Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3€ tragen Sie zur Erhaltung von kundendienst-info.de bei, und erkennen unsere Leistung für den Verbraucherschutz an. jetzt 3 Euro per PayPal senden. So können Sie uns auch dauerhaft unterstützen.

Brüder Mannesmann Service


1931 von Alfred und Carl Mannesmann in Remscheid gegründet, entwickelte sich das Unternehmen Brüder Mannesmann schnell zum erfolgreichen Hersteller von Hand-, und später auch von Elektrowerkzeug.

Der Brüder Mannesmann Service

Auch bei der Brüder Mannesmann AG erhalten Sie einen umfangreichen Brüder Mannesmann Service, wenn Ihr Werkzeug einmal streikt oder einen Defekt aufweist.

Sie erreichen den Brüder Mannesmann-Service unter der Rufnummer

Tel. 02191 – 37 14 0

oder per Fax unter der

Faxnummer 02191 – 38 64 77.

Sie können auch mit einer E-Mail mit dem Brüder Mannesmann-Service in Kontakt treten:

Haben Sie eine technische Frage oder möchten einen Garantiefall abwickeln, so senden Sie Ihre E-Mail dazu an

service@br-mannesmann.de

und stellen Sie auf diesem Weg Ihre Frage.

Möchten Sie um einen Rückruf bitten oder haben Sie eine allgemeine Frage zu den vertriebenen Werkzeugen des Herstellers, so wählen Sie stattdessen die E-Mail-Adresse

info@br-mannesmann.de.

Sie sollten aber auch bei dem Brüder Mannesmann-Service darauf achten, einige Informationen zu Beginn des Gesprächs bereitzuhalten bzw. Ihre E-Mail-Adresse zu nennen. Die weiterführenden benötigten Angaben sind:

• Modell und Seriennummer des Gerätes (siehe Typenschild auf dem Gerät)
• Art der Störung
• das Gerätemodell
• Ihre vollständige Anschrift
• Ihre Telefonnummer mit Vorwahl.

Das Unternehmen bietet auf seiner Website www.br-mannesmann.de noch ein wenig mehr Brüder Mannesmann-Service für seine Kunden und Interessenten.

So haben Sie auch hier die Möglichkeit, auf einen umfangreiches Sortiment von Produktkatalogen zurückzugreifen. Sie können sich den aktuellen Hauptkatalog, aber auch Kataloge von einzelnen Werkzeuglinien digital anschauen oder als PDF-Dokument herunterladen und bei Bedarf ausdrucken. Die URL für diesen Service lautethttps://www.br-mannesmann.de/sub/produkte/hauptkatalog.html

Der Werkzeughersteller hat darüber hinaus Produktvideos online gestellt, die Interessenten einen guten Eindruck von den einzelnen Geräten vermitteln. Schauen Sie sich um unterhttps://www.br-mannesmann.de/sub/bm-tv.html

Falls Sie Interesse an Neuigkeiten aus dem Hause Brüder Mannesmann haben, so empfehlen wir Ihnen das Abonnement des Newsletters unterhttps://www.br-mannesmann.de/sub/kontakt/newsletter.html

An dieser Stelle ist eine Abmeldung vom Newsletter ebenso schnell und unkompliziert möglich.

Planen Sie, den Hauptgeschäftsitz einmal persönlich aufzusuchen?
Dann hilft Ihnen der Routenplaner auf der Unternehmens-Homepage dabei, den richtigen Weg zu finden. Tippen Sie Ihre Startadresse in die Suchmaske ein und starten Sie die Routenberechnung:https://www.br-mannesmann.de/sub/kontakt/anfahrt.html

Mehr Brüder Mannesmann Service bietet die Website aber leider nicht.
Dabei haben wir insbesondere den Download von Bedienungsanleitungen vermisst und auch einen FAQ („Frequently Asked Questions“ – „häufig gestellte Fragen“) zur Problembehebung. Dabei handelt es sich nach unserer Ansicht um ein unverzichtbares Serviceangebot.

Die postalische Kontaktadresse des Unternehmens für Sie als Endverbraucher lautet:

Brüder Mannesmann Werkzeuge GmbH
Lempstraße 24
42859 Remscheid

Über das Unternehmen

Das Unternehmen Brüder Mannesmann wurde am 14. Juli 1931 in Remscheid gegründet. Mit dem Vertrieb von Werkzeugen begann man im Jahre 1977, als man einige Anteile am heutigen Unternehmensverbund erwarb. Nachdem erst nur Handwerkzeuge importiert wurden, wurden später auch Elektrowerkzeuge in das Produktportfolio aufgenommen.

Die Geschichte der Gebrüder Mannesmann geht bis auf das Jahr 1750 zurück. Damals wurde im Bergischen Land Johann Heinrich Mannesmann geboren und er begründete eine Unternehmensdynastie. Die Brüder der Familie Mannesmann waren schon zu diesem Zeitpunkt unternehmerisch tätig. In diesen Jahren konnten die Vorfahren der Brüder Mannesmann viele wertvolle Erfahrungen sammeln, ohne die der Aufstieg des Unternehmens nicht möglich gewesen wäre. So wurden immer wieder technologische Visionen umgesetzt und verwirklicht, die auf der Welt teilweise heute noch einzigartig sind: dazu gehören die nahtlosen Röhren und die Gasbeleuchtung, die die Straßen am Anfang des 19. Jahrhunderts erhellte.

Am Sitz des Familienunternehmens in Remscheid wurde im Jahre 1920 die Mannesmann Automobilwerke KG ins Handelsregister eingetragen und war damit nur eines von vielen Unternehmen der Familie Mannesmann.
Damals residierte die Familie schon in der Villa in Bliedinghausen. Diese ist noch heute der Verwaltungssitz der Brüder Mannesmann AG.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde auch der Mannesmann-Konzern von den Siegern des zerschlagen und „entflochten“. Das Unternehmen wurde in drei selbstständig arbeitende Unternehmen aufgeteilt. Die Mannesmann-Röhrenwerke AG wurde aufgelöst. Diese einzelnen Unternehmen waren aber nicht wirtschaftlich und wurden im Jahre 1955 unter der Führung der Mannesmann AG wieder zusammengeschlossen.

Mannesmann erwirtschaftet im Jahre 1960 mit 76.700 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,57 Milliarden DM, und war damit einer der größten deutschen Industriekonzerne. Doch Ende der 1960er-Jahre musste Mannesmann Umstrukturierungen vornehmen. So wurde die Steinkohleförderung an die Ruhrkohle AG abgegeben und die Stahlherstellung an Thyssen. Von Thyssen hat Mannesmann im Gegenzug die Rohrverlegung und die Rohrherstellung erhalten. Damit wurde die Mannesmann-Röhrenwerke AG gegründet und das Unternehmen wurde zum weltweit größten Produzenten von Röhren, während Thyssen Minderheitsaktionär blieb.

Nach einem erfolgreichen Einstieg ins Mobilfunkgeschäft Anfang der 1990er-Jahre folgte auch hier ein steiler Aufstieg. Dieser wurde aber von der Vodafone Group gestoppt. Nach der feindlichen Übernahme folgte die Zerschlagung des Konzerns. Eigentlich sollten, so war die Planung des früheren Vorstandes, die meisten Geschäftsfelder unter dem Namen Atecs Mannesmann AG an die Börse gebracht werden. Doch auch dieser Teil wurde einzeln verkauft und in andere Gesellschaften eingegliedert.

Heute ist Brüder Mannesmann ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Werkzeuge und kann in ganz Deutschland mit guten Produkten glänzen.


12 Meinungen zum Brüder Mannesmann Service

  • Romeo Düntzer
    15. November 2021

    Sehr schlechte Meinung. Ich habe im September 2 Paar Kohlebürsten über die Telefonnummer 02191 – 37 14 0 bestellt. Das Geld gleich überwiesen wie es mir gesagt würde. Aber warum auch immer die Ware noch nicht bekommen obwohl ich wieder rum telefoniert habe und noch mal mein Name und Adresse gegeben habe.

  • Gerd Lockemann
    10. Januar 2020

    Endlich mal eine Kundenberatung so wie sie sein sollte,super freundlich und kompetent der Service von Brüder Mannesmann! Herzliches Dankeschön!!!

  • Louis
    24. April 2019

    Bin sehr zufrieden mit dem Service.
    Ich habe einen Steckschlüsselaufsatz verschlampt, daraufhin wollte ich beim Service von Mannesmann nachfragen ob man die einzeln nachbestellen kann. Innerhalb von zwei Tagen eine Antwort bekommen das sie nur meine Adresse brauchen und mir das verlorene Teil kostenlos zuschicken. Hätte nicht besser kommen können. Das Werkzeug ist in seiner Preisklasse anstandslos, es steht den teureren Herstellern in nichts nach. Werkzeug wird ab jetzt nur noch bei Mannesmann gekauft.

  • Marschall Tim
    9. November 2017

    Warte bis heute auf Telefonisch abgeklärtes Absenden einer Bedienungsanleitung und einer ET über den Brüder Mannesmann Service und kam bis heute nix . Auf Nachfrage sei es wohl abgeschickt worden ohne Fehlermeldung . Ich denke eher das nix getan wurde da meine Email auf keine Fehler hinweist . Naja Google wird es schon reißen ….

  • Peter Flieger
    11. Mai 2016

    Ich bedanke mich für den schnellen Tausch meiner defekten 1/4″ Knarre. Sehr guter Kundendienst bei Brüder Mannesmann.

    Mit freundlichem Gruß
    Peter Flieger

  • H.D. Jerabek
    30. April 2016

    Ja, DAS nennt man Service!!!! Nach nur 4 Tage war mein defekter
    Akkuschrauber von Brüder Mannesmann wieder “ zu Hause“ . Danke an das Team.

    der Schrauber

  • Orgis
    11. April 2016

    Besetzt. Besetzt. Besetzt. 10 min später neuer Versuch. Dann geht einer ran beim Brüder Mannesmann Service. Privat oder Gewerblich. -> Privat. Dann weiterleitung. Weiterleitung ins Leere. 10 min später neuer Versuch. Wieder angerufen. Besetzt. 10 min später neuer Versuch. Wieder angerufen, Zentrale. Weiterleitung zurück zum Kundendienst. Nicht besetzt. Endloser Rufton. Dann wieder zur Zentrale. Soll ich 10 Min später anrufen. 10 min später neuer Versuch. Besetzt. 10 min später neuer Versuch. besetzt. Es reicht nicht für ordentliche Knarren und es reicht auch nicht für eine Warteschleife. Zum kotzen.

  • Harald Albrecht
    10. Oktober 2015

    Ich bin schon Jahrelang Überzeugter Freund von den Brüder Mannesmann Elektrowerkzeugen doch Leider ist die Ersatzteil Versorgung unter aller Sau. Ich habe mir einen Meißel und Bohrhammer Gekauft leider sind die Bürstenkohlen Abgenutzt und meine Bemühungen neue zu Bekommen sind Leider Fehlgeschlagen das ist sehr Traurig für so ein Unternehmen.
    Es handelt sich hier um den Bohrhammer 12596 der grad mal eineinhalb Jahre ist.Versuche über den Service von Brüder Mannesmann ( Ersatzteilversorgung) oder auch Telefonisch sind Leider auch Fehlgeschlagen.

  • Friedrichs
    31. Januar 2015

    Offensichtlich gibt es den Service von Brüder Mannesmann nicht mehr.
    Eine Anfrage vom September 2014 ist bis heute nicht beantwortet worden.

  • Penni46
    29. August 2012

    Erstklassiger Service. Uneingeschränkt zu empfehlen. Defekten Schrauber eingesandt und gegen Zusatzsumme einen neuen Schrauber erhalten. Problemlos und schnell. Vielen Dank dafür H.S.

  • Joerg
    5. Oktober 2011

    Ich kann auch über eine positive Erfahrungen mit dem Kundendienst berichten. Bei der von der Fa. vertriebenen Poliermaschine brach der Polierteller, kurzer Anruf um das Ersatzteil zu ordern. Darauf hin sollte ich die komplette Maschine zusenden und ich bekam eine komplett neue Maschine zugesendet. Vielen Dank! Jörg

  • R.Tonnecker
    7. Oktober 2010

    wollte mich bedanken defekte 1/4 zoll knarre schnellsten getauscht.sehr guter kundendienst. mfg. reiner tonnecker

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren