Iberia Service


Die 1927 gegrĂŒndete Fluggesellschaft Iberia, oder mit vollem Namen LĂ­neas AĂ©reas de España S.A. Operadora, ist Spaniens grĂ¶ĂŸte nationale Airline und hat ihren Sitz und Drehkreuz in Madrid. Mit ihrer etwa 70 Maschinen starken Flugzeugflotte bedient sie ĂŒber 140 Destinationen in Europa, Afrika, Amerika, dem Mittleren Osten und Asien.[ad]

Der Iberia Service

Die spanische Fluglinie Iberia bietet ihren FluggÀsten vielfÀltige Möglichkeiten der Kontaktaufnahme.

Über die Webadresse www.iberia.com gelangen Sie auf die deutschsprachige, sehr umfangreiche und ĂŒbersichtlich gestaltete Website des Unternehmens. Neben Möglichkeiten zur Flugsuche und Buchung finden Sie hier zahlreiche Informationen rund um Ihre Reise und können außerdem ein Hotel oder einen Mietwagen hinzubuchen.

Telefonisch erreichen Sie die Service-Hotline oder das Fax unter folgenden Nummern:

Telefon: +49 69 500 738 74
Fax: +34 91 37 42 418.

Die Hotline ist in deutscher Sprache immer montags bis sonntags von 09.00 bis 20.00 Uhr und auf Spanisch/Englisch montags bis sonntags von 00.00 bis 24.00 Uhr erreichbar. Das Team gibt hierĂŒber AuskĂŒnfte zu FlĂŒgen und Flugzeiten, beantwortet allgemeine Fragen zum Buchungs- und Flugablauf und kĂŒmmert sich um Anliegen rund um das GepĂ€ck.

Über den MenĂŒpunkt „Hilfe“ oben auf der Homepage von Iberia lassen sich die passenden Service-Ansprechpartner per Kontaktformular ebenfalls erreichen.

Alle AuskĂŒnfte sowie Support jeglicher Art erhalten Kunden selbstverstĂ€ndlich auch ĂŒber folgende E-Mail-Adresse:

E-Mail: CustomerContactDE@iberia.com

Wer in den sozialen Netzwerken aktiv ist, kann auch dort die Seite der Airline Iberia besuchen. Auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn ist die spanische Fluggesellschaft zu finden. Die News und BeitrĂ€ge sind aktuell, und so ist man immer auf dem neuesten Stand, wenn man Informationen zu den AktivitĂ€ten von Iberia erhalten möchte. Braucht man dringende UnterstĂŒtzung bei einem Anliegen rund um seine Reise, ist es allerdings ratsamer, die oben genannte Telefonnummer oder E-Mail-Adresse zu nutzen anstatt des Messenger-Systems von Facebook & Co.

Sogar einen eigenen Blog fĂŒhrt das Unternehmen, zu finden unter love2fly.iberia.com

Check-in

Iberia bietet seinen FluggĂ€sten verschiedene Möglichkeiten fĂŒr den Check-in an.

Über die Website oder App (Details siehe unten, Thema „App“) können Sie fĂŒr FlĂŒge von oder nach Kuba, El Salvador, USA, Großbritannien, Guatemala, Mexiko, Puerto Rico und China ab 24 Stunden bis 1 Stunde vor Abflug online einchecken. FĂŒr die anderen Flugziele kann im Regelfall bereits bei der Buchung online eingecheckt werden. Reisende mit GepĂ€ck geben dieses bitte rechtzeitig vor Abflug am Flughafenschalter auf. Einkalkulieren sollte man außerdem die Zeit, die man fĂŒr die Sicherheitskontrollen benötigt.

Wer den praktischen Web-Check-in nutzen möchte, besucht die Webseite von Iberia und wĂ€hlt dort „Ihre FlĂŒge“ > „Online-Check-in“ > „Check-in online“. Anschließend benötigt ein Passagier seinen Buchungscode oder seine Ticketnummer fĂŒr den Check-in. Schließt man den Check-in auf diese Weise ab, erhĂ€lt man seinen Boarding Pass direkt auf das MobilgerĂ€t, von wo man ihn als Datei zuhause selbst drucken und mit zum Flughafen nehmen kann. Auf diese spart man lange Wartezeiten am Schalter kurz vor der Reise.

Am Flughafen kann man entweder am Flugschalter oder am Check-in-Automaten einchecken, dort erhalten FluggĂ€ste auch ihre ausgedruckte Bordkarte. Passagiere mit besonderen BedĂŒrfnissen, allein reisende Kinder oder Reisende mit Haustieren mĂŒssen den Check-in am Flughafenschalter zwangslĂ€ufig nutzen: der Online-Check-in steht ihnen nicht zur VerfĂŒgung.

GrundsÀtzlich wird empfohlen, sich 3 Stunden vor dem geplanten Abflug am Flughafenschalter einzufinden, um das Boarding nicht zu verpassen. Halten Sie am besten die Reisedokumente und Ausweispapiere bereits griffbereit.

GepÀck

FĂŒr ein kostenlos aufzugebendes FreigepĂ€ck gilt bei Iberia das Höchstmaß von 158 cm (Höhe + Breite + LĂ€nge) und eine Gewichtsgrenze bis 23 k; Koffer bis 32 kg werden gegen Preisaufschlag befördert, schwerere GepĂ€ckstĂŒcke werden nicht entgegengenommen. Bei den Abmessungen sind Rollen, Griffe und Außentaschen bereits einberechnet.

Checkt man online ein, kann man maximal 9 weitere GepĂ€ckstĂŒcke hinzufĂŒgen. Dieses zusĂ€tzliche GepĂ€ck ist kostenpflichtig, bei einer Vorauszahlung erhalten Passagiere einen Preisnachlass. Am Flughafen werden höhere GebĂŒhren verlangt. Die Preise fĂŒr ÜbergepĂ€ck beginnen grundsĂ€tzlich bei 60,- Euro und gehen bis 100,- Euro hoch. FĂŒr sperriges SondergepĂ€ck wie eine SportausrĂŒstung, Musikinstrumente oder MobilitĂ€tshilfen gelten gesonderte Bestimmungen, die beim Support ĂŒber die oben angegebene Telefonnummer im Service-Center erfragt werden können. Kundinnen und Kunden des Iberia Plus-Programms dĂŒrfen auf vielen Strecken ein weiteres GepĂ€ckstĂŒck aufgeben.

Auf der Internetseite der spanischen Fluggesellschaft gibt ein GepĂ€ck-Rechner Auskunft ĂŒber eventuelle GebĂŒhren. Sie erreichen das Tool ĂŒber den MenĂŒpunkt „Vor Reisebeginn“ > „Rund ums GepĂ€ck“ > „Aufzugebendes GepĂ€ck“.

Die GepÀckaufgabe ist bei der Airline Iberia bis 45 Minuten vor dem Take-off möglich. Es gibt einige wenige Ausnahmen, erkundigen Sie sich am besten auf der Homepage des Startflughafens nach den zeitlichen Fristen, alternativ beim Service-Team von Iberia.

Neben dem FreigepĂ€ck darf in der Econonmy- und der Business-Klasse neben einem HandgepĂ€ckstĂŒck mit den Maximalmaßen
Höhe 56 cm, Breite 25 cm, LÀnge 40 cm

ein kleinerer persönlicher Gegenstand mit den Maßen
Höhe 40 cm, Breite 15 cm, LÀnge 40 cm,

wie eine Aktentasche oder Handtasche, mit an Bord genommen werden. Dieser Gegenstand muss unter einen Sitz passen. Business-Plus-Kunden dĂŒrfen zwei GepĂ€ckstĂŒcke und ein persönliches StĂŒck mit in die Kabine nehmen. Wer mit einem Kleindkind fliegt, darf zusĂ€tzlich Babynahrung oder Windeln bei sich fĂŒhren oder eine kleine Tasche mit Essen und GetrĂ€nken.

Überschreitet eines der GepĂ€ckstĂŒcke die Maße oder ist zu schwer, muss es als AufgabegepĂ€ck behandelt werden und ist dann gegebenenfalls kostenpflichtig, falls die FreigepĂ€ckgrenze damit ĂŒberschritten wird.

Das Höchstgewicht betrĂ€gt bei HandgepĂ€ck in der Econonmy Class 10 kg, bei Business und Business Plus 14 kg insgesamt fĂŒr alle HandgespĂ€ckstĂŒcke.

Flugzeug

Die Iberia-Flotte besteht aus 72 Flugzeugen des Herstellers Airbus mit einem Durchschnittsalter von 9,4 Jahren.

Zu den Maschinen zĂ€hlen die Airbus-Modelle A319-100, in der grĂ¶ĂŸten StĂŒckzahl der A320-200, außerdem der Typ A320neo, A321-200, A330-200, A330-300 und A350-900.

App

Mit der kostenlos im Internet verfĂŒgbaren Iberia-App fĂŒr Android- und iOS-MobilgerĂ€te können FluggĂ€ste ihr Reiseerlebnis noch weiter verbessern und vereinfachen. Nutzerinnen und Nutzer der Software können jederzeit ihre Tickets buchen, Flugbuchungen schnell und bequem bearbeiten, online einchecken, die Bordkarte mobil erhalten, SitzplĂ€tze reservieren, von Sonderangeboten profitieren oder Zusatzverservices hinzubuchen.

ErhĂ€ltlich ist die Applikation entweder ĂŒber den jeweiligen internen Shop des MobilgerĂ€ts (App-Store oder Google Play Store) oder direkt auf der Iberia-Homepage:
https://www.iberia.com/de/de/iberia-app

Leider hat bei dieser Unterseite keine Verlinkung stattgefunden, so dass die Seite ĂŒber einen anderen Weg nicht erreichbar ist, nur ĂŒber die Eingabe der Webadresse in den Browser oder die Google-Suche. Wir empfehlen stattdessen, den Store des GerĂ€ts zu nutzen.

Sitzplatzreservierung

Sofern Ihr Flug keine kostenfreie Sitzplatzwahl bei der Buchung beinhaltet (siehe BuchungsbestĂ€tigung), können Sie bei Iberia Ihren Wunschsitzplatz vorab online mit einem Preisvorteil gegenĂŒber der Buchung am Flugschalter reservieren.

Besuchen Sie die Homepage von Iberia und klicken Sie auf „Ihre FlĂŒge“ > „Online-Check-in“ > „Vorab-Sitzplatzreservierung“. Auf der Seite finden Passagiere Ansichten der Sitzreihen im Flieger, so dass sie eine genaue Vorstellung davon haben, welcher Platz fĂŒr sie in Frage kommt. Auch die Preisliste fĂŒr Economy XL-Sitze, Sitze am Notausgang und in den vorderen Sitzreihen finden sie hier. In der Regel kostet der Standard-Sitzplatz eine GebĂŒhr zwischen 4,- und 20,- Euro im Online-Vorverkauf, teurer wird es bei kurzfristiger Reservierung am Flughafen.

In der Business Class ist die Sitzplatzreservierung stets kostenlos.

Kinder

Kleinkinder unter 2 Jahren zahlen bei einem Iberia-Flug nur zwischen 10 und 30 Prozent des Flugtarifs fĂŒr Erwachsene, haben aber keinen Anspruch auf eigenen Sitzplatz. Sie sitzen auf dem Schoß der Eltern oder – wenn ein Baby maximal 11 kg wiegt – liegen auf LangstreckenflĂŒgen in Babybettchen, die vorab reserviert werden können. Soll das Kind unter 2 Jahren einen eigenen Platz im Flieger haben, oder werden zwei Kleinkinder betreut, muss es/eines davon auf einem mitgebrachten TÜV-zertifizierten Kindersitz sicher sitzen. In diesem Fall zahlt das Kind oder die Kinder den vollen Kindertarif.

Der Kindertarif ist regulĂ€r gĂŒltig fĂŒr Kinder von 2 bis 12 Jahren. Dieser Ticketpreis gibt einen ermĂ€ĂŸigten Prozentsatz auf den gewĂ€hlten Flugtarif, abhĂ€ngig vom Ziel bei internationalen Reisen. Die FreigepĂ€ckmengen entsprechen denen der Erwachsenen, zusĂ€tzlich dĂŒrfen die Begleitpersonen einen klappbaren Buggy oder Kinderwagen mitnehmen. Ist genĂŒgend Platz in der Kabine, bringt die Crew das Hilfsmittel dort gut unter, ansonsten kommt es kostenlos in den Frachtraum.

Im Flugzeug werden Babynahrung sowie schmackhafte, gesunde KindermenĂŒs und kindgerechte Bordunterhaltung angeboten. Solche Mahlzeiten sollten allerdings spĂ€testens 24 Stunden vor dem Flug bestellt werden.

Unbegleitete MinderjĂ€hrige von 5 bis 11 Jahren werden von der Boden- und Flugcrew gegen eine GebĂŒhr kompetent betreut. Der Betreuungsservice von Iberia ist fĂŒr diese Altersgruppe verpflichtend. Optional, also freiwillig, ist er fĂŒr Teenager im Alter von 12 bis 17 Jahren, die auch vollkommen eigenstĂ€ndig reisen dĂŒrfen.

Falls gewĂŒnscht, kann auch fĂŒr die Ă€lteren Kinder die Betreuung angefordert werden. In jedem Fall muss der Service bis 48 Stunden vor dem Abflug gebucht werden, und zwar ĂŒber die oben genannte Hotline. Bitte bringen Sie das Kind am Abflugtag mindestens 2,5 Stunden vor dem Take-off zum Flughafenschalter, mit allen erforderlichen Unterlagen. Die Kosten fĂŒr den Betreuungsservice liegen bei 45,- bis 150,- Euro pro Kind und Flugstrecke. Der Preis richtet sich nach der Dauer des Fluges und dem Zielort.

Das hierfĂŒr unbedingt benötigte „Formular zur Haftungsbefreiung“ kann im Vorfeld auf der Webseite heruntergeladen werden. WĂ€hlen Sie oben auf der Startseite „Vor Reisebeginn“ > „Reisevorbereitung“ > „Alleinreisende MinderjĂ€hrige“ und scrollen Sie ein StĂŒck nach unten bis zum Thema „SEHR WICHTIG: Formular zur Haftungsbefreiung“.


In Deutschland erreichen Sie das Iberia-BĂŒro am Frankfurter Flughafen unter dieser Anschrift:

Iberia
Flughafen Frankfurt
Terminal 2, Halle E, Schalter 922

Über das Unternehmen

Die formell am 28. Juni 1927 gegrĂŒndete spanische Fluggesellschaft Iberia bedient von ihrem Sitz und Drehkreuz in Madrid aus ĂŒber 140 FlughĂ€fen in 44 LĂ€ndern und darĂŒber hinaus durch Codeshare-Abkommen und der Mitgliedschaft in der Oneworld Alliance zahlreiche Destinationen weltweit.

In den frĂŒhen 1940er Jahren begann Iberia damit, LinienflĂŒge nach Paris, Rom, Lissabon und London anzubieten, außerdem quer ĂŒber den SĂŒdatlantik zu fliegen nach Buenos Aires und Montevideo. Im September 1946 wurden die ersten Stewardessen fĂŒr die Flugbegleitung angestellt, sie trugen Uniformen im MilitĂ€rstil. In den 50er Jahren knackte die spanische Airline die Halbe-Million-Marke bei den Passagierzahlen, jetzt wurden auch FlĂŒge von Madrid nach New York City angeboten.

Eine neue Generation von Jet-Flugzeugen ersetzte die ausgediehnten Propellermaschinen in den 1960er Jahren. Die erste Douglas DC-8 stieg im Mai 1961 in die Luft. 1970 erhielt Iberia ihren ersten Jumbo, die Boeing B7-747. Neben der Flotte baute die Fluglinie auch seinen Service aus, und so wurde eine 24-Stunden-Hotline besetzt, die fĂŒr Reservierungen und den Ticketverkauf zustĂ€ndig war.

Ein Erneuerungsprogramm fĂŒr seine Flotte setzte Iberia Anfang der 90er Jahre um: 22 Airbus A320-00 und 24 McDonnell Douglas MD-87 wurden angeschafft. Mittlerweile wurden alle Maschinen, auch die Boeings, durch Airbusse ersetzt. Einige moderne Modelle sind auch in der Economy-Klasse mit Entertainment-Systemen ausgestattet; Ă€ltere Typen wurden teilweise nachgerĂŒstet. Ein neues Corporate Design wurde im Herbst 2013 vorgestellt, welches Teil eines Umschwungs sein sollte: denn Iberia schrieb rote Zahlen.

Rechtlich gesehen gehört die Airline Iberia – eigentlich „LĂ­neas AĂ©reas de España S.A. Operadora“ – seit 2011 zusammen mit Britisch Airways und weiteren Airlines zur Holdinggesellschaft IAG (International Airlines Group), wodurch das Streckennetz wiederum deutlich erweitert werden konnte. SchwerpunktmĂ€ĂŸig ist der Langstreckenverkehr von Iberia auf die LĂ€nder Mittel- und SĂŒdamerikas ausgerichtet: Die spanische Fluggesellschaft ist stolz auf ihre Rolle als MarktfĂŒhrer auf den Strecken von Europa nach Lateinamerika.

Im Deutschland werden die FlughĂ€fen DĂŒsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Stuttgart, Hamburg, Berlin und MĂŒnchen angeflogen, außerdem Wien in Österreich sowie Genf und ZĂŒrich in der Schweiz. FĂŒr Kurz- und MittelstreckenflĂŒge innerhalb Europas und als ZubringerflĂŒge nach Madrid setzt Iberia verstĂ€rkt ihr Tochterunternehmen, den Billigcarrier Vueling, ein.

Mit dem EU-Ausstieg Großbritanniens (Brexit) im Januar 2020 sollten fĂŒr die IAG und damit auch fĂŒr Iberia weitreichende rechtliche Folgen einhergehen, denn Iberia sollte es ab diesem Zeitpunkt als europĂ€sche Fluglinie nicht mehr gestattet sein, weiterhin innerhalb der EU zu fliegen. Das Unternehmen, Tochter der IAG, pochte darauf, spanisch und nicht britisch zu sein. Dabei belastete nicht nur der Brexit Iberia, auch die ab 2020 weltweite Corona-Krise tat ihr Übriges. Die Passagierzahlen gingen deutlich zurĂŒck und sĂ€mtliche Fluggesellschaften schrieben dicke rote Zahlen, so auch die traditionsreiche Fluglinie Spaniens.


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kundendienst nach Meinungen

Weitere Kundendienste

Neue Eintragungen