Egypt Air Service


Die Fluglinie Egypt Air wurde bereits 1932 gegrĂŒndet und ist damit eine der ersten Fluggesellschaften der Welt. Sie ist in den staatlichen HĂ€nden von Ägypten und hat ihren Sitz in der Hauptstadt Kairo. Egypt Air ist Mitglied des internationalen Flugliniennetzwerkes Star Alliance.[ad]

Der Egypt Air Service

Der Kontakt zum Service-Team ist sehr einfach möglich: online ist er am schnellsten.

Die Homepage der Fluglinie ist unter der Webadresse www.egyptair.com zu erreichen. Wer hier ein bisschen stöbert, wird auf zahlreiche Optionen treffen, die eine Flugbuchung oder eine Änderung seiner Buchung ermöglichen. Über den Webdienst können Passagiere von Egypt Air ihre Reise im Vorfeld planen, aber auch am Tag der Reise noch etliche Services in Anspruch nehmen und Angebote erwerben.

Wer Hilfe oder Beratung benötigt, sollte sich an die Hotline des Service-Centers von Egypt Air wenden. Telefonisch können Fragen meist unkomplizierter beantwortet werden, als auf dem schriftlichen Weg. WÀhlen Sie

Telefon: +49 69 690 27 521 oder
Telefon: +49 69 27 300 325 (Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 19.30 Uhr) bei Hilfe zur Online-Buchung.

Kundinnen und Kunden, die Dokumente an die Fluggesellschaft senden möchte, können fĂŒr den Schriftverkehr entweder die Faxnummer oder die E-Mail-Adresse nutzen.
Die Nummer fĂŒr das Faxen lautet

Fax: +49 89 550 35 16.

Schriftlichen Support erhalten Sie unter der Mail-Adresse

E-Mail: info@egyptair.de

Hat man eine Frage zu einer Online-Buchung, verwendet man besser eine spezielle E-Mail-Adresse:

E-Mail: webbookingsupport-de@egyptair.com

Egypt Air ist wie alle grĂ¶ĂŸeren Fluggesellschaften in den sozialen Netzwerken vertreten. Bei Facebook, Instagram und Twitter ist die Ă€gyptische Airline zu finden; Unternehmensinformationen sind hier aktueller als auf der Homepage. Allerdings ist es fĂŒr eine Kontaktaufnahme zum Service-Team empfehlenswert, die Telefonnummer zu wĂ€hlen oder die E-Mail-Adresse zu nutzen, anstatt die Messenger-Systeme der Netzwerke zu wĂ€hlen.

Check-in

Der Ratgeber fĂŒr den Check-in auf der Website von Egypt Air empfiehlt den Weg ĂŒber das Internet. Denn der Online-Check-in funktioniert schnell und bequem, von unterwegs oder der heimischen Couch aus. Wichtig ist, seine Buchungsnummer, die Nummer des e-Tickets oder seine Mitgliedsnummer aus dem Vielfliegerprogramm bereitzuhalten.

Nach dem erfolgreichen Login auf der Homepage oder ĂŒber die App können Sie Ihren Sitplatz buchen und den Check-in abschließend bestĂ€tigen. Die Bordkarte kann direkt ausgedruckt und zum Flughafen mitgebracht werden, alternativ druckt das Schalterpersonal die Karte aus.

Freigeschaltet ist der Web-Check-in auf der Webseite 48 Stunden bis 90 Minuten vor dem Abflug laut Plan, ĂŒber die App 24 Stunden bis 90 Minuten vorher; zu Verschiebungen kann es kommen, wenn sich eine Maschine verspĂ€tet. Startet man ab Kairo, wird man gebeten, sein GepĂ€ck am „Baggage Drop-off“ aufzugeben; dort erhĂ€lt man außerdem seinen Boarding Pass. Bitte seien Sie in diesem Fall spĂ€testens 1 Stunde vor dem Take-off am Schalter.

Die Abflugschalter an den FlughĂ€fen schließen fĂŒr alle Egypt-Air-Passagiere 30 Minuten vor dem Flug. Man hat dann allerdings nur noch 15 Minuten Zeit fĂŒr die Sicherheitskontrollen und das Boarding – planen Sie also unbedingt mehr Zeit ein und erscheinen Sie frĂŒhzeitig am Flughafen. Wenn Sie von Deutschland nach Ägypten fliegen oder umgekehrt, denken Sie an Ihren Reisepass.

GepÀck

Das zugelassene GepĂ€ck variiert je nach gebuchter Klasse und ist abhĂ€ngig von den jeweiligen Tarifbestimmungen fĂŒr den gebuchten Flug. Auf der Homepage von Egypt Air werden Flugpassagiere gut ĂŒber die FreigepĂ€ckgrenzen und die Kosten fĂŒr zusĂ€tzliches GepĂ€ck informiert. Klicken Sie auf der Startseite den Button „MenĂŒ“ oben rechts > „Fliegen“ > „GepĂ€ck“.

In der Economy Class ist grundsĂ€tzlich ein HandgepĂ€ckstĂŒck mit maximal 8 kg Gewicht erlaubt. Die Höchstmaße betragen
Höhe 55 cm, Breite 23 cm, LÀnge 40 cm
inklusive Rollen und Griffe.

Wer in der teureren Business Class fliegt, darf zwei HandgepĂ€ckstĂŒcke mit in die Flugkabine nehmen. Mitgliedschaften im Vielfliegerprogramm von Egypt Air oder in der Luftfahrtallianz Star Alliance können es einem Passagier ebenso ermöglichen, zwei StĂŒcke mit an Bord zu nehmen. Hier ist der Status innerhalb der Mitgliedschaft entscheidend. Die maximalen Maße und das Gewicht bleiben jedoch – unabhĂ€ngig von einem Status oder Tarif – immer gleich.

Möchte man Koffer aufgeben, richtet sich die Anzahl der GepĂ€ckstĂŒcke ebenso nach den Tarifbestimmungen. In der Regel ist das ein FreigepĂ€ckstĂŒck, beim Business-Tarif sind es mindestens zwei Koffer plus zusĂ€tzliches FreigepĂ€ck oder 50 Prozent Rabatt auf ZusatzgepĂ€ck, sofern man Mitglied bei den Programmen ist. Auch die Maximalgewichte unterscheiden sich an dieser Stelle: bei Economy sind es höchstens 23 kg pro Koffer, bei Business 32 kg.

Die Maße beim AufgabegepĂ€ck dĂŒrfen höchstens 158 cm in der Summe (Höhe + Breite + LĂ€nge) betragen. Dieses Maß gilt fĂŒr alle Reiseklassen.

Ein besonderer Service in Sachen GepĂ€ck bietet die Ă€gyptische Airline mit dem sogenannten „HomeTag“. Das ist ein AnhĂ€nger fĂŒr den Koffer, den FluggĂ€ste selbst vor ihrem Flug ausdrucken können. Das kleine PapierstĂŒck enthĂ€lt Informationen zum Reisenden wie beispielsweise die Flugdaten und entspricht somit dem AnhĂ€nger, den man sonst bei der GepĂ€ckaufgabe am Flughafen erhĂ€lt. Auf diese Weise kann man sich – in Verbindung mit dem Online-Check-in – das Anstellen an den Schalter sparen, und direkt zum „Baggage Drop-off“ durchgehen. Die Option fĂŒr den „HomeTag“ finden Sie in der App oder auf der Webseite ebenfalls unter „MenĂŒ“ > „Fliegen“ > „GepĂ€ck“.

Flugzeug

Egypt Air verfĂŒgt ĂŒber eine Flotte von 76 Flugzeugen der Hersteller Boeing und Airbus. Die Maschinen haben ein durchschnittliches Alter von 7,7 Jahren.

Die grĂ¶ĂŸeren Boeing-Modelle werden fĂŒr Langstrecken geflogen, die in der Regel kleineren Airbus-Flugzeuge fĂŒr Kurz- und Mittelstrecken. Allein von der Boeing 737-800 hat Egypt Air 29 StĂŒck, unter den Airbussen ist der A220-300 fĂŒr bis zu 160 Passagiere am populĂ€rsten.

App

Die Egypt Air stellt eine mobile App fĂŒr Apple- und Android-GerĂ€te zur VerfĂŒgung, mit der der Flug gebucht und in weiterer Folge verwaltet werden kann. Der Check-in, die Abfrage des aktuellen Flugstatus sowie die Sitzplatzauswahl können mit der App durchgefĂŒhrt werden. Des Weiteren können die (Frei)GepĂ€ckbestimmungen sowie Informationen zur Reise und zum Zielort abgerufen werden.

Surft man auf der Homepage der Airline, scrollt man auf der Startseite bis ganz nach unten, um die Buttons fĂŒr den App- bzw. den Google Play Store zu entdecken. Noch einfacher ist der Weg direkt ĂŒber den Store des MobilgerĂ€tes.

Sitzplatzreservierung

Auf der offiziellen Egypt Air-Website finden Kundinnen und Kunden der Fluglinie unter dem Reiter „MenĂŒ“ > „Fliegen“ > „Sitzplatzreservierung“ zusammengefasst alle Details zu der Option eines bestimmten Sitzes im Flieger. FĂŒr InnlandsflĂŒge ist dieser Service dabei prinzipiell nicht verfĂŒgbar, nur fĂŒr FlĂŒge in das Ausland von Ägypten.

Bis zu 48 Stunden vor dem Abflug können Sie Ihren Sitzplatz wĂ€hlen, sofern Sie dies nicht schon bei der Ticketbuchung erledigt haben. Wer spĂ€t bucht, dem steht natĂŒrlich eine geringere Sitzplatzauswahl zur VerfĂŒgung. Übrigens ist auch ein Upgrade bis 2 Tage vor dem Take-Off möglich, innerhalb derselben Kabine: Wenn Ihnen also ein anderer Platz doch besser gefĂ€llt, buchen Sie einfach um.

FĂŒr Business-Kunden, Passagiere mit Economy Full Flex-Tarif international und Mitglieder der Platinum Vielfliegerkarte ist der Wunschplatz kostenlos. Alle anderen können erst beim Einchecken einen kostenlosen Wunschplatz wĂ€hlen, zuvor ist ein solcher kostenpflichtig. Die Kosten fĂŒr PlĂ€tze in der ersten Reihe, am Fenster oder am Ausstieg liegen zwischen 10,- und 75,- US-Dollar, abhĂ€ngig vom Reiseziel. Auf der Homepage finden Sie eine entsprechende Preisliste, aufgeschlĂŒsselt nach ZielflughĂ€fen.

Kinder

Das Bordpersonal hilft Eltern und ihren Babys wĂ€hrend des gesamten Fluges. Unter anderem bietet der Service von Egypt Air fĂŒr seine jĂŒngsten FluggĂ€ste Reisebetten kostenlos an. Die Sitze hierfĂŒr befinden sich ĂŒblicherweise vorne in der Kabine, daher ist es erforderlich, spĂ€testens 48 Stunden vor dem Flug einen entsprechenden Sitzplatz in der Kabine zu buchen. Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie bitte vor dem Flug telefonisch beim Service-Team nach, welcher Sitzplatz am besten geeignet ist.

WĂ€hrend des Starts und bei der Landung mĂŒssen Neugeborene aus SicherheitsgrĂŒnden auf dem Schoß der Eltern oder der erwachsenen Betreuungsperson Platz nehmen. Zu beachten ist, dass ein Erwachsener – die Altergrenze hierfĂŒr sind 16 Jahre – höchstens auf zwei Kinder aufpassen darf, sofern eines der Kinder einen eigenen Sitzplatz hat und den Kindertarif zahlt.

Passagiere, die mit Kindern reisen, dĂŒrfen kostenlos ihren eigenen Autositze in das Flugzeug mitnehmen sowie einen klappbaren Buggy oder Kinderwagen. FĂŒr den Autositz ist jedoch die Absprache mit der Airline notwendig, da ein solches Hilfsmittel bestimmte Anforderungen erfĂŒllen muss. Die Verwendung ist grundsĂ€tzlich fĂŒr Kinder zwischen 6 Monaten und 2 Jahren erlaubt.

Bei Egypt Air sind allein reisende Kinder willkommen. Das Mindestalter betrĂ€gt 3 Jahre. Bei MinderjĂ€hrigen zwischen 3 und 11 Jahren erfordert die Flugreise eine besondere Betreuung durch einen Flugbegleiter. Ein Formular muss vorab von den Erziehungsberechtigten eingereicht werden, bitte sprechen Sie dies mit der Fluggesellschaft ab. Ein unbegleitetes Kind zahlt den Tarif eines Erwachsenen plus eine GebĂŒhr fĂŒr den Betreuungsservice. Diese Kosten liegen bei 25,- bis 50,- US-Dollar pro Flugstrecke.

Kinder zwischen 12 und 16 Jahren dĂŒrfen alleine und ohne eine besondere Betreuung durch das Personal von Egypt Air fliegen. Allerdings ist auch hierfĂŒr eine schriftliche Erlaubnis durch die Eltern erforderlich, die vor der Reise einzureichen ist. Melden Sie sich am besten frĂŒhzeitig beim Service-Center fĂŒr die Abwicklung.


Die staatliche Fluglinie Ägyptens ist auch mit einer Filiale in Deutschland vertreten. Sie erreichen Egypt Air in MĂŒnchen:

Egypt Air
Schwanthalerstraße 17
80336 MĂŒnchen

Über das Unternehmen

Egypt Air ist die staatliche Fluggesellschaft aus Ägypten. Sie hat ihren Sitz in der Hauptstadt Kairo, hier liegt auch der Basisflughafen. Von Kairo aus bedient Egypt Air innerlĂ€ndische und internationale Flugziele. Zu den angesteuerten FlughĂ€fen zĂ€hlen solche in Europa, Afrika, Asien und Nordamerika. Von MĂŒnchen, Frankfurt, Berlin, Genf und Wien aus fliegt die Airline vor allem Kairo, Bahrain und Dubai an.

Im Mai 1932 gegrĂŒndet, zĂ€hlt Egypt Air zu den sieben ersten Fluggesellschaften, die weltweit ins Leben gerufen wurden. Der erste Passagierflug erfolgte im SpĂ€tsommer 1933 innerhalb des Landes von Ägypten nach Alexandria. In den folgenden Jahrzehnten Ă€nderte sich der Unternehmensname regelmĂ€ĂŸig, und die Flotte wuchs. 1968 wurde eine erste Boeing-Maschine angeschafft, um den immer grĂ¶ĂŸer werdenden internationalen Flugverkehr bedienen zu können und LangstreckenflĂŒge anbieten zu können. Ein Jahr spĂ€ter war Egypt Air – die zu dem Zeitpunkt „United Arab Airlines (UAA)“ hieß – die erste Fluglinie im Mittleren Osten, die ĂŒber eine Boeing 707 verfĂŒgte. Seit dem 1. Oktober 1971 trĂ€gt Egypt Air ihren heutigen Unternehmensnamen.

Das Unternehmen hĂ€lt heute die Tochtergesellschaften Egypt Air Cargo, eine Ă€gyptische Frachtfluggesellschaft ebenfalls mit Sitz in Kairo, die Airline Egypt Air Express, die innerhalb Ägyptens fliegt, Air Sinai und die Smart Aviation Company, die vor allem Rettungs- und GeschĂ€ftsflĂŒge durchfĂŒhrt. Weitere GeschĂ€ftsbereiche des Unternehmens sind das Catering, der zollfreie Verkauf von Waren, ein medizinischer Gesundheitsdienst sowie unterstĂŒtzende Industrien, Technik und Instandhaltung.

Egypt Air litt wie alle Fluglinien stark unter der Corona-Pandemie ab 2020, und brauchte Staatshilfe in dreistelliger Millionenhöhe, um das Krisenjahr zu ĂŒberstehen.


6 Meinungen zum Egypt Air Service

  • Ulrike Beck
    11. September 2023

    GepÀck nach einer Woche nicht eingetroffen. Niemand erreichbar. Unterirdischer Service

  • Patzner Siegfried
    10. Mai 2023

    Hatte gĂŒltige Reiseunterlagen, sitze im Rollstuhl, hatte ĂŒber opodo gebucht u. Hilfsservice angemeldet. DAS hat auch geklappt. Aber am Schalter hieß es, ich stĂ€nde nicht im System u. könnte daher nicht an Bord. Obwohl ich ein Ticket und BuchungsbestĂ€tigung hatte, wurde ich , Schwerbehindert am Abend alleine am Flufhafen MĂŒnchen zurĂŒck gelassen. Am Morgen flog ich dann mit neu gekauften Ticket nach Hurghada. das war am 9.4.23 . Seit dem KĂ€mpfe ich um mein Geld, was man mir nicht erstatten will. Telefonieren oder schreiben ohne
    Ergebnis.

  • Achim Armbruster
    16. MĂ€rz 2023

    Kundenservice telefonisch nicht erreichbar, keine Reaktion auf Emails!!! Bereits mehrfach versucht. Kundenservice ist nicht existent bei Egypt Air. Definitiv nicht zu empfehlen!

  • Ilona
    29. Dezember 2022

    Trotz Business Flug KEIN Service, keine Hotline, keiner da!!!!!

  • Kirmes
    21. Mai 2022

    Nie wieder egypt Airlines ,, ist fĂŒr normale Menschen , unzumutbar ,sowas schmutziges !!! Komfort gleich Null !!!!

  • Nicole Ley
    11. April 2022

    Schlechter Service bei Egypt Air. Man bekommt keine Antwort auf seine Mail und ans Telefon geht auch niemand!!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren