EGE Kundendienst


Hinweis:
Das Unternehmen EGE Elektro Egeln stellte unter Eigenregie Elektro-, Gas-und Kohleherde her. Am 8. März 2001 wurde ein Insolvenzantrag gestellt. Die Homepage des Unternehmens, die Service-Rufnummer, Faxnummer und der E-Mail-Dienst der Firma sind seitdem inaktiv. Eine Werksgarantie gibt es leider nicht mehr.

Der EGE Kundendienst

EGE war ein Ofenbauer aus dem Ort Egeln in Sachsen Anhalt.

Kurz vor der Insolvenz sollte Katrin Budde, die Wirtschaftsministerin aus Sachsen Anhalt, mit einer Beteiligung durch die Deutsche Ausgleichsbank eine Wende in das Unternehmen bringen, aber auch das konnte das Unternehmen nicht mehr retten. EGE stellte 2001 die Produktion und den Kundendienst ein.

Ersatzteile für die Produkte sind heute nur noch schwer zu finden, sofern es sich nicht um Standardteile handelt. Nach Informationen von Kundendienst-info ist ein Teil der im Werk befindlichen Ersatzteile nach Tschechien verkauft worden, eine sichere Aussage können wir diesbezüglich leider nicht treffen.

Sollten Sie den EGE Kundendienst benötigen, so wenden Sie sich bitte an einen lokalen Fachhändler. Dieser kann Ihnen sicher schnell und kompetent weiterhelfen.


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kundendienst nach Meinungen

Weitere Kundendienste

Neue Eintragungen