Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3€ tragen Sie zur Erhaltung von kundendienst-info.de bei, und erkennen unsere Leistung für den Verbraucherschutz an. jetzt 3 Euro per PayPal senden. So können Sie uns auch dauerhaft unterstützen.

ok Kundendienst


„ok“ ist seit 2010 die hauseigene Marke der Media-Saturn-Gruppe, unter der günstige Haushaltskleingeräte und Fernseher vertrieben werden.

Der ok Kundendienst

Natürlich hält ein großer Konzern wie die Media-Saturn-Gruppe auch einen Kundendienst bzw. einen Service für seine vertriebenen „ok“-Geräte bereit. Je nach Produktgruppe unterscheiden sich diese Dienstleistungen allerdings.

Haushaltsgeräte

Nach unseren recherchen scheint ein Großteil der Haushaltsgeräte aus dem Hause der BSH Gruppe (Bosch und Siemens Hausgeräte) zu stammen. Besitzen Sie ein Haushaltsgroßgerät der Marke „ok“ (Kühlschrank, Geschirrspüler, Waschmaschine), so kümmern sich die „ok“-Mitarbeiter im Kundendienstzentrum um Ihr Anliegen. Womöglich lässt sich der Fehler sogar telefonisch beheben, andernfalls können Sie einen Servicetermin abstimmen, an dem ein Techniker zu Ihnen raus kommt.

Bevor Sie die Kundendienst-Hotline wählen, sollten Sie einige wichtige Informationen zum Ihrem „ok“-Gerät sammeln. Diese werden vom Serviceteam benötigt:

– Gerätetyp (siehe Typenschild am Gerät)
– Seriennummer (siehe Typenschild)
– Kaufdatum auf der Quittung
– Fehlerbeschreibung.

Denken Sie bitte daran: Je detaillierter Sie das Problem schildern, desto schneller und besser kann das Kundendienstzentrum darauf reagieren.

Sie erreichen die „ok“-Kundendienstmitarbeiter kostenlos aus den deutschen Festnetz- und Mobilfunknetzen unter

Großgeräte Tel. 0800 – 4 99 4 99 8.
Kleingeräte Tel. 0800 777 3 222

Die Leitung ist immer in der Zeit von Montag bis Samstag zwischen 08.00 und 20.00 Uhr freigeschaltet.

Fernseher

Bei unserer Untersuchung wird in den OK Fernsehern das Betriebssystem „Vosshub“ verwendet, welches ein Hinweis auf den „vermutlichen“ Hersteller Vestel gibt. Eine offizielle Hotline für die Fernseher gibt es nicht. OK selbst verweist bei Problemen und Fragen an den verkaufenden Händler.

Ein Service für alle Produktsparten ist die Bereitstellung von Bedienungsanleitungen zum Download. Auf der Homepage der Marke „ok“ finden Sie hierfür ein Suchfeld. Tippen Sie entweder die Artikelbezeichnung ein oder wählen Sie die Kategorie sowie das konkrete Modell aus dem Drop-down-Menü aus. Im nachfolgenden Suchergebnis können Sie das Dokument mit Klick auf die Datei leicht herunterladen.
Die URL für das Auswahlfeld lautet
https://de.ok-online.com/nc/de/service/downloads.html

Ähnlich verhält es sich beim Download von Software und Firmware. Sobald diese für ein Gerät verfügbar ist, genügt ein Mausklick, um sie kostenlos herunterzuladen.
 
Leider haben wird darüber hinaus keinen weiteren Kundendienst für „ok“-Produkte finden können. Insbesondere eine E-Mail-Adresse/Kontaktformular und ein FAQ-Bereich auf der Webseite wären wünschenswert. Bezüglich des Services für Fernseher, Audiogeräte & Co. ist es ärgerlich, dass keine Hotline existiert, die im Notfall kontaktiert werden kann. Schließlich lohnt nicht immer der – gegebenenfalls weite – Gang zum Händler.


Die postalische Kontaktadresse (keine Versandadresse für defekte Geräte!) des Unternehmens für Sie als Endverbraucher lautet:

Imtron GmbH
Wankelstraße 5
85046 Ingolstadt


Über das Unternehmen

Die Media-Saturn-Gruppe ist in Deutschland der Marktführer im Elektrofachhandel. An 400 Standorten arbeiten etwa 27.000 Mitarbeiter für den Konzern. Im Geschäftsjahr 2013/14 konnte die Gruppe einen Umsatz von etwa 9,8 Milliarden Euro erwirtschaften. Dabei werden neben den Marken Media Markt und Saturn auch Produkte über die 2010 eingetragene Marke „ok“ auf den Markt gebracht. Die Media-Saturn-Group möchte damit allerdings nicht bloß günstige China-Ware unter eigenem Label verkaufen, sondern mit Markenherstellern zusammenarbeiten. Dazu gehören teilweise auch neue Hersteller aus Asien. Die Marke „ok“ soll für einfache, aber verlässliche Ware stehen.

Die „ok“-Produkte sind auf den Märkten in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und in Italien erhältlich. Mittlerweile werden vor allem Haushaltsklein- und großgeräte in den Media Märkten angeboten, dazu zählen Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler, Dunstabzugshauben, Kochfelder, Mikrowellen, Fritteusen, Wasserkocher, Allesschneider und vieles mehr. Außerdem werden über die Marke Produkte zur Körperpflege verkauft.

Daneben hat Media-Saturn mit „ok“ auch den Bereich der Braunen Ware, also den der Unterhaltungselektronik, erschlossen. So sind heute Fernseher, Radios, DVD- und Mp3-Player in den Regalen von Media Markt und Saturn zu finden.


43 Meinungen zum ok Kundendienst

  • Sandra Kurz
    25. Oktober 2021

    Ich bin auch überhaupt nicht mit OK zufrieden. Kaufe zum Glück eh immer nur kleine billige Hausgeräte wie z.b. Sandwichmaker von OK. Aber heute Abend war der Kracher. Sandwich rein gelegt, 2 Sekunden Mal in der Küche um etwas zu holen, komme wieder qualmt das Gerät vom feinsten. Sofort Stecker gezogen, es gab einen Funken, einen Knall und es hat mir zudem die Sicherung rausgehauen. Also niemals wieder kommt mir OK ins Haus 😠😠😠

  • Linhart Christine
    11. September 2021

    Ich werde mir nie wieder von ok. ein Gerät kaufen! Es ist unmöglich für einen Kühlschrank Fächer zu bekommen. Ich war 4mal bei Media Markt und habe auch mehrmals beim Kundendienst angerufen umsonst.

  • Ariane
    17. August 2021

    Meine 1.5jahre alte OK Waschmaschine ging auf einmal beim Schleudergang in Rauch auf . Hab die Hotline angerufen . Es sollte sich ein Techniker melden innerhalb von drei Tagen. Was nicht geschah. Nach erneuten Telefonat rief der Techniker an. Eine Tage später war er da. Maschine nicht zu reparieren. Nun warte ich auf die Mitteilung von OK, das die Maschine Schrott ist. Das muß ich dann an Saturn senden. Dann erst bekomme ich mein Geld wieder.

  • Rike Rosenfeld
    11. August 2021

    Ich schließe mich Okko Betten an. Die Tante am Telefon war nicht unprofessionell und hat mich allein fünfmal nach meinem Geburtsdatum gefragt. Ich wurde eh misstrauisch, weil die Frau gelallt hat, aber man will nichts unterstellen.
    Der Kundendienst sollte sich angeblich in 3-4 Tagen melden, was er nicht tat. Ich habe mich in der Vergangenheit auch schon oft über den Mediamarkt geärgert, der Geräte auf der App billiger verkauft als über Notebook-Zugang. Außerdem habe ich schon einige Montagsgeräte dort gekauft.

  • Robert
    11. August 2021

    OK Geschirrspüler, nach 4 x Spülen Wasserlake unter dem Gerät, Kundendienst freundlich und Servicemann schnell vor Ort, gerät lief wieder nur 2 Spülgänge dann wieder Wasserlake….Servicemann…., Gerät wird nun ausgetauscht, leider ist die Qualität der Geräte nichts besonderes.

  • Edgar Keller
    30. Juni 2021

    Hallo, ich habe mir einenen OK Kondenstrockner gekauft. Das Gerät trocknete nach 2 wochen nicht mehr richtig. Ich habe im Geschäft den Kundendienst angerufen. Der Service war unfreundlich und frech.

  • Okko Betten
    26. Juli 2020

    Lieber ein anderes Gerät kaufen miserabler ok Kundenservice am Telefon wird man nur hingehalten es würde sich in naher Zukunft jemand melden und die Wochen vergehen….. definitiv das letzte Gerät von der Media Markt Gruppe!!!!!!!!

  • Tina
    28. Juni 2020

    Ein sehr sehr schlechter Kundendienst bei ok. Seit drei Wochen ist unser Backofen defekt. Backofen gerade mal vier Monate alt.
    Kundenservice leiert immer die selben Antworten runter, lassen einen nicht aussprechen.
    Warte noch zwei Tage, dann werde ich zum Anwalt gehen.
    Keine Kaufempfehlung

  • Juergen
    20. Dezember 2019

    OK Herd im Dez. 2018 gekauft. Jetzt- Dez. 2019 – zum ersten Mal den Bachofen in Betrieb genommen. Plötzlich roch es nach Kabel und Gummi, ich habe sofort den Herd ausgeschaltet. Am nächsten Tag bemerkt ich das die rechte Seite der Herdplatten nicht mehr funktionieren – blieben kalt. Sofort Media Markt angerufen- danach den Kundendienst. Nach 5 Tagen keine Rückmeldung. Ich habe öfter angerufen. Nun sind es 4 Tage vor Weihnachten – wird ein „frohes Fest“. Ich traue mich nicht den Herd anzumachen.
    Auch Media Markt ist es egal….schade – meine Kundenkarte gebe ich zurück – mit solchen Leuten mache ich keine Geschäfte mehr.

  • Ramon Lipp
    22. November 2019

    Ich bin mehr als zufrieden mit dem Kundendienst von ok.
    Vom ersten Telefonat bis zur Reparatur hat nur 3tage gedauert .

  • JOSIP
    27. August 2019

    Leider schlechter, unflexibler Service bei ok
    Unfreundliches, Personal

  • Urban
    10. August 2019

    Mein Tv von Ok ging nach 9 Monaten kaputt, darauf rief ich den Kunden Service von Ok (10.07.2019) an und nichts passierte mir wurde mehrmals ein Termin zugesagt zur Kundendienst Reparatur und behauptet das sich jemand telefonisch meldet bis heute nichts passiert 10.08.2019. Kunden Hotline: sehr unfreundliche, gereitze unfähige Mitarbeiter sowas hab ich noch nie erlebt krass !!! Werde wohl zu Rechtsanwalt gehen müssen, ist glaub ich auch sone masche von ok !

  • Friedrich Soretz
    14. Juni 2019

    Ich habe einen MP3-Player von ok geschenkt bekommen (OAP 100-4, Mp3-Player, 4 GB). Leider funktioniert er nicht, weil er nicht einmal laut genug ist, um normale Umgebungsgeräusche zu überdecken. Zweimal habe ich mich per Mail an den ok Kundendienst gewandt: Keine Antwort.

    Heute habe ich angerufen. Keine Hilfe. Bitte wenden Sie sich an den Markt, in dem Sie gekauft haben (hatte ich gesagt: war ein Geschenk) oder kaufen Sie sich bessere Kopfhörer als die mitgelieferten (bitte wie?). Haben Sie schon mal versucht lauter zu stellen (hatte ich schon gesagt)? Alles klar, Dienst am Kunden ist irgendwie was anderes als gar nicht antworten oder solchen Unsinn. Wer billig kauft, kauft halt zweimal. Ist nur blöd, wenn man was geschenkt bekommt …

  • Yvonne
    3. Mai 2019

    Ich habe Mitte Februar einen Geschirrspüler von OK gekauft. Bereits nach knapp 6 Wochen der erste Defekt. Der Kundendienst Techniker von OK kam, verließ sich ausschließlich auf meine laienhafte Vermutung „Umwälzpumpe“, ohne zu testen. Er schraubte irgendwas rum, Gerät lief wieder. Genau 3 Tage. Dann das selbe Problem wieder. Also Kundendienst erneut bestellt, aber einen Tag vorher meinte mein Mann die Maschine nochmal zu testen…. natürlich lief er. Also Kundendienst wieder abbestellt. Am nächsten Tag jedoch wieder selbiges Problem. Nochmal Kundendienst angerufen und gleich gesagt, das dieses Problem nicht jedes mal Auftritt beim starten. Aussage vom Kundendienst : „Wir können nur den Techniker schicken, falls das Gerät dann läuft, müssen sie aber die Anfahrtskosten zahlen…“
    Definitiv NIE WIEDER ein Gerät von OK. Das war jetzt die zweite negative Erfahrung (Waschmaschine auch nur Theater).

    Der Geschirrspüler ist noch keine 3 Monate alt und ständig kaputt.
    Keiner fühlt sich für einen Umtausch zuständig. 250 Euro für nichts.

  • Familie Dors
    16. März 2019

    OK Waschmaschine am 8.2.19 gekauft . Am nächsten Tag auf Baumwolle 40grad gewaschen. Als die Maschine dann fertig war ,ging die Türe nicht auf . Also dachte ich ,sie sei doch nicht fertig .15 Minuten später nochmal nachgesehen. Türe ging endlich auf , Fazit meine Wäsche war jedoch kletsch nass. Also seperat auf Schleuderprogramm gestellt .
    Nächster Waschgang 60 Grad ,gleiches Spiel .
    Diese Waschmaschine wäscht ohne Schleuderprogramm im laufenden Waschgang. Kundendienst von OK (Saturn) kam erst am 25.2 und meinte Maschine funktioniert.
    Und das war das einzige Mal ,obwohl wir fast täglich mit Saturn in Kontakt stehen ,der Kundendienst meldet sich einfach nicht.
    Die Aussage vom Kundendienst war bis jetzt nur ,sollten wir ein zweites Mal rauskommen und Maschine funktioniert,zahlen wir 75 euro .
    Mein Fazit: nie wieder OK

  • Heiko Raudnitzky
    6. September 2018

    OK Geschirrspüler zwei Monate vor Ablauf der Garantie kaputt (pumpt nicht mehr ab). Habe nach einer Servicenummer gesucht und bin auf diese Seite gestoßen. Als ich die ganzen Kritiken gelesen habe wurde mir ganz anders. Habe aber trotzdem die Servicenummer gewählt. Es war kaum zu glaube, ohne Warteschleife hatte ich sofort einen sehr freundliche Mitarbeiterin am Apparat. In kürzester Zeit hatten wir einen Termin für einen Techniker vereinbart, nach einer Stunde hatte ich eine Auftragsbestätigung per SMS und nach einer weiteren Stunde meldetet sich die Firma Profectis bei mir um mir den Technikertermin zu bestätigen. Einen Tag vor dem Reparaturtermin erhielt ich eine Erinnerung per SMS. Der Techniker war pünktlich im angekündigten Zeitfenster von 3 Stunden. Die Reparatur war aufwendiger als geplant, trotzdem nahm sich der Techniker die Zeit um die Reparatur fachgerecht auszuführen und mir Tipps für Pflege und Benutzung des Gerätes zu geben. Der Geschirrspüler läuft :-) und alles lief wie vereinbart. Entweder hat sich der Service von OK grundlegend geändert oder die Leute nehmen sich nur Zeit zum meckern und nicht zum loben. Ich war völlig angenehm überrascht, habe lange nicht so guten Kundendienst-Service erlebt. Bitte macht weiter so…..

  • Frank
    13. August 2018

    Ich musste mir am 30.07.2018 eine neue Kühl-Gefrierkombi in Media Markt Zella Mehlis kaufen,da meine voherige von AEG durch Blitzschlag zerstört war.Ich dachte mit der Hausmarke die sich o.k. nennt mach ich nichts falsch beim Kauf…..hätte ich diese Seite mal vorher gefunden und die ganzen Meinungen früher lesen können,hätte ich jetzt den ganzen Ärger nicht.
    Nach den ersten Tagen bemerkte ich sofort, daß mit der Kühlung was nicht stimmt. Im Kühlteil waren es +15 Grad und im Gefrierteil ca. -15.
    Am 8.08.2018 wurde dieser gegen ein gleiches Model getauscht.
    Bei diesen zweiten Model klappt die Kühlung bis jetzt gut allerdings ist die Tür vom Gefrierfach absolut schief angebracht, so daß die Spaltmaße von 0,5 cm bis 1,5 cm betragen. In 2 Tagen am 15.08. will sich jemand vom o.k. Kundendienst den Sch… anschauen. Ich werd mich mit Madia Markt auseinander setzen, das ich mein Kaufpreis erhalte und die im gegenzug ihre Hausmarke wieder abholen.
    1.) Der Verkäufer hat mich nicht über eine Garantieverlängerung informiert (wenn ich das gewust hätte,hätte ich die 50 Euro zusätzlich Investiert).
    2.) Der Verkäufer hat mich nicht drüber informiert,das es ein Kühlschrank aus China und kein Deutsches Produkt ist (hätte ich das vorab gewust,hätte ich diese Marke niemals gekauft.

  • Mario
    11. Juli 2018

    Hab mir vorige Woche bei Saturn in Wien 14 E Herd,Geschirrspüler, Kühlschrank gekauf. Endlich zu Hause alles eingebaut Kühlschrank über Nacht stehen lassen nächsten Tag eingeschaltet. Hat gekühlt super am Freitag Abend hat meine Frau alles eisgekühlt für Grillparty am Samstag, nur in der Nacht hat er den Geist aufgegeben na super einkauf war fast 250Euro fast alles hin denn er kühlte nicht sondern heitzt. Montag haben wir beim Kundendoenst angerufen wegen Kühlschrank bis jetzt noch keine Rückmeldung aber das Geld haben sie beim Kauf gleich genommen. Nie wieder .mehr ein ok Gerät

  • Wahl D.
    4. Juni 2018

    Am 1 . 6 . 18 Gefrierschank gekauft , Samstag morgen Stecker rein , nach 5- 10 Minuten stillstand sämtliche Programme ausprobiert nichts Stecker raus Stecker rein 5-10 Minuten lauf wieder Stillstand , am Sonntagnacht Stecker raus . Montag , Media Markt Angerufen Tellefonnummer von OK bekommen Kundendienst vieleicht noch diese Woche . Mittag s anruf vom Media Markt kann Gefrierschrank zurück bringen , schnell nach Heilbronn gerät abgegeben , jetzt mehr Geld ausgegeben für Liebherr aber nie mehr ein Gerät von OK

  • Kunde Mediamarkt
    2. Mai 2018

    Der Mediamarkt Kundendienst ist das Letzte! Nach 2 Stunden Tel. an den OK – KUNDENDIENST verwiesen. Reparaturauftrag nicht angenommen, weil ich den damaligen Kaufpreis am Tel. nicht wusste. Alle Nummern des Kaufvertrages waren vorhanden.
    Einfach aufgelegt! Nie wieder ein Gerät vom Mediamarkt oder der Fa. OK!

  • Ulrike Reimann
    26. April 2018

    Am 24.3.2018 kaufte ich mir einen ok Geschirrspüler hier in meiner Stadt im Mediamarkt.Als dann alles angeschlossen habe ich eeinmalig den Geschirrspüler waschen lassen.Da blinkte aber ständig die Evi Anzeige und das kam mir komisch vor.Ich schaute in die Bedienungsanleitung unter Fehlercodes.Und da stand Das es sich dabei um ein Leck in den Komponenten des Produktes speziell den Überlauf betrifft.Daruafhin habe ich mich mit dem Reperaturservice in Verbindung gesetzt.Bekam aber keinen Reperatur Auftrag,da auf meiner Rechnung eine spezielle Nummer fehlte und sie damit nicht ins Programm reinkam.Also fuhr ich wieder zum Mediamarkt und war weil ich kein Auto besitze noch einmal eine Stunde mit öffentl.Verkehrsmitteln unterwegs.Ich habe mich dann im Mediamarkt durchgefragt und der dritte nahm sich dann meinem Problem an.Ich bekam dann einen Neuen Beleg mit der richtigen Nummer.Zuhause angekommen setzte ich mich sofort mit dem Reperaturdienst in Verbindung.Die wollten letzte Woche Donnerstag schon kommen.Kurz nachdem der Auftrag erteilt wurde,bekam ich eine Mitteilung das man den Termin nicht einhalten kann und schlug nun den heutigen Tag 26.4.vor.Bis dahin müsste ich writer mit Hand abwaschen obwohl der Geschirrspüler ja eine Entlastung sein sollte.Als der ok Kundendienst Techniker heute da war,überprüfte er alles und fand keinen Fehler.Er meinte das die Anzeige blinkt wäre so bei jedem Programm und ist normal.Ich zeigte ihm dann die Bedienungsanleitung und er bestätigte mir das die Fehlermeldung da drin falsch steht.Jetzt soll ich 80 Euro bezahlen weil kein Fehler am Geschirrspüler gefunden Wüste.Ich werde die Rechnung natürlich nicht bezahlen.Habe jetzt deswegen aber wieder einen Haufen Rennsteig.Ich glaube wenn ich eher hier reingeschaut hätte und mir die vielen Meinungen eher durchgelesen hätte,hätte ich wohl keinen ok Geschirrspüler gekauft.
    Ulrike Reimann

  • A.R
    17. Januar 2018

    Wir haben gleich 3 gerate der marke o.k gekauft und die spülmaschine ist nach 2 monaten kaputt. Noch viel schlimmer ist der kundendienst. Ist ja nicht schlimm genug das mir das gerät meine gesamte küche unter wasser gestellt hat. Total unfreundlich und frech! Es wurde einfach aufgelegt weil ich nicht direkt die nummern alle gefunden habe auf den verträgen. Bei rückruf wurde mir sehr unfreundlich vermittelt das sie dafür keine zeit hätte. Nie wieder ok! Habe sowas noch nie erlebt.

  • Irene Nolte
    6. Juli 2017

    Ich habe mir am Freitag den 30.6.0217 einen Geschirrspüler von ok gekauft.
    Am Sonntag wollte ich den Geschirrspüler anstellen aber er ging nicht.
    Am Donnerstag kam der ok Kundendienst und wollte mir klarmachen das ich einen neuen Wasserkran kaufen soll.Das habe ich verneint weil mein alter Geschirrspüler sich das Wasser geholt hat.
    Fazit:nicht empfehlenswert.
    Ich bereue den Kauf dieser OK.

  • Lulu
    28. März 2017

    Hallo habe mir vor 4 Wochen eine Waschmaschine von ok bei Media Markt gekauft am 27. 02.017 ich bin so sauer hab extra mir geld hart zusammen gespart ja und was ist da kam von Anfang an gleich Wasser raus unten links es ist minimal aber das darf nicht sein Dan hab ich beim hersteller anerufen Dan kam jemand ne woche später und der Tat nichts ja obwohl ich es ihm Sagte das es minimal Wasser raus kommt von Zeit zur Zeit so und Dan sagt der zu mir ich sollte die Rechnung unterschreiben ich sagte nein ich unterschreibe nix der war gerade mal 20 Minute da dan sagte er ja und wer bezahlt mir die Fahrt hir her von Nürnberg in Schwarzwald ich sagte das ist mir sowas von egal und wen sie von Buxtehude komme interessiert mich nicht der hat nix gemacht so Dan ruf ich im Media Markt an immer wieder sagten die zu mir wir rufen sie zurück Dan hatte ich endlich mal jemand nach langer Zeit an der Strippe hab das dem mitarbeiter alles erzählt und Fotos per Email geschickt und was ist der sagte das gleiche wir rufe sie zurück ich warte immer noch Ich mach jetzt schon 3 Wochen rum die lassen mich stehe ganz ehrlich das ist reine abzocke was die verkaufen von ok man ist hilflos aber das lass ich mir nicht gefallen von denen niemehr ok ich bin so Mega enttäuscht und sauer die sollen mal überlegen das es Leute gibt die haben nicht so viel Geld in der Tasche die sind froh wen die sich mal neue Geräte kaufen dürfen ja meine Waschmaschine hat 200 Euro gekostet das ist für manch einer viel Geld hab hart gespart und Dan sowas da bin ich sauer darüber niemehr so ein dreck

  • Sebastian Over
    16. März 2017

    Ich habe eine Waschmaschine von OK. Prinzipiell, war ich bisher mit dem Reparaturservice halbwegs zufrieden, nun kurz vor Garantie Ende zeigte mir die Maschine den Fehlercode „E03“ laut Bedienungsanleitung entweder Flusensieb verstopft oder Pumpe defekt.

    Wir sind ein Haushalt mit 2 Kindern. Flusensieb gecheckt, alles gut. Kundendienst kontaktiert, Servicewüste Deutschland, über eine Woche bis zum Techniker Einsatz. Ok geht schon irgendwie. Der Hammer war allerdings das der Techniker mir am Termin indirekt unterstellte es wäre etwas in der Pumpe und die Pumpen würden nie kaputt gehen. 100€ würde es kosten wenn er das jetzt öffnen würde und da wäre etwas „eingeklemmt“ das wäre dann eigenverschulden. Zähneknirschend habe ich ihm gesagt er soll machen schließlich muss ich waschen (4 Personen Haushalt). Dann der Überhammer! Nix war verklemmt in der Pumpe der Techniker baute sie komplett aus und nahm sie mit. ABER er hatte nichtmal ein Ersatzteil dabei! Trotz bekannten Fehlercodes „E03“ der ja bereits sagte Flusensieb verstopft oder PUMPE DEFEKT! Einfach Lächerlich! Und dann hat die Firma des Technikers dieses Ersatzteil nichtmal auf Lager sondern muss es ihrerseits erstmal bestellen! Somit haben wir dann unterm Strich über 14 Tage keine Waschmaschine im 4 Personen Haushalt mit 2 Kindern einfach eine Zumutung!! NIE wieder ein OK. Gerät! Nächste Maschine wird eine Miele oder Bosch oder Samsung.

  • Name Egal
    2. März 2017

    Unfassbar! Hätte Ich nur einmal die kommentare hier zum OK kundendienst gelesen bevor ich die Krücke von OK.-Waschmaschine gekauft habe!

    2 Wochen nach dem kauf – Gerät kaputt…. wurde repariert
    2 Monate später – Gerät kaputt ….. dauerte seine zeit aber wurde repariert.

    und nun, eine Woche bevor die garantie endet – das gleiche Spiel wieder!
    Nur diesmal meinte der techniker gleich mal, das da ja schon an den Kabel herumgefummelt wurde – was ja einschliesst das es wohl kein garantiefall mehr ist… nun gut, nach längerem erklären hat er eingesehen, das die maschine schon zweimal von Techniker der Servicefirma repariert wurde.
    UND DANN – der große AHA-Moment! so kurz vor dem Garantieende geht die Maschine ein…. Das hat dem gar nicht geschmeckt!!! Selten habe ich einen Techniker so angepisst gesehen… daraughinn wurde einmal kräftig mit der zentrale telefoniert, natürlich immer mit Sicherheitsabstand, damit ich nicht mitbekomme wie der Kunde (Ich) verunglimpft wird, ja, sorry, hab ich halt dann doch mitbekommen… aber egal, es wurde nichts repariert, und mir wurde lediglich gesagt das man sich bei mir melden werde…..

    3 Wochen später, kein Mux! Keine Nachricht das ich mich gedulden solle, oder das der Auftrag in arbeit ist…..

    —> Und hier Beginnt die wahre Odysse erst!!!!

    wer schon einmal in einer Serviceline eines letztklassigen Kundenservice gefangen war kann erahnen wie es weiter ging…. und ich musste mich nicht in einer Service-Line aufhalten…. Ich wurde vom verkäufer zum service und dann Kundendienst geschickt von da aus wieder zum Service Partner, der hat mich an den Hersteller verwiesen mit der Vermerkt das man mir die kontaktdaten nicht geben darf….. daraufhin habe ich mich wieder beim verkäufer gemeldet und habe dem die Hölle heiss gemacht um an zumindest eine telefonnummer des Herstellers zu gelangen, da es sich schlicht un ergreiffend meiner Kenntnis entzieht, warum auf so eine simple Frage innerhalb von 20 tagen keine Antwort gegeben werden kann……

    Tja, zu glauben, das man wirklich beim Hesteller mit jemandem Kontakt aufnehmen kann war ein Irrglaube, und so ging es weiter zwischen Garantieverlängerugs-Hotlines und Service Mitarbeitern……

    Nun gut, ich kann NICHT unbedingt bestätigen das die Mitarbeiter unfreundlich waren. Gut geschult denke ich, haben sie immer brav mit „Ich kann Sie verstehen“ geantwortet, aber geholfen wurde mir in keinster weise…. Weder der Hersteller noch der offizielle Servicepartner waren im stande irgendeine information zu geben was jetzt weiter mit meiner Waschmaschine passiert……

    tja, un nun sitze ich hier und schreibe diese Zeilen!

    wie wird es weiter gehen? wird sich jemals jemand bei mir melden? werde ich wirklich rechtliche schritte einleiten müssen? Wird sich Batman aus dieser Falle befreien können? ich weiss es nicht!!! alles, was ich mit sicherheit sagen kann ist: Finger weg von diesen absolut minderwertigen Drecks-Produkten!!!!!

  • OK Gekauft
    26. Januar 2017

    Auch ich möchte meine Erfahrung zum ok Kundendienst mit Euch teilen, schade dass ich die Beiträge vorher nicht gelesen habe…. Die Ware ist in keinem hauch OK, bei mir war der Backofen nach 5 Monaten schon defekt, die Knöpfe abgefallen und die Symbole nicht mehr erkennbar. NAJA DER Service spiegelt den Preis der Produkte wieder, einfach nur Billig. Es dauert zu lange, dann kommen die ok Kundendienst Techniker mit falschen Teilen und man muss wieder lange warten … Nie Nie wider Ok

  • Birle Brigitte
    5. Januar 2017

    Ich hatte mir am 20 Oktober 2016 bei Media Markt einen E-Herd von ok gekauft, und nach 6 Wochen war er schon kaputt. Der Kundenhotline hatte mir zum 11Januar 2017 erst einen Kundendienst angeboten. Zwieschenzeitlich hatte mir Media Markt nach langen hin und her einen ersatz Herd geliefert, aber da war es noch schlimmer, als der Herd Angeschlossen war brande die Siecherung durch, da nicht einmal ein gelernter Elektriker dabei war. Und die Kundenhotline von ok war sowas von UNFREUNDLICH! Ich werde NIE wieder bei Media Markt einkaufen.
    Also so wie die mit den Kunden umgehen ist doch allerhand.
    Mir wurde dann nach langen hin und her doch das Geld ausbezahlt.

  • Heyna Christian
    15. Juni 2016

    Eine Waschmaschie der firma ok gekauft. nach ca. 4 monate kaputt.
    Der Kundendienst der letzte dreck….nie wieder Ok Geräte.
    Nicht zu empfehlen.

  • Klaus Rothfuchs
    14. Juni 2016

    Habe einen OK Geschirrspüler. Der ist jetzt 2 Monate alt, bei Media Markt gekauft, und die Kunststoffteile fallen ab oder halten nicht mehr richtig. Anruf bei Mediamarkt, die haben mir gleich die Kundendienst-Hotline vom OK Repa.Service gegeben. Schon mehrfach 15-20 Minuten die Musik in der Warteschleife gehört, aber niemand geht ran. Saftladen, nie mehr ein Gerät von OK der absulte Horror.

  • Carl-Minor
    12. April 2016

    Ich hab mir einen Elektroeinbauherd von der Marke O.k gekauft und ich könnte platzen neues Haus neue Küche dann mus auch ein neuer Herd her.Zu meinem leidwesen waren die Herdplatten defekt überhitzten kokelten mir die Arbeitsplatte an und den Herdumbauschrank.Nach hin und her telefonieren und das erst Tage später ein ok Kundendienst-Techniker kommt und ich für 10 Personen täglich kochen muss.Hat mir Media M …. zwei zweierkocherplatten zur verfügung gestellt,zu meinem leidwesen der Firma O.K.Nun als Hausfrau achtet man darauf das es sauber bleibt ist ja auch nur eine leihgabe,bis der neue Herd kommt.Beim abwischen schnitt ich mir so derb in den Finger das es fast genäht werden muste.So scharf sind diese kanten.Also einmal O.K. niemals mehr O.K der größte schrott.

  • Sabine Dobadka
    31. März 2016

    Wir haben eine Waschmaschine von Ok gekauft. Gleich nach den 4 Waschgang hat die Maschine einen Elektronic Schaden. Anruf beim Kundendienst: Der Techniker kommt am Dienstag 9.März 2016, also extra Arbeitsfrei genommen. Montag dann der Anruf, was denken Sie den wir haben doch nicht nur auf Ihren Schaden gewartet, ich muss erstmal Teile bestellen, dann komm ich wenn ich Zeit habe. Ok, auf die Frage wie der Kundendienst-Techniker von Ok sich es mit der Wäsche vorstellt, lapiedare Antwort: Nicht mein Problem! Sehr nett, danke…..!
    Dann endlich der Techniker kam, kleiner Defekt na der Platine….3 Wäschen später: das gleich Problem! Wieder Anruf beim Ok Service: Der Techniker kommt am 1.4.16, und wie sollte es anders sein.. ein Aprilscherz.. der Techniker ruft an, ja keine Ahnung was Ihre Maschine hat, ich bestell dann mal wieder Teile und komme wenn ich Zeit habe. Zwischen Zeitlich haben wir wieder Geld für eine Ersatz Maschine ausgebene müssen, mal eben….! Damit uns der Wäscheberg nicht über den Kopf wächst…. Fazit: NIE WIEDER EINE MASCHINE DER MARKE OK UND NIE WIEDER BEI MEDIA MARKT! ES WIRD ALLEN EMPFOHLEN NIE WIEDER DORT ZU KAUFEN!

  • Jaekle
    16. Februar 2016

    Kuehltruhe der Marke ok ging 24 Tage nach Garantieende kaputt.
    Media Markt machte mir keine Hoffnung fuer eine kulante Garantie und verwies mich an ihren Lieferanten.
    Dort bat ich um Kulanz.
    Und grosse Freude kam auf, denn man wollte in den naechsten Tagen einen Kundendienst Monteur vorbei schicken um den Schaden zu beheben.
    Aber leider kam kein Monteur.
    Auf eine Mailanfrage teilte mir der ok Kundendienst mit, dass ich ja keine Anfrage gestellt haette, und somit auch keinen Anspruch geltend machen koennte

  • Heinz
    5. Februar 2016

    OK Induktionskochfeld der Marke ok 90 cm nach 3 Wochen kaputt,die Servicehotline unter aller würde,unfreundlich in keinster Weise kompetent.Termin für Reparatur…nach 3 Wochen sollte man denken das Gerät wird nur gegen eine neues getauscht und Gut. Aber Nein…Termin…Anrufe…Aufreger…SMS…Terminänderungen,etc.
    Nach 8 Tagen kam endlich ein Techniker der ein Ersatzteil hatte was nicht gepasst hat !!!
    Trotzt richtiger Geräte Nr., etc.
    Nun bedeutet es wieder warten,seit ca. 3 Tagen auf einen neuen Termin für den Techniker.
    Ich könnte kotzen mit diesem SAUVEREIN…nie wieder werde ich bei Media Markt etwas kaufen !!!
    Nur Betrug,Beschiss und Kundenverarsche !!!

    Da Interessiert es keinen wie,was und wo man Essen herbekommt oder kocht,aber klar habe ich noch ca. 17 Reserve Kochfelder im Keller….

  • Brigitte
    30. November 2015

    Habe ein OK TV Gerät bei dem nach 2 Jahren die Fernbedienung kaputt war. Habe mir bei Media Markt eine Neue bestellt. Kosten Euro 29,90 und gefragt wie lange Garantiezeit ist. Bekam zur Auskunft „wahrscheinlich“ 2 Jahre, sicher aber 1 Jahr. Auf der Rechnung waren diesbezüglich keinerlei Angaben. Nach 10 (zehn) Monaten war auch diese FB kaputt und ich habe per E-Mail reklamiert, wurde an einen Media Markt vor Ort verwiesen. Dort hat man mir nach Rücksprache mit dem Hersteller erklärt, dass auf FBen nur 6 Monate Garantie sind und ich somit keinen Ersatz bekomme. Eine Zumutung und Abzocke. Nie wieder OK! Schlechter Kundendienst!

  • Brigitte Handwerker
    25. November 2015

    Ich habe eine ok Mikowelle gekauft. Leider ist der Glasteller runtergefallen.Die grosse Schwierigkeit so einen Glasteller als Ersatzteil war mir von anderen Geräten anderer Firmen nicht geläufig.
    Diese Firma ok in Ingolstadt ist die allerletzte Firma. Sie ist nicht kundenfreundlich und
    hat auch anscheinend keine Interesse ihren Kunden weiterzuhelfen. Übrigends habe ich in Ingolstadt beim ok Kundendienst angerufen.
    Man verwies mich an Saturn.Saturn kann aber keine Ersatzleine (Glasteller) bestellen, weil es sie schlichtweg nicht gibt.Bei Ebay
    habe ich geschaut , aber kein einziger Teller passt in diese Mikrowelle.
    Ich habe das Gefühl die Firma will nur verkaufen damit die Kunden in kürzester Zeit die Geräte entsorgen müssen.
    Bitte bitte kauft bei dieser Firma keine Geräte mehr. Ich muß meine Mikrowelle nach 3 Monaten wegschmeissen.

  • Claudia Kreuger
    9. November 2015

    Habe eine Kühl-Gefrier Kombi von ok bei Saturn gekauft.
    Das Plastikfach für Flaschen ist Defekt,und ich bekomme kein Ersatzteil bei Saturn
    Schlechter Service für ok Geräte!

  • Waechter.Hamburg
    6. November 2015

    Ich besaß eine OK Waschmaschine. Gekauft im Februar 2012 für €188,- inkl. 5 Jahre Garantieverlängerung. Am 07.10.2015 kontaktierte ich die Kundendienst Hotline.
    Nachdem der Service nun kontaktiert worden ist, habe ich den Tag genannt bekommen. Freitag, 09.10.2015!
    Am Donnerstag Abend gegen 19:00 Uhr bekam ich eine SMS mit folgendem InhaltUnser Techniker wird am 09.10.2015 zwischen 11:45 und 14:45 Uhr eintreffen. Profectis Hotline 01805/907060 (SMS an Absender nicht möglich)
    Also gleich angerufen und denen mitgeteilt, dass ich um ein Zeitfenster ab 15:00 Uhr gebeten hatte und ich so kurzfristig nicht frei nehmen kann. Das Zeitfenster kann angeblich nicht beeinflusst werden. Der nächste Termin wäre dann am 16.10.2015. Es wird versucht ab 15:00 Uhr einzuplanen.
    Am Donnerstag Abend gegen 19:45 Uhr bekam ich eine SMS mit dem obigen Text allerdings mit dem Zeitfenster von 15:00 bis 18:00 Uhr.
    Na also! Klappt doch. Zwar auch sehr kurzfristig, aber das war eingeplant.

    Am nächsten Tag dann auf der Arbeit alles abgesprochen. Überstunden dafür genommen und gegen 14:00 Uhr Feierabend gemacht.
    Um 14:30 Uhr der Hammer! Ich bin fast geplatzt. Es kam nämlich ein Anruf von Profectis Kundendienst Hotline. Es täte ihnen leid, aber der angekündigte Termin muss leider storniert werden. Der nächste freie Termin wäre am 28.10.2015. Ungehalten wie ich war, ich glaube man hat mich sogar durch das geschlossene Fenster auf der anderen Seite der Hauptstraße gehört, habe ich die Dame durchs Telefon gezogen und gefragt was der Grund wäre. Der Techniker darf nicht länger als 12 Stunden arbeiten. Ja, nee, klar!! Man will mich für blöd verkaufen. Was glauben die eigentlich? Sind da nur bescheuerte als Kunden am anderen Ende der Leitung?
    Habe die wütend gefragt welcher Techniker ab 02:00 oder 03:00 Uhr anfängt zu arbeiten und Hausbesuche macht? Der Rest würde hier nur noch ein einziger Piepton sein.
    Es half nichts. Die haben den längeren Arm, denn am 23.10.2015 bekam ich einen Anruf von der Hotline. Der nächste Termin wäre dann am 28.10.2015, aber das Zeitfenster bekomme ich am Tag davor. Meine Frage, wann denn nun meine Wäsche abgeholt wird. Wurde mit einem Warum? beantwortet. Ja hören sie mal, die Wäsche muss ja auch mal gewaschen werden und sie haben es doch soweit hinaus gezögert. Also bitte abholen und waschen bitte. Das würden die nicht machen. Bekomme ich denn wenigstens eine Leihmaschine?Nein, soetwas gibt es nicht,aber sollte kurzfristig ein Termin frei werden, könnte man mich einschieben.

    Am 27.10.2015 gegen 16:00Uhr bekam ich das Zeitfenster für den nächsten Tag. 09:00 bis 12:00 Uhr.
    Welcher normale Mensch kann so kurzfristig frei nehmen?? Welcher AArbeitendespielt da mit? Können oder wollen die nicht richtig pPlänen Wenn ich schon 12 Tage vorher weiß, dass dann erst Termine frei sind, dann kann ich doch wohl 3-4 Tage vorher ein Zeitfenster ermitteln und den dann bekannt geben. Ich verstehe das nicht.
    Am 28.10.2015 gegen 10:15 Uhr kam dann der Techniker und schraubte gleich den Motor raus. Ich fragte gezielt nach den Kohlestiften. Ja, die wären abgenutzt. Da ist nichts mehr. Ob die ausgetauscht werdenund was dieso kosten war dann meine Frage. Nein, die werden nicht ausgetauscht. Man hat gleich einen neuen Motor geschickt, aber die Stifte würden so um die €40.- kosten. Der Motor kostet genau €121.-. Nach ca. 20 Minuten war der Techniker wieder weg und die Waschmaschine hat einen neuen Motor und einen neuen Riemen bekommen.
    Und jetzt die Frage ob sich das alles noch rentiert.
    Die Waschmaschine hatte ich vor 3,5 Jahren inklusive einer Garantieverlängerung auf 5 Jahre für €188.- gekauft. Der Motor kostet €121.- der Techniker mit An- und Abfahrt plus Arbeitszeit rechne ich mal mit €50,- . Das sind dann €171.-. Da kommt dann noch die MwSt. drauf. Macht zusammen €203,49. €188.- hatte ich bezahlt.
    Da wir aber über den Zeitraum ohne Waschmaschine nicht konnten, habe ich mittlerweile eine Bomann für €249.- plus €50.- für eine Garantieverlängerung gekauft. Die reparierte habe ich dann noch über Kleinanzeigen für €60.- verkaufen können. Mit Garantie natürlich.

  • Mohamed Mousa
    22. August 2015

    Ich habe eine ok washmaschine gekauft, damit bin ich total nicht zufrieden. Die Maschine ist mehrmals kaput gegangen und jede mal musste ich anrufen und 2 Wochen bis 1 Monat warten bis sie repariert worden durch den kundendienst. Ich habe 2 kleine Kinder, deshalb es ist sheise ohne Waschmaschine zu bleiben darüberhinaus hat meine Frau Hautproblem als Folge von mit den Hände waschen. Letztendlich ich hätte gerne diese sheise von meiner Wohnung raus zu lassen.
    Ich will wirklich diese Maschine nicht mehr. Und ich will was neues kaufen ohne das Geld erstatten.

  • Karlheinz Hornbostel
    15. Juli 2015

    Ich habe vor 4 Monaten einen OK Geschirrspüler (Unterbaugerät)bei Media Markt gekauft.Plötzlich funktionierte das Gerät nicht mehr indem auf der Anzeige immer Ende stand und kein Waser mehr zulief. Ein Anruf bei Media Markt genügte und ich bekam eine Service Nummer für den Kundendienst OK
    Nach 4 Tagen denn es war ein Wochenende dazwischen kam der Kundendienst pünktlich wie vereinbart.
    Die Ursache der Störung war daß meine kleine Enkelin 1.5Jahre alt an der Programierum herumgespielt hatte und so das Gerät lahmlegte. Der Techniker erklärte mir nochmals und ausführlich das Gerät und überprüfte es mehrmals und nahm sich viel Zeit. Das ganze kostete mich keinen Cent und kann nur sagen daß ein Kundendienst von anderen Marken wie Siemens usw nicht so kulanz gewesen wären trotz Garantie denn es war ja kein Herstellungsfehler. Ich bin top zufrieden mit dieser Marke und Kundendienst.
    Karlheinz Hornbostel

  • Ackermann
    6. Mai 2015

    „Ein Ersatzgerät ist in der Garantie nicht enthalten!“

    Warum habe ich eine Garantie auf meinen OK Kühlschrank? Nach einem guten Jahr gab der Ok- Kühlschrank den Geist auf. Bedauerlicherweise erschien der Techniker zum abgesprochenen Termin nicht, sondern erst einen Tag danach. Nachdem er sich ganze 4 Minuten den Kühlschrank angesehen hat, erhielt ich eine Kopie, die auf der Rückseite eines Grundschulaufgabenblattes gefertigt wurde. „Das Gerät ist kaputt, nicht reparierbar“. Mit dem erhaltenen Schreiben ging es weiter zu Saturn. Da das Gerät, dass ich vor einem Jahr gekauft habe nicht mehr hergestellt wird, soll ich nun 70 Euro für das Nachfolgermodell Aufpreis bezahlen. Was habe ich nur beim Kauf dieses Kühlschrankes falsch gemacht ? Und was bedeutet heutzutage noch „Garantie“ ?

    Fazit: Schlechtester Kundenservice, den ich je erlebt habe, keinerlei Serviceleistungen ! Kaufen Sie niemals einen Kühlschrank von Ok !

  • Bölke
    16. April 2015

    Habe vor 2 Jahren einen ok DVD-Player OPD 220 bei Saturn gekauft.Gerät ok.Probleme mit Bed.Anweisung;Umschaltung auf Foto nicht klar beschrieben.Keine tel. Auskunft mehr vom Hersteller? Saturn weiß auch nichts,hat es nicht mehr im Programm.
    Schlecht, den Service nur auf „weisse Ware“ zu beschränken! Wenn man bei Tel. Nr. der Fa. Imtron aus dem Internet anruft, landet man bei Media-Saturn! Was ist das denn?
    D.Bölke

  • Hilbig
    14. April 2015

    ok Gerät nach 11 Monaten defekt
    Wartezeit 10 Werktage für Kundendiensttermin
    Zeitfenster für Termin 10 Stunden ( 8:00 – 18:00)
    Vom Call-Center beleidigt worden
    Besondere Tipp vom Call-Center waschen Sie Ihre Wäsche doch mit der Hand in der Badewanne
    Terminabstimmung funktioniert nicht, kein Rückruf des Technikers
    Fazit: nicht empfehlenswert, unterirdische Serviceleistung, ich bereue den Kauf dieser ok Waschmaschine.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren