Altus Kundendienst


Altus ist kein eigenständiges Unternehmen, sondern eine Produktbezeichnung der türkischen Marke für Elektrogeräte, BEKO, das der ebenfalls aus der Türkei stammenden Koç Holding Durable Consumer Goods Group angehört und von diesem Unternehmen produziert und auf der ganzen Welt vertrieben wird.

Unter der Marke Altus wird sogenannte Weiße Ware hergestellt; Kunden dürfte die Marke daher vorrangig durch Waschmaschinen oder Trockner bekannt sein.

Der Altus Kundendienst

Ein Mutterkonzern, der auf einem so großen Markt tätig ist und so unterschiedliche Produkte herstellt wie die Koç Holding Durable Consumer Goods Group, verfügt natürlich auch über einen umfassenden Altus Kundendienst, der seine Kunden auf der ganzen Welt bei Problemen und Schwierigkeiten mit ihrem Altus-Geräten berät und zu einer Lösung verhilft.

Doch an wen müssen Sie sich nun genau wenden, wenn Ihr Altus-Trockner nicht mehr richtig funktioniert oder die Altus-Waschmaschine defekt ist? Den Altus-Kundendienst übernimmt gernerell BEKO.

Auf der Webseite des Unternehmens unter www.beko-hausgeraete.de sollten Sie zunächst den FAQ-Bereich („Häufig gestellte Fragen“) aufsuchen – so manches Problem löst sich auf diese Weise bereits von selbst und macht eine Kontaktaufnahme zu den Service-Mitarbeitern vom BEKO-Kundendienst überflüssig:
https://www.beko-hausgeraete.de/haeufig-gestellte-fragen.html

Bei Bedarf können sie über die Internetseite auch die entsprechenden Datenblätter, Betriebsanleitungen oder einen aktuellen Katalog herunterladen und ausdrucken. Halten Sie dazu die Modell-Bezeichnung oder die EAN-Nummer Ihres Geräts bereit:
https://www.beko-hausgeraete.de/download.html?&no_cache=1

Sollten Sie trotz dieser zahlreichen Informationen nicht fündig werden und die Frage oder das Problem mit Ihrem Altus-Produkt noch immer bestehen, helfen Ihnen geschulte Service-Mitarbeiter von BEKO gerne persönlich weiter. Diese erreichen Sie telefonisch oder schriftlich unter

Tel.: 06102 86 86 89 1
Fax: 0180 5 41 44 00(14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunk)

E-Mail: kundendienst@beko.com

Bequem ist auch das online gestellte Kontaktformular, das Sie bloß ausfüllen und absenden brauchen. Sie sollten schnellstens eine Antwort vom BEKO bzw. Altus Kundendienst erhalten. Sie finden das Formular über den Button auf der rechten Seite unter folgender URL:
https://www.beko-hausgeraete.de/kontakt.html

Die Garantie für Altus bzw. BEKO Geräte beläuft sich in der Regel auf die gesetzlich vorgeschriebenen zwei Jahre. Mängel oder Materialfehler, die innerhalb dieser Zeit auftreten, werden laut Hersteller kostenfrei für Sie beseitigt; auf funktionale Ersatzteile bietet BEKO darüber hinaus eine Liefergarantie von 10 Jahren. Eine weitere Besonderheit aus dem Sortiment des Herstellers: Die Waschmaschine WMB 91442 LE bringt eine exklusive zehnjährige Garantie auf den Motor mit. Um diese in Anspruch nehmen zu können, sollten Sie als Endverbraucher innerhalb von vier Wochen nach dem Kauf des Geräts dieses registrieren. Schicken Sie einen Scan Ihrer Quittung zusammen mit dem ausgefüllten Antrag

per E-Mail an registrierung@beko.com oder
per Fax an 03221 – 11 09 942.

Das Antragsformular für die zehnjährige Motorgarantie finden Sie zum Download unter
https://www.beko-hausgeraete.de/fileadmin/download/manuals/Antragsformular_Motorgarantie_Beko.pdf

BEKO bietet für seinen Altus Kundendienst außerdem die einfache Bestellung und Lieferung von Ersatzteilen und Zubehör. Um die Abwicklung schnell und unkompliziert zu gestalten, geben Sie bitte die Modellbezeichnung und -nummer des Geräts sowie Ihre Postanschrift an. Beschreiben Sie das benötigte Ersatzteil möglichst genau. Um ein Ersatzteil oder Zubehör zu bestellen, wählen Sie die folgenden, speziell eingerichteten Kontaktmöglichkeiten:

Tel.: +49 (0)180 5 24 25 15
Fax: +49 (0)180 34 50 01 (14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunk)

E-Mail: ersatzteile@beko.com

Selbstverständlich können Sie auch jederzeit den nächst gelegenen Händler bei Anliegen rund um Ihr Altus Produkt aufsuchen. Um diesen ausfindig zu machen, tippen Sie bitte Ihre Postleitzahl in folgende Suchmaske ein und wählen Sie einen der autorisierten Händler nach Belieben aus:
https://www.beko-hausgeraete.de/haendlersuche.html?&no_cache=1

Insgesamt lässt sich feststellen, dass der BEKO Kundendienst für die Produkte von Altus umfassend und kundenorientiert ausgerichtet ist.
Als Endkunde steht Ihnen bei Bedarf zusätzlich die Postanschrift des Unternehmens für eine Kontaktaufnahme zur Verfügung:

Beko Deutschland GmbH
Thomas-Edison-Platz 3
D-63263 Neu-Isenburg

Über das Unternehmen

Der Name BEKO leitet sich aus der Geschichte des Mutterkonzerns ab. Denn 1954 strebte der Gründer Vehbi Koç eine Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Bejerano an. Aus den jeweils ersten beiden Anfangsbuchstaben entstand so der Name BEKO.

Heute kann BEKO zu einer der führenden Marken für Haushaltsgeräte auf dem europäischen Markt angesehen werden. Unter Produktbezeichnungen wie zum Beispiel Altus werden Geräte der türkischen Firma in über 100 Ländern verkauft. Rund 75 Millionen Endverbraucher nutzen die Produkte des Herstellers von Haushaltsgeräten.

Um eine Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, beschäftigt BEKO mehr als 23.000 Mitarbeiter, die in dem international agierenden Netz des Mutterkonzerns Koç Holding Durable Consumer Goods Group beschäftigt werden. 14 Produktionsstätten in fünf Ländern (Türkei, Rumänien, Russland, China und Südafrika) sorgen für die kontinuierliche Herstellung der Produkte, natürlich auch von Waschmaschinen und Trockner, die unter der Produktbezeichnung Altus hergestellt werden. Um diesen großen Markt des türkischen Mutterkonzerns auch ausreichend beliefern zu können, hat die Koç Holding Durable Consumer Goods Group 19 Vertriebsniederlassungen eingerichtet, die sich um die Vermarktung der Produkte kümmern. Zu den Marken des Unternehmens zählen Arcelik, Beko, Altus, Blomberg, Defy, Arctic, Leisure, Grundig, Elektra Bregenz und Flavel.


22 Meinungen zum Altus Kundendienst

  • Jordan Michels • am 29.7.19 um 17:54 Uhr

    Schlechter Service und mangelnde Kompetenz beim Altus Kundendienst


  • el mustaphaoui mohamed • am 31.5.13 um 17:26 Uhr

    ich habe ein altus trokner tk 1100 vor ein und
    halb jahr gekauft un schon die heitzung kaput
    ich werde es keinen emfehlen den altus kundendienst um hilfe zu fragen


  • Martin • am 20.9.12 um 18:58 Uhr

    Tja vor 3,5 jahren habe ich eine waschmaschine vom typ Compact nummer 1002 für 199.99 gekauft (von ALTUS) nun ist es so ich bin 28 jahre und Rentner habe im monat also vielleicht 60 €, nun geht aber meine waschmaschine kaputt (ich dachte immer ist ne waschmaschine die geht erst nach 10 jahren kaputt und wenn so teuer wirds nicht) FALSCH !!! +60-70 (Techniker anfahrt und nur diese) -ca.50 (fürs bestellen von ersatzteilen) -meine nerven. Hätte ich mir bloss ne waschmaschine von einer namenhaften firma gekauft. Der Kundenservice / Die Anleitung: KS: Verdient den namen nicht, Anleitung: Die wenigen infos hätte ich mir auch anders besorgen können


  • Julia • am 3.8.12 um 11:25 Uhr

    Also wir haben seit 5 Jahren eine Altus Compacht 1401 und noch nie Probleme gehabt, sie lief immer einwandfrei. Preiswert und Super!


  • Michael Windpassinger • am 2.7.12 um 13:00 Uhr

    Hallo!
    Wir haben uns vor ca. 6,5 Jahren eine Altus1401 Waschmaschine gekauft. Glaube wir haben 299.- bezahlt.
    Hätte ich das Türchen nicht unabsichtlich beleidigt wäre sie bis heute unfallfrei. Jetzt bestell ich mir eben so eine Tür und die Gschicht hat ein Ende. Könnt nix schlechtes sagen gegen ALTUS


  • Benni • am 20.4.12 um 11:20 Uhr

    Also meine ALTUS Waschmaschine hat mir bis jetzt kaum Probleme bereitet. Sie läuft wirklich oft, da wir eine Familie sind, bisher hatten wir nur einmal ein Problem, welches durch den Kundendienst auch sofort und ohne einen Cent zu kosten, erledigt wurde.
    Klar, das ist ein Billigteil, aber das weiß doch eh jeder, dass wenn er eine spotbillige Maschine kauft, die nicht eine so hohe Qualität haben kann, wie die teuren Konkurenzprodukte. Und unser Billigteil läuft heute, nach 5 Jahren, immernoch.


  • Thomas • am 12.12.11 um 15:11 Uhr

    Hallo zusammen,
    habe auch den Altus TK 1100 Trockner und der ist natürlich genau kurz nach der Garantiezeit kaputt gegangen. Anruf beim Altus Service war wenig aufschlussreich. Der Technikertermin kostet mehr, als das Gerät wert ist. (169 Euro)
    Bei mir läuft ebenfalls das Wasser nicht mehr in den Tank sondern in die Maschine. Was soll ich jetzt bestellen, den Tank oder den Anschluss oder was genau ? Nie mehr ALTUS das steht fest. Hab mir jetzt ein besseres Gerät von AEG gekauft mit 5 Jahren Garantie ! Also, der Service hilft dir telefonisch nicht weiter hingegen den Aussagen, die hier oben im Bericht stehen. Alles unwahr ! Kann nur von dieser Firma Altus und deren Kundenservice abraten !! Aber jeder soll es selbst entscheiden.


  • Sebastian Fuchs • am 26.10.11 um 16:04 Uhr

    Also ich habe vor ca. drei Jahren den Altus 1200 Trockner gekauft und habe jedes Jahr aufs neue Probleme mit diesem Gerät klar er war sehr billig aber wenn ich gewusst hätte welchen Aufwand und Ersatzteile kauf ich mir erspart hätte!! Mir ist gerade die Heizung kaputt gegangen und habe mir vorgenommen den Austausch selbst vorzunehmen mal schauen ob ichs schaff die Heizung kostet 59,90€ immer noch günstiger als ein neur Trockner aber ich kann nur vom kauf abraten !!!!


  • Nicole • am 22.7.11 um 15:44 Uhr

    Ich hätte diese Seite mal früher lesen sollen. Habe im Januar 2010 auch ne Waschmaschine gekauft. Compact 1201. Jetzt ist einer der Mitnehmer abgebrochen. Tolle Rolle-dieses Ersatzteil ist aus der Produktion genommen. Prima wegen so einem dusseligen Plastikteil kann ich mir jetzt ne neue Waschmaschine kaufen. Eins steht fest: NIE WIEDER ALTUS


  • jossef • am 22.6.11 um 21:44 Uhr

    Hallo zusammen ! Ich habe vor ca 5jahren eine altus waschmaschine gekauft war auch nicht teuer 220 euro.Nach ca 1 Jahr habe ich eine unterlegscheibe mitgewaschen und das gehäuse war gebrochen so das das wasser aus der trommel lief !Ich habe die Hotline angerufen da ist einer gekommen hat sich das angesehen und die maschine 2tage später abgeholt !obwohl es meine schuld war das die maschine kaputt war haben die es auf garantie erneuert und es hat mich nicht einen cent gekostet ! leider macht sie seit gestern probleme die schleuder lampe leuchtet und sie läuft nicht mehr ! kann mir einer sagen was das sein kann?


  • Gaby • am 18.5.11 um 15:26 Uhr

    Nie wieder Altus!!!!
    Habe Anfang Januar 2010 den Trockner Altus TK 1100 gekauft. Nach einem Jahr hat sich die Schraube der Trommel gelöst….hat sich schrecklich angehört. Dann, drei Monate später läuft das Wasser nicht mehr in Tank, dafür aber überall anders hin. Techniker war da, hat Ersatzteile bestellt. Sollte nur 3-4 Tage dauern…das war jetzt vor 3 Wochen. Ich habe hier 6 Kinder und kein Ersatzgerät.


  • Annika • am 20.12.10 um 21:46 Uhr

    Ich kann mich da nur anschließen.
    Habe einen Wäschetrockner TK 1100.
    In der Garantiezeit wurde 4 Mal die Heizung getauscht. Danach lief er einwandfrei.
    Nun sind leider 3 Jahre rum und die Heizung ist schon wieder kaputt.
    Nie wieder ein Gerät der Marke Altus.


  • Peter • am 4.12.10 um 11:14 Uhr

    Auch ich kann leider nichts gutes über Altus sagen.
    Haben den Trockner TK 1100, Kundendienst wurde mal geordert, kam dann, der musste dann ein Teil tauschen, das ging 1 Woche..
    Bei einer 4 Köpfigen Familie…
    Naja, jetzt läuft er andauernd aus, Wassertank ist leer, unser Badezimmer dafür voll…
    Hab ihn jetzt 2 mal komplett zerlegt und gereinigt, danach ist etwa 4-6 Wochen ruhe bis es wieder los geht.
    Den Trick mit dem Draht aus einem vorigen Beitrag werde ich mal ausprobieren..


  • Helge • am 25.3.10 um 5:29 Uhr

    Ich liebe türkische Hofmusik. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts ist sie den allerbesten Werken der europäischen Romantik in jeder Hinsicht ebenbürtig. Über meine Altus Compact 1401 Waschmaschine denke ich aber völlig anders. Der Ärger fing schon mit der der Beschreibung der Funktionstasten an – ein ‚Bedienungsanleitung‘ die wahrscheinlich von den chinesischen Ingineuren ins Türkische, von türkischen ins Englische und von da aus ins Deutsche übersetzt wurde (oder so ähnlich) zumindest ist sie meiner Meinung nach nicht als „lesbar“ zu bezeichnen. In weitere Details möchte ich gar nicht gehen, sondern mich nur noch den obigen Meinungen anschließen: NICHT KAUFEN!


  • Jürgen Geson • am 15.1.10 um 20:17 Uhr

    Ich hab mir eine Altus Waschmaschine gekauft, 199 Euro. nach ca 1,5 Jahren war bei mir der Weichspülerabfluss kaputt was mach ich ich beruf mich auf die Garantie und ruf den Kundenservice an. Die sagte mir dann ja kein Problem nur ich muss für die Fahrt den Technikers selber aufkommen da es nicht zur Garantie gehört.. da dann hab ich es eben gelassen und ein Jahr später war sie total im Arsch nach nur 2,5 Jahren echt traurig das man sowas verkaufen darf….


  • Michael Sailer • am 10.12.09 um 12:03 Uhr

    Der Altus Tiefkühlschrank ist zwar gut ,aber die beiden oberen Klappfächer waren schon nach 1 Woche gebrochen.Kann ja sein das das eine Lücke in der Verarbeitung ist,aber was nun kommt ist eine Frechheit.Eine 01805 Serviceknummer für den Altus Service 20 Minuten Warteschleife bei der Hotline und dann noch ein dummer Kommentar das kann nicht sein.so was kaufe ich nie mehr. Lieber ein paar € mehr und ich muss mich nicht mehr beleidigen lassen und habe auch noch ein besseres Gerät.


  • bobo • am 24.8.09 um 15:14 Uhr

    Hab mir am 4. August 2007 ein Kombi-Kühlgerät von Altus gekauft. War zwar nicht teuer, aber als ich am 21. August 2009 aus dem Urlaub kam ging im Kühlschrank garnichts mehr und im Gefrierfach nur noch Kühlung. Die Antwort des Kundenservice: tut mir leid, ist aus der Garantie, kann ich leider nichts machen…

    „Super abgestimmt den Garantiezeitraum mit 24 Monaten“ dachte ich mir nur.

    Empfehlung: NIE NIE und NIMMER ALTUS KAUFEN !!!!!


  • Peter • am 16.8.09 um 21:32 Uhr

    Haben vor etwa zweieinhalb Jahren einen Wäschetrockner Altus TK 1100 erworben. Nach einem Jahr Betrieb ist diess Altus Geräte das erste mal ausgefallen: Antriebsriemen gerissen! Ein halbes Jahr später ist Wasser während des trocknen unter der Maschiene hervorgelaufen… Wieder ein Fall für den Altus Kundendienst, aber glücklicherweise noch in der Garantiezeit von zwei Jahren.
    Nachdem dieser endlich geordert war, stellte dieser fest, das der Wassertank nicht richtig gefüllt wird. Folge: er ersetzt das Ventil welches den ausleerbaren Kondenswassertank befüllt. Desweiteren gab er den gutgemeinten Rat, den Trockner doch gelegentlich auf der Rückseite, unter einem verschraubten Blech, vor Flusen zu reinigen!?? Da der Wassertank immer noch nicht voll gefüllt wurde, und wir keine Lust hatten uns wieder beim Callcenter über einen „instandgesetzten Mangel“ rumzuärgern, habe ich mir einen Draht gebogen und diesen in den Verschluss des Ventils am Wasserbehälter gesteckt (Ventil wird nun weiter aufgedrückt). => Kein überlaufendes Wasser mehr und der Tank immer gut gefüllt.
    Bis dahin kann ich wohl damit leben . Aber seit dem letzen halben Jahr, ist nun ein ständiges lautes Poltern zu hören, während sich die Trommel dreht!
    Fazit: Wer BILLIG kauft, kauft doppelt.


  • rick • am 4.8.09 um 15:13 Uhr

    Altus Waschmaschine hat nach 2 Jahren ordnungsgemäßen Betrieb Lagerschaden!! Bei der Altus Kundendienst-Hotline meldet sich keiner.
    Nie wieder ein Gerät dieser Marke.


  • Spend Kabsi • am 28.2.09 um 1:59 Uhr

    Gleiches gilt auch für einen ALTUS Geschirrspüler…kaum ein jahr alt … und schon ist die Altus pumpe kaputt und meine Küche unter Wasser.
    schlauch und Abfluss waren nicht verstopft !!! So ein dreck … naja wer billig kauft kauft teuer. Mal abwarten wie es mit den Altus Ersatzteilen und dem Altus Kundendienst wird.


  • jurij popotnig • am 21.1.09 um 16:38 Uhr

    hallo!
    schließe mich voll und ganz der vorherigen Meinung über die Geräte der Marke Altus an. altus ist in meinen Augen schrott!!!!
    Ich habe seit März 2008 einen Altus Kühlschrank. nachdem ich einmal den Kühlschrank eine viertel stunde offen vergessen habe, ist die Abdeckung der Lampe weggeschmolzen. Wie kann man als Marke Altus nur sowas bauen. NICHT KAUFEN, NICHT KAUFEN und nochmal NICHT KAUFEN!!!!
    Über den Altus Kundendienst kann ich leider keine Aussage treffen…


  • Kambach Lothar • am 10.12.08 um 17:43 Uhr

    Zum Thema Altus kann ich nur sagen: “ es kommt mir vor wie Schrott!!!“
    Nach nicht ganz 2,5 Jahren und schon ist eine Undichtigkeit in der Altus Kühlschrank-Rückwand aufgetreten. Nach dem Abtauen und wieder einschalten des Altus Gerätes blähte sich die innere Kühlschrankwand auf, was durch ausgetretenes Kühlmittel hervorgerufen wurde. Nach Anruf beim Altus Kundendienst nur lapidar die Auskunft, „ist außerhalb der Garantie“
    Anfahrtskosten € 72,-, + Ersatzteile + Arbeitsaufwand im 10-Minuten-Takt a € 13,- .

    Grüße


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kundendienst nach Meinungen

Weitere Kundendienste

Neue Eintragungen