Daewoo Kundendienst


Daewoo, 1967 in Südkorea gegründet, war bis in die 1990er Jahre das zweitgrößte Firmenkonglomerat des Landes. In eine starke finanzielle Schieflage geraten, musste das Unternehmen 1999 aufgelöst werden. Am bekanntesten ist heute noch die Daewoo Electronics Corporation – 1971 aus Daewoo hervorgegangen -, die auf dem internationalen Markt Haushaltsgeräte vertreibt.

Der Daewoo Kundendienst

Sollte Ihr Kühlschrank, die Mikrowelle oder der Staubsauger aus dem Hause Daewoo einmal eine Störung aufweisen, steht Ihnen selbstverständlich ein Daewoo Kundendienst zur Verfügung. Der Kundendienst wird allerdings nicht vom Unternehmen selbst, sondern von der EGS Elektrogeräte Kundendienst GmbH mit Sitz in Rietberg, Kreis Gütersloh, übernommen. Die EGS ist ein überregional aktives Dienstleistungsunternehmen für Produkte der weißen Ware, das Servicepartner in ganz Deutschland betreut. Dabei übernimmt die GmbH die telefonische Kundenbetreuung und kümmert sich um die Abwicklung von Reparaturen.

Die EGS-Kundendienstbetreuer erreichen Sie telefonisch unter der Kundendienst-Hotline

Tel. 02944 971 66 für Anrufe aus Deutschland, und
Tel. +43 (0)820 – 200 170 für Anrufe aus Österreich.

Die Kosten betragen aus den Festnetzen beider Länder 14 Cent/Minute, Anrufe aus den Mobilfunknetzen können höher sein.

Auch der schriftliche Austausch mit dem Daewoo Kundendienst-Team ist natrülich möglich, ob per Fax oder E-Mail. Sie werden sicherlich schnell eine Rückmeldung erhalten.

Fax: +49 (0)2944 – 97 16 77
E-Mail: kontakt@egs-gmbh.de
www.egs-gmbh.de

Die Postanschrift der Servicestelle lautet:

EGS GmbH Elektrogeräte Kundendienst
Dieselstrasse 1
33397 Rietberg-Mastholte

Der EGS Kundendienst deckt dabei sämtliche Produktbereiche der Marke Daewoo ab. Ob Sie Probleme mit Ihrem Kühlschrank haben, der Wäschetrockner nicht mehr trocknet oder der Geschirrspüler nicht mehr richtig funktioniert, spielt für die Servicemitarbeiter keine Rolle: Das Team von EGS wird versuchen Ihnen möglichst schnell zu helfen.

An dieser Stelle muss darauf hingewiesen werden, dass es für eine schnelle Abwicklung von Vorteil ist, folgende Angaben Ihres Gerätes bereit zu halten:

• Modell und Seriennummer des Gerätes (siehe Typenschild an der Rück- oder Seitenwand des Geräts)
• Art der Störung
• das Gerätemodell
• Ihre vollständige Anschrift
• Ihre Telefonnummer mit Vorwahl.

Sie können auf der Webseite des Dienstleister EGS auch direkt einen Reparaturauftrag online aufgeben. Das Kundendienst-Team wird sich schnellstmöglich um Ihren Auftrag kümmern. Bitte achten Sie darauf, das Formular vollständig auszufüllen – besonders die Daten zu Ihrem Gerät, wie die Seriennummer, sind wichtig. Sie finden alle Angaben auf dem Typenschild am Gerät, und zwar entweder hinten an der Rückwand, der Seitenwand, im Gerät oder seitlich in der Tür. Zum Reparaturauftrag gelangen Sie über die Webadresse https://web.egs-gmbh.de/egs_internet/egs_web/onlineauftrag.php

Doch die Homepage von Daewoo selbst bietet auch noch ein wenig Kundendienst:

So können Sie Datenblätter und bei vereinzelten Produkten auch Bedienungsanleitungen downloaden. Gehen Sie dazu auf der Startseite www.daewoo-electronics.de auf die Rubrik „Produkte“ und wählen Sie den Produktbereich aus, der Sie interessiert. Über diverse Unterkategorien gelangen Sie schließlich zu Ihrem Daewoo-Gerät. In der Detailansicht des Geräts (Klick auf „Mehr“) finden Sie die Optionen „Datenblatt“ und „Download“ vor.

Die Geschäftsanschrift des Hauptsitzes in Südkorea lautet:

DAEWOO Electronics Corp.
Narakeyum Jeodong Building 1-2 Jeodong 1-ga Jung-gu
Seoul 100-031
Korea

Über das Unternehmen

Die Firma Daewoo wurde im Jahr 1967 in Südkorea gegründet. Der Firmenname setzt sich aus den Namen der beiden Firmengründer Kim Woo-Choong und To Dae-Hwan zusammen. Aus „Dae“ und „Woo“ wurde Daewoo, was übersetzt so viel wie „großes Universum“ bedeutet. Bedenkt man, dass das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt gerade einmal sieben Angestellte beschäftigte, gab der Unternehmensname bereits unmissverständlich Auskunft über die Vision der zwei Gründer aus.

Tatsächlich wuchs der südkoreanische Mischkonzern rasant. Während der Militärdiktatur unter Park Chung-hee erfuhr das Unternehmen viel Unterstützung seitens der Regierung. Doch der Diktator gilt als kontroverse Persönlichkeit. Einerseits legte er mit seiner rigorosen Wirtschaftspolitik den Grundstein für Südkoreas Aufstieg zur führenden Industrienation, andererseits regierte er das Land mit diktatorischer Härte und unterdrückte die Demokratiebewegung.

Bis in die 1990er-Jahre hinein stellte die Daewoo-Gruppe das zweitgrößte Firmenkonglomerat Südkoreas dar. 1998 brach es jedoch unter einem riesigen Schuldenberg zusammen.

Am 26. August 1999 wurde der Konzern Daewoo von der südkoreanischen Regierung aufgelöst und die Geschäftsbereiche neu verteilt, und zwar in Daewoo International, Daewoo Engineering & Construction sowie Daewoo Corporation. Letzteres firmiert aktuell unter dem Namen Daewoo Electronics auf dem internationalen Markt, unter dem Haushaltsgeräte vertrieben werden; der Verkauf von Unterhaltungselektronik wurde 2009 aufgegeben. Im Zuge der Umstrukturierungen wurde außerdem die Automobilsparte an eine Investorgruppe um General Motors veräußert. Heute gehört der Automobilhersteller Daewoo Motors als GM Daewoo zu General Motors und hat außerdem Namen nichts mehr mit dem Mutterkonzern gemein.

Kim Woo-Choong, einer der beiden Daewoo-Gründer, wurde im Mai 2006 nach sechs Jahren Flucht zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt – wegen Bilanzfälschung. Im Berufungsverfahren wurde eine Reduzierung der Haft auf achteinhalb Jahre erwirkt. Woo-Choong wurde außerdem dazu verurteilt, mehr als 20 Milliarden Dollar des unterschlagenen Geldes zurückzuzahlen. Am 31. Dezember 2007 wurde der Häftling durch den damaligen Präsidenten von Südkorea Roh Moo Hyun begnadigt.


23 Meinungen zum Daewoo Kundendienst

  • Yvonne • am 16.4.19 um 19:49 Uhr

    So wie ich das sehe , ist das bei mir das selbe ! Daewoo Kühlschrank in Weiß gesucht mit Frischwasser Zulauf ! 2017 gekauft und nach drei Monaten ging es los und nur weitere Probleme . Keine Eiswürfel mehr , Sicherung rausgeflogen und und und . Daewoo Kundendienst das aller letzte . Nach einiger Zeit und 20 mal angerufen bei edc und egs endlich Abholung ha ha ha kommt 1 Mann zum abholen und er soll noch zur Abholung schön verpackt sein und am Bordstein stehen ( habe ich ein Kühlschrank mit 20 Kilo ??? ) so Kühlschrank ausgetauscht (2018)im zweiten Stock mit eigenen 5 Männer hoch gebracht ,, supi freu ! Nach 3 Monaten geht es wieder los .,,, Schnauze so voll .
    Wieder Kundendienst nach zwei Monaten mal alles angeschaut , falsches Ersatzteil wie beim ersten Mal . Kühlschrank macht kein Eis , er knallt in der Nacht und im inneren stinkt er . Wieder angerufen edc und egs ,, ich will mein Geld zurück , nichts geht voran habe die Geduld verloren und das beste trotz Umtausch ,sei die Garantie nur bis August 2019 ???? Das Gerät bekommt also keine zwei Jahre Garantie obwohl dieser 2018 kommt. Ne ne nie wieder ein Daewoo und nichts mehr über edc oder egs . Sollte bis Ende April nichts geschehen ,gebe ich es meinem Anwalt , gut das man Rechtsschutz hat . Zwei Jahre nur balaber mit zwei Geräten des selben Models .


  • Barbara • am 10.4.17 um 18:32 Uhr

    Einfach nur eine Frechheit!

    Ich habe einen Daewoo Kühlschrank Modell RN-TN425NPB.
    Ich habe das Gerät im Juli 2014 gekauft. Im April 2017 komme ich eines Tages nach Hause und alles ist abgetaut, der Kühlschrank und die Gefrierfächer kühlen nicht mehr. An der Kundendienst Hotline von Daewoo sagt man mir etwas im Kühlkreis sei wahrscheinlich kaputt – da sei nichts mehr zu machen. Auf die Frage hin wie so etwas nach guten zweieinhalb Jahren schon der Fall sein kann, wird mir doch tatsächlich erklärt, dass die Langlebigkeit des Kühlschrankes davon abhängt wie oft er verwendet wird (!) und wo er steht. Ich lebe wohlgemerkt in einem Single-Haushalt und der Kühlschrank steht, wie in gewohnter Weise in der Küche. „Verwenden“ tue ich ihn, wie jeder Normalsterbliche immer. Wenn es darum ginge wie oft der Kühlschrank geöffnet wird, so kann man doch davon ausgehen, dass statistisch gesehen in einem Single-Haushalt der Kühlschrank am wenigsten geöffnet wird.

    Das ist einfach nur eine unglaubliche Frechheit. Sollte dies hier jemand lesen, der überlegt einen Daewoo Kühlschrank zu kaufen, dem kann ich nur sagen: Finger weg!! Das ist reine Abzocke!


  • semahat kara • am 30.11.16 um 20:42 Uhr

    habe auch eine Deiwo Waschmaschine gekauft und der bleibt bei elfte Minute immer stehen dass seit ich diese Gerät gekauft habe mehrmals habe ich beim Daewoo Kundendienst angerufen sind auch Leute gekommen aber habe nichts gemacht und jetzt ist die Garantie um mir würde nicht geholfen Maschine läuft aber schleudert nichts bleibt bei elfte Minute immer stehen seitdem ich sie habe und ich finde das nicht in Ordnung was die mit mir gemacht haben mir wurde nichts geholfen


  • Rez • am 13.9.16 um 22:23 Uhr

    Daewoo side Bytes side Kühlschrank. Erste Reparatur nach 14 Monaten. Nun zwei Tage nach Ablauf der Garantie der gleiche Fehler.
    Egs / Daewoo Kundendienst sehr unfreundlich und abweisend.
    Hab selten so schlechte Dienstleister erlebt.
    Nun steht ich da, mit dem defekten Kühlschrank und keiner will mir helfen.
    Bin am Überlegen, ob anderer Kühlschrank oder Rechtsanwalt wegen Mängelbeseitigung beauftragen.
    Nie wieder daewoo , nie wieder egs als Kundendienst


  • RITA • am 10.8.15 um 21:33 Uhr

    Ich habe einen Side by Side Kühlschrank von Daewoo, bei dem die Wasserzufuhr an der Tür gebrochen ist. Der Kundendienst sagt das die gesamte Tür getauscht werden muss. Ca. 500,- bis 700,– € Sind die noch ganz dicht ? Wegen einem kleinen Plastikschläuchen. Da muss es doch eine andere Lösung für geben.


  • Winston • am 8.5.15 um 0:52 Uhr

    Die Daewoo Waschmaschine ging nach 10 Monaten kaputt wurde aufwendig vom “ Partnerfirma “ Fick in Hamburg repariert und ging nach zwei Tagen wieder kaputt. Bei EGS erneut gemeldet und nach 6 Tagen n ichts gehört!!! Einmalig schlechter Kundendienst von allen Beteiligten, nie wieder von Daewoo ein Gerät. So einen schlechten Umgang mit Kunden kenne ich von Siemens nicht. Sollte in kürzester Zeit nichts geschehen, werde ich die Angelegenheit einen Rechtsanwalt übergeben.


  • Gerd Göllner • am 10.3.15 um 11:35 Uhr

    Ihr habt es gut, habt wenigstens den Daewoo Kühlschrank ausprobieren können. Habe meinen Mod. FN-651NWTQ am 9 Februar 2015 bei ETC (ebay gekauft) u bezahlt. erste Lieferung am 24 Februar, Gerät verbeult. 2 Lieferung am 10 März, Unterboden/Rückseite stark deformiert, wieder retour. Nun der dritte Anlauf Ausgang ungewiß. Erste Erkenntniss allen Geräten ist die dünne Verpackung gemein, eine Plastikfolie und eine dünne Pappe reichen nicht, auch wenn sich dadurch das Ladevolumen besser rechnet. Einzig einen vierten Anlauf wird es mit mir nicht geben. Werde einen anderen Händler, ein anderes Produkt mit besserem Kundendienst bevorzugen!


  • ahmet a. • am 12.2.15 um 3:53 Uhr

    habe einen daewoo side by side ab kauf des gerätest habe ich nur probleme gehabt das erste mal war der kundendienst techniker schon nach 3 monaten und dann wieder und wieder bis letztes jahr (2014) waren die bestimmt 5 oder 6 mal da wo ich noch 6 monate garantie hatte hatte der nicht mehr gekühlt sollte den stecker abziehen bla bla nochmal anmachen schön und gut ging ja auch wieder 2tage später fing das problem wieder an und der techniker war wieder bei mir und hatte 3 fehler festgestellt wie z.b. (tempe.fühler, sensor, ventilator kompresor)nun sollte ich bei daewoo anrufen und den das schildern damit die firma egs einen neuen reperatur auftrag bekommt. habe ich auch gemacht und die haben es aufgenommen seit dem also seit 3/4 jahr wird warte ich bi einer von der firma egs sich bei mir meldet denn wenn ich da anrufe (egs) wird mir gesagt die haben keinen auftrag bekommen wenn ich anschliessend bei daewoo anrufe sagte immer ein anderer keiner hat angerufen keiner hat was bestellt etc. der wieder die teile sind bestellt . ein anderer war so der geilste und lachte mich aus warum ich so oft anrufe macht es klick das ich anrufe wird vermerkt aber das ich einen auftrag mit ersatzteilen abgegeben habe notiert keiner bin verzweifelt langsam habe den kaufvertrag wieder anrufen aber die ziehen es ins lächerliche einer eine idde was ich macehn kann was leider nicht mehr weiter?????????


  • Weiß Andreas • am 16.10.14 um 23:53 Uhr

    Wegen defekten Daewoo Kühlschrank die Kundendienst Nummer angerufen. Bekam dort eine eine neue Nummer einerPartner Service Firma in meinen PLZ -Bereich. Da geht aber nie einer ran. Darüber habe ich die EGS Servicemitarbeiterin informiert. Antwort“ Eine andere Nummer habe ich auch nicht.“
    Daewoo vergieß es- nie wieder.


  • Andreas • am 8.8.14 um 12:01 Uhr

    Daewoo Kundendienst super haben sich sorfort um mein Anliegen gekümmert keine Warteschleife

    Weiter so


  • Martin, Rainer • am 12.7.14 um 10:35 Uhr

    Daewoo FN15B3RNS Kühlschrank Schwarz

    Ich möchte jeden warnen, sich für den Kauf eines Daewoo-Produktes zu
    entscheiden.
    Nach weniger als 11 Monaten war die Kühlung des „Testsiegers“ defekt.
    Der zuständige Kundendienst übermittelte zwar einen Tauschauftrag, der
    völlig wertlos ist. Der Händler ist zwischenzeitlich pleite (was bei der
    Qualität der Daewoo-Produkte auch nicht verwunderlich ist) und ein vom
    Kundendienst benannter Daewoo-Repräsentant fühlt sich auch nicht zu-
    ständig und verweist an den Konkursverwalter.

    Deshalb mein dringender Apell : FINGER WEG VON DAEWOO-PRODUKTEN.

    Den Namen Kundendienst haben die Daewoo-Partner meiner Meinung
    nach nicht verdient. Kundenverarscher wäre zutreffender.

    Freundliche Grüße

    Rainer Martin


  • Atilla Tombul • am 16.4.14 um 19:18 Uhr

    Hallo – nie mehr Daewoo – diesen Stimme ich zu,

    über 3 Wochen hat die Reparatur durch den Kundendienst an meinem Waschtrockner gedauert. Nun tretten Fehler verschiedenster Weise auf (H7, H6). Ich bin am Verzweifeln.
    Warte nun fast seit 5 Woche auf eine erfolgreiche Reparatur. 16.04.2014


  • Silphi • am 29.1.14 um 14:14 Uhr

    Nachdem ich diese Kommentare zum Daewoo Kundendienst gelesen habe dachte ich mir: das kann doch nicht sein (!!!) und habe trotzdem dem Kundendienst geschrieben. Leider übertraf das alle Erwartungen: Zumindest in Europa gibt es vielleicht (!) noch ein oder zwei Unternehmen mit einem noch lausigeren Service!!!!!! Die Medaillenränge sind garantiert!


  • peter • am 1.8.13 um 11:48 Uhr

    bei mir stand die waschmaschine kurz vor dem flammpunkt, angeseng die waschmitteleinfüllschublade und die bedienungknöpfe alle verzogen sowie der obere rahmen der maschine das ist schon 10 tage her
    ein anruf vom monteur und daewoo kundendienst meint auf ersatzteile warten und nichts passiert
    miserabler service nie mehr daewo


  • Harald • am 19.5.13 um 17:09 Uhr

    Daewoo Kundendienst
    ist kein Kundendienst! Nach 4 Anrufen geht
    niemand ans Telefon.Vermutlich wird damit noch Geld verdient.Schei..
    Nie wieder……..Daewoo


  • Ernest0 • am 29.4.13 um 18:47 Uhr

    Von ca. 17:45 an nun eine Stunde lang in der Warteschleife gehangen beim Daewoo Kundendienst ohne das sich einer meldete (oder ich weg gedrückt wurde). Werde es morgen wieder versuchen. Vielleicht habe ich dann mehr Erfolg.


  • Heinrich • am 10.10.12 um 12:26 Uhr

    Das sagt Andreas am 04. September: „Nach 18 Minuten Wartezeit wurde das “Gespräch” einfach beendet. Eine Frechheit. Nie mehr ein Daewoo Produkt…….“
    Das ist noch garnichts, mich hat man 35 Minuten warten lassen, bevor das Gespröäch abgesprochen


  • Andreas • am 4.9.12 um 15:57 Uhr

    Nach 18 Minuten Wartezeit wurde das „Gespräch“ einfach beendet. Eine Frechheit. Nie mehr ein Daewoo Produkt….


  • gerdi glaser • am 14.7.12 um 10:31 Uhr

    da an meinem kühlschrank leider alle plastikteile brechen…sollte ich diese mal wieder nach bestellen…. das mit der wartezeit von bis zu 6 min. ist wohl ein witz?-….das ist der 4. anruf den ich nach 15 minuten warten aufgebe:-(


  • fredvomjupiter • am 24.8.11 um 8:13 Uhr

    VORSICHT

    5 – 6 Minuten Warteschleifen – dann wurde aufgelegt.
    Die Kosten für die 0180 Rufnummer werden auf der Homepage nicht angegeben – das ist Gesetzeswidrig.
    Anzeige habe ich soeben an die Regulierungsbehörde geschrieben – daher dürfte sich das kurzfristig ändern – die Strafen bei Mißbrauch sind da sehr hoch!


  • Marita • am 7.5.10 um 15:15 Uhr

    So, heute früh um 9.00Uhr war ein sehr netter Daewoo Kundendienst Service-Techniker da und hat rasch die Gefriere auseinandergenommen. Der Lüfter ist kaputt. Beim sofortigen Telefonat konnte er feststellen, dass bereits aufgrund meiner Meldung ein Lüfter bestellt worden ist, war aber noch nicht angekommen. Nun bin ich gespannt, wann der neue Lüfter eingebaut werden kann.
    Melde mich wieder . . .


  • Marita • am 5.5.10 um 13:57 Uhr

    Habe einen Daewoo-side-by-side-Kühlschrank, der jetzt nach 1,5 Jahren keine Eiswürfel mehr macht und die Gefriere von oben her wärmt.
    Habe soeben die Daewoo Kundendienst Hotline angerufen: beim 1. Veruch wurde ich nach 2,5 Minuten weggedrückt. Beim 2. Versuch wurde mir sehr nett mitgeteilt, dass sich ein Fachhändler aus dem Umkreis binnen 24 Std. melden würde, um einen Reparturtermin zu vereinbaren.
    Er meldete sich mit Daewoo-Elesco-Hotline, also scheint der letzte Satz unter Daewoo-Monitore zu stimmen.

    Ich melde mich wieder, wenn ich genaueres weiß.


  • Thomas Roll • am 19.1.10 um 9:25 Uhr

    Wir haben einen Daewoo Side by Side Kühlschrank FRS 2031 IAL. Nach 2,5 Jahren ist von dem Eiswürfelzubereiter eine Kunststoffnase abgebrochen. Es können somit keine Eiswürfel mehr produziert werden. Mein Daewoo Fachhändler meint, daß sowas nicht passieren darf.
    Der Kundendienst von Daewoo war schnell erreichbar, nett und sehr hilfreich. Mir wurde zur Selbsthilfe eine pdf Datei geschickt.
    Leider musste ich dann feststellen, daß so eine einfache Kunststoffschale im Wert von vielleicht 2 Euro einzeln nicht lieferbar ist. Ich müßte die komplette Baugruppe für über 70,- Euro kaufen. Die Eisschale habe ich in 3 min selber ausgebaut und werde sie nun versuchen mit Spezialkleber selbst zu reparieren.
    Hier müßte es eine bessere Lösung geben.


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.