Air Serbia Service


Die Fluggesellschaft Air Serbia wurde bereits 1927 unter dem Namen Aeroput gegrĂŒndet und ist heute Serbiens grĂ¶ĂŸte nationale Airline mit Sitz und Drehkreuz in Belgrad. Air Serbia bedient Destinationen in Europa, im Nahen Osten, Nordamerika und Afrika, Ă€hnlich wie bei der an der Fluglinie beteiligten remommierten Fluggesellschaft Ethihad Airways.[ad]

Der Air Serbia Service

Die serviceorientierte Fluggesellschaft Air Serbia bietet ihren Passagieren zahlreiche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme.

Die auch in deutscher Sprache verfĂŒgbare ĂŒbersichtlich gestaltete Hompage mit allen relevanten Informationen rund um die Airline und ihre Angebote finden Sie unter der Webadresse www.airserbia.com/de

Rund um die Uhr erreichen Sie Air Serbia ĂŒber folgende Telefon-Hotline und E-Mail-Adresse:

Telefon: (+49) 69 690 265 850
E-Mail: frankfurt@airserbia.com

Eine Fax-Nummer wurde nicht eingerichtet.

Außerdem steht Ihnen die Airline in vielen sozialen Netzwerken zur VerfĂŒgung, dazu zĂ€hlen Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn und YouTube. Werden dort Messenger-Dienste angeboten, kann man eine Kontaktaufnahme darĂŒber versuchen, fĂŒr dringende FĂ€lle ist allerdings die o.g. Rufnummer vorzuziehen.

Check-in

Air Serbia bietet die Möglichkeit des Check-ins ĂŒber das Internet – entweder die Webseite oder die App fĂŒr MobilgerĂ€te – sowie ĂŒber die persönliche, klassische Weise am Flughafenschalter.

Über die Homepage oder die App fĂŒr Smartphones und Tablets ist der Check-in ab 48 Stunden bis 1 Stunde vor Abflug möglich. Absolviert man den bequemen Web-Ceck-in, erhĂ€lt man am Ende eine digitale Bordkarte, die man zuhause ausdrucken oder an sein Handy senden kann, um sie auf diese Weise zum Flughafen mitzunehmen. Gibt man schließlich am Schalter sein GepĂ€ck auf, kann die Bordkarte auch hier, nach Vorzeigen der Datei auf dem Smartphone vor Ort ausgedruckt werden. Alternativ zeigt man beim Einsteigen in das Flugzeug einfach sein Handy vor.

Man sollte stets die Uhr im Blick haben und beachten, dass der Schalter zur GepĂ€ckabgabe 45 Minuten vor Abflug schließt, bei FlĂŒgen nach New York bereits 1 Stunde vor Abflug. Begeben Sie sich also besser rechtzeitig zur Sicherheitskontrolle und anschließend zum Abflug-Gate.

Am Schalter ist das Personal von Air Serbia fĂŒr Sie da. Dieser Service öffnet in der Regel 2 Stunden vor dem geplanten Flug, beim Reiseziel New York sind es 3,5 Stunden. Lassen Sie sich nicht zuviel Zeit: 45 Minuten vor dem Take-off schließt der Flughafenschalter wieder, im Fall von New York ist es 1 Stunde zuvor.

Übrigens können Kunden der Fluglinie auch die praktischen Automaten am Flughafen nutzen, anstatt sich am Schalter anzustellen. An den Dropp-off-Automaten wird das GepĂ€ck einfach selbst abgegeben, freigeschaltet ist dieser kontaktlose Service ab 24 Stunden vor dem Start der Maschine.

GepÀck

Die erlaubte Anzahl von GepĂ€ckstĂŒcken und deren Gewicht richtet sich nach Buchungsklasse, Reiseziel und einer womöglich vorliegenden Ethihad-Guest-Mitgliedschaft.

Bei FlĂŒgen innerhalb Europas und in die meisten anderen LĂ€nder ist in der Economy Class ein HandgepĂ€ckstĂŒck bis 8 kg inklusive, das gilt fĂŒr alle Passagiere ab 2 Jahren. In der teureren Business Class sind es zwei Taschen oder kleine Trolleys mit je einem Gewicht von maximal 8 kg.

FĂŒr alle Reiseklassen gilt, dass die Maße des HandgepĂ€cks die folgenden Abmessungen nicht ĂŒberschreiten dĂŒrfen:
Höhe 55 cm, 23 Breite, 40 cm LÀnge.

Kinder von 0 bis 2 Jahre haben kein Recht auf eigenes HandgepĂ€ck. Wohl aber kann die Begleitperson eine Babyschale, einen klappbaren Buggy sowie Babynahrung bei sich fĂŒhren.

Alles Passagiere dĂŒrfen ein zusĂ€tzliches StĂŒck mit in die Kabine nehmen, das kann eine Laptoptasche oder eine Handtasche sein, Ware aus dem Duty-Free-Shop oder eine kleine Kamera. Bei den Taschen und TĂŒten ist es wichtig, dass diese nicht mehr als 4 kg wiegen.

Auch bei dem aufzugebenen Koffern gibt es klare Vorgaben: Im Economy-Tarif zahlen FluggĂ€ste bis 23 kg nichts fĂŒr den Transport hinzu, in der Business Class sind zwei aufzugebende GepĂ€ckstĂŒcke bis jeweils 32 Kg im Ticketpreis inkludiert. Achtung, ein Ticket fĂŒr die Economy Class Light beinhaltet lediglich ein HandgepĂ€ckstĂŒck bis 8 kg, keinen aufzugebenen Koffer.

FĂŒr Über- und SondergepĂ€ck wie beispielsweise große Musikinstrumente fallen grundsĂ€tzlich zusĂ€tzliche Kosten an; davon ausgenommen sind klappbare Kinderwagen, die immer kostenlos im Frachtraum mittransportiert werden.

Bei der GepĂ€ckaufgabe darf der Koffer in seinem Gesamtumfang nicht grĂ¶ĂŸer sein als 158 cm (Höhe + Breite + LĂ€nge), zumindest bei den FlĂŒgen innerhalb Europas bzw. von Europa nach Tel Aviv, Kairo oder Beirut. FĂŒr alle weiteren Strecken und die GepĂ€ckbedingungen schauen Sie bitte nach auf der Webseite unter „Information“ > „GepĂ€ck“ > „Aufgegebenes GepĂ€ck“.

Flugzeug

Die Flotte von Air Serbia besteht aus 20 Maschinen. Darunter sind ein Airbus A330-200, zwei Flugzeuge vom Typ A320-200, neun vom Typ A319-100, drei Boeings 737-300 sowie fĂŒnf Turboprop-Maschinen, genauer die ATR 72-500 und ATR 72-200.

Das durchschnittliche Alter der Flugzeuge liegt bei 21,4 Jahren.

App

Air Serbia bietet eine kostenlose App zum Download an, die das Fliegen mit der Linie weitaus vereinfacht. Über die Software können Passagiere ihren Flug managen, Optionen hinzubuchen und die Bordkarte in digitaler Form speichern. Der gesamte Check-in-Prozess ist mit der App möglich.

Die App steht allen Nutzern von iOS- und Android-EndgerĂ€ten zur VerfĂŒgung. FĂŒr den Download nutzen Interessenten entweder den gerĂ€teeigenen Store, also den App Store oder Google Play Store, oder besuchen die Webpage der Fluggesellschaft. Scrollt man auf der Startseite bis an das Ende nach unten, findet sich dort der Hinweis zur Applikation.

Sitzplatzreservierung

Bereits bei der Flugbuchung können SitzplĂ€tze unterschiedlicher Kategorien im Voraus reserviert werden. Weitere Wege sind ĂŒber das ReisebĂŒro, ein Service-Center von Air Serbia oder eine Filiale. Wer ĂŒber die Webseite www.airserbia.com ein Flugticket erworben hat, kann hier unter „Meine Buchung“ nachtrĂ€glich einen Sitzplatz ordern.

Die GebĂŒhren variieren je nach Flugstrecke und -dauer, des gebuchten Tarifs und der eventuellen Mitgliedschaft im Treueprogramm Etihad Guest. Fallen Kosten an, beginnen diese bei moderaten 3,- Euro pro Sitzplatz und Strecke. Wer sich die genaue Kostenstruktur anschauen möchte, kann diese ĂŒber die Homepage von Air Serbia in Erfahrung bringen: Über den Reiter „Information“ gelangt man zur Kategorie „ZusĂ€tzliche Dienstleistungen“ > „FrĂŒhzeitige Sitzplatzreservierung“.

Neben Standardsitzen bietet Air Serbia seinen GĂ€sten Sitze mit zusĂ€tzlicher Beinfreiheit und SitzplĂ€tze in der PrioritĂ€tszone mit mehr PrivatsphĂ€re. Auch ist es möglich – sofern das Kontingent an freien PlĂ€tzen ausreicht -, sich einen extra Sitzplatz hinzuzubuchen, der unbesetzt bleibt. Air Serbia empfiehlt, sich fĂŒr diesen Service an das Team zu wenden, auch, um die aktuellen Preise zu erfragen.

Kinder

Nicht alle Kinder können bei Air Serbia alleine reisen. Ist ein Kind zwischen 5 und 12 Jahre alt und reist innerhalb von Europa oder von Europa in den Nahen Osten, muss ein Betreuungsdienst der Fluggesellschaft gebucht werden. Gleiches gilt fĂŒr reisende Kinder von 7 bis 12 Jahren auf der Route Europa-USA. Diese Sondertickets können nicht online gekauft, sondern mĂŒssen ĂŒber das Service-Center von Air Serbia bestellt werden.

Pro Flug und Strecke kostet der Service 45,- bzw. 90,- Euro. Die Erziehungsberechtigten geben im Vorfeld eine schriftliche Erlaubnis ab und kĂŒmmern sich um alle fĂŒr eine Ab- und Anreise notwendigen Dokumente und Urkunden. Ein Mitarbeiter von Air Serbia betreut das Kind persönlich, vor, wĂ€hrend und nach dem Flug.

Reisen Familien mit ihren Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren, gelten außerdem ermĂ€ĂŸigte Tarife. Babys und Kleinkinder bis zu 2 Jahren werden sogar kostenlos ohne Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz befördert – das ist selten.

Auf Vorbestellung und gegen geringe GebĂŒhr bietet Air Serbia spezielle Kindermenus fĂŒr Kinder zwischen 2 und 12 Jahren sowie Fertiggerichte fĂŒr Babys von namhaften Herstellern.


Das Unternehmen ist in Deutschland postalisch nur ĂŒber den Flughafenschalter am Frankfurter Flughafen unter folgender Anschrift erreichbar:

Air Serbia
Flughafen Frankfurt am Main
Terminal 2, Halle E, Schalter 930

Über das Unternehmen

Serbiens grĂ¶ĂŸte nationale Fluggesellschaft Air Serbia ging aus der 1927 gegrĂŒndeten Fluglinie Aeroput hervor. 1947 wurde aus Aeroput zunĂ€chst Jugoslovenski aerotransport (JAT). Das Unternehmen JAT war das erste in Europa, das die damals neu auf den Markt gebrachte Boeing 737-300 kaufte und flog. In den 80er Jahren etablierte sich JAT zunehmend und bediente 61 Reiseziele auf der ganzen Welt. FĂŒnf Millionen FluggĂ€ste vertrauten der Fluglinie pro Jahr, eine Flotte von 36 Maschinen wurde aufgebaut.

Mit den 1990er Jahren kam der Krieg nach Jugoslawien, und die Krise traf die Fluggesellschaft JAT hart. Aus Jugoslovenski aerotransport wurde Jat Airways. Erst im Jahr 2013 erhielt die Gesellschaft ihren endgĂŒltigen Namen, den sie heute noch trĂ€gt: Air Serbia.

Nachdem die Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, Ethihad Airways, am 1. August 2013 einen Anteil von 49 Prozent an der Airline erworben hatte, hat sich das Streckennetz von Air Serbia deutlich erweitert. Die strategegische Partnerschaft ermöglichte Air Serbia den kontinuierlichen Ausbau der eigenen Flotte. In nur einem Jahr erwarb Air Serbia zehn neue Airbusse.

Der Sitz der Airline liegt seit der GrĂŒndung 1927 in Belgrad. Ihr Dreh- und Angelpunkt ist der grĂ¶ĂŸte Flughafen Serbiens, der Nikola Tesla Belgrad.

Air Serbia bedient mit seiner 20 Maschinen starken Flugzeugflotte vom Typ Airbus, Boeing und ATR mittlerweile ĂŒber 50 Destinationen in Europa, im Nahen Osten, Afrika, Nordamerika und durch die enge Kooperation mit Ethihad Airways und anderen Partnerfluggesellschaften zahlreiche weitere Ziele auf allen Kontinenten. Im deutschsprachigen Raum fliegt Air Serbia die FlughĂ€fen Berlin, DĂŒsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Karlshruhe und Stuttgart sowie Salzburg und Wien in Österreich und ZĂŒrich in der Schweiz an.

Oberste PrioritĂ€t fĂŒr Air Serbia hat der weitere Ausbau des Servicebereiches, um höchsten AnsprĂŒchen an Komfort und QualitĂ€t gerecht zu werden. Im strategischen Bereich strebt die Airline das Ziel an, ihre Rolle als fĂŒhrende Fluggesellschaft der Region weiter auszubauen und – ebenso wie die Partner-Airline Ethihad – zu den besten Fluggesellschaften der Welt zu gehören. Seit den 70er Jahren gab es keine grĂ¶ĂŸeren ZwischenfĂ€lle mehr mit den Maschinen, und keine Personen kamen zu Schaden.


6 Meinungen zum Air Serbia Service

  • Tanja
    8. August 2023

    Habe drei Tickets fĂŒr meine Mutter und meine beiden Töchter fĂŒr Belgrad-Montenegro gebucht, den 1. Flug um 06:55h. Wir kamen um 5 Uhr am Flughafen an und uns wurde gesagt, dass wir nicht im System sind und wir mit dem Flug um 13:40h fliegen sollen!! Erst mit denen diskutiert, hat nix gebracht. Der Flug um 13:40 ist erst um 17:50 h los geflogen!!! Halloooo?!?!?! Gehts noch?? Da ich serbisch kann, kontaktiert ich das Call Center von Air Serbia, sind alle zwar sehr nett, was bringt mir das? 12 h auf einen Flug zu warten??? Bzw meine Family???
    Ich dachte gut, ist halt so gewesen, habe Flug fĂŒr meine Mutter und MĂ€dls von Belgrad-NĂŒrnberg gebucht, 5 Tage spĂ€ter gecancelled, super in Belgrad cash gezahlt, ich bin aber nun wieder in DE.
    Du kannst absolut NIEMANDEN erreichen, E-Mail geschrieben, nix!

    Was soll ich machen? Anwalt?

    Ej so etwas habe ich noch nie erlebt! Ich bin stinksauer, zudem meine Kinder und Mutter nach dem Check-in in dem Wartebereich 12 h warten mussten und ich nicht dabei sein durfte!! Keiner hat meine Kinder und Mama gefragt, ob sie Wasser haben möchten oder einen Snack! Keiner hat sich um die Passagiere gekĂŒmmert, aber dafĂŒr hast du ein riesen Chaos gehabt, alles unĂŒbersichtlich, keine checkt was und niemand hat ne Info ĂŒbern Flug. Schlimm, schlimm!!!!!

  • Sz
    16. Juli 2023

    Am 22.6 von ddorf ĂŒber Belgrad nach Istanbul geflogen . Alle 4 Koffer sind erst nach einer Woche in Istanbul angekommen und waren alle nass und verschimmelt !!!!! Am 15.7.23 zurĂŒck von Istanbul ĂŒber Belgrad nach DĂŒsseldorf . Diesmal 6 Koffer weg ! Service gleich 0 . Unfreundlich und keiner fĂŒhlt sich zustĂ€ndig .
    Nie mehr auf Serbia . Das letzte ist Personal und Gesellschaft !

  • Dr. Muharrem AKin
    14. November 2022

    Grotten Schlecht
    Auch mein GepĂ€ck ist nicht gekommen. Nun laufe ich dem ganzen schon ĂŒber 4 Monate hinterher und habe die abertausendste Meldung ĂŒber deren Seite aufgegeben. Da kommt immer die Meldung das man sich melden wĂŒrde. So Richtig eine Vorgangsnummer wird nicht angegeben. Frankfurt ist stĂ€ndig besetzt und in deren Hauptzentrale anrufen bringt auch nix (teuer und sprachprobleme)

    Ich rate allen von einem Flug mit Air Serbia ab

  • Dr. Phillipp Freitag
    1. August 2022

    Mein Koffer ist auf dem Flug nachThessaloniki in Belgrad liegengeblieben! Im Telefonat mit mit Air Serbia in Belgrad wurde uns bestĂ€tigt das der Koffer in Belgrad sei und nach DĂŒsseldorf zurĂŒckgeschickt werden wird!! Dies ist ĂŒber Woche her und keine Möglichkeit Air Serbia zu kontaktieren! Flugnr.Ju 325 GepĂ€cknr. 8115JU821078.Ganz schlechter Service!!

  • Antonia T.
    12. Juli 2022

    Mein GepĂ€ck ist auf dem Flug von Thessaloniki via Belgrad nach Rom abhanden gekommen. Ich habe dies gleich am Flughafen gemeldet. Mittlerweile sind 14 Tage vergangen und es ist nix passiert. Die Telefonnummer, welche mir ausgehĂ€ndigt wurde, ist nicht vergeben. Mehrere andere Nummern, welche nach Eigenrecherche ausfindig gemacht werden konnten, sind entweder nicht vergeben oder dauer besetzt. Selbst die email wurde nicht beantwortet. Eine Verlustanzeige ĂŒber die Homepage ist nicht zustellbar, die mail kam zurĂŒck. Ich bin sprachlos. Die airline wirbt mit einem super Kundenservice. Ich fĂŒhle mich vera…

  • Durmisevic Suzana
    20. Juli 2021

    Ich bin jahrelang mit air serbia geflogen und wahr zufrieden, hatte nie probleme.
    Das war bis jetzt, jetzt bin ich sehr sehr verĂ€rgert ĂŒber die .
    Habe gestern versucht mich zu erkundigen ob meine Tochter die heute fliegen sollte einen PCR test braucht um in den Flieger rein zu kommen.Ich war 30-60 min in der Warteschleife.Da der PCR test Ergebnis nicht rechtzeitig da sein sollte , hat sie noch einen Rapid PCR gemacht ( gesamt kosten 210).Dann habe ich noch 2 mal angerufen um zu fragen ob der gĂŒltig ist.Ich habe leider keine Antwort bekommen und wurde an die Serbische Botschaft verwiesen.
    Bei mehreren anrufen ging da niemand dran , so habe ich entschieden das meine Tochter heute mit dem Rapid PCR fliegt.
    Am Flughafen schalter angekommen, sagte man uns das sie nicht in der Passagier liste ist. Nach mehreren anrufen bei air serbia dĂŒrfte meine Tochter nicht fliegen , weil die versĂ€umt haben den Betrag von meiner Kreditkarte abzubuchen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Diese Kundendienste könnten Sie auch interessieren