, was fĂŒr ein DHL Paket und wer es geschickt hat. Da ich aber laufend Pakete bekomme, auch nicht Bestellte, mĂŒĂŸte ich jetzt eine Glaskugel haben.
    Leider fehlt mir diese aber.

    Das Gleiche gilt fĂŒr Briefe.
    Trotz Lagerauftrag wird ein Einschreiben per Benachrichtigung quasi zugestellt und nach Ablauf von 7 Tagen aber noch innerhalb des bezahlten! Lagerzeitraumes zurĂŒckgeschickt. Wenn ich lagern lasse und abwesend bin, kann ich nun mal nicht abholen. Auf Beschwerde bekommt man auch noch nicht mal eine Entschuldigung sondern so „nette“ Schreiben wie z.B. des Inhaltes, man könne hier aus der Ferne nichts dazu sagen, gebe den Vorgang aber vor Ort und dann sehe man weiter. Nur hört man dann hinterher entweder nichts mehr oder so SĂ€tze wie: Können wir leider nicht mehr nachvollziehen, ist zurĂŒckgeschickt worden, nicht mehr im System, etc..
    Warum bezahle ich eigentlich Geld fĂŒr eine Lagerung die dann nicht ordnungsgemĂ€ĂŸ durchgefĂŒhrt wird?
    Reklamationen laufern nur inÂŽs Leere, man ist genau so schlau oder besser dumm wie vorher und muß sich noch ĂŒber saudumme Schreiben Ă€rgern.
    Es kann immer etwas passieren, aber dann sollte man sich darum ernsthaft kĂŒmmern und die Sache lösen aber nicht so!
    Und ja, ich bin stinksauer, denn es passiert öfter, es kostet jedes Mal meine Zeit, ich Ă€rgere mich ĂŒber die unbefriedigenden Antworten und DHL wird im Gegensatz zumir noch dafĂŒr bezahlt.
    Ich weigere mich ab sofort, mit DHL noch irgendwelche GeschĂ€fte zu machen, denn verarschen, kann ich mich besser alleine, dafĂŒr brauche ich kein DHL.

  • Hartmut
    16. Dezember 2015

    Wir nehmen fĂŒr fast alle Mieter im Haus Pakete entgegen. Unsere DHL Sendungen wurden am 14.12.2015 nicht zugestellt, obwohl wir und Nachbarn anwesend waren, sondern auf das 2km entfernte Postamt gebracht. Eine Benachrichtigung erhielten wir erst zwei Tage spĂ€ter per Briefzustellung. Da wir beide schwerbehindert sind, ist der Weg dorthin sehr aufwĂ€ndig. Dann wurde noch zur Freude aller die AushĂ€ndigung der Sendungen auf dem Postamt verweigert, weil die Sendungen an unterschiedliche Vornamen erfolgten. Meine Sendung habe ich dann erst nach intensiven Protesten erhalten (wichtige Medikamente!). Die Übergabe der Sendung an meine Frau wurde mir verweigert. Also mĂŒssen wir uns nochmals zur Post quĂ€len. Das ist doch ein prima Service!

  • Fleischmann
    16. Dezember 2015

    Das Wort Service (verbindet man normalerweise mit etwas Positivem) darf im Zusammenhang mit DHL gar nicht verwendet werden, da er nicht stattfindet.
    Die Kunden-Service-Hotline mutet dem Kunden tatsĂ€chlich eine Wartezeit von ĂŒber 40 Minuten in der Warteschleife zu!
    Als DHL Kunde hat man ĂŒberhaupt keine Möglichkeit eine verantwortliche Person ĂŒber den Service zu erreichen, die sich kĂŒmmert!
    Es gelingt mir nicht einmal die richtige Beschwerdestelle zu erreichen, per Mail, keine Reaktion vom Service, per Tel. keine Chance, per Brief sogar an Herrn Dr. A. keine Reaktion.
    Paketsendung ins Ausland
    Aufgegeben am 03. Dez. 2015
    In Saulheim seit dem 04. Dez. 2015
    Heute den 17. Dez 2015 immer noch in Saulhein.
    Mein zuletzt gesendetes Paket im November dieses Jahres lag 4 Wochen in Saulheim herum.
    Laut DHL Laufzeitorientierung Standard, in diesem Fall in den Iran, wird die Lieferzeit mit
    10 – 14 Tagen (Werktage) angegeben. Ich schicke immer wieder Pakete in den Iran und immer wieder gibt es Probleme.
    Wenn man die Gewissheit haben will, dass eine bestellte Sendung auch ankommt, sollte man meiner Meinung nach definitiv einen anderen Paketversanddienst nutzen.
    Auch ich wĂŒrde sagen „nie wieder DHL“.

  • Robert Braehmer
    16. Dezember 2015

    Ja, das ist unter aller S.. Seit 23,05 2015 warte ich auf die RĂŒckerstattung meines Portos fĂŒr DHL Pakete, das nicht aus Deutschland weg ging sondern 3 Tage spĂ€ter bei mir wieder landete.
    Ich hatte ein Paket ins Ausland schicken wollen und zahlte 58,99 € Porto. Hatte es ĂŒber die Hompage der DHL ausgedruckt und in unserer Fiale abgegeben. Habe es aber nach 3 Tagen wieder zurĂŒck bekommen warum, die Frage ist bis heute noch nicht beantwortet und auch das Porto habe ich noch immer nicht erhalten.
    Auch von PayPal die Absage da es sich nicht um eine Zahlung handelte ?????
    Ich werde jetzt weiter kÀmpfen bis ich mein Porto wieder erhalte. Jedenfalls ist das kein Service und werde auch diesen Vorfall beim Verbraucherschutz melden.
    UnverschÀmte DHL

  • T. W. Pauli
    14. Dezember 2015

    Der Service im Dezember 2015 ist katastophal! DHL Pakete werden nicht bei Nachbarn, die immer bereit sind Pakete anzunehmen, abgegeben. DafĂŒr wird ein Abholzettel ausgefĂŒllt. Die Service Abholstelle ist fĂŒr uns nur im ÖPNV zu erreichen und kostet.
    Angekommen bei der Abholstelle standen 27 (siebenundzwanzig) Personen an. Gleich wieder umgekehrt. Am Montag um o9.30 Uhr die gleiche Situation. 17 Personen vor mir.
    Und das alles weil der Zusteller nicht funktioniert. Nachweislich (durch Befragen der Nachbarschaft) waren drei Nachbarn zum fraglichen Zeitpunkt zu Hause.
    Auf der Abholstelle wurden wĂŒste Beschimpfungen von Kunden laut, die Postbedienstete ĂŒber sich ergehen lassen mussten, die sich alle mit dem von mir beschriebenen Sachverhalt der Nichtzustellung beschĂ€ftigten. Pfui! SchĂ€mt Euch! Das ist wahrhaftig Ă€nderungsbedĂŒrftig.

  • Thomas Bronisch
    13. Dezember 2015

    DHL – ein Inbegriff fĂŒr UnzuverlĂ€ssigkeit und NichterfĂŒllung der Arbeiten, die sich dieses Unternehmen trotzdem gut bezahlen lĂ€ĂŸt.
    Was nĂŒtzt einem Kunden die „hochmoderne“ Paketverfolgung, wenn die Auslieferer nicht in der Lage sind, einen Klingelknopf zu bedienen, bzw. einen Abholschein auszufĂŒllen und diesen im Briefkasten zu platzieren????
    Lt. Service DHL-Paketverfolgung sollte das, von mir dringend, erwartete Paket am Sonnabend den 13.12.2015 ausgeliefert werden. Das Fahrzeug von DHL war auch in unserer Strasse unterwegs und angeblich wurde auch geklingelt – meine Frau und ich waren zu Hause, da wir auf die Lieferung gewartet haben, dann stand aber in der „Paketnachverfolgung“, dass ich dieses Paket in der Postfiliale selbst abholen könnte, die auf der Benachrichtigungskarte steht da um 11.23 Uhr niemand erreichbar gewesen wĂ€re. Ich bin natĂŒrlich sofort, also gegen 12.10 Uhr zu unserem Briefkasten gelaufen (5 Etagen abwĂ€rts) doch von einer Benachrichtigungskarte war im Briefkasten nichts zu sehen.
    Was werden hier, ausser dem Transport, noch fĂŒr Leistungen erbracht.
    Da sollte man doch lieber Paketstationen zum Selbstabholen einrichten und das ganze unnötige Brimborium, wie Paketverfolgung und Eigenlob im Web, herum weglassen, dafĂŒr aber die Preise fĂŒr den Kunden entsprechend niedriger anlegen.
    Ich glaube, da wÀre jeder besser d`ran und auf jeden Fall zufriedener.
    Außerdem könnte DHL eine Unmenge an gefahrenen KFZ- Kilometern sparen und jeder wĂŒrde seine Lieferung zuverlĂ€ssig erhalten.
    Solche „schlumprige“ ErfĂŒllung der vogegaukelten Leistungen ist meiner Meinung nach das Markenzeichen von DHL, denn von einem anderen Unternehmen fĂŒr Lieferungen habe ich so etwas noch nicht erlebt.
    Bei DHL allerdings schon des öfteren, nur das ich bisher noch nicht die Nase so voll gehabt habe , wie in diesem Fall, weswegen ich auch diesen Kommentar verfasst habe.
    Da ich am Montag auf Montage muss, und diese Lieferung dringend dazu benötigt hĂ€tte, (Arbeitsschutzkleidung fĂŒr Forstarbeiten), bin ich natĂŒrlich ganz besonders „sauer“ dass das Unternehmen, welches mir die Lieferung bis zum Wochenende zugesichert hat, gerade DHL mit der Auslieferung beauftragt hat. Ich werde diesen Kommentar auch dem Unternehmen zuschicken, damit es weiß, welche Probleme es mit DHL gegeben hat.
    Da können die sich ĂŒberlegen ob man bei diesem „Lieferservice“ wie sich DHL selbst großko…. bezeichnet, weiter Lieferungen in Auftrag gibt.

    Thomas Bronisch

  • Laugisch
    11. Dezember 2015

    Ich glaub langsam das Porto bezahlt man umsonst .Warte zu Hause auf Post von DHL .. schau nach weil keiner kommt -heist es Sendung zugestellt -ja ich les micht recht , wo ist mein DHL PĂ€ckchen ? Schau nach ob es bei einem Nachbar abgegeben wurde nein in den Hausflur von 42 Parteien geschmissen . Ja und offen ein Teil fehlt .
    Bekomme dieses Teil als Nachsendung . Warte schau nach ,am Tag wo es zu gestellt werden soll ist es nicht da . Kein Nachbar nicht im Hausflur …ja wo .
    Schau nach wo es ist ..erfolgreich zu gestellt an Wunschadresse . Toll und wo ist das ??? Wenn ich Abends 19.00 nach Hause komme ,freut das einen ganz besonders danke DHL das man so viel Service bekommt ,die ihr euch auch noch gut bezahlen lasst . Nichts wie Ärger -danke

  • Richard
    11. Dezember 2015

    Sehr oft kommen bei uns Pakete nicht an (allerdings nicht nur bei DHL, sondern auch bei anderen, aber bei DHL passiert es am hÀufigsten).

    Ein Fall unter vielen, gerade gestern passiert:

    Ich warte auf ein, nicht gerade billiges Werkzeug, Lieferung war avisiert, ich habe mir deswegen extra den Urlaub so vorverlegt. Ich bekam auch eine Nachricht, dass gestern, Donnerstag, das Paket angeliefert werden solle und wartete den ganzen Tag zu Hause. Weil den ganzen Tag aber nichts passierte, schaute ich bei der DHL Sendungsverfolgung rein, nach der das Paket in das Zustellfahrzeug geladen wurde („Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.“).
    Irgendwann, um ca. 16:30 konnte ich dann in der Sendungsverfolgung lesen:

    „Die Sendung konnte nicht zugestellt werden, der EmpfĂ€nger wurde benachrichtigt.“

    Dabei ist zu beachten:

    1. Ich war den ganzen Tag zu Hause
    2. Es gab keine Nachricht im Briefkasten

    Ich wusste demnach nicht, wo nun das Paket war. Ich rief deswegen beim DHL „Service“ an um zu fragen, wo denn das Paket nun geblieben ist. Nach 15 Minuten in der Warteschleife kam ich an eine unfreundliche Dame, die meinte, dass mein Paket in eine Packstation geliefert worden sei, auf meine Antwort, dass das nicht sein könne, weil ich gar keine habe, wurde sie noch unfreundlicher und meinte, ich sollte noch mal zur Auswahl und dort eine Nummer sagen, damit ich zur Packstationsabwicklung weiterverbunden werden konnte. Ich meinte, das wĂŒrde doch gar nicht funktionieren, worauf hin sie das Telefonat einfach abbrach und mich wieder in eine Warteschleife ĂŒberstellte.

    In dieser Warteschleife wartete ich dann noch mal 5 Minuten, woraufhin eine Dame abnahm und mir (diesmal) freundlich genau das erklÀrte, was ich 5 Minuten vorher ihrer Kollegin erklÀrte: Dieses Paket wurde nie an eine Packstation geliefert, da ich ja gar keine hÀtte. Sie meinte, das sei wohl ein Fehler gewesen und erklÀrte mir, dass mein Paket abholbereit in der Postfiliale schon auf mich wartete. Ich also sofort in den Mantel (ich hatte mir ja extra frei genommen) und fuhr sofort so schnell ich konnte zur Postfiliale.

    Als ich dort ankam und nachdem ich wieder in der Schlange gewartet hatte, erklĂ€rte mir endlich der Angestellte, dass dort noch kein Paket abgeliefert wurde, und es ginge ja sowieso noch nicht, weil es ja erst einmal dort verarbeitet werden mĂŒsste, falls es denn dort ankommen wĂŒrde und das wĂŒrde dann erst morgen sein. Ich meinte, aber genau das wurde mir beim Service versichert, dass es doch schon da sei weil man mir mitteilte, dass es eben „abholbereit“ in der Filiale zu finden sei. Er meinte daraufhin, dass das gar nicht möglich wĂ€re und ich morgen wieder kommen wĂŒrde.

    Das wars also: den Urlaub extra so gelegt, dass ich einen zusĂ€tzlichen Tag beim Warten vertrödelt hatte und dann war das DHL Paket sowieso noch nicht greifbar und ich habe bis heute noch keine offizielle Nachricht, ausser den Aussagen des Telefonservice, dass das Pakte ĂŒberhaupt irgendwo zu finden sei.

    Was mich aber am meisten stört ist, dass ich keinerlei Möglichkeit habe, mit jemanden telefonisch darĂŒber zu reden oder, was ich in diesem Fall gerne tun wĂŒrde, irgendwo eine offzielle Beschwerde ĂŒber den Fahrer einzureichen. Denn nur so kann man doch die wiederholten UnregelmĂ€ĂŸigkeiten irgendwo abstellen, wenn man mal irgendwo einen Verantwortlichen ausfindig machen könnte.

    Aber so, unter diesen UmstĂ€nden, ist der DHL Service einfach nur kafkaesk und man wĂŒnscht sich wirklich dringlichste, bloß nie mit DHL, auch nur irgendwie in BerĂŒhrung oder in geschĂ€ftliche Abwicklungen zu kommen, denn dann landet man, wie bei Kafka, irgendwo im Nirvana und rennt von Pontius zu Pilatus, nur um am Ende nichts andere als Tage an Freizeit und LebensqualitĂ€t eingebĂŒsst und sich eine Menge Ärger eingehandelt zu haben.

  • Malte
    10. Dezember 2015

    Ich habe auch schon gleiches wie unten beschrieben bei DHL und auch anderen Unternehmen erlebt, mit UPS und Hermes nĂ€mlich, ich kann mich da nur anschließen, Drecksladen.
    Niemand vom DHL Service hört sich eine Beschwerde an und gibt sie dann weiter. Teilweise wurde mir aber schon recht fachmĂ€nnisch, oder wenigstens mit viel MĂŒhe geholfen.
    Ich habe zwei wichtige Tipps, an jeden, der in der Zukunft ein Paket verschicken möchte.
    1. Immer versichern und zwar mit mindestems dem Gegenwert, so tut es dann nicht ganz so weh wenn das Paket weg sein sollte.
    2. Niemals etwas annehmen was ein Loch, oder eine Àhnliche BeschÀdigung aufweist. Einfach sagen das man es so nicht annimmt und es ganz sicher nicht so abgeschickt wurde.
    Beides habe ich erlebt, unversichertes ist weg, also von DHL Mitarbeitern gestohlen und was noch dreißter ist, das es wirklich Mitarbeiter wagen Dinge die Ihnen nicht gehören direkt aus dem Paket zu nehmen um zu prĂŒfen ob es sich um einen wertvollen Inhalt handelt.
    Bei Nichteinhaltung von DHL der Versicherung, einfach direkt zur Polizei, oder zum Anwalt. Vertrag ist Vertrag, von DHL, oder sonst wem, ganz egal!

  • Sabine
    10. Dezember 2015

    Ich habe ein DHL Paket erwartet, lt. Sendungsverfolgung sollte es am 8.12. zugestellt werden, war auch zu Hause, kein Paket bekommen. Es hieß 2. Zustellversuch…lachhaft und am 9.12. war der EmpfĂ€nger dann unbekannt. Was fĂŒr ein Honk sitzt da im Wagen ?? Nun geht das Paket schön wieder an den Absender. Ist nicht das erste Mal, daß es so lĂ€uft bzw. Karte in Kasten und gut, man klingelt gar nicht erst…..ServicewĂŒste Deutschland

  • Manfred Soltau
    10. Dezember 2015

    Ich sollte laut DHL Paketverfolgung im Internet am Dienstag den 09.12.2015 zwischen 13.00 und 16.30 Uhr ein Paket zugestellt bekommen . Habe mir dafĂŒr diese Zeit extra frei gehalten und war zu Hause anwesend . Aber es kam kein DHL Bote . Nach erneuerter einsicht der Paketverfolgung stand plötlich nichts mehr von einer Lieferung zu diesem angegebenem Zeitpunkt sonder das das Paket imer noch im Paketdienst in Krefeld lagert . Nach mehreren vergeblichen Telefonanrufen gab mir eine Dame am DHL Service Telefon zu verstehen , das mir mein Paket frĂŒhestens am Samstag geliefet wird obwohl ich nur 16 km vom Paketdienst wohne . Eine telefonische Beschwerdestelle erreicht man beim DHL Service auch nicht .
    Ich weiß nur eins ich werde jeden informieren und von DHL abraten dann lieber Hermes

    M.S

  • Adem
    8. Dezember 2015

    Servus,

    ich habe ein Verpasstblatt von DHL erhalten. Wollte ein Termin vereinbaren (per telefon) und die Helden in MANNHEIM legen andauernd auf.
    Jedes mal 60 CENT! Wer bitte erstattet mir das?
    Wieso ein Service Hotline, wenn man nicht drangeht?

    Nie wieder DHL, schon zig mal Probleme mit denen. Hoffe deren Unternehemen hÀlt nimmer lang.

    Ist ja nicht das erste mal, sondern auch vor kurzem, wurde einfach ein Packet vor die TĂŒr gestellt (GROßSTADT!!!) damit sich jeder daran bedienen kann. Packetinhalt ca. 2000€ Wert, aber wen juckts ge DHL?

    Hoffe es geht wirklich bei denen nicht weiter! DRECKSLADEN

  • Werner Heinrich
    5. Dezember 2015

    In unserem Ort ist ein Strassennahme leider 2x vergeben. Die Hausnummern in den Strassen sind aber unterschiedlich. Ergebnis: gerĂ€t eine Postsendung fĂŒr die eine Strasse in das DHL Zustellfahrzeug der anderen Strasse gleichen Nahmens, so wird EmpfĂ€ngernahme und Hausnummer als nicht vorhanden erkannt und als nicht zustellbar deklariert. Dann wird der EmpfĂ€nger nicht in der anderen Strasse gesucht, sondern geht zurĂŒck in das Verteilzentrum. Dort ist die Möglichkeit das Problem zu lösen noch geringer. der DH Kundenservice erklĂ€rt auf RĂŒckfrage dann erstmal , dass man da gar nichts tun kann.
    ( wozu gibt es dann ein Sendungsverfolgungsprogramm ????) Jetzt bleibt die Sendung dort erstmal liegen ( in meinem Fall lebende GrĂŒnpflanzen ) die dann absterben. Der unfĂ€hige Service von DHL ist nicht in der Lage dort Abhilfe zu schaffen. Trotz vergebener Beschwerdenummer, gibt es weder Antwort noch Lösungsvorschlag. Ich schließe mich der Vielzahl der DHL-Kunden an: der Kundendienst ist eine katastrophale, unfĂ€hige Einrichtung.

  • Karin M
    3. Dezember 2015

    Wenn ich die Kommentare frĂŒher gelesen hĂ€tte, hĂ€tte ich mich nicht in die unendliche Warteschleife vom DHL Service begeben, die ich nach zweimaligem Anruf und insgesamt 30 Min. Wartezeit verlassen habe. Ich habe mehrere große Pakete, versichert, nach GB geschickt an eine Adresse, sie sind immer angekommen, das erste, kleinere, ein PĂ€ckchen, unversichert, kam nach 3 Monaten zurĂŒck, „not at this adress“, obwohl die gleiche Adresse. Ist man denn gezwungen, eine Kleinigkeit zu versichern oder als Paket zu versenden damit man sicher ist, dass es zugestellt wird!?
    Ich hĂ€tte gerne die Portokosten von 8,79€ zurĂŒckerstattet, dafĂŒr gibt es aber keinen Service!

  • Sabine Kasperek
    3. Dezember 2015

    Unser DHL-Bote beliefert uns nicht. Wir haben einen Service-Abliefervertrag und die Pakete können jederzeit in den unverschlossenen Vorbau gelegt werden. Allerdings wohnen wir etwas ausserhalb und daher sind mache DHL-BeschÀftigte zu bequem uns an manchen Tagen zu beliefern. Bei den Paketen erscheint dann immer Zustellung fehlgeschlagen, obwohl der Bote nicht mal da war.
    Aktuell in der Vorweihnachtszeit werden wir wenn wir gGlĂŒck haben dann einmal die Woche mit Paketen bombartiert, was der Bote gesammelt hat
.Das nene ich Service!

  • Weinhold-Witzel
    2. Dezember 2015

    Einfach nur unfreundlich der DHL Service, war nicht bereit eine Lösung zu suchen!
    Zum guten Schluß einfach GesprĂ€ch weggedrĂŒckt! So etwas finde ich
    unmöglich!

  • Alina MĂŒller
    1. Dezember 2015

    Ich bin sehr enttĂ€uscht von DHL und seinem Service! Vor ca.1 Monat haben wir das PĂ€ckchen in die Ukraine geschickt. 53 Euro hat das gekostet. Nach einer Woche ist das Paket zurĂŒckgekommen, nach dem Motto: da wĂŒrde irgendwas fehlen. Bezahlt haben wir online und die Dame bei der Post hat nicht richtig ĂŒberprĂŒft ob alles da ist. Bisher haben wir kein Geld fĂŒrs Paket von DHL bekommen. Sie antworten nicht mal auf unsere Mails… Sowas habe ich von ihnen nicht erwartet. UnverschĂ€mtheit!

  • I.C.Welter
    30. November 2015

    wenn man sich all die Kommentare so durch liest ,wird einem echt anders zumute. Musste mich eben echt ĂŒberwinden beim Kundenservice von DHL anzurufen.
    nach 15 Minuten in der Warteschleife der Service Hotline war es mir dann zu blöde.habe eine weitere Nummer ausprobiert ,dem Aufzeichnen des Telefonates zugestimmt…und sofort war ein Mitarbeiter am Telefon.Zu meiner Verwunderung war die Dame wirklich sehr freundlich und konnte mir tatsĂ€chlich sagen weshalb seit Freitag der Status “ RĂŒckstellung fĂŒr eine Zustellung am nĂ€chsten Werktag aufgrund einer EmpfĂ€ngervereinbarung“
    unverĂ€ndert ist und das Paket am nĂ€chsten Werktag,also heute,trotzdem nicht zugestellt wurde.die Vereinbarung (die ich definitiv nicht veranlasst habe) hat sie bearbeitet und angewiesen das das Paket morgen zugestellt werden soll.bin echt gespannt ob es ,wie die Dame mir versicherte,wirklich morgen ankommt oder ob ich meinen freien Tag mit warten verschwende…
    und nichts kĂŒtt. also abwarten,noch hab ich Hoffnung das es kommt ! :)

  • A. MĂŒller
    27. November 2015

    Ja, ja die DHL. Viel Geld fĂŒr nichts. Ein Paket verschwindet einfach. Was heißt das nun, ist es aus dem LKW gefallen, wohl eher nicht. Die Pakete werden systematisch umgeleitet, es gibt hier ein gut funktionierendes Netzwerk. Da gibt es Leute (DHL Service Mitarbeiter) die bessern ihren kargen Lohn durch den Verkauf von „H…..ware“ auf. So lĂ€uft das nĂ€mlich. Bei der DHL wird geklaut, dass sich die Balken biegen. Niemand schreitet ein, da Auftraggeber und EmpfĂ€nger viel zu weit vom Tatort weg sind. „Armes Deutschland“ kann ich da nur schreiben. Die Manager kassieren horrende GehĂ€lter, nur das ist denen wichtig. So geht man nicht mit Kunden um

  • Susanne
    26. November 2015

    Mein DHL Paket fĂ€hrt heute den sechsten Tag in Folge angeblich im Zustellfahrzeug herum…zugestellt wird es aber nie. Im Sendungsverlauf tauchen dann BegrĂŒndungen auf wie: „es folgt ein 2. Zustellversuch“ – Hallo? Es hat gar keinen 1. Versuch gegeben. Ich war nĂ€mlich zuhause. Oder: „RĂŒckstellung“ und „Zustellung am nĂ€chstmöglichen Werktag“….usw.

    In der letzten Zeit passiert das stÀndig. Was ist denn da los bei DHL?
    Wie man an den anderen Wortmeldungen sehen kann, stehe ich damit ja nicht alleine da. Was fĂŒr ein schlechter Service!!!

  • Oliver
    24. November 2015

    Das ist schon sehr eigen, dass ich als DHL Kunde scheinbar ĂŒberhaupt keine Möglichkeit mehr habe eine verantwortliche Person ĂŒber den Service zu erreichen, die sich kĂŒmmert. Seit hier im Vorortbereich unser langjĂ€hriger Zusteller abgezogen wurde, lĂ€uft es bei weitem nicht mehr so gut wie frĂŒher. Mein versendetes Paket kommt beim EmpfĂ€nger nicht an, weil dieser angeblich unbekannt sei. Eine Korrektur/ErgĂ€nzung oder Übermittlung der Handynummer des EmpfĂ€ngers zwecks Absprache ist nicht möglich. Andere Pakete an die selbe Person, ebenfalls via DHL, kommen aber komischerweise an. Eine an mich adressierte Buchsendung ist jetzt schon seit 11 Tagen innerdeutsch unterwegs. Und jeder Anruf kostet! Klasse Service!

  • Maresch Josef
    13. November 2015

    DHL was soll man dazu sagen! Mir gelingt es nicht mal die richtige Beschwerdestelle zu erreichen; Per Mail; Keine Reaktion vom Service; Per Tel.; Kein RĂŒckruf vom Service; Lieferungen per DHL werden nicht mehr akzeptiert und die Bestellung wird stoniert;

  • Elias
    12. November 2015

    Ich finde auch der DHL Service ist eine Frechheit. Bekomme eigentlich ein express Paket aus China, dieses ist in 2 Tagen in drei Asiatischen StĂ€dten gewesen und beim Zoll, da war ich noch positiv ĂŒberrascht. Am dritten Tag ist es in Berlin angekommen und am fĂŒnften wurde angeblich versucht es zuzustellen. Ich war zuhause und niemand hat geklingelt. Die folgenden Tage stand in der Sendeverfolgung, dass es in der DHL Station gelagert wird. Gestern, eine Woche! nach dem ersten angeblichen Zustellversuch, habe ich dann bei der DHL angerufen und wurde natĂŒrlich erstmal an die 0180-Nummer fĂŒr internationalen Versand verwiesen. Dort wurde mir erst mal gesagt der Zusteller hĂ€tte einen Zettel hinterlegt, was eine dreiste LĂŒge ist, die Service Dame von DHL fragte mich dann ob ich denn wollen wĂŒrde, dass es noch einamal zugestellt wird??! Diese „Frage“ bejahte ich natĂŒrlich. Heute wurde es dann zugestellt. Ich habe mein Paket aber immer noch nicht da natĂŒrlich ZollgebĂŒhren in Höhe von 19,08€ angefallen sind. Außerdem noch 11,90€ Provison oder sonstige GebĂŒhren, was einen Preis von 30,98€ macht. Diesen konnte ich nicht bezahlen, da der Zusteller wortwörtlich sagte es wĂ€re im verboten zu Wechseln und Kartenzahlung wĂ€re auch nicht möglich. Dann nahm er mein Paket wieder mit auf die Frage wann es mir wieder zugestellt wir konnte er mir keine Antwort sagen. Also wieder 0180-Nunmmer anrufen und 5€ in den Wind schießen.

  • Kristina
    12. November 2015

    Ich habe gestern wegen einer einfachen Auskunft zu meinem Sendungsstatus angerufen, da ich mit dem Vermerk „Paket geht zurĂŒck an den Absender, weil die Versandbedingungen nicht eingehalten wurden“ nichts konkretes anfangen konnte – zumal das Paket von einem HĂ€ndler kam. Auf Nachfrage. was genau ich mir unter diesem Vermerk vorstellen muss, wurde ich von der „freundlichen“ Dame beim Service der DHL dermaßen lautstark angebrĂŒllt, beleidigt und beschimpft, dass mir hinterher das Ohr weh tat. Ich rief dann wieder an um eine Beschwerde abzugeben. Als ich den Namen der Frau nannte, wurde ich fĂŒr eine Minute in die Warteschleife gestellt und danach tat ein ebenso freundlicher Herr, als wĂŒrde er alles tippen, was ich sage – im Hintergrund war die freundliche Dame vom ersten Telefonat zu vernehmen. Ihre Stimme war derart markant, dass es nicht schwer viel, sie wieder zu erkennen. Als ich heute morgen anrief um nach der Vorgangsnummer der Beschwerde zu fragen, wusste natĂŒrlich Niemand von dieser Beschwerde. Ich muss mich telefonisch nicht auf solche Art und Weise beleidigen lassen und bin aktuell gewillt, meinen Anwalt zu konsultieren. Ich denke, dieser wird sich nicht nur an die Dame vom Kundenservice persönlich wenden. HERZLICHEN DANK DHL FÜR DIESEN FREUNDLICHEN SUPPORT !

  • Simone Arndt
    11. November 2015

    DHL und der Service ist das letzte. Nie wieder schicke ich ein Paket ĂŒber DHL. Habe am 30.10.2015 ein Paket abgeschickt. Heute ist der 11.11.2015 das Paket ist noch nicht angekommen. Angeblich EmpfĂ€nger nicht bekannt. Name ist am Briefkasten und am Klingelknopf. Mehrere Anrufe gestartet „Nichts“ hat sich getan. Das Paket pendelt zwischen Osterwedingen und Köngen immer hin und her.Gestern kam die Meldung “ Paket ist beschĂ€digt und muss jetzt neu verpackt werden“. Was fĂŒr eine Schweinerei. Sie sollten vielleicht mal Menschen einstellen, die die deutsche Sprache mĂ€chtig sind. Wir sind beim ĂŒberlegen DHL zu verklagen. Denn wie hier mit den Kunden umgegangen wird ist unter aller Sau. Es dĂŒrfte keiner mehr ĂŒber DHL ein Paket schicken,dann könnten diese unfĂ€higen Menschen mal stempeln gehen.

  • Rainer Ziem
    11. November 2015

    am 29.10.2015 wurde ein Einschreibebrief zu mir auf den Philippinen versandt.Am 3.11.2015 erfolgte endlich die weiter Leitung zu den Philippinen.
    Da ist er aber immer noch nicht angekommen laut der DHL Nachforschung hierist er noch nicht im Land, die pin Nummer ist auch ein Witz.
    Das heisst fuer mich und mein Unternehmen in Zukunft nur noch FedEX und UPS. Dhl kann vielleicht Formel 1 bedienen aber zum Brief und Postversand zu bloed. Man sollte eine Plattform im Internet Gruenden und vor DHL und dem Service warnen.

    Rainer Ziem

  • Eberhard
    2. November 2015

    Absolute Frechheit. Angeblich hat der DHL Service Benachrichtigungskarte hinterlegt, weil wir nicht angetroffen wurden. Totaler Blödsinn. Wir waren da. Jetzt kann ich das Pakte am Schalter abholen. Ich habe das nur bemerkt, weil ich elektronisch vernetzt bin. Wenn ich ein normaler Kunde sein wĂŒrde, dann hĂ€tte ich jetzt keine Kenntnis.

    DAS IST BETRUG!!!!

  • Ulrike F.
    26. Oktober 2015

    Das DHL-Unternehmen und der Service sind das Allerletzte – ein Horror kann ich nur sagen. Und mich wundert, wenn ich diese ganzen Kundenmeinungen hier lese, dass diese Firma ĂŒberhaupt noch existiert. Das da nicht mal jemand der Kragen geplatzt ist, ist mehr als verwunderlich. Eigentlich mĂŒĂŸte jeder von DHL betrogene BĂŒrger dieses Unternehmen verklagen. Wo bleibt die Gerechtigkeit?
    Ich habe ein Paket nach Essen geschickt – das Paket hat den EmpfĂ€nger nicht erreicht, obwohl die Sendeverfolgung angab, dass der EmpfĂ€nger eine Service Benachrichtigungskarte im Kasten hatte (hatte er aber nicht). Der Zweite Zustellversuch, der von Seiten DHL versprochen wurde (nachdem ich zig Telefonate mit Warteschleife bei der DHL Hotline hinter mich bringen musste dafĂŒr) wurde gar nicht durchgefĂŒhrt. Statt dessen wurde das sehr schwere und große Paket an mich zurĂŒckgeschickt. Ich warte seit Tagen auf die Erstattung des von mir bezahlten Portos (8,49 Euro), damit ich das Paket nochmal losschicken kann.
    Nun bin ich gezwungen, diese Summe noch einmal zu investieren, damit das Paket nochmal den Weg nach Essen nimmt. Das kann doch nicht sein.
    Das Porto mĂŒĂŸte erst nach Ablieferung guter Arbeit von DHL bezahlt werden, so sollte es laufen, dann wĂŒrden sich die DHL-Leute vielleicht mehr MĂŒhe geben (und ansonsten Pleite gehen, was ich nicht bedauern wĂŒrde).

    Es ist unglaublich, was bei DHL abgeht und man hat als Kunde, der die Arbeitsleistung von DHL im Voraus bezahlt, keine Rechte. Das kann doch nicht sein ????????????????????

  • Monika S.
    19. Oktober 2015

    Auf der Sendungsverfolgung stand, dass das DHL-Paket am Samstag zugestellt wird. War den ganzen Samstag zu Hause. Niemand hat geklingelt…
    Am Montag lese ich in der Sendungsverfolgung folgende Nachricht: ‚Die Annahme des Pakets wurde verweigert, daher wird das Paket zurĂŒck an den Absender geschickt‘.
    Das ist eine unverschĂ€mte LĂŒge!!!!!! Nur weil der Paketfahrer wahrscheinlich keine Lust mehr hatte, am Samstag Nachmittag zuzustellen!
    Danke DHL fĂŒr den tollen Service! :-(

  • Babette
    17. Oktober 2015

    Ich warte seit 14.6.2016 ( 6 MONATE!!!) darauf, daß die Retoure an den Dienstleister gesandt wird. Seit dem liegt das DHL Paket (versichert…eine Lachnummer!) in RĂŒdersdorf und es geht nix voran.
    Die Anfrage des Retourelabelerstellers wurde mit „ist in bearbeitung“ beantwortet.

    Wer ersetzt mir nun das Geld? Es geht um ein Handy, daß ich im Internet an einen DL verkaufen wollte. Der zahlt nur bei Erhalt – nur er kann aber rechtlich gegen DHL vorgehen.
    6 Monate fĂŒr die Zusendung eines Paktes sind der Hammer!

  • Theo Höfer
    14. Oktober 2015

    Echt Lachthaft unser Service von DHL.
    Mein Paket wurde im Paketzentrum Rodgau GEKLAUT.
    Den das ist es Nachweislich angekommen und zack weg war es.
    Schaden etwa mit Portoauslagen 50 Euro.
    Und was bekomme ich vom Service….gerade mal knappe 16 Euro.
    Obwohl ich alle Unterlagen dem Scheiß Kundendiest zwei mal zugeschickt habe!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Jetzt frag ich mich, was fĂŒr Leute Arbeiten dort????????????
    Beim nĂ€chsten mal, werde ich mir sofort einen Anwalt nehmen und vor Gericht ziehn. Das muß dann DHL bezahlen.
    Kann nur jedem Raten, wenn ein Paket weg ist, geht zum Anwalt.

  • M.Luithle
    7. Oktober 2015

    Unfreundlicher DHL Nachnahme Fahrer ohne einen Cent Wechselgeld

    Ich habe eben ein Nachnahme Paket von DHL bekommen. 126,40€ und noch bevor ich ĂŒberhaupt was sagen könnte, dreht der Fahrer sein leeres Portmonee um, um mir zu zeigen, dass er nicht 1 Cent Wechselgeld dabei hat. Und dann blafft er mich auch noch an, dass er laut Rechtslage nicht verpflichtet wĂ€re zu wechseln. Es geht aber gar nicht um irgendwelche Rechtslagen! Es geht und Kundenfreundlichkeit und Service! Und ĂŒberhaupt auch um das Benehmen einiger DHL-Fahrer! Sie sind das AushĂ€ngeschild fĂŒr DHL, doch so wie manche sich benehmen sind sie eher die Abschreckungsmassnahmen!

  • Sibylle
    6. Oktober 2015

    Zum wiederholten Male ist ein Paket von DHL nicht zugestellt worden, („konnte nicht zugestellt werden“), Das Paket kam an Absender zurĂŒck.

    FĂŒr Reklamationen am Service Telefon war ich 20 min. in der Warteschleife.
    Nach der Warteschleife erklĂ€rte mir der Herr, dass ich alles nun per Brief machen mĂŒsste, dieser Reklamationsweg könnte auch 2 Wochen in Anspruch nehmen. Das nĂ€chste mal kann ich mein Paket selber hintragen, das geht schneller.

    Ich bin von DHL sehr enttĂ€uscht. Es gibt auch keine Möglichkeit auf der Homepage bei „Meinkundenservice“ eine Reklamation vorzunehmen.
    Es ist ein Irrweg, siehe MenĂŒ unter Meinkundenservice > „Bitte wĂ€hlen Sie ein Thema“ > „Versenden und Empfangen Allgemein“,
    hier hat man keine Möglichkeit seine Reklamation einzugeben, Du wirst hier in die Irre gefĂŒhrt.

  • Su
    2. Oktober 2015

    Hallo,
    mein Partner und ich bestellen viel im Internet und das dann per DHL Paket, so dass wir eine Verfolgungsnummer haben und einsehen können, wann unser Paket dann ankommt. WIr sind vor ein paar Monaten hier nach Plz 21261 gezogen und seitdem haben wir immer wieder Probleme mit DHL. Wo wir vorher gewohnt haben (anderer Landkreis) war alles vollkommen zufriedend stellend. Nun haben wir nur noch Probleme. Entweder der Postbote hat es so eilig, dass der jenige sofort einen Abholzettel bei uns in den Briefkasten wirft oder die Ware wird einfach wieder mitgenommen, ohne zuklingeln oder sonst etwas. Nun langsam ist es wirklich unmöglich. Auch dieses Mal (heute) ist es so, dass ich zu Hause war. Mein Sohn ist vor einem Monat auf die Welt gekommen und somit bin ich von der Arbeit freigestellt. Bin nun also immer zu Hause.
    Heute war es mal wieder so, dass ich den Postboten sogar gesehen habe, wie er ins Haus ging (wohnen in einem Mehrfamilienhaus). Da ich das Paket heute erwartet habe, bin ich also schon vorne zur TĂŒr gegangen (noch in der Wohnung, wegen meinem Kleinen) und habe gewartet, dass es klingelt. Doch nichts, habe den Postboten noch gehört wie er mit jemanden im Haus gesprochen hat, aber keiner klingelte bei uns. Also dachte ich, es kommt heute wohl doch nicht. Bin dann wieder zu meinem Kleinen und habe aus dem Fenster geschaut und da sah ich, dass der Postbote ein Paket wieder mit genommen hat und ins Auto trug. Das ist leider nicht der Einzelfall! Es wird bei uns stĂ€ndig nicht geklingt, was ja eigentlich normal ist. Entweder die Postboten haben einfach keine Lust auf deren Arbeit und wollen alles ganz schnell erledigt haben..

    Langsam geht es mir wirklich auf die Nerven! Vor einigen Tagen hatten wir einen Vorfall. Wir waren selbst mal nicht zu Hause und hatten dann einen DHL Service Benachrichtigungsschein im Briefkasten, dass das Paket bei den Nachbarn abgegeben wurde. Ich hatte vor einigen Tagen davor, etwas fĂŒr meinen Sohn bestellt, was wir auch dringend erwarteten. Bei den Nachbarn waren wir dann auch gleich am Abend, wo wir das aus dem Briefkasten geholt hatte. Doch es stellte sich heraus, dass diese nichts von einem Paket wussten. Also Unterschrift von der Post gefĂ€lscht? Anscheinend..! Dann 5 Tage spĂ€ter stand nach dem Postboten“besuch“ plötzlich das große Paket vor unserer TĂŒr. In der Sendungsverfolgung stand die ganze Zeit, dass die Frau .. (Nachbarin) das Paket doch angenommen hat. Nachdem das Paket dann plötzlich nach so vielen Tagen vor unserer TĂŒr plötzlich stand, hieß es in der Sendungsverfolgung, dass im Zustellzentrum es eingangen sei an dem und dem Tag und dann nur noch wurde zugestellt. Nichts dazwischen gekennzeichnet. Nun fraglich, was DHL mit den Paketen macht!-.-

  • Petra
    2. Oktober 2015

    Also ich absulut entĂ€uscht von DHL Express letzte Woche Paket an KĂŒndigung also wartete ich zuhause um die Mittagszeit ging ich nochmal zur Sendungsverfolgung und siehe da !!!! Angeblich war niemand zuhause und Paket zurĂŒck zum ausliefer Lager nach einen Telefonat wurde mir aber das Paket wirklich noch zugestellt.
    Gestern wartete ich wieder den ganzen Tag auf ein Paket es Kamm aber nicht !!! Heute morgen wieder in der Sendungsverfolgung angeblich war niemand zuhause am Vortag und Paket lagert jetzt wieder im Depo und ich bekomme es nicht vor nÀchsten Montag.
    Was noch dazu zu sagen ist es war jedesmal keine Service Benachrichtigung im Briefkasten, außerdem ist es schon sehr seltsam das angeblich 19.39 Uhr bei uns war und 20.21 Uhr schon im Depo das aber mindestens 1 Std von uns entfernt ist.
    Die Dame (am Telefon) von letzten Mal war sehr freundlich und hilfsbereit . Aber diese Heute 😖ohne Worte.
    Ich bin mal gespannt ob das Paket ĂŒberhaupt noch ankommt 👿
    Achja auf einen RĂŒckruf warte ich jetzt auch schon seit Stunden.
    Äußert Kundenfreundlich orientiert muss ich schon sagen.
    Das ist mir mir Hermes noch nie passiert, werde in Zukunft darauf achten wie waren verschickt werden und immer darauf bestehen das es nich DHL Express ist.

  • Carina
    1. Oktober 2015

    Guten Tag,
    es tut mir wirklich leid, ich bin nicht der Typ der im Internet nur herummotzt, gar nicht, im Gegenteil. Leider habe ich gerade solch ein Ärger mit der DHL. Zum zweiten Mal wurde hat der Zusteller nachweislich einfach meine Unterschrift gefĂ€lscht und das Paket einfach vor der TĂŒr abgeladen. Meine Begegnung mit dem Kundenservice von DHL gestern hat mich wirklich an den Rande des Wahnsinns getrieben. Unfreundlicher und Respektloser hĂ€tte dieser Mensch nicht mit mir sprechen können. Wirklich, FURCHTBAR!
    Nebenbei haben wir einen super DHL-Zusteller in der Firma, um auch etwas positives zu sagen.

  • Peter
    28. September 2015

    DHL ist das aller letzte!!! Warte nun schon seit einer Woche auf mein Paket und habe auch zweimal angerufen da ich meine sedungsnr.verlegt habe.Und was kam am Telefon? Eine unfreundliche dame vom DHL Service die mir sagte ich kann nix ohne Nr.machen und war mir gegenĂŒber abweisend! Scheiss auf DHL.!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Hartmut
    28. September 2015

    Der Kundenservice von DHL ist eine einzige Katastrophe , keiner fĂŒhlt sich zustĂ€ndig, man wird stĂ€ndig von einer Seite zur anderen Seite wegen eines beschĂ€digten Paketes geschoben. DHL nie wieder!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Theo Höfer
    26. September 2015

    DHL Kundenservice ist ganz große Scheiße.
    Haben alle meine Unterlagen und trotzdem zahlen diese nicht.
    Es ist Betrug und Unterschlagung.
    Bei DHL ist mein Paket im Paketzentrum Rodgau geklaut worden und DHL zahlt kein Schadenersatz.
    Und mal eben fĂŒr 30 Euro Klagen, dafĂŒr habe ich kein Geld.
    Die Herrn von DHL Chefetage sollten mal fĂŒr 4 Wochen im Knast.

  • Frank
    24. September 2015

    bis vor kurzem war ich mit DHL noch zufrieden, aber was jetzt abgeht ist zum Haare raufen. PaketankĂŒndigung am 23.9.2015 abends durch Zufall meine E-Mails abgerufen, da wurde mir dann mitgeteilt das am 24.9. ein weiterer Versuch der Zustellung statt findet, also am 23.9. den ganzen Tag umsonst zu Hause gesessen. Abends dann beim Service angerufen, da wurde mir dann eine halbe Stunde das Ohr abgeknabbert mit ihren sch…. Bandansagen, bis dann endlich mal eine Dame ans Telefon kam, die mir in der Frage keine große Hilfe war und ich zu guter letzt genauso schlau war wie vorher. Heute 24.9.15 kamen die Pakete an, ich den Fahrer gefragt warum er gestern nicht kam, keine Antwort darauf, weil er mich wahrscheinlich nicht verstanden hat, der konnte wohl kein Deutsch, also das sollte bevor ich jemanden einstelle die verdammte Pflicht sein, das ich mich mit dem gegenĂŒber verstĂ€ndigen kann,das ist das eine, dann gab mir der Mann von DHL zu verstehen,das er das andere Paket noch holt, so also ich warte ( ich wohne in der 1. Etage ) schau aus dem Fenster und vom DHL- Auto nicht mehr zu sehen, der hat also das Paket einfach unten stehen lassen und ist abgehauen. Ich muß dazu sagen in dem Paket war Hundefutter in großen BĂŒchsen gewesen, also ziemlich schwer fĂŒr mich als 61 jĂ€hrige Frau , aber da mein Mann immer erst spĂ€t nach Hause kommt, und ja hier im Haus noch andere Leute wohnen mußte ich mir das Paket nach oben schleppen. Also ich hoffe es war nur eine Aushilfe aber DHL schreibt euch das hinter die Ohren DAS IST EIN SCHEIß SERVICE den ihr da anbietet und eure Service Mitarbeiter am Telefon sind auch ne Krankheit. ZU guter letzt will ich euch noch sagen, richtet ĂŒberall dort eine Service Telefon Nummer ein von wo die Pakete ins Auto geladen werden um ihren EmpfĂ€nger zu erreichen, denn die in Bonn wissen nicht was hier in MĂŒnchen passiert. Ich hoffe ihr lest euch auch die Kommentare durch , dann wĂŒstet ihr das ihr ganz schlechte Arbeit leistet. M.f. GrĂŒĂŸen von einer total verĂ€rgerten Kundin.

  • Umudov Kamil
    11. September 2015

    Es war sehr schlecht von dhl kundenservice. Mein Packet ist nach 2 Wochen wieder zurĂŒckgekommen, was ich abgesendet habe, weil in dem Packet ein Deospray gewesen ist. Ich habe den Dhl Kundenservice kontaktiert und Es war ein schrecklicke unhoffentliche Sprache von Dhl Mitarbeiter.
    Mir gefÀllt das VerhÀltnis von den Mitarbeiter nicht.

  • Fischer,Ulrike
    7. September 2015

    Der Service von DHL ist zum Kotzen!
    Am 01.09.15 bestellt,am 03.09.15 wegen Abwesenheit beim Postamt abgegeben und bis heute keine Karte.
    HĂ€tte ich heute nicht bei der Firma angerufen,wĂ€re mein Paket wieder zurĂŒckgegangen.
    Leider ist es in meinem Zustellbezirk öfter zu Fehlern durch einige Aushilfen gekommen.
    Selbst wenn ich persönlich in der Zustellbasis ROHRDAMM-BERLIN anrufe und mich beim Chef vor Ort beschwere….
    Heute hing ich von 19.46-20.30 in der Warteschleife von der Service Hotline,ehe mal die Ansage kam,daß sie nur bis 20.00 besetzt ist.Super Service!!!!!!
    Schade,daß die Firmen trotz vieler Kundenbeschwerden ĂŒber die DHL keinen anderen Anbieter suchen.

  • Rudi Naujeck
    5. September 2015

    Der Service von DHL ist eine Katastrophe.
    eine Sendung wird angefiefert von einer mir nicht bekannten Firma. Der Paketbote hatte keine Zeit und war sehr in Eile und da ich nicht sicher war, da ich keinerlei Infos bezĂŒglich des Lieferers hatte, nahm er die Sendung wieder mit. Nach mehreren TelefongesprĂ€chen mit einer Firma, die nĂ€chste Woche bei mir arbeitet, stellt sich die Richtigkeit der Lieferung heraus.
    Ich habe sofort die DHL angerufen – und jetzt kommen die unmöglichen Fakten des Kundendienstes zum tragen:
    Es gibt generell keine Möglichkeit in den Ablauf einzugreifen oder irgend-welche Korrekturen vorzunehmen; d.h. es gibt fĂŒr den Kunden keinen Zugriff auf das Auslieferungslager oder auf die Auslieferung, die Ware geht nur an den Absender zurĂŒck – ist das noch Kundendienst? Nein !!

  • Vu
    5. September 2015

    Es war sehr schlecht von dhl kundenservice. Meine packet ist zum VerkĂ€ufer ohne GrĂŒnden zurĂŒck gesendet. Ich habe die Dhl Kundenservice kontaktiert und Es war ein schrecklicke unhoffentliche Sprache von Dhl Mitarbeiter.

  • Tuncay Göc
    2. September 2015

    Ich habe am 16.06.2015 ein Paket via DHL – Deutsche Post innerhalb Deutschlands versandt. Zuerst blieb es auf Grund des Streikes liegen, dann war es plötzlich weg. Bis heute zeigt sich der Kundenservice in alle Maßen unfĂ€hig, den mir entstandenen Schaden zu regulieren. Die Reklamationsabteilung versteckt sich hinter der Erreichbarkeit ausschließlich per FAX oder Brief. Briefe vom Kundenservice an mich werden gar nicht zugestellt, der aktuelle Bearbeitungsstand ist fĂŒr mich vollkommen unnachvollziehbar. Im Schnitt 2 Telefonate pro Woche mit der Hotline resultieren in ca. 15 Minuten Wartezeit und der anschließenden Aussage, man könne mir nicht weiterhelfen, ich möchte mich an die Reklamation wenden. Die Reklamationsabteilung aber versteckt sich hinter der Erreichbarkeit ausschließlich per FAX oder Brief. Warum will man mich nötigen fĂŒr weitere Postdienstleistungen zu zahlen, wenn die doch bereits bezahlte nicht einmal ewrbracht wurde??? Und Briefe vom Kundenservice an mich werden gar nicht erst zugestellt, der aktuelle Bearbeitungsstand ist fĂŒr mich vollkommen unnachvollziehbar. Letztlich wird sich wohl mein Rechtsbeistand darum kĂŒmmern mĂŒssen. Meine Pakete verschicke ich nun seit August via Hermes.

  • Monika
    1. September 2015

    Ich vermisse eine Stelle an die ich mich wenden bei DHL kann oder eine email, denn meine Sendungsnummer ist verloren und alles was ich gesagt bekomme …Ohne Sendungsnummer is nix zu machen, das kanns ja nicht sein!!!!!!!!!!!!!!! Es gibt doch immer noch Versender und EmpfĂ€ngernamen zum Kuckuck. Ich bin inzwischen stinksauer ĂŒber die Art und Weise wie mit dem Eigentum anderer umgegangen wird.
    Ich habe einen wertvollen Gegenstand per Packet verschickt, wie sein muss ist ausgerechnet der Zettel mit der Sendungsnummer leider weg, das ist nicht toll aber hierfĂŒr muss es doch eine Lösung geben, das passiert bestimmt öfters !
    Als ich in der Filiale, in der ich das Packet abgegeben hatte, der Dame, in der Filiale Arabellastrasse 5, mein Problem geschildert habe, hat Sie mich ich mit Ihrer GleichgĂŒltigkeit wirklich verĂ€rgert und mir vermittelt, ich muss die Ware ohne Sendungsnummer abschreiben, „Sie bzw. Die können da nichts machen“. Super, jetzt sind also mal schnell 450,- euro weg obwohl ich die Quittung als Nachweis habe.
    Ich war also Ă€ussert unglĂŒcklich im gehen begriffen, dann hat man mir doch gnĂ€digerweise einen Nachforschungsauftrag ohne Sendungsnummer ausgefĂŒllt.
    Nach 3 Wochen warten rufe ich den Kundndienst an, da teilt mit ein Mann mit auslĂ€ndischem Aktzent mit, ohne Nummer geht gar nix. WĂ€ren wir wieder am Anfang, aber die Filiale kann die Sendungsnummmer auf alle FĂ€lle nochmals ausdrucken, gar kein Problem ! Ich wundere mich zwar, weshalb das dann keiner der Frauen gemacht hat, aber wer weiß ?!
    Nur traue ich der Sache nicht, finde nach einigem suchen tatsÀchlich noch eine Service Telefonnummer, oh Wunder, und komme nach einer Ewigkeit des Wartens auch durch.
    Die Dame informiert mich drĂŒber, daß es ist der DHL Filiale nicht möglich im Nachhinein die Sendungsnummer auszudrucken. Ja was nun ? Netterweise habe ich von Ihr wenigstens eine DHL Addresse erhalten an die ich mich wenden kann oder an die ich sogar ein Fax schreiben kann.
    JUHU, es bleibt spannend, denn irgendwie weiß in dem Fall bei DHL glaube ich keiner so recht was geht und was nicht geht.
    NIx fĂŒr ungut, aber ich versckicke nie wieder ein Wertpacket mit DHL !
    MFG

  • Mike
    31. August 2015

    Ich habe am 16.06.2015 ein Paket via DHL – Deutsche Post innerhalb Deutschlands versandt. Zuerst blieb es auf Grund des Streikes liegen, dann war es plötzlich weg. Bis heute zeigt sich der Kundenservice in alle Maßen unfĂ€hig, den mir entstandenen Schaden zu regulieren. Die Reklamationsabteilung versteckt sich hinter der Erreichbarkeit ausschließlich per FAX oder Brief. Briefe vom Kundenservice an mich werden gar nicht zugestellt, der aktuelle Bearbeitungsstand ist fĂŒr mich vollkommen unnachvollziehbar. Im Schnitt 2 Telefonate pro Woche mit der Hotline resultieren in ca. 15 Minuten Wartezeit und der anschließenden Aussage, man könne mir nicht weiterhelfen, ich möchte mich an die Reklamation wenden. Die Reklamationsabteilung aber versteckt sich hinter der Erreichbarkeit ausschließlich per FAX oder Brief. Warum will man mich nötigen fĂŒr weitere Postdienstleistungen zu zahlen, wenn die doch bereits bezahlte nicht einmal ewrbracht wurde??? Und Briefe vom Kundenservice an mich werden gar nicht erst zugestellt, der aktuelle Bearbeitungsstand ist fĂŒr mich vollkommen unnachvollziehbar. Letztlich wird sich wohl mein Rechtsbeistand darum kĂŒmmern mĂŒssen. Meine Pakete verschicke ich nun seit August via Hermes.

  • Angelika M.
    28. August 2015

    Ich muss mich meinen Vorrednern anschließen. Der Service bei der DHL ist das letzte! Warte schon seit Dienstag auf mein Paket.Habe aus diesem Grund den ganzen Tag das Haus nicht verlassen.Im Briefkasten fand ich dann den Zustell-schein, das mein Paket nicht zugestellt werden konnte,da niemand zu erreichen war.

  • Ina
    28. August 2015

    Nach 20 Minuten Warteschleife in der DHL Service Hotline und ewigen Versprechen das der nĂ€chste freie Platz bereits fĂŒr mich reserviert sei, ist dann Tatsache doch noch jemand von DHL ans Telefon gegangen. Aber wirklich helfen konnte man mir auch nicht . Habe zwar Sendungsverfolgung ĂŒber das Packet aber seit ĂŒber 24h Ă€ndert sich nix am Stand. Ich soll jetzt immer wieder in Sendungsverfolgung reinschauen und ansonsten bis Dienstag 1.9. abwarten und dann eventuell noch mal telefonnisch nachfragen. Toll wieder ĂŒber 20 min. in Warteschleife vom Service warten und hoffen das man mir dann eine genauere Auskunft geben kann.

  • D. Von Berg
    28. August 2015

    1. Das Wort Service (verbindet man normalerweise mit etwas Positivem) darf im Zusammenhang mit DHL gar nicht verwendet werden,da er nicht stattfindet.
    2. Gibt es eigentlich noch Mitarbeiter,die der deutschen Sprache mÀchtig sind?
    Ohne dass man mit HĂ€nden und FĂŒĂŸen versuchen muss,sich verstĂ€ndlich zu machen?
    3. Nach wochenlangen Streiks (und ebenso langer Warterei auf Sendungen) hĂ€lt es DHL nicht fĂŒr notwendig,die Kunden schnellstmöglich zu beliefern?
    4. Die Kundenhotline mutet dem Kunden tatsĂ€chlich eine Wartezeit von ĂŒber 25 Minuten in der Warteschleife zu?

    Ich kann gar nicht in Worte fassen,wie sauer ich bin,dass in der letzten Woche meine Pakete (lt. Sendungsauskunft) morgens auf den Wagen geladen wurden,damit ich um 17:00 dann die Auskunft erhalte:Sendung wurde zurĂŒck gestellt (und natĂŒrlich den ganzen Tag im Hause geblieben bin)??

    Es wird Zeit,dass Kunden wirklich konsequent andere Dienste in Anspruch nehmen und sich somit endlich mal gegen diese „Egal-Stimmung“ zu wehren…

    Da zahlt man viel Porto fĂŒr einen nicht vorhandenen „Service“ und wird nur im Regen stehen gelassen….vielen Dank auch fĂŒr nichts DHL!!

    Eine UnverschÀmtheit,wie man sich hier verschaukeln lassen muss!

  • Gudrun Schmieder
    28. August 2015

    Eine unverschÀmtheit wie man bei Fragen im Stich gelassen wird.
    Mein Pakt ist einfach WEG und DHL nach tagelangem nachtelefonieren beim Service nicht erreichbar. Ich hing bestimmt 4 Stundem in dieser DHL-Leitung.

    UNGLAUBLICH aber leider Wahr.

  • Ulrike Neidhöfer
    26. August 2015

    Ein DHL PĂ€ckchen – Adresse von EmpfĂ€nger war korrekt – wurde mir dreimal zurĂŒck geschickt. Meine Freunde bekamen auch keine Service Benachrichtigung, dass fĂŒr sie ein PĂ€ckchen angekommen ist, geschweige, dass es vor der TĂŒr lag oder ein Nachbar es erhielt. nein, es wurde dreimal rumgeschickt.

    Ein Scheiß-Laden ist die DHL. Ich frag mich, welcher Idiot dahintersteckt. Wie blöd muss einer sein, dass er diesen Job nicht hinkriegt. Wie fies muss ein Laden sein, dass er dafĂŒr auch noch geld nimmt.

    NatĂŒrlich nimmt bei der Service-Hotline fĂŒr Beschwerden der Rentner nicht den Hörer ab!!! Klaro!

    Und ansonsten auch niemand zustÀndig! Klaro!!!

  • Dagmar GĂŒttner
    24. August 2015

    seit Monaten werden tÀglich die ins Fahrzeug geladenen Pakete von DHL nicht ausgeliefert, weil der Zusteller in unserem Bezirk um 15 Uhr Feierabend macht.
    Das dies nun mit dem Kommentar
    “ Die Sendung wurde fehlgeleitet und konnte nicht zugestellt werden. Die Sendung wird umadressiert und an den EmpfĂ€nger weitergeleitet.“
    betitelt wird ist neu und ziemlich dreist.
    Wenn der Zusteller dann wenigstens am nĂ€chsten Tag das Paket zustellen wĂŒrde, könnte ich ja noch Versöhnlich zeigen.
    Aber die Pakete werden nicht selten drei und mehrfach eingeladen und nicht zugestellt, weil wir hier Am SĂŒdpark die letzten am Tag sind, die der Fahrer beliefert!

    Mein Tipp an alle, soweit als möglich UPS, DPD, GLS oder Hermes als Versandservice wĂ€hlen, da gibt’s erfahrungsgemĂ€ss keine Verzögerungen und gĂŒnstigersind die auch noch :-)

  • M.
    22. August 2015

    Unmöglich dieser Kundenservice von DHL erstmal 15min warten bis man durch kommt, danach wird man weiter geleitet und am Ende einfach aufgelegt
    Was soll das bitte? Sowas nennt man wohl Service bei der Dhl
    Mein Paket sollte schon vor 3 Tagen da sein, der Zusteller hat meine Adresse und den Namen bekommen aber er schickt die Sendung natĂŒrlich wieder zurĂŒck da der EmpfĂ€nger angeblich unbekannt ist
    So kann man sich die Arbeit heutzutage wohl auch einfacher machen stimmts
    Wieso wird man Zusteller wenn man zu dumm ist ein Paket an die vorgegebene Adresse zu senden
    Ich hoffe sehr das mein packet am montag da ist!!!!!!!!!!!!!!
    Danke fĂŒr nichts Dhl!!!!!!!

  • Willibald Inderst
    22. August 2015

    Selten so einen schlechten Service wie bei DHL erlebt – die Erreichbarkeit per Telefon ist einen Zumutung!!!!!!!!!!
    MEine Pakete werden trotz Angabe meines Wunschnachbarns immer wieder woanders abgegeben oder in der Filiale und dort soll ich es dann sehr umstÀndlich abholen. Es ist alles in meinem Portal hinterlegt, der Wunschnachbar ein GEschÀft, also immer jemand da.
    Dieses Unternehmen kann man leider nicht empfehlen. SEhr bedauerlich und Ă€rgerlich. Ich wĂŒnsch ihnen, dass sie bald bankrott geben!

  • M.H.
    21. August 2015

    Paketkarten werden von DHL gar nicht mehr eingeworfen!!! Waren gesamte Familie war zu Hause. In der Sendungsverfolgung steht: Paket wurde zur Filiale gebracht nĂ€heres entnehmen sie bitte der Benachrichtigungskarte!??? Was macht der arme Rentner, der kein Internet hat???? Da versauert das Paket und wird zurĂŒckgeschickt. Unproffesioneller Laden und Service !!!!!!

  • Claudia B.
    21. August 2015

    nachdem mir 3 Damen der DHL Service Hotline in 25 Minuten nicht weiterhelfen konnten wurde ich ein viertes Mal verbunden. Die freundliche Telefonstimme warnte mich bereits, dass die Wartezeit lĂ€nger als 5 Minuten dauern wĂŒrde und ich es noch einmal versuchen solle, wenn mir das zu lang wĂ€re. Ich wartete, da ich das so mal nicht glauben konnte. Ich wurde eines Besseren belehrt. Nach 20 Minuten hypnoseartiger Berieselung habe ich dann doch aufgelegt. Ich habe keine Lösung meines Problems (Nachverfolgung einer Sendung die nicht in die Packstation geliefert wurde) erhalten und bin total sauer. Der Service von DHL ist unter aller Kanone.

  • Ilona
    21. August 2015

    Unglaublich!!
    Hatte gerade mit dem DHL Kundenservice telefoniert, da ich ein paket erwarte, aber keine sendungsnummer habe. Über all im Internet steht, das ich die paketnummer, den Namen und den Ort wissen muss, von wo es verschickt wurde. Pustekuchen!! Angeblich können sie mir keine Auskunft geben! Dazu noch knapp 20 Minuten in der warteschleife gehangen. Sie konnten mir nicht mal mitteilen, wann ungefĂ€hr DHL an meinem Wohnort liefert! UnverschĂ€mtheit!! Einfach inkompetent und faul!! SchĂ€mt euch und sucht euch neue Mitarbeiter!

  • Linda
    20. August 2015

    Unglaublich. Ewig in der Service Hotline von DHL gewartet fĂŒr nichts. Schließlich aufgelegt. Nachforschungsauftrag hat auch nichts gebracht.

  • Regina
    19. August 2015

    Wollte gerade Beschwerde beim DHL Service einlegen wegen des Fahrers der nicht einmal nach schauet ob man zu hause ist sondern direkt eine Karte einwirft. Naja nach 20 min am tel gewartet um dann weiter geleitet zu werden nach nochmals paar min wurde dann direkt auf gelegt… jetzt könnte ich von vorne anfangen aber das mache ich nicht .. Die sind einfach Inkompetent…… danke fĂŒr nix DHL

  • Marita Kamphausen
    15. August 2015

    Der obigen Meinung von Susanne R. zum DHL Service kann ich mich direkt anschließen! Bei mir ging es um Falschmeldungen im Tracking und Fehlleitungen von Paketen ins Ausland(Oman) wobei ich sofort als ich es feststellte, reklamiert habe, das Paket ging dann trotzdem in den Oman, von wo aus mit zerstöertem Inhalt ankam, nach 4 Wochen.
    Zu einem DHL Paket nach Griechenland bekam ich die Information, dass der EmpfĂ€nger unbekannt ist, mit dem Hinweis am selben Tag noch einen 2. Zustellversuch zu unternehmen, an sich schon widersprĂŒchlich! Habe dann erfahren, dass das Paket zu dem Zeitpunkt noch am Flughafen Thessaloniki war………
    Mein zuletzt versandtes Paket am Anfang dieser Wo. (Inland) von Nord-nach SĂŒddeutschland wurde als Import im Tracking bezeichnet und kam wieder einmal gedrĂŒckt oder geworfen, trotz Luftnoppenfolie, mit teilzerstörtem Inhalt an……sehr enttĂ€uschend!!!!!
    Ich werde alles jetzt wieder, wie zu Streikzeiten, in denen angeblich 80 % der Post zugestellt wurde (4 Wochen habe ich nichts erhalten, darunter wichtige Dokumente) einiges war danach verloren……….wo sind wir denn?, alles nur noch ĂŒber DPD! Der Service ist gut, Lieferzeiten werden eingehalten und die Aussagen vom Tracking stimmen!!!! Bye, bye DHL!!!

  • Marianne Paulus-Kreidler
    14. August 2015

    Wir warten jetzt schon seit Tagen auf unseren Koffer, der inzwischen seit 7 Tagen unterwegs ist (innerhalb Deutschlands). Laut DHL Sendungsverfolgung ist er vorgestern in das Zustellfahrzeug verladen worden, wurde aber immer noch nicht zugestellt.

    Ich vermisse eine Service Hotline, wo man mit einem Menschen sprechen kann. Es hilft nicht weiter, dass die Informationen der Sendungsverfolgung wiederholt werden – lesen kann ich selbst!

    Kontakt ĂŒber email aufzunehmen geht auch nicht. Es gibt weder eine Email-Adresse noch ein Kontaktformular – oder beides ist so versteckt, dass es unauffindbar ist.

    Über den schlechten Kundendienst bin ich sehr enttĂ€uscht. Die QualitĂ€t eines Unternehmens zeigt sich auch darin, wie man damit umgeht, wenn etwas schief lĂ€uft.

  • Jasmin
    14. August 2015

    Mein DHL Paket -hÀngt schon seit Tagen fest -obwohl in der Sendungsverfolgung stÀndig zu lesen ist ,befindet sich im Zielort!!!
    Sehr komischer Versand!!!!
    Werde nie wieder was ĂŒber Dhl versenden ,noch etwas zugesendet bekommen wollen !!!
    Ist doch unmöglich dieses Unternehmen !!!
    Wenn man bei der Service-Hotline anruft hÀngt man stÀndig in der Warteschleife und bekommt Musik eingespielt ,unmöglich sowas !!!
    Erreichbar war bisher niemand fĂŒr mich !!!Habe dort abens ,morgens oder mittags mal angerufen ,stĂ€ndig lande ich in einer Warteschleife !!!
    Denke das Anrufe dort sofort umgeleitet werden und sofort in einer Warteschleife landen -das dort nur ein Tonband abgespielt wird und das dort nur 1-2 Mitarbeiter sitzen !!!Weil ein durchkommen ist dort kaum möglich ,ich habe es bisher nicht geschafft -durchzukommen !!!
    Einfach nur schrecklich dieser Servive !!!!
    Was ist das fĂŒr ein komisches -respektloses Umgehen mit Kunden ???
    Ne ,nie wieder dieses komische Unternehmen – DHL!!!

  • Susanne R.
    13. August 2015

    Wie schon so oft bekommt man um 17.30 die Nachricht bei der Sendungsverfolgung das Paket konnte nicht zugestellt werden, bzw 2. Zustellversuch. Es ist eine schweinerei wie die DHL mit ihren Kunden umgeht. Das Paket hÀtte schon am 11.8. hier sien sollen, statt dessen wird es hin undher gepackt und dan doch nicht zugestellt.
    Obwohl ich darum bat dann wenigstens eine Karte da zulassen, natĂŒrlich auch das nicht.
    Jetzt kann ich erneut warten ob DHL endlich beriet ist das Paket auszuliefern.
    Firmen sollten sich um andere Paketdienste bemĂŒhen, mit DHL gibt es nur noch Ärger der stets zu lasten der EmpfĂ€nger geht. Schlechter Service.

  • Herbyka
    13. August 2015

    Sendungsverlauf quer durch Deutschland ohne Zustellujng trotz richtiger Adresse:
    Sa, 08.08.2015 08:40 Uhr — Die Sendung wurde vom Absender in der Filiale eingeliefert. Sa, 08.08.2015 16:38 Uhr Greven Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet. Mo, 10.08.2015 04:28 Uhr Bruchsal Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet. Di, 11.08.2015 12:47 Uhr Bruchsal Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet. Mi, 12.08.2015 05:02 Uhr Hamburg Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet. Mi, 12.08.2015 14:11 Uhr Hamburg Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet. Do, 13.08.2015 03:46 Uhr Bruchsal Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet. Do, 13.08.2015 08:24 Uhr — Die Sendung wurde fehlgeleitet und konnte nicht zugestellt werden. Die Sendung wird umadressiert und an den EmpfĂ€nger weitergeleitet.
    Soeben rief ich ereneut bei der Beschwerdestelle von DHL an. Freche Antwort eines inkompetenten Herrn vom Service. Nichtsagende freche Antworten wie:
    „Mir wird angezeigt, dass Adresse falsch.“ 
    Auf meinen Hinweis, dass ich dies selbst sehe und man die Adresse nicht lesen könne: „Das wurde so eingescannt. In diesem Fall muss man noch etwa zwei Wochen warten“
    Auf Frage, was jetzt jetzt geschehe: „Irgendwann wird Paket an Absender zurĂŒckgesandt. Dieser muss neu adressieren. Porto wird in diesem Fall erstattet. Weiteren Schadensersatz gibt es nicht.“
    Warum alles so lange dauere mit Hinweis auf dringend benötigte Akten als Paketinhalt? „Sie mĂŒssen wissen, wir hatten Poststreik. Alles muss noch abgearbeitet werden. Das kann noch Wochen dauern. Wollen Sie noch etwas wissen? Dann ist ja alles erledigt.“
    Damit war GesprĂ€ch beendet. Ich bedankte mich bei Ihm noch fĂŒr die Unhöflichkeit. Die Antworten waren eine Frechheit. Auf eine Nachforschung wollte er nicht eingehen, noch nicht einmal sich darum bemĂŒhen. Ihm schien alles egal zu sein, auch mein Hinweis auf dringende Gerichtsakten. Auf meine Bitte, die Akten im Ziel-Paketzentrum selbst abzuholen, erklĂ€rte erlediglicg, dass die Akten eventuell an den EmpfĂ€nger zurĂŒckgingen.
    Wie der Sendungsverlauf bei DHL zeigt, ging das Paket in Deutschland hin und her, jedoch weder an den EmpfÀnger noch an den Absender. Alle Adressen sind richtig angegeben. Anscheinend können die Mitarbeiter bei DHL nur einscannen, aber weder lesen noch schreiben, erst recht keinen Einscannfehler korrigieren.

  • Hannes
    13. August 2015

    Mein Paket ging an eine andere DHL Packstation als ĂŒblich. Ich vermute einmal, das meine normale Station einen Defekt hat (hatte) oder ĂŒberfĂŒllt war.

    Problem ist jetzt nur, das ich das Paket an der anderen Station nicht abholen kann. es kommt die Meldung „Das Fach konnte leider nicht geöffnet werden…“ und ich mich an die Service Hotline wenden soll.

    Email am Samstag geschrieben und bis heute (Donnerstag) keine Antwort bekommen. 4 Anruf-Versuche bei der Service Hotline von DHL und kein Durchkommen, bzw. es nimmt nie jemand ab (einmal hab ich 21 Minuten gewartet!!).

    Jetzt Samstag geht das Paket zurĂŒck an den Absender und gilt wahrscheinlich – lt. DHL – als nicht abgeholt…

    Ist das normal bei DHL? Ist ja total irre. Sind die komplett ĂŒberfordert oder ist das ĂŒblich???

  • Christine F.
    12. August 2015

    Porto 36,80 € fĂŒr DHL Expresszustellung (verderbliche Lebensmittel) von Freitag auf Samstag letzter Woche. Heute kam das Paket an, es ist Dienstag!!! Zusteller weiß mit dieser Sache gar nicht umzugehen, Service am Telefon rotzfrech…
    SO möchte ich auch mal mein Geld verdienen. Ala, wer angibt hat mehr vom Leben. Hauptsache die Werbung stimmt (zahlen eh alles die Kunden) einhalten braucht man ja dann nicht mehr. Wo kein KlÀger, da kein Richter. Der allerletzte Verein ist das!

  • Brigitte
    7. August 2015

    Seit 4 Tagen warte ich nun auf zwei Lieferungen ĂŒber DHL.

    In der Sendungsverfolgung kann ich jeden Tag sehen, dass die Pakete in das Lieferauto gepackt wurden und an dem jeweiligen Tage zugestellt werden sollen

    Gegen 17.00 Uhr erscheint dann regelmĂ€ĂŸig in der Sendungsverfolgung, dass mal wieder nicht zugestellt werden konnte.

    Meine Anrufe im Servicedienst und meine entsprechenden Beschwerden werden (vielleicht???) weitergeleitet an die zustÀndige Auslieferungsstelle hier in Hamburg, aber dort anscheinend nicht bearbeitet.

    Von den Mitarbeitern im Servicedienst bekomme ich immer die Antwort, dass der zustĂ€ndige Paketbote die Zustellung abgebrochen hat, d.h. er hat Feierabend gemacht. RegelmĂ€ĂŸig um 16:30 Uhr

    Anscheinend wir hier die gesamte Straße z.Zt. von DHL nicht beliefert, da auch einige meiner Mitbewohner auf Pakete von DHL warten.

    DHL bietet eine saumĂ€ĂŸige Zustellung an. Eine entsprechende Beschwerde werde ich heute noch an die Hauptzentrale in Bonn schicken.

  • Manny K
    6. August 2015

    sorry, aber DHL ist der letzte dreck, 2 von 6 pĂ€ckchen die ich ĂŒber den vereion bekommen sollte,kamen auch an, 1 davon kaputt

    derzeit werde ich malwieder vertröstet und von unverschÀmten mitarbeiterinnen vom DHL Service auch noch beleidigt,
    ich werde in zukunft darauf bestehen das mit Hermes transportiert wird, wenn nur DHL zur verfĂŒgung steht, verzichte ich auf die sachen,
    jetzt warte ich schonwieder 20 min…………………..jetzt hat jemand abgenommen,,,und……..natĂŒrlich,,,,warten von 8 – 18 uhr,,,,,,,,,super aussage,,, 10 std zuhause gefangen und keiner kann mir sagen ob s denn auch wirklich ausgeliefert wird,,,,,,,,,,,,,,,,,, man man ,is das ein drecksverein….nie wieder

  • Wieprecht
    5. August 2015

    DHL IST DAS ALLERLETZE!!!!! Verstehe nicht, dass dieser Anbieter ĂŒberhaupt noch beauftragt wird. Seit Jahren Ă€rgere ich mich ĂŒber DHL:
    Obwohl man zu Hause ist, hat man eine Abholkarte im Briefkasten.
    Wenn man Pech hat, fehlt sogar diese und man darf sich dann auf die Suche nach seiner Sendung machen. Und das passiert, trotzdem man sich beim DHL Service beschwert hat, immer wieder!!!!!!
    Was zur Zeit ablÀuft, ist einfach ohne Worte. Es wird Zeit, dass dieser unhaltbare Zustand endlich in der Presse thematisiert wird!!!

  • Marion
    30. Juli 2015

    Ich warte seit 9 Tagen auf die Zustellung meines Paketes durch die DHL, das irgendwo ‚bis zum Ablauf der vereinbarten Lieferfrist ‚ gelagert ist. Mit mir wurde nichts vereinbart. DHL ist ein miserabler Dienst. Nacht endlosem Warten erhĂ€lt man bei der Hotline patzige Antworten . Wann wird dieser unglaubliche Zustand endlich von den Medien aufgegriffen und wer sind die Verantwortlichen bei DHL?

  • Karin Klein
    29. Juli 2015

    DHL ist ein Witz

    man muß ewig auf die pakete warten und im endeffekt zugestellt werden sie ja nicht, denn angeblich war niemand da wo sie zugestellt werden sollten ,aber enn keiner klingelt und auch keine benachrichtigung vorliegt, da frage ich mich bei wem wurde versucht die pakte abzugeben ???????
    DEr DHL Kundenservice ist ja der Hammer ich hatte eine mail an den „Kundenservice“ geschrieben und was ich ich bekam , war eine antwort das sie schnellstmöglich meine anfrage bearbeien wollen und das is ĂŒber 1 Monat her und in der zwischenzeit hatte ich noch 2 weitere mails geschrieben ,da warte ich heute noch auf die ANTWORTEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Ursula Weick
    22. Juli 2015

    Was sind das fĂŒr Leute die bei DHL arbeiten ?????
    Wir mussten uns eine neuen Briefkasten kaufen, da Mitarbeiter stĂ€ndig Kataloge in den Kasten gedrĂŒckt haben, diese haben sich verkantet und wir mussten mit Gewallt öffnen…Kasten kaputt…Obwohl ein Zeitungsrohr und Aufkleber da war..
    Mittlerweile ist ein neuer Briefkasten da, mit einem etwas kleineren und einen großen Aufkleber *Kataloge und Zeitschriften in das dafĂŒr vorgesehene Rohr stecken*
    Am 20.7.2015 kommt ein Katalog und der landete wieder im Kasten und nicht im Rohr…Kann man denn so blöd sein, was sind das fĂŒr AustrĂ€ger..
    Beschwerde am DHL Service Tel. ist zwecklos…man wird nur auf die Warteschleife gelegt und ruckzu ist man einige Euro los und hat Niemand gesprochen..Das ist eine bodenlose Frechheit…

  • David Werner
    22. Juli 2015

    habe etwas ĂŒber einer stunde in der sogenannten service hotline von dhl festgesteckt und wurde aus der leitung geworfen… nach einem weiteren erfolglosem versuch gebe ich es nun auf und hoffe das pakete in zukunft nicht mehr mit dhl an mich versand werden die sowiso nicht ankommen…service leistung dieser firma ist echt unterirdisch… wĂŒrde ich so mit meinen kunden umgehen könnte ich mein geschĂ€ft schließen…

  • KrĂŒger
    22. Juli 2015

    Auch mir geht es so,wie bereits von anderen beschrieben wurde,seit dem 4.7.2015 warte ich vergebens auf eine Lieferung einer Sendung durch die DHL.Die Lieferung wurde fĂŒr den nĂ€chsten Werktag des o.g. Termines angekĂŒndigt.Eine DHL-Sendeverfolgung ist seit dem auf „Eis gelegt“.
    Danke fĂŒr den Service !

  • Simone
    20. Juli 2015

    Ich warte seit dem Versand am 9.7.2015 auf ein DHL Paket, welches ich nur mit Personalausweis, nur persönlich annehmen kann. Soll deshalb bei mir auf Arbeit geliefert werden. Die Sendungsverfolgung vom DHL Service ist eine einzige Odyssee. Unglaublich! Dabei bin ich von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 17.45 dort erreichbar.
    1. Zustellversuch hat nicht stattgefunden. Dann ging das wieder nach RĂŒdersdorf, wo es eh schon ewig lag. Dann Zustellversuch am Samstag :) Sorry da War ich nun echt nicht auf Arbeit, auch nicht fĂŒr DHL. Dann wurde gemeldet am nĂ€chsten Werktag. WĂ€re heute, wenn es bei DHL nicht anders ist…. Aber nichts. Bin gespannt was als nĂ€chstes kommt. Es reicht. Das hat Folgen. Muss auch fĂŒr mein Geld Leistung und QualitĂ€t abliefern.
    Das wird teuer, versprochen

  • Christoph
    20. Juli 2015

    Mein DHL Paket liegt seit ĂŒber eine Woche in RĂŒdersdorf und nichts passiert. Der Kundenservice konnte keine Aussage darĂŒber treffen, wie es nun weiter geht. Was soll ich tun?

  • Andreas
    19. Juli 2015

    Ich versende seit Jahren ausschließlich mit DHL. Aber, das was DHL seit letztem Jahr den Kunden antut, ist unmöglich! Pakete liegen tagelang in Berlin RĂŒdersdorf. Zustellung wird ein 2. mal versucht! Warum? Es war jemand daheim! Es werden keine Service Benachrichtigungen eingeworfen. StĂ€ndig anderer Fahrer. Es werden teilweise billige Aushilfen beschĂ€ftigt, die nicht bzw. kaum deutsch sprechen.Ich habe die Nase von DHL gestrichen voll! Ich werde auf andere Unternehmen ausweichen, und auch nirgends etwas bestellen wo DHL ausschließlich als Versandunternehmen angeboten wird. So funktioniert es nicht mit der Wirtschaft! Wenige (billige) Kollegen beschĂ€ftigen, und dem Kunden viel Service bieten? Wie soll das gehen?

  • M. Schmidt
    17. Juli 2015

    Hier kann man sich nur den Meinungen der Vorschreiber anschließen. Seit 7.72015 liegen 2 Pakete bei DHL mit hochwertigem Hundefutter in RĂŒdersdorf…
    Alle Versuche mit DHL eine Lösung zu finden sind gescheitert und die Ware inzwischen verdorben. Zich Service Telefonnummern und eMail weiter, kann man nur das Versagen dieses Paket“dienstleisters“ mehr als gescheitert erklĂ€ren. Wer Streiken kann, kann auch Arbeiten! Und die bescheuerten Telefonansagen:
    „Wir arbeiten mit Hochdruck…!“ ist eine UnverschĂ€mtheit. Was passiert denn, wenn der Druck geringer wird? Aber leider ist man ja Machtlos, wenn die Wirtschaft hier leidet und es kein Schwei.. interessiert! Gruß mac

  • Genervter Kunde
    14. Juli 2015

    Seit 65 Minuten hĂ€nge ich in der Leitung vom DHL Service um mir dann von einer unfreundlichen Person sagen zu lassen, dass mein Paket an den Absender zurĂŒckgeschickt wurde. Na wenn das kein fabelhafter Service ist.

  • Lutz
    14. Juli 2015

    Es ist nicht zu fassen; ich hĂ€nge seit 23 Minuten in der Warteschleife der DHL Service-Hotline fest. DHL ist einfach kein guter Lieferservice. Ich kann nicht sagen wie oft ich mich beschwert habe. Aber es Ă€ndert sich nicht, ganz im Gegenteil, es wird noch schlimmer. Als Dienstleister lĂŒgt DHL auch noch bei der Termineinhaltung. Das grenzt fĂŒr mich schon an Betrug. Fakt ist, dass ich in Zukunft darauf verzichten werde DHL als Zusteller zu wĂ€hlen.

  • Barbara W.
    14. Juli 2015

    Am 15.05.15 habe ich fĂŒr meine Schwester ein Geburtstagspaket nach RĂ€bke ĂŒber DHL abgeschickt. In der Sendungsverfolgung habe ich dann gelesen, das das Paket seit dem 16.05.15 in der Packstation Osterwedding liegt. Nch etlichen Telefonaten mit dem Kundenservice DHL habe ich dann selbst in der Packstation angerufen. Dort teilte mir eine sehr genervte Frau mit: Was ich denn wolle, es liegen dort tausende von Paketen und ich wĂŒrde doch nicht glauben das sie meines raussuchen wĂŒrde!.
    Darauf hin stellte ich am 01.06.15 einen Nachforschungsauftrag mit genauer Aufstellung und Preis der Ware im Paket. Vom Kundenservice DHL bekam ich Vertröstungsmail`s. In der Zeit vom 01.06. – 03.07.15 fĂŒhrte ich etliche GesprĂ€che mit dem Kundenservice, wobei ich jedes mal mindestens 30min. in der Warteschleife war. Am 06.07.15 bekam ich von der Regulierungsstelle der DHL ein Schreiben: Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dĂŒrfen, das Ihr Vorgang erfolgreich bearbeitet worden ist. In den nĂ€chsten Tagen werden wir Ihnen 56,99 EUR auf Ihr Konto ĂŒberweisen. Ich war sprachlos. Der Warenwert meines Paketes belief sich ĂŒber EUR 184,46. Noch am selben Tag legte ich per Mail Widerspruch gegen diese Regulierung ein. Es folgte, wie kann es anders sein, eine Vertröstungsmail. Am 13.07.15 rief ich wieder im Kundenservic von DHL an ind fragte nach dem Stand der Dinge. Man teilte mir mal wieder mit, das man sich darum kĂŒmmern werde.

    Ich bin mehr als sauer und werde in Zukunft, geschÀftlich und privat, meine Pakete und Briefe bei anderen Unternehmen aufgeben.

  • D.
    13. Juli 2015

    Grauenvoller dilletantischer Service bei DHL! Seit 7 Tagen liegt mein Paket im DHL Zentrum RĂŒdersdorf. Die Service-Hotline ist scheinbar nicht besetzt, mehr als eine halbe Stunde darf man sich das „der nĂ€chste freie Kundenberater ist bereits fĂŒr sie reserviert“ “ einen kurzen Moment noch“ anhören!
    Und das alles Tage nach dem Streik.

  • Kolja M.
    13. Juli 2015

    Welcher Kundenservice? Seit Freitag letzter Woch warte ich auf ein Paket von DHL. Ich bekomme Freitag eine Service SMS das zwischen 18:45 und 19:15 geliefert wird, ratet mal kein Leuten, keine Karte aber am nĂ€chsten Tag ne Statusmeldungen, das niemand angetroffen wurde. Samstag wieder ne AnkĂŒndigung, gleicher Ablauf wie Freitag keine Lieferung usw. Aber jetzt Statusmeldung, Lieferort geschlossen wegen Ferien, hallo!!! Privatperson und ja, die Post hat recht, ich habe Ferien und deshalb bin ich zu Hause und warte auf den Ausliefungsbeamten. GegenĂŒber ist ein Kiosk, mit DHL paketshop, man könnte das Paket dort abgeben, wenn man keine Lust hat sich mit dem ekligen Kunden abzugeben aber selbst das ist wohl zu viel verlangt. Seit Samstag keine Änderung des Status, also rufe ich bei derbServicenummer an um zu fragen wo es harkt, Ende vom Lied ne CallcenternRoboteuse erzĂ€hlt mir was im Internet steht und legt auf.
    Es tut mir wirklich unendlich leid, das ich es gewagt habe etwas zu bestellen, das mit DHL verschickt wird. Ich werde in Zukunft darauf achten, dass der Versender das nicht tut.

  • Peter Blasy
    11. Juli 2015

    Seit dem 1.07.2015 warte ich auf mein DHL Paket.Am 10.07.2015 sollte die Zustellung laut Service erfolgen!
    Ich habe den ganzen Tag auf die Lieferung gewartet nichts ist passiert.Um 16.20 erhielt ich die
    Mitteilung meine Sendung wird wegen Betriebsferien und Feiertagen ohne Angabe eines neuen
    Termins bis auf weiters zwischen gelagert.
    Was soll diese Aussage eines Unternehmens mir sagen? Ich werde in Zukunft keine Bestellungen
    mehr tĂ€tigen,wenn sie ĂŒber DHL ausgeliefert werden.

  • Thomas
    10. Juli 2015

    Meine Adressangaben waren korrekt. Dummerweise kennt DHL sein eigenes Serviceangebot – Versand an Postfiliale, EmpfĂ€nger holt von Postfiliale ab – nicht, zumindest ist dies bei den Filialen der Fall, der Reklamationsbearbeiter hingegen wusste davon. Es steht auch groß und breit im Internet. Aber tun konnte er dennoch sonst nichts fĂŒr mich. Schön. Es lebe die geschĂ€ftsschĂ€digende Deutsche Post.
    Und im Internet steht dann noch der Status „Paket erfolgreich zugesandt“.
    Eine super Frecheheit!
    Und eine Reklamation kann ich nun ausschließlich postalisch versenden. Per Email grundsĂ€tzlich nicht und telefonisch unmöglich, ebi 25 min Wartezeit, nur um dann zu hören “ da kann ich nichts machen und einen Entscheider haben wir hier nicht.“
    Jetzt wollen die also auch noch an meiner Reklamation verdienen.
    Ich kenne kein schlechteres Unternehmen als DHL und Deutsche Post!
    unglaublich service fremd, kundenfeindlich und lÀcherlich in Sachen Kommunikation

    Ich bin sehr sauer!

  • Wolf L.
    9. Juli 2015

    Erst liegt die DHL-Sendung eine Woche im Ziel-Paketzentrum und dann wird sie zwei Tage hintereinander im Zustellfahrzeug spazieren gefahren…. Dann sollten Sie Ihre Touren so planen, dass die Pakete, die in das Zustellfahrzeug geladen werden, auch zugestellt werden!!!!
    Verlangen Sie tatsÀchlich,  dass man als Kunde drei Tage hintereinander auf den Paketzusteller zuhause wartet? 
    Ich fĂŒhle mich von DHL und dem Service verarscht und werde in Zukunft auf die Mitbewerber verlassen. Die sind wenigstens zuverlĂ€ssig. 
    So geht man nicht mit Kunden um. Ein Streik ist dafĂŒr keine Entschuldigung. 

  • Helmut
    8. Juli 2015

    Warte seit Ende Juni auf 2 DHL Pakete aus RĂŒdersdorf. Nach den Erfahrungen der anderen Kunden ist wahrscheinlich auch noch nicht mit einer Lieferung zu rechnen. Warte gerade jetzt schon seit 10 Minuten in der Hotline-Warteschleife vom Service. Doch einen Mitarbeiter erwischt. Man hat mir gesagt, ich sollte nach 10 Tagen Lagerzeit einen Nachforschungsantrag ĂŒber den Versender stellen, dann wĂŒrde es schneller gehen. Das werde ich machen. Hoffentlich wechseln die dann durch die ganze Mehrarbeit den Versender. TschĂŒĂŸ Deutsche Post/DHL

  • Dirk V .
    8. Juli 2015

    habe heute 47 minuten warten mĂŒssen bevol der dhl service regirt hat dann bekamm mann blöde antworten werde in zukuntf auf dhl verzichten es ist keine firma fĂŒr den menschen sondern gegern den menschen dhl sollte man dicht machen

  • Helmut
    7. Juli 2015

    Do 2.07.2015 18:11 Köln Sendung wurde im Start Zentum bearbeitet
    Do 2.07.2015 23:53 Krefeld Sendung wurde im Ziel Zentrum bearbeitet
    Sa 4.07.2015 02:53 Krefeld Sendung wurde im Ziel Zentrum bearbeitet
    Mo 6.07.2015 08:41 Sendung konte nicht zugestellt werden, der EmpfÀnger wurde benachrichtigt.

    Es erfolgte kein Zustellversuch und es gab auch keine Benachrichtigung, da wir zu diesem Zeitpunkt zu hause waren und zu dieser Uhrzeit wurde noch nie DHL Pakete in meinem Zustellbereich geliefert frĂŒhstens ab 11°° .
    Nach einem TelefongesprÀch mit DHL Service am 6.07.2015 stellte sich heraus das Lieferteam besteht aus Aushilfsfahrern und die nehmen es nicht so genau.
    2. Anruf beim DHL Service “ auf die Frage warum es nicht geliefert und kein benachrichtigungs-schreiben gab “ wurde mir geantwortet die Fahrer liefern nicht nach hause sonder zur nĂ€chsten Filliale und dort könne man nach benachrichtigung die Sendung in Empfang nehmen.
    Toller Service !!!!!!!!!!
    Ich werde bei kĂŒnftigen Internetbestellungen die Lieferanten anweisen, darauf zu achten das die Sendung nicht mehr mit DHL geliefert wird.

    Aber so ist es 4 Wochen Streik fĂŒr mehr Geld aber im Gegenzug weniger Leistung.

    Ein unzufriedener Kunde
    Helmut

  • Judy
    7. Juli 2015

    Unglaublich das man jetzt tagelang warten muss auf sein paket.
    Meins liegt nun seit Samstag in rĂŒdersdorf und am Kundenservice wird man darauf hingewiesen das der Streik ja bis heut 0 Uhr lief. Interessiert aber nicht.
    Man zahlt Versandkosten und das ja auch nicht zu knapp.. damit man Sachen kaufen kann die es nicht im Ort gibt.. und dann macht man sowas mit. Ich werde definitiv zusehen das ich denen mein Geld nicht mehr in den Rachen stopfe.
    Der dhl Fahrer meinte eben, aktuelle Wartezeit betrĂ€gt ca 3 Wochen… ohne worte!

  • Maria
    7. Juli 2015

    Wann wird das Unternehmen DHL eingestampft? Ich wollte mich ĂŒber eine Sendung beschweren und bekam nur unmögliche Antworten vom Service. Wenn das die Art der Kundenbetreung ist, kann ich nur sagen armes Deutschland. Also wenn mein Paket heute nicht kommt dann vielleicht irgendwann diese Woche. Ich persönlich werde jetzt andere Paketdienste fĂŒr mich in Anspruch nehmen. So kann man nicht mit Kunden umgehen.

  • JĂŒrgen
    5. Juli 2015

    Dhl ist einSaftladen geworden . Ein Paket mit Tierfutter liegt dort schon ĂŒber
    2Wochen rum,wohl schlecht sein wenn es ankommt. Der Kundenservice ist
    sehr schlecht . Bevor jemand bei DHL ans Telefon geht ,ist man viel Geld los.
    Meiner meinung noch sollten die HĂ€ndler nichts mehr mit DHL schicken,
    sondern auf andere Paket versĂ€nder zurĂŒckgreifen.Man kann nur hoffen ,das
    DHL den schaden Ausgleicht den man hat.Ich hÀtte es auch alleine abgeholt,
    geht aber nicht.Auskunft von DHL.

  • Harald
    3. Juli 2015

    Die Arbeitsweise des Kundenservice von DHL ist insbesondere in der jetzigen Steiksituation nicht nachvollziehbar.
    Ich erhielt von DHL eine Mail, dass ich eine Amazon- Sendung in einer örtlichen Postfiliale abholen kann.
    Die Mail enthielt meinen Namen und die Sendungsnummer.
    Auf dem Etikett der Sendung war jedoch nicht mein Name, sondern ein Kurzname von Amazon angegeben.
    Ich legte in der Postfiliale die Mail und meinen Personalausweis vor.
    Die Ausgabe der Sendung wurde verweigert, da mein Name auf der Postsendung nicht angegeben war.
    Amazon soll Schuld haben.
    Ein Hinweis auf meine Mail und den Personalausweis wurde nicht beachtet.
    Die Beschwerdestelle von DHL bestÀtigte die Vorgehensweise.
    BemĂŒhungen von Amazon schlugen ebenfalls fehl.
    DHL wollte mir die Sendung fĂŒr 6,99 Euro zustellen.
    FĂŒr mich ist diese kundenunfreunliche Arbeitsweise absolut unverstĂ€ndlich.
    Es lagen alle Unterlagen vor, um die Sendung auszuhÀndigen.
    Andererseits warte ich derzeit auf 5 DHL- Sendungen, auf eine Sendung 3 Wochen.
    Das betriebliche QualitÀtsmanagement arbeitet wohl nicht sehr erfolgreich. Von Kundenorientierung ist nichts festzustellen.
    Ich werde kĂŒnftig DHL- Sendungen weitestgehend vermeiden.

  • Josef Pletscher
    3. Juli 2015

    was soll ich zum dhl service sagen, eine langweilige schlafgesellschaft , man sitz am telefon und wartet und wartet

  • Sandra B.
    1. Juli 2015

    Viele Dank fĂŒr gar nichts an den DHL Service! Nach einer halben Stunde in der Warteschleife entwickelt man langsam HassgefĂŒhle gegen die Stimme die einem vorsĂ€uselt, dass ja in wenigen Augenblicken jemand fĂŒr einen da ist… Witzig!
    Dann sollen sie die Service-Hotline doch einfach auch dicht machen!
    Was passiert jetzt mit meinem Geburtstagsgeschenk fĂŒr meinen Sohn? Ich bin sicher das mein 7jĂ€hriger an seinem Geburtstag VerstĂ€ndnis dafĂŒr hat nichts in der Hand zu haben!
    Echt, das allerletzte!!! Ich wollte nur wissen, mittels der Sendungsnummer, ob ich eine Chance hab, es an einer Packstation abzuholen. Danke fĂŒr eure Hilfe!

  • K. Stahl
    29. Juni 2015

    Seit Tagen liegen meine Pakete in RĂŒdersdorf und nix geht mehr. Ich könnte schreien. Danke. Das ist eine Frechheit. Werben mit schnellem Versand und? Nix rĂŒhrt sich. Geburtstagsgeschenke… erledigt. Super! Und das in der heutigen Zeit!
    Wenn ichs beeinflussen könnte. Ich hoffe recht viele Kunden beschweren sich bei Amazon, denn es gehört zu den Großabnehmern des „Service“ der DHL. Schnelles umschwenken ist angesagt! Es gibt Unternehmen, die sich besser unter Kontrolle haben!

  • Riebe S.
    29. Juni 2015

    Ein Paket hĂ€ngt bereits 12 Tage beim DHL Service in RĂŒdersdorf fest, das zweite seit ca 1wo. und dann die Kunden ĂŒber kostenpflichtige Hotline abzukassieren, nie wieder dhl….

  • Elena
    27. Juni 2015

    Mein DHL-Packet liegt seit ĂŒber 2 Wochen nun im Lager und bewegt sic kein bissche. Kundenservice völlig ĂŒberfordert und sogar unfreundlich. Nach ĂŒber 20 min Wartezeit wird man einfach aus Leitung geworfen, oder bekommt zu hören: „Die Sendung ist untwegs, wenn bis … nicht ankommt noch mal Bescheid gegen“ und „was erwarten Sie? es wird gestrekt!“. Teils wird man sogar richtig patzig angesprochen, und bekommt sehr unfreundliche und gereizte Antworten.
    DHL war immer mein Favorit als Packetdienst, dies hat sich nun schlagartig komplett geÀndert!

  • Steve C.
    25. Juni 2015

    MĂŒnchen Aschheim, da liegt mein Paket, seit mehr als eine Woche, Danke DHL.
    Bei der Eingabe dieser Paket-Anlieferungsstelle Aschheim findet man sehr viel „positive“ EintrĂ€ge, bis hin zum Saustall.
    Ich habe bei uns im Unternehmen dafĂŒr gesorgt, dass seit Anfang der Woche nichts mehr mit DHL raus geht, meine Zulieferer gebeten dies auch so zu handhaben.
    Es lĂ€uft perfekt und wird auch fĂŒr die Zukunft mit anderen Logistik unternehmen so weiter laufen, ein zurĂŒck sehe ich nicht.
    DHL Kundenhotline — liebe Mitarbeiter, das Wort Kunde, sollte in diesem Unternehmen eine neue Bedeutung bekommen, den Kunden mehr als 90 Minuten in der Warteschleife hĂ€ngen lassen, um dann raus zu werfen ??!! — ich habe gerade die DHL raus geworfen.

    …was will die DHL bestreiken, wenn es keine Arbeit mehr gibt ??

  • BJA
    24. Juni 2015

    Seit bald zwei Wochen warte ich auf Paketzustellungen durch die DHL, mittlerweile hĂ€ngen fĂŒnf Sendungen in Bremen fest. Tendenz steigend, denn ich erwarte diese Woche noch vier weitere Sendungen.
    Kundenhotline ist völlig ĂŒberlastet und bietet keinerlei Hilfe.
    Reklamation wurde aufgenommen und ignoriert.
    Nachfrage per E-Mail lieferte einen lapidaren Satz, den ich seit zwei Wochen auch in der Sendungsverfolgung sehe:
    „die Sendung ist im Ziel-Paketzentrum eingegangen. Wann sie zugestellt wird, können wir wegen der aktuellen Streiksituation leider nicht absehen.“

    Fazit: Der DHL sind die Kunden schietegal.
    Folge: Mir ist die DHL mittlerweile auch schietegal

  • Alex
    23. Juni 2015

    Also was bei der DHL ablĂ€uft ist absolut unter aller Sau ! Vor allem in RĂŒdersdorf, mein Paket liegt da seit 7 Tagen und nichts passiert! Streik hin oder her! Es ist nicht das erste mal das mein Paket ewig in RĂŒdersdorf liegen bleibt und sich erst jemand bewegt nachdem man anruft ! Und auch diesmal musste ich beim DHL Service anrufen und mir 15 Minuten eure Warteschleife anhören und ich hoffe, dass sich auch diesmal jemand zeitnah darum kĂŒmmert, aber ich glaube nicht daran! Und dafĂŒr noch mehr Geld verlangen ??? Was soll der Mist ? Was denkt sich auch Verdi ? Aber ja, wir deutschen stehen ja fĂŒr unsere PĂŒnktlichkeit, außer unsere Post ! Ich hab keinen Bock mehr ! Können wir unsere Pakete auch persönlich in RĂŒdersdorf abholen? Dann kann sich die DHL einiges an Personal sparen und hat weniger Beschwerden!

  • Bianca K
    23. Juni 2015

    DHL Paket gilt bei mir als zugestellt! Man stelle sich vor, es wird mir sogar angezeigt, dass bei einem mir völlig unbekannten Mensch in einem weit entfernten Bundesland das Paket angekommen sei… Wollte mich per Email beschweren, da die Sendung ja aber als erfĂŒllt gilt, komme ich mit dieser blöden Nummer in diesem blöden Emailsystem/Kontaktsystem nicht weiter ich werde sofort rausgeworfen. Service-Telefon… habe nach einer einstĂŒndigen Warteschleife erst mal aufgegeben, ĂŒberlege mir weitere Vorgehensweise.
    Interessante ZermĂŒrbungstatik von DHL, da kann man viel von lernen!

  • Benny
    19. Juni 2015

    Am 18.06.15 PaketankĂŒndigung im Verlauf des Nachmittags.
    Am 19.06.15 11.59 Uhr angeblich angeliefert niemand da – EmpfĂ€nger
    benachrichtigt.
    Alles LĂŒge – EmpfĂ€nger war anwesend – Service-Benachrichtigung nicht erfolgt.
    FĂŒr den Streik der DHL – Mitarbeiter habe ich volles VerstĂ€ndnis – aber
    warum diese sinnlose LĂŒgerei und Trickserei.

  • D.Zickenrott
    19. Juni 2015

    Also was DHL macht ist eine Frechheit. Pakete liege 3 Tage im Paketzentrum, an der Service-Hotline wartet man 20 Minuten und der KostenzĂ€hler lĂ€uft. Ein Unternehmen wie DHL, sollte es wohl schaffen eine kostenlose Hotline einzurichten. Bin richtig sauer auf diesen Sauhaufen. FĂŒr einen Streik habe ich VerstĂ€ndnis, aber denke in solch einer Situation muss eingelenkt werden, so das die Zustellung funktioniert.

    SAUERREIN HOCH 10

  • Hatef Soltani
    8. Juni 2015

    Was DHL macht ist Schande!
    Die DHL MitarbeiteInnen Antworten nicht on Hotline Service oder nach dem 2 Seconden das Telefon ablegen !
    Mein Paket wartet mehr als zwei Woche in RĂŒdersdorf und es gibt keine Kontat direkt zu sprechen!

  • Udo Busche
    4. Juni 2015

    An alle Leser.
    Donnerschlag. Gerade als ich verÀrgert die Mail absandte hielt doch das DHL Expressauto vor unserem Haus. Fahrer sehr nett. Hatte 80 Zustellungen. Kam von Ulm. Aufgrund der WÀrme total kaputt.
    Bitte DHL Verantwortliche. Das Zustellungsfenster bitte in Stunden angeben. Das wÀre hilfreich.
    Ansonsten vielen Dank. Werde es weiter mit Ihnen versuchen!

  • Udo Busche
    4. Juni 2015

    DHL Service? Den gibt es anscheinend nicht!
    Heute, am Feiertag, sitze ich beim schönen Wetter den ganzen Tag in der Wohnung. Warte auf eine DHL Express Sendung. Zustellkosten ĂŒber 80 €! Seit 13 Uhr wird bei der Sendungsverfolgung angezeigt, „Kurier ist zur Zustellung unterwegs“
    Nun haben wir 20:30 Uhr! Niemand war da! Alle Rufnummern durchtelefoniert.
    Jedes mal 20 Minuten Wartezeit. Toll! Dann die Auskunft nach 1 1/2 Stunden telefonieren. Ja wann der kommt wissen wir auch nicht! Frage: Bis wieviel Uhr stellen Sie zu? Das kann nicht beantwortet werden. Das handelt jeder Fahrer anders!
    Das soll Service sein?
    DHL wenn es eilig ist? NIE WIEDER!!!!!!!
    Ach und die Dame hat mir gleichgesagt, dass man fĂŒr Folgekosten, wenn der teure Express nicht ankommt, nicht aufkommt.
    Das ist Service! Grins. Kunde zahlt fĂŒr 6 KG mit Express und Feiertagzuschlag 82,60 € und DHL kann machen was es möchte. Zustellen oder nicht – scheiß egal.
    Egal ab heute ist mir die DHL auch. Leute letztendlich zÀhlt nur die Kohle!
    Also alle leidgeprĂŒften geht zu einem anderen Paket Zusteller.
    Das ist meine Empfehlung.

  • Christine
    3. Juni 2015

    DHL und der service ? das letzte und man erlebt immer wieder schiesse.
    Man ist zuhause, sitzt und wartet und nichts aber rein garnichts passiert.
    Keine Karte im Briefkasten, keiner klingelt und wenn man DHL
    anruft kommt man niemals zu wort da die schlange endlos ist.
    WofĂŒr zahlen wir ??

  • Ina BrĂŒcker
    23. Mai 2015

    Also was sich die DHL Fahrer leisten ist unter aller Sau, denn bei mir ist der Fahrer einfach eine Karte im Briefkasten gesteckt ich sollte das PĂ€ckchen beim Service Packetshop abholen und Heute hat er versicherte Konzert Karten einfach in Briefkasten geworfen die haben einen hohen wert,.dass ist ja wohl nicht normal ich werde den Veranstalter. darĂŒber schriftlich davon informieren, !!!!

  • Schulze Jochen
    21. Mai 2015

    Habe in letzter Zeit mehrere Anmahnungen von Ebay KĂ€ufern erhalten da sie
    die Ware nicht erhalten haben. Bewertungen negativ.Nachforschungsauftrag
    gestellt bei DHL bis jetzt keine Antwort vom Service. Ich vermute das ganze geht Ablage
    (P) Papierkorb!

  • Sabine LĂŒbcke
    20. Mai 2015

    Eine UnverschÀmtheit diese DHL Hotline, mit Service hat das nichts zu tun, eher Abzocke! Stundenlang vergebl, versucht zu erreichen, dann irgendwann Warteschleife.
    DHL unzuverlĂ€ssig ohne Ende…
    Sendungsverfolgung ist ĂŒberflĂŒssig, Zustellung erfolgt in den seltensten FĂ€llen zuverlĂ€ssig und pĂŒnktlich. Die schlechte Bezahlung entschuldigt das nicht.
    Meine Pakete, zwei an der Zahl, werden seit dem 15.5. angeblich zugestellt. Nochmals dann am 16.5. ! Heute 21.5.2015 sind sie noch nicht eingetroffen und liegen lt. Sendungsverfolgung im Zielpaketzentrum, also bereit zur Auslieferung!
    Service versucht zu kontaktieren, die reinste Verdummung, 20 min Warteschleife, dann wird angenommen und aufgelegt bevor ich ein Wort sagen konnte. Alles wieder auf Anfang…
    Eine UnverschÀmtheit ohne Ende, ich werde sehen, einen anderen Paketzusteller zu aktivieren. DHL ist das Letzte !!
    Deutschland als ServicewĂŒste..DHL ist dabei

  • Friedhelm Wollner
    20. Mai 2015

    der service von dhl ist miserabel. zwei schwere pakete wurden uns nicht zugestellt, obwohl immer jemand zuhause war. heute kam die schriftliche abholmitteilung, nach ablauf der frist. abholen geht ohnehin nicht, da man bei der abholstelle nicht parken kann. die telefonnummern kann man knicken, es sei denn man nimmt sich viel, viel, viel zeit fĂŒr die warteschleifen.
    super!

  • Sabrina Mohr
    19. Mai 2015

    Unmöglich, der sogenannte „Service“ von DHL.
    Nur Sprachroboter, keinerlei Möglichkeit, mit einem echten Menschen zu sprechen. Bei der Sendungsverfolgung erfĂ€hrt man, daß unser Paket angeblich seit 3 Tagen versucht wird, uns zuzustellen. Wir waren immer da, es lag auch keinerlei Benachrichtigung im Briefkasten, einfach nichts.
    Das 1. Paket des Absenders hat uns auch schon nicht erreicht. Wurde dann als verloren gegangen eingestuft. Der 2. Versuch scheint also auch wieder nicht zu klappen. Man fĂŒhlt sich total hilflos und ausgeliefert gegenĂŒber DHL. Den „Anti-Kundendienst“ von DHL kann man ausnahmslos vergessen.

  • Stephan Z.
    19. Mai 2015

    Was fĂŒr ein lausiger Service von DHL: Paket sollte 15./16.5. geliefert werden. Am 19.5. noch immer keine Zustellung. Laut Sendungsverfolgung vergeblicher Zustellversuch am 18.5. Stimmt aber nicht, war zu der Uhrzeit zu Hause und habe auf das Paket gewartet. Es befindet sich auch nicht die angebliche Benachrichtigung im Briefkasten, so dass ich es selber abholen könnte. Und nun? Habe die Service Hotline angerufen. Wartezeit mindestens 15 Minuten. Nach 17 Minuten Wartezeit mit total nerviger Musik, Werbung und Avisierung, dass ich gleich dran wĂ€re, begann das Spiel von neuem, mindestens 15 Minuten Wartezeit. Auf der Sendungsverfolgung im Internet gibt es keine Möglichkeit (Kontaktformular oder E-Mail Adresse), diesen Fall schriftlich weiterzuverfolgen. Soll ich mir jetzt eine Nervenschaden am Telefon holen?

    Auch in der Vergangenheit gab es immer nur mit DHL Probleme. WĂ€re gut, wenn die InternethĂ€ndler auf ihren Bestellseiten ein Knopf einbauen könnten „DHL vermeiden“.

  • Rhein
    18. Mai 2015

    leider super sehr schlechter Service bei DHL. kein realer telefonischer Kontakt möglich- Geldabzocke- außer die gleiche nicht zutreffende Ansage wie im Netz : „Paket wird am nĂ€chsten Werktag zugestellt.“ Das war mitwoch der 13. 5.15 Schade dass man zu hause war und der nĂ€chste Werktag ist seit 3 Tagen Vergangen ist .
    Rundherum um Zustellgebiet sind in Berlins 2 grĂ¶ĂŸter Straße lauter LĂ€den Restaurants und sonstige Shops, es gibt Nachbarn die sonst auch schon in Anspruch genommen wurden ,außerdem befindet sich genau gegenĂŒber die Post wo Pakete abgeholt werden können. Inzwischen haben schon spĂ€ter bestellte Pakete ihren Weg hierher gefunden also auch schlechte Logistik umweltfeindlich usw. Man kann im Netz nicht angeben dass man telefonisch erreichbar ist, wenn man das nicht ist. Verbraucher Verblödung
    Die armen alten Menschen die Keinen PC haben und bei denen die Sprache nicht wie gewĂŒnscht deutlich ist. Da ich in den Urlaub fahre hat sich’s mit dem Paket wohl erledigt. So viel Unvermögen habe ich selten gesehen. Danke fĂŒr die verpasste Chance des Artikelerwerbs und die mir dadurch entstehenden Mehrkosten. Service sieht anders aus . MfG Rhein

  • Mirko Rymland
    18. Mai 2015

    Kundenservice?
    Was ist das bei DHL?
    Ich habe versucht ĂŒber eine halbe Stunde beim Service anzurufen.
    Leider wartet meine Frau auf ein Paket was Ihr unter folgender Nummer zugestellt werden sollte.
    Der Kunde wurde angeblich ĂŒber den Verbleib der Sendung informiert.
    Meine Frau hat weder einen Zettel im Briefkasten noch eine Mail bekommen.
    Einen schlechteren Kundendienst kenne ich nicht.

  • S.C.Andresen
    11. Mai 2015

    warte seit dem 29.april auf mein DHL paket aus sĂŒddeutschland. angeblich wurde es letzten mittwoch (6.mai) auf das auslieferungsfahrzeug geladen, angekommen ist es jedoch nie. habe diverse nummern versucht anzurufen, jedoch kein glĂŒck. scheinbar kann man bei DHL nur mit einem roboter telefonieren. auch emails schreiben an den Service hat bis jetzt nicht geholfen.
    super Ă€rgerlich! paket im wert von 60€ einfach VERLOREN.
    werde in zukunft ausdrĂŒcklich um versendung mit hermes bitten, bei denen hatte ich noch nie ein problem.

  • Hanna
    11. Mai 2015

    auch heute am 11.5. kann ich nur ĂŒber gleiche Erfahrungen zu RĂŒdersdorf und dem DHL Service berichten. Bei der Beschwerde sagt man mir, es liegt daran, dass zu viele Pakete nach Berlin verschickt werden, und daher nicht alle Pakete gleich mitgenommen werden. Ich erwidere, dann wird wohl nicht genĂŒgend KapazitĂ€t vorgehalten. Oder „RĂŒdersdorf, Deutschland Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet“ heißt vom Service, dass die Sendung erst nach RĂŒdersdorf abgeschickt wurde (!!). „Deutschland Die Sendung wurde fehlgeleitet und konnte nicht zugestellt werden. Die Sendung wird umadressiert und an den EmpfĂ€nger weitergeleitet.“ die Sendung befindet sich in der ganz normalen(!) Zustelllogistik. Sie ist noch nicht am Ziel-Paketzentrum angekommen. Die einzige Hilfe: Ich solle tĂ€glich morgens um 8:00 prĂŒfen, ob die Sendung in das Zustellfahrzeug geladen wurde…. Mal sehen ob dann die Meldung kommt: „das es zugestellt wurde aber keiner angetroffen wurde“

  • R.GĂŒnther
    10. Mai 2015

    Am 08.Mai 2015 um 06:03 erhielt ich eine DHL-e-Mail mit dem Hinweis, dass meine Sendung im Zielpaketzentrum RĂŒdersdorf bearbeitet wurde und mir voraussichtlich am selben Tag zugestellt wird.
    Fehlanzeige. Auch am 09.05.2015 noch nichts von der Sendung aufgetaucht.
    Heute beim Recherchieren im Netz erschrecke ich wĂ€hrend ich die vielen Beschwerden angeschissener Kunden lese. Meine Erfahrung mit DHL ist Ă€hnlich. Das Problem mit der Abholbenachrichtigung – nachdem man die ganze Zeit zu Hause gewartet hat kenne ich nur zu gut. Manche Sendung ist auch schon spurlos verschwunden. Ich hoffe nur, dass es diesmal nicht so ausgeht. Ich denke, die DHL und ihr Service ist ein Fall fĂŒr die Presse und werde mich ggf. dorthin wenden. Es gibt auch noch die MĂ€glichkeit, den Sender rbb da einzuschalten.
    Nun, morgen ist ein neuer Tag und man wird sehen.

  • Frank
    9. Mai 2015

    Nie wieder DHL und der Service – von Januar bis heute insgesamt 8 mal die Pakete nicht abgeholt, und dann einfach in den Scanner Bemerkungen eingefĂŒgt wie z.B. nicht versandfertig, Herausgabe verweigert, nicht angetroffen. Hallo !! wir sind ein Unternehmen mit eigenem Versand zum verpacken von Ware und zum einlagern! Was heißt denn da Herausgabe verweigert? Ach so, wir wollen unsere Kunden gar nicht beliefern, denn nach Aussage des Kundendienstmitarbeiter?? wĂŒrde es vorkommen das DHL umsonst bestellt worden ist. Ja, klar – wir haben nichts besseres zu tun als Abholavisierungen an DHL zu senden die dann gar keine Pakete mitnehmen können. Ich habe schon viel erlebt aber das ist die UnverschĂ€mtheit hoch 10. Erst diese Woche wieder – am 6.05 Abholung fĂŒr den 07.05. bei DHL eingestellt, Abholauftrag angenommen, 07.05. keiner kommt, morgens am 08.05 eingeloggt und nachgesehen was los ist, steht da drin Sendung nicht versandfertig! Also los in den DHL Paket-Shop die 2 Pakete selbst abgegeben. Jetzt kommtÂŽs – am 09.05 ein Paket zugestellt das andere steht immer noch auf Auftragsdaten ĂŒbermittelt. Der Oberknaller: Paketsendung aus 2 Paketen in die Schweiz mit DHL versendet. Kunde war zwischenzeitlich umgezogen, hatte einen Nachsendeauftrag erteilt. Von den 2 Paketen wurde eines zugestellt, das andere kam mit einer Nachbelastung ĂŒber 10EUR!! (die wir in bar zahlen mussten ansonsten wĂŒrde das Paket einbehalten und irgendwann vernichtet) zurĂŒck. Wir mussten das zweite Paket also nochmal auf unsere Kosten versenden. Reklamation bei DHL ist zwischenzeitlich 6 Wochen her. Nichts tut sich – halt doch – nciht dass wir hier Halbwahrheiten zum Besten geben. ES WIRD FLEISSIG ABGEBUCHT!!! Zum Schluss noch, bei DHL können Statistikauswertungen ĂŒber den Versand der in Auftrag gegebenen Pakete erstellt werden. Ergebnis – keine Problem, Zustellungen innerhalb 2 Werktage, keine Reklamationen. Diese modernen Managementfuzzis sollten mal in die GesprĂ€chsprotokolle bei den Kundencenter reinschauen, und nicht nur das zu Grunde legen was der Scanner eintrĂ€gt.
    Wenn DHL soviel Engagement in die Paketzustellung stecken wĂŒrde wie in die mehr wie unsinnigen Publikationen, dann wĂŒrde es bestimmt besser laufen.

  • Sen
    28. April 2015

    DHL Service kann man in die Tonne hauen. Nie wieder dhl. 1 stunde 35 minuten gewartet und ohne erfolg, nur Warteschleife.

  • H. Und D.
    24. April 2015

    ich hatte mehrmals das Problem das ich mich extra wegen Postzustellung nach meiner Nachtschicht wach hielt um es in empfang zu nehmen, ich sah die DHL kommen und weg fahren, daraufhin ein abholzettel meiner Zustellung in meinem briefkasten, ohne das der Lieferant es nötig hatte zu klingeln, echt ein scheiss verein, trotz mehreren Beschwerden darĂŒber geschieht nichts ausser der aussage tut uns leid, aber davon kann man sich auch nichts kaufen, wenn man stĂ€ndig warten muss fĂŒr nichts und dann noch das benzin wegen den affen von Zustellern, die nichts auf die reihe bekommen verfĂ€hrt, braucht man auch keine Bestellungen mehr zu machen!
    da hat man doch das gefĂŒhl, das dieser verein jemand verarschen will, ist doch echt eine bodenlose Frechheit und absolut zum kotzen, was die Service nennen, da haben wohl einschliesslich zusteller einige den falschen beruf!

  • Hubbert
    24. April 2015

    Grotten schlechter Service– unverschĂ€mt– man hĂ€ngt in der Warteschleife und wird doch nicht weiter verbunden – Porto wird teurer DHL Service immer schlechter
    ich habe es heute viermal probiert !!!!! ohne Erfolg –eine Stimme sie
    werden gleich weiter verbunden bla bla bla…..
    wenn ich meine Kunden so beraten wĂŒrde gute Nacht
    aber es ist ja kein Privatunternehmen, also egal lass die doch durchrufen

  • Schreiber
    23. April 2015

    Wenn man ĂŒber 10min in Dauerwarteschleife vom DHL Service den Satz „wir sind in wenigen Augenblicken fĂŒr sie da“ hört steigert das nicht unbedingt den WohlfĂŒhlfaktor… Noch dazu wenn man nur anruft weil der Paketbote zu dĂ€mlich ist ein Klingelschild zu lessen… Tja nu is das Paket auf dem RĂŒckweg… alles was man bekommt ist die lapidare Aussage: „Ich nehme die Beschwerde auf aber machen kann ich leider nix…“ Tja nu ich weiß schon warum ich privat DHL meide… Teuer,dĂ€mlich,unzuverlĂ€ssig…

  • Erika
    20. April 2015

    Ich bin einfach nur entsetzt ĂŒber den DHL Service!!
    Nachdem mein Mann paar mal mit DHL telefoniert hatte weil er seine neue Playstation 4 erwartet hat und nach Wochen bei uns NIX ankam und er am Telefon immer wieder abgewimmelt wurde bat er mich, sich darum zu kĂŒmmern.
    Nur heftig finde ich das ich noch schlimmer und frecher abgewimmelt wurde..
    * ich gefragt werde wie oft wir noch anrufen mögen.?
    *wir sollen uns gedulden !
    *und zu guter letzt als Auskunft bekomme das, das PĂ€ckchen schon zugestellt wurde !!
    Bitte was ? Wir(mein Mann) warten schon ĂŒber 4 Wochen auf das Paket!!
    Ich habe fĂŒr alles VerstĂ€ndniss und einen langen Gedultsfaden , da wir alle nur Menschen sind und Fehler passieren!!
    Aber das ist die absolute hÀrte mir ist einfach nur die Spuke am Telefon weggeblieben !

  • Stephan
    16. April 2015

    Seit Monaten herrscht das blanke Chaos im DHL Verteilzentrum RĂŒdersdorf, Pakete bleiben einfach liegen, Nachfragen beim Service sind sinnlos.
    Laut DHL Fahrer fehlen massenhaft Mitarbeiter, die einzelnen Fahrer mĂŒssen 200 Pakete am Tag ausfahren, was technisch nicht geht. Also werden die Zustellprotokolle gefĂ€lscht: Kunde nicht anzutreffen, Fahreug defekt, Tour abgerochen, alles Quatsch.

  • Carola Lehmann
    16. April 2015

    Das Letzte was man Service nennen kann. Ewig in der Warteschleife vom DHL Kundenservice und dann aufgelegt. Deutsche Post-die Post fĂŒr Deutschland, das ich nicht lache.

  • Michelle
    14. April 2015

    Der schlechteste Service ĂŒberhaut von DHL!
    Im Verlauf wurde mir angezeigt das dass Paket am 11.4.2015 Uhr zwischen 13-16uhr kommen wird tja denn ganzen tag unnötig zu hause gewartet !!! Ihr wollt ach so schnell sein aber jedes mal aufs neue seid ihr das langsamste Unternehmen ! Und jedes mal mit euch hat man Probleme ! Wollt soviel Geld fĂŒr ne beschissene Leistung ! Nie wieder werde ich irgendwo bestellen wo euer dreckiger Name als Versand steht ! Ich Fahrt ein super teures Paket durch die Gegend ! Und Gnade euch Gott es ist kaputt wenn es in den nĂ€chsten Monaten hier ankommt !!! Dann habt ihr ein richtiges Problem mit meinem Anwalt !!!

  • K. Hanke
    13. April 2015

    Was ist denn das fĂŒr ein Kundenservice bei DHL! Soeben habe ich nach langem warten endlich einen Kundenberater erreicht und der legt einfach auf, als ich meine Beschwerde vortrage und von ihm wissen will, wie ich mein Geld zurĂŒckerstattet bekomme. Seit 30.3. war mein Paket unterwegs, seit 1.4. lag es fest, weil angeblich kein EmpfĂ€nger ermittelt werden konnte. Heute bekomme ich es zurĂŒck, Adresse und Absender eindeutig lesbar, BegrĂŒndung: es konnte kein EmpfĂ€nger ermittelt werden, obwohl es ja noch nicht einmal bis zum Zusteller geschafft hat. Und dieser Herr M. gibt die Schuld einem defekten Strichcode und legt einfach auf. Eine unverfrorene Frechheit oder nur inkompetente Mitarbeiter oder ganz einfach Verarsche! Wo bekomme ich jetzt mein Geld zurĂŒck oder soll ich diese seltsamen SpĂ€ĂŸe auch noch bezahlen?

  • Niko
    11. April 2015

    Seit Dienstag liegt mein DHL Paket nun in RĂŒdersdorf, … heute ist Samstag und nichts hat sich verĂ€ndert am Service Status „Sendung wurde bearbeitet“, ein Anruf bei der Beschwerde Service hotline gestern ergab, dass es in dieser Woche nicht mehr klappt mit dem Versand!
    Warum macht DHL nichts effektives dort, bei so vielen Beschwerden ĂŒber ein Verteilerzentrum?!

  • P.Neumann
    10. April 2015

    Ich schließe mich meinen VorgĂ€nger zum DHL Service an. So wie er von auch ich So was von sauer. Man zieht den Finger und stellt die Pakete endlich zu. Und vorallem aber behebt endlich den Fehler bei der Paket Suche . Der scheiss hĂ€ngt seit Tagen. Und in Live Chat vom DHL Service fĂŒhlt sich niemand verantwortlich. Was ist nur aus DHL geworden. Ich zahle meine Sachen und bekomme die dann nicht. Ohne Worte

  • F Braatz
    10. April 2015

    Kann mich den oben genannten Beschwerden zum DHL Service nur anschliessen !! Warte seit vor Ostern auf 2 Pakete die in RĂŒdersdorf festliegen, bei einem ist in der Statusanzeige sogar angezeigt das es zugestellt wurde aber keiner angetroffen wurde was absolut unmöglich ist da den ganzen Tag immer jemand zu Hause ist !!! Das kuriose ist das das Schriftliche nicht mit den Statusbilder zusammenpasst, dort wird angezeigt das es im Zentrum sortiert wird ?! Ist finde dieses GeschĂ€ftsgebaren einfach unmöglich !!!!! Es heisst doch dhl sei schnell ????? Da kenne Ich andere Unternehmen die zuverlĂ€ssiger sind.

  • K. Hanke
    9. April 2015

    Es wird wohl nichts bringen, mich den vielen Beschwerden anzuschließen, außer meiner VerĂ€rgerung etwas Luft zu verschaffen. Seit dem 30.3. ist ein Osterpaket fĂŒr meine Enkelin unterwegs und wird weder zugestellt noch an den Absender zurĂŒckgeschickt. Wie kann DHL da noch von Kunden- Service reden und sich in den Himmel loben! Das Porto wird immer teurer, der Service immer schlechter, so sind doch die Tatsachen! Dennoch, ich habe fĂŒr eine Leistung bezahlt (und neuerdings ist das nicht wenig), aber keine Leistung erhalten. Muß wohl meine Sendungen in Zukunft selber transportieren, jedenfalls nicht mehr von so einem unzuverlĂ€ssigen Transportunternehmen. Ich war frĂŒher selbst einmal bei der Post tĂ€tig, da klappte auch nicht immer alles. Doch derartige Schlampereien, fĂŒr die man auch noch viel Geld bezahlen muß, gab es gewiß nicht. Da wurde noch nachgeforscht, ordnungsgemĂ€ĂŸ zugestellt oder sich ggf. entschuldigt. Wie wĂ€re es, wenn man die Mitarbeiter endlich vernĂŒnftig bezahlt, damit sie ihre Familien ernĂ€hren können, ihre Arbeit gern machen und nicht streiken mĂŒssen. Sie arbeiten nĂ€mlich tatsĂ€chlich fĂŒr einen Hungerlohn, wie so viele andere auch. Doch wie auch immer, ich habe schließlich bezahlt und erwarte dafĂŒr die entsprechende Leistung!

  • Ines
    9. April 2015

    Nicht nur VerstĂ€ndniss fĂŒr den DHL Streik soll man als Kunde haben, nein auch dafĂŒr, dass man bei der Service-Hotline nach ĂŒber 5 Min. rausgeschmissen wird, beim zweiten Versuch fehlgeleitet wird und jetzt schon ĂŒber 15 Min in der Leitung hĂ€ngen gelassen wird??? Eine Bestellung die ich gestern aufgegeben habe ist heute da, dafĂŒr werden 2 Sendungen schon 1 Woche zwischengelagert??? Alle Bestellungen gingen ĂŒber,bzw. lagern immer noch im selbem Paketzentrum.

  • Dan Krause
    7. April 2015

    Von Kundendservice kann bei DHL keine Rede sein.
    Auch ich respektiere den Streik und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten bis zu einem bestimmten Maß. Aber das geht mir jetzt zu weit und ich bin inzwischen sehr wĂŒtend auf DHL.
    Ich habe meinen Telefonanbieter gewechselt, es hĂ€tte zeitlich auch alles geklappt. Dank der Sendungsverfolgung weiß ich ja, dass mein PĂ€ckchen seit einer Woche vor Ostern im Frachtzentrum RĂŒdersdorf liegt. PĂŒnktlich am 01.04.2015 endete nun mein alter Mobilvertrag, seit dem bin ich fĂŒr Niemanden erreichbar. Dachte mir: Okay, wenn Du nach Ostern wieder zu Hause bist, kommt das PĂ€ckchen. Irrtum!
    Bereits letzte Woche beschwerte sich meine Frau bei der DHL-Kundendienst-Hotline. Als sie heute dort nochmal nachhakte, konnte sich natĂŒrlich kein Mensch an den Anruf erinnern. Also nochmal alles neu aufnehmen, wieder 72 Stunden warten, dann erst können wir den neuen Anbieter fĂŒr meinen Telefonvertrag kontaktieren. Dann kann sich dieser an DHL wenden.
    Das ist zum k…

  • F. Goeddecke
    7. April 2015

    Guten Tag,

    bei allem VerstĂ€ndnis fĂŒr streikendes Personal und die daraus entstandene Situation fĂŒr DHL, so bin ich doch mittlerweile mehr als VerĂ€rgert. Seit dem 31.03.2015 / 05:08 liegen zwei wichtige Pakete in ihrem Zentrum in Börnicke fest. Die Zustellung war seitdem auf den heutigen Tag (04.04.2015) avisiert. Bis jetzt ist die Ware bei mir immer noch nicht angekommen und ich befĂŒrchte das sich daran heute auch nichts mehr Ă€ndert.

    Im Netz ist in vielen Foren ĂŒber -vom Streik völlig unabhĂ€ngig- UnzulĂ€nglichkeiten bei Sendungen die ĂŒber Börnicke laufen nachzulesen. Wenn dies der Fall ist dann sollte man hier vielleicht mal den Hebel ansetzen um die Kundenzufriedenheit nicht vollkommen gegen die Wand zu fahren. Mit freundlichen GrĂŒĂŸen, ein verĂ€rgerter (Noch)Kunde.

  • AndrĂ©
    31. MĂ€rz 2015

    DH was ? L steht zumindest nicht fĂŒr Lieferung, unfassbar! Da liegen Warensendungen im Paketzentrum in RĂŒdersdorf durchschnittlich 1,5 Wochen (gerechnet ab Zustellungsmail von DHL) mit avisiertem Zustelltermin am nĂ€chsten Tag. Und nicht nur einmal, nein jetzt schon die vierte Sendung. Anfragen bei der Service Hotline verursacht nur Schulterzucken und ein „Da können wir auch nichts machen!“ Den Laden braucht keiner! Meine Oma ist mit 94 schneller! Oder anders, vielleicht sollten alle Kunden mal HarzerkĂ€se oder besser Limburger alt online bestellen. Bei der Wartezeit hat das Paketzentrum in RĂŒsdersdorf bistimmt Spaß dran. ;-)

  • D.
    27. MĂ€rz 2015

    leider mehrfach negative Erfahrungen mit dem DHL Service gemacht. DHL Bote schreibt schon auf dem weg zum Briefkasten den Abholzettel, klingelt nicht und verschwindet wieder. 3x haben wir ihn dabei erwischt und zur Rede gestellt. Leider ohne Erfolg. Die geistige Auffassungsgabe des Boten umriss eindeutig nicht, wofĂŒr ihn sein Arbeitgeber bezahlt. Umschlagstation RĂŒdersdorf. Auslieferungsort Strausberg.

  • Kaiser
    26. MĂ€rz 2015

    Schlechter DHL Kundenservice – man fĂŒhlt sich verarscht.

    Ich habe gerade knapp 19 Minuten gewartet, bis jemand bei der Service Hotline rangegangen ist. Die Warteschlangenmusik ist nervig. Dauernd das Gequatsche „Einen keinen Moment noch 
“.
    Als dann jemand abgenommen hat, hat sie sich noch bedankt dafĂŒr, dass ich eine Beschwerde ausgelöst hat.

    Auf meine Frage, warum mein Paket, dass bereits schon zwei Tagen im Paketzentrum liegt und nicht ausgeliefert wird, ist sie nicht eingegangen.

    Ein derartiges billiges abwimmeln erwarte ich eigentlich nicht bei der DHL.

  • Ralf KĂŒppers
    21. MĂ€rz 2015

    Seit Monaten herrscht das blanke Chaos im DHL Verteilzentrum RĂŒdersdorf, Pakete bleiben 12 Tage liegen, Nachfragen sind sinnlos.
    Laut DHL Fahrer fehlen massenhaft Mitarbeiter, die einzelnen Fahrer mĂŒssen 200 Pakete am Tag ausfahren, was technisch nicht geht. Also werden die Zustellprotokolle gefĂ€lscht: Kunde nicht anzutreffen, Fahreug defekt, Tour abgerochen, alles Quatsch.

  • Frank
    21. MĂ€rz 2015

    Leider kann ich mich auch nicht positiv ĂŒber DHL Ă€ußern, da dieser Spin.. von Bote erst gar nicht klingelt, sondern gleich die Pakete an solch ein Service Point abliefert. Ist nur doof wenn man auf Sachen aus einer Internetapo. auf Medizin wartet. Und meine Mutsch im alter von 80 nicht in der Lage ist, zu diesem dussligen Point zu gehen. Leider haben wir nach nachfragen vom Lieferanten erst erfahren wo die Lieferung sich aufhĂ€lt.

  • Peter Olbertz
    12. MĂ€rz 2015

    am 9.3.2015 konnte ein DHL Paket an mich nicht zugestellt werden, weil ich nicht zu Hause war. Laut Abholzettel konnte ich das Paket am folgenden Tag ab 11 Uhr abholen. Was nicht da war, war das Paket. Ich habe einige Service Hotlines kontaktiert, die mich zurĂŒckrufen wollten, was bisher nicht geschah. Jetzt warte ich noch einen Tag ab, um einen neuen Versuch zur Auffindung des Pakets zu starten. Ich versuche noch, das Ganze als eine Form von Sport anzusehen. Mal sehen, wie lange mir das gelingt…

  • Hans-Peter
    9. MĂ€rz 2015

    den negativen Kommentaren zum DHL Service kann ich mich nur abschließen. Obwohl man zu Hause ist, findet man einen Abholzettel im Briefkasten und die Sendung wurde beim Nachbarn abgegeben. Das mit schöner regelmĂ€ĂŸiger Folge. Mal klingelts und wenn man nicht innerhalb von 3 sec. öffnet, ist der Bote wieder weg. Nun fand ich wieder eine Mitteilung vor vom Samstag. Das Paket könne ich am Montag in der Abholstation abholen. Nur war es dort auch nicht. Scheint ĂŒbers Wochenende auf dem Postwagen verblieben zu sein. Sendungsverfolgung zeigt immer noch „in Zustellung“ an. Tel. Nachfrage beim „Service“ ergab den gleichen Status. Ein nochmalige Zustellung könne man via Internet beantragen, so die freundliche Dame. Warum das, wenn das Paket weder zugestellt noch in der Abholstation ist. Bleiben 2 Möglichkeiten: 1. die Sendung ist verloren gegangen oder 2. sie ist noch im Postauto. Im 2. Fall muss doch dem Zusteller auffallen, das da ne Sendung rumliegt und sie zustellen können. Aber anscheindend „merken“ die auch nichts. Ich sag nur „ServicewĂŒste Deutschland“. Es betrifft ja leider nicht nur DHL.

  • Franzi
    5. MĂ€rz 2015

    Ich muss mich den bisher 24 Meinungen ĂŒber DHL anschließen. Auch hier ist ĂŒblich, dass der Paket-Auslieferer entweder klingelt und gleich wieder wegrennt oder erst gar nicht klingelt. Ich hĂ€tte lt. Mitteilung von HSE gestern ein Paket erhalten sollen und bin deshalb extra zu Hause geblieben. Um 11.52 Uhr hat es mal kurz geklingelt. Bis ich vom Ende der Wohnung am TĂŒröffner bin war der Paketmensch schon weg. Er hat sich auch nicht die MĂŒhe gemacht das Paket irgendwo im Haus abzugeben. Ich wohne in einem Hochhaus mit 44 Parteien, dass da niemand da ist gibt es nicht. Stattdessen habe ich die Benachrichtigung erhalten, dass ich das Paket in der nĂ€chsten Abhol-Filiale ab 10.00 Uhr abholen kann. Ich bin alleinstehend ohne Auto und sehe mich nicht in der Lage ein großes Paket von der Filiale nach Hause zu schleppen. Beim Service Telefon wurde mir gesagt, dass ich ja jemanden beauftragen könne, de das Paket abholt. Wozu gibt es den Online-Handel wenn ich dann grĂ¶ĂŸere Bestellungen meilenweit schleppen muss ? Ich werde kĂŒnftig nur noch bei Firmen bestellen deren Partner nicht DHL ist.

  • Ulrike
    17. Februar 2015

    DHL – ein Albtraum als Zustellungsunternehmen! Der zustĂ€ndige Zusteller in meinem Wohnbezirk Emmendingen bei Freiburg im Breisgau muss wohl mit einem IQ unter 70 ausgestattet sein- wie sonst sollte man es erklĂ€ren, dass jetzt 5 aufeinanderfolgende Paketsendungen an der falschen Stelle abgelegt wurden? Statt vor meiner von der Strasse nicht einsehbaren HauthaustĂŒr befand es sich entweder vor der Garage, auf dem BĂŒrgersteig, am Seiteneingang (ohne Namensschild). Der Höhepunkt der Blödheit war mit der vorletzten Zustellung
    erreicht: das Paket war fĂŒr einen Nachbarn bestimmt, der nicht nur einen ganz andern Nachnamen hat, sondern auch in einer anderen Strasse lebt! Wie kann man diese Dummheit noch ĂŒbertreffen?????

  • Karl-Heinz
    8. Februar 2015

    Der HĂ€ndler hat mein Paket am Mittwoch 28.01.2015 abgeschickt.
    Laut DHL-Sendungsverfolgung war am Do 29.01.2015 11:38 Uhr vermerkt:
    „Es erfolgt ein 2. Zustellungsversuch.“
    Am Fr 30.01.2015 14:34 Uhr vermerkt der Zusteller:
    „Die Sendung konnte nicht zugestellt werden und wird in eine Filiale weitergeleitet. Der EmpfĂ€nger wurde benachrichtigt.“
    Hierzu: Der Zusteller hat gelogen.
    Es waren stĂ€ndig zwei Personen anwesend. Nicht einmal geklingelt wurde (Anlage wurde ĂŒberprĂŒft).
    Auf dem Benachrichtigungsschein stand: Abholung in der Postfiliale nicht vor Samstag 15:00 Uhr. Die Filiale schließt jedoch um 12:00 Uhr!
    Ich konnte dann das Paket erst am Montagnachmittag abholen.
    Der HÀndler wurde von mir gebeten den Vorgang mit DHL abzuklÀren.
    Antwort: „Warum das Paket bei Ihrer Anwesenheit nicht korrekt zugestellt werden konnte, konnte sich DHL leider auch nicht erklĂ€ren.“
    Der selbe Fall ist mir bei einem anderen HĂ€ndler schon einmal passiert.
    DHL begeht einen glatten Vertragsbruch und ist an UnverschĂ€mtheit nicht zu ĂŒberbieten. Ich werde den Fall nicht auf sich beruhen lassen.

  • Rolf
    6. Februar 2015

    Aus ZeitgrĂŒnden und Parkplatznot und Knöllchenverteiler habe ich den Service einer DHL Packstation in Anspruch genommen,aber wie es so ist,schickt man meine Packete in das Hauptpostamt.Warum? Also wieder Pakplatz-Not ,Zeit-Not Knöllchen in Aussicht,weil man ja unter einer halben Stunde nicht wieder aus dem Postamt raus ist. Also bitte ich nochmals den Service fĂŒr die Packstation auch einzuhalten. Wenn sie zu klein ist könnte man ja Anbauen.

  • Feuerstein
    30. Januar 2015

    Die DHL ist das schlimmste , unzuverlÀssigste, inkompetenste Frachtunternehmen was ich kenne.

    Die Auslieferfahrer oder Aushilfsfahrer sind so was von inkompetent oder zu faul wie auch immer.
    Ich habe in der Zeit vom 19.01. – 30.01.2015 3 Pakete geliefert von DHL bekommen, die ich mir alle 3 irgendwo abholen mußte in irgendwelchen HĂ€usern am Ende der Strasse 4 . Etage Altbau obwohl bei mir mit Fahrstuhl ganz bequem zu liefern ist. Als Aushilfnachbar habe ich den Hausmeister angegeben und der wohnt auch noch in unserem Haus und der ist von. Mo bis Fr. von 08 Uhr – 16 Uhr immer da !!!!
    Es wird garnicht erst geklingelt, ich war lt. Sendungsvervolgung immer zu dem Zeitpunkten in meiner Wohnung als die Pakete zugestellt wurden, es werden auch keine Benachrichtigungen in den Briefkasten gelegt. Wenn ich nicht von den VerkĂ€ufern eine Versandinfo ĂŒber`s Internet bekommen hĂ€tte , wĂŒrde ich gar nicht wissen das irgendwo in meiner Strasse ein Paket fĂŒr mich rumliegt !!! In der Sendungsvervolgung steht dann nur irgendein Name und beim “ Nachbar “ abgegeben. toll !!! Diesen Namen gibt es aber nicht im Haus oder Nebenhaus SUPER !!! Mit WĂŒnschelrute kann man dann losziehen und sein Paket suchen.
    Das ist die bodenloseste Frechheit die es je gibt !!!!!
    Was denken sich diese Idioten von Auslieferungsfahrer eigentlich ? Ältere Leute die kein Internet haben bekommen ihre Pakete dann wohl nie.

    Solche faulen Auslieferungsfahrer schÀdigen das ganze Unternehmen DHL.
    Aber anscheint stört es den Bossen von DHL nicht , das hier massenhaft Beschwerden ĂŒber die Auslieferung eingehen.

    Laut Arbeits Gestz ist das fĂŒr mich ganz klar Arbeitsverweigerung!!!
    und mĂŒĂŸte geahndet werden.

    Aber die DHL hat das Problem clever gelĂ¶ĂŸt indem es weder eine Internetadresse oder eine Service Nr. fĂŒr Beschwerden gibt. Die einzige Service Nr. die DHL hat findet man nur bei Google auf der Kundendienst- seite jedenfalls nicht. Den Service den die DHL da anbietet ist von Arsch, das kann man schon alles bei der Sendungsvervolgung sehen.

    Ich wĂŒrde zugerne wissen wollen wie die DHL den 1. Platz fĂŒr die Beste Auslieferungsfirma bekommen hat.

    FĂŒr mich jedenfalls ist das die allerletzte Firma in Sachen Kunden Service !!!

  • Frank
    26. Januar 2015

    Seit Donnerstag (22.01.15) hat sich der Status bei der Sendungsverfolgung nicht geÀndert. Voraussichtlicher Liefertermin war Freitag.
    Am Freitag teilte mir dann mit, dass das Paket auf jeden fall am Samstag geliefert wird. Am Samstag sagte man mir, dass die Zustellung am Montag erfolgt. Status der Sendungsverfolgung ist aber immer noch „Die Sendung wird zum Ziel-Paketzentrum transportiert.“
    In Sachen Service kann man die DHL absolut vergessen!

  • Hans Kleemann
    19. Januar 2015

    ich bin mal wieder enttĂ€uscht. ich warte auf ein angekĂŒndigtes DHL Paket. jetz lese ich in der paketverfolgung es ist ausgeliefert. es war keiner zu Hause. wir sind Rentner und den ganzen Tag da .nicht mal eine Benachrichtigung im Briefkasten.
    man findet einfach keine Worte bei so einem service.
    MFG Hans kleemann.

  • Sieglinde
    19. Januar 2015

    Am 15.01.15 sollte mir ein DHL Paket in die Firma zustellt werden (Firmenadresse war mit angegeben). Ich war aber erstaunt, als ich in der Sendungsverfolgung las, das „EmpfĂ€nger nicht zu ermitteln“ ist. Wir haben ein große Firmen-Schilder an zwei Stellen und sind nicht zu ĂŒbersehen. Zum anderen hĂ€tte man bloss in einem GeschĂ€ft nachfragen mĂŒssen, denn man kennt uns.
    Das Paket wurde einfach zurĂŒckgeschickt. So etwas ist schon des öfteren passiert, und das jedes mal, wenn unser zustĂ€ndiger Postbote Urlaub oder frei hat.

  • Pilz
    5. Dezember 2014

    Mit der DHL habe ich die Nase voll. Am 04.12.2014 schickte ich ein Paket nach Berlin ab. Ich kann dies nicht in der Sendeverfolgung verfolgen. Die Sendungsnummer ist nicht bekannt. Man muss sehr viel Geld fĂŒr den Service bezahlen und es klappt hinten und vorn nichts bei der DHL. Dies passiert mir schon zum zweiten mal hinter einander. Erreich kann man auch niemand von DHL. Der Service ist sehr schlecht. Man hat keinen unmittelbaren kompeten Ansprechpartner.
    Bei der Servicenummer kann man mir auch nur sagen was ich selber bei DHL Sendeverfolgung sehe. Dieses Service kann man sich sparen.

  • Mischael
    4. Juli 2013

    Paket landet zum zweiten Mal bei Zoll, Kundendienst verwirrt und unfreundlich. Rufe dreimal bei denen an und kriege dreimal unterschiedliche Antworten. Bekomme eine Rufnummer die dauernd besetzt ist. Ich habe echt die Schnauze voll. Sch… DHL.

  • Tina
    29. Mai 2013

    Ich bin Ă€rgerlich! Ich habe gesehen, in der Sendeverfolgung, dass ich heute meine bestellte Ware ausgeliefert bekomme und habe die Wohnung bis jetzt nicht verlassen. Ich sah erneut bei der Sendeverfolgung DHL nach und da stand zu meinem Erstaunen, dass ein 2. Versucht der Auslieferung erfolgt. Das, obwohl ich um 12.00 Uhr zu Hause war (als angeblich das Paket an mich ĂŒbergeben werden sollte) und ich auf das Paket wartete. Es hat niemand bei mir geklingelt. Sonst wurden auch die Pakete immer bei Nachbarn abgeliefert, wenn niemand zu Hause war. Das ist leider auch nicht der Fall.

  • Michael Lenz
    10. Dezember 2012

    am 07.12.2012 konnte angeblich eine Sendung an mich nicht zugestellt werden obwohl ich zu Hause war. In der Sendungsverfolgung konnte ich den Versuch“ nach lesen. Auch wurde mir angeblich eine Benachrichtigung in den Briefkasten gelegt (auch lt. Sendungsverfolgung). Heute bekam ich eine Abholkarte per Post zugesandt. Da sagt, daß der Zusteller ĂŒberhaupt keinen Zustellversuch unternommen hat.
    Das ist in meinen Augen Betrug, denn schließlich verlangt die DHL fĂŒr die Zustellung ja Geld.
    Auch wenn die Zusteller schlecht bezahlt werden, sollten sie doch zumindestens ihre Aufgabe erfĂŒllen, denn sie haben ja diesen Job angenommen.
    Die privatisierung der Post war der grĂ¶ĂŸte Fehler (nur einer von vielen) den unsere „Volksvertreter oder Volksverarscher“ gemacht habe. So wurde aus der Post ein internationaler Gewinnoptimierer und Arbeitsplatzvernichtender Konzern mit geldgeilen und assozialen Managern an der Spitze dessen Aufgabe ist ist Geld zu scheffeln und keine Steuer (oder nur geringe) zu zahlen.

  • Markus
    21. November 2012

    Beobachte nun schon ĂŒber einer Woche die Sendungsverfolgung, die ersten 6 Tage lag es im Paketzentrum Köln, jetzt schlĂ€ft es schon wieder 2 Tage im Paketzentrum Neumark mal schauen wann es weiter geht….

  • Matthias
    24. Oktober 2012

    Ware in Israel bestellt. Abflugdatum 26.09.12. Ankunft im „Zielland“ in Frankfurt/Main laut Sendungsverfolgung 05.10.12. Die scheinen Umwege geflogen zu sein. Am 17.10.12 Ankunft im Import-Paketzentrum. Da scheinen sie die Pakete zu Fuss und einzeln hinzutragen. Bis heute noch keine Änderung. Mein Paket liegt immer noch da. Aber es sind ja „erst“ 8 Tage…Laut Auskunft des Mitarbeiters von der Hotline, kann es durchaus auch mal 4 Wochen dauern…
    Ich hoffe ich erhalte es noch vor Weihnachten….

  • Klosterhalfen
    16. September 2012

    Es kommt selten, aber eben doch vor, das ein fauler Fahrer aus Bequemlichkeit (und dies vor allem Samstags) die Lieferadresse einfach nicht anfĂ€hrt und die Ware beim zustĂ€ndigen Postamt abgibt! So geschehen am gesterigen Samstag; da kam dann um 16:30 eine entsprechende Email, dass man das Paket am nĂ€chsten Montag beim Postamt abholen kann. Der RĂŒckruf bei DHL ergab, das niemand zu Hause angetroffen wurde; ein LĂŒge und eine echte Sauerei, zumal es sich um das Geburtstagsgeschenk fĂŒr ein 7jĂ€hriges Kind handelte; noch nicht einma ein entsprechender Benachrichtigungsschein lag im Briefkasten.

  • Ingolf
    7. Juni 2012

    Schön fĂ€nde ich auch … wenn Auslandspakete auch dorthin transportiert werden wo sie hin sollen…Aber ich denke das bekommt DHL auch bald hin. In meinem Fall Zielland Paraguay… geschickt nach Russland… toll. Und nun ist das Paket nicht mehr auffindbar … obwohl angemerkt: Bei unzustellbarkeit zurĂŒck an Absender. Bin echt Sauer ĂŒber den DHL Service.

  • Dorothea Montemitro
    16. November 2011

    habe am 29.10. 2011 paket in mĂČnchengladbach aufgegeben nach italien .nach 2 und einer halbeben woche habe ich mich tel. erkundigt und es wurde mir mitgeteilt dass der contener mit den paketen in foggia\ italien gestohlen wurde das war es !!!! waren fuer mich wirklich wichtige sachen drin .vielen dank dhl. werde nie wieder sie benutzen.

  • Peter
    1. November 2011

    Ich bekomme viele Pakete, zugestellt von Hermes, UPS…kein Problem. Nur mit DHL gibt es bei jedem dritten Paket Schwierigkeiten. Auch ich schaue in die Sendungsverfolgung…ah, heute kommt das Paket. Nix da. Zwei Tage spĂ€ter erhalte ich mit der Briefpost die Nachricht, dass ich das Paket in der Filiale abholen kann. Ach ja, es war ja Samstag oder es hat geregnet. Ich sollte VerstĂ€ndnis haben. Der Zusteller will doch auch frĂŒh ins Wochenende und nass soll er auch nicht werden. Auf meine schriftlichen Beschwerden erhalte ich immer die Nachricht: „Wir leiten Ihre Beschwerde an die zustĂ€ndige Stelle weiter“. Ablage Papierkorb, denn nichts Ă€ndert sich.

  • Sevgi
    8. August 2011

    Ich habe von meinem Verlobten ein Paket mit folgendem Inhalt: Ein Armband, eine Kette Bilder und ein Brief, als Geburtstagsgeschenk zugeschickt bekommen (mein Verlobter studiert im Ausland). Am 04.07.2011 hat er es versandt (versichert natĂŒrliche. Seit dem 16.07.2011 soll es sich in Deutschland befinden. DHL war nicht imstande mir innerhalb der nĂ€chsten 4 WOCHEN das Paket zuzustellen. Nein, stattdessen wandert es seit dem 16.07.2011 nunmehr in ganz Deutschland rum. Informationen diesbezĂŒglich konnte mir keiner geben. Erst nach dutzenden von Anrufen und Emailanfragen wurde mir mitgeteilt, dass es sich beim Zoll befindet und ich jetzt auch noch dafĂŒr zahlen soll????!!! FĂŒr was denn verdammt noch mal!!!! Das sollte ein verdammtes Geburtstagsgeschenk sein….nichts illegales!!! Schönen Dank auch DHL. Das Paket werde ich weder irgendwo am Arsch der Welt abholen, noch ein Cent dafĂŒr zahlen!!!

  • Brigitte Nachtrodt-Sanders
    5. August 2011

    Paketzustellung an Nachbarn ist vom Fahrer abhÀngig.
    Die zeit beim nachbarn zu klingen, ist dem Fahrer nicht zumutbar.

  • Michael
    31. Mai 2011

    Saftladen!

    Ich habe mir 2x ein Produkt per Express bestellt. Weil ich recht selten vormittags zu Hause bin, habe ich den Service der Packstation in Anspruch genommen.

    Nun dachte ich mir, kann ich die Pakete auf dem Heimweg noch schnell abholen, aber nichts da! Weil angeblich die Station voll war, wurden die Pakete natĂŒrlich nicht eingelegt und erst recht nicht auf der Post fĂŒr mich hinterlegt (die Packstation steht vor dem Postamt).

    Eine Information darĂŒber habe ich auch nicht erhalten. Stattdessen musste ich selber erst hinterher telefonieren, damit ich die Pakete an eine andere Adresse (meine Eltern) senden lassen konnte. Im Anbetracht der teuren Frachtkosten fĂŒr die Expresslieferung ist das eine Frechheit. Der HĂ€ndler hat mir die Versandkosten sofort erstattet. Von DHL war das natĂŒrlich nicht zu erwarten. Da darf sich aber der Versender (HĂ€ndler) drum streiten.

  • Trooper
    16. Mai 2011

    Ohja die Gute alte DHL.
    Schon schade das ein paket am 10.05.2011 In Auftrag gegeben wurde und noch immer nicht bei mir angekommen ist.

    Die GerĂ€te von dem pakzentrum wo das Paket nun liegt können angeblich das Paket wie von Geisterhand nicht mehr lesen. Seltsahm nur das alle anderen Orte vorher nicht ein Problem damit hatten. Laut Kundenberater schein ich aber nicht der einzig emit diesem problem zu sein denn da die machinen es nicht lesen können muss es per Hand gemacht werden was sich wochen hinziehen kann da mehere TAUSEND pakete auf diesen Service Warten. Es ist auch sehr seltsahm das wenn man nach der Pakstation in RĂŒdersdorf Googelt man 98% Negative meldungen bekommt. Echt klasse Service das andere auf den inhalt der Pakete angewiesen sind Scheint dort jedoch keinen zu interessieren..denn beshcleunigen kann man diesen Vorgang ja seltsahmer weise nicht. Aber mal sehen Die Presse wird sich sicher ĂŒber solch mitteilung ĂŒber einen „weltweiten lieferservice“ der innerhalb von 3-4 Werktagen schafft alles zu liefern (nur eben mein Paket nicht) freuen. Also ich kann euch nur Von der DHL abrathen ist ja auch leider nicht das erste mal das mir so etwas passiert. Gerne kommt es auch mal vor das man den ganzen tag zu hause sitzt *urlaub* sich auf sein paket freut die klingel extra laut stellt und nichts kommt. mann dann irgendwann in den briefkasten schaut wo einen dann ein zettel angrinst *nicht antreffbar bitte holen sie ihr paket dort und dort ab* macht sich natĂŒrlich Fabelhaft wenn die nĂ€chste 6 kilometer weg ist und man KEIN auto hat. Somal es ja auch Lieferservice heisst udn nicht „Kommen sie zur post ihr paket holen service“. mfg: janoschjonny@yahoo.de

  • Heinz
    15. Mai 2011

    @bernd.
    gebe dir vollkommen recht , mit deiner einschÀtzung dhl als spediteur.
    habe mir ĂŒbers internet bei einem ostdeutschen hĂ€ndler einige artikel bestellt.
    und nun geistert das paket seit fast 5 tagen durch den osten deutschlands von einer dhl filiale zur anderen. das peket sollte eigentlcih nach köln. ich weiss nicht , ich glaube die haben ihr navi falsch programmiert.habe mir zeitgleich in hongkong ein objektiv fĂŒr meine kamera bestellt und das war in 3 tagen da.kann aber auch sein das mein paket wieder einmal geklaut worden ist, so wie macher brief, sogar eingeschriebene briefe, die an mich gesand
    worden sind.habe aber die hoffnung auf erhalt des paketes noch nicht aufgegeben

  • Christian
    12. Mai 2011

    Ich habe aus China etwas fĂŒr Modellbau bestellt, alles glatt gelaufen.
    Nur Stand mein Paket knapp 7Tage im Import Zentrum und hat dann auch noch 2Tage von Frankfurt am Main bis nach Bielefeld gebraucht und nochmal einen Tag bis zu mir.
    Ich habe alle schön ĂŒber die Sendungsvervolgung beobachtet.
    Am nÀchsten morgen, sollte laut DHL das Paket kommen.
    Ich war den ganzen Tag zuhause, und habe gewartet, das der DHL mann endlich Klingelt.
    Weit gefehlt.
    Um 18 schaue ich in den Briefkasten, dort lag ein Gelber Zettel drin, wo drauf Stand, Sehr geehrter Herr ******, leider konnten wir sie am (wann es genau war weiß ich nicht mehr) um 9.40Uhr nicht erreichen.
    Ihr Paket können sie ab Morgen innerhalb von 7Tagen in unserer Filiale abholen.
    So da hat es mir gereicht.
    Ich war um 9:40Uhr beim FrĂŒhstĂŒcken, also war ich Zuhause, und die Klingel Funktionierte, denn 10minuten spĂ€ter, kam ein Nachbar vorbei.
    Außerdem, habe ich nichtmals den Bulli gehört.

    Ich habe also bei DHL angerufen, und gefragt was das solle, einfach Zettel reinwerfen ohne zu Klingeln.
    Meinte der nette Mensch gegenĂŒber, er wĂŒrde sich drum kĂŒmmern.
    2Std SpÀter, bekam ich einen Anruf von DHL.
    Er sagte mir, das es sich um ein Versehen handele, der DHL Bote hĂ€tte wohl gedacht, weil kein Auto vor der TĂŒr stand, das auch keiner Zuhause wĂ€hre.
    Seit diesem Vorfall, werden die Pakete, wenn wirklich keiner da ist, immer an die Nachbarn abgegeben.

  • Bernd
    17. MĂ€rz 2011

    DHL ist einer der unfĂ€higsten spediteure.Ich habe ein Paket mit RĂŒcklieferungsschein versendet und nach 4tagen stand es im hausflur unseres mehrfamielienhauses.Keiner hat das Paket angenommen,der Dhl mann hat einfach die unterschrift gefĂ€lscht und das paket sollte auch nicht zu mir denn es war ja eine RĂŒcksendung.Also habe ich das paket nochmal zur paketstation gebracht und den aufklber prĂŒfen lassen.Dort sagte mann mir das alles ok sei und das paket diesesmal sicher beim EmpfĂ€nger ankommen wĂŒrde.Schön wĂ€re es ja aber nicht mit DHL.Die haben mich zwei tage spĂ€ter angerufen und gefragt vo den das Paket hin soll.Wer lesen kann ist klar im Vorteil nur kann man das von einem DHL mitarbeiter nicht verlangen.Das Paket ist immernoch unterwegs und ich warte auf meine Sicherheitsleistung die ich beim Versender hinterlegt habe.Fazit:Wer zwei Wochen auf ein Paket warten kann und auch sonst Nerven aus stahl hat der ist bei DHL gut aufgehoben.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren