Skantic Service


Hinweis:
Die skandinavische Marke Skantic, die für den Verkauf von Radios und anderer Unterhaltungselektronik seit den 1930er Jahren genutzt wurde, wurde 2002 gelöscht. Leider existiert daher kein Skantic-Service für die Geräte mehr.

Der Skantic Service

Wie schon die Verwendung des Markennamens wurde auch der Skantic Service für die Produkte der Marke eingestellt. Ein Skantic-Service ist uns leider nicht bekannt.

Grundsätzlich können Sie sich aber mit Skantic Service-Anfragen immer an einen Elektronikhändler wenden. Zwar wird es im Falle von Skantic kaum noch eine Leistung im Rahmen der Garantie oder Gewährleistung geben, doch eine Reparatur oder Beratung kann selbstverständlich auch von einem Händler oder einem Techniker eines allgemeinen Service-Dienstleisters abgewickelt werden.

Zudem finden Sie in einigen älteren Forums-Beiträgen im Internet zahlreiche Tipps und Anregungen. Hier ist in punkto Skantic-Service Kreativität gefragt.

Über das Unternehmen

Skantic wurde im Jahr 1934 als Skandinaviska Radio AB in Schweden gegründet. Zunächst wurden importierte Philco Radios verkauft, später stellte das Unternehmen auch eigene Geräte her. In den 1940er Jahren geriet das Unternehmen in wirtschaftliche Schwierigkeit. Und so ging die Skandinaviska Radio AB 1945 aufgrund finanzieller Turbulenzen im Jahr 1945 in den Besitz von Luxor Radio aus Motala in Schweden über. Dieses Unternehmen wurde bereits 1923 von Axel Harald Holst gegründet und 1984 von Nokia gekauft.

Aus dem Unternehmen Skandinaviska Radio AB wurde nach der Übernahme durch Luxor eine Marke. Seit 1953 werden die Produkte unter dem Namen Skantic Radio AB vertrieben.
Zwischenzeitlich wurde die Marke immer wieder für Radios und Unterhaltungselektronik genutzt. Im Jahre 2002 wurde Skantic jedoch endgültig durch den Inhaber als Marke gelöscht.


Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kundendienst.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kundendienst nach Meinungen

Weitere Kundendienste

Neue Eintragungen