Caso Kundendienst


Caso ist eine Marke der 2001 gegründeten Braukmann GmbH. Das Sortiment des deutschen Haushaltsgeräte-Herstellers ist sehr umfangreich und umfasst Mikrowellen, Weinkühlschränke, Induktions-Kochfelder, Geräte zum Vakuumieren und kleinere Küchengeräte wie Waagen und Teemaschinen.

Der Caso Kundendienst

Caso stellt viele verschiedene Küchengeräte her und achtet dabei sehr auf eine gleichbleibend hohe Qualität.

Dennoch kann es einmal vorkommen, dass der Herd oder die Lebensmittelwaage nicht mehr so recht funktionieren will. In solch einem Fall ist es für einen Kunden wichtig, auf einen guten Kundendienst bauen zu können. Die Braukmann GmbH ist sich dessen bewusst und hat einige Kundendienstleistungen auf ihrer Homepage www.caso-germany.com zusammengestellt.

Zunächst einmal können Sie Caso Germany telefonisch kontaktieren. Die Rufnummer zum Ortstarif lautet

Tel. +49 2932 80554 99

Bevorzugen Sie den schriftlichen Kontaktweg, so schreiben Sie ein Fax oder formulieren Sie Ihr Anliegen in einer E-Mail.

Fax: 02932 – 54 766-77

kundenservice@caso-germany.com

Bevor Sie das Service-Team von Caso allerdings kontaktieren, sollten Sie einmal schauen, ob in den FAQs („Frequently Asked Question“ – „häufig gestellte Fragen“) Fragen zu Ihrem Gerät hinterlegt sind, die beantwortet wurden. Suchen Sie Ihr Gerät über die Ober- und Unterkategorien aus der Liste heraus unter https://www.caso-germany.com/service/faqs-bedienungsanleitungen/

Alternativ können Sie direkt die Modellnummer eintippen, wenn Sie Ihnen bekannt ist. Auf der anschließenden Seite mit dem Suchergebnis finden Sie übrigens auch Bedienungsanleitungen zum Download vor.


Möchten Sie sich einen umfassenden Überblick über das Produktportfolio des deutschen Unternehmens verschaffen? Dann blättern Sie im digitalen Katalog! Je nach Gerätekategorie gibt es verschiedene Kataloge im PDF-Format, in denen Sie stöbern und schmökern können.
Lassen Sie sich inspirieren unter
https://www.caso-germany.com/service/produktkatalog/

Eine außergewöhnliche Kundendienstleistung sind die eigens entwickelten Kochbücher von Caso. Die Firma bietet leckere Rezepte für die Mikrowelle zum Download an – und das vollkommen kostenlos. Sie finden die PDF-Dokumente unter der Webadresse
https://www.caso-germany.com/service/kochbuecher/


Für schriftliche Anfragen ist das Unternehmen unter folgender Postadresse erreichbar:

Caso Germany
Braukmann GmbH
Raiffeisenstr. 9
59757 Arnsberg

Über das Unternehmen

Die Braukmann GmbH wurde 2001 durch Bernd und Peter Braukmann gegründet. Mit dem Verkauf von mobilen Induktionskochfeldern unter dem hauseigenen Markennamen Caso gelang dem jungen deutschen Unternehmen 2003 ein erfolgreicher Start – eine Marktlücke konnte mit dem Produkt gefüllt werden. Bald wurde das Sortiment des Haushaltsgeräte-Herstellers um weitere mobile Kochfelder erweitert. Heute gilt Caso als der Markführer in der Produktsparte der mobilen Induktion.

2006 kam die erste multifunktionale „All in One“-Mikrowelle auf den Markt. Das Gerät verfügte über eine Heißluft- und Grillfunktion und fand große Nachfrage. Die Mikrowellen der Marke Caso sind mittlerweile in vielen verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Auch das Thema der Konservierung war für Braukmann von Anfang an interessant und so entwickelte das Unternehmen schließlich 2007 einen leistungsstarken Vakuumierer, um Lebensmittel länger frisch zu halten und lagern zu können. Aktuell bietet Caso Germany zehn Modelle zur Auswahl an, passend für jede Haushaltsgröße. 2009 wurde das Sortiment um Weinkühlschränke mit Kompressor und Peltier-Technik erweitert. Bis zu 180 Flaschen Wein finden in den größten Schränken Platz. Jedes Gerät weist dabei ein edles Gehäuse auf, um auch die ästhetischen Wünsche der Kunden bedienen zu können.

Im Jahr 2012 kam der SousVide-Garer von Caso auf den Markt: ein weiterer Verkaufshit. In diesem Gerät können zuvor gelagerte, vakuumierte Lebensmittel im Wasser gegart werden; Fleisch und Gemüse gart auf diese Weise im eigenen Saft. Die wichtigen Inhaltsstoffe wie Vitamine bleiben weitestgehend erhalten.


33 Meinungen zum Caso Kundendienst

  • Thomas Höbelt • am 12.3.21 um 20:49 Uhr

    Habe seit einem halben Jahr sowohl das große Sous Vide Gerät, als auch den Vaco Chef slim line.
    Zuerst gute Erfahrungen ( gleich nach dem Kauf ein problemchen gelöst ) scheint der Caso Kundendienst seit Wochen auf Tauchsatation, unter den angegebenen Nummern ist einfach zu keiner Tages und Nachtzeit jemand erreichbar, und auch mails bleiben offenbar unbeantwortet.
    FRUST PUR !!!


  • J. Bartel • am 25.1.21 um 19:04 Uhr

    Ich möchte einen guten Haushalts Vakuumierer kaufen. Ich recherchierte viel und blieb bei dem Caso Kundendienst Berichten hängen. Es wird ein Caso!! Warum? Den Lieferanten muß ich noch suchen, Amazon wird es erst, wenn dieser Betrieb auch Steuern in Deutschland bezahlt! Es gibt wenig Beanstandungen in den Berichten! Wo gearbeitet wird, entstehen auch Fehler und wie man in den Wald schreit, so schreit jemand zurück! Mit Höflichkeit kam ich immer zu einem guten und verträglichen Schluß. MfG


  • Marion • am 4.1.21 um 11:46 Uhr

    Ich habe den Caso Kundendienst angeschrieben da das Teflonband am Schweissdraht ein Loch hat und das Gerät auch sehr oft nur nach 2-3 x öffnen und schließen erst zu schweißen beginnt.
    Die Firma Caso fand es nicht einmal der Mühe wert mir zu antworten 🤬


  • Ertl G. • am 3.12.20 um 10:20 Uhr

    .Nachdem an meinem Caso 200 nach wenigen Monaten Probleme auftauchten, habe ich den Kundendienst angerufen und die Sache geschildert.
    Auf Anforderung habe ich das Gerät zur Überprüfung eingeschickt.
    Zu meiner großen Überraschung habe ich schon eine Woche später ein neues und zudem höherwertiges Gerät kostenlos erhalten .
    Für diesen Service möchte ich mich herzlich bedanken. Ich kann die Firma bedenkenlos weiterempfehlen.

    Mit freundlichen Grüßen


  • Michael Dicke • am 27.2.20 um 19:47 Uhr

    Bei meinem Vacuumierer VC 100 von Caso war nach rund vier Jahren Gebrauch die rechte Verriegelung defekt und die Auffangschale hatte sich wohl irgendwie versehentlich in den Müll begeben. Ich benutze das Gerät durchschnittlich zwei mal pro Woche, insofern fehlte es mir. Ich rief am 06.02. beim Caso-Kundendienst an und sprach mit der sehr freundlichen Frau H. über die Abwicklung einer Kundendienst-Reparatur. Ich hatte kaum aufgelegt, da war bereits der DHL-Retourenaufkleber in meinem Posteingang. Am 07.02. habe ich das Gerät mit DHL versendet, danach erhielt ich am 18.02. ein Angebot für die Reparatur über rund 26 € incl. Versandkosten, welches ich sogleich annahm. Daraufhin kam ca. 1 Stunde später die Rechnung für die Vorauskasse, welche ich abends überwies. Am Dienstag den 25.02. traf das Gerät wieder voll funktionsfähig bei mir ein.
    Für mich eine super Serviceabwicklung, fünf Sterne von fünf. Danke dafür.


  • Dr. med. Barbara König • am 27.1.20 um 10:33 Uhr

    Caso: Der schlechteste Service, den ich in den letzten 10 Jahren erlebt habe ( als Praxisinhaberin habe ich schon viele erlebt ) – die Mitarbeiter vom Caso Kundendienst sind völlig überfordert !!


  • Frank Spurzem • am 21.10.19 um 14:19 Uhr

    .. an meiner Caso MCG 30 Chef ist gestern einer der beiden schwarzen Tür -Verriegelungszapfen abgebrochen . Heute wollte ich nun beim Caso Kundendienst diese Kunststoffschiene mit 2 Haken als Ersatzteil anfordern.
    Ergebnis : Diese Haken gibt es nur im verbauten Zustand , d.h. ich müsste eine komplette Tür kaufen !!!!!! Verstehe das wer will , ich kann das nicht nachvollziehen . Ein High-Runner Produkt ohne Ersatzteilversorgung . Es geht hier um einen Plastikhaken der in der Herstellung sicher im Cent-Bereich liegt . Ich werde nun Hilfestellung bei einem anderen Hersteller suchen . War dann auch leider das letzte Produkt von Caso ……..!


  • Stefan Windprecht • am 25.9.19 um 10:09 Uhr

    Mein Weinkühlschrank von Caso war defekt, die Garantiezeit vorbei. Trotzdem hat man ohne Berechnung die Reparatur schnell ausgeführt – die Mitarbeiter vom Kundendienst waren dazu sehr freundlich und hilfsbereit. Hier könnten die großen Hersteller lernen, wie echter Kundendienst funktioniert! Absolut empfehlenswert!


  • Wolfgang Hille • am 2.9.19 um 11:51 Uhr

    Seit c.a. 2 Jahren habe ich einen VC 100, brauche ihn regelmäßig. Nun war der
    linke Verriegelungshaken abgebrochen, so habe ich per e – mail bei Caso einen neuen
    bestellt. Die Firma schickte mir dann beide Haken auf Kulanz.
    Super Kundendienst, Danke


  • Mario Ruff • am 29.8.19 um 23:07 Uhr

    Ich habe von dieser Marke schon das zweite Gerät (VC10).
    Nach relativ kurzer Zeit schaltet das Gerät nicht mehr automatisch von Absaugen auf zuschweißen.
    Obwohl ich mit den original Caso-Beuteln arbeite (sehr teure Tüten !!!)
    Ich hatte dann nach der Reklamation von Caso ein neues Gerät bekommen.
    Auch bei diesem Gerät das gleiche Problem nach einigen Monaten, wobei ich den Vakuumierer nur alle paar Wochen ein- bzw. zweimal benutzt habe.
    Ich hatte dann das Gerät drei mal zum Caso Kundendienst gesandt und jedesmal mit dem Hinweis zurück bekommen dass das Gerät in Ordungung sei, ich solle die orig. Caso Beutel benutzen. Und genau diese habe ich im Einsatz.
    Caso war nicht mehr daran interessiert zu reparieren oder zu tauschen, waren auch sehr unfreundlich weil ich jedesmal reklamiert habe.
    Also alles in allem sehr schechter Service und sehr schlechte Qualität …. ich kann Caso nicht empfehlen.


  • F. Schäfer • am 27.6.19 um 15:38 Uhr

    Mein Caso VC200 hatte im Schweißbalken ein Loch, Tüten klebten an dieser Stelle. Nach einer schriftlichen Anfrage beim Caso Kundendienst wurde mir angeboten ein neues Teflonband zu schicken und das kostenlos.
    Vielen Dank für diesen hervorragenden Service.


  • Ingo Neubauer • am 18.6.19 um 16:52 Uhr

    Beim dem über 2 Jahre alten VC 300 war der rechte Verschluss defekt.
    Wie oben beschrieben wurde mir vom Caso Kundendienst angeboten das Ersatzteil kostenlos zu schicken. Auf meinen Hinweis das ich mir die Reparatur nicht zutraue wurde mir per Mail ein Retourenschein geschickt. Bei der Reparatur wurde dann auch noch festgestellt das an einer Stelle nicht richtig verschweißt wurde.

    Alles wurde kostenlos repariert.

    Danke vielmals, hier ist die Oase in der Servicewüste.

    Tolle Leistung und gerne wieder


  • Xaver Ranstein • am 20.5.19 um 17:06 Uhr

    VC 100, rechter Verschluss defekt, Anruf beim Caso Kundendienst und das Ersatzteil kam Postwendend. Dieses Teil selbst auszuwechseln überhaupt kein Problem. Kulanz.
    Heute poröse Dichtung bestellt, kommt wie immer, Ohne Berechnung.
    CASO jederzeit wieder.
    Top Kundenservice, vielen Dank


  • Thomas K. • am 15.5.19 um 16:05 Uhr

    Ich habe einen VC100 und bin sehr zufrieden damit. Nach ein paar Jahren intensieveren Gebrauchs hat sie die Teflonschicht an einem Punkt gelöst, wodurch die Tüten beim Verschweißen immer mehr hängen geblieben sind. Ersatzteilsuche im Internet erfolglos. Heute Anruf beim Caso Kundendienst –> „wir schicken Ihnen auf Kulanz kostenfrei ein neues Band“. Echter Service der Spitzenklasse.

    Danke Caso Team


  • Nürnberger, Leander • am 10.2.19 um 11:57 Uhr

    Ein großes Lob dem Kundendienst von CASO!
    Bei meinem Vakuumierer VC100 war ein Verriegelungshaken defekt. Nach einem telefonischen Gespräch mit einem sehr freundlichen und kompetenten Kundendienst-Berater, Herr Bu… wurde mir innerhalb 2 Tagen auf Kulanzbasis ein neues Ersatzteil zugesand.
    Ein ganz herzliches Danke !
    Mit freundlichen Grüßen
    L.Nürnberger


  • Wolfgang Ulrich • am 9.2.19 um 20:41 Uhr

    Ich habe einen CASO Terrassenheizer. Nach 1 Stunde Dauerbetrieb war die Halterung durchgeschmort und der Heizstrahler kippte nach vorne herunter und verursachte auch noch einen Schaden auf dem Balkon. Ein Ausschalten über die Schnur war nicht mehr möglich. Es musste der Netzstecker gezogen werden. Am nächsten Tag brachte ich das Gerät mit Kaufbeleg zum Händler, der das Gerät umgehend zum Kundendienst einschickte. Nun kann ich warten und warten aber es kommt kein Ersatz. Wenn wir Sommer haben brauche ich das Gerät auch nicht mehr.


  • Herbert Tönsjost • am 28.11.18 um 14:47 Uhr

    Bei meinem schon älteren CASO VC 100 war die linke Verriegelung ab gebrochen.
    Nach einem Anruf bei dem CASO Kundendienst teilte mir die sehr freundliche Frau mit das es dieses Teil nicht mehr gibt.
    Daraufhin erhielt ich einen sehr günstigen Kostenvoranschlag dem ich auch zustimmte.
    Nach der Überweisung des Betrages erhielt ich innerhalb einer Woche ein Nagelneues Gerät.
    Wo gibt es heute noch solch einen großzügigen Service!
    Ich habe mich riesig darüber gefreut.


  • Dieter Welther • am 27.9.18 um 19:30 Uhr

    An einem sechs Jahre alten Caso-Vakuumierer VC 100 war einer der beiden Verschlüsse defekt. Nach Rücksprache mit dem Kundendienst der Braukmann GmbH wurde mir vorgeschlagen, das Gerät zur Erstellung eines Reparaturkostenvoranschlags einzusenden. Hierzu erhielt ich einen DHL-Code zum kostenlosen Versand.
    Bereits sehr wenige Tage nach Geräteversand erhielt ich einen kostenlosen Kostenvoranschlag für die Reparatur: 25,57 Euro (einschließlich Rückversand und MWSt.).
    Genau sieben Tage nach Überweisung dieses Betrages lieferte DHL ein nagelneues Gerät, inclusive einer Folienrolle, an mich aus.
    Bei weiterem Bedarf an Küchengeräten werde ich sicher bevorzugt nach Geräten von Braukmann suchen.


  • Dedi • am 17.5.18 um 16:30 Uhr

    Es wurde beim Kunden ein Caso Induktionskochfeld eingebaut.
    Dieses ist jetzt nach einigen Monaten defekt und der Kunde reklamiert.
    Nach Anruf beim Caso Kundendienst erklärte ein schlecht Deutsch sprechender Herr das Kochfeld müsse eingeschickt werden.
    Auf den Einwand dass fest verbaute Geräte doch sicher vor Ort repariert werden hieß es “ wir machen das anders“!
    So ein Schwachsinn….wer baut den seine Küchengeräte wieder aus, um sie einzuschicken?
    Empfehle daher allen Kunden Geräte zu kaufen, bei denen es einen anständigen Service gibt. Bei Bosch,Siemens,AEG oder Miele ist das kein Thema. Dann lieber ein paar Euro mehr ausgeben.


  • Kerstin Hensel • am 22.3.18 um 16:23 Uhr

    Mir ging die Aufschäumspirale meines Caso- Milchaufschäumers verloren. Ein Anruf beim freundlichen Kundendienst genügte und mir wurde auf Kulanz binnen drei Tagen das fehlende Teilchen zugesandt.
    Ganz herzlichen Dank für diesen prompten Service!


  • Peter Gundermann • am 25.2.18 um 21:34 Uhr

    Vor10 Tagen habe ich die Service-Line zum ersten mal kontaktiert, bezüglich einer Ersatzteil-
    bestellung für VC10. Auch nach 3 weiteren tel.Kontakten sollte mir eine MAIL geschickt werden ( wegen Vorkasse) auf die ich noch immer warte!!! Nach denn letzten Anruf wurde
    mir nun zugesagt, dass die Rechnung per Post versand wird. Nichts ist geschehen. Ich kann mir nicht vorstellen,das dies der Stil von CASO ist.
    Kundendienst-Service in Deutschland sollte anders aussehen. Wen wunderts wenn die Leute in China einkaufen
    mfg PG


  • E. Best • am 13.11.17 um 13:11 Uhr

    Vor 3 Wochen habe ich einen defekten Caso Vakuumierer VC10 eingeschickt, mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin. Mit der Abwicklung und der Reaktionszeit einer Kundendienst-Reparatur oder eines Tauschs, absolut unzufrieden.
    Ich brauche das Gerät dringend und muss mir ständig von Bekannten eines ausleihen. Sehr unzufrieden, würde daher auch kein Caso mehr kaufen.


  • Tiemann • am 30.1.17 um 19:27 Uhr

    Defekter Milchaufschäumer wurde problemlos und in kürzester Zeit durch den Caso Kundendienst ersetzt.
    Super Service!


  • G.Militaru • am 11.1.17 um 22:03 Uhr

    Hiermit möchte ich mich für freundlich und schnelle Unterstützung von meine defekten caso vc 200 Danke Kundendienst


  • Vogel Bärbel • am 25.12.16 um 21:07 Uhr

    Hiermit möchte ich mich für Ihre schnelle und freundlich Unterstützung von meinen defekten Casio Weinkühler bedanken ! Habe ihn erst vor 14 Tagen über DHL an den Kundendienst der Firma Braukmann GmbH zurück geschickt. Und habe als Ersatz einen ganz Neuen vor Weihnachten noch bekommen ! Wünsche allen Mitarbeitern der Firma + D H L einen Gesunden Jahreswechsel ins 2017.

    Mit freundlichen Grüßen Vogel Bärbel 25,12,2016


  • Köck • am 19.12.16 um 16:14 Uhr

    Habe am 12.12.2016 eine Mail bezüglich Ersatzteile an den Caso Kundendienst geschrieben. Bis heute (19.12.) keine Rückmeldung.


  • Robert Hall • am 25.11.16 um 18:46 Uhr

    Ich kann nur sagen der Kundendienst von Caso ist hundsmiserabel. Seit 4 Wochen warten wir auf eine Verpackung um unseren defekten Weinkühlschrank zur Reparatur zu schicken. Wir mußten uns die merkwürdigsten Ausreden anhören. Dauert es auch so lange wenn man ein neues Gerät bei Ihnen bestellt? Wohl kaum. Wir hoffen immer noch . Aber nocheinmal werde ich von der Fa. Caso nichts mehr kaufen.
    In diesem Sinne
    M. Elchlepp_ Hall


  • Reinhard Marburger • am 22.11.16 um 17:31 Uhr

    diese Firma ist das beste und freundlichste was man sich nur denken kann.
    und auch ein grosses lob an frau sch. vom caso kundendienst ,die alles zu meiner Zufriedenheit
    geregelt hat. unser vakuumiergerät, das villeicht schon mindestens 5 jahre
    alt war, wurde zu unserer Zufriedenheit ausgetauscht.
    Gruss R. Marburger


  • Dieter Klos • am 11.11.16 um 18:32 Uhr

    Mein etwa 5 Jahre alter Caso Vaco wurde von der Fa. Braukmann sehr kundenfreundlich auf Kulanz ohne jegliche Porto- oder Versandkosten repariert. Herzlichen Dank auch für den freundlichen telefonischen Kontakt beim Kundendienst von Caso.


  • barthel • am 23.10.16 um 15:36 Uhr

    ich habe vor ca.4 jahren beim media markt dresden eine mch mit grill und heißluft gakauft. seit einiger zeit entwickelte di8ese einen erhebliche schmor-geruch beim microwellenbetrieb. daraufhin habe ich mich an meinen media markt geawand. ich sollte das gerät zut reparatur in die filiale bringen,was ich auch tat. ich mußte 50,- euro an zahlen. ca 14 tage später erhielt ich den bescheid daß meine caso microwelle repariert sei und zur abholung bereit stände gegen weitere 47,euro.wie vereinbart. in der filiale erhielt ich eine mg 20 in originalverpakung. erst zu hause habe ich festgestellt. daß es ei8n anderes gerät ist und somit keine caso kundendienst reparatur erfolgte und keine heißluft funtion mehr hat.ist5 soetwas korrekt?

    mfg


  • Lüders • am 3.5.16 um 10:00 Uhr

    Seit einer Woche versuche ich täglich den Kundendienst von Caso telefonisch zu erreichen. Langsam bin ich wirklich frustriert, da es offensichtlich immer ( zu unterschiedlichen Zeiten mehrmals täglich) nicht möglich ist, einen Kunden Betreuer zu erreichen. Das ist für mich nicht Kundenfreundlich!!!!!!!!!!!!
    Ich brauche eine Antwort sowie eine Erläuterung zu einer Kaffeemaschine C4. Deshalb genügt mir eine schriftliche Antwort nicht! Ich möchte einen Sachbearbeiter persönlich sprechen!
    Vielleicht können Sie mir ja mitteilen, wann es möglich sein könnte, sie ohne Probleme zu kontaktieren.
    S.Lueders


  • Pieper Josef • am 5.10.15 um 12:17 Uhr

    Ich habe zwei Probleme mit der Caso Mikrowelle MCG 30; hohe Geräusche bei der Backfunktion und zu niedrige Temperaturen bei der Mikrowelle. Wenn ich ca. 0,15l Milch bei 900 Watt erhitze, wird die Milch nur lauwarm. Beim alten Gerät vorher hätte man sich bei 600 Watt und 50 Sekunden Betrieb schon den Mund verbrannt. All das habe ich telefonisch der Firma Braukmann mitgeteilt, die für den Caso Kundendienst zuständig ist. Das erforderliche Einsenden der reklamierten Mikrowelle erweist sich dann aber als unmöglich, da leere Umkartons nicht zur Verfügung gestellt werden können und Versandkartons von DHL zu klein sind. Ich solle mir Umzugskartons besorgen, so der Hinweis der Firma. Im Falle einer Reklamation empfinde ich das als Zumutung. Ich werde das Gerät wohl beim Händler zurückgeben und eine kundenorientierte Marke bevorzugen. Diese Marke ist aus meiner Sicht nicht weiter zu empfehlen.


  • Heß , Ulrich • am 17.8.15 um 15:29 Uhr

    Ich hatte probleme mit meiner Caso Mikrowelle und habe die Fa. tel . kontaktiert . Ein sehr freundlicher junger Mann vom Kundendienst sandte mir eine sog .Retoure , damit ich das Gerät zur zur Prüfung / Instandsetzung einsenden konnte . Am 15/08/15 kam das Gerät wieder funtionierend zurück .
    Auch wenn ich das Gerät praktisch nur als Mikrowelle ( aufwärmen ) nutze ,hat es mir sehr gefehlt .

    Ich möchte der Fa. für ihr kundenfreunliches Handeln recht herzlich
    danken . Dies erlebt man leider recht selten in Deutschland .

    Mit freundlichen Grüßen


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kundendienst nach Meinungen

Weitere Kundendienste

Neue Eintragungen