Bitte unterstĂŒtzen Sie uns

Mit einmalig 3€ tragen Sie zur Erhaltung von kundendienst-info.de bei, und erkennen unsere Leistung fĂŒr den Verbraucherschutz an. jetzt 3 Euro per PayPal senden. So können Sie uns auch dauerhaft unterstĂŒtzen.

TomTom Kundendienst


Um es kurz zu machen: Der TomTom-Service existiert praktisch nicht mehr. TomTom hat 2018 sein Unternehmen umstrukturiert, und konzentriert sich seitdem ausschließlich auf die Lizensierung seines Kartenmaterials fĂŒr Apple, BMW, Google Maps und Mercedes Benz. Der Vertrieb von eigenen NavigationsgerĂ€ten wurde damit vollstĂ€ndig eingestellt.

Mit dieser Entscheidung aus dem Jahr 2018 werden die Kunden heute sprichwörtlich „im Regen stehen gelassen“. Unter der Hersteller-Rufnummer Tel. +49 69 663 08 007 lĂ€uft ein Tonband in englischer Sprache, ĂŒber das der Anrufer erfĂ€hrt, dass er den TomTom Support nicht mehr telefonisch erreichen kann. Der Kunde solle stattdessen eine E-Mail an customer.relations@tomtom.com( nicht mehr erreichbar) senden oder das TomTom User-Forum ( https://discussions.tomtom.com/de ), in dem Nutzer anderen Nutzern helfen, aufrufen.

Wir von Kundendienst-info.de haben uns dieses Forum einmal nĂ€her angeschaut. Der Test des User-Forums war schnell beendet, denn wir erhielten keine Registrierungs-Mail, und ohne Login kann man dort keine Fragen stellen. Der E-Mail-Support hat auf keine unserer Testanfragen (z.B. „Warum geht mein GerĂ€t nicht an?“, „Wie kann ich mein TomTom-GerĂ€t updaten?“) reagiert. Über Wochen nicht. Auch unsere Presseanfrage an tomtom.pr@tomtom.com blieb unbeantwortet.

Am vermeintlichen Standort der deutschen Support-Adresse des Unternehmens (TomTom Sales B.V. – Deutsche Zweigniederlassung, Eschenheimer Anlage 1 in 60316 Frankfurt am Main) findet man heute das „Generalkonsulat der Republik Usbekistan“.

Die einzige uns bekannte Tochter in Deutschland – frĂŒher „TomTom Work GmbH“, heute „Webfleet Solutions Development Germany GmbH“ – bietet lediglich noch Software-Lösungen fĂŒr TomTom-Produkte an. Einen Support fĂŒr TomTom-NavigationsgerĂ€te gibt es auch dort leider nicht.

Was soll man als TomTom-Kunde nun bei Servicefragen tun?

Sollte Ihre 2-jĂ€hrige GewĂ€hrleistung (Garantie) nach dem Kauf des TomTom-GerĂ€ts noch gĂŒltig sein, wenden Sie sich am besten an Ihren HĂ€ndler. Falls Sie sich in der Zeit danach befinden, stecken Sie nicht den Kopf in den Sand. Vielleicht ist der E-Mail-Support nur zeitweise ausgefallen, und TomTom besinnt sich darauf, seine Kunden wieder zu unterstĂŒtzen. Aktuell – selbst wenn wir auf unsere Anfragen keine Antwort erhielten – scheint eine E-Mail an customer.relations@tomtom.com der einzige Weg zu sein, um mit TomTom selbst kommunizieren zu können.

Eine alternative Lösung fĂŒr ein Kartenupdate fĂŒr TomTom-NavigationsgerĂ€te scheint die kostenlose App „Here“ zu sein:
Android https://play.google.com/store/apps/details?id=com.here.app.maps&hl=de&gl=US
Apple https://apps.apple.com/de/app/here-wego-karten-navigation/id955837609
Mit Hilfe dieser App fĂŒr das Smartphone kann man Kartenmaterial fĂŒr Europa kostenfrei herunterladen, und anschließend offline ohne eine kostenpflichtige DatenĂŒbertragung navigieren.

Sollten Sie selbst den TomTom-Kundensupport kontaktiert haben oder Ideen fĂŒr eine Problemlösung haben, verfassen Sie doch bitte unter diesem Artikel ein Kommentar. Vielen Dank fĂŒr Ihre Mithilfe!

Aktuelle TOMTOM Anschrift Europa

TOMTOM NV
DE RUIJTERKADE 154
1011 AC AMSTERDAM


45 Meinungen zum TomTom Kundendienst

  • H. Becker
    30. November 2021

    Seit Jahren verwende ich die TomTom Go App. In den letzten Tagen habe ich mehrfach eine neue Radarfalle gemeldet und den Empfang der Meldung bestÀtigt bekommen. Die Falle wird aber weder auf dem Display angezeigt noch erfolgt eine Warnung, auch nicht nach ca. 7maliger Meldung innerhalb von 4 Tagen.

    Nach ca. 1h im sogenannten Chat Support musste ich hinnehmen, dass es keinen Support gibt, das war einfach verlorene Zeit, sehr Àrgerlich!!!

  • Hans Hartmut Barthel
    17. November 2021

    Ich habe mir vor einigen Jahren ein Navi von TomTom gekauft .Als ich es kaufte habe ich wert darauf gelegt das es immer kostenlos Aktualisiert wird Was ich ablesen konnte ist ZM 3227 4 AL 51 4 AL 500.01 Mir ist der Kasten von dem Navi abhanden gekommen Ich möchte es Aktualisieren wie kann ich das machen.Es wÀhre schön wenn mann das Tel ( in Deusch) machen könnte

  • Rainer H.
    17. November 2021

    Mir wurden akuell 29.99 fĂŒr Radarupdates „world“ von meinem Konto eingezogen, was ich nicht abonniert habe.
    Habe es zurĂŒckgebucht, mal sehen was passiert.

  • Janin
    16. November 2021

    Ich habe ein Tom Tom NavigationsgerĂ€t gekauft, ein Update gemacht. Jetzt ist keine Karte mehr verfĂŒgbar. Mein GerĂ€t nimmt auch keine Karten oder Updates mehr an. Habe es zum laden gebracht wo ich es gekauft habe, die konnten mir auch nicht weiterhelfen. Wo ich gefordert habe das sie mir ein neues GerĂ€t zu VerfĂŒgung stellen oder mir das Geld zurĂŒckgeben, das haben die Leute verneint. Jetzt stehe ich hier mit einem defekten GerĂ€t und weiß nicht was ich noch machen soll. Ich habe schon versucht mit den Vertrieb in Verbindung zu treten aber nichts ist passiert. Ich werde nie wieder ein GerĂ€t von tomtom kaufen. Bin stinksauer das man den Problem allein gelassen wird

  • Hans G. Pitzner
    14. November 2021

    Seit mehreren Monaten werden mir € 2,99 von meinem Konto abgezogen. Ich weiß nicht wofĂŒr.
    Ich habe keinen Vertrag ebgschlossen.
    TOMTOM zu erreichen gleicht einem 6 er im Lotto. Bin sher enttĂ€uscht nicht nur wegen der € 2,99. In Zukunft kein TOMTOM mehr.

  • Ralf Arthur Conrad
    27. Oktober 2021

    Hallo ich habe vor 4 Jahren mein tomtom GO Camper gekauft und war bisher zufrieden. Seit neuestem zeigt es die Option mein Fahrzeug nicht mehr an. Ich wollte tomtom kontaktieren in der Hoffnung eine Lösung des Problems zu erhalten.Ich hatte an ein reset gedacht. Aber wie hier zu lesen kein kontakt mehr möglich. Werde mir jetzt ein Garmi kaufen. Ralf.

  • Lehmann
    24. Oktober 2021

    Im Prinzip war ich mit TomTom sehr zufrieden, dass es aber keine Kundendienststelle mehr gibt, an die man ein Frage richten kann, lÀsst mich mein nÀchstes GPS woanders kaufen.

  • Leo
    22. Oktober 2021

    TomTom-Navi 2020 bei Aldi Nord gekauft. Wollte Kartenupdate machen. Europakarte wurde dabei gelöscht. Nur die Niederlande sind noch auf dem GerÀt, so dass es in Deutschland unbrauchbar ist. Erhalte keine Update mehr. Stattsdessen werden kostenpflichtig Karten angeboten. Vertraue diesen Angeboten nicht. Abzocke?

  • Steffen Paul
    20. Oktober 2021

    Ich habe bisher keine schlechten Erfahrungen mit TomTom GerÀten gemacht bisher lief alles ganz gut, allerdings muss ich feststellen wenn man hierzulande in Deutschland bei einen FachgeschÀft ein TomTom GerÀt kauft dann sollte man zumindest bei etweiligen Problemen einen Deutschen Telefonischen Kundendienst erreichen können. Ich bin nun selbst davon betroffen da ich ein Bus und Motorrad Navi von TomTom besitze und nun leider auch keine Möglichkeit mehr habe die Probleme aus den weg zu rÀumen. Ich Persönlich werde mich wohl von den GerÀten trennen und auch keine neuen GerÀte mehr Kaufen.

  • Mayer Edeltraud
    17. Oktober 2021

    Hinweis der Redaktion: Wir glauben nicht das Frau Mayer mit TOMTOM Kommunizert hat, sondern einem BetrĂŒger zum Opfer gefallen ist.

    Habe versucht mit TOMTOM in Verbindung zu treten, und wurde sofort von einem Techniker zurĂŒckgerufen. Der sprach allerdings sehr schlecht Deutsch, und war von einem BĂŒro in England. Er installierte ewig herum, und lud mir dann noch Antitrojaner Apps hoch. Dann schwatzte er mir einen Vertrag von 300 Euro fĂŒr 2 Jahr auf. Das Ganze kam mir dann doch komisch vor, außerdem hatte er das Computer Hilfe Programm nicht deinstalliert. Schließlich holte ich mir einen richtigen Computerfachmann. Der stellte dann fest, daß die webside völlig falsch war, die Antitrojaner Apps identisch, und dazu noch nicht gestartet waren. Mein Geld kann ich also in den Wind schießen.

  • Norbert Kontecki
    11. Oktober 2021

    Meine Ehefrau hat auf ihrer E-Mail Adresse eine Rechnung fĂŒr ein Abonnement ĂŒber €69,95 erhalten, wobei der Betrag auch von unserem Konto abgebucht wurde. Nur sie war nicht bei TomTom angemeldet und hat somit auch nichts bestellt. Diverse Versuche dieses bei TomTom rĂŒckgĂ€ngig zu machen, sind bisher gescheitert. Ich weiß nicht, wie ich mein Geld zurĂŒck bekommen kann. Außerdem soll der Betrag jedes Jahr eingezogen werden.

  • Razenböck Manfred
    8. Oktober 2021

    Habe bei TOMTOM Radarwarnung storniert! Ob ich zu meinem Geld komme weiß ich nicht😭HĂ€tte nie gedacht das man bei TT so schlecht behandelt wird😭😭

  • Rudi
    6. Oktober 2021

    Ich habe einen TomTom 6200 , soll das beste sein wastes gibt . Seit Monaten keine Radarfallen mehr und keine Stauwarnungen ,keine Trafikfunktinen! Beim Anruf in MĂŒnchen oder Frankfurt, kommt der Spruch : Der Teilnehmer möchte im Moment nicht telefonieren. Keiner hilft, man sitzt mit seinem teuren nicht funktionieren Navi da und hat Pech. So einen Scheissladen ist mir noch nie untergekommen!!!!!!

  • Manfred Razenböck
    4. Oktober 2021

    Leider kann man TOMTOM nicht mehr telefonisch erreichen!! Auch sonst ist der Support sehr schlecht. Nie wieder TOMTOM !!!!!

  • J. Krah
    27. September 2021

    Nachdem mein TomTom Via 135 seinen Geist aufgegeben hat, habe ich mir ein TomTom Go Discover zu gelegt. ZusĂ€tzlich habe ich mir die App fĂŒr den Radarwarner gekauft. 2 x 2,99 € wurden abgebucht allerdings hat der Radarwarner noch nie funktioniert. Die Tastatur- Eingabe ist sehr schlecht und nicht genau. Es ist GlĂŒcksache den richtigen Buchstaben zu treffen. Im Großen und Ganzen ist das Teil eigentlich gar nicht zu gebrauchen. Obwohl ich sehr lange mit dem Support gechattet habe, ist keinerlei Verbesserung eingetreten und mein Eindruck war, dass dieser den Chat sehr schnell beenden wollte. Telefonisch kann man nichts klĂ€ren. Ich möchte das Navi nicht mehr und habe TomTom angeschrieben. Keine Reaktion! Meine Erfahrung mit TomTom ist mehr als schlecht und ich kann diese GerĂ€te nicht weiter empfehlen. Schlechter als die GerĂ€te ist allerdings der Service. Bin gespannt ob sich was tut.

  • Romana Jakob
    22. September 2021

    Hallo,habe mein Navi am 25.4.2019 gekauft ,gestern ging er auf einmal nicht mehr an ,alles probiert ,wollte es beim expert klein zur Reperatur bringen ,die Reperatur wĂŒrde teurer wie ein neues GerĂ€t ,bin stinksauer auf den TomTom Kundendienst.

  • Susanne
    21. September 2021

    Ich kann mich diesen Meinungen nur anschliessen: nie wieder TomTom! Auch ich besitze ein Navi (go 520) mit
    Lebenslang Karten-Updates (Welt)
    Lebenslang Radarkameras
    Die Radarwarnung (Italien) funktioniert seit einiger Zeit nicht mehr und ich bin gespannt, wann auch die Karten-updates versagen.
    Kennt jemand eine richtig gute Alternative?

  • JĂŒrgen
    20. September 2021

    der schlechteste Kundendienst denje, es ist außerschlauen Tipps in den TomTom Apps -welche nicht funktionieren kein Hilfe zu erwarten. Bei Renault R-Link funktioniert die Blitzer-App nicht mehr (sie darf in D nicht mehr betrieben werden) bei TomTom -Start 52 wird sie aktualisiert und auch zum Kauf angeboten.

  • AndreaS
    20. September 2021

    Hallo
    Ich besitze mehrere Tom Tom fĂŒr mehrere Fahrzeuge
    Nach 2 Jahren sind diese nur als Elektroschrott zu verwenden. Kein Update, keine RadargerÀte kein Stau nichts wird mehr angezeigt. Und Kundenservice durch TomTom gleich null . Niemand zu erreichen weder per Mail noch per Telefon. Hilft nur verschrotten und zu einem Mitbewerber wechseln!

  • Peter Wyttenbach
    20. September 2021

    Ich wollte eigentlich nur ein neues GerĂ€t fĂŒr meinen Fiat Abarth 500 bestellen da mein jetziges GerĂ€t tot ist! Leider erhĂ€lt man keinen Support weder ĂŒber Telefon noch per E-Mail. Ev. geht es der Firma zu gut aber wenn Sie so weitermachen kann das Gegenteil passieren. TomTom es ist zum kotzen!

  • Werner Makulla
    20. September 2021

    Ich kann allen Kommentaren nur zustimmen. Bei mir wurde sogar mit einem geringeren Preis angeboten und von der Mastercard wurde dan das vielfache abgebucht. Die Kartenstelle verweist auf den Anbieter und der ist nicht zu erreichen.HĂ€tte ich nur ein billiges anderes Produkt gekauft.Am Ende ist man immer klĂŒger, kein TOMTOM mehr.

  • Erich Strohm
    14. September 2021

    Support von TOMTOM ist miserable zu erreichen. Seit einigen Wochen funktioniert das Radar update nicht mehr.

  • Horst Thielmann
    9. September 2021

    Diese Firma TOMTOM ist einmalig! Man kann den Support im Falle eines Problems weder ĂŒber Telefon noch per E-Mail erreichen. Ich möchte wissen, wie lange die das noch durchhalten.
    Da kann man doch nichts mehr kaufen.

  • Heini
    3. September 2021

    Habe das Radarkamera-Update vor 3 Monaten von TOMTOM gekauft und möchte dies wieder abbestellen. Ich soll bei Anmeldung auf meinem Konto zu „meine Abo,s“ gehen, komme aber nicht dort hin, was kann ich tun, oder wie funktioniert das?, sehr schlechter Service von TOMTOM, bin enttĂ€uscht

  • Roland Guldin
    1. September 2021

    Der Support ist schlichtweg unterirdisch.
    Nach dem Update kein Traffic Info mehr.
    Support nur ĂŒber Chat. Die Leute dort sprechen nur schlecht deutsch und gehen auf die Fehlerbeschreibung nicht wirklich ein. Stattdessen nahezu monotones Fragekatalog herunterleiern obwohl das alles schon beantwortet ist. Denke ich schicke das GerĂ€t nach Amsterdam da dies die einzige Adresse ist die man rauskriegt. Mir dann egal was die damit machen.

  • Ulli
    30. August 2021

    Ich kann alle negativen Erfahrungen mit TOMTOM nur bestÀtigen. Kein Update der Karten mehr möglich, obwohl bei Kauf lebenslanger kostenloser Update versprochen wurde, Support völlig unbrauchbar, in die Tomtom Mcdrive kommt man nicht mehr rein. Eine Frechheit!!!

  • Dirk
    27. August 2021

    Unmöglich, nie wieder TomTom.
    Kein Kundendienst, keine Email Adresse und die Updates fĂŒnktioniern auch nicht!
    Im Gegenteil, mein teuer bezahlter Rdarwarner ist nach dem letzten Update gelöscht!
    Nie wieder TomTom, der letzte MĂŒll!!!

  • Gerhard
    24. August 2021

    Habe mein GO 5200 jetzt 2,5 Jahre, gekauft mit 48 LĂ€nderkarten, fuhr jetzt nach Italien und erlebte, dass auf
    meinem GerĂ€t nur noch Deutschland, Schweiz, Österreich,
    Belgien und die Niederlande vorhanden sind. Zwischendurch wurde ich aufgefordert, mein TOMTOM zu aktualisieren, dabei wurden alle anderen LĂ€nder gelöscht. Fand es ziemlich link, man hĂ€tte ja auch darauf hinweisen können. Musste auf mein Handy zurĂŒckgreifen und es klappte auch, aber sehr beschwerlich. Bei solchen Machenschaften hat man keine Lust mehr, ein mobiles Navi anzuschaffen.

  • Matthias
    24. August 2021

    Guten Tag, da man sich ĂŒber 3 Tage nicht im Internet anmelden kann und die Verbindung beim anmelden Error 400 meldet, und keinerlei Kontakt möglich ist, HĂ€nde weg von TOMTOM

  • Blanke
    23. August 2021

    Schliesse mich der total negativen Meinung ĂŒber Tom Tom an. Kauft nie ein Tom Tom, es gibt keinen Kundendiest.

  • Mahmoud Abo-El-Lil
    21. August 2021

    Hallo, als ich versucht hatte die Radarkontrolle meines GerÀtes zu aktualisieren, hat dies nicht funktioniert.
    Erst hab ich eine MonatsgebĂŒhr bezahlen mĂŒssen, danach kam separat die JahresgebĂŒhr dazu und nichts von beiden gewĂ€hrleistete die ordnungsgemĂ€ĂŸe Funktion des GerĂ€tes. Das Aktualisieren funktioniert nicht. Jedes Mal wird die GebĂŒhr erneut verlangt. Der Tomtom-Kundendienst ist leider auch nicht zuverlĂ€ssig, weil auf mehrere Mails keine Antowrt zurĂŒckkam.
    Wann kann ich endlich mein GrÀt aktualisieren?!

  • Frank Schneider
    17. August 2021

    Seit einiger Zeit funktioniert HD-Traffic bei meinem Carminat nicht mehr. habe bisher vergeblich versucht den Support zu kontaktieren.
    Ich habe es dann mit der Mail-Adresse: customer.relations@tomtom.com versucht und nachstehende Antwort bekommen:

    vielen Dank, dass Sie sich an Customer Relations E-Mail Adresse gewendet haben.
    Leider können wir auf keine Ihrer Nachrichten antworten, die auf diese E-Mail Adresse geschickt werden.
    Diese E-Mail Adresse ist fĂŒr juristische Angelegenheiten und bei uns registrierter Journalisten und deren Anfragen eingerichtet worden.
    Falls Sie wĂŒnschen den TomTom Kundendienst zu kontaktieren, gehen Sie bitte zu https://de.support.tomtom.com/app/contact.
    Alternativ können Sie auch unsere FAQs auf https://de.support.tomtom.com/app/answers/list
    nutzen oder im Forum auf http://discussions.tomtom.com/t5/TomTom-Discussions/ct-p/de_de schauen.
    Bitte beachten Sie, dass GerĂ€te welche alter als 2 Jahre sind nur noch bedingt unterstĂŒtz werden.
    Die Telefonnummern sind:
    Ö: 08101 02 557 (18 Cent/min + ggf. entstehende Mobilfunkkosten oder andere Kosten), D: 0696 630 8012 (Ortstarif + ggf. entstehende Mobilfunktkosten oder ander Kosten) CH: 084 400 00 16 (mind. 8,09 Rp/Min ggf. fallen Mobilfunkkosten an)

    Offensiuchtlich hat TomTom kein Interesse mehr, sich um die Probleme seiner Kunden zu kĂŒmmern.

  • Schaidnagel Alfred
    12. August 2021

    Das ist eine unverschĂ€mtheit man kann bei tomtom nichts mehr kaufen. Statt Hilfe gibt es nur noch Ärger.

  • Heinz Heid
    10. August 2021

    Das TomTom gerÀt ist super aber ich kann es nich Aktualisieren es muss vom Hersteller Aktualisiert werden

  • Heiliger
    10. August 2021

    Ich habe am 2. MĂ€rz 2020 ein TomTom 62 gekauft und es ist jetzt schon defekt. Ich habe es nach Amsterdam in die Firma geschickt und habe um ein neues GerĂ€t gebeten beziehungsweise eine Reparatur außer einen Brief in Englisch den ich nicht verstehe ist das kaputte GerĂ€t zurĂŒck gekommen.
    Die Hotline spricht auch auf Englisch so einen schlechten Kundenservice habe ich noch nie erlebt. jetzt sitze ich hier mit einem defekten GerÀt.
    Nie wieder kaufe ich ein GerÀt von TomTom !!!

  • Frank DĂŒsdieker
    2. August 2021

    Nutze seit 2005 TomTom Navis; mein erstes, ein go500, hielt 14 Jahre. Ab 2013 folgten 2 weitere GerĂ€te, beide schlechter als das go500 und nach gut 2 Jahren bzw. 4 Jahren Elektroschrott. 2019 habe ich ein go Premium gekauft, das jetzt nach 26 Monaten auch zum Elektroschrott kann. Reaktion vom support: „wir geben Ihnen 25% Rabatt auf die Preise im webshop“…
    Nachhaltig ist anders!

  • Josef Baumann
    29. Juli 2021

    Zahle jeden Monat fĂŒr Blitzer obwohl ich nicht bestellt und mehrmals gekĂŒndigt habe. Was ist das fĂŒr eine Abzockerei.

  • Reiner Simons
    21. Juli 2021

    Kann mein GerÀt nicht mehr entsperren ! Hatte auch lÀngeren Email Kontakt mit dem Support , bekomme nur dumme Antworten ! Die wollen nur verkaufen , sonst nichts !

  • Peter Winkler
    21. Juli 2021

    Seit dem Update letztes Wochenende ging bei mir auf dem Autoradio (Android) und dem Handy gar nichts mehr. Beim Handy konnte ich noch alles neu installieren. Im Auto wird der Kartendownload abgebrochen und nix geht mehr. Nach zig Wiederholungen und ebenso vielen Feedbacks habe ich jetzt aufgegeben. Schade, gerade auf dem großen Display im Auto war Tom Tom gut zu gebrauchen.

  • Michael Walter
    21. Juli 2021

    vergesst tomtom ich habe schon 5 tomtom rider gekauft jetzt bin ich mit dem letzten wieder soweit, daß man mich um Kartenmaterial bescheißt weil die Karte jetzt wieder nicht mehr auf das GerĂ€t passt. mein erstes TOMTOM hatte noch einen nachrĂŒstbaren Speicher , diesen Fehler hat man aber schleunigst beseitigt, fĂŒr mich sind das alles Spitzbuben um nicht zu sagen Verbrecher

  • M. Gutzmann
    19. Juli 2021

    Habe eine SDEuropakarte fĂŒr mein Navi gekauft . Es macht nur komische GerĂ€usche , ich kann erst gar nichts machen . Wollte es zurĂŒckgeben und finde weder Retoureschein noch kann ich einen Erreichen . Sauerei

  • Bernd Trittel
    7. Juli 2021

    Ich möchte vom TomTom Kundendienst mein Geld zurĂŒck 120 Euro bezahlt mit Google Play fĂŒr ein Software Update was ich bis heute nicht bekommen habe das ist eine riesen sauerei.

  • Gerhard Kaniecki
    5. Juli 2021

    Habe im letzten Monat insgesamt 3 Mails an Tom Tom Support geschickt um ĂŒber den Verbleib von 19,99€ fĂŒr ein Radar Abo etwas zu erfahren. Resonanz = Null!! Hat Tom Tom seinen Kundendienst eingestellt? Oder muss ich mich schriftlich an den Hauptsitz in Amsterdam wenden??

  • Peter Nobis
    30. Juni 2021

    Hallo. Mein Navi lÀsst sich nicht mehr aktualisieren. Die Anmeldeseite öffnet sich nicht mehr. Kontakt zu TomTom bisher vergeblich, auf Mails wird nicht geantwortet. Hat TomTom seinen Service eingestellt?

  • Annegret Beller
    26. Juni 2021

    Ich habe bereits im Mai 2021 Radarfallen auf tom tom aktualisiert fĂŒr 2,99 Euro.Bis jetzt finde ich keinen Weg das zu bezahlen .Auf Anrufe reagiert niemand und die E-Mails sind angeblich alle falsch!!!Vielleicht können Sie mir weiter helfen.DafĂŒr wĂ€re ich Ihnen sehr dankbar. Mit besten GrĂŒssen A.Beller

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren