Nilfisk-Alto Kundendienst


Nilfisk-Alto gehört als Geschäftsbereich zu Nilfisk Advance, einem Unternehmen aus Dänemark, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Reinigungsgeräten spezialisiert hat.

Der Nilfisk-Alto Kundendienst

Als weltweites, erfolgreiches Unternehmen bietet natürlich auch die dänische Firma einen Nilfisk-Alto Kundendienst an, der sich der Fragen und Sorgen seiner Kunden annimmt, diese berät und mit fachkundigen Reparaturen unterstützt. Doch wie können Sie den Nilfisk-Alto Kundendienst erreichen?

Die Homepage des Unternehmens aus dem nördlichen Nachbarland der Bundesrepublik bietet hier den besten Einstieg:
www.nilfisk-alto.de.
Hier werden nicht nur alle wichtigen Adressen zur Kontaktaufnahme aufgelistet, es wird auch erklärt, wer im Schadensfalls oder bei Inanspruchnahme der Garantie für Ihr Anliegen zuständig ist.

Das Unternehmen Nilfisk-Alto gibt an, dass in ganz Deutschland über 100 geschulte Techniker im Einsatz sind, die ein defektes Nilfisk-Alto Gerät reparieren können. Folgende Leistungen deckt der Kundendienst der Firma ab:

  • es wird zunächst einmal die Instandsetzung aller Produkte aus dem Hause Nilfisk-Alto zugesichert
  • außerdem können die Techniker des Kundendienstes eine Überprüfung der Sicherheit durchführen, wenn Sie dies für Ihr Nilfisk-Alto Gerät wünschen bzw. dies nach Normvorschrift nötig sein sollte
  • natürlich sind die Techniker des Kundendienstes auch mit Installation und dem Zusammenbau der ganzen Produktpalette vertraut, so dass Sie sich bei möglichen Schwierigkeiten bei der Inbetriebnahme ebenfalls an den Kundendienst von Nilfisk-Alto wenden können
  • denkbar ist im Falle einer nötigen Reparatur auch der Besuch eines Kundendienst-Technikers bei Ihnen zu Hause vor Ort oder
  • das Einsenden des defekten oder fehlerhaften Nilfisk-Alto Produkts.

Wenden Sie sich also bei einem dieser Probleme oder bei generellen Fragen an die Service-Hotline

Tel.: 07306 – 72 444(0,14 €/Min., Kosten für Mobilfunk können unter Umständen abweichen).

Natürlich können Sie auch per Fax Ihr Anliegen an den Nilfisk-Alto Kundendienst formulieren. Ein Mitarbeiter wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihr Problem individuell und passgenau bearbeiten. Nutzen die dazu die Nummer

Fax: 0180 5 37 37 38 (0,14 €/Min., Kosten für Mobilfunk können unter Umständen abweichen).

Selbstverständlich ist es auch möglich, eine E-Mail an den Nilfisk-Alto Kundendienst zu schreiben. Verwenden Sie dazu die E-Mail-Adresse

info.de@nilfisk-alto.com

Alternativ können Sie ein online gestelltes Kontaktformular in Anspruch nehmen. Ergänzen Sie die Felder einfach mit Ihren Angaben sowie Ihrem Anliegen und senden Sie es ab:
https://www.nilfisk-alto.de/de/KONTAKT/Pages/Contact%20Us.aspx

Auf der Homepage des dänischen Unternehmens finden sich darüber hinaus weitere Nilfisk-Alto Kundendienst-Leistungen. So finden Sie dort die Möglichkeit einer Händlersuche. Damit finden Sie einen fachkundigen Verkäufer von Nilfisk-Alto Produkten, der in der Nähe Ihres Wohn- oder Arbeitsorts ansässig ist. Idealerweise können Sie sich auf diese Weise lästige, weite Anfahrtswege sparen:
https://www.nilfisk-alto.de/de/H%C3%A4ndlersuche/Pages/H%C3%A4ndlersuche.aspx

Ein weiteres Service-Angebot von Nilfisk-Alto ist der Online-Shop, in dem Sie benötigte Ersatzteile oder Zubehör bestellen können. Selbst mittlerweile überholte Geräte können mit alten Ersatzteilen heute noch repariert werden, so zum Beispiel der Wap Sauger, der nun unter dem Namen Nilfisk-Alto Sauger bekannt ist. Sie können wahlweise Ihren Händler vor Ort darum bitten, ein Ersatzteil oder Zubehör für Ihr Gerät zu organisieren, oder Sie nehmen Ihr Anliegen selbst in die Hand und schicken dem Nilfisk-Alto Kundencenter ein Anfrage diesbezüglich, per Telefon, Fax oder E-Mail.

Auf der Homepage des dänischen Herstellers finden Sie des Weiteren Bröschüren und Bedienungsanleitungen für alle Produkte und Geräte von Nilfisk-Alto im PDF-Format. Laden Sie sich die Dokumente herunter und drucken sie sich bei Bedarf aus. Broschüren rufen Interessenten über folgende Webadresse ab:
https://www.nilfisk-alto.de/de/Nilfisk-ALTO/Pages/Broschueren.aspx

Nach einer passenden Bedienungsanleitung könne Sie ganz leicht suchen. Tippen Sie dazu oben rechts die Modellbezeichnung Ihres Gerätes in die Suchmaske auf der Startseite www.nilfisk-alto.de ein.

Den aktuellen Produktkatalog zum digitalen Durchblättern und Stöbern oder Ausdrucken finden Sie unter
https://documents.nilfisk-advance.com/Nilfisk/NilfiskAlto/DE/Katalog2014/NilfiskALTOKatalog2014/

Insgesamt bietet das dänischstammige Unternehmen einen Kundendienst, der auf den ersten Blick nichts vermissen lässt. Wir hoffen, dass die Reparaturen ebenso kompetent und zügig vonstatten gehen, wie das Unternehmen auf seiner Webseite verspricht.

Sollten Sie die postalische Anschrift von Nilfisk-Alto benötigen, so schreiben Sie bitte dem Konzern

Nilfisk-Advance GmbH
Guido-Oberdorfer-Strasse 2 – 10
89287 Bellenberg

Über das Unternehmen

Das Unternehmen Nilfisk wurde 1906 von den dänischen Geschäftsleuten Fisker und Nielsen gegründet. Noch heute zeugt der Name, der sich aus den Anfangssilben der Gründerväter zusammensetzt, von den Ursprüngen der Firma, deren erste Reinigungsgerät ein Staubsauger war, der so genannte C1. Doch bis der heutige komplette Firmenname Nilfisk-Advance entstand, sollten fast 90 Jahre vergehen. Denn erst 1996 kaufte das dänische Unternehmen die amerikanische Advance Machine Company auf. Diese stellte vor allem Maschinen zur Bodenreinigung her.

Nilfisk-Alto ist heute auf der ganzen Welt aktiv, bedient den europäischen Markt ebenso wie den amerikanischen und asiatischen. Mehr als 5.300 Mitarbeiter in den Produktionsstandorten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien erwirtschaften im Geschäftsjahr 2012 einem Umsatz von 881 Millionen Dollar. Mit eigenen Vertriebsniederlassungen in 36 Ländern und weitreichenden Händlernetzen ist das Unternehmen in über 70 Ländern weltweit vertreten. Derzeit beschäftigt die Nilfisk-Advance GmbH Deutschland rund 400 Mitarbeiter (Stand: März 2014).

Kunden dürfte das dänische Unternehmen vor allem aus der Landwirtschaft, dem Handwerk oder der Automobilindustrie bekannt sein, aber auch private Kunden nutzen die Reinigungsgeräte von Nilfisk-Alto. Dazu zählen etwas Nasssauger, Trockensauger oder Reinigungsmaschinen, die mit Hochdruck Schmutz aller Art beseitigen. Seitdem Nilfisk-Advance A/S im Jahr 2011 das dänische Unternehmen Egholm Maskiner A/S, Jungo Voirie, Hecker & Brain, übernahm, kann der Hersteller auch Straßenkehrmaschinen und Geräte für den Winterdienst oder Grünflächenpflege auf den Markt bringen. Der Reinigungsspezialist erweiterte sein Produktportfolio somit maßgeblich im Bereich der Außenreinigung.


8 Meinungen zum Nilfisk-Alto Kundendienst

  • Frank Brammer • am 13.8.20 um 14:07 Uhr

    Sehr kompetente Reparatur meines heisswasserhochdruckreinigers durch den Nilfisk-Alto Kundendienst.
    Pünktlich und schnell dazu. sehr guter Kundendienst in Schleswig-Holstein!
    Danke


  • M.Csaba • am 13.7.20 um 1:20 Uhr

    Habe einen Sauger für Kunden von Nilfisk Alto.Leider ist er wiedermal defekt,beim letzten mal hat die Suche nach einem Händler für Ersatzteile 1 Woche gedauert, da man mir nirgends weiter helfen konnte:“ tut mir Leid bei uns sind sie falsch“! 12Anrufe und 3 Emails später habe ich Ersatzteile bekommen.Jetzt ging der Sauger 3Monate.Nun versuchte ich vergebens den Kundenservice zu erreichen, damit ein Technicker kommt, da ich nicht weis was das Problem ist.Weder Nr.,Fax,Email oder Kontaktformular funktioniert!Sogar der Anruf bei dem Händler der mich 3Monate zuvor beliefert hat komnte helfen:“es tut mir Leid ich finde sie nicht im System, bei uns sind sie leider falsch“!!!Was ist das für eine riesen scheis……e???!? Wollt ihr Geld verdienen oder nicht?Nur verkaufen als Strategie treibt euch in die Insolvenz, denn ich werde jedem abraten einen Nilfisk Alto Staubsauger zu kaufen!Werde dieses Ding nun entsorgen und mir einen Kärcher kaufen der sogar günstiger in der Anschaffung ist und Kundenanfahrt kostenlos!Da erreicht man immer jemanden, der sich auskennt!So eine Firma hab ich noch nie erlebt,sehr enttäsuchend.Bei soviel Kritik glaube ich sogar das die Firma schon garnicht mehr wirklich existiert..


  • Thomas Gugel • am 29.4.19 um 12:57 Uhr

    Eine Zumutung.
    Ich habe einen Nilfisk Alto-Hochdruckreiniger an meinem Zweitwohnsitz in Österreich gekauft, in Deutschland ausgepackt und festgestellt, dass er nicht geht.
    Selbst in einer größeren Stadt wie Nürnberg, ist kein Kundendienst zu finden.
    Wäre ich doch nur bei KÄRCHER geblieben.


  • Vasiljevic • am 16.4.19 um 15:51 Uhr

    Ich habe mir ein nilfisk Neptun 2 gekauft.funktionirt nicht. kundendienst von nilfisk alto unmöglich zu finden.Mus über 100 km fahren in die Werkstatt fahren.Bin froh überhaupt eine gefunden zu haben.mal sehen was wird.gekostet hat es mehr als genug ,ehr zu viel.Ich habe das Ding nicht mal probiert.habe aber die Schnauze voll.Jetzt weis ich nie wieder Nilfisk ALTO 2 im Leben.Das nächste mal giebt es Kär..er


  • Feuerwehrtechnische-Zentrale Schiffdorf • am 26.10.17 um 11:56 Uhr

    Seit zwei Tagen versuche ich jemanden vom Nilfisk-Alto Kundendienst zu erreichen, mehrere Telefonnummern probiert nicht ist möglich . Der Service ist unter aller Sau du absolut nicht weiter zu empfehlen !!

    H. Uecker
    Kreisschirrmeister


  • Dieter Müller • am 18.8.14 um 20:52 Uhr

    Hallo: Ich wollte mir einen Nilfisk elite Staupsauger anschaffen habe es mir Dan doch anders überlegt da sich die ersatzteil und Zubehör beschafung als sehr schwierig erweist ich konnte auf keiner Internet seite von Nilfisk fündig werden der servise ist sehr schlecht und kompliziert werde mich wohl nach einem anderen Staupsauger umschauen leider.

    Gruß
    Dieter Müller


  • Hubert • am 15.1.10 um 8:27 Uhr

    Guten Tag,

    seit ca. 3 Jahren haben wir im Werkraum/Technikraum drei Nilfisk Alto Attix 360-2M in Betrieb. Wir waren eigendlich nie so richtig mit den Saugern zufrieden, weil die Dinger ständig diesen nervigen Piepton von sich geben, es geht nicht um die Saugleistung, die ist ok.
    Es nützt nichts teuren Saugerbeutel zu tauschen, nach relativer kurzer Zeit fangen sie wieder an zu piepen, ich habe vor lauter Verzweifelung den Pieper an der Platine meines Nilfisk-Alto Saugers abgeklemmt. Auch die beeinflussung des Querschnittes des Saugleitung bringt keine Besserung
    Was sollen wir tun? Schließlich reden wir von Saugern, die das Stück über 600 Euro kosten.
    Unser Kärcher für 45 € überzeugt mich mehr

    Ich warted gespannt auf Ihre Antwort
    Gruß Hubert (Fachleiter Technik)


  • Gert Otten • am 28.11.09 um 18:02 Uhr

    Guten Tag,

    leider bin ich von der Qualität Ihrer Produkte im Zubehörbereich nicht begeistert. Die standardmäßige Nilfisk-Alto Bajonettkupplung
    versagte bereits nach drei Einsätzen und einer Gesamtbetriebsdauer von 3 Stunden ihren Dienst.
    Im Betriebszustand rasten diese Verbindungen aus. Ist die Materialqualität eventuell den Anforderungen nicht gewachsen.In der Beschreibung des Verkäufers war allerdings von einer Baumarkt-ausführung nichts erwähnt.

    Mit freundlichem Gruß
    Gert Otten


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kundendienst nach Meinungen

Weitere Kundendienste

Neue Eintragungen