Eurowings Service


Eurowings ist ein Unternehmen des Lufthansa-Konzerns und als Low-Cost-Airline auf preiswerte FlĂŒge innerhalb Europas spezialisiert. Zu attraktiven Fernreisen startet das Flugunternehmen von DĂŒsseldorf und MĂŒnchen aus, und bietet auch LangstreckenflĂŒge an.[ad]

Der Eurowings Service

AusfĂŒhrliche Informationen ĂŒber die Airline Eurowings und alle Aspekte, die FlĂŒge betreffen, erhalten FluggĂ€ste auf der Homepage unter www.eurowings.com

Hier finden Interessenten und Passagiere alle Standorte in Deutschland, den europĂ€ischen LĂ€ndern sowie in den Fernzielen. Die Webseite informiert ĂŒber Destinationen, Flugrouten, Preise, spezielle Angebote und man erhĂ€lt Hilfe und Support fĂŒr die Auswahl und den Buchungsvorgang der Reise.

FĂŒr Nachfragen nutzen Sie die am besten die nachfolgende Telefonnummer.

Telefon: 030 91588620.

NatĂŒrlich können Sie auch mit einer E-Mail Kontakt zum Service-Center aufbauen. Verwenden Sie dafĂŒr bitte die Adresse

E-Mail: contact@eurowings.com

Wie heutzutage ĂŒblich, unterhĂ€lt das Unternehmen Seiten in den bekanntesten sozialen Netzwerken. Auf Facebook, Instagram, Twitter und YouTube ist Eurowings zu finden. Eine Auskunft kann man hier teilweise ĂŒber die integrierten Messenger-Dienste erhalten; wenn es schnell gehen soll, ist allerdings ein Anruf sinnvoller.

Check-in

Bei Eurowings kann man wie bei beinahe allen Fluggesellschaften heutzutage sehr bequem online einchecken. Dieser Weg ist empfohlen, um die meist lange Schlangen am Flughafenschalter zu umgehen. Sie checken sich ĂŒber die Webseite oder die App von Zuhause oder unterwegs aus ein, wĂ€hlen gegebenenfalls noch einen Sitzplatz aus und drucken sich die Bordkarte am Ende des Prozesses aus. Möglich ist es zudem, sich den Boarding Pass als Datei auf das MobilgerĂ€t zu laden, als PDF-Dokument, E-Mail oder in einer SMS. Am Flughafen muss lediglich das GepĂ€ck aufgegeben werden, sofern man welches hat. Andernfalls kann man direkt zur Sicherheitskontrolle durchgehen.

FĂŒr die meisten FlĂŒge ist ein solcher Web- oder Mobile-Check-in ab 72 Stunden bis 3 Stunden vor dem Take-off möglich, an deutschen FlughĂ€fen sogar noch bis 40 Minuten vor dem Abflug. Welche Zeiten fĂŒr Ihren gebuchten Flug gelten, prĂŒfen Sie bitte sicherheitshalber auf der Homepage von Eurowings oder auf der Seite des Flughafens. Insbesondere die LĂ€nge der Reiseroute bzw. die Flugdauer ist hierbei ausschlaggebend.

Ihren Check-in können Sie auch im Flughafen am Schalter ab 2 Stunden vor dem Abflug vornehmen. Sind Sie im Besitz der Eurowings-Kreditkarte, ist ein schneller Zugang ĂŒber den Schalter Fastlane/Priority-Check-in möglich.

Achtung: Haben Sie Ihr Flugticket nach dem 17. MĂ€rz 2020 gebucht, so ist der Check-in am Flughafenschalter kostenpflichtig. FĂŒr den persönlichen Check-in wird eine GebĂŒhr fĂŒr Kurz- und Mittelstreckenreisende erhoben. Passagiere einer Langstreckenmaschine sind von der GebĂŒhr befreit, ebenso Familien mit kleinen Kindern bis 2 Jahre oder FluggĂ€ste mit BeeintrĂ€chtigungen oder Haustieren.

Im Falle einer erhobenen GebĂŒhr fĂŒr den Flughafen-Check-in betrĂ€gt dieser 5,- Euro pro Passgier und Flugstrecke.

GepÀck

Auf der Webseite von Eurowings unter dem MenĂŒpunkt „Informieren“ > „GepĂ€ck“ sind alle wichtigen GepĂ€ckbestimmungen der Airline aufgefĂŒhrt: Wie groß und wie schwer darf das HandgepĂ€ck sein? Wie viele Koffer kann ich am Schalter aufgeben? Wie sieht das mit meiner GolfausrĂŒstung aus?

Jedem Passagier ist es erlaubt, mindestens ein HandgepĂ€ckstĂŒck mitzunehmen. Lediglich Reisende mit dem Basic-Tarif wird nicht garantiert, dass ihr kleiner Trolley oder die Tasche in der Kabine Platz findet. Im schlimmsten Fall muss das GepĂ€ckstĂŒck dann kostenpflichtig aufgegeben werden. Beim Smart-Tarif hat man immer ein garantiertes HandgepĂ€ckstĂŒck inklusive, bei Best und BIZclass zwei.

Die Höchstmaße des HandgepĂ€cks dĂŒrfen betragen:
Höhe 55 cm, Breite 40 cm, LÀnge 23 cm.

Außer beim Tarif Basic ist es darĂŒber hinaus allen FluggĂ€sten gestattet, eine weitere kleine Handtasche oder Laptoptasche mit an den Sitz zu nehmen. Dieses Zusatz-HandgepĂ€ck darf maximal messen:
Höhe 40 cm, Breite 30 cm, LÀnge 10 cm.

Bei dem AufgabegepĂ€ck gilt: Beim Smart-Tarif kann ein GepĂ€ckstĂŒck mit maximal 23 kg ohne Zusatzkosten am Flughafen abgegeben werden. Best-Kunden haben ein Anrecht auf zwei Koffer mit je 23 kg und BIZClass-Reisende dĂŒrfen zwei GepĂ€ckstĂŒcke Ă  32 kg aufgeben.

Wer mehr GepĂ€ck hat, sollte dieses möglichst vor der Reise anmelden und bezahlen. Bemerkt man nĂ€mlich erst am Flughafen sein ÜbergepĂ€ck, werden höhere GebĂŒhren hierfĂŒr fĂ€llig.

Es sind grundsĂ€tzlich höchstens fĂŒnf GepĂ€ckstĂŒcke pro Passagier vorgesehen, wobei keines schwerer als 32 kg sein darf. Auch darf das aufzugebende GepĂ€ck gewisse Maximalmaße nicht ĂŒberschreiten, da es sonst als kostenpflichtiges SondergepĂ€ck gilt.

Die Gesamtsumme eines aufzugebenden Koffers darf ohne Aufpreis höchstens 158 cm (Höhe + Breite + LÀnge) betragen.

Flugzeug

Die gĂŒnstige Fluggesellschaft stellt 93 Maschinen zur VerfĂŒgung, die ein durchschnittliches Alter von 11,4 Jahren aufweisen.

Das von Eurowings in grĂ¶ĂŸter Menge zugekaufte Flugzeug ist der Airbus A320-200, eine schmale Maschine fĂŒr Kurz- und Mittelstrecken. An zweiter Stelle steht der A319-100. Das fĂŒr Langstrecken konstruierte Großraumflugzeug des Typs Airbus A330-300 bringt Passagiere zu ihren Fernzielen. Zudem kommen einige wenige Flugzeuge des Modells Airbus A321-200 zum Einsatz; der modernere A320neo wurde 20-fach bestellt – dann kam die Corona-Pandemie dazwischen.

App

Über ein mobiles iOS- sowie Anroid-GerĂ€t ist die App von Eurowings jederzeit nutzbar, sofern Sie eine Internetverbindung haben. Laden Sie die Applikation entweder direkt ĂŒber den eigenen Store des GerĂ€ts herunter (App-Store oder Google Play Store) oder besuchen Sie zunĂ€chst die Homepage von Eurowings. Dort gelangen Sie ĂŒber „Informationen“ > „Aktuelles & Hilfe“ zu den Download-Hinweisen im untersten Bereich der Seite.

Die Software ist zwar klein, aber fein. Mit ihr erhalten FluggĂ€ste von jedem Ort aus Zugriff auf alle Daten zur gebuchten Reise und auf die hinzufĂŒgbaren Optionen. Einen Sitzplatz reservieren oder eine Reservierung Ă€ndern kann man ĂŒber die App beispielsweise. Wer ĂŒber sein Smartphone oder Tablet einchecken möchte, kann dies ebenfalls ĂŒber die App erledigen. Nach dem erfolgreichen Web-Check-in erhĂ€lt ein Passagier seine Boardkarte auf das GerĂ€t. Alternativ kann man den Boarding Pass per E-Mail versenden oder als PDF speichern und ausdrucken. NatĂŒrlich werden außerdem alle Änderungen zum Flugstatus angezeigt, wie beispielsweise VerspĂ€tungen.

Sitzplatzreservierung

Flugreisende wÀhlen zwischen den unterschiedlichen Tarifen Basic, Smart, Best und BIZClass. Je nach Flugroute ist ein Wunschsitzplatz bereits im Ticketpreis inklusive oder nicht.

Wer mit dem gĂŒnstigsten Basic-Tarif fliegt, zahlt bei allen PlĂ€tzen extra; andernfalls wird dem Passagier ein beliebiger Platz zugeordnet, und zwar meist kurz vor dem Flug beim Einchecken. Smart-Reisende haben ihre Sitzplatzreservierung bereits beim Ticketkauf mitbezahlt und haben gegen die Zusatzkosten ab 5,- Euro pro Flugstrecke die Wahl, sich einen Sitz mit mehr Beinfreiheit auszusuchen – sofern verfĂŒgbar. Business-Passagiere können sich einen bequemen Platz in den ersten drei Reihen und freiem Nebenplatz aussuchen.

Fliegt man auf LangstreckenflĂŒgen mit dem höherpreisigen Best-Tarif, erhĂ€lt man ein Exklusivrecht fĂŒr die Premiumsitze, die im Ticketpreis bereits enthalten sind. BIZClass-Kundinnen und -Kunden können sich es auf langen Flugrouten in den Lie-Flat-Sitzen bequem machen und bei Bedarf den Sitz in die Liegeposition stellen.

Kinder

Tickets fĂŒr Kinder zwischen 2 und 11 Jahren und fĂŒr Kleinkinder unter 2 Jahren sind vergĂŒnstigt, und zwar sparen diese 20 Prozent gegenĂŒber dem Erwachsenentarif. Kinder bis 2 Jahren zahlen jedoch auch immer eine besondere Service-Pauschale in Höhe von 25,- Euro bei Kurz- und Mittelstrecken und 75,- Euro bei langen Flugstrecken. Kinder unter 12 Jahren haben das gleiche Anrecht auf FreigepĂ€ck wie Erwachsene, selbst wenn sie keinen eigenen Sitzplatz im Flugzeug haben.

Zu beachten sind außerdem die folgenden Sicherheitsvorgaben: Es darf nur ein Kleinkind pro Erwachsener reisen, fĂŒr ein zweites Kleinkind ist erstens ein Sitzplatz zu buchen und ein KinderrĂŒckhaltesystem muss mit an Bord genommen werden. AuskĂŒnfte hierzug erteilt das Service-Center von Eurowings gerne.

Einen Autokindersitz oder ein KinderrĂŒckhaltesystem melden Sie bitte rechtzeitig an, am Flughafenschalter oder ĂŒber die oben genannte Hotline beispielsweise. Wichtig ist, dass die ZulĂ€ssigkeit des Sitzes oder des Gurtes vom Eurowings-Personal vor dem Flug geprĂŒft wird, und zwar spĂ€testens beim Check-in am Flughafenschalter.

Um einem Kind die aufregende – vielleicht allererste – Flugreise so angenehm wie möglich zu gestalten, gibt es sogar die Möglichkeit, eine Bordkarte fĂŒr das Lieblingskuscheltier auf der Homepage herunterzuladen und auszudrucken. Spielerisch stehen Kind und PlĂŒschtier das Abenteuer auf diese Weise gemeinsam durch. FĂŒr den Download besuchen Sie bitte die Webseite und klicken auf „Informieren“ > „An Bord“ > „Reisen mit Kindern“ > nach unten scrollen, rechts „Bordkarte fĂŒr Kuscheltier herunterladen“ wĂ€hlen.

Soll ein Kinder unbegleitet fliegen, ist dies nur unter bestimmten Bedingungen möglich: Das Kind ist zwischen 5 und 11 Jahre alt und reist auf einem Direktflug innerhalb Deutschlands oder nonstop von Deutschland nach ZĂŒrich oder Wien. FĂŒr diese Altersklasse können Eltern einen speziellen Betreuungsservice fĂŒr ihren Nachwuchs buchen.

Der Betreuungsservice von Eurowings ist kostenpflichtig und umfasst die Rundum-Betreuung vom Check-in am Startflughafen bis zur Übergabe des reisenden Kindes an eine Person am Zielflughafen, die sich mit einem Lichtbildausweis identifizieren muss. An Bord ist ein kostenloses GetrĂ€nk inklusive. Die GebĂŒhren fĂŒr die Betreuung betragen 60,- Euro pro Flug und Strecke, beim Hin- und RĂŒckflug also 120,- Euro.

Das Formular, das Sie unbedingt frĂŒhzeitig vor dem Antritt der Reise fĂŒr das Kind einreichen sollten, können Sie auf der Webseite von Eurowings downloaden, ausdrucken, ausfĂŒllen und faxen, abgeben oder scannen und per E-Mail versenden.


Die Adresse der Airline am Unternehmenssitz in DĂŒsseldorf lautet:


Eurowings GmbH
Waldstraße 249
51147 Köln

Über das Unternehmen

Das Unternehmen Eurowings entstand 1993, als der NĂŒrnberger Flugdienst (NFD) und der Regionalflug (RFG) aus Dortmund fusionierten. Ab 2005 hielt die deutsche Lufthansa den Großteil der Unternehmensanteile, im August 2011 waren es 100 Prozent. Auch die Tochter von Eurowings, die Billigfluggesellschaft Germanwings, ging in den Besitz von Lufthansa ĂŒber.

Man entschloss sich 2015, die FlĂŒge von Eurowings und Germanwings zu verknĂŒpfen und nur noch ĂŒber den Markennamen „Eurowings“ anzubieten. Die alte Bombardier-Flotte von Eurowings wurde durch Airbus-Maschinen ergĂ€nzt. Probleme gab es in diesem Zeitraum auf Langstrecken nach Las Vegas oder Boston, denn etliche FlĂŒge waren verspĂ€tet oder fielen aus.

Der Konzern Lufthansa reagierte auf die Negativmeldungen und bildete ein Team, das eine Lösung herbeifĂŒhren sollte. Anfang 2016 wurde der fertige Maßnahmenplan prĂ€sentiert, bei dem mehr Flugzeuge in die Luft gehen, die Menge an Flugzielen gleichzeitig aber reduziert werden sollten. Im gleichen Jahr wurde bekannt, dass sich Lufthansa in einer Kooperation mit Air Berlin 40 Airbus-Maschinen leihen wollte; 35 davon gingen an Eurowings.

Heute vertrauen etwa 40 Millionen FluggĂ€ste Eurowings und reisen zu mehr als 200 Destinationen in ĂŒber 60 LĂ€ndern. Die Lufthansa-Tochter Eurowings ist damit einer der grĂ¶ĂŸten Carrier von Point-to-Point-Strecken. Im Jahr 2018 arbeiteten aufgerundet 9.000 Menschen fĂŒr den Billigfluganbieter – doch die Corona-Pandemie ab 2020 traf auch diese Fluglinie schwer. Die weltweit absackenden Passagierzahlen sorgten selbst bei der wirtschaftlich starken Lufthansa fĂŒr dicke rote Zahlen. Im Jahr 2020 gab es im deutschen Luftraum so wenig FlĂŒge wie zuletzt Ende der 1980er Jahre.

Im Normalbetrieb gehören neben den GroßstadtflughĂ€fen in Deutschland auch die Regionen von Rhein und Ruhr, das Gebiet Neckar-Rhein-Main und die FlugplĂ€tze von SaarbrĂŒcken, Sylt und Usedom zu den angeflogenen Zielen von Eurowings. Metropolen vieler europĂ€ischer LĂ€nder finden sich im Liniennetz der Fluggesellschaft wieder: Österreich, Schweiz, Kroatien, Griechenland, Italien, Portugal, Spanien, Frankreich und Inseln stehen in den FlugplĂ€nen.


5 Meinungen zum Eurowings Service

  • B.V.
    17. Oktober 2023

    Eurowings hat einen unterirdischen Service. Wir haben am 25.1.2023 einen Antrag auf RĂŒckerstattung gestellt und trotz mehrmaliger Nachfrage noch keine Antwort, oder Stellungnahmen erhalten.

  • Guthmann, Gloria
    4. September 2023

    Betr. EUROWINGS APP! Die APP verweigert meine Daten anzunehmen. Also kann ich die APP nicht nutzen. Bin seit Stunden mit dem Thema beschĂ€ftigt. Ärgerlich!!!

  • Anna
    17. Dezember 2022

    Wir sind im November 2022 von La Romana nach Frankfurt mit Eurowings geflogen. Es gab zum FrĂŒhstĂŒck nur ein ganz kleines kaltes Laugenbrötchen und einen Apfel oder ein Joghurt. Kein Kaffee bei diesem Langstreckenflug !!!!!!!!!! Nur Wasser oder Orangensaft. Auch die Decken musste man bezahlen, oder man hat gefroren. Es war sehr kalt im Flieger. Wir werden in Zukunft Eurowings meiden. Sehr schlechter Service.

  • Hörmannsdorfer
    29. Juni 2022

    Ich möchte hier eine Beschwerde los werden.
    Ich kam am Montag 23 Uhr mit 45 min VerspĂ€tung in MĂŒnchen an. Passiert in den heutigen Zeiten.
    Das wir aber 2.20h auf unser GepĂ€ck warten mußten ist ein Skandal. Ein Mitarbeiter teilte uns dann gnĂ€digerweise mit
    daß jede Gesellschaft seine Eigenen Leute hat zum entladen.
    Ich frage sie, wo waren die.
    Mein Abholdienst hat 3 Stunden warten mĂŒssen.
    Das Trinkgeld dafĂŒr zahlt Eurowings bestimmt nicht.
    Sehr traurig das alles privatisiert wird.

  • Hochstein
    27. Mai 2022

    Am 19.05.2022 ging auf dem Flug EW9037, umgebucht auf EW9033 mein GepÀck verloren. Ich habe dies online gemeldet.
    am 24.05.2022 kam ein Kurier mit falschem GepĂ€ckstĂŒck. Seitdem habe ich nichts gehört, und online kann ich den Fall nicht verfolgen.
    Deshalb rief ich am 27.05.2022 im Kundenservice an, und wurde mit Juri Altinkaya verbunden. Ich nannte ihm die Referenznummer, danach minutenlanges Schweigen. Seine Lösung war, dass ich das Online-Kontaktformular ausfĂŒllen soll. Meinen Wunsch mit einem anderen Mitarbeiter verbunden zu werden hat er damit abgetan, dass ich dann noch einmal anrufen muss. Das habe ich dann 3 Mal getan. Unter Punkt 2 der Bandansage kommt man nicht weiter, da dort die falschen Infos laufen. Als ich bei einem Mitarbeiter durchgestellt wurde, hat er mir eine falsche Telefonnummer seiner „Chefin“ gegeben. Diese Nummer existiert nicht. Durch das mehrfache Anrufen sind mir Kosten entstanden, und ich bin mit meinem Anliegen nicht weiter gekommen und Ă€rgere mich sehr!!!!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren